Feedback Diskriminierung der Ranger und Balancing der Klassen im allgemeinen

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Xhomersimpsonx gestartet, 2 April 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Findet ihr den Dampfmechanikus stärker als die anderen Klassen?

  1. JA

    73,3%
  2. NEIN

    26,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .-Allanon-.

    .-Allanon-. Großmeister eines Forums


    Ach weisste... Das mit mit dem Jammer-Waldi kommt ausgerechnet von einem der sich im 6v6 hinter Barrikaden versteckt, und nicht einen gezielten Schuss abgibt (oder kann?) um Ruhmpunkte zu erlangen. Und sich aufgrund seiner Klasse ermächtigt fühlt, die alleinge Hohheit über die Gruppenbildung zu haben. Na dann hoffen wir mal für diese Person, dass das Ranking des Zwerges so bleibt, wie es ist, sonst kommt da jemand ganz schnell wieder runter von seinem hohen Ross :D :D :D
     
    Lonligrin gefällt dies.
  2. Tronuadaf

    Tronuadaf Foren-Graf

    Du darfst Dich gerne mit dem Begriff "Festung" auseinander setzen. Wenn Du ans Kapitel kommst, wo die Verteidiger sich mit nackter Brust vor die Angreifenden Fernkämpfer stellen, sagtse Bescheid :)
     
  3. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    1. es gibt andere wege an dampf zu kommen (items).
    2. du kannst es skillen, dass du dampf regenerierst, bekommst. durch i-ein geschütz und durch den 2. skill vom normalen schuss.


    nö, bin komplett gegen die schwächung vom explo im pvp. es gibt 2h mages die 1 explo pfeil überleben (komplett kritisch), nur so nebenbei.
    außerdem solltest du als mage oder was auch immer hier nicht wirklich meinen den waldi kritisieren zu können, wenn du nicht 6 monate aufm lvl 50er waldi warst und mal erlebt hast was so als waldi alltag ist. klar kannst du deinen senf dazugeben, aber versuch dann wenigstens kontruktiv zu sein und nicht irgendeinen blödsinn zu fordern, wodurch der waldi in pvp und pve zugleich dann am schwächsten ist. (explo ist die stärkste attacke der waldis {abgesehen von bossruns}, im pvp wichtiger als präzi und sonstwas. sichtbarer kann er gerne werden)
    also, versuch mal dich als waldi bei gruppen zu bewerben und welche zu finden, du wirst sicher 5x mal pro tag aus einer gruppe gekickt werden und du wirst im pvp die eissphere nicht mögen. erst wenn du mal das leid eines neuen waldis erfährst, weißt du, wodurch hier viele waldis gehen müssen und warum viele hier was fordern.
    die älteren waldis haben gute gilden und die richtigen stats (wenn auch nicht alle), wodurch random gruppe oft nicht nötig sind. aber wenn sich keine gruppen finden, dann müssen random gruppen mal her halten, wo sich aber nur selten welche finden, wenn man sich nicht wie aufm basar verhält und die stats anpreist, wobei auch nicht jeder waldi ehrlich ist o_Oo_O

    und im pve ist der zwerg op. wie lange hält das mechanische geschütz und wie viel schaden macht es ? und vor allem, in welchem intervall dmg gemacht wird ?
    so einen output haben waldis nicht für 50 konzi, auch mages für 50 mana nicht. oder doch ?

    edit:

    für alle die uns waldis als jammerer bezeichnen oder sonstwie. wie wars nochmal beim dk vor lvl 50, bei lvl 45 ? wie wurde da gejammert wegen der regeneration ?

    PS: ich hoffe mal, die waldis, bei lvl 55 oder 60, mal im pve op werden und mages oder zwerge am ende der reihe sind. dann wisst ihr mal wie das ist, wäre ya nur gerecht, oder sehe ich das falsch ? :D:D:D:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2016
    .-Allanon-., Lonligrin und Saabia gefällt dies.
  4. Tronuadaf

    Tronuadaf Foren-Graf

    Die Zeit zwischen 2013 und 2015 ist ja schon wieder vergessen.
    Ich wünschte euch Jammerwaldis mal diese 2 Jahre mit eurem Character. Nicht mit einem oder zwei verbuggten skills, sondern mal so richtig dauerhaft auf die Fresse bekommen als Character in ALLEN Disziplinen.
    Das lernte Demut.
     
  5. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    hahahaha, denk mal nach tronuadaf, warum fordern wir hier was ?
    weil die waldis immer weniger werden, alte waldis hören auf oder steigen um, neue kommen nicht wirklich nach, da sie keine zukunft sehen für waldis oder aber in vids sehen, wie es als zwerg/mage/dk ist.
    und zwischen 2013 und 2015 gabs auch schon forderungen. denen wurde nachgegangen. wir waldis fordern aber nicht dmg hinten rein geschoben zu kommen (bissl spaß am rande:p:p), wir wollen nur einen skill, der im pve wirkt und die gruppe unterstützt. vllt mehr dmg oder mehr krit treffer oder sowas in die richtung, bloß für die ganze gruppe. es muss nichtmal jemand geschwächt werden, wie bei lvl 45 mit der regeneration. nur n skill für die gruppe bei waldis.

    und, ich bin vor der lvl 45 erweiterung eingestiegen. hab also vieles mitbekommen und demnach ein recht guten waldi. aber neue können ohne geld einfach nur schwer mithalten. 2-3 jahre farmunterschied kann nicht in 6 monaten ausgeglichen werden, außer man hat das nötige kleingeld und die zeit.
    (außerdem waren lonli und saabia auch schon vor lvl 50 dabei und haben ordentlich was mitbekommen)

    wenn du nur rumpöbeln willst/kannst, tronuadaf, dann hör einfach auf hier zu trollen. es geht hier um einen weg den waldi lukrativer im pve zu machen und nicht zu nerven. ;);)
    (neue klassen haben es immer schwer da noch nicht wirklich angepasst, also streng deine grauen zellen mal mehr an, bei so einem argument muss ich schon fast lachen)
     
  6. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Hi :)

    Ehrlich, ich bin ja selber Magier Ingame, spiele im Februar nächsten Jahres über 5 Jahre hier, hab so vieles schon erlebt. Wenn der Mage beschnitten wird - okay, ich bin anpassungsfähig geworden. :)

    Was meines Erachtens kommen sollte, wäre das der Ranger auch mehr Optionen hat bei Bossruns, wo er sich besser entfalten kann. Schaden austeilen sollte eigentlich nicht alles sein, worauf man eine Charakterklasse beschränken sollte, aber das wird derzeit zu hauf gemacht, aus dem Grund, weil der Ranger (und auch der Magier) bestimmte Skills nicht wirkungsvoll in Bossruns nutzen kann.

    Was mich aber am meisten hier im Thread stört, das einige wirklich nicht zwischen PVE und PVP unterscheiden können, und beides immer noch in einen Topf werfen.

    Ich stehe zu den Waldis, schon aus dem Grund, weil in der Gilde wo ich immer noch bin und bleiben werde, Waldis sind die nicht mal Ansatzweise stark sind, aber mit welchen - sofern es klappt - ich gerne meine Runden drehe.

    LG Schattenherz
     
    Acklin, emmjott, .-Allanon-. und 3 anderen gefällt dies.
  7. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    um die optionen gehts auch, waldis sind gerade nicht so beliebt im pve. da müssen endlich mal konstruktive vorschläge her, wie der waldi wieder beliebt wird.
    (leider gibts immer wieder welche, die das nicht verstehen wollen und trollen (tronuadaf), solchen wünsche ich auch mal sowas wie wir waldis gerade durchmachen. dann werden die auch "jammern" und ich werde dann schön mal gegen die sein :D:D:D)
    und auch endlich mal einen der vernünftigen hier zu sehen ist schön. du bist endlich mal nicht auf pvp fixiert und bist nicht am trollen. außerdem scheinst du auch zu denken, dass zwerge mehr optionen haben, im pve, als andere klassen. da hier n ungleichgewicht ist, sollte mal n bissl was gemacht werden. pvp sind alle gleich auf, hab da schon so viel gesehen und da haben alle klassen gewisse stärken.

    und deine einstellung ist gut, sowas fehlt, da viele nur auf schnelle kills im pve aus sind, was natürlich auch vernünftig ist, aber egal, iwann triffts die mages und zwerge wieder. dann werden sie alle heulen und das noch mehr als wir waldis, siehe dks mit regernation auf lvl 45
     
    .-Allanon-. und Lonligrin gefällt dies.
  8. zfino

    zfino Fortgeschrittener

    Ich möchte auch noch mal meinen Senf abgeben. Gebe Saabia vollkommen recht, er werden immer weniger Waldis und in Cardun sieht man kaum noch welche. Der Aufschrei hier ist schon berechtigt, da das Spiel im Endlevel hauptsächlich aus Bossruns besteht. Wenn ich in meinen Freundeskreis frage will keiner einen Waldi mitnehmen, sie sind der Meinung er bringt der Gruppe nichts. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und kann sagen, dass ich mehr Schaden austeile als mancher Magier. Es gibt sehr viele Magier und Dks die ihren Krit nicht als wichtig erachten, ein Waldläufer würde das nie tun.

    Ich möchte aber mal anmerken, habt ihr euch mal das kommende Hexenset angeschaut? Ich finde es ideal für Waldis und 1 Hand Magier. Vielleicht tut sich ja doch was.

    Randomgruppen bin ich seit Level 45 mit meinen Waldi nie wieder beigetreten, das hat mich damals schon frustriert und würde mich heute wohl eher zum Char löschen veranlassen. Dem Waldi ging es schon zu Level 45er Zeiten nicht so gut, M2 und Mortis wurde man nur von Freunden mitgenommen oder man war selbst der Tank. Damals wurde gesagt, dem Waldläufer fehlt halt der Rüssisenker. Als sie ihn bekamen war der Aufschrei gross, sie galten als OP. Endlich hatte der Waldi das was ihm seit Jahren vergöhnt war. Schaut man heute auf diesen Skill stellt man fest, dass er den Waldi im PvP sehr verstärkt hat. Im PvE ist er jedoch, nachdem er schnell generft wurde, fast sinnlos. Da er zu teuer ist und ich mit dem Präzi effektiver bin, ich nutze ihn nur wenn der Magier mal wieder verpeilt hat ne Singu zu setzen.

    Der Zwerg unterstützt die Gruppe mit seinem Immunitätsskill, der Dk mit dem Aggroskill und mehr Leben. Wieso hat der Magier und der Waldi nix? Da braucht man sich nicht wundern, dass der DK und der Zwerg sich ne neue Symbiose geschaffen haben.
    Meine Meinung ist das es am Schaden eigentlich nicht mangelt aber die Konziregenerierung viel zu gering ist beim Waldi. Ein Zwerg hat immer Dampf durch den schnellen Schuss und den Abbau der Geschütze, der Magier ebenfalls durch Teleport und mag. Geschoss. Der Waldläufer hat bei Bossruns nur sein Adrenalin. Oft wird kritisiert das Waldis sich nur als Fernkämpfer sehen und ihr Potiential nicht ausschöpfen, dies stimmt auch bin selbst immer genervt von Waldis die hinten ihre Pfeile schiessen, der Todesstoss war schon immer einer der Hauptskills. Bei Bossruns geht dieser Skill jedoch nicht, da keine Mobs vorhanden sind um die Konzi aufzufüllen (ausser bei Arachna und Mortis). Daher wäre es doch ideal wenn z.B der Waldgeist zusätzlich 3 Geister oder Wurzeln heraufbeschwört, die am Kampf nicht teilnehmen aber an denen der Waldläufer seine Konzi mit dem Todesstoss auffüllen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2016
    steffenfuerst, .-Allanon-. und Saabia gefällt dies.
  9. semen470

    semen470 Forenfreak

    Good God...immer wieder dieses ach so tolle BlaBlaBla.:confused:

    Ich liebe die Rangerklasse, da sie in meinen Augen die Beste fürs PvP ist !
    Aber bei den teils zickigen Comments, die teils auch noch auf die persönliche Schiene driften,
    vergeht einem richtig die Lust, zu der Problematik sich objektiv und sachlich einzubringen.

    Wenn euch soviel daran liegt, dass eine Änderungen herbeigeführt werden soll, lasst als erstes diesen ***
    mit den andauernden Seitenhieben und macht einen Forderungskatalog, der in etwas so aussehen könnte:

    - Todesstoß = +100% Schaden Skill Lvl 2 (als zusätzlicher Bonus nur im PvE! - Deaktivierung im PvP)
    - Hechtsprung = Konzentrationsregenerierung 50% (PvE only! - weiterhin 25% im PvP)
    - ...
    ect.

    Diesen Katalog in den Umlauf bringen, indem dieser auch in den anderen Länderforen gepostet wird.

    Damit könnten die Devs weitaus besser arbeiten, da die Lage seit r155 so ausschaut, dass sie die Anforderungen nicht eigenständig bewältigen können und auf Hilfe von uns Spielern angewiesen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 1 August 2016
    ZweBa gefällt dies.
  10. Skelsayu

    Skelsayu Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    es wurde ein wenig durchgefegt. Bitte vermeidet Fäkalien, die gehören nicht ins Forum. Auch die ein oder andere Beleidigung, unsachgemässe Selbstzensur und oder reine Provokation wurde etwas gemildert, bzw. nachgebessert.

    Bitte versucht sachlich zu bleiben und einander nicht persönlich anzugehen. Damit ist, wie hier auch bereits richtig von einigen Spielern angemerkt wurde, niemandem geholfen. Mit sachlichen Darlegungen oder konstruktiven Verbesserungsvorschlägen, die als Diskussionsgrundlage oder zur Weitergabe dienen können, ist eurer Sache sicherlich mehr geholfen.

    Allzeit gute Drops und viel Spass im Spiel,
    LG Skelsayu
     
    ZweBa gefällt dies.
  11. NomedXD

    NomedXD Laufenlerner

    Hallo,
    Ich bin ein Waldi lvl 50 und ich muss sagen das ich wahrscheinlich eine Stunde oder länger warten muss um eine Zw gruppe zu bekommen wenn meine Gildenmember keine Zeit haben. Ich selber weiß und sag das ich nicht sehr stark bin aber es ist echt demotivierend ich stehe oftmals in Cardhun versuch eine Gruppe zufinden und nach einer halben Stunde lass ich es und habe dann meistens auch keine lust mehr und gehe off. Ich Persönlich bin der Meinung das der Waldläufer entweder Überarbeitet werden soll oder zumindestens attraktiver gemacht werden sollte(AoE skill oder mehr dmg) das die Klasse mehr eingeladen wird

    Mfg. Seelé
     
  12. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    wie semen470 gefordert hat kommt hier mal n katalog:

    1. gruppenskill beim waldi der nur im pve wirkt und die gruppe stärkt was schaden, speed oder krit treffer angeht.
    2. 450%-600% dmg beim präzi, anstatt der 300% durch marker, wieder nur im pve.
    3. eine erhöhte konziregeneration durch einen skill, z.b. 2konzi/sec
    4. essenzen haben doppelten effekt bei waldis, was dungeons und so angeht. in offenen gebieten nicht.
    5. bessere drops bei langbögen was erhöhten waffenschaden und dmg angeht
    6. es wird einfacher für waldis krit treffer und krit dmg zu bekommen, zumindest für neue
    7. 1 waldi pro rgruppe gibt einen bonus wodurch frags, items oder so besser droppen
    8. die dornenschneise wird so verändert, dass sie 3-4x so lange bleibt und den dmg eines voll geskillten explo pfeils im pve macht, im pvp bleibt sie so wie jetzt
    9. ein skill der waldis fällt weg und ein neuer fürs pve kommt hinzu, wodurch der waldi beliebter wird. z.b. klingentanz weg und n schuss mit sehr hohem output + giftschaden etc, welcher 100konzi braucht, also 80 mit langbogen.
    10. erhöhte verzauberungen auf bögen, was aber zum ungleichgewicht im pvp führt, aber dennoch eine option, wenn man explo pfeil abschwächt
    11. es wird möglich durch die wölfe/den waldgeist konzentration in höhe x zu regenerieren, also durch deren angriff
    12. 50%-100% erhöhte konzi für waldis im pve, ohne skill
    13. einen anti-stuff buff oder skill bei waldis, wodurch sie etwas beliebter werden (wirkt auf ganze gruppe)
    14. neue sets mit einem bonus der vor allem für den waldi gut ist
    15. neue uniques die z.b. den explo pfeil im pve verstärken oder den präzi


    für alle dreikäsehoch, neunmalklugen, besserwisser etc. einfach mal leise sein. ihr interessiert hier nicht. das sind nur 15 vorschläge, wenn wir auf 100 oder so kommen kann gerne abgestimmt werden, in diversen foren von dso. bis dahin, einfach mal leise sein wenn ihr nichts konstruktives beitragen könnt/wollt. (diskussionen über diesen und jenen vorschlag nerven jetzt gerade noch)


    wäre super wenn sich noch andere waldis sich beteiligen könnte und man sich mal im game oder so spricht. konstruktives von anderen klassen ist auch gerne gesehen, wie gesagt, was konstruktives.

    EDIT: Später können die vorschläge noch nach kategorie sortiert werden um das auswählen und suchen zu vereinfachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2016
    zfino, Sh1tmaster, steffenfuerst und 2 anderen gefällt dies.
  13. Dauerblau

    Dauerblau Ausnahmetalent

    Hallo zusammen,

    um den Waldi für Gruppen bei Boss runs und Zwischenwelten Mode2+ effektiver zu machen hab ich hier eine kleine änderung für den Präzisionsschuss :)

    Durch einsetzen des Raubvogels bekommt ein Gruppenmitglied den Buff "Segen des Waldes"
    dieser wirkt als Schild und lässt den Präzisionschuss abprallen.
    Der abgeprallte Präzi erzeugt eine Explosion, die nahen Gegnern nochmal 150% Schaden zufügt.
    [​IMG]
     
    thermogoth gefällt dies.
  14. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    @Dauerblau
    hört sich interessant an, aber wie siehts mit doppel dmg bei wänden und mobgruppen aus ? wird dann nur 1x 300% und 1x die explo oder beides 2x oder wie ?
    normal bei marker 2x300% dmg und so wie ich dich verstehe solls 2x300% + 150% explo werden ?
    denn wenn somit der doppel dmg verloren geht, wäre es für die waldis eher zum nachteil wenn eine wand und/oder mobgruppen vorhanden sind.
     
  15. Dauerblau

    Dauerblau Ausnahmetalent

    Es sollte schon den gleichen Schaden machen wie jetzt bei den abgeprallten Präzis an der Wand^^
    Der Buff (Schild) dient sozusagen als mobile Wand damit Waldis den Schaden auch an Bossen wo jetzt keine Wand ist (z.B. Khalys) doppelten Schaden austeilen können
     
  16. ULTRAPEINLICH

    ULTRAPEINLICH Forenfreak

    ja ganz offensichtlich xD

    Nebenbei bemerkt war der Ranger auch mit lvl 40 und 45 die schwächste/unbeliebteste Klasse im Pve.

    Egal, bin mal Mortis oneshotten und Flagge rasieren
     
    Lonligrin gefällt dies.
  17. ente1985

    ente1985 Forenaufseher

    Da würde sich doch AnOnymOus im Grabe umdrehen bei solchen Zeiten wie sie derzeit bestehen,früher hätte es solche Diskussionen nicht gegeben.Früher wollte jeder einen guten Waldi haben.

    Aber ich verweise nochmals darauf. Optimale Gruppen zusammenstellung derzeit . 1 DK(Tankbuild) 4 Zwerge,Wenn man mal die Map läuft ist vieleicht noch gut einen Magier wegen der Singu zu haben.

    Waldis werden wenn überhaupt noch aus Symphatie mitgenommen den einzelnen Spielern gegenüber,weil man weiß was sie können.(Gilde,Freundesliste)
    Die breite masse tut es jedoch nicht,gestern erst selbst wieder erlebt. In einer Random gruppe wo zufälligerweise alle deutsch gesprochen haben. Da meinte der zweite DK kick die Waldis die können nix,lass lieber nen zwerg mitnehmen da gehts schneller.Das ich selber noch drinbleiben durfte war ein Wunder.

    Meinen Waldläufer habe ich stillgelegt weils keinen Sinn mehr macht,maximal kann man noch als EP Blocker für Level 10er herhalten,die freuen sich wenn ein 50er Mitgeht.
    Im PvP gerät man mitlerweile auch ins hintertreffen,weil man sich nicht die Items erfarmen kann die nötig wären um mit zu halten.

    Aber ihr Waldis stört euch nicht dran,die Zeiten in Duria haben sich halt einfach schwer geändert. Früher als 2 Hand Mortis DK warste noch gefragt. Heute nimmt dich auch keiner mehr mit wenn du mit 2 hand unterwegs bist.

    Selbst Zwerge fragen nur noch Zwerge für runs.
    Gebt dem Ranger endlich einen Skill der,der Gruppe was nützt.Früher wars die Dornenschneise. Gebt einen Gruppendienlichen Skill,oder gebt dem Ranger einfach einen Skill das er 25%(warum gleich so krass) Schaden an Bossen macht (damit man ihn wieder mitnimmt)

    Lg
     
    Saabia und Lonligrin gefällt dies.
  18. Tronuadaf

    Tronuadaf Foren-Graf

    Mit 40 gabs den Zwerg nicht. Mit 45 war er die mit Abstand schwächste Klasse seit er existiert. PvE und PvP unabhängig. Gab nur nicht so ein Gezeter im Forum wie bei DK und Waldläufern.

    An der Beliebtheitsskala arbeitet ihr Waldis selber. Da kann BP wenig versauen.
     
  19. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    hör auf zu trollen, du nervst langsam mit deiner unwissenheit.
    1. neue klassen sind immer am schwächsten, da noch nicht komplett angepasst.
    2. bp hats versaut den dmg anzupassen, beim waldi, bzw einen gruppenskill einzuführen
    3. du hast keinen plan -> trollst nur
    4. es gibt immer gezeter wenn eine klasse verändert werden soll
     
  20. Tronuadaf

    Tronuadaf Foren-Graf

    Ja was denn nun?
    Der eine sagt," Der Waldi sei die schwächste 45er Klasse." Darauf sage ich, "Nö, mit der Einführung des Zwergen war der Zwerg fast 2 Jahre die mit Abstand schwächste Klasse."
    Darauf hin Du: "neue klassen sind immer am schwächsten, da noch nicht komplett angepasst"

    Ein Hoch auf meine Unwissenheit und Planlosigkeit.
    Und nein, zwei Jahre hat kaum ein Zwerg gemeckert, sondern es wurde gewartet.

    Was hier völlig daneben ist, ist immer noch, dass diese Diskussion unter dem Untertitel statt findet
    "Findet ihr den Dampfmechnikus stärker als die anderen Klassen?"
    Da wird auch fröhlich weiter drauf rumgeklickt, obwohl die Einschränkungen dieser Aussage sich mitlerweile ausschliesslich auf die Bossruns beziehen und selbst dort relativiert werden auf das Vorhandensein eines Tanks + bewegungslosen Mob + Unkenntnis über den Waldi.
     
    IcK gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.