Essenzprozente fehlerhaft?

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Larifari gestartet, 22 Februar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Larifari

    Larifari Nachwuchs-Autor

    Hab mal ne kurze Frage zu den Prozenterhöhungen der jeweiligen Essenzen. Irgendwas haut da bei mir neuerdings nicht hin. Hab mal durchgerechnet. (Die dmg Zahlen im Charakterfenster) Die weisse Essenz macht bei mir statt 25% nur 23%, die blaue statt 100% nur 71%... bei der roten 300% stimmts wieder mit 300%. Wo (Warum) hab ich denn da solche Abweichungen??
     
  2. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    die essenzen wirken parallel zu anderem prozentualem schaden, beispielsweise von runen oder vom pet. in der zahl deines charfensters ist die dmg-erhöhung möglicher anderer prozentualer steigerungen bereits enthalten.

    rot erschließt sich dadurch allerdings nicht, wäre es möglich, dass du dich verrechnet hast?
     
  3. Larifari

    Larifari Nachwuchs-Autor

    das macht es ja für mich so fragwürdig... selbst wenn da zig andere Dinge mit reinzählen, müsste es trotzdem bei den Essenzen eine lineare Steigerung sein und keine eigenartige Sinuskurve.... hab mehrmal durchgerechnet
     
  4. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    bei mir geht das bei jeder essenz genau auf:
    grundschaden (ohne pets, runen oder essenzen) * (1+dmg pets+dmg runen+dmg essenzen)
     
  5. Hagonir1

    Hagonir1 Kenner der Foren

    Guten Morgen

    wenn du im charackterfenster auf den grundschaden mit den mauszeiger rüber fährst steht da

    Primärschaden
    +absoluter Modifikator
    +relativer Modifikator

    die essenzen wirken nur auf den primärschaden und den absoluter modifikator
    du darfst die 25 % nicht auf den grundschaden rechnen im charackterfenster

    Beispiel:
    ohne essenzen:

    Primärschaden 1000
    +absoluter Modifikator 1000 (kommt von verzauberung,edelsteine, buffs z.b tonikum +12000schaden)
    +relativer Modifikator 50% (kommt von essenzen, runen, sammeltaschen bonis,haustiere,prozentuale buffs z.b arznei 18%)

    Primärschaden plus absoluter modifikator ergibt insgesamt 2000 schaden, jetzt rechnet sich der relativer modifikator oben drauf, das ganze ergibt denn 2000 + 50% sind 3000 gesamtschaden.

    nun benutzt du die z.b. grüne essenzen die geben 50% erhöhten schaden. diese essenzen wirken auf den primärschaden und relativer modifikator
    damit erhöhst du den von 50% auf 100%.

    Primärschaden 1000 plus absoluter modifikator 1000 ergibt dann 2000 schaden und nun + relativer modifikator 100% ergibt dann 4000 gesamt schaden.

    hoffe das hilft dir:)
     
  6. Larifari

    Larifari Nachwuchs-Autor

    Erstmal Danke für die Mühe und die Erklärung... :)

    Das erklärt die Schadenszusammensetzung.... auch für mich logisch und nachvollziehbar. Hmm... wieso dann diese komischen Zahlen bei mir.... ich log mich nachher nochmal ein und versuch nochmal zu rechnen.

    Ich kam eigentlich auf dieses ganze Gerechne erst, als ich den ganzen Abend irgendwie das Gefühl hatte, bei meinem Waldi stimmt was nicht mit den Wölfen... irgendwie haben die nicht so geheilt wie sonst ( also die 60% ) und sind ständig draufgegangen in denselben maps, die ich tags zuvor auch ständig gelaufen bin... auch mein dmg output war irgendwie nicht wie sonst...

    Bei diesem Spiel ist ja fast jede Stunde irgendwas neues..
     

Die Seite empfehlen