Feedback Feedbackthread zum Release 246

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 2 Februar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eXor

    eXor Aktiver Autor

    ***
    manchmal frage ich mich sogar ob ich das selbe spiel spiele wenn ich sachen lese wie "es fallen keine steine", "es hat sich nichts geändert","runen? gibts nicht nur 1 die woche und das ist dann materi", "unspielbar hier unspielbar dort" etc..
    diese liste könnte endlos so weiter gehen leute die angeblich problems inf5 oder höher laufen konnten und jetzt maps nicht mehr höher als schmerzhaft packen oder sich einbilden mods würden sie im forum auf irgendwelche "blacklists" packen ist schon leicht realitätsfremd :confused:

    schon mal dran gedacht das spiele sich nicht nach leuten richten die evt. mal 2 stunden am abend vor sich hinspielen und 2 monate nach einer ce auf lv 55-99 rumsitzen? sondern nach spielern die spaß haben und gerne stundenlang farmen farmen und nicht ihre eh schon begrenzte zeit mit "feedback" posts zu verschwenden...o_O

    das release ist ein schritt in die richtige richtung und nein das nicht bp zucker in den hintern pusten das ist einfach so und so wie es auf dem testi aussieht geht es gleich gut weiter mit rel 247 & auf sargon freue ich mich auch schon :)
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 9 Februar 2021
  2. bishamon1

    bishamon1 Junior Experte

    ich glaube du hast nicht vestanden um was es beim spielen geht. viele spielen weil sie mal abschalten vom alltag wollen und spaß daran haben. aber für dich scheint es ein dauerjob zu sein. die meisten haben ein rl. es ist völlig unerheblich wie viel man am tag spielt ob nun 2 oder 12 h ist völlig egal. die gehören genauso zur (zahlenden) spielerschaft wie jeder andere. wenn man am spiel keinen spaß mehr hat und die nötige motivation fehlt und das zeigen nun mal leider die meisten posts hier dann läuft etwas falsch. und im übrigen die entwickler wären sehr gut beraten sich nach der com zu richten ***. es geht nicht um sie sondern um die com. das wichtigste was man bei der softwareentwicklung lernt ist die wünsche des kunden zu erfüllen. der kunde ist am ende derjenige der deren gehalt bezahlt.
     
    Darklorder, Faem, Thurok73 und 4 anderen gefällt dies.
  3. Skelsayu

    Skelsayu Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    bleibt bitte beim Thema. Eine aufkommende Offtopicdiskussion, sowie Teile die sich darauf bezogen wurden entfernt.

    Allzeit gute Drops und viel Spaß im Spiel,
    LG Skelsayu
     
  4. drli

    drli Aktiver Autor

    Zwischenbilanz:

    Die Edelstein-Drops sind OK, allerdings nur etwa bis zu dem Zeitpunkt, wo man alle Steine auf Level trapezförmig hat. Danach rächt sich wieder Eure alte, lähmende Spielmechanik, dass man mit exponentiellem Aufwand nur logarithmischen Erfolg erzielen kann!
    Mit dem "Veteranen-Bonus" könnte und müsste man die Droprate für größere Steine dringend verbessern.
    Ich wiederhole: wenn man auf LV 50 X Zeit benötigt, um Y% Fortschritt zu erzielen, so muss das zwingend auf LV 100 auch so sein. Es geht nicht an, dass man je länger man spielt, desto langsamer vorankommt!

    Wissenszuwachs ist nach wie vor so gut wie nicht vorhanden. Eine Verbesserung hier, wie an vielen anderen Stellen auch, auf einen Sankt Nimmerleinstag zu verschieben, ist einfach nur dreist und beansprucht die Treue alter Spieler bis an die Schmerzgrenze!
    Ich fordere erneut: kleine Verbesserungen sofort und täglich, damit die Community merkt, dass Ihr noch lebt!

    Die diversen Tode sind deutlich zu zahlreich und viel zu zäh. Die Stapelung der Debuffs bringt hingegen sehr, sehr viel Ruhe ins Spiel! Mit nur noch 20 % Leben muss man einfach 30 Min. Pause machen. Vielen herzlichen Dank dafür, dass Ihr Euch so positiv in mein Zeitmanagement einmischt. Außerdem kann ich in der halben Stunde arbeiten, damit ich mir Euer Spiel auch leisten kann.

    Solospiel ist nach wie vor eine Qual, auch wenn die Schwierigkeit der Gegner etwas angepasst wurde.

    Mages werden deutlich benachteiligt, wenn es darum geht, Attack-Speed zu erlangen. Die Grundwerte auf den Items sind verglichen mit anderen Klassen zu niedrig. Die Wirkung der Attack-Speed-Steine ist zu gering. 0,7 Attack-Speed aus 30 Steinen (alle mindestens königlich) ist ein übler Scherz!
     
    Alajoo, Medusa1000, PugvonStardock und 3 anderen gefällt dies.
  5. drli

    drli Aktiver Autor

    Meine Sicht der so fantastischen Würfelinhalte:

    150 Scherben aus 250 (Legi !!!) Würfeln, ein Witz! Damit kann man 5 % eines Events spielen.

    721 Wissen aus 250 Würfeln, ein noch besserer Witz! Da benötigt man ja nur etwa 8700 Legi-Würfel für eine Wissensstufe!

    3420 Gold sind hingegen schon toll! Gold wir schließlich knapp. Habe nur noch 2,5 Mio. Ein toller Witz!

    2000 Andermant haben einen Gegenwert von etwa 2 €. Da muss ein Handwerker ja nur 3-6 Minuten kürzer arbeiten, um sich im Spiel etwas leisten zu können. Ein Mega-Witz!

    Da müssen schon Tonnen von Edelsteinen drin sein, damit sich die Würfel, die ja Geld kosten, überhaupt noch lohnen.

    Ich fordere LV 145 Items aus Legi-Würfeln, etc.!
     
    TZone, PugvonStardock, Thurok73 und 2 anderen gefällt dies.
  6. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    150 Scherben also aus 250 Cubes sind ein Witz? ist das dein Ernst? ich gehe mal davon aus das viele andere Spieler sich darüber freuen sollten das da überhaupt Scherben rauskommen wenn ich die Posts hier teilweise lese.

    721 Wissen ist also auch ein Witz ja? da tut Bigpoint mal was gutes und von der Undankbaren Community kommt wieder nur Hass zurück ein trauer Spiel.

    Und ja, Edelsteine sind dort Tonnenweise Drinne.
     
    Cherymoia gefällt dies.
  7. drli

    drli Aktiver Autor

    Deine sich bei BP ständig anbiedernde Art ist nur schwer zu ertragen. Überlege mir gerade, ob Du vielleicht ein Kind bist, da Du den wahren Wert von Dingen offensichtlich nicht richtig einschätzen kannst.
    Wenn man einem Verdurstenden einen Tropfen Wasser gibt, ist dies keine Hilfe, sondern eine Qual.
    721 Wissen bei 25.000 Wissensstufe sind so ein Tropfen und 150 Scherben genauso!
     
    Alajoo, TZone, PugvonStardock und 4 anderen gefällt dies.
  8. drli

    drli Aktiver Autor

    Hallo,

    das sehe ich genau anders herum. Ich spiele manchmal kleine Chars, weil ich da das Gefühl habe, dass es noch vorangeht. Bei meinem ehemaligen Top-Char ist der Fortschritt dagegen nur marginal. Gegen Verbesserungen für kleine Chars habe ich naturgemäß nichts einzuwenden.

    LG

    drli
     
    ChantillyRose gefällt dies.
  9. Jerry

    Jerry Laufenlerner

    Stimmt! 5500 Staub für eine Steigerung von Trapezstufe 2 auf Trapezstufe 3 sind zu viel. Oder wenn man es andersrum sehen will 4187 Staub in 5 Tagen zu wenig. Also vermutlich 7 Tage für einen gesteigerten Offensivstein. Macht bei 50 Offensivsteinen schlappe 350 Tage, also 1 Jahr. Wie viel Jahre wird man dann für die 4 oder 5 Edelsteinstufen darüber brauchen? Und viele die DSO schon lange spielen werden ja noch mehr Offensivsteine haben.

    Wohlgemerkt. Als Solo-Spieler Grinde ich gerne. Aber irgendwie dürfte es in Hinsicht auf Erfolgserlebnisse schon ein wenig schneller gehen.

    Was mich zur Frage bringt:
    Aktuell bei lila Würfeln ziemlich nahe bei Null. Redest du vom Testi?

    Und Wissen?
    Zustimmung. Bin schon am überlegen ob ich die Wissensrunen rausnehme. Also Regeneration Leben und Mana sowie aus Platzmangel noch nicht gesockelte Kritrunen dafür rein. Dann wäre wenigstens ohne immer wieder auf Infernal umschwenken zu müssen durchgehend Gnadenlos möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2021
    maju01 und ChantillyRose gefällt dies.
  10. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Ja, ich rede vom Testserver
     
  11. Jerry

    Jerry Laufenlerner

    Ah. Ok. Danke. Dann bin ich mal gespannt. :)
     
  12. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    spiele richten sich auch nicht nach leuten die 12-20 std am tag spielen
    sondern nach dennen die geld zahlen da is es egal wieviel std die spielen nur geld zählt
    und zahlen tut nur einner der zufrieden is und abwechslung und spass hatt hatters nicht zahlt er nichts
    und das was BP moment abziht dafür gibet kein geld
     
    drli, Thurok73 und ZetiAlpha6 gefällt dies.
  13. Dammriss

    Dammriss Aktiver Autor

    Wissen bekommt man definitiv zu wenig und was mich auch richtig nervt sind das die Aktionen unten in den Leisten immer erst beim x-ten Versuch auslösen aber so gut wie nie beim ersten mal. Ich sterbe dadurch schon das eine oder andere mal nur weil der Sprung oder Drachenhaut beispielsweise nicht auslösen. Und dann fängt man beim Boni für Premium Ring und/oder Gürtel jedes mal bei Null an und der 100er Stapel ist hinüber. Eine Minute finde ich eh viel zu kurz, manchmal reicht das nicht einmal um die nächste Dayli anzunehmen oder jemanden im Gildentalk zu begrüßen.
     
    drli und ChantillyRose gefällt dies.
  14. Thurok73

    Thurok73 Nachwuchs-Autor

    Da hast du völlig Recht, auch bei uns ist das schon die Runde gegangen.
    Nur werden Dich hier die Lobpreisler und Mods in der Luft zerreissen, da die Wahrheit
    hier aus den Fugen gerissen wird. Nur wer Ja und Amen sagt hat Recht, und die 24/7 Spieler
    und natürlich die die mit geschenkten Godmodus rumlaufen dürfen.
    Viel wichtiger wäre es die Skills der bestehenden Klassen in Ordnung zubringen und
    gerade für den Dampfi Skills anzubieten, um wieder in einen Spielspass zu kommen.
     
    drli, ChantillyRose und maju01 gefällt dies.
  15. Chillkröte

    Chillkröte Meister eines Forums

    Hallo,

    nachdem ich nun doch wieder durch die Zwischenwelt laufe, um überhaupt am Sargon Event teilzunehmen, meine weiteren Eindrücke. Mein Account hat nun Lvl 94 mit Wissen 24 seit Anfang Dezember.

    Auf normal vermisse ich die "besseren" Steine bei Elitegegnern wie z.B. der Peitschenjogi und sein dezent adipöser Kumpel die im Schlüpfer durch die Zwischenwelt irren. Besonders im Wald fällt es mir immer wieder auf, wenn man sie besiegt bekommt man höchst selten mal was über "unrein". Ich empfinde es als ein Unding, wenn die beiden Buddies direkt nach Betreten der Map im Aggro-Mode auf einen zulaufen, im Gepäck natürlich ihre Miniausgaben. Ebenfalls grausam, die Giftspuckerei auf diesen kleinen Maps im Wald. Kaum springt man weg, kommt auch schon die nächste Horde auf einen zu. Wird man von Wurzeln erwischt und steht wieder im Gift...na ja, die meisten werden es erlebt haben.

    Getoppt wird es eigentlich nur noch von der Masse an Mobs in Tetaconetl. Selber Unsinn wie im Wald, nur mit viel kürzerer Entfernung zur nächsten Mob-Horde.

    Edit: eben wieder ein Paradebeispiel in Sadistenconetl. 3! Peitschenjogi, 2 davon Elitegegner und nach dem Bleihagel ein Pulk von leuchtenden Viechern prügelt auf mich ein. Okay, kostenlos neu betreten, nur portiert zum nächsten Peitschenjogi der bereits Aggro auf mich wartet.

    Liebe Spieleentwickler: wie ist eure Definition von spielspaßvermittelnden Inhalten eines Spiels?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2021
    jakayba, drli und Dammriss gefällt dies.
  16. ChantillyRose

    ChantillyRose Boardveteran

    Zu dem von mir farbig gekennzeichneten Satzteil:
    Von welchen "spaßvermittelnden Inhalten" redest du und was sollte das meinen? :rolleyes:

    Edit, bzw. eigentliche Frage:
    Wann bitte ist damit zu rechnen, dass die Savezones, bzw. Mapwechsel überarbeitet werden, damit man nicht ständig 100 Meter weiter ins Nirvana geschossen und gekillt wird?
    In der "Zwiebel-Senke" in Lor'Tac ist das sehr markant.
    Langsam nervt das etwas sehr... o_O
     
    drli gefällt dies.
  17. Chillkröte

    Chillkröte Meister eines Forums

    Also sowas total verrücktes wie eine gute Schwierigkeitsgrad-basierte Balance. Die Gegner werden ja bereits alle 5 Level stärker und die kann ich nur mit ganz viel Mühe auffangen. Meine Vermutung ist, bei Level 100 werde ich so knapp 26 Wissen haben. Was dann passiert weiß ich noch nicht, vielleicht verliere ich ja dann den Spaß und höre auf. Mit so einer Imbalance geht es natürlich schneller, habe mal gesagt, wenn es Bigpoint nicht schafft mich weiter für ihr Produkt zu begeistern sehe ich keinen Grund weiterzuspielen.

    Und eines ist auch klar: Wenn es keinen Grund mehr gibt zu bleiben, braucht man auch keinen um zu gehen.
     
    Ugurzan, drli und Dammriss gefällt dies.
  18. Jerry

    Jerry Laufenlerner

    Hast zwar nicht mich gefragt :p

    Finde schon das es wenig bringt immer nur zu Flamen. Differenzieren ist wie überall im Leben von Vorteil wenn man Ernst genommen werden will. Nicht alles ist Schlecht.

    Find es Prima endlich mal wieder was neues an wechselnden Orten Grinden zu können statt immer das gleiche Zeugs. Zudem fielen die Monster vor der CE ja schon um wenn sie einen nur gesehen haben. :D
    Neue Monster
    Neue Maps
    Neue Ziele
    Alles Prima :)

    Wenn BP die CE nur etwas besser ausgeknobelt hätte fänd ich die echt Gut. Doch
    Lebens- und Mana Klau direkt für 30 Minuten
    Viel zu geringe Drops bei Wissen und Edelsteinen. Grinden gerne, aber nicht auf Jahre
    Keine Safe-Zonen an den meisten Eingängen
    Nicht funzende Skills
    Noch stärkere Benachteiligung von Solo-Spielern als vor der CE. Man will ja auch irgendwann vor Ablauf der Lebensspanne alleine Bosse legen können ;) Bei den Dropraten Wissen und Edelsteine ist das nicht in Sicht.
    Das ist alles nicht gut durchdacht. :(

    Hoffe echt auf weitere Verbesserungen beim nächsten Release. Dann kann die CE langsam aber sicher doch noch was werden. :)

    Würde ja schon weiterhelfen wenn die Zahl der Runentrinkets erhöht würde. :rolleyes:
     
    drli und maju01 gefällt dies.
  19. ChantillyRose

    ChantillyRose Boardveteran

    Ich habe nicht geflamt, sondern eine Frage gestellt,... aber egal :rolleyes:
    Go on...
     
  20. drli

    drli Aktiver Autor

    Ich sollte vielleicht fair bleiben und auch mal melden, wenn etwas viel zu einfach geht:

    Also 250.000.000 HP für einen Goblin auf gnadenlos sind viel zu wenig. Denn man hat ja volle 20 Sekunden, um den zu besiegen.
    Ich würde sagen, 500.000.000 oder besser gleich 1 Milliarde HP und nur 10 Sekunden wären mal eine echte Herausforderung!

    Liebe Leute, bevor Ihr Eure denkwürdigen Auswürfe selber testet, sofern das überhaupt passiert, bitte unbedingt den Godmode ausschalten!!
     
    giulie, TZone, Ugurzan und 1 weiteren Person gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen