Feedback Feedback zum Event "Verseuchte Kanalisation von Kingshill" Juli 2020

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von Sidarion gestartet, 10 Juli 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hagonir1

    Hagonir1 Junior Experte

    Guten Tag

    Also payen muss man hier nicht, hab das mal getestet.
    Man farmt ein paar Schlüssel vor im FGI ca 30 Stück.
    Damit geht man auf Schmerzhaft rein, jede map 1 mal und bekommen habe ich pro Map mindestens 1-3 Ventilteile.
    Nachdem man das erste Ventil gebaut hat geht man einmal Wurm tödlich, und bekam dort 1 mal 4 +5 Keys.
    Das ganze wiederholt man , so kann man sich langsam hocharbeiten.
    Stück für Stück und dann höher, Schweine droppen oft Ventil-Teile und ganze Ventil-Schlüssel.

    Reine Fleißarbeit mehr nicht.
    Das ganze dauert zwar ein wenig aber es ist machbar:)

    liebe Grüße

    Hagonir

    Nachtrag: in der ZW dropt zwar nicht viel, aber neben bei beim Rangliste farmen auf Gold dropten schon einige wenn man bischen länger farmt
     
  2. jochi386

    jochi386 Ausnahmetalent

    Im Mini gibt es "Hundemarken-Regen" zu gewinnen. Ich habe vergessen wofür genau das gut ist. Ich meine mich zu erinnern dass es etwas mit erhöhtem Hundemarken-Drops zu tun hat. Wer weiß noch was es genau bewirkt?
     
  3. jenaben

    jenaben Aktiver Autor

    Hey,

    Hier mein Feedback schon mal:

    Belohnungen im Event sind spitze, die Steine sind sehr gut. Draken Kerne gibt es auch massenhaft durch die ganzen Mini Events.
    Crescerit evtl. für die CE oder neue Spieler sehr brauchbar. Draken sind auch gut vorhanden.

    Die Eintritte für den Wurm sind leicht erfarmbar, finde ich gut.

    Solo farmen ist machbar im Event, in Gruppen aber noch einfacher. Ist meiner Meinung nach auch gut.

    Ich finde das Prinzip der Minis auch cool. Immer andere Maps und man muss erstmal gucken, wo diese Steine sind. Nebenbei kann man noch Minis klatschen und somit Items und Gold farmen.

    Probleme, die das Event für mich unspielbar machen sind z.B.,

    dass man die Essenzen so gut wie nur kaufen kann. Die Parasiten droppen ist sehr geringen Massen, wo man nach 2 Wurm Runs auch wieder 1k Essis los ist. Finde ich sehr schade, dass man nur für dieses eine Item zig Stunden farmen muss oder einfach massenhaft Geld für z.B. den Mantel ausgeben muss. Ähnliches Prinzip wie im Sommerevent.

    Auch die Mini Events sind nahezu nur mit Geld spielbar. Die Bohrer droppen kaum und wenn, dann nur beim Wurm, den man nur mit Essenzen spielen kann, die man fast nur kaufen kann. Sprich die Minis kann man auch vergessen. 1k Ander pro Mini ist eine Frechheit.
    Auch für den Wurm im Mini werden natürlich Essis benötigt, frech.

    Werde das Event wohl nicht mehr weiterspielen, das Ander habe ich nicht und das Geld bin ich nicht bereit, dafür ausgeben zu müssen.
    Ich hoffe, die nächsten Events werden dem hier nicht ähneln vom Prinzip. Ansonsten kann ich die Events für mich streichen. Schade.

    Mehr fällt mir gerade spontan nicht ein.

    Liebe Grüße
    Texanum
     
  4. Lo-an

    Lo-an Kommandant des Forums


    begreifst du eigentlich was du da von dir gibst?
    also Event ist spitze und einfach,
    aber man muß halt payen, stundenlang farmen und wirst das ding so nicht nochmal spielen.
    also was denn nun ????:eek:
     
  5. ZetiAlpha6

    ZetiAlpha6 Forenaufseher

    Du wiederspricht dir in deinem Post. Was denn nun, gut spielbar und easy oder des Spielens nicht wert weil zu Grundig und paylastig.
     
  6. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Vielen Dank für euer weiteres Feedback.
    Einen besonderen Dank auch an alle die gestellte Fragen schnell beantworteten und/oder hilfreiche Spieltipps gaben.

    Obwohl im Thread bereits verlinkt hier nochmals der Link zum zweckgebundenen Thread 'Rattenkönig gesichtet'. Zu empfehlen für alle die dieses Pet noch nicht erspielen konnten. :)

    Viel Erfolg im Event,
    katbac
     
    Konstructor gefällt dies.
  7. SidAmos

    SidAmos Aktiver Autor

    Also das Schlüsselproblem kann ich nicht nachvollziehen. Habe das Event mit 400 Schlüsseln gestartet und habe momentan knappe 2k, ohne aktiv welche gefarmt zu haben. Habe am Beginn Inf 3 die Maps gemacht und bin dort sogar mit leichtem Plus ausgestiegen, der Wurm droppt ja auch einige und wer noch ein paar Minis machen kann sollte keine Probleme haben. Problematisch ist wieder einmal der hohe Essenzverbrauch vor allem wenn man giftige Dämpfe auch macht wird man ohne Andermant keine Chance haben die Events auch nur annähernd fertigzubringen, es wird wohl auch einige geben die den teuren Mantel gekauft haben. Ich hoffe auf einen 3h Mantel heute....
     
    Bloodreyna gefällt dies.
  8. Bloodreyna

    Bloodreyna Aktiver Autor

    Da hast du sicher recht,wenn man noch Schlüssel hatte.
    Mit meinem Twink musste ich allerdings erst mal 2 Std. ! farmen,damit ich 6 ! Schlüssel zusammen hatte,um das erste mal eine eventmap betreten zu können...so was geht m.M.nach mal gar nicht!
    Vollste Zustimmung! Zutaten droppen (wie bei jedem Kanalevent) zu wenig,um genug Essenz herstellen zu können und der Verbrauch ist im Gegenzug auch noch viel zu hoch,ergo entweder Essenz kaufen oder das event nicht spielen,in meinem Fall letzteres.
     
  9. wondana

    wondana Nachwuchs-Autor

    hier ein paar infos zu Morblick:
    52 Fortschritt (6*7+10) für einen run schmerzhaft (alles höhere wir schlechter im Verhältnis Schlüssel zu Fortschritt),
    74 Fortschritt (6*9+20) für tödlich
    4 runs - 1 Knolle ... Dropprate ist wohl noch ähnlich schlecht wie eh und je, glücklicherweise brauche ich die Dinger nicht mehr
    der Rattenkönig und das pet bei Morblick droppen doch eh nicht wirklich - eine Erhöhung der Dropprate sah bestimmt so aus:
    alt: 0,001 % neu verdoppelt !!!: 0,002 % ... viel Erfolg bei den nun druchschnittlich erforderlichen 50000 runs, aber ohne mich
     
  10. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Könnte auch neu: 0,0014 gerundet 0,001 sein?
     
  11. SidAmos

    SidAmos Aktiver Autor

    Nach mehreren erfolglosen Kanalevents hatte ich auch mal Glück: vor 3 Tagen Rattenkönig und gestern das Pet vom Mhorbik bekommen, also dranbleiben Leute irgendwann kommt bei euch auch mal das Dropglück. Störrische Windrosenknolle hab ich bisher 1 bekommen, wie man da jemals die 35 (oder waren's nur 30?) für das Amulett der Ableitung zusammenbekommt ist mir ein Rätsel. Hat jemand schon das Amulett gebaut?
     
  12. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Giftige Dämpfe ist dieses Mal so richtig, aber so richtig mies.
    Konnte bis jetzt noch nicht zu Mhorblik, weil ich die Quest
    "Erschreckende Sehkraft 1/2" nicht fertig bekomme.
    Die Quest Items droppen sehr schlecht.
    Hänge jetzt bei den trockene Lumpen fest, erst 50/180. :mad:
    Wie kann man es nur einstellen, das man 2 Pro Run nur bekommt. o_O

    Talerix zB hat es schon gebaut. Fliegt hier im Forum auch rum. ;)
     
  13. TZone

    TZone Foren-Herzog

    Für das Amulett benötigst du 80 Knollen und 35 Wyrmgift! Habe nach den ganzen Kanalevents bisher auch nur 37 Knollen. In diesem Event bin ich bisher 25x bei Mhorbik gewesen, und bisher ist 1 Knolle gedropt! Aber ich bin da sehr guter Hoffnung, die Droprate wurde von BP ja massiv erhöht, ich denke nach weiteren 75 Runs werde ich meine zweite bekommen. :cool::eek::rolleyes:

    PS: Achso die Rune für die Giftableitung habe ich auch noch nicht, also was solls
     
  14. Manuele01

    Manuele01 Laufenlerner

    kurzes Feedback nach 8 Tagen Spielzeit

    Einleitung
    • habe mit meinem Zwerg (Vielspieler) den Hauptevent bis Anfang 8 Eventbalken auf Inf. 3 gespielt, einige Minnis und den Event verseuchte Kannalisation (hatte aus dem letzten Jahr noch ca. 3.000 Kanalisationsschlüssel und ca. 40 Bohrköpfe sowie ca. 8.000 normale Giftessenzen)
    • habe den Hauptevent jetzt abgebrochen zu spielen, da es ohne massiven Einsatz von Andermat nicht zu schaffen ist
    • zum Vergleich zum letztem Kannalisationsevent vom März hat sich leider nicht viel verbessert
    positiv
    • die Eventmaps sind gut ausgestaltet, gute Grafik und Details und auch die Anzahl der Eventmaps ist super. Story und Quests sind gut gemacht. Das zusätzlich auch viele Drakensang Maps für die Minnievents genutzt werden finde ich gut.
    • Kannalisationsschlüssel droppen gut
    • Zutaten für Schloss Zugänge, Schlüssel und Bohrköpfe lassen relativ gut erfarmen
    • Uniques für das Giftbrecher Set droppen einigermaßen gut

    negativ
    • DSO hat immer noch nicht geschafft das Event wieder neu zu beleben.
    • Der Fortschritt aus dem Eventbalken geht je weiter man im Event kommt kaum sichtbar nach oben. Die Belohnungen aus dem Eventbalken können einen nicht motivieren und sind gerade im Balken 7 und 8 zuweit auseinander gezogen. Die angekündigten zusätzlichen Belohnungen beziehen sich nur auf die ersten paar Eventbalken
    • die in dem Zusammenhang angekündigte Erhöhung der Droppchanse bezüglich der Pet's, Runen und Wildrosenknolle ist doch wohl nur ein Witz (wer eine Droppchanse von Null um 1% und mehr erhöht hat am Ende immer noch Null)
    • Zutaten für Essenzen (Kanalparasit) sowie Giftessenzen droppen so gut wie gar nicht
    • langjährige Spieler werden wieder durch extrem ausgedehnte Eventbalken bestraft, man versucht seinen Char zu verbessern und zu optimieren damit man leichter durch Maps/Event kommt und bekommt von BP einen immer längeren Eventbalken der nur frustet

    Fazit

    • werde das Event in der Form abbrechen und nicht mehr weiterspielen, da der Anreitz fehlt und der Aufwand einfach zu hoch ist. Ich brauche pro Run auf Inf. 3 ca. 500 - 600 normale Giftessenzen (in Gruppe) und ich benötige da für den 8. Eventbalken ca. 93.000 dieser Essenzen. Das lässt sich nicht erfarmen und ich müsste ca. 60.000 Andermat einsetzen um diesen Event zu schaffen.
    • es liegt auf der Hand, dass DSO möchte, dass die Events nur mit Einsatz von Geld spielbar sind

    Empfehlung

    Durch eine bessere Organisation der Eventbalken, gutes Droppverhalten und ansprechende Belohnungen kann das Kanalisationsevent wieder aufgewertet werden und der Spielspaß kommt zurück ohne große programmtechnische Änderungen.

    Um die Spielern die Premium od. Deluxe gekauft haben zu motivieren weiterhin auf Premium/Deluxe zu nutzen, sollte man zum Beispiel die Belohnungen aus den Würfeln während eines Events erweitern mit eventspezifischen Zutaten wie zum Beispiel beim Kanallisationsevent mit Giftessenzen, Zutaten usw.

    Manu der Zwerg
     
  15. kassim

    kassim Foren-Graf

    [​IMG]




    es dropt
     
  16. jenaben

    jenaben Aktiver Autor

    Hey, sorry aber bist du lost? haha nimms nicht böse.

    Beziehe mich zu Anfang auf die Belohnungen im Event, dass die Wurm-Eintritte leicht erfarmbar sind und das Prinzip der Mini Events gut ist.

    Dann die negativen Punkte, dass man ich sag mal das andere Item für den Wurm (die Essis) nicht farmen kann. Die Eingänge konnte man immerhin gut farmen.

    Sagte ich bitte wo?

    Übersehe ich was? Kann es in meinem Text nicht finden.

    Bitte noch nächstes Mal genauere Zitate schreiben und zeigen, worauf ihr euch bezieht, anstatt einfach meinen ganzen Text zu zitieren und zu sagen, ich würde mir selbst widersprechen. Danke.
     
  17. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    da das event bei mir stark ruckelt und immer wieder einfriert, habe ich mich mal mit etwas anderen beschäftigt.
    wer probleme hat, sich die wurm-standorte auf den mini-event maps zu merken, für den habe ich hier eine kleine hilfe erstellt.

    [​IMG]

    die minis laufen ja noch eine weile, von daher nützt es vielleicht noch dem einen oder anderen.
    viel spass damit. :)


    update: die eisenberge reiche ich noch nach, sobald ich die standorte habe. :D
    update: die übersicht ist jetzt komplett mit den noch gefehlten eisenbergen.

    bitte das bild noch einmal sichern, wenn ihr euch es schon gespeichert hattet. :)

    [​IMG]





    es lebe der metal
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juli 2020
    Sh1tmaster, maju01, Darklorder und 7 anderen gefällt dies.
  18. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    hallo zusammen
    als zu dem event kann ich nur sagen
    das es sich für mich gelohnt hat
    bin mit 308 kanalschlüssel rein gegangen
    und bin mit mehr raus gekommen ,
    mit gruppe beim wurm mit gelaufen hat mich weit gebracht , bis so knappe ende den 4ten balken
    den 5 balken habe ich solo geschaft aber mit sehr viel auf wand
    und viele essenz vebraucht ,
    gut zu farmen waren die kanalschlüssel , für eingänge auch so weit gut gefarmt ,
    werde noch einmal mit der gilde dann in gruppe nochmals laufen und dann war es für mich
    negatives
    ist zusagen das event einfach zu viel an essenz kostet
    amboraschlüssel sehr wenige zum farmen ,
    vordschrittbalken ist einfach die belohnung zu weit auseinander,
    das spiel ruckelt , was nicht so gut ist , aber es ging noch
     
  19. pommfritz

    pommfritz Kommandant des Forums

    Ich lass das Event aus , ist mir zu schlecht die Luft da in den Abwässern^^
     
    Susi58 gefällt dies.
  20. Susi58

    Susi58 Foren-Graf

    Richtig @pommfritz , ich lass es auch links (oder rechts:D) liegen!
    Ungefähr so,wie BP die 3%ige Mwst-Senkung als Mehrgewinn bei sich "liegen" lässt! :p

    LG
    Susi:)
     
    Semmelpeter gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen