Vorstellung Cosopt

Dieses Thema im Forum 'Das Team stellt sich vor' wurde von cosopt gestartet, 10 Januar 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo -Tourette-,


    Sollen die Anderen doch ihren Spaß haben. Solange sie uns bei unserer Musik nicht einschränken, was juckt's uns? :D


    Ich musste hier ein wenig schmunzeln. Schön zu hören, dass wir derselben Musikrichtung fröhnen. :D :D - Bei Konzerten von Manowar war ich bereits ebenfalls, aber aufgrund (generell) steigender Preise von Einzelkonzerten (- bestes Beispiel sind immer Rammstein-Konzerte, wo 5 Minuten nach offiziellen Ticketverkauf online bereits alle Tickets vergeben sind und die Server IMMER abschmieren :D -) bin ich eher dazu übergegangen direkt auf Festivals zu gehen, weil das "pro Band" gerechnet dann billiger ist. Natürlich muss man dann ggf. etwaige Einbußen hinnehmen, z.B. dass nicht jede tolle Band dort spielt (oder es eben auch Bands gibt, deren Musik ich nicht mag), aber schlussendlich ist der Unterhaltungswert (v.a. durch das Camp-Leben: "Teil des Camps, Teil der Crew! Teil des Camps, Teil der Crew!" :D ) einfach um ein Vielfaches höher. :D


    Vielleicht! :D :p - Met eröffnet zumindest viele Möglichkeiten auf einem Festival. :D


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  2. NoSpam

    NoSpam Meister eines Forums

    Muss mich hier mal grade in das alternative Mietverhältnis einmischen. :D

    Da unterschätzt du die Amis aber deutlich. In Z Nation finden sich verstrahlte, verpeilte, sprechende, schnelle, langsame, denkende, unkaputtbare, verliebte, Pflanzen- und Tierzombies (sicher welche vergessen). Also alles was das zweite Leben so hergibt :D Zudem dürfte so wie ich dich einschätze der Anarcho Humor der Serie grade dir gut gefallen. Wollte es nur mal so als Tipp gesagt haben.

    Und nun schreitet voller Elan zu den Verhandlungen zur nächsten Mieterhöhung. Sicherlich drei Zwiebeldöner oder so. :D
     
  3. -Tourette-

    -Tourette- Kommandant des Forums

    ja auch diese serie habe ich gesehen :D :D war schon net schlecht besonders als der riesenkäse durch die kleinstadt gerollt ist :D :D :D : D
     
  4. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher

    Wenn ihr themenfremdes entfernt, warum? Verschiebt es doch in euren Thread, aber beantwortet bitte meine Frage. Andere die hier mal ein Doppelposting machten wurden verwarnt, mit Punkten gesegnet, Tripelposting ist also erlaubt??
     
  5. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Lorindel,


    Dein Beitrag wurde aus dem anderen Thread nun hierher verschoben. Wie Dir bereits (durch mehrmalige Erklärung durch mich und andere Kollegen in der älteren oder jüngeren Vergangenheit) bekannt sein dürfte, versuchen wir das Verteilen von Punkten bei solch einmaligen Sachen (zu Günsten der Spieler) zu vermeiden, sofern möglich. Wenn hingegen jemand - obwohl man ihn bereits mehrmals (z.B. binnen weniger Tage oder Stunden) darauf aufmerksam gemacht hat - trotzdem weiterhin Mehrfachpostings produziert oder diese (ganz gezielt) zum Spammen nutzt, dann werden wir das entsprechend auch mit Punkten versehen. (Hierbei spielt natürlich auch die Aktivität der Person eine Rolle. Jemand, der/die (sehr) aktiv im Forum ist, sollte die Regeln bereits kennen.)
    Bei den Unterbereichen im Gilden-Bereich ist das mitunter nochmal was anderes, denn gerade bei den "Talks" zwischen Mitgliedern oder auch externen Spielern sehen wir das im Rahmen des Socialisings eher als hinderlich an, wenn wir dort zu viel zusammenschubsen. Außer natürlich es ist schon auffällig "extrem".

    Aber - wie bei so vielen anderen Sachen auch - gilt hier dann eine Absprache im Team. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  6. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher

    Interessant, also waren meine Punkte willkürliche Bosheit von euch damals gewesen, weil ich euch zu sehr genervt habe? Kann nur so sein, da ich binnen weniger Stunden bis Tage garkeine Zeit für Doppelpostings oder Spamallüren (aber das legt ihr ja dann so aus) hatte.
     
  7. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Herzog

    @Lori:
    Lass es einfach sein, *** o_O
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 22 Juni 2020
    Lorindel gefällt dies.
  8. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher

    Doch sind sie, wenn sie der Wahrheitsfindung entsprechen, und da sich ja mein Post an die Forenregeln hielt, muss nun eine Antwort kommen, bist du auch gespannt darauf welchen Murks sie uns verkaufen wollen??
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 22 Juni 2020
  9. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Herzog

    Du wirst lediglich mundtot gemacht, und das war's. Also spare dir deinen Atem, Freund :)
     
  10. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Lorindel,


    Du müsstest jetzt etwas konkreter sein auf welchen Beitrag Du Dich (in Anbetracht Deiner Frage) hier beziehst? Es gab nicht gerade wenige Beiträge von Dir, die man mitunter zusammenschubsen musste. :confused: - Ich kann Dir aber versichern, dass wir weder Dir, noch anderen Forenusern "willkürlich" Punkte geben, sondern uns an die Richtlinien halten, die ich Dir bereits weiter oben erklärt habe.
    Bitte beachte auch, dass sich Deine Punkte (und Sperren) i.d.R. hauptsächlich nicht aus etwaigen Doppelpostings, sondern eher deren Inhalte generieren.


    @ ChantillyRose:
    Deine Beiträge hier wurden stellenweise editiert und Du wirst mit zusätzlichen Punkten (also zuzüglich jener, die Du Dir bereits bei meinen Kollegen durch verschiedenste Verstöße verdient hast) "beglückt". Auch wenn ich selbst stark davon ausgehe, dass Du jedewede Bepunktung als "ungerechtfertigt" empfinden und Dich (wiederholt) lediglich als Opfer (nicht aber als verantwortlicher Täter) wahrnehmen bzw. bezeichnen wirst, möchte ich Dir trotzdem kurz darlegen warum diese Punkte durch mich (- nur vorweg: Teamintern besprochen, also nix mit "nur Cosopts Meinung" -) nun vergeben werden: Dir dürfte nach Deiner langen Anwesenheit hier im Forum bereits bekannt sein, dass Beleidigungen gegen den Betreiber und etwaige Mitarbeiter, aber auch gegen Moderatoren und Spielern gegen die geltenden Regeln des Forums verstoßen, deren Einhaltung Du durch Benutzung desselbigen automatisch zugestimmt hast (wie in jedem Forum eigentlich, dass nicht Dir selbst gehört).
    Personen zu entmenschlichen, sie zu verdinglichen und sie somit diverser Rechte bzw. Rechtsgültigkeiten zu berauben bzw. diese Entwertung als "hinnehmbar" darzustellen, stellt - vorallem im Kontext rassistischer Milieus (- die Deutsche Geschichte lässt grüßen -) - eine solche Beleidigung des gesamten (ehrenamtlichen) Moderatorenteams dar und ist nicht nur als "eine Kleinigkeit" zu werten. Im Rahmen des gültigen Regelwerks werden wir (respektive ich nach Abschicken des Beitrags hier) Dir etwaige Punkte hinzufügen.


    Eine kleine Randbemerkung noch: Mir ist - basierend auf den Erfahrungen, die ich bisher mit Dir im Forum diesbezüglich machen durfte - durchaus bewusst, dass Du womöglich diese Punkte als eine Art "Unterdrückung Deiner Meinung" auffassen wirst, jedoch würde ich Dich gerne darauf verweisen, dass es (wie mitunter auch am aktuellen Bann-Hammer-Thread zu sehen) durchaus betreiber- und moderatorenkritische Personen gibt, die es - glaub's oder glaub's nicht - schaffen ihre Kritik mitzuteilen ohne dass sie gegen etwaige Regeln verstoßen. Diese Personen schaffen es konstruktive und sachliche (!!!) Kritik zu äußern, tragen ggf. sogar noch etwas zu einer Diskussion bei und haben es "trotz negativem Feedback" trotzdem geschafft, dass wir nicht einschreiten mussten. Natürlich umfasst es nicht alle Beitragsschreiber dort, aber (nachdem ich gerade eben die letzten 6 Seiten nochmal durchgelesen habe) auch ohne die Nennung von Namen sollte auffallen, dass es Schreiber gibt, wo wir keine rote Farbe aufwenden müssen, um gewisse Inhalte zu entfernen. Sowohl in Deinem persönlichen, aber auch in unserem (d.h. jenem der Moderatoren, aber auch anderer Mitleser) Interesse würde ich Dich darum bitten es jenen Personen gleichzutun und vielleicht die im Forum getätigte Eigendarstellung zu überdenken. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    NullAchtFünfzehn gefällt dies.
  11. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher

    Moin cosopt :)

    Wo soll ich da nun suchen? Ich weiß das ich mal ein Doppelposting machte, entschuldigte mich sogar weil ich von Arbeit kam, schrieb das auch und kassierte dafür Punkte, das ist kein Witz.
    Das war allerdings noch zu der Zeit, wo ich jenes Thema immer wieder ansprach, von welchen ich aber Abstand nehmen will. Hilfe, so habe ich gelernt, bekommt man ja nicht mehr.


    Lass Chantilly einfach mal in Ruhe, die ist genauso genervt wie viele andere hier. Das ihr da immer einschreiten müsst ist mir sogar bewusst, auch ihre Aussagen sind mitunter manchmal unter der Gürtellinie...aber sei mal ehrlich, der Betreiber hat es doch so gewollt. Nimm das nun nicht in den falschen Hals auf, hoff du weißt was ich meine, derzeit ist das Spielvergnügen bei vielen sowas von massiv gering...viele Altgamer hat der Betreiber ja schon vertrieben. Sieht man auch an den Feedbacks zu diversen Events, Bannhammer Thread...der Betreiber muss ehrlich gesagt mal wirklich handeln, ohne Geld was investiert wird, kann kein Spiel bestehen, und Drakensang online hat massiv hohes Potential...wenn man dieses richtig ausschöpft.

    Mfg Schattenherz
     
  12. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Lorindel,


    Ohne den konkreten Hintergrund nun zu kennen, ist es für mich schwierig bis unmöglich darauf adäquat zu antworten. Ggf. waren in einem (oder beiden) der Beiträge unangemessene Inhalte und Du bekamst deswegen Punkte. Denkbar wäre auch, dass die Beiträge vorher bereits aus mehreren Doppel- bzw. Mehrfachpostings bestanden. Ohne eine genaue Quelle kann ich leider keine genaue Antwort hierzu geben, sondern lediglich ein paar Vermutungen (ohne faktisches Wissens zur Situationslage) äußern. :confused:


    Wir, die wir ebenfalls dieses Spiel bevölkern, sind uns durchaus im Klaren darüber, dass der ein oder andere Mitspieler (mal mehr, mal weniger) genervt ist bzw. verschiedene Bedingungen im Spiel ein gewisses - um im Rahmen der Forenregeln zu bleiben - "Unbehagen" schüren. Nichtsdestotrotz ist das aber kein Grund ...

    ... uns oder den Betreiber zu beleidigen. Was erhofft man sich durch Beleidigungen zu erreichen, außer sich selbst "Luft gemacht" zu haben, was aber - durch die Verwendung eben jener Beleidigungen - einerseits nicht wirklich nachhaltig, andererseits auch noch gegen die Forenregeln ist? Der allseits bekannte "Spaziergang um den Block" wäre wesentlich effektiver (und gesünder). Darüber hinaus sollte (vorallem) ein erwachsener Mensch in der Lage sein sich beherrschen und eine Kommunikation ohne Beleidigungen betreiben zu können. (Von einer gewaltfreien Kommunikation wie von Marshall B. Rosenberg im gleichnamigen Buch behandelt, wage ich hier im Forum schon gar nicht mehr zu träumen. :rolleyes: ) Dass ggf. ein (Klein-)Kind oder Teenager das erst noch lernen muss (oder infolge der Pubertät durch die cerebralen Umbauprozesse eher einem "Hormoncocktail mit beschränkter Haftungsmöglichkeit" gleicht), sei dahingestellt, aber ein erwachsener (d.h. voll ausgereifter) Mensch sollte Grundlagen zur Beherrschung bereits besitzen. Das gilt nicht nur für's Spiel, sondern für alle Bereiche des Lebens (selbst für die ggf. verhasste Schwiegermutter oder dem Nachbarn, der 2x die Woche seinen Rasen mäht *).


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt



    * Keine Ahnung, wie er das schafft zu begründen, denn die Biomasseproduktion von Gras ist bei weitem nicht hoch genug dafür, damit sich eine Reduzierung der Länge lohnen würde, weswegen ich ihm an dieser Stelle auch böswillige Absicht unterstelle. :p:mad:
     
  13. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    hallo cosopt
    nun melde ich mich mal hier
    drakensang das schwarze auge und am fluß der zeit beides habe ich auf cd und auch schon gespielt
    ich habe im internet es gefunden das ist aber nicht von DSO sondern von DSA und es gibt da nur die demo
    aber ja nicht so schlimm den wenn ich es wieder spielen möchte brauche ich ja nur die cd rein schieben
    aber danke für die info
     
  14. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo EngelSeraphin,


    Das ist korrekt. Der Betreiber (für "Drakensang Online") hat auch lediglich Namensrechte usw. gekauft, nicht aber das komplette Spiel seinerzeit. (Der eine oder andere Mitarbeiter vom DSA-Team ist allerdings - laut Presseberichten - zu DSO dann übergewechselt damals.)

    Das ("originale") DSA, sowie DAFdZ können aber nicht nur als Demo-Version gespielt werden. Über etwaige (legale) Anbieter und Plattformen lassen sich diese beiden DSO-Vorreiter durchaus auch (kostenpflichtig) vollständig herunterladen und dann - analog wie Du mit der CD - spielen. (Ggf. muss man hier dann etwas "tricksen", damit es auf Windows 10 läuft, aber es läuft... wenn es läuft. :D - Und gerade die ersten Schritte in DSA hatten schon gewisse Flashback-Momente ausgelöst, wie es sich früher in DSO zu Beginn anfühlte. Näherungsweise zumindest. Natürlich hat das heutige DSO dahingehend aber noch Luft nach oben. :) )

    Ich warte noch auf die Implementierung des Ziegenhirten samt "Zunderschwamm-Quest". :D


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  15. nils1x

    nils1x Forenexperte

    Hallo @cosopt, da du den Feedbackthread zum Draganevent schon geschlossen hast, bist du jetzt der Leidtragende, dessen Vorstellungsthread ich nutzen muss, um nochmal kurz etwas klarzustellen. Ich hoffe, dass das in Ordnung ist :p

    Erstmal zu @Tlodiol :

    Nein @Tlodiol , das hast du nicht geschrieben:

    Das waren deine Worte, für mich ein großer Unterschied.

    Dann zu @Thobsen197 :

    Punkt 1: Woher nimmst du die Zahl 90% aller Spieler? Hast du dazu empirische Daten aufzuweisen? :rolleyes: Ansonsten leere Worte ...
    Das Meinungsbild hier im Forum muss übrigens noch lange nicht zwangsläufig repräsentativ für das Gesamtbild aller Spieler stehen. Die Meinung der Spieler, mit denen ich ingame verkehre, geht sehr oft mit meiner konform. Ich tausche mich da meistens aus, bevor ich hier schreibe.
    Ich lade dich herzlich dazu ein, dir mal meinen Feedbackpost zum Draganevent durchzulesen. Dessen 7 "Gefällt Mir" sprechen nicht gerade für deine These, dass ich mit meiner Meinung alleine stehen würde.

    Punkt 2: Grinden ist elementarer Gegenstand dieses MMORPG. Wenn einem das nicht gefällt, dann ist man eben im falschen Spiel. Das war keine Wertung meinerseits, sondern Fakt. Außerdem habe ich mich lediglich zu der Aussage geäußert, dass jeder ein Event ohne Aufwand schaffen müsse. Ich weiß nicht, wo du da rausliest, dass ich besonders begeistert vom Grinden bin. Was haben wir denn von einem Spiel, wo jeder alles schafft?

    Punkt 2: Ich habe tatsächlich auch anderes zu tun, als 24/7 zu zocken. Ich studiere noch und gehe im Normalfall nahezu jedes Wochenende feiern, wenn die Klausuren es zulassen ;) Natürlich im Moment durch Corona stark eingeschränkt. Allerdings empfinde ich diese Aussage von dir schon als persönlichen Angriff und wollte das deshalb nicht einfach so stehen lassen.

    @Konstructor :

    Immerhin habe ich hier im Spiel noch Spaß ;). Wenn man dem Meinungsbild hier im Forum Glauben schenkt, dann ist das ja bei den allermeisten nicht der Fall. Dann frage ich mich allerdings, was die alle noch hier machen. Ein wenig masochistisch veranlagt? :D

    Und die Moral von der Geschicht': Bildet euch selbst eine Meinung und glaubt nicht alles zu wissen, nur weil ihr ein paar Forenbeiträge gelesen habt. Es gibt auch noch mehr Spieler da draußen ;)

    Habe fertig. Danke an @cosopt , dass ich ungefragt seinen Vorstellungsthread missbrauchen darf (hoffentlich :D).

    Liebe Grüße
     
  16. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Hallo Niels

    du hattest den Sinn von Tlodiol entstellt im Feedback. Das hatte mich vor paar Tagen schon gestoert was du da draus gemacht hast und da es nun von dir diskutiert wird will ich das doch noch mitgeben. Du musst dir manchmal die Posts bischen besser durchlesen sonst kommen so verdrehte Sinne raus die nicht stimmen.

    Tlodiol hat geschrieben:

    "Einfach mal wieder zurück zu dem netten Event, das man ohne oder mit wenig Farmaufwand betreten kann, das jeder abschließen kann, mit gutem Gefühl in vertretbarer Zeit mit vertretbarem Grindfaktor. DSO ist nun mal ein Farmspiel, aber man muss es ja nicht so übertreiben, dass man jedes Event 300 Runs in derselben Map machen muss, dass man die für die nächsten 5 Jahre nicht mehr sehen kann."

    Das ist eine Auflistung die klar mit einem Komma getrennt ist.
    Event das man ohne oder mit wenig Farmaufwandt betreten kann =>also ohne langatimig davor Zutritte erfarmen muss
    Event das jeder abschliessen kann=> hier ist erstmal keine Aussage wie hoch der Grindfaktor ist aber das kommt im folgenden Teil
    mit gutem Gefuehl in vertretbarer Zeit mit vertretbarem Gindfaktor=> also angemessen

    was du daraus gemacht hast war das hier:

    Ein Event, das jeder ohne Aufwand abschließen kann? Da kann man die Belohnungen auch gleich einfach gutschreiben"

    Du hast einfach komplett ignoriert das es eine Auflistung war=> Kommas stehn da wirklich nicht fuer nichts
    und du hast den Sinn damit komplett entstellt.

    Ich wuerde dir raten wenn du schon einzelne Feedback Kommentare rauspickst um die auf deine Niels-Art zu kommentieren (inwiefern das sinnvoll ist ist die andere Frage) doch auch wirklich zu lesen was da steht.


    Liebe Gruesse
    Saabia
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2020 um 08:11
    PugvonStardock und Tashian gefällt dies.
  17. nils1x

    nils1x Forenexperte

    Das einzige, was hier entstellt wird, ist mein Vorname, wenn du versuchst ihn zu schreiben.

    Ich störe mich vor Allem an dem Anspruch, dass jeder ein Event abschließen können muss. Das steht in der Aussage unbestreitbar drin. Hast du sogar selbst gehighlighted. Damit habe ich den Sinn nicht entstellt ;)

    Das ist ein tief verankerter (mMn) Fehlglaube in der Community (insb. hier im Forum). Ich bin der Meinung, dass im Spiel etwas falsch läuft, wenn jeder alles abschließen kann.
    Ich denke auch, dass es ein Fehler war die Inf-Balken wieder zu entfernen.

    Aber lass gut sein @Saabia , ich denke das führt zu nichts. Wir werden da eh nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommen, dann lassen wir @cosopt besser wieder in Ruhe. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Juli 2020 um 15:31
  18. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    ops mit dem Vornamen hast du recht und deine Meinung darfst du auch haben. Wollte dich nur darauf aufmerksam machen das du den Sinn entstellt hast- durch fluechtiges ueberlesen einiger Kommas. Du willst den Leuten ja nicht die Worte im Mund herumdrehen gehe ich mal davon aus. Mehr ist es auch nicht ;op
     
  19. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher


    Warum soll ich eure Arbeit machen? Punkt 1 war es nicht, Punkt 2 auch nicht. Das einzige was war, ich kam von Arbeit, zitierte was, las weiter...zitierte erneut, 2 Beiträge, schrieb dann noch, schubst es zusammen, müde muss ins Bett, dafür BEKAM ich Punkte. Frechheit


    Beim derzeitigen Stand der Dinge würde ich eher sagen, vollkommen zu Rechtens seinen Unmut freien Lauf zu lassen.

    Auf das gefärbte eingehend: Der Support darf also selbst nach ersten, zweiten, dritten Ticket... welche alle den Regeln entsprachen, Drohungen aussprechen etc???
     
  20. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo nils1x,


    Kein Problem, Rechnung an Dich ist bereits raus und sollte demnächst mit der Post ankommen. :p


    @ Lorindel:
    Wenn Du uns (respektive mich) nach einem (mehr oder weniger) spezifischen Fall fragst, wir (respektive ich) Dir aber mitteilen, dass wir nicht wissen um welchen Fall es Dir (nach x Wochen / Monaten) konkret geht, dann wäre es eigentlich in Deinem eigenen Interesse uns besagten Fall zu verlinken. Das hat nichts mit "unsere Arbeit machen" zu tun, denn "unsere Arbeit" ist es nicht Archivar für Deine Beiträge zu sein. Hast Du ein konkretes Problem, welches sich auf einen in der Vergangenheit stattgefundenen Sachverhalt bezieht, dann verlink ihn uns einfach, wir schauen ihn uns entsprechend an (mit Deiner Eingangsfrage im Hinterkopf) und können Dir dann auch entsprechend antworten. :)
    "Einfach so" werden wir Dir aber keine Punkte gegeben haben. Dazu gibt es (leider) stets eine Vorgeschichte. Wie diese ausgesehen haben könnte, habe ich in meinem letzten Beitrag an Dich bereits stellenweise geschildert.


    Das ist "semi"-richtig. Es ist durchaus "rechtens", dass ihr eure Meinung (unter Berücksichtigung von Hausrecht, Forenregeln, etc.) bezüglich irgendeines Sachverhalts äußerst; sei's positives oder negatives Feedback. Was jedoch nicht "rechtens" (im Sinne von geduldet, verständlich, nachvollziehbar, regelkonform, ...) ist, wäre die Verwendung von Kraftausdrücken oder sonstigen Formulierungen. Dazu hatte ich Dir aber bereits im Beitrag oben etwas geschrieben.


    Mir ist nicht bekannt inwieweit Dein Ticket-Verlauf mit dem Support erfolgt ist und - um Deiner möglichen Frage ggf. vorwegzugreifen - "Nein", ich möchte auch nicht, dass Du hier irgendetwas hochlädst, denn das ist gegen die Forenregeln. (Davon unabhängig wäre zur allgemeinen Nachvollziehbarkeit und gerechtfertigten Urteilsbildung ohnehin auch ein Ticketverlauf von Supportseite notwendig, da es unter objektiven Bedingungen nicht auszuschließen ist, dass eine Partei in diesem "Streit" zur eigenen Bevorteiligung etwaige Passagen ggf. überarbeitet oder gar nicht erst zusendet. (Keine Unterstellung an Dich, sondern ein grundlegendes Problem einseitiger Berichtserstattung.) Insofern würde man eine Meinung aufgrund von unsachgemäßen Informationen treffen und "Fake News" gibt es schon reichlich genug dieser Tage. Hinzukommt, dass uns seitens des Supports generell keine Ticketverläufe zur Verfügung gestellt werden, schließlich sind wir für's Forum zuständig und nicht für deren interne Angelegenheiten. Kleine Randnotiz: Ja, eine gerechtfertigte Urteilsbildung auf Grundlage von mehreren Quellen bzw. möglichst allen involvierten Parteien ist ein Standard, den ich generell pflege.)

    Wenn ich allerdings Deine Beiträge (rückwirkend auf 1 Jahr gerechnet) vor meinem geistigen Auge Revue passieren lasse und mich an die etlichen Male erinnere, in denen meine Kollegen und ich (leider) mit tonnenweise roter Farbe antanzen mussten, hege ich persönlich gewisse Zweifel, inwieweit die Tickets (unter objektiver Betrachtung) wirklich "alle den Regeln entsprachen". (Natürlich wäre es auch denkbar, dass Du lediglich hier im Forum so im "Rage-Modus" verfallen bist und Dich dafür in den Tickets quasi umso liebenswürdiger ausgedrückt hast, allerdings können wir (respektive ich) das nicht nachkontrollieren aus den bereits o.g. Gründen des Verlaufs.)

    Weiters ist mir (just zum Zeitpunkt des Schreibens) nach nun mehr als 8 Jahren Moderatorendasein kein (weiterer?) Fall bekannt, wo einem Spieler vom Support ernsthaft "gedroht" worden wäre. Es liegt daher nahe, dass eine gewisse Vorgeschichte in den Ticketverläufen existiert, die ggf. zu einem Hinweis des Supports führte, welchen Du als (natürlich ungerechtfertigte) Drohung verstanden hast. Persönlich kann ich mir - ausgehend von Deinen Beiträgen im Forum bezüglich des einen Themas - durchaus sehr lebhafte Formulierungen vorstellen, die mitunter Beleidigungen oder ähnliche Dinge Deinerseits beinhaltet haben. (Kleiner Einschub: Versteh mich nicht falsch, ich unterstelle Dir nichts, sondern nehme die bisherigen Erfahrungen und Beobachtungen von Deiner Person bezüglich des - vermutlich - selben Themas als Referenz. Der Rahmen der Möglichkeiten wird bzw. wurde also durch Dich selbst gesteckt hierbei.)

    Abschließend sei erwähnt, dass ich (sehr stark) davon ausgehe, dass es sich hierbei um keine Drohung "um Leib und Leben" handelte, da ansonsten eine polizeiliche Anzeige Deinerseits erfolgt und betreffende Mitarbeiter bereits gefeuert worden wären. Es klingt für mich in Deinen Beiträgen jedoch so, als ob keines von Beidem passiert ist (, da Du es ansonsten nicht nochmal erwähnen müsstest, wenn die betroffene Person bereits entfernt wurde und Du - so hoffe ich - nicht alle Supportmitarbeiter gleichzeitig beschuldigst), weswegen ich mir einen ungefähren Rahmen dieser "Drohung" vorstellen kann. Das wiederum bekräftigt dann jedoch eher meine Vermutung aus dem vorherigen Absatz. (Solange mir höchstpersönlich natürlich keine beiderseitigen Verläufe auf meinem Schreibtisch vorliegen, kann ich kein abschließendes persönliches Urteil fällen und werde die Beantwortung von Suggestivfragen wie der oben zitierten ohnehin unterlassen.)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    Dejavu und nils1x gefällt dies.

Die Seite empfehlen