Support Erste Schritte zur Fehlerbehebung

Dieses Thema im Forum 'Technischer Support' wurde von Satansmagic gestartet, 6 Dezember 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Satansmagic

    Satansmagic Forenhalbgott

    Hallo Mods, ich hab mir mal die Mühe gemacht wirklich eine hilfreiche Anleitung zur Durchführung der 1. Hilfe zu erstellen nebst Video.

    Wenn es nicht gewünscht ist kein Prob, diese Anleitung richtet sich an die wirklichen PCneulinge die Panik haben was falsch zu machen, vielleicht könnt ihr das ja in den betreffenden Beitrag einfügen oder löscht es einfach. Gruß Satansmagic


    Anleitung

    Hallo, ich habe mal hier eine kleine Anleitung gebastelt, wie ich meist verfahre wenn es mal laggt.
    Es klappt zwar nicht immer aber meist, und ich schließe damit aus das es an meinem PC liegt bzw habe laut DSO Forum die "Ersten Schritte" durchgeführt.

    Vorwort
    Ich arbeite schon seit Ewigkeiten mit dem Programm CCleaner von Piriform, welches klein und kompakt ist und mir bisher das sicherste ist, habe nie einen Absturz dadurch verursacht. Von den anderen "Systemsaubermachverschlimmbesserungstools" (Tuneup, Systemworks oder wie die auch heißen) halte ich persönlich so gut wie gar nichts auch die von computerbild und Co angeprisenen suiten sind . Habe seit dem Jahr 2000 gelernt das sie mehr zerstören als verbessern, insgeheim fressen die auch noch unnötig Ressourcen, ich habe echt viele Ausprobiert. Ich bilde mir auch ein recht gut im PC Support zu sein, schliesslich arbeitete ich lang genug im PC Client Support.

    Was Benötigt man?
    CCleaner von Piriform
    Link: https://www.piriform.com/ccleaner/download

    Achtung !!!
    Auch wenn ich selbst dies noch nicht feststellen konnte könnte es sein das der Registrycleaner im CCleaner ggf Einträge löscht die eigentlich benötigt werden.
    Deswegen bitte beim Dialog wenn ihr auf "Fehler Beheben" geklickt habt auf speichern gehn und dann alle beheben.

    Videoanleitung CCleaner


    Also kurz und knapp:
    01. Startet den CCleaner
    02. Wählt Extras
    03. Wählt "Drakensang Online" und bestätigt den Deinstallationsvorgang
    04. Wählt "Cleaner"
    05. Wählt "Analysieren"
    06. Wählt "CCleaner starten" Bestätigt die folgende Frage.
    07. Wiederholt Punkt 5 und 6 ein zweites und ein drittes mal. (manchmal bleiben Reste über, manchmal gehen ein oder zwei Einträge nicht weg)
    08. Wählt "Registry"
    09. Wählt "Nach Fehler suchen"
    10. Wählt "Fehler Beheben" (Im Video konnte ich es nicht nachstellen da keine vorhanden waren ^^)
    11. Wählt "Alle Fehler Beheben"
    12. Wiederholt Punkt 9 bis 11 ein zweites und ein drittes mal. (manchmal bleiben Reste über, manchmal gehen ein oder zwei Einträge nicht weg)
    13. Öffnet den Windows Explorer
    14. Geht zum folgenden Ordner, kopiert hierzu den nachstehenden Text in die Adresszeile des Windows Explorers und drückt die Eingabetaste:
    C:\Users\%USERPROFILE%\AppData\Local\Temp
    15. Ihr könnt im Grunde alles wählen was drin ist oder nur den DSO Ordner und mit einem Rechtsklick auf die Markierung löschen.
    16. Startet den CCleaner erneut und wiederholt Punkt 5 und 6, nun habt ihr den Rechner von DSO befreit
    Des weiteren solltet ihr noch den DNS Cache leeren
    Dazu drückt ihr die Windowstaste (Zwischen Strg und Alt) und die R Taste.
    Im auftauchenden Fenster gebt ihr dann folgenden Text ein:

    ipconfig /flushdns

    So jetzt nur noch den Client runterladen:
    http://heredur.drakensang.com/community/download/

    Installieren und fertig.

    Achtung um im Client nicht ständig die Dateien downloaden zu müssen (Grüner Balken im Client) solltet ihr nach der Neuinstallation des Clients noch einmal den CCleaner starten und folgende Schritte ausführen (nur einmalig):
    1. Wählt "Einstellungen"
    2. Wählt "Ausnahmen"
    3. Wählt "Hinzufügen"
    4. Gebt in der Zeile unter Laufwerke und Ordner folgende Zeile ein:

    C:\Users\%USERPROFILE%\AppData\Local\Temp\DSOClient

    Hinweis: Denkt aber daran dass es Anfangs noch etwas laggen könnte aber dass sollte nach einigen Gebietswechseln vorbei sein.
    Solltet ihr weiterhin Probleme haben ins Spiel zu kommen dann Viele Grüße an den Support ^^.
    Weitere Fehlerquellen und deren möglichen Behebungen folgen.
    Bei Fragen rund um Windows PCs bin ich gern bereit euch zu helfen sofern ihr da Hilfe braucht. Ist nicht nur ein Hobby
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2016
    Ophélia gefällt dies.
  2. Ophélia

    Ophélia Foren-Herzog

    Schreib bitte noch hinzu, dass CCleaner mit Win10 zusammen u.U. auch nicht vorteilhaft sein kann.
    Ansonsten finde ich die Ausarbeitung soweit stimmig und um ein Vielfaches hilfreicher, als so manche andere "Hilfe". Zumindest wenn ich von meinem limitierten Wissen zu CCleaner ausgehe, da ich auf all meinen aktuellen Systemen Advanced System Care 9 vorinstalliert hatte und CC nicht selber nutze.
     
  3. Satansmagic

    Satansmagic Forenhalbgott

    In wie fern nicht Vorteilhaft nutze CCleaner auf Windows 10 und das seit Anfang an und konnte keine Probleme feststellen, ausser einiger Ordner die CCleaner nicht löscht. Wenn du mir bitte die Probleme mit CC benennen könntest wäre ich dir sehr dankbar.
     
  4. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo @Satansmagic

    vielen Dank für deine Mühe und Hilfestellung. :)

    Dem ein oder anderen Spieler hilfst du damit sicher weiter.
    Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass diese Hilfe keine offizielle Anleitung des Betreibers ist und auch hierzu entsprechend kein Support geleistet werden kann, da wir die Funktionsweise der genannten Software nicht einschätzen können.

    Dein Beitrag zieht in den 'Technischen Bereich' um.

    LG Myantha :)
     
  5. steffenfuerst

    steffenfuerst Foren-Graf

    Mit Registry-Cleanern sollte man im allgemeinen etwas vorsichtig sein. Es kann durchaus passieren, das Einträge gelöscht werden, die noch dringent gebraucht werden. Besonders bei Portable-Software, die ja nicht installiert wird & somit nicht ständig auf dem Computer vorhanden ist, können bsw. Einträge über die Dateiendungen gelöscht werden & somit bestimmte Dateitypen nicht mehr geöffnet.

    Das A & O bei solchen Aktionen ist es auf jeden Fall vorher eine Sicherheitskopie der Registry anzulegen.
    - Von Microsoft wird unter anderem Explizit vor dem benutzen eines Registry-Cleaners unter Win10 gewarnt, da manche Einträge bei diesem Betriebssystem dynamisch angelegt werden & somit einen Sonderstatus in der Registry haben.
    Es können dabei Fehler auftreten, die sogar eine Neuinstallation unumgänglich machen.

    Die Funktionen für das Aufräumen des Dateisystem kann ich dagegen empfehlen, da es den Datenmüll & Temporäre Files löscht, was sich als Platzgewinn auf der Platte wiederspiegelt. (SSD-Besitzer haben eh immer mit Speicherplatz zu kämpfen)
     
    Ophélia gefällt dies.
  6. Ophélia

    Ophélia Foren-Herzog

    Da kam mir schon jemand zuvor.
    Danke steffenfuerst, ich hätte jetzt auch nur die entsprechende Warnung von der Microsoft-Website kopiert, aber Deine Schilderung enthält ja schon alles Wichtige.
     
    steffenfuerst gefällt dies.
  7. Satansmagic

    Satansmagic Forenhalbgott

    Ich gehe eher davon aus das ms angst hat damit ausgeschlossen zu werden also das der pc dann net mehr mit ms telefoniert. finde es eher als Panikmache, aber weil ich grundsätzlich der Meinung bin Warnungen ernstzunehmen bzw auf diese hinzuweisen ist der bessere Weg als auf meine eigne Erfahrung zu pochen, darum hab ich ja auch den Warnhinweis in die Anleitung eingefügt.
     

Die Seite empfehlen