[Dampfmechanikus] Skill "Springzwerg" überarbeiten

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von -mr.x.- gestartet, 12 Februar 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Was haltet ihr von der Idee

  1. Dafür

    5 Stimme(n)
    50,0%
  2. Dagegen

    5 Stimme(n)
    50,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Hallo, wie jeder weiß hat der Zwerg einen Springzwerg welcher die Aggro ziehen "kann", theoretisch zumindest.
    Da er in jeglicher Hinsicht, bei egal welchem Gegner, ein Oneshot ist und dann direkt wieder verschwindet, ist es quasi garnicht möglich das er auch nur minimal nutzvoll ist, da er meist auch nur ein Bruchteil steht geschweige denn wirklich Aufmerksamkeit auf sich lenkt.
    Nichtmal beim Erz abbauen verschafft er genügend zeit, daher wäre mein Vorschlag den guten Springzwerg zu pimpen. (Nicht nur wegen den erzen!!!)

    Meine eigenen Vorschläge wären z. B entweder mit skalierenden Hp Werten aufzurüsten, oder alternativ eine sehr großflächige Detonation zu integrieren welche Gegner stunnen kann, für ggf circa zwei sekunden. Ob das fester Bestandteil oder im Wissensbaum skillbar sein soll ist mir gleich.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Ausnahmetalent


    Ansich würde ich dir da ja zustimmen, verhält sich bei uns Waldis nicht anders mit dem Wölfen. Allerdings werden, wenn, dann nur die Zwerge hier zustimmen.
    Als wir gebeten hatten die HP bei den Wölfen dementsprechend anzupassn haben wir nur Chitstorm kassiert. Ich wünsche dir da echt mehr Erfolg als wir den hatten...
    Aber ich als Waldläufer kenne das und du kriegst von mir mal ein "vorsichtiges" dafür.
     
  3. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    Dagegen:
    Z.B. beim Erzabbau hat der DK nix, nada, 0 zum Ablenken!
     
  4. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Wie gesagt es geht ja nicht nur um den Erzabbau, der Springzwerg soll allgemein nützlicher werden.

    Ich weiß, Waldi seine Wölfe könnten auch gern bisschen mehr vertragen, dieses Thema gab es aber schonmal, und vermischen wollt ich diese beiden Thematiken nicht ^^
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 12 Februar 2020
  5. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Mr. X,
    mit so etwas muss man immer aufpassen, das das nicht dazu führt das entweder bei z.b. 10% der Deff des Zwerges das Teil immer noch zu schwach und bei meinetwegen 200% zu stark im Vergleich zu den anderen Klassen wird.

    Auf jeden Fall müssten dann aber die Abklingzeiten hochgesetzt werden, da derzeit Springzwerge in sehr kurzen Abständen geworfen werden können.

    Bin wederdafür noch dagegen. Sollte was geändert werden muss aber auf jeden Fall das balancing beachtet werden.

    Ggf. auch durch so etwas wie eine generelle Obergrenze für aktive Begleiter, zu denen dann zusätzlich zum Springzwerg auch die Geschütze zählen.
    Nur mal so als Gedanke für BP :)

    Xeru
     
    B1acKwu1F gefällt dies.
  6. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Natürlich sollte bei Änderungen ein Ausgleich in der Balance beibehalten bleiben, aber das kann man ja individuell anpassen, ich denke BP weiß das selber, dass wenn eine Anpassung vorgenommen wird, der Rest selbstverständlich auch angeglichen werden muss.
     
  7. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    So wie der Springzwerg derzeit ist, kann man den kaum gebrauchen.
    Man muss schon dauerspammen um überhaupt einen Effekt zu erzielen.
    Ich gebe da ein DAFÜR
     
    -mr.x.- gefällt dies.
  8. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Oben ist ein Vote wo du dein dafür eintragen kannst :)
     
  9. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Kann er machen, aber die Mods zählen in der Krea auch die dafür/dagegen aus den Beiträgen für die Weiterleitung ;)
     
    -mr.x.- gefällt dies.
  10. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    Schon verstanden, deshalb ja auch "z.B.";)

    Aber ich denke mal, dass jede Klasse irgendein Feature, Skill oder sonstwas hat, was quasi unbrauchbar ist, vor allem im hohen Levelbereich/ Schwierigkeitsgrad.

    Wenn der werte Betreiber da an etwas rumbasteln anfängt, geht das erfahrungsgemäß nicht wirklich gut:rolleyes:

    Da halte ich es wie @Xerustes :

    … und da habe ich halt meine Zweifel, daher weiterhin dagegen.
     
    NoSpam gefällt dies.
  11. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Das ist ja nicht der Sinn und Zweck der Sache das Skills Nutzlos sind, wär doch gut wenn man langsam die richtige Richtung einschlägt und die Skills relevant macht. In dem Fall geht es mal um einen Skill des Zwerges, und nächstes mal schlage ich bestimmt auch was feines für den Krieger Magier oder Waldi vor :)
     
  12. NoSpam

    NoSpam Ausnahmetalent

    @-mr.x.- Ich glaube du bist noch nie einem Zwerg im Klee-Event hinterhergehechelt der in den Grotten den Weg zu den Bossen allein schon mit seinen Springzwergen nahezu frei macht. :eek:
    Die Dinger sind ja nicht zum kämpfen sondern zum Weg- bzw. Hinlocken da.
    Vielleicht fragst du auch mal in der Zwergenliga ob dich mal ein Zwerg der seine Kistenteufel beherrscht mit zum 'Erzen' nimmt. :)

    Soweit ich das bisher beobachten konnte also keine Veränderung notwendig.
    Dagegen
     
    GoldGord gefällt dies.
  13. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Bin selber Zwerg mit 60k, und weis ja nicht ob ihr Grotte mod 1 gelaufen seid, aber besonders hoch kann der Modi dann nicht gewesen sein.
     
  14. NoSpam

    NoSpam Ausnahmetalent

    60k sind nicht alles. Wie sieht es denn mit den Abklingrunen für Klee, den Reduktionsrunen vom Gnob und Laufspeed aus? Inf1/2 da wir für das Event immer Grottenzugänge vorhalten und während der Buff-Zeiträume nach unserer Meinung (die ja nicht jeder teilen muss) Schnelligkeit und damit mehr Runs gegenüber Inf3/4 zu bevorzugen ist. Mal abgesehen davon das man bei den seltenen Goblinwellen ja auch welche erwischen will. ;) Allerdings sind wir auch weit von 60k ohne Essis entfernt.
     
  15. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    16% verringerter Dampf runspeed ne menge, Begleiter fee, runspeedbuff vom Händler 5runen in den Schuhen 2/3% und 31% runspeed :)
    Es geht halt darum das der Zwerg als Dmg option besseres als den Kleinen Springzwerg hat, und somit der Springzwerg besser als "minitank" genutzt werden könnte
     
  16. NoSpam

    NoSpam Ausnahmetalent

    Sorry. Aber ich denke die Zwerge sind stark genug so wie sie sind. Zudem erfüllt der Kistenteufel seinen eigentlichen Zweck schon jetzt. Und wenn man ihnen hier einen wenn auch kleinen Push geben würde kämen vollkommen zu Recht die drei anderen Klassen mit entsprechenden Wünschen.
    Immer noch - Dagegen
     
  17. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Es würde den Zwerg garnicht "mehr op" machen wie du es beschreibst sondern nur spielartvariabel, aber ist deine Ansicht :)
     
  18. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    dagegen
     
  19. nils1x

    nils1x Großmeister eines Forums

    Der Springzwerg ist vermutlich absichtlich so konzipiert, dass er quasi "Kamikaze" die Gegner zusammenpullt und dann nach einem Hit wieder verschwindet. Dabei wird sich BP schon etwas gedacht haben. Der Springzwerg ist so wie er ist und so ist er auch okay, er war gar nicht vorgesehen als Guardian, der neben einem stehen bleibt und tankt. Sonst wäre es ja genau das selbe wie beim Magier der Wächter, da können wir auch einfach alle 4 Klassen gleich machen^^

    Ich fürchte niemand hat etwas gegen mehr Vielfalt im Spiel, aber das Problem ist, dass es im Moment wirklich gar keinen Anlass gibt beim Zwerg etwas zu überarbeiten, was ihn auch nur ansatzweise produktiver machen kann.

    Da die anderen Klassen sich dann zurecht ein bisschen veräppelt vorkämen. Es gäbe im Klassenbalancing momentan wirklich gravierendere Probleme, um die sich BP mal kümmern könnte. Wir hatten letztens nach einem ähnlichen Vorschlag der Waldis die selbe Diskussion, da wurde ich für meine Meinung ordentlich angegangen, aber ich stehe weiterhin dazu. Und das, obwohl mein Zweitchar ein Zwerg ist. Aber einmal mit einem guten Zwerg mitlaufen und jeder weiß, wieso der keinen besseren Springzwerg braucht.

    Zum Argument mit dem Erzen: auch da hat der Dk einen deutlichen Nachteil gegenüber dem Zwerg. Ich sehe hier keinen Änderungsbedarf, daher auch dagegen, auf die Gefahr hin, dass es wieder eskaliert. :D
     
    GoldGord gefällt dies.
  20. -mr.x.-

    -mr.x.- Fortgeschrittener

    Der DK hat nicht nur gegen den Zwerg beim Erze sammeln Nachteile, sondern gegen jede Klasse
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen