Feedback Feedback zum Neumondevent

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von Myantha gestartet, 22 Dezember 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Hagonir1

    Hagonir1 Forenbewohner

    Guten Tag

    Wenn man zur weißen spinne geht steht ein gnom in der map am anfang der mich immer umhaut bevor ich drin bin, der sollte entfernt werden, jede runde kommm ich rein und bin direkt tot bevor ich was sehe.
    map weiße spinne auf blutig direkt am anfang.
     
  2. ZetiAlpha6

    ZetiAlpha6 Forenaufseher

    Waren nur noch 4 Stück. Also nicht so tragisch. Und d ich glaube hier nur noch an Verbesserung, wenn sie da und echt sind. Es wurde so viel gelogen von BP, bzw verschwiegen das ich denen nix mehr glaube. Mein Vertrauen müssen sie sich schwer zurück erkämpfen.
     
    -donjuergen- gefällt dies.
  3. drli

    drli Junior Experte

    Also wenn das die tollen Verbesserungen sein sollen, dann Prost Mahlzeit.
    Der Schwierigkeitsgrad ist OK, wenngleich die Spinne noch ein Essenzen-Grab ist.
    Die Droprate ist immer noch grottig schlecht:
    Bei insgesamt 32 Runs mit Gruppe, kein einziges Unique von der Spinne, zudem wenig Würfel und Legis.
    Da die Event-Belohnungen ebenfalls nahe bei Null sind, gibt es eigentlich keinen Grund, den Mist zu spielen.
     
    Luis-Ffm1, Dejavu und ChantillyRose gefällt dies.
  4. Chillkröte

    Chillkröte Fortgeschrittener

    Eines muss man dem Event aber lassen und sehr positiv zu Gute halten, die Tagesaufgabe "Besiege würdige Gegner" ist mit allen Drei Aufgaben Ruckzuck erledigt. Da bietet mir die Map einen kleinen Bonus nur fürs halbherzig durchlaufen und einfach alles besiegen.
     
    drli gefällt dies.
  5. ChantillyRose

    ChantillyRose Freiherr des Forums

    Offensichtlich gibt es zur Zeit nicht gerade viele Gründe, um das Game überhaupt noch zu spielen, oder? :rolleyes::eek::confused:
     
    TZone, Luis-Ffm1 und drli gefällt dies.
  6. Chillkröte

    Chillkröte Fortgeschrittener

    Ich habe heute noch einige Runden gedreht auf der Map ohne Spinnen-Geschmuse. Die Dropchance bei den Stärkermacherwurzlern ist ganz heftig knapp bemessen, man könnte fast annehmen da saß ein Schotte am Drehregler der Drops. Besonders, wenn sie Gift spucken oder zu spontanen Selbstentzündungen neigen. Paar Hundert Münzen oder Runentalisman ist ja nichts, wenn man die plättet. Nur mit viel Glück gabs da überhaupt mal was anderes als Münzen. Dennoch: dropte ein Edelstein, war es meist ein ziemlich guter. Nur schimpfen ist ja auch doof.

    Gleiches gilt für die Anführer auf der gesamten Map, im Rage-Mode sind sie drollig anzuschauen aber fies zu bespielen. Da sollte für den Aufwand auch was bei rumkommen.
     
    Luis-Ffm1 und drli gefällt dies.
  7. -donjuergen-

    -donjuergen- Freiherr des Forums

    keine rede mehr wert,das thema und auch das event,wie auch vollmond ,kann man löschen;);););)
     
    ChantillyRose und ZetiAlpha6 gefällt dies.
  8. giulie

    giulie Ausnahmetalent

    Soll das eigentlich so sein, dass sich die Spinne (in meinem Fall die weiße) nach einem neuen Eisschild wieder komplett vollpumpt mit Leben und man wieder von vorne anfängt?

    Ich habe mich gerade doch sehr geärgert. Ich finde diese wiederkehrenden Schilde eh schon völlig überzogen und unnötig, aber dann noch eine komplette Regeneration? Und das wird dann am Ende mit 2 Pinkies und einem Würfel belohnt? Das Event bedarf mMn. einer grundlegenden Überarbeitung!

    Im Übrigen ist der Fortschrittdrop weniger als vor der CE (ich vergleiche jetzt gnadenlos und blutvergießen mit Inf 3 oder 4) und das bei den mehr als dürftigen Belohnungen im Fortschrittbalken. Das steht alles in gar keinem Verhältnis mehr.
     
    ChantillyRose gefällt dies.
  9. drli

    drli Junior Experte

    Also Spinne killen auf Blutvergießen ist ganz OK, weil Edelsteine ausreichend droppen.
    Den Rest kann man getrost vergessen. Droprate für Uniques = 0.000000.
    Eventbelohnungen nach wie vor grottig.
    Ist das jetzt bewusste Spielerquälerei oder Unvermögen?

    Edit: das galt bis gestern. Große Steine droppen nicht mehr, auf anderen Maps auf Blutvergießen auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2021
  10. Chillkröte

    Chillkröte Fortgeschrittener

    Ich spiele dieses Event trotz, ohne Spinnen zu bespielen gerne. Durch die Gegend fetzen und an jeder Ecke Streit anzetteln ist schon okay. Nur ich werde sicher nicht mehr als nötig da herumlaufen. Bisschen Draken, Holz und Schriftrollen einsammeln muss reichen.
     
  11. arthrus15

    arthrus15 Nachwuchs-Autor

    Habe das Event gestern zum ersten Mal nach der CE wirklich angespielt, weil ich gerne noch die Rüstung zu meinem Gürtel und den Schultern gehabt hätte, die ich beim letzten Mal glücklicherweise schon gedroppt hatte, damals hatten wir aber noch keine Bosse gemacht. Also in einer 3er-Gruppe auf Bloodshed rein und die angesammelten Ressourcen meiner Freunde bei der Spinne verbraten. Ich habe nicht genau mitgezählt aber es dürften um die 10 Runs gewesen sein bei der wir jeweils auch 4 Spinnen getötet haben, danach war das angesammelte Feenholz leider leer. Fazit aus 40 Spinnen war für keinen für uns auch nur ein einziges Unique. Nichts. Null.
    Sollten solche wiederkehrenden Events nicht wenigstens ein bisschen Spaß bringen, gerade wenn der Fortschrittsbalken auch nur dazu da ist, das Event überhaupt spielen zu können und keine Extra-Belohnungen bietet? Verstehe den Sinn dahinter irgendwie nicht.

    Nun dachte ich mir ich schau mal wie gut Feenholz so droppt, vielleicht kann man das ja wieder nachfarmen, um noch ein paar Spinnen zu machen. Ich habe erst mal auf normal getestet, auch wenn ich eigentlich höher könnte. Fazit waren 10-15 Feenholz pro Run. Na gut, ist ja nur normal, vielleicht droppt es ja auf höheren Stufen besser. Öhm ... nö. Auf Fatal war mein Durchschnitt pro Run genau gleich.
    Soll ich jetzt also jedesmal 5 Mal die ganze Map clearen, die eh schon so dämlich verwinkelt ist, dass man nicht angenehm durchlaufen kann, damit ich 1x den Boss machen kann? Und das ganze dann wie oft, bis mal ein Unique droppt? Und wie oft, bis man das Unique droppt, das man möchte? Und bis das annehmbare Stats hat?
    Sorry, ich gebe wirklich gerne konstruktive Kritik, aber dieses Event steht einfach vom Aufwand her in keinem Verhältnis zur Belohnung mehr.

    Verbesserungsvorschläge
    - Belohnungen (abgesehen von der Neumondrolle und Draken) müssen wieder in den Fortschrittsbalken, selbst wenn es nur ein paar Steine/Runen o.Ä. extra sind
    - Feenholzdrop muss auf höheren Stufen deutlich angepasst werden, wer will denn schon höhere Modi laufen, wenn er für den gleichen Drop genauso gut normal laufen könnte? Optimal gebalanced fände ich hier, wenn auf Gnadenlos und Bloodsheed zumindest genug Feenholz pro Durchgang droppt, um sich einmal den Buff bei der Spinne holen zu können, sprich 50. Auf den niedrigeren Stufen kann es meinetwegen so bleiben, es muss sich ja auch lohnen, wenn man schwierigere Modi schafft.
    - Uniquedrop darf gerne angehoben werden - selbstverständlich sind 40 Bosse mit 3 Leuten vermutlich nicht genug, um die Droprate 100% richtig bewerten zu können, schließlich kann man auch Pech haben. Aber niemand möchte in einem wiederkehrenden Event hunderte von Bossruns und davor aberhunderte von Mapruns machen, um ein mittelmäßiges Set zu erfarmen.
    - Thema Eventfortschritt: Ich fände es besser und deutlich logischer, wenn man ein wiederkehrendes Event in halbwegs angenehmer Zeit durchspielen könnte, damit kein Frust aufkommt. Einfach als kleines Wochenend-Goodie, das Spaß bringt und bei dem man sich etwas erarbeiten kann, abseits von der täglichen Farmroutine.
    Nach den 10 Runs auf Bloodshed (!) gestern habe ich nun knapp 500 Eventfortschritt, heißt ich bräuchte insgesamt etwa 100 Runs, um das Event durchzuspielen. Auf dem höchsten Modi wohlgemerkt. In 4 Tagen. Während die Belohnungen absolut keinen Anreiz bieten. Merkste selber, ne?o_O Zugegeben, wir haben jeweils nur die halbe Map gecleart, weil es uns hauptsächlich um die Bosse ging. Es wäre aber doch eine gute Idee, die Bosse einfach auch Fortschritt droppen zu lassen, wie es sonst in jedem anderen Event auch der Fall ist.
     
    drli, Saabia und Dejavu gefällt dies.

Die Seite empfehlen