Feedback Feedbackthread zum Dragan Event Februar/März 2024

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 23 Februar 2024.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jochi386

    jochi386 Forenkommissar

    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2024
    Jerry gefällt dies.
  2. Bloodreyna

    Bloodreyna Boardveteran

    Herzlichen Glückwunsch!
    Da sieht man dann aber wieder wie sehr das von Zufall und Glücksfaktor abhängig ist...der eine bekommt nahezu bei jedem 2.run ne Zusatzmap und sagt ist doch alles ganz easy,der andere rennt sich tot und kriegt Cadoc 10 oder mehr runs hintereinander nicht zu Gesicht und schiebt puren Frust...wurde hier alles schon ausgiebig diskutiert...ich bleibe bei meiner Meinung dass ein Event nicht auf Glück und Zufall basieren darf!
     
    jordywinchester gefällt dies.
  3. Jerry

    Jerry Laufenlerner

    Um festzustellen ob Cadoc auf der Map ist braucht es wenn überhaupt 5 Minuten. Wenn nicht mach ich Restart statt Mapclean.
    Bei 16 oder 17 Tagen Laufzeit für Balken 3 kann jeder der ab Eventstart täglich Perlen über die Tagesquest gefarmt hat das auf de Art locker schaffen.

    Mehr als die Tagesaufgabe und die drei Balken hab ich von Dragan letztes und dieses Jahr nicht gefarmt und trotzdem noch massig blaue Perlen über. Im Moment mach ich darüber hinaus nur noch die letzten Runs Gefechtsplatz für das Set.

    Für mich ein Topevent an dem nichts geändert werden muss.
    Mit meiner Spielstärke erwarte ich auch nicht das Set in einem Event erspielen zu können. Nicht wegen den drei Balken die ich jetzt 2x gemacht habe, sondern den vielen vielen Runs Gefechtsplatz, Dragan und Halle.
    Das Set ist etwas was man nicht einfach mal so eben im Vorbeigehen erspielen können sollte.
     
    jochi386 gefällt dies.
  4. maju01

    maju01 Freiherr des Forums

    Genau so ist es, wenn man den steinigen Weg wählt. Ich lauf wenn dann Ausgrabungsstätte (da biste in deutlich
    unter 5min durchgeritten), da sind 5 Plätze an denen Cardoc rumlungern könnte.
    Dort saus ich durch und wenn er gar nicht da ist, beame ich mich raus und starte erneut.
    Falls er da ist, ist es wichtig alle Ritter in seiner Nähe zu killen, sonst erscheint das Tor nicht. Wenn kein
    Tor erscheint, hat man die Ritterbande um Cardoc nicht kompl. vernichtet und muss nochmaal zum
    Platz des Geschens zurück.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2024
    jochi386 gefällt dies.
  5. maju01

    maju01 Freiherr des Forums

    Vielen kann ich in Bezug aufs Hauptevent und des Mini überhaupt nicht zustimmen.
    Ich war im Urlaub während des Mini, mit einem 3stelligen Ping. Das mini hab ich an 3 Abenden mit
    je 2 h Spielzeit super erledigt. Irgendwie fehlt mir der Glaube über das schlechte Antreffen des Cardoc.
    Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, daß es so extrem unterschiedliche Erfolgsmomente
    im Event gab/gibt (auch in der Gilde keine diesbezügliche Meldung). Der war mindestens in jedem 3. Run on Tour und wenn er nicht da ist, dann springt man raus und startet die Map neu.
    Nicht böse sein, aber evtl. macht der eine oder andere etwas falsch oder vergisst einen der Ritter beim Cardoc.
    NIE, passierte es mir (auch in den vorherigen Events) das kein Tor erschien, wenn ich Cardoc auf der Map hatte.

    Drum alles in Allem war Dragan wieder toll, auch wenn ich keine Setteile brauchte, da ich es mir schon im vorrigen Jahr erspielte,
    nun liegen halt je über 200 im Inventar.

    Ich freue mich auch schon aufs nächste mal, aber bitte bisschen mehr Spannung und neue Toppings.

    PS: es steht jedem frei eine andere Meinung zu haben, aber das waren meine Eindrücke

    *******************************************************************

    Dies war mein Feedback, vom vergangenen Jahr. Viel anderes zu sagen hab ich nicht.


    Feedback 2024
    Nun Sind 6 Seelen 600 Schultern 420 Helme und 229 Mäntel (war dieses Jahr nur 2-3 mal
    aufm Gefechtsplatz, gibt ja keinen Event FS- das wäre übrigens mal etwas fürs BP Team zum
    überarbeiten, egal für welchen FS Balken) im Rucksack.

    Balken 1: - wieder über die Truhen vom Vorjahr erledigt. (hebt sie doch einfach auf, braucht Ihr nächstes Jahr nicht meckern)

    Balken 2: - Ruckzuck in Gruppe mit Platzhalter erledigt. (das ist nicht verboten, das ist clever)

    Balken 3: - ja der Solo Dragan- war schon mal stärker ;) (sry gibt auch neue Spieler)
    - Idee von mir, Gefechtsplatz sollte auch FS für Balken 2 oder 3 geben

    Fluchperlen und Rote Perlen haben sich noch weiter aufgestapelt, alles war super machbar wenn

    man Abends 1-2h Blood laufen kann (gnadenlos würde es evtl. eine Woche länger dauern).

    Mini-Event auch Problemlos an 1-2 Abenden erspielbar (wenn man den bösen Mapaufpasser dabei hat)
    Im Wildenwald gibt es wohl auch eine neue Strategie, wo man wohl nur einmal auf die Map muss
    und dadurch jede Menge Perlen spart. Hab ich nicht probiert und ich werd den Teufel tun es zu erklären,
    am Ende ist es vielleicht ein Bug.

    Alles in allem ein in 30 Tagen problemlos durchspielbares, beliebtes Event.
    An den Belohnungen müsste fürs nächste Jahr gearbeitet werden.
    Irgend ein neues Topping wäre auch wichtig, sonst können Alteingessene Spieler bald 4x das Set bauen
    und das wäre
    Langweilig.:oops:
    Mir hat es wieder Spaß gemacht und ich freu mich aufs nächste Wiedersehen.

    PS: dies ist nur meine Meinung und jeder darf eine andere haben
    PSS: bin gespannt auf die ersten Meldungen im nächsten Dragan Event, wer was wieder nach 3x Dragen nicht verstanden hat :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2024
  6. BlueDrako

    BlueDrako Forenprofi

    Also ich bin mit meinem Twink schon vor vielen Tagen fertig geworden ...

    Tipps wie man das schafft, wurden auch schon viele verteilt ...

    Vielleicht noch eines: Wenn(!) man genug Eintritts/Fluchperlen hat, geht die Cadoc-Suche noch schneller. Ich bin immer in die Schwefelwüste, einen kleinen Kreis im Innern gelaufen, da kommt Cadoc an zwei möglichen Stellen. Wenn er nicht da ist, wieder raus, und das Ganze dauert keine 60 sec.

    Und Fluchperlen sollte man als Spieler/in, der/die sich hier schon jahrelang rumtreibt, eigentlich mehr als genug haben.

    Also ich finde das Draganevent sehr ausgewogen und unterhaltsam. Spitze! Bitte auch weitergeben, nicht nur das Genöle :p
     
    karin12, jochi386, Gunging und 2 anderen gefällt dies.
  7. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Graf

    auch wenn der Herr des blauen Drachen schnödem "Genöle" abgeneigt ist, werde ich mich doch mal dahingehend äußern (und ich sehe schon, wie geneigte User, Poster, Gamer die Augen verdrehen,... aber Leutz: lasst dass bleiben, sonst bleiben die "Dinger" vielleicht so verquer stehen :D)

    Aus der Sicht kleiner Twinks (L42 und L52) kann ich feststellen, dass das Event arg nachgelassen hat, was den Inhalt der Map-Truhen anbelangt.
    Gerade die 1 Woche Premium war ein großer Anreiz, dieses jetzt jedoch auf den 3. Event-Balken zu legen ist lächerlich für "Low-Level".

    Ich kann die "Lobhudelei" so einiger Gamer für dieses Event nicht unbedingt nachvollziehen, aber wenn es euch glücklich macht,...
    sei's drum :p

    Für mich hat das "Dragan-Event" sehr viel von seinem bisherigem "Charme" verloren,... schade. :oops:

    Aber, wie immer: allzeit gute Drops :D
     
    Bloodreyna, Froggy52 und jordywinchester gefällt dies.
  8. Thorgal12

    Thorgal12 Junior Experte

    Für mich ein gutes Event, habs inklusive Mini mit dem Main solo durchgespielt obwohl ich schon alle Set-Teile habe.

    Komisch fand ich allerdings dass mir dabei nur ein einziges mal ein Mitglied der Spezialeinheit begegnet ist. (und leider nicht der, der mir noch fehlt)
     
    karin12 und maju01 gefällt dies.
  9. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Den 12en zum Grusse :)

    Abschließendes Feedback eines Nachtschichtarbeiters, der auch an Sonn und Feiertagen arbeiten muss. Daher gezieltes Feedback, ob das mancher verstehen mag, Bezweifle ich sehr.

    Hauptevent:
    Balken 1: Ja, was soll ich sagen, als Wochenendgamer, Freizeitgamer der sowohl Gnade und Blut laufen kann, eine Tortur. Ohne das Erfarmen von Perlenkisten oder Großen Perlenkisten schon sehr stupides Gegrinde, 12k sammeln, nicht euer Ernst, das ist krank!!!!

    Balken 2: Im Vorjahr bemängelt muss ich sagen, diesmal ging es gut. Der Balken war gut machbar, könnte besser sein.

    Balken 3: Dragan 100 mal auf Blood verkloppt, kein Thema. Ich weiß wie ich den down bekomme. Große Halle (Schon letztes Jahr kein Thema auf Blood gewesen) nicht freigeschaltet wegen Zeitmangels, Schriftrollen glaube 8 derzeit über. Bringt den meisten Fortschritt, wenn man sie freischalten kann. Da aber meist pro Map 6 Male droppen, muss man mindestens 5 mal rein, pro Map. Wenn man kaum Zeit hat zum gamen, unterirdisch!!! Gefechtsplatz: Ja, die größte Enttäuschung ever...da rennt man nen Run Blood und bekommt keinen Fortschritt. Absolut zum lachen. Das geht garnicht! Da ist Dragan und Dragan Große Halle schneller erledigt als Gefechtsplatz, und man wird abgespeist mit nichts??? Kein FS? Verarsche?

    Daher 5, setzen

    Minievent:
    Was soll ich sagen, schreiben. Nur mittels eines Tricks ist das Event ohne den Verlust 10ter Fluchperlen möglich. Wer es aber normal durchspielt, ohne den Trick, wird bestraft. Am Ende hab ich nochmals weit über 18k Fluchperlen investiert!!!! Ohne den Trick wird man bestraft!!!

    daher, 6-

    Von einen einst tollen Event zum Grinding Event geworden. Zugangs Voraussetzungen viel zu hoch.

    Event was mal nee 1+ war ist nun nee 5-

    Steinigt mich, macht was ihr verblendeten Gamer wollt, seht es ein, das Event ist für Feierabend und Wochenendgamer kaum schaffbar.

    Hochachtungsvoll Lady Schattenherz
     
    jordywinchester und Bloodreyna gefällt dies.
  10. maju01

    maju01 Freiherr des Forums

    Eigentlich wollte ich zum diesjährigen Draganevent nichts mehr sagen, da ich ja "Mein Feedback" aus
    Sicht eines Spieler auf höchstem Mod (habs extra mal farbig hinterlegt, falls es überlesen wurde):rolleyes:
    abgegeben hatte.
    Weder wurde jemand gezwungen das Event wie die Mehrzahl der Spieler zu spielen, noch sollte
    irgend etwas abgehoben klingen.
    Da aber soviele (eigentlich die üblichen) wieder über ein Feedback herziehen müssen, noch ein paar Antworten
    in der Hoffnung man lässt ein Feedback dann mal ein Feedback sein.

    Zum einen sehe ich keine Eventproblematik , wenn derjenige 3 Chars durchgespielt hat, dann müssen
    Zeit, Recourcen und Möglichkeiten ausreichend gewesen sein und trotzdem wird sinngemäß in jedem
    Post das gleiche gemeckert.
    Ebenso ist es völlig klar, das kleine Twinks das Event wahrscheinlich nicht zu Ende bringen werden.
    Schon aus der Logik das es auf niedrigen Modi weniger Fs gibt und weniger Recourcen vorhanden sind.
    Auch ich habe noch mit 4 Twinks den Balken 1 erspielt und Geld muss man hier schon lange nicht mehr
    investieren seit es 1x im Monat das Andermantevent gibt.

    Das Problem mit dem Premium aus der Truhe sehe ich auch irgendwie nicht, da ja erst Premium auf
    Jahre im vorraus verschenkt wurde.

    Es wurden viele Tips gegeben, die natürlich wieder ständig runter und madig gemacht wurden, aber egal.
    Vielleicht bräuchten wir ein Forum wo man sich wieder austauscht und nicht nur noch Shitstorms startet.

    3 Jahre das identische Event, da wurden eigentlich inzwischen alle Fragen beantwortet.
    Würde aber gern weiterhelfen, wenn es vernünftige Fragen gibt.

    In der Hoffnung auf Ruhe, ...

     
    karin12 und OriginalRedDSO gefällt dies.
  11. OriginalRedDSO

    OriginalRedDSO Laufenlerner

    Nach langer Zeit habe ich wieder ins Forum geschaut, um mir einige Beiträge in diesem Thema durchzulesen. Ich musste schon das ein oder andere Mal den Kopf schütteln. Aber mal ganz langsam...


    Balken 1: es gab einen wunderschönen Bonus-Code, dank dem man den ersten Balken schon zur Hälfte geschenkt bekommen hat und wer dann gelegentlich die Daily wenigstens auf schmerzhaft gelaufen ist, konnte mit wenig Aufwand nochmal so Einiges an Fortschritt rausbekommen.


    Balken 3: dass man den durch den Solo-Dragan füllt (glaube so um die 70 Runs auf Blutvergießen sind das), sollte nichts Neues sein und stellt auch kein Problem dar.


    Minievent: klar nervig, wenn man ohne Mapsteller spielt, so wie ich, aber es gibt alternative Lösungen. Ich habe eine Gruppe gemacht und 4 Randoms mitgenommen und wir haben es so gemacht, dass einer die erste Karte (Eisenwald bzw. Ausgrabungsstätte) offen gelassen hat und die anderen 4 haben die Folgekarte (Mystras, Wilder Wald) gecleared.
    Danach hat jemand anderes die Karte freigehalten, damit derjenige, der als erster dran war, auch Fortschritt bekommen hat. So konntest Du 4 Runs laufen und einen warst Du halt afk (Tee machen oder so).
    Ich muss sagen, ich bin positiv überrascht, dass alle Randoms das so gut mitgemacht haben, manche haben sich freiwillig öfter mal reingestellt.
    So ein Event kann also auch eine Kommunikationssache sein und manchmal muss man eben alternative Lösungen finden.


    Allgemein: ich habe dieses Event zum zweiten Mal vollständig durchgespielt. Dieses mal war es eher für die Belohnungen aus dem Fortschrittsbalken, da ich das Set schon seit letztem Jahr habe.
    Woran ich mich aber noch gut erinnern kann: ich habe mit DSO angefangen Ende November / Anfang Dezember im Jahre 2022.
    Das erste Dragan Event, welches ich miterlebt habe, war im Mai 2023 (also 6 Monate später) und ich habe dieses problemlos spielen können.
    Trotz Vollzeitjob, Hobbys und Freunden.

    Versteht mich nicht falsch, berechtigte Kritik ist gut, richtig und wichtig.

    Es gibt Events die kann man nicht durchspielen. Wenn ich mir das Halloween Event anschaue, mit einem 500.000 Fortschrittsbalken, wo ein Run auf gnadenlos glaub 300 Fortschritt bringt, ist das Event in 14 Tagen nicht "durchspielbar", egal was jemand anderes sagt.
    Es ist einfach objektiv nicht möglich (außer Du hast kein Leben) 1600 Runs in 14 Tagen zu machen.

    Das Dragan Event ist allerdings sehr gebalanced und auch mit einem sehr geringen Zeitaufwand gut durchzuspielen. Die 3 1/2 Wochen reichen da völlig aus.

    Wenn allerdings jemand intellektuell nicht in der Lage ist, grundlegende Mechaniken des Events zu durchschauen,
    mit Absicht das Event so spielt, dass er es nicht durchbekommt,
    hilfreichen und gut gemeinten Ratschlägen seiner Mitspieler mit Trotz und Ignoranz begegnet
    und es nicht schafft, einige wenige Aufgaben wie die Questreihe oder die Daily auf schmerzhaft zu machen,
    dann ist das nicht das Verschulden des Betreibers, sondern lediglich sein eigenes.

    Jegliche Kritik am Dragan Event, die in diesem Thema geäußert wurde, wie schwer und unmachbar es sei, kommt sowieso meistens von einem Prototyp Spieler, ich nenne ihn "Prototyp Eventheulsuse". Diese beschweren sich auch bei anderen Events, nicht nur bei diesem.

    Auf diese Art von Spieler trifft einer oder gleich mehrere Punkte zu:
    - spielt mit 3 Block Items und 1 Crit Item
    - läuft außerhalb von Events den ganzen Tag große Wüste auf tödlich
    - spielt seit 3 oder mehr Jahren
    - benutzt den falschen Skilltree
    - hat seine Edelsteine auf königlich oder "sogar" schon auf niedrig trapezförmig
    - spielt lieber die Brigavik Waffe und den World Drop Torso, weil sie "schöner aussehen"

    Dass das Event nicht für Lowies ausgelegt ist, sollte klar sein. Das Dragan Set ist ein mystisches Set, welches man sich verdienen soll und nicht hinterhergeschmissen bekommen soll.


    Ansonsten: DSO ist echt kein schweres Spiel. Das ist ein Spiel, das versteht ein intelligenter 10 Jähriger, bzw. ein nicht ganz so intelligenter 14 Jähriger. Es ist nicht für Genies.
    Bitte benutzt eure intellektuelle Auffassungsgabe, bzw. das, was davon übrig geblieben ist und dann klappts beim nächsten mal.


    Mit freundlichen Grüßen

    Red
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2024
    karin12, jochi386, maju01 und 1 weiteren Person gefällt dies.
  12. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Graf

    "... ich nenne ihn "Prototyp Eventheulsuse".... - nur ein Zitat-Ausschnitt aus #171

    Ein merkwürdiger Begriff,... :rolleyes:
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Darf man hier noch eine andere Meinung zu einem Event haben, als die offensichtlich allgemein befürwortete?

    Wäre prima, denn ich habe nur mein Feedback abgegeben zu dem, wie ich das Event sehe,.... und ja "OriginalRedDSO",... ich spiele lange genug, um zu sehen, was sich verändert hat und nicht mehr als dies habe ich dazu geschrieben.

    Trotzdem:
    Frohe Ostern und schöne Feiertage.
     
    Froggy52 gefällt dies.
  13. Gunging

    Gunging Forenmogul

    Die Kunst ist es auf Veränderungen zu reagieren .
     
    ChantillyRose gefällt dies.
  14. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    vielen Dank für euer Feedback. :)
    Nachdem das Event nun schon länger beendet ist und auch für abschließendes Feedback genügend Zeit war, schließen wir hier nun ab.

    Viele Grüße,
    katbac
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.