Es war einmal... wer erinnert sich noch

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von Mirill gestartet, 19 August 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Mirill

    Mirill Aktiver Autor

    Ständig wandelt sich DSO und ab und zu erinnert man sich wie es einmal war, oder nicht war.
    Vieles habe ich vergessen, aber andere vielleicht nicht.

    Ich mache mal den Anfang:

    Wisst ihr noch, dass man früher als Non-prem das Gold per Mausklick einsammeln musste :eek:

    Dass jeder aufgesammelte Gegenstand mittels Kristallen der Wahrheit entschlüsselt werden musste und man dafür permanent am Farmen war und nie genügend auf Lager hatte:confused:
     
    mocuengelchen, Diamondgirl, apevia und 5 anderen gefällt dies.
  2. TheConverter

    TheConverter Ausnahmetalent

    ... als 3v3 noch auf Zeit war und wenn diese ablief, das Team gewonnen hat welches die meisten Kills hatte.
    (so ein Modus wünsch ich mir btw heute noch)
     
  3. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums

    Die guten alten Zeiten.

    Mann bildete Gruppen , fand Freunde , da war das Zusammenspiel noch schön da sobald einer online wahr angeschrieben wurde um zusammen zu Kämpfen
    Man musste auch die Items anklicken , es gab noch weiße die aber heut zu Tage nix mehr bringen.
     
    apevia, Bulettenwerfer und TheConverter gefällt dies.
  4. Iahsak

    Iahsak Forenaufseher

    Als im Dezember 2011 der neue Charakter Waldläufer + Die Nordlande kam und ich meine DK erst mal auf Eis gelegt hatte, sie stand im Lager des Wiederstands "warm und trocken" mit Endboss Herold auf der liste :rolleyes::D

    [​IMG]
     
  5. FrecheZicke

    FrecheZicke Foren-Graf

    als man essenzen nur bis 999 stabeln konnte (heut zutage zum glück bis 50.000) oder die heiltränke lvl abhängig warn.
     
    PugvonStardock, apevia und Bulettenwerfer gefällt dies.
  6. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    ... als Ammon sein Quartier noch in Wassergrab hatte und die Zwischenwelten nur von dort aus betreten werden konnten ...

    Wir ziehen um in die 'Speakers Corner'.

    LG Myantha :)
     
    z-Feronia-z, FrecheZicke, apevia und 2 anderen gefällt dies.
  7. Raviana

    Raviana Laufenlerner

    Das war immer der reinste Horror, glaub waren immer an die 1780 Kdw für ein Uniq oder :oops::eek:
     
    mocuengelchen, apevia und Bulettenwerfer gefällt dies.
  8. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    ... als der Gnob noch garstig war...

    [​IMG]

    Erstes DSO Event überhaupt... (suche Blaue, Grüne, Rote und Gelbe Eier)
    wer genug Eier hatte, konnte diese gegen Hasenteile eintauschen....
    und wer 4 davon hatte... konnte an der Werkbank sich das Hasenkostüm.... ZUSAMMEN BAUEN !

    Ach ja... und die Nordlande gab es noch nicht so wie es jetzt ist .... ganz zu schweigen von Mystras, Atlantis, Schattenmeer, Myrrdosch, usw.


    Edit: Nordlandquests wurden alle resettet, weil es eine Fehler gab^^
    Belohnung dafür: 5x Schneeweiß... vermutlich der erste bekannte DSO BUG^^

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2018
  9. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo @Hansik69

    bitte teile nur tatsächliche Begebenheiten und keine Unterstellungen.

    Dein Beitrag wurde entfernt.

    LG Myantha :)
     
  10. TheConverter

    TheConverter Ausnahmetalent

    ...als man noch keine Werkbank hatte für Crafting 2.0 und bei jedem Item hoffen musste^^
     
    apevia und Bulettenwerfer gefällt dies.
  11. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    ...der schnelle Tod in der Erstausgabe von q1
    Wer ihn nicht kennt weiß nicht wie einfach die ZW inzwischen geworden sind. ;)
     
    Sogarius, mocuengelchen, jamakoo und 6 anderen gefällt dies.
  12. Icke

    Icke Foren-Herzog

    Oder alle warten mussten, bis der Tank den Nefi-Boss aus seinem Loch hinter der Brücke locken musste. Ich weiß leider nicht mehr, wie der heißt.
     
  13. Drasanx

    Drasanx Routinier

    Madok der Peiniger

    Ich erinnere mich gerne an die 40/45er Zeit zurück. Jedes Wochenende wurden Mortis-Gruppen gebildet. Man brauchte sich einfach gegenseitig. Genau so wie bei den Mond-Events.

    Gruß
    Drasanx
     
  14. Rondrigo

    Rondrigo Forenkommissar

    Tja, kenne das noch aus eigener Anschauung, sehe aber (für mich) keinen Unterschied.
    damals: rein ==> tot!
    heute : rein ==> tot!
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  15. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Ach ja, damals…


    - Als man noch Edelsteine sammelte und spürbar merkte wenn man den ersten Strahlenden in seine Waffe legte.

    - Als man noch Strategien austüftelte wie man Mortis am besten erlegt.

    - Als man noch einem bestimmten Item hinterher lief und so wie bei mir NIEMALS den ersehnten Prädator erhielt.

    - Als man sich noch über neue Events freute und nicht ganz so oft enttäuscht wurde.

    - Als das Forum noch lebendiger Bestandteil der Spielergemeinschaft war und man mit Stil und Würde streiten konnte und kreative Schreiber Lust hatten ihre Gedanken frei und spannend zu formulieren.


    Aber auch…

    - Als man über BP und seine Entscheidungen schimpfen konnte und noch glaubte Entscheidendes verändern zu können.


    Ja, das waren Zeiten.


    Ach jaaa, Seufz
     
    Rhyplay, jamakoo, apevia und 1 weiteren Person gefällt dies.
  16. Diatron

    Diatron Forenexperte

    Bei Dso trifft die Redensart "früher war alles besser" bedauerlicherweise tatsächlich zu. Jeder der das Spiel von Anfang an in all seinen Aspekten kannte, wird wissen das das heutige Dso trotz aller noch so "innovativen Neuerungen" doch bloß ein schwacher Abglanz seiner früheren Version darstellt. Neuer ist nicht immer besser. Die charakterlich besten und ehrenvollsten Spieler die ich je gekannt habe wurden nach und nach durch Releases die mehr Einschränkungen als Neuerungen brachten vergrault und die meisten haben schon vor Jahren aufgehört. Nur seiner damaligen Brillanz hat es das Game zu verdanken das es heute noch nicht untergegangen ist. Man braucht sich bloß einmal die Videos auf Yt anschauen. Hatten manche Dso Videos damals oft noch Aufrufszahlen im Bereich 100.000+ zu verzeichnen, kommt ein Video heute mit viel Glück wenn überhaupt grade noch über die 1.000 Marke in den 4-stelligen Bereich. Auch im Spiel selbst merkt man einfach wie ausgestorben es einem im Vergleich zu früher vorkommt. Es ist einfach nicht mehr so viel Energie vorhanden. Von PvP garnicht erst zu sprechen. Die offiziellen PvP Modi starten nicht mehr, und wenn dann macht es aufgrund der totalen Imbalance sowie haufenweise Bugs keine Freude mehr. In der Kingshill arena sowie in Open PvP Gebieten sieht man nur noch Noobs die mit rot um sich schießen. Früher war es garnicht möglich einfach so geoneshottet zu werden, Essenzen haben gegen andere Spieler nicht funktioniert und das Dmg-Def Verhältnis war auch nicht so extrem unausgeglichen wie es heute der Fall ist.
    Fakt ist: Wer das Spiel von damals kennt Dem macht das Spiel von heute so gut wie keinen Spaß mehr.

    Hier ein Zitat von einem damals wirklich meinerseits wirklich hochgeschätzten Spielers Balkanbeton, der die Richtung in die das Spiel steuerte bereits mit Release 155 erkannte:

    Es ist sehr schade Dragensang Online einst mit Meisterwerk angesagt hatte wen mit überhaupt eines der größten Potenziale für ein legendäres ,atemberaubendes und einzigartiges MMORPG zu wachsen und auch vieleicht in die Geschichte dieses Fachgebiets einzugehen.
    Das ist nicht normales Verhalten und hier frägt man sich dann jeglich nur warum und wieso ? Neue Spieler werden nie das erleben was wir in diesem Spiel erlebt haben und jegliche Spieltiefe und Spielhintergrund wird für sie einfach alles verborgen bleiben .

    Quelle: Feedback Release 155
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 20 August 2018
    mocuengelchen, ags, flocke und 2 anderen gefällt dies.
  17. Hansik69

    Hansik69 Foren-Herzog


    DAS waren tatsächliche Begebenheiten :)
    Du kannst warscheinlich nichts damit anfangen, weil es zu lang her, und zu spezifische Informationen waren.
    Du bist ja erst seit April 2015 Mod, kannst ja nicht wissen, was vorher
    passiert ist.


    LG Hans
     
    Diamondgirl gefällt dies.
  18. Viki

    Viki Admiral des Forums

    Nun, ich bin der Meinung, dass früher eben nicht alles besser war, auch wenn viele Punkte meiner Vorschreiber durchaus berechtigt sind. Es gab im PvP niemals eine nennenswerte Balance, Gerüchten zufolge schon als es nur DK und Mage im Spiel gab, allerdings war das vor meiner Zeit. Als ich anfing, war der Ranger schon längst im Spiel. Der einzige Unterschied zu damals, dem viele nachtrauern (zugegeben ich hin und wieder auch) ist, dass man damals durch dicke Steine und Zahlungen dem entgegenwirken konnte, was heute nicht mehr der Fall ist. Die Ära der Payer ist definitiv vorbei in DSO und sie wird auch nicht mehr wiederkommen. Das gilt es zu akzeptieren oder aber man geht lieber. Als jemand der von Anfang an viel Geld in DSO versenkt hat, alleine für die Kristalle der Wahrheit, für das damals kaufbare Sternenlicht und Grimmag Robe...Frisch auf lvl 40 angekommen als Aufstrebender Ordensritter, war ich auf einmal OP...:D Nicht, dass es mir nicht gefallen hätte, nur war es gegenüber den anderen Spielern die diese Dinge in unzähligen Runs und mit viel Mühe erworben hatten alles andere als fair. Hätte ich nen Euro bekommen für jedes Mal als ich in allen erdenklichen Sprachen dafür beleidigt wurde (weil man sah dass es gekaufte Uniques waren), so wäre ich steinreich :cool:.

    Desweiteren fand ich die lvl 45 Zeiten in der Arena durch die Erschöpfunsphase und die Heilung einer gewissen Klasse in dieser alles andere als gut. Das mögen viele durch die rosarote Brille sehen, ich habe aber mit diesen auch so geskillten und so gefeierten Spielern viel gekämpft und der beste Skill war wegrennen und sich immer wieder heilen, nur mit Drachenhaut angreifen, Tränke schlucken wann immer es ging und mir geht es bis heute nicht in den Kopf wie diese Spieler dafür gefeiert wurden. Vom Bug am Dragan Set mal ganz zu schweigen...Auch wenn ich Balkanbeton menschlich ganz witzig und angenehm empfand, ging mir diese Spielweise sowas von auf den Keks, also nichts mit besser als heute. Die waren Helden waren für mich Spieler wie Goodmood, Olexon, Bender die schon damals was mit 2 Hand reißen konnten oder der eine oder andere jetzt schon vergessene 1 Hand DK, der sowas nicht nötig hatte um zu gewinnen. Ich finde das aktuelle 1 Hand PvP ausgeglichener als es jemals war, was wirklich noch stört ist das Gespamme. Sei es von Feuerball oder Klingentanz. Sowas sollte unterbunden werden und das bei jeder Klasse. Von Zwergen fange ich gar nicht erst an, habe ich schon an anderer Stelle.

    Nun kommen wir mal zum PvE. Zu lvl 40 Zeiten Khaly und Sigri farmen, zu lvl 45 Zeiten dann noch Mortis und Q6, Map 2...Ach ja, war das toll. Toll langweilig aber mit Abstand das lukrativste was man machen konnte. Dann auf den Drop von Uniques hoffen, die dann doch nie kamen. Habe die Mortis Maske iwann lvl 50 bekommen, als das Teil schon längst nutzlos war und das trotz unzähliger Runs. Ich verstehe nicht, wie jemand sich diese Zeiten zurückwünschen kann. Schwächere Spieler hatten damals kaum ne Chance an gute Uniques zu kommen, teilweise nicht einmal Mortis zu Gesicht zu bekommen. Heutzutage farmt man sich seine Fragmente und kauft sich jedes Unique das man braucht, bis auf Mortis Ringe, was sich aber auch bald ändern wird.

    Auch wenn viele es mir übel nehmen werden und ich selbst mittlerweile richtig süchtig nach craften bin, muss ich sagen, dass dieses noch so gut gemeinte Feature dem PvE endgültig das Genick gebrochen hat. Es ist heute möglich mit den Chars, dem Crafting sei Dank, Werte zu erreichen, die das PvE zu einem Witz verkommen lassen. Die einen langweilen sich, weil alles zu einfach ist, die anderen kommen nicht hinterher. Wirklich zufrieden ist niemand. Desweiteren ist es der Grindfaktor, der immer mehr zunimmt, auch bei Events. Trotzdem ist es heute beim regelmäßigen Spielen viel einfacher einen brauchbaren Char aufzubauen als es früher der Fall war. Selbst ohne Zahlung. Klar, kostet es Zeit aber die braucht man auch, wenn man zahlt- Gönnt man sich Premium, so hat man innerhalb von paar Monaten Steine von ner Qualität, die man früher nach 2-3 Jahren ohne Kauf nicht haben konnte. Es gibt Kleeblätter in der Täglichen Quest, man kann mir Fleiß mit der Zeit an Runen kommen, für die andere Tausende an Euros (und das ist nicht übertrieben) bezahlt haben. Nein, früher was definitiv nicht alles besser, nur anders.
     
    mocuengelchen, ags, Gomme und 3 anderen gefällt dies.
  19. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Oh ja,

    das ist auch eine dieser Erinnerungen. Hatte ich echt verdrängt. Kein Tag an dem man nicht x mal als "Payer" beschimpft wurde.
     
    apevia gefällt dies.
  20. TZone

    TZone Freiherr des Forums

    Was hier bisher noch nicht zur sprache kam, einmal gesockelte Edelsteine waren fest und untrennbar mit dem Item verbunden und dadurch bei neuer besserer Ausrüstung die man anlegte verloren. Der grösste Stein war damal der geschliffene, strahlende usw. kamen erst sehr viel später.
    Achso, das Wassergrab war auch noch nicht geboren......1
     
    mocuengelchen und FrecheZicke gefällt dies.

Die Seite empfehlen