Fragen und Tipps zur Vermeidung/Reduzierung von Debuffs

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Susi58 gestartet, 22 Juni 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Susi58

    Susi58 Kommandant des Forums

    Nun bin ich durch Hilfe in Wort und Tat einiger wundervoller Mitspieler hier im Forum,wie z.B. @Rashslap ,@Dejavu ,@TZone ,@Verzeihnix ...um nur einige zu nennen:rolleyes:,in den allermeisten Fällen fähig auch gnadenlos solo zu laufen!
    Wenn...ja,wenn das Wörtchen "WENN" nicht wäre:confused:
    Da müht man sich ab,um endlich im mode etwas höheres zu erreichen und wird postwendend dafür bestraft!:cool:
    Ewige Wacht auf gndenlos -60% Konzi!
    Schneise,Falle,Explo...und dann? Tot stellen,abhauen,den Mob schwindelig quasseln??? Kuchen backen könnt ich noch:rolleyes:
    Denn für mehr reicht meine Konzi dann nicht mehr!
    Die ganzen Runen-Verbesserungen (Konzi auf 215 / Konzi-Reg auf 35,92) ist in diesem Fall grad für die Katz´!

    Ja,ich weiss...einfach weiter verbessern! Aber deprimierend bleibts doch erstmal :oops:

    LG
    Susi:)
     
    Dammriss gefällt dies.
  2. TZone

    TZone Boardveteran

    Moin moin, ist zwar ein banaler Tip, aber wenn du nicht im Nahkampf bist (was du vermutlich aber machst, vermtl. mit Todesschwung?) und die Gegner schneller Tod, - Wächter oder wie die alle heißen zuerst aufs Korn nimmst dann bekommst du auch weniger bis gar keinen Debuff. Also markieren, Rüstungsbrecher und draufhalten, dabei etwas nach hinten ausweichen und schon klappt es auf der Map mit weniger Debuffs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2021
  3. Susi58

    Susi58 Kommandant des Forums

    GuMo @TZone :),
    nicht mit Todesstoss aber mit Todesschwung. Da man ja leider als Waldi mittlerweile in den Nahkampf gezwungen wurde.
    Leider kann man sich ja beim Streuschuss zw. 2 Schüssen die Schuhe binden!
    Irgendwie hab ich bei dem Debuff (-60% Konzi) noch nicht das rechte Handling gefunden.
    Werd es aber schon irgendwie hinbekommen.
    Gefühlt komme ich aber z.B. q5 gnadenlos besser/leichter solo durch (ohne Khaly!!!) als in der Wacht!
     
  4. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo @Susi58 und @TZone

    Da es sich hier um ein interessantes und vor allem auch entwicklungsfähiges Thema handelt wurden eure Beiträge aus dem Feedbackthread zu Release 250 (dort sowieso Themenfremd) in einen eigenständigen Thread ausgelagert.

    Viele Grüße,
    katbac
     
  5. giulie

    giulie Routinier

    Hallo Susi,
    ich hole sehr oft den Baum raus, wenn die Tode im Anmarsch sind. So kannst du die dann umlegen, bevor sie dich angreifen und vermeidest dadurch Debuffs.
    Ich spiele gar nicht mehr mit dem Streuschuss, sondern Präzi. Wenn du dir dann doch mal nen Konzi-Debuff einfängst, fällt der dann nicht mehr so ins Gewicht, weil der Präzi ja wesentlich weniger Konzi braucht.
    Und, wenn du die Runen irgendwann noch höher gezogen hast, wird der Konzi-Debuff zum Glück deutlich unerheblicher.:)
     
    Susi58 gefällt dies.
  6. TZone

    TZone Boardveteran

    Ja meinte auch den Todesschwung (habs geändert). In den Nahkampf wirst du mit Sicherheit nicht gezwungen (ich habe in den letzten 10 Jahren den Todesschwung noch nie, soweit ich mich erinnern kann, gespielt).
    Genau da stimme ich Giulie vollkommen zu, zurzeit ist der Präzi das Maß der Dinge. Mit Baum und Netz kannst du dir die Viecher vom Leib halten und den Präzi spammen (nicht vergessen, immer schön markieren). Auch sind mMn die 3 Hunde (nur 1 Pkt vergeben) effektiver als der große einzelne Wolf der sich durch die Map träumt. Die 3 sind bei mir immer da wo sie gebraucht werden und legen sofort los. Die 10 Pkt für die 25% sind das Warten auf die Wolfstätigkeit nicht wert (stand jetzt).
     
    giulie und Susi58 gefällt dies.
  7. Susi58

    Susi58 Kommandant des Forums

    Dankeschön @giulie + @TZone :),
    wieder einmal haben die Infos weitergeholfen!
    Da ich nicht darauf geachtet habe,dachte ich bisher,dass man sich den Debuff bei Kontakt mit dem ersten Mob auf jeden Fall einfängt!
    Nun habe ich gemerkt...dem ist nicht so!:rolleyes:
    Bei einer etwas vorsichtigeren Herangehensweise,kann man dies auf ein relativ gesundes Mass abfedern.
    Beim letzten Run "nur" -6%Leben bekommen!
    Da kann ich bei ca. 1,6 Mio ganz gut mit umgehen!

    Und nur zur Info:
    Meine Skill-Leiste beinhaltet...Schneise/Falle/Explo/Baum/Wolf...Präzi/Todesschwung...Sprung
    Netz ist auf der 2ten Leiste...aber da verknote ich mir meine Fingerchen andauernd :D

    LG
    Susi:)
     
    giulie gefällt dies.
  8. TZone

    TZone Boardveteran

    Wenn du den Todesschwung weg läßt, die Wölfe auf die Tab legst und mit dem Präzi wechselst (re Maustaste) gewinnst du einen Platz, die Viecher musst du ja, wenn überhaupt, nur alle 30 Sek. rufen). Den Jagdpfeil braucht man nicht mehr, man kann viel besser mit den anderen Moves die Massen markieren als einzelne mit dem Jagdpfeil. Entweder du läßt die li Maustaste frei oder legst dir dort das Netz oder den Klingentanz drauf. Schnapp dir den Königsbogen des Fangnetzes (2H) wenn du anders Speed generieren kannst (+ 5 Pkt auf dem Präzi) oder nutze den Arachnabogen (Prädator ginge auch aber wer braucht noch die 19 Konzi). Und wie @Tonagra/Dejavu wo anders schrieb, Krit bringt mehr als der hübsch aussehende Dmg. Nun denn, viel Spass weiterhin mit dem Todesschwung.....
     
    Susi58 gefällt dies.
  9. Rashslap

    Rashslap Fortgeschrittener

    ich kann dir sehr empfehlen so wenig wie möglich skills zu benutzen. und die skills die du benutzt maximal skillen. je mehr skills du benutzt desto mehr fehler können sich einschleichen. im endeffekt brauchst du egal welche klasse: rüstungs-oder widerstandsenkung je nachdem welchen schaden du machst(für dich rüstungsbruch). dann brauchst du noch ein angriff mit dem du schaden machst. bei waldis der präzi. dann brauchst du noch dein sprung ist ja klar. ansonsten benötigst du nur noch entweder was zum heilen oder slown oder aggro ziehen, irgendwas was dir den kampf erleichtert und quasi passiv mitspielt wenns mal knapp wird. bei dir dann baum oder wolf. dann besteht deine skillleiste nur noch aus: falle,schneise,sprung,baum,wolf,präzi und explo sollte man als waldi noch drin haben. somit sind nur 7/8 slots in der skillbar besetzt und du kannst die linke maustaste freilassen damit du ein angenehmeres movement hast. auf die tab taste würde ich ein skill legen den du nicht oft benötigst bsp wolf oder baum. extra markierung brauchst du ja nicht weil du eh die falle platzieren musst.
    am anfang war ich auch enttäuscht das es weniger plätze auf der skillbar gab aber jetzt bin ich eig froh, dass ich genau überlegen musste, welche skills ich wirklich brauche. da das spiel um einiges schneller geworden ist als vor der CE und ich jetzt weniger tasten bedienen muss, spielt es sich wesentlich angenehmer. die raren skillpkt grenzen zusätzlich skills aus, sodass man sich entscheiden entweder oder...wie oft benutze ich den skill wirklich... wie viel dmg/s mache ich mit einem skill....welche art von schaden macht der skill...solo oder gruppe und und und
    so lösen sich vll die knoten aus den fingern :D
     
    Spacy99 und Susi58 gefällt dies.

Die Seite empfehlen