Drachenkrieger - Fähigkeiten stärken.

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von ak47TestServer gestartet, 26 März 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. ak47TestServer

    ak47TestServer Boardanalytiker

    Hallo @GoldGord

    Sie haben vergessen hinzuzufügen, dass DK erneut suchen und Elemente erstellen muss. Schutzgegenstände, aber nicht angreifend / aber dies ist nur vorübergehend.
    Sobald die Zwerge und Kreismagier stark werden, brauchen sie keine DK mehr.
    Es stellt sich heraus, dass DK in drei Monaten wieder allein sein wird - und er wird von niemandem gebraucht.
    Dies ist nur eine zusätzliche Belastung.
    DKs spielen die ganze Zeit Soli. Ich denke, das liegt daran, dass sie normalerweise von niemandem benötigt werden.
     
    pommfritz und GoldGord gefällt dies.
  2. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Goldcord,
    genau so relevant und irrelevant wie die Meinung jedes einzelnen hier, die natürlich immer aus dem jeweiligen Blickwinkel heraus entsteht. ;)
    Wenn ich mir den ein oder anderen Zwerg anschaue und wie lang der mit gleichen oder teils schlechteren Stats braucht, um Bosse zu legen, bin ich mit der Gesamtsituation auch irgendwo unzufrieden :p
    Wenn ich dann sehe was ein Zwerg an Essis verbrät im Vergleich und dann die Situation bei den Spezialessis in den Events sehe dito.

    Aber andererseits sehe ich auch, das ich locker alles derzeit hinbekomme, auch wenn ich ggf. mehr Essis als ein Zwerg oder ein q7 Spieler brauche und ggf. etwas länger.
    Ich sehe auch, das meine Freundin mit ihrem Dk, der noch Ausbaureserven hat, auch alles hinbekommt.

    Insofern sehe ich da ausser für die schneller, höher, weiter Fraktion, der es auf 10,20,30 oder wie viel auch immer Sekunden beim bossgrinden ankommt keinen so gravierenden Handlungsbedarf, als das man schnellschüsse wie vom TE mit seinen 100% mehr dmg auf den Hauptattackskill angedacht, bringen müssten, die z.b. das PvP noch mehr in Schieflage bringen würden, als es ohnehin schon ist.

    Und klar, das ist meine Sicht, als jemand, der noch PvP (zumindest Flagge und Festung) spielt. Für jemand dem PvP am .... vorbeigeht, mag es ja kein Ding sein eine Klasse zu pushen, statt ein allgemeines balancing von equip und Klassen anzustreben.

    Xeru
     
    pommfritz gefällt dies.
  3. pommfritz

    pommfritz Foren-Herzog

    Dann würde mich mal interessieren wie lange deine freundin braucht einen boss inf3 oder 4 zu legen , und was sie für essis reinmacht. kannst du das mal bitte austesten?
     
    giulie und GoldGord gefällt dies.
  4. RobertRampage

    RobertRampage Laufenlerner

    Eine Dmg-Erhöhung beim Dk ist längst überfällig. Von allen Klassen den geringsten Dmg-Output ! Die 240% Schaden auf Zerschmettern gehören auf mindestens 280-300% erhöht. Dann wäre der Skill ungefähr äquivalent mit dem Spezialschuss des Zwergs und noch weit vom Explosionspfeil und von der gefrorenen Sphäre entfernt.

    Mir ist schon klar dass es hier Spieler gibt die aus Prinzip was gegen eine Stärkung des Dk's haben. Jene vergessen aber, dass sie davon im PVE profitieren werden, wenn der Dk mal schneller Mobs erlegen kann und mehr Dmg bei Bossen verursacht.

    Und für Leute die den Dk als Erzrivalen im PVP sehen:

    Diese Schadenserhöhung kann gerne nur PVE betreffen. PVP interessiert mich nicht.

    Desweiteren empfinde ich es als Armutszeugnis, dass der Betreiber bzgl. der Schadenserhöhung beim Dk's nicht selbst schon zur Einsicht gekommen ist.
     
    dittrisch, GoldGord und pommfritz gefällt dies.
  5. nils1x

    nils1x Kenner der Foren

    Man könnte die Schadenserhöhung im PvP auch übernehmen und dafür Heilskills komplett rausnehmen. Das würde ich als DK sehr begrüßen, weil mir dieses ewige Rumgerenne und Geheile auf den Geist geht, wenn ich ab und zu mal für meine Daily da rein muss.
     
    pommfritz und GoldGord gefällt dies.
  6. GoldGord

    GoldGord Kommandant des Forums


    Uns DKs würde schon annähernd "gleich schnell, gleich hoch, gleich weit", ausreichen, nur darum geht es hier, aber das ist scheinbar schon zuviel verlangt, das kannst du sehen wie du magst, aber hier liegt eindeutig ein Handlungsbedarf vor.
     
  7. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Goldcord,
    das bestreite ich auch gar nicht.
    Wir haben nur unterschiedlich Ansichten, wie gehandelt werden sollte.

    Ich bin nun mal ein Vertreter der Ansicht, das Equip und Klassen von Grund auf gebalanced werden müssten, so das entweder alle gleich stark (sowohl in Offensive, wie defensive) sind und lediglich andere Ausprägungen (gerne auch mit synergieeffekten) haben, oder das die Klassen halt nicht auf ein einheitliches Mass gebracht werden, sondern rollenspezifische Vorteile/Ausprägungen haben, also Tank, Damagedealer , supporter/Aeo.
    Im zweiten Fall muss dann aber die jeweilige Nützlichkeit so gravierend sein, das ein ohne Klasse x quasi nicht geht bzw. eine reine Quälerei wäre. Ausserdem müsste gut überlegt werden, wie dann das solo play möglich und für die einzelnen Klassen ansprechend und effektiv gestaltet werden kann.

    Weg 2 finde ich den deutlich schwereren und unter dem Druck, als F2P Geldausgaben generieren zu müssen, kaum so umsetzbar, das die Spieler Spaß daran haben.
    Ich lass mich da natürlich gern eines besseren belehren.

    Für mich die schlechteste Lösung der Problematik wäre ein einseitiges Schrauben an einzelnen skills oder equip einer Klasse.
    Egal wie man es macht, entweder es zerstört z.b. die Balance :D:D:D im PvP oder aber eine Klasse gibt die rote Laterne in Bereich xy ab und dann sieht sich das neue Schlusslicht gezwungen für Änderungen zu plädieren.

    Das ist genau so ein Hamsterrad, wie inf 4,5,6,7,8,9,.....

    Dafür das BP ewig braucht so was anzugehen, kann ich nichts.
    Wurde nicht auch vor Monaten verkündet, das die zwischenweltsets überarbeitet/gebalanct werden sollten?
    Damals wurde das q8 Set der Magier in die nutzlosigkeit gepatcht, wohingegen Zwerge immer noch mit q8/q7 auf Prozentwerte jenseits der 1000% gleichzeitigen damages kommen.:rolleyes:
    Da sind die 100% die da bisweilen zwischen den anderen Klassen liegen (leider) Peanuts.

    Xeru
     

Die Seite empfehlen