Feedback zur CM-Vorstellung

Dieses Thema im Forum 'HQ-Archiv' wurde von cosopt gestartet, 11 April 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dittrisch

    dittrisch Colonel des Forums

    hier die geforderte, sachliche kritik:
    ihr cm's sind nichts weiter als unnützer, das forum unnötig aufblähender ballast. kein einziger normal denkender mensch nimmt euch noch für voll. eure aussagen sind für jeden spieler hier ein kräftiger schlag mitten ins gesicht. spart euch weitere äusserungen, wenn sie in die bisherig eingeschlagene richtung gehen sollten.
    und erspart uns euer "gute-laune-tv". entweder habt ihr etwas vernünftiges zu vermelden und bewirken, oder ihr könnt für heute und die restlichen, offensichtlich gezählten tage dieses maroden spiels eine auszeit nehmen. die community wird es euch danken.
     
    Mittwinterwicht und Amokmika gefällt dies.
  2. Loretta1965

    Loretta1965 Junior Experte

    ich bin hier um ein weitestgehend bugfreies game zu spielen und gebe dafür einen haufen kohle aus .BP liefert mir hingegen BODENLOSE PEINLICHKEITEN. nicht nur die bugs sind peinlich auch die art und weise wie damit umgegangen wird macht aus den fluchperlen als entschädigung SIEGESMARKEN dann ist "entschädigung " gerecht.vorallem SCHMEISST ENDLICH MAL EIN PAAR UNFÄHIGE ENTWICKLER RAUS
     
  3. Waldschaum

    Waldschaum Colonel des Forums


    Dracaty,

    Danke für den Text. Es ist aber unschön, alles auf ein Kommunikationsproblem abzuwälzen. Weshalb? Im Eventquide steht nichts von einer zeitabhängigen Quest. Du hast mal geschrieben, dass die CMs nur für die Community zuständig seien und an der Entwicklung nicht beteiligt werden. Also: der Eventguide stammt von den Entwicklern des Events.
    Der zweite Punkt, der an dem "Kommunikationsproblem" rüttelt. Gestern wurde ein Hotfix eingespielt, der einen Fehler beheben sollte, der offensichtlich keiner war - das nämlich die Questreihe nicht fortgeführt werden kann. Dazu wurde die Questreihe zurückgesetzt, was ebenso sinnfrei war, wenn der Questbug angeblich keiner war. Wer hat denn diesen Hotfix gemacht und aufgespielt? Die CMs? Die Forenmoderatoren etwa? Vielleicht die Putzkräfte? Oder doch die Entwickler?

    Zusammenfassend: Die Entwickler, die das Event entwickelt haben, wussten nichts davon, dass sie selbst eine zeitbasierte Quest einprogrammiert haben. Nachdem diese Entwickler die Questreihe wieder resetet haben, haben sie gemerkt, dass die zeitbasierten Quests eigentlich selbsterklärend sind.

    Dracaty, merkst du was??


    Abschließend noch eine Bemerkung. Ich finde es genial, dass es solch eine Einrichtung der CMs gibt. Sie beweisen, dass man auch ohne Kenntnis des Produkts für die Präsentation eben dieses Produkts Geld bekommen kann. Herrlich. Zudem beweisen die CMs in regelmäßigen Abständen (Streams genannt), dass sie mit zunehmender Zeit immer noch keine Ahnung vom Produkt haben. Fantastisch.

    Bin schon gespannt auf den Chat im Stream. Man, wird das eine Unterhaltung!!
     
  4. xEthnic

    xEthnic Lebende Forenlegende

    Da ja im Stream nicht drauf geantwortet wurde:

    Was ist mit den Verteidiger Events? (Angriff auf Kings, ...)
    Wir hatten jetzt 2 Events davon und bald kommt Level 50 und manche wollen das Set auf 45 vielleicht noch. (5v5 usw)
     
  5. Aresmagie

    Aresmagie Forenanwärter


    Blöde Frage Frog,
    die fangen um 8 Uhr an zu arbeiten und hören um 15.30 Uhr auf, dazwischen sind ne halbe Std Frühstück und ne Stunde Mittag.
    Und wenn die Recher von denen so alt wie die Server sind brauchen die auch noch ne halbe Stunde zum Hochfahren.
     
  6. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    damit will ich nur mal zeigen wie unterschitlich der selbe anbieter reagirt voralem wo in diesem spiel mehr bugt wie bei farmerama da pasirt es wens hochkommt 2 mal im jahr das was fehlerhaft ist und dann gibet da was ohne das jemand was sacht voralem wierd ja wesent lich besser mit den spielern komunizirt und das ohne son mist wie twitch
    hir geht ja einiges schif auch jetzt die entschädigung wegen den komunikations problemen kamm die auf mein falschen char warum sacht mann sowas net 24 std vorher die die im spiel siend haben das genom wens der falsche char wahr is BP ja egal
     
  7. CM Dracaty

    CM Dracaty Community Team Team Drakensang Online

    Hallo zusammen,

    wir hatten am Freitag Besuch von zwei Spielern, die uns klar gemacht haben, dass das, was hier im Büro geleistet wird, den Leuten "da draußen" gar nicht so bewusst ist. Die ganzen Abläufe und Prozesse benötigen eben ihre Zeit, aber nach außen hin scheint es so zu wirken, als ob hier nicht viel gearbeitet wird. Nun, Greg und ich werden uns da etwas einfallen lassen, damit ihr mal einen Einblick in unsere Abläufe erhaltet :)
    Mit Kommunikationsproblem meinen wir nicht nur die Kommunikation nach außen, sondern auch zwischen einigen Abteilungen hier intern. Aber dennoch lag der Fehler bei uns und dafür möchten wir uns bei euch entschuldigen.
    @Waldschaum Als Community Manager solltest du selbstverständlich Kenntnis über das Produkt haben. Wir geben zu, dass wir nicht alles wissen, aber wenn uns jemand etwas fragt, dann wissen wir, woher wir die Infos bekommen und lernen von Tag zu Tag immer mehr.

    Wir hoffen, dass ihr das Event abgesehen von den Problemen dennoch genießen könnt und euch das Spaß macht. Und nein, um 15:30 Uhr macht hier eigentlich keiner Feierabend, neulich saß ein Kollege von uns hier noch bis 23:00 Uhr, um das Event durchzutesten.

    LG
    Dracaty
     
    Zwergpsycho gefällt dies.
  8. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    also das event macht genauso viel spass wie sonst die ganze zeit nur m2 abfahrmen nämlich 0
    wer hat den lust den ganzen tag perlen zu farmen und nix davür zu beckommen
     
  9. Daaniel2

    Daaniel2 Kommandant des Forums

    Nein, dieses Dragan-Event macht keinen Spass, weil man mit der Questreihe "Sabotage" rumtrickst und man ausgebremst wird alle acht Quests an einem Stück beenden zu können!

    Entweder hätte man machen müssen:
    Alle acht Quests in eins durchspielbar (ohne das alle 2 Tage eine weitere freigeschaltet wird), damit man so später in den "schweren" Modus reinkann und ab dann die Perlen und Siegesmarken sich ersparen kann, da dann (hoffentlich) der Zugang auf "schwer" dauerhaft freigespielt ist (denn nur dann erklärt es sich, das die Siegesmarken auf dem "normalen" Modus diesesmal sehr Zeitaufwändig zu erspielen sind),
    Oder so wie diesesmal da es "Zeitquests" für die Hauptstory gibt, das man die Quests um an die Siegesmarken zu kommen ganz genau wie beim letzten mal hätte machen müssen. Beispiel: "30 Perlen Eintritt in das Wüstengebiet, die 5 Schlangenbosse besiegen und 30 Siegesmarken als Belohnung" (und wie es bei den anderen Gebieten auch war), und sich auf Dragan konzentrieren kann.
    So aber wird man nur ausgebremst (aktuell ist man bei der fünften Quest und es ist nichts zu tun im Event) und kommt somit nicht weiter.

    Jeder von euch im Team wird wissen das es Unsinn ist, was dadurch mit diesem Event gemacht wurde.
    Dazu noch der Hotfix der macht, wenn man alleine spielt die Laser bei Dragan wieder unsichtbar sein sollen. Macht sowas nicht wieder. Das Event hätte ansonsten wirklich wieder sehr gut werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2014
    dittrisch, Amokmika, TranceGemini und 3 anderen gefällt dies.
  10. onkben

    onkben Foren-Graf

    Du täuschst Dich, sie fangen um 11:00 Uhr an und gehen um 16:00 Uhr, an einem normalen Arbeitstag !
    Sollte es mal zu Komplikationen kommen, weil ein Spiel nicht läuft, machen sie auch unbezahlte "Überstunden" !
     
  11. Zwergpsycho

    Zwergpsycho Forenmogul

    Ich finde es gut, dass wir vielleicht einen Einblick in eure Arbeit kriegen sollen (hoffentlich mit Video :) ). An sich ist das Event ja nicht schlecht, aber meiner Meinung nach hätte man den Zugang zu Dragan erleichtern können. So kann man nicht wirklich oft zu Dragan hin. Das Perlen farmen braucht ja auch seine Zeit. Auch der Loot von der Kiste bei der 150er map sollte mal überdacht werden. Ich möchte nicht jedes mal ein Unique bekommen, aber anstatt nur Kupfer und grüne Items zu kriegen, hätte man auch mal paar lila items reintun können ://.

    also machen die andauernt Überstunden?

    lg Zwerg
     
  12. TranceGemini

    TranceGemini Forenbewohner

    @CM_Dracaty: Was mich brennend interessieren würde, wäre:
    Wer bestimmt, wie ein Event abzulaufen hat?
    Die Programmierer implementieren doch auch nur, was ihnen aufgetragen wird.
    Ich nehme an, die echten Entscheider haben das Spiel noch nie richtig gespielt und sind sich dabei überhaupt nicht im Klaren, welche
    Auswirkungen es mit sich bringt, wenn überall an den Einstellungen gedreht wird. Siehe das völlig sinnlos gemachte Dragan-Event.
    Das war ursprünglich, bis auf ein paar Bugs wenigstens motivierend weiter zu machen.
    Nun wurde alles etwas seltener eingestellt ohne über die Folgen nachzudenken. Das Ergebnis - ein total langweiliges Event.
    Sind sich die Entscheider im klaren, dass sie das Spiel damit zerstören?
    Oder haben sie nur die Dollarzeichen in den Augen und scheren sich nicht das mindeste darum, ob das 'Spiel' seinem Namen gerecht wird.

    Ich bin mir sicher, dass nicht die Programmierer das Spiel in den Abgrund führen, sondern diese unwissenden, nur den Zaster im Kopf habenden Manager, die entscheiden, was wie wann im Spiel zu geschehen hat. Das Erschreckende daran ist, dass diese Leute wahrscheinlich über das Spiel selbst gar nichts wissen, weil sie den Überblick über ihre eigenen Produkte nicht haben. Mir ist auch klar, dass man auf die regelmäßigen Einnahmen achten muss, aber ist das nur mehr mit solchen drastischen Methoden möglich?

    Falls so ein entscheidender Manager soviel Mumm in der Hose haben sollte, zu erklären, warum das Dragan-Event dermaßen verunstaltet wird, wäre hier eine glaubwürdige Erklärung angebracht.

    Es geht nicht darum, welche Bugs nicht behoben werden oder warum immer noch alte Fehler existieren, sondern darum, warum es genauso designed wurde. Also die massiv reduzierten Drops, (fast) keine brennenden Kisten, die hohen Perlenkosten, zeitgesteuerte Quests, nur Münzen in den Kisten oder dass Bossmonster meistens nur weisse Items fallen lassen. Dies alles sind ja offensichtlich keine Programmierfehler.
    Warum wurde der Grindfaktor entgegen der Aussage in der Roadmap so extrem hoch gesetzt?
     
  13. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    von dennen wierste hir nie was lesen die die wirklich was zu sagen haben dennen schert es ein dreck was hir los is
     
  14. Waldschaum

    Waldschaum Colonel des Forums

    Danke für den Post, Dracaty.
    Für mich wäre ein Fan-Video, wo die Räume von bp gezeigt werden und jeder von den Mitarbeitern sich kurz vorstellt, recht unwichtig. Ich spiele hier das Spiel und identifiziere mich gar nicht irgendwie mit bp. Von daher sind mir die Abläufe bei euch egal. Mir ist es wichtig, dass das Endprodukt (das Spiel) gut spielbar und interessant ist. Der Gummiband ist abgeschafft seit zwei Releases - spielbar ist das Spiel schon. Interessant einigermaßen, solange man nicht in das Event reingeht. Denn dieses ist total verhunzt. Anscheinden wurde beim Event auf die Spieler im umgekehrten Sinne gehört: das, was sie sich gewünscht haben, wurde gestrichen und das, was sie kritisiert haben, wurde erschwert. So wurde beispielsweise der Preis von Perlen zu Marken im Hinblick auf die Maps beim ersten Dragan kritisiert. Es war unausgegoren, denn man farmte nur eine Map, da hier der Preis von Perlen zu Marken der beste war. Gewünscht wurde ein Angleichen der Preise, damit auch die anderen Maps interessant wären.
    Und was wurde gemacht?? Der Umrechnungskurs wurde so dermaßen erhöht, dass Dragan vollkommen uninteressant, da unerreichbar, wird. So nach dem Motto: "Ihr fandet 10 Perlen für 3 Siegesmarken (die damalige Ausgrabungsstätte) nicht ausgeglichen? Dann machen wir das ganze schwerer. Nun gibts für 180 Perlen 20 Siegesmarken." Zumal man beim ersten Sargon nicht die kompletten Maps säubern musste, was aktuell zeitlich nochmal ins Gewicht fällt.
    Von daher könnt ihr ruhig um 15.30 Uhr Schluss machen. Das Testen des Kollegen mit Nachtschicht hat offensichtlich nichts gebracht.......
    Dragan war das beste Event. Mit Abstand. Und leider nur in der Vergangenheit. Zu Events werde ich kein positives Feedback mehr geben, da jede positive Bemerkung die Gefahr mit sich bringt, dass es später gestrichen wird.

    Anfangs fand ich die CMs interessant, da ich solch eine Einrichtung auch aus anderen Spielen kenne. Allerdings arbeitet ihr ganz anders. Mittlerweile finde ich die CMs sinnlos: Informationsweitergabe ist im Vergleich zu früher, wo es keine CMs gab, nicht besser geworden. Patches und Events werden vorwiegend frühestens einen Tag vor dem Aufspielen angekündigt, teilweise auch Stunden und in Einzelfällen werden die Infos nach dem Aufspielen weitergegeben. Die Twitch-Streams bieten schlechte Unterhaltung mit gar keinem Informationswert. So wurde beispielsweise mehrmals im Chat von verschiedenen Personen gefragt, ob man die Quest für das Sargon-Amulett nochmals annehmen kann. Ich wäre selbst bei einer Antwort mit "Wir wissen es nicht" zufrieden. Doch diese Frage wurde gekonnt nicht beantwortet. Nach 30 Minuten habe ich abgeschaltet. Aber: Immerhin war das Gameplay um Längen besser.
     
  15. Amokmika

    Amokmika Allwissendes Orakel

    .....wurde alles gesagt/geschrieben :D
     
  16. Loretta1965

    Loretta1965 Junior Experte

    mal ganz abgesehen von den ganzen bugs im event is das ding fürn poppes.bei der anzahl an draganzugänge die man an einem tag hinkriegt kann ich die 3mäntel die mir am bossmantel fehlen knicken.beim ersten draganevent brauchte man 2runs schwefelöde für nen zugang jetzt sieht das nen bisl anders aus. für 20siegesmarken brauchse 2runs schwefelöde +2runs ausgrabungsstätte das sind hochgerechnet 10runs für 1 in worten EINEN zugang.beim ersten event hat es gereicht den schlangen die schlüssel wegzunehmen JETZT muß ich die komplette map leerkloppen weil ich die mops brauche.all das zusammengefasst heist das das jemand der arbeiten muß und keine 16std täglich zocken kann/will maximal EINEN zugang zu dragan bekommt perlenfarmen eingerechnet. wenn dann beim dritten draganrun wieder ne schulter oder nen helm fällt macht das keinen spass mehr. fazit : letztes draganevent super diesmal voll in die hose gegangen langweilig nur gut für kdw und tränke farmen toll hingekriegt
     
    PugvonStardock gefällt dies.
  17. onkben

    onkben Foren-Graf

    Hallo Loretta,
    Du musst Dich irgendwie ins falsche Thema verlaufen haben, hier ist die CM-Vorstellung und nicht das Feedback zum Event !
    Aber was solls, kann ja jedem mal passieren !
     
  18. TranceGemini

    TranceGemini Forenbewohner

    Naja, probieren kann mans ja. Vielleicht hat doch irgend einer bei BP den Schneid einmal ein Statement abzugeben. Die CMs geben ja leider auch keine Auskunft über die Motive von BP, warum sie ein Event derart versauen. Ein 'Wir sind nur an eurem Geld interessiert' ist meiner Meinung nach immer noch besser als alle hier völlig zu ignorieren.

    Die Ausrede 'Das weiss ich nicht' lass ich sowieso nur bedingt gelten. Die CMs sind ja dazu da, um sich intern zu informieren und die Infos dann an die Community weiterzugeben. Wenn aber alles soooooo geheim ist, dann sollen sie sich nicht wundern, wenn hier alle total frustriert sind.

    Ich würde dieses Spiel viel motivierender finden, wenn ich etwas über die Hintergründe wüsste. Kann ja sowieso nichts daran ändern, aber alleine das Wissen, dass die Community noch beachtet wird, würde ein besseres Licht auf BP werfen. Und das ganze Theater mit den gespielten Twitch-Vorstellungen hat doch nichts mit dem realen BP-Alltag zu tun.
     
    PugvonStardock und Waldschaum gefällt dies.
  19. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    fänd es ja auch net schlecht mal einen aus der obersten etage hir zu lesen der mal sacht was sache is nur wierds nie pasieren die geben sich net mit kleinen gelumpe ab unsere kole is dagegen willkommen aber mehr net
    und die CMs könn auch am wenigsten dafür die werden von den oberen genauso belogen wie die mods und die spieler
    so is nun mal das leben is hir im spiel nicht anders wie im realen leben
     
    Amokmika gefällt dies.
  20. Ankron

    Ankron Nachwuchs-Autor

    Natürlich wird sich hier niemand aus der Führungsetage melden. Warum sollte er/sie auch? Kommt bei euch zuhause auch Bill Gates vorbei wenn euer PC abstürzt?

    Das ganze Gejammer der "Community" nervt so langsam wirklich extrem. DSO ist ein free-to-play Spiel, wenn es euch so derartig frustriert wie hier gearbeitet wird dann sucht euch doch ein anderes Spiel. Am besten eins wo man monatlich bezahlen muss. Dort kann man dann erwarten, dass alles perfekt abläuft und gegebenenfalls sich auch wochenlang in Hunderten von gleichartigen Posts beschweren. Womöglich ist es aber auch alles nur halb so schlimm wie die unzähligen Nörgler durchgehend behaupten? Ansonsten stellt sich mir die Frage warum ihr euch nicht endlich ein neues Spiel sucht? Masochismus?

    Es wird hier niemand gezwungen seine kostbare Freizeit bei DSO zu verbringen, auch wenn manchen genau dies anscheinend nicht klar ist.

    Betreffend die CM:

    Ich finde es bemerkenswert wie ihr es schafft euch dazu aufzuraffen für eine Community zu agieren, welche großteils nichts besseres zu tun hat als niveaulose Kommentare gepaart mit Ignoranz zu verbreiten.

    PS:
    für alle die nun meinen sie müssten mir erklären, dass DSO kein free-to-play Spiel ist: Zeigt mir einen Screenshot wo BP euch zwingt Geld fürs Spiel auszugeben, ansonsten verschont mich bitte mit diesen Erklärungen.
     
    ShoXyLade, Feyangol, HiebammE und 2 anderen gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen