Feedback Feedbackthread zum Event 'Bezwinge die Unbezwingbaren' Juli/August 2020

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 28 Juli 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mirill

    Mirill Aktiver Autor

    Ich kaufe mir den Eventmantel nicht, weil...

    ich das Event auch damit nicht fertig bekommen würde. Der Grindfaktor ist einfach schwachsinnig.

    Und bei mir haperts noch nicht mal an den Scherben (10K), da hab ich noch ewig viel aus der Zeit, wo die Teile noch droppten und das porten zu Bossen hatte ich nie genutzt.
     
    ChantillyRose und SidAmos gefällt dies.
  2. Susi58

    Susi58 Forenaufseher

    Da kann ich dich beruhigen, @Darklorder ;)

    Aber letztendlich ist es vollkommen egal,was wir über die Scherbendrops denken und auch via Forum von uns geben!
    Irgendwann in naher oder ferner Zukunft wird es ein Umdenken seitens BP geben (müssen?)!
    Ja und dann,wird sich der werte Betreiber wieder selber auf die Schultern klopfen und uns eine eventuelle Änderung so verkaufen,
    als hätte man auf die Wünsche der Com. reagiert!
    Was wir uns wünschen ist genauso wichtig,wie der viel zitierte Sack Reis in China!:D

    LG
    Susi:)
     
    Darklorder und jordywinchester gefällt dies.
  3. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Kommandant des Forums

    Darüber haben wir uns ja schon an anderer Stelle ausgelassen,
    mit dem Ergebnis: interessiert keinen.
    Im derzeitigem Plünder Event habe ich gerade 130 Scherben gedropt,
    jedoch 1890 ausgegeben. Paßt für DSO also.
    Denn 60k Fortschritts Spieler geben mehr Scherben aus als 15k Fortschritts Spieler.
    Das es aber bei den 60k Spielern unterschiedlich viele Scherben gibt,
    ist vollkommen unwichtig, denn ihre Zahlen sagen das durchschnittlich
    jeder Spieler 3k Scherben hat. Oh sieh mal.. das Event verschlingt 4k.
    Rest zu jedem Event darf sich jeder alleine denken.
     
  4. Bloodreyna

    Bloodreyna Aktiver Autor

    ...und genau dadurch kommt BP dann auf so einen Durchschnittswert von 3k Scherben pro Spieler...und woher sollen alle Spieler solche Reserven haben???
    Mir vergeht jedenfalls immer mehr die Lust,den PC wegen DSO überhaupt anzuwerfen. Man loggt sich ein und da läuft mal wieder ein Event,das man nicht (durch) spielen kann...
    Das macht doch alles überhaupt keinen Sinn mehr,was BP da tut!
     
  5. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Wie viel ist denn 'UNENDLICH'?
    Danach würde es ja 'UNENDLICH' lange dauern bis die Scherbenmengen sich angepasst haben... :confused:
     
  6. Tashian

    Tashian Aktiver Autor

    Die "Scherbenaktion" des Betreibers ist im wahrsten Wortsinne eine. Mein Build braucht für 9 Teile Drakenkerne, um Werte zu übertragen oder die auf Rang 10 zu ziehen. Das geht nur über Events und für die Blutrune von 9 auf 10 bin ich gut 120x Dragan auf qualvoll erledigen gegangen, da nur darüber das Verhältnis Scherben/Drakenkerne halbwegs erträglich war. Ich bräuchte jetzt noch gut 14K Drakenkerne, um meine Items weiter auszubauen. Das sind rechnerisch 56.000 Scherben, die ich aufbringen müsste und 3500 runs zu Dragan auf qualvoll. In den letzten 2 Monaten droppten etwa 1,8K Scherben und das, obwohl ich fast nur noch Speedruns gemacht habe, weil ich mir in diesem Event viele Drakenkerne erspielen wollte (Die Rangliste für die Zwischenwelt habe ich fast doppelt erfüllt und die meisten Items liegengelassen).

    Neben dem Scherbendesaster ist dazu die Animation vor und nach dem Angriff bei jedem Boss eine Zeitverschwendung erster Güte und dazu Demotivation pur. 120x auf Dragan warten, dann erledigen und vor lauter Geflimmer die Kerne nicht einmal sehen zu können... Die Animation dauert mehr als doppelt solange wie der eigentliche Angriff.

    Sorry, aber das ist kein Event mehr. Das grenzt an Folter...

    Ich tue mir das künftig nicht mehr an und Dragan darf dann seinen Frieden finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
    Saabia, raim65, mulloh und 1 weiteren Person gefällt dies.
  7. Susi58

    Susi58 Forenaufseher

    Völlig richtig @Konstructor :)
    Gehe ich nach meinem Scherben-Vorrat,wird BP "unendlich" darauf warten können,
    bis ich den unter einer 5-stelligen Zahl einschmilzen lasse!:D
     
  8. Bloodreyna

    Bloodreyna Aktiver Autor

    Mal 'ne (vielleicht) dumme Frage:
    Was genau bringt dir und der Com.das???
    Genau wegen solcher Hamsteraktionen hat BP einen Durchschnittswert von 3k Scherben pro Spieler 'errechnet'...
    Und die Dropraten gesenkt...
    Und solange es Spieler gibt,die Scherben in 5-stelliger Höhe horten,anstatt sie zu benutzen (weil dazu gibt es die,nur mal so am Rande),wird sich auch nichts ändern!
     
  9. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Hat doch nicht unbedingt mit Hamstern zu tun.
    Was ist denn mit den vielen Altspielern, die nur noch ihren Loginbonus abholen, weil sie den Spass am Spiel verloren haben.
    Die haben eventuell zehntausende Scherben die nicht angerührt werden.
    Ich bin auch im 5Stelligen Bereich(noch) aber wenn ich die Dropraten sehen, dann werde ich den Teufel tun und die jetzt ohne Sinn und Verstand zu verpulvern...
     
  10. Susi58

    Susi58 Forenaufseher

    Huhuu @Bloodreyna ,
    dumme Fragen gibt es nicht...nur völlig beknackte Antworten!;):D
    Was meinen persönlichen Scherbenvorrat betrifft,beruht der keinesfalls auf "Hamsteraktionen"!
    Ich habe vor der Senkung der Droprate an jedem Event teilgenommen,welches Scherben als Zugänge voraussetzte!
    Trotzallem hat sich ein gewisses "Polster" von ganz allein angehäuft!
    Ergo liegt der jetzige "Überbestand" nicht an irgendwelchen Aktionen meinerseits,sondern doch eher an der
    eventuellen Unfähigkeit seitens des Betreibers,schon damals eine vernünftige Balance zw. Bedarf und Drops
    sicherzustellen!
    Früher wurde mit den Scherben so verfahren,wie man es mit den Bonbons beim Fasching kennt!:D

    Und jetzt,wo man genau weiss,dass die Drops keinesfalls mehr den Bedarf decken werden,
    soll ein jeder seinen Bestand runter schrauben???o_O
    Damit ich auch endlich zu denen gehören darf,die mangels Scherben ein Event nicht mehr zu Ende spielen können???
    Ganz ehrlich...dieses Spielchen mach ich nicht mit!;)

    LG
    Susi:)
     
    raim65, maju01, B1acKwu1F und 2 anderen gefällt dies.
  11. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Die ganze Argumentation zu den Scherben ist völlig absurd.
    Was kommt als Nächstes?
    Es gibt kaum noch Glyphen weil es Spieler gibt die 100derte Millionen davon gehortet haben... keine Draken mehr weil... keine Kleeblätter mehr weil...?
     
    PugvonStardock und raim65 gefällt dies.
  12. mulloh

    mulloh Laufenlerner

    Ich hamstere auch Scherben.
    Die meisten (scherbenlastigen) Events haben keinerlei wertvolle Belohnungen. Falls allerdings eine wertvolle Belohnung (z.B. Kleeblattamulett) zu erspielen ist, möchte ich diese unbedingt haben, egal wieviele Scherben es kostet.
    Da Fortschrittsbalken schnell versechsfacht sind, plane ich meine Scherben zu verfünzehnfachen. 2k auf 30k.
    Das gilt nicht nur für Scherben, sondern auch für Heldenschlüssel, Kanalisationsschlüssel, Eventessenzen, Eieröffner... usw.
     
  13. Susi58

    Susi58 Forenaufseher

    Woher kennst du meine Bestände?:eek:
    :D:D:D
     
  14. ChantillyRose

    ChantillyRose Freiherr des Forums

    Huhu,

    das hat mit "horten" nichts zu tun, sondern eher mit "weiser" Voraussicht :)

    Ich spiele ein SLE (ScherbenLastigesEvent) nur noch, wenn sich das Farmen - nebst Droprate - in der Waage hält mit den ScherbenEintrittspreisen/Run bei Events.
    Ist das nicht der Fall, mache ich das Event auch nicht,... kann ich gut mit leben :D

    Nachtrag:
    Zudem wird auch einfach nicht an die "Kleinen" Spieler gedacht, die sich keinen größeren Scherbenvorrat erfarmen konnten, bzw. den ja erst noch erfarmen "müssen".

    Nachtrag 2:
    Ich hab um 12:00 Uhr angefangen zu farmen und bis um 14:15 Uhr glatt 20 Scherben bekommen,....
    mehr muss ich nicht dazu "kommunizieren", oder? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
    B1acKwu1F gefällt dies.
  15. Menrud

    Menrud Boardveteran

    das BDU ist neben dragan mein liebstes event. ja es ist sehr grindlastig, aber das ist alles an DSO. was mir gefällt ist, daß die runs recht schnell gehen und man so einen kontinuierlichen fortschritt bekommt. nicht wie z.b. beim kanalevent, wo man erst dies und das erfarmen muß, um dann diese und jene map zu spielen, um letztendlich dahin zu kommen, wo es fortschritt gibt... BDU dauert ein run qualvoll komplett bei mir 1,5-2 minuten. so sehe ich jede 2, 3 minuten den fortschrittbalken kontinuierlich anwachsen. das motiviert mich und macht laune!

    die belohnungen der balken...joah...man kennt es inzwischen...:p was beim BDU deutlich wichtiger und ergiebiger ist, das sind die versteckten belohnungen. allen voran die kisten auf der ersten map.

    habe das event an zwei tagen durchgesuchtet. zu 90% qualvoll, ab und zu bis inf4 hoch und einige direktports zu dragan. grotten außen vor gelassen.

    am ende dann einmal inf7 rein und die 4 kisten aufgemacht. DIE belohnungen sind deutlich besser, als das, was da im balken rumschwirrt:

    - 2 wochen deluxe
    - 4 heilige steine (bei mir davon je ein rubin und onyx plus ne menge kleinerer aller sorten)
    - rune der aufwertung
    - edelstein der aufwertung
    - einige klees (sorry, anfangsstand net gemerkt, von daher kA wie viele genau, aber zweistellig
    - ander (siehe klees. müßten so 2k rum gewesen sein)
    - n haufen gold
    - in meinem fall das ein oder andere r10 item, pink und legi

    DAS hat sich für mich dann doch gelohnt!

    aufwand waren pi mal daumen 700 minuten rum, also 11, 12 stunden. kann man schaffen in 7 tagen...

    nichts desto trotz: 60k fortschritt ist zu viel. auch wenn man das schafft hat man hinterher vom spiel erst mal die schnauze voll. da wäre weniger deutlich mehr.... ;)

    und natürlich das leidige scherbenthema... für die menge, die man braucht droppen die einfach zu schlecht! ohne wenn und aber! das geht so nicht und führt bei zu vielen spielern zu frust! ich konnte das auch nur machen, weil ich mir irgendwann, zu der zeit, als man noch außerhalb der eventlaufzeit auf die maps konnte 2,5-3k circuszugänge gekauft hatte. da das dann abgestellt wurde, hat das die letzte paar BDUs gereicht. dieses mal mußte ich dann wieder zukaufen, was sich aber in grenzen hielt (hatte ca. 350 zugänge noch zu beginn. rest zugekauft)

    für die zukunft:

    weniger scherbenverbrauch (kosten oder droprate anpassen) und den grindfaktor generell runterschrauben. 50 stunden sind immer noch viel um etwas zu erreichen. warum müßen es unbedingt 200 sein? (völlig freies zahlenbeispiel ohne konkreten bezug ;))

    gruß
     
    maju01 gefällt dies.
  16. maju01

    maju01 Forenprofi

    Danke BP, Danke liebe Mods !

    Alles was beim letzten BDU als negativ gesehen wurde, ist auch diesmal wieder 1:1 genauso, darum Danke das Ihr den Gamern
    so gut zuhört.

    Ich möchte es gar nicht nochmal einzeln aufzählen, Ihr braucht ja nur beim letzten Feedback mal nachschauen, aber das wurde ja damals nicht, warum solltet ihr es diesmal tun.

    Trotzdem ein paar kleine Auszüge,

    1. warum ist qualvoll (150) grinden effektiver, als inf 3 (348), das macht keinen Sinn
    2. warum gibt es immer noch bei fast jedem Boss den blöden Seidenstoff, den brauch seit 3 Jahren niemand mehr, es sei denn er hat erst diese Jahr mit dem Game begonnen (und selbst dann brauch man das Teil einmal und dann niieeeeemmmmaaaallsss wieder)
    3. warum kann denn nicht mal der Herold sein stahlhartes MAGMA freigeben

    und noch eins (gehört zwar nicht hierher), nachdem man genug Kasperltheater Münzen hat,
    wurde das stahlharte MAGMA aus dem Shop genommen, auch dafür Applaus,

    bis dahin, Danke für nichts.

    Desweiteren muss man ganz klar sagen, Dinge die bei Events gut sind und einen gefallen, werde ich bestimmt nicht mehr erwähnen.

    Weil das ein Grund ist, es beim nächsten mal schlechter zu machen, dafür gibt es ja inzwischen genug Beispiele!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
  17. raim65

    raim65 Meister eines Forums

    Ich kann es beim besten Willen NICHT verstehen, wie man dieses Event nach zwei / drei Tagen durchhaben kann. Ich habe bestimmt keinen Highend-Char. Ich habe es auf qualvoll versucht (ja, geht ganz einfach) und bin EINGESCHLAFEN - auf inf3 machts mehr Spaß, dauert aber....

    Selbst ein mittelprächtig einfacher Char. kann das Event qualvoll solo laufen. Der Bot farmt ohnehin nächtelang die Scherben, der Bot zieht das Event im pille-palle-Modus nebenher auch noch durch. Zwei Tage später auf YT: ... geil, bin der/die größte, schnellste, beste :cool: ...
    :mad::mad::mad::mad:
    Tipp: statt Bot geht freilich auch Multiusing - pillepalle-zocken im Schichtbetrieb ... :rolleyes:

    Selbst wenn man selber alleine zockt. Autolooter/-klicker machen es einem bei dem Event mit dem Item-gespamme sehr viel leichter - wenn man die Items denn auch mitnimmt.

    Dermaßen schlechte, unausgewogene Events rufen die Autoklicker/Botter doch erst auf den Plan. Das ist doch geradezu WERBUNG dafür. Merkt das bei BP keiner? :eek:
    Die CM's dürfen dann im Stream mit dem "Zeigefinger wedeln" ... DuDu, AutoKlicker und Bots sind aber immer noch nicht erlaubt.
    "Ja-Nee is klar" ... :D:(
    Peinlicher kann sich ein Betreiber doch nicht mehr ins eigene Fleisch schneiden. ***fremdschäm*** :oops:

    Auf den Autoklicker-Thread sei an dieser Stelle mal verwiesen - falls der Betreiber ihn immer noch nicht kennen sollte...

    P.S.
    Ich spiele das Event nebenher weiter - weniger wg. der Belohnungen im Balken als vielmehr wg. der map1-Kisten - brauch die Draken.
    Besonderes Engagement stecke ich da aber nicht rein... GELD SOWIESO NICHT.
     
    SidAmos und NullAchtFünfzehn gefällt dies.
  18. Menrud

    Menrud Boardveteran

    weil ich grad nix besseres zu tun habe...

    dir würde ich auch mal raten tief durchzuatmen und wieder runter zu kommen. das ist alles irgendwie skuril und voller unterschweliger anschuldigungen. hört sich eher nach dem beleidigten neidgeplapper eines kleinen kindes an...

    der erste abschnitt ergibt keinen sinn! ob du es verstehen kannst oder nicht ist irrelevant. und der rest...hä...?

    und im folgenden bin ich also (kannst mich ruhig beim namen nennen ;)) ein...

    - botter
    - selbstdarsteller
    - multiaccountuser
    - autolooter

    wow :D mit deinem talent würd ich in die wirtschaft gehen. im glaskugellesen scheinst du ein wahrer experte zu sein...:rolleyes:

    bei deinem tipp hast du das wesentlichste vergessen:

    dran bleiben!

    mein char ist 6 jahre alt! jup, mit den rund 80k dmg inzwischen ist das auf qualvoll eine sache von sekunden bis die bosse auf map1 und der boss auf map 2 umfallen. den rest der zeit brauch ich tatsächlich und ob dus wahrhaben willst oder nicht, fürs aufheben und verkaufen.

    daß das nix für einen, mal gehässig gesagt, "noobchar" ist liegt auf der hand! aber warum sollte das mein problem sein? ich konnte am anfang auch nicht die events mitspielen, geschweige denn fertig bekommen, wenn ichs mal versucht habe. heute freue ich mich über meinen starken (ob op? kA und juckt mich auch nicht...) char und nehm sowas halt mit, wenn es meine zeit zuläßt (z.b. im hochsommer...urlaubszeit und so...corona...blöd zu verreisen grad...sag mal - lebst du hinterm mond?).

    gruß
     
    PugvonStardock und Yonko_ gefällt dies.
  19. raim65

    raim65 Meister eines Forums

    COOL ... bin seit ACHT Jahren dabei - und kann sicher gut mithalten. (Alles selbst erspielt, nicht durchgezogen.)
    Auch bei mir liegen die qualvoll-Bosse in sekundenschnelle ... gar kein Problem (jedoch: STINKELANGWEILIG)

    Aber: ich hab' ne Stoppuhr UND kann rechnen (Zeit, Fortschritt und so) .... und zieh dann meine Schlüsse - und meine auch, damit nicht alleine zu sein. Lies mal ein paar andere Beiträge.
    ...und das hässliche Scherbenthema ist genug diskutiert...

    Dass Du hier mal eben direkt verbal eindrischst - das sagt mir alles, was ich wissen muss. (getroffener Hund und so, passt scho' ...)
    Disput für mich beendet - viel Spaß noch, wobei auch immer :)
     
    NullAchtFünfzehn gefällt dies.
  20. Menrud

    Menrud Boardveteran

    na du bist mir ja ein witzbold :D

    erst teilste aus, und wenn gegenwind kommt tust brüskiert...

    gut gezielt meinerseits würd ich sagen ;)

    was bringst du denn außer haltlose unterstellungen?

    mein account hat eine blütenreine weste. kann unser werter betreiber gerne und mit meiner unterstützung jederzeit überprüfen :)

    was eine schätzung ist, ist dir bekannt? weil ich lasse ganz sicher keine stoppuhr nebenher laufen. wozu denn auch? bin doch hier nicht bei einem wettrennen...

    2 minute pro run qualvoll hab ich gesagt. macht in der stunde 30 runs = 4500 fortschritt. bin ich nach zehn stunden bei 45000. nommal drei stunden und 20 minuten und ich bin bei 60000. jetzt noch alle 5 runs 2 minuten verkaufen...macht pi mal daumen...von 400 runs ausgehend... 80 verkäufe = 160 min. summa summarum +/- 15 stunden. ok, ich gebe zu das oben war etwas optimistisch, aber wie gesagt guck ich nebenher net unbedingt auf die uhr. das jetzt auf zwei tage verteilt...ich hatte bock, ich hatte zeit...was ist eigentlich dein problem? :D

    ich bleibe bei meiner einschätzung: aus dir spricht der pure neid!

    gruß

    ps:

    [​IMG]

    :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
    PugvonStardock gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen