Feedback Feedbackthread zum Event 'Frühlingsfest' April 2020

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 10 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    ***
    Allerdings das einzig sinnvolle bei dieser dämlichen Eierklopperei :cool:
    Mit dem Ei sind die Designer etwas übers Ziel hinausgeschossen. Danke Hansen :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 22 April 2020
  2. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Danke für euer weiteres Feedback, welches wir aufnehmen und entsprechend weiterleiten. :) - Wir sind hier auch nochmal mit dem Wischmob und dem Rotstift durchgegangen und haben etwaige unerlaubte Inhalte entfernt.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  3. Retired18

    Retired18 Großmeister eines Forums

    Ist schon sehr befremdlich, wie viele sich offenbar auf das üble Spiel des Betreibers einlassen und Event-Essenzen in Mengen kaufen und das angesichts der Belohnungs-sinnbefreiten-Fortschrittsbalken und bekannt "guter" Dropraten.....:confused:. Dabei gehts um die Spielprinzipien und nicht um ein paar Ander. Wenn sowas einfach akzeptiert und mitgemacht wird, sehe ich schlechte Zeiten aufziehen:eek:!
     
  4. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Großmeister eines Forums

    Ich sehe das etwas anders.
    Zum Beispiel habe ich nicht das Juwel der Rage besessen was BP uns endlich nach viel Ersuchen mit dem Event als Belohnung entgegen gekommen ist.
    Zum Anderem ist das Set was es in dem Event zu erspielen gibts auch für bestimmte Klassen super und nicht zu verachten ist.
    Und so überteuert finde ich die Essis jetzt auch nicht dass man sich deswegen beschweren muss. Ja die Dropprate steht nicht ganz in Relation zu der benögten Menge aber lässt sich denoch gut farmen zB. In der Grotte.
    Und grade weil die Essis so günstig sind ist es doch schön das man die Möglichkeit hat sich da nachzuhelfen wenn man nicht so viel Freizeit hat um viel und lange zu farmen, wobei das eigentlich Hand in Hand geht.

    Einzig die Dropprate des Eventssets sowie der Pets/ Reittiere könnte echt etwas höher ausfallen.

    Man spielt die Events nicht immer nur wegen den Belohnungen aus dem Eventvortschrittsbalken sondern viel mehr wegen den Items die man im Event erspielen kann. Denn solange diese gut und brauchbar sind, lohnt es sich auch das Event zu spielen.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2020
  5. Bloodreyna

    Bloodreyna Aktiver Autor

    Dass man,um das event durchzukriegen oder zumindest,wie in meinem Fall bis zum Juwel zu kommen,essis kaufen muss,weil man so viele gar nicht farmen kann,hatte ich hier auch schon erwähnt,bzw.bemängelt.
    Allerdings hat sich,zumindest in meinem Fall,herausgestellt,dass die während des event nebenher erfarmten Ander tatsächlich ausreichen um immer wieder essis nachkaufen zu können,ohne für Echtgeld Ander kaufen zu müssen.
    Nebenher droppen von den Gegnern ja auch noch essis,insgesamt reicht es aus.
    Ich spiele allerdings auch nur auf tödlich,hatte inf.gemacht und da standen essi Verbrauch und Fortschritt m.M.nach in keiner Relation.
    Also halt paar Runden mehr (ist zugegeben schon leicht masochistische Quälerei neben Arbeit und sonstigem rl her),dafür aber gratis.
    Die guten essis aus der wiederholbaren 7500er quest von Phestos nehme ich nur um das Zugangs-Ei zu zerstören,ansonsten benutze ich nur die "Billigessenz".
    Mir fehlen jetzt noch 6k Fortschritt bis zum Juwel,das kriege ich in den verbleibenden 3 Tagen locker hin.
    Dann ist das event für mich beendet,da persönliches Ziel erreicht.
    Reittiere sind mir bisher 3 vom Grottentroll gedroppt (eins dummerweise doppelt),Schlüpflinge vom Boss auf der Eiermap 2, paar mal der Ring und 1 mal die Zier aus dem set (alles leider unbrauchbar für mich und daher eingeschmolzen).
    Alles in allem sehr grindlastig und mit sehr schlechter Droprate bei den event Sachen,bin aber trotzdem zufrieden wegen des Juwels und weil ich nicht 1 Cent investieren musste.
     
    EngelSeraphin gefällt dies.
  6. kassim

    kassim Foren-Graf

    mein abschluss fazit event bis zum ende durch gespielt droprate der essis 10er stacks oder 20stacks sind einfach zuwenig droprate der pets ist unter aller sau event fertig und nicht ein pet bekommen
    droprate der reittiere in denn event grotten ist unter aller würde es kann nicht sein das man event und zw laufen muß um überhaupt ein ei zubekommen alle eier die mir gedropt sind waren drops aus der zw und nicht event
     
  7. spider-aldi

    spider-aldi Aktiver Autor


    Meine ersten Sternchen....

    versteh zwar nicht ganz warum, die Mimik gabs doch auch schon beim DraganEvent, nur ohne Sternchen

    ***
    Danke an Cosopt für etwaige ...


    ZITAT
    Danke für euer weiteres Feedback, welches wir aufnehmen und entsprechend weiterleiten. :) - Wir sind hier auch nochmal mit dem Wischmob und dem Rotstift durchgegangen und haben etwaige unerlaubte Inhalte entfernt.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 25 April 2020
  8. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    das event hab ich nur kurz angespielt und wegen einschlafgefahr relativ zügig wieder eingestellt. somit is auch das wichtigste dazu gesagt.
    wobei...wer is auf die selten dämliche idee gekommen, aus den riesen-eiern diese viecher rauskommen zu lassen?
    wer wollte hier auf teufel komm raus bezwecken, dass man sich über irgendwas an dem event besonders ärgern soll?
    das "event" an sich is doch schon langweilig und uninspiriert genug gewesen, da kann man doch wenigstens diejenigen spieler in frieden lassen, die mit dem schrott nix zu tun haben wollen.
     
  9. Rashslap

    Rashslap Junior Experte

    Ein sehr schönes Event geht nun auch bald vorbei. Kann nur sagen hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte auf einem Char das Juwel noch nicht. Ich hab mich gefreut wie Sau. Immerhin das stärkste Juwel momentan. Dafür hätte ich auch deutlich mehr Aufwand betrieben. War ja fast geschenkt. Beim Anblick der Ostermap steigen in mir Frühlingsgefühle auf. Schöne Map :) Das set gabs auch mit tollen Werten. Spiele leider keine Magier...habs mir aber trotzdem hingelegt. Dmg und runspeed pet gabs auch.(ins. 4 pets auf 2 Chars) Ach das Frühlingsfestei fehlt mir auch noch. Gab dann auch nochmal 3 tage deluxe. Der essiverbrauch hat mich nicht gestört. Kosten ja nix.(hier biete ich jetzt platz für sehr kluge Kommentare) Finde es völlig in Ordnung das man die Kaufen musst. Viele vergessen hier einfach, dass auch die Entwickler und Betreiber des Games essen wollen.(hier erwarte ich jetzt bitte ein paar Hater) Das Spiel kostet Leute die Wissen wie und wo sie spielen müssen evtl. ein Premium acc, obwohl es selbst die andauernd gratis gibt. Finde das für ein Hobby mit dem man doch Zeit verbringt schon in Ordnung. Mal ganz davon abgesehen das das Event mehr als lange genug läuft um sich die benötigten essi zsm zu farmen. Ich musste immerhin 2k andermant für 20k essi bezahlen, womit ich das Juwel der Rage hatte. BP schämt euch ihr wollt nur mein Geld. Frechheit......

    Grotten natürlich auch Top. Gibt ordentlich Klee und Drakenkerne. Hab jetzt noch nicht so viel gefarmt aber schon knappe 4k klee zsm. Die Trolle lassen auch Drakenrunen fallen. So kann man natürlich cool Runen farmen, wenns beide Sorten(klee und draken) an einem Ort gibt.(wer natürlich die Kampfgrotte nach der Eventmap läuft ist selber schuld, aber da gibt's wieder was worüber man sich aufregen kann) Durch das hinaufsetzen der Klees aus den Extrakisten macht das noch viel mehr Spaß. Schade des es kein Kleebuff gibt wie letztes jahr. Aber das wäre auch zu OP :D

    Einzige was mir negativ aufgefallen ist die Droprate der neuen Reittiere. Wenn ihr wollt das man sie kauft OK, aber zeigt sie doch nicht als drop an wenns die gar nicht gibt. xD egal so wichtig sind die auch nicht.

    Insgesamt sehr schönes Event. Hab ich auch nicht anders erwartet :)

    PS: Ich freue mich auf das Essenzevent. Das hört sich sehr gut an was ihr da vor habt.
     
    B1acKwu1F gefällt dies.
  10. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Ein sehr schlechtes Event geht nun bald vorbei. Muss sagen das es mir in keinem Bereich gefallen hat.


    Die erreichbaren angebotenen Belohnungen waren für mich unattraktiv, weil ich schon fast alles früher erringen konnte. Ich habe mich wie eine geschlachtete Sau geärgert das die für mich, als nun ehemaligen Sammelfreak, interessanten neuen Eierfahrzeuge und die neuen Pets nicht dropten. Dafür habe ich einen relativ hohen Aufwand betrieben und es wurde mir Nichts geschenkt.


    Beim Anblick der Ostermap verspürte ich leider keine Frühlingsgefühle. *** Die Map wirkte auf den ersten Blick niedlich und bemüht. Leider entpuppte sich bei genauerer Betrachtung das Ganze schnell als langweile uninspirierte Baukastenveranstaltung. Da haben die Kreativdesigner sich dem Niveau der Event Spieldesigner angepasst.



    Das neue Set gab es leider nur mit desaströsen Werten. Pets gab es leider keine und wurden mir immer wieder im daily deal angeboten. Früher bemühte ich mich wirklich um jedes Reittier, Emote, Kostüm und jedes Pet. Durch diese neue dreisten Versuche der *** fühle ich mich beleidigt und werde mit ******* reagieren. Ich möchte als Verbraucher und Käufer verführt werden und nicht durch plumpes Geldgeiern verprellt werden! Das habt Ihr früher deutlich besser geschafft. Es ist wirklich beängstigend wie Ihr mit allen ungeeigneten Mitteln versucht Geld zu verdienen. Es ist keine Frechheit Geld verdienen zu wollen und Ihr wisst auch das ich Euch schon sehr oft finanziell unterstützt habe, aber es muss sich die Waage halten. Wenn das Geld ausgeben keine Freude macht sondern nur ein schales Gefühl entsteht stimmt etwas nicht!



    Ich schrieb das jetzt alles ohne Aufregung. Warum auch erregen, es lohnt sich leider nicht mehr. Ich kann das nur mit Bedauern feststellen und meine Spielleidenschaft anpassen.


    Insgesamt eine öde langweilige Veranstaltung die das Prädikat „Event“ nicht verdient.

    Ich habe etwas anderes erhofft aber eigentlich nicht mehr erwartet.


    PS: Ich graule mich schon jetzt vor dem Essenzevent. Ihr habt eine Chance, vielleicht nutzt Ihr sie.

    graue Grüße von Bulli
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 25 April 2020
    KolaKojak, EngelSeraphin, maju01 und 11 anderen gefällt dies.
  11. Tlodiol

    Tlodiol Aktiver Autor

    Die Dropraten sind eine Frechheit!

    Hab zwar nur ca 15 Runs im Event gemacht, aber wenn so viele neue Pets eingeführt werden, hätten in diesen 15 Runs mdst 3 Begleiter droppen MÜSSEN. Auch wenn alle 5 Runs ein Pet fallen würde, bräuchte man sicher immernoch mehrere Hundert Runden, um sich alle verschiedenen Versionen der Pets zu erspielen, was mit Fleiß möglich ist.
    Was man jetzt aber so liest, hunderte Runs und dann droppt 1 oder gar keins, ist doch der blanke Hohn.

    Das Event kommt in 12 Monaten wieder, soll man solange warten und dann in weiteren Hundert Runden ein zweites Pet abgreifen?
    Ich sags nochmal, das ist ein Event, welches nur 1x!!!! im Jahr kommt, da sollte man sich auch alles gut erspielen können, kein Mensch möchte aufs nächste Jahr vertröstet werden und 12 Monate warten.

    ERHÖHT DIE DROPRATEN


    Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung hier fand ich die Drachlinge ganz witzig, die anfangen herumzustressen, bis man in nem Pulk festhängt. War allerdings auch nicht auf infernal 4 unterwegs, da könnten die schon nerven vermutlich.

    Eventessis droppen zu wenig, Nachkaufen ist zwar billig und mit dem Daily Deal verknüpfbar, aber bei der Menge an FS wird man trotzdem bettelarm, wenn man das komplett spielen wollte.
    Die Eventmap ist schön anzusehen, aber nix besonderes oder spannendes, eher öde. War ja noch nie ein Fan von den Baummenschen und ihren herbeigerufenen Hunden, naja.


    Letztlich war es ein Event, was bei mir keinerlei Begeisterung hervorgerufen hat. Die schlecht droppenden Ressourcen in Verbindung mit horrendem nötigen FS haben wieder ein Mal von Beginn an keine Motivation aufkommen lassen. Das Sammelalbum wurde stark vergrößert, aber leider konnte ich keinen neuen Platz auffüllen. Schlechtes Gefühl nach dem Event, anstatt Freude und Zufriedenheit.

    Daher nochmal:
    ERHÖHT DIE DROPRATEN IN EVENTS, DIE NUR EINMAL IM JAHR AUFGESPIELT WERDEN. Keiner möchte 1 Jahr lang warten, gebt den Spielern die faire Möglichkeit, ihre Drops zu erspielen und mit einem guten Gefühl aus dem Event zu gehen.

     
  12. Celinitat

    Celinitat Kenner der Foren

    Ich sehe es so, BP hat nun immerhin genug Zeit das gesamte negative Feedback zu sammeln und das Event für nächstes Jahr entsprechend anzupassen.

    Immerhin hatte ich durch dieses absolut grottig schlechte Event genügend Zeit für andere/wichtigere Dinge im Leben.


    Achtung. Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.
     
    EngelSeraphin, spider-aldi und Wernher65 gefällt dies.
  13. cracker

    cracker Aktiver Autor

    Zwar nicht "Drop des Tages", aber der letzten 14 Tage mit dem gratis Deluxe aus der Rangliste.
    Wer sagt das Oster-Event gibt wenige Klees hat wohl einfach nicht richtig gefarmt :D
    [​IMG]
     
    Beerus gefällt dies.
  14. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    hallo
    so das event ist ja jetzt so gut wie vorbei (gottseidank)
    also ohne hilfe wäre ich nicht weit gekommen, ist unmöglich so einen event überhaupt
    an zu bieten , droß die hilfe von der gilde , und spieler habe ich nur so bis zum 2 balken geschafft ,
    nach dem ich das kostüm dann hatte , war es mir zu dumm noch weiter das event zu spielen,
    ich bin froh wenn das event vorbei ist und die eier wieder weg sind , den die drachlingen waren so nervig,
    die eierinsel muss ich sagen sah gut aus , aber musste den die hirsche da sein
    was haben die eigenlich zur ostern dazu suchen , wo immer mehr ihre scherger rufen
    wäre besser gewesen wenn hasen rum gehoppelt wären , das wäre noch lustiger und die dann
    hauen und die dann die eier fallen gelassen hätten , den ostern sind hasen dran und nicht die
    wild herz hüter , ich bin mal solo auf normal gelaufen und gleich mal so 20 hunde
    dazu habe ich das ich nicht sterbe genung an getränke und essenz verbraucht ,
    ich hoffe das es nächstes osterevent besser würd , den so einen event ist ja unzumutbar ,
    was die vortschrittbalken an geht , ist auch der zwichenräume bis zur belohnung einfach zu weit auseinander ,
    wie ich schon sagte war wieder mal ein event was man wieder nur als gruppe machen konnte ,und nicht mal
    in der gruppe bekommt man nicht das event geschafft ( vielleicht nur zu schaffen wenn man genung an geld rein stopt,
    und einen dicken geld beutel hat, )
    solo wäre ich erst gar nicht so weit gekommen, und hätte es schon vorher abgebrochen
    da möchte ich mich bei unsere gilde und spieler bedanken das die mir unter die arme gegriffen haben,
     
    Wernher65 und thermogoth gefällt dies.
  15. nils1x

    nils1x Meister eines Forums

    Du willst uns also erzählen, dass du in den 2 Wochen 19.650 Kleeblätter gefarmt hast (wenn ich das grade im Kopf richtig überschlagen habe)? Wäre zwar nicht unmöglich, aber schon ziemlich zeitintensiv. Bin mir sicher, du hattest auch vorher schon Runen^^ Hab auch in dem Event schon fast 4000 Klee gefarmt... sollte man aufjedenfall nutzen, aber fast 20k wäre wirklich heftig ^^
     
    cracker gefällt dies.
  16. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Lebst du aktuell in Dracania @cracker !? o_O

    Schon allein über 10k Würfel lassen sich nicht mal eben so erspielen. Wahnsinn. Über die Runen sag ich nichts oder einfach nur Glückwunsch. ;)
     
    cracker gefällt dies.
  17. cracker

    cracker Aktiver Autor

    Klar, ein paar Runen sind hier und da auch gedropt, so wurden also vermutlich mindestens 1.500-2.500 Klee gespart und man muss bedenken, dass ich natürlich die jeweils niedrigere Stufe bereits hatte, was den "Preis" der Runen um 1/3 senkt.

    Die ersten 10 Tage war die Devise Q5 Inf3 (Solo und Gruppe gemischt) mit Grotte und seitdem mache ich nur noch den normalen Herold auf Inf3+Grotte. Das gibt zwar deutlich weniger Kleeblätter pro Run, auf die Zeit gerechnet aber fast das doppelte (kommt natürlich auf den persönlichen Spielstil an) und da ich "mehr als genug" Grottenzugänge habe/hatte, finde ich das sinnvoller. Mal schauen wie viel sich aus dem kommenden BdU holen lässt, ggf. mache ich da die CD Runen dann auch fertig, ich bezweifle es aber stark, ich kann momentan keine Grotte (insb. Andermacht und Feuer) mehr sehen...

    Ich glaube da ist mir jemand auf die Schliche gekommen! Mein Semester fängt gerade erst an und ich hab die entspannte Uni Lage ausgenutzt, nachdem ich während Dragan nicht zocken konnte:D

    Edit: Waren gut 750 Runs mit insgesamt 6 mal Goblins, alle in der Andermachtgrotte nach Q5
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2020
  18. Wakawayashi1

    Wakawayashi1 Aktiver Autor

    Naja, es war jetzt kein Event-Highlight, aber so schlimm fand ich es auch nicht. Ich habe die ersten Tage prüfungsbedingt nur meine Runden in der großen Wüste gedreht und hatte ziemlich zügig 1k von dem Zugangsstaub zusammen. Die letzen Tage habe ich dann fast 70 Runden auf der Eierinsel abgeleistet, was zugegebener Weise sehr ermüdend war. Dritter Balken voll - mein Ziel erreicht.

    Definitiv nervig waren die Rieseneier die immer im Weg standen und die Drachlinge gespawned haben, welche zudem eine übertriebene Reichweite hatten. Die Essenzen sind für den Allerwertesten, aber gerade die Basis-Essis preislich okay.

    Gesamturteil: 3-

    ;o)
     
  19. MasterBane

    MasterBane Foren-Grünschnabel

    Also ich muss hier mal sagen, daß mir dieses Event gehörigst auf die Nerven geht.

    Das die Rieseneier in den Dungeons sind mag sich vielleicht lustig anhören, aber für die die das Event nicht spielen wollen, die nur questen wollen oder zB auf Stufe Schmerzhaft rein gehen und farmen wollen. Gehen diese Dinger auf die Nerven.

    Immer wenn man in die Nähe des Ei kommt greifen einen diese Viehcher an die du nur mit der Festtags Essenz bekämpfen kannst noch dazu kommen die dann in so einer Menge wenn du Pech hast bist du eingekesselt und dann tot. Natürlich ist beim Ei immer eine Blüme zum farmen, nur pflücken kannst du sie nicht dazu geben Dir die Eierbeschützer keine Chance.

    Ich muss ehrlich sagen, als Wiedereinsteiger habe ich mich in den letzten Tagen so geärgert, das ich mir schon überlegt habe wieder aufzuhören.

    Vielleicht könnte man in Zukunft diese Events mit etwas mehr Hirn planen und programmieren. Es wäre schon ein Hit wenn die Beschützer des Eies nur dann angreifen wenn man das Ei attackiert. Dann habe die die nur questen wollen wenigstens Ihre Ruhe.
     
    obbi41 und Wernher65 gefällt dies.
  20. ZetiAlpha6

    ZetiAlpha6 Forenaufseher

    Meine Meinung zum Event: Einfach nur nervig mit den Riesenei und den Drachlingen.
    Die Insel ist zwar hübsch anzusehen, aber einfach nur übertrieben voll gestopft mit Mobs, insbesondere die blöden Wildherz-Rufer mit ihren Hunden. Der Farmaufwand für Essis ist komplett übertrieben, die Stapelgröße zu gering und in keiner Relation zu den Belohnungen. Die Balken sind für den Aufwand einfach zu leer und dann nur gesplitterte Edelsteinbeutel, Das kaufen der Edelsteine ist billiger als die Essenzen welche man dafür braucht diese zu bekommen. Da hätten Blaue Königliche Steine drin sein müssen für den Aufwand.
    Alles im Allen ein ein langweiliges und undurchdachtes Event mit Potential. Leider ist BP nicht dazu fähig es gut umzusetzten. Das Asienmodell ist hier nicht das richtige.
     
    obbi41 gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen