Vorschlag Handeln

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von JannxDnice gestartet, 18 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Tauschsystem (Handel/Tausch mit anderen Spielern)

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4 Juni 2015
  1. JA es wäre echt gut! (Weil man z:B dadurch im Inventar Platz sparen könnte)

    55,0%
  2. Nein lieber nicht

    45,0%
  3. warum nicht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. graz100

    graz100 Forenfreak

    Irgendwie 'n Flashback? o_O
    Der Post ist nun doch schon "etwas" älter....
     
  2. z-Feronia-z

    z-Feronia-z Forenhalbgott

    Ich greife das Thema nochmal auf, da auch ich tendenziell ein Handeln begrüssen würde. Allerdings wäre es wichtig das exakt und überlegt auszuarbeiten. Als Beispiel einfach mal ein Vorschlag:

    Account-intern handel- und verschiebbar: alles ausser Währungen und Klassenspezifische Items (hier müsste man sich allerdings überlegen wie man das mit den Pets, Emotes und Mounts handhaben würde)
    "öffentlich" handelbar: "einfachere" Dinge wie Tränke, Buffs, Scherben, Dietrich, Eventzugänge, Seelensteine und items Stufe grau, grün, blau und ev. violett .- nicht handelbar sicherlich Andermant, Uniques, Währungen, Legis, Kerne, Pet, Mounts, Kostüme und Emotes und ähnliches.

    Der Handel könnte zum einen über einen öffentlichen Marktplatz mit Anschlagtafel (in den Stadtgebieten) stattfinden wo man Gebote und eventuell auch "Suchanfragen" einstellen könnte. Verkauf-/kaufbar gegen Gold und ev. Draken/Materiefrags. Und andererseits über ein Postsystem - welches ich übrigens schon ziemlich vermisse (das Nachrichenschreiben ingame an anderen Spieler - ist doch wirklcih eigentlich Standart!) mit welchem man Waren gegen "Nachnahme" verschicken kann so dass der Gegenstand erst entnommen werden kann nachdem der Betrag abgebucht worden ist. So könnte man Missbrauch weitestgehend verhindern. Ausserdem könnte man ja jeweils einen Mindest- und Maximalpreis vorgeben.

    Betreffend dem Postsystem - hier könnte man einen schlichten Briefkasten aufstellen, Posteule oder ähnliches von wo aus man die Nachrichten einsehen und schreiben kann. Das würde auch die ingame Kommunikation fördern - ist der öffentliche Chat doch leider naja tot.

    Mir ist klar, DSO ist ein Hack & Slay und kein Rollenspiel - aber auch hier könnte man mit einigen zusätzlichen Features das Spiel bereichern. So könnte man Angeln und Beerenpflücken einführen mit der Möglichkeit daraus an der Werkbank buffs herzustellen. - Das müsste aber natürlich schon irgendwie realistisch gebalanced sein.

    So dies mal meine Ideen dazu. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2018
  3. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Bin gegen den Handel mit anderen Spielern, weil bei wirklich wertvollen Dinge würde es ausufern
    und wenig wertvolle Dinge wie Tränke, Seelensteine etc. kann man easy beim Gaukler erspielen.

    Das Verschieben innerhalb der eigenen Chars (von z. B. Essis, Draken, Glyphen und anderen Dingen,
    die nicht zu klassenabhängig sind) fände ich schon gut.
     
    graz100 gefällt dies.
  4. z-Feronia-z

    z-Feronia-z Forenhalbgott

    infwiefern denkst du das es ausufern würde, oder anders gefragt - was genau meinst du damit? :) Mann könnte Betrügereien ja leicht einen Riegel schieben - z.Bsp mit dem von mir beschriebenen "Nachnahme-System" und dem Preiseingrenzungen und ähnlichen Mechaniken.
    Das man Tränke, Seelensteine und Essis leicht beim Gaukler bekommen kann stimmt zwar sicherlich - dennoch fehlen dem einen vielleicht Essis hat dafür aber viele Seelensteine (jetzt einfach mal so als Beispiel), der andere hat massig Essis aber eben keine Seelensteine mit einer Handelsfunktion könnten somit A + B einander aushelfen und beiden wäre gedient. - aber schon klar wenig lukrativ für BP. Deshalb wird sowas wohl auch nicht kommen. leider...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2018
    semen470 und graz100 gefällt dies.
  5. semen470

    semen470 Forenfreak

    Wer weiß, HP Pots und Soulstones sind sicherlich keine Einnahmequellen, die wichtig genug wären, um die Idee des Handeln auszuschließen.

    Essenzen dagegen schon obwohl ich auch diesbezüglich eine Menge Leute kenne, die bisher nie Essenzen gekauft haben aber dennoch zig Stacks von roten und violetten im Levander horten für den Fall der Fälle.

    Diese Nachnahme-Idee finde ich recht interessant und ein recht wichtiger Aspekt, um Betrug zu verhindern.

    Hoffe, dass die Devs, falls sie das Handeln in Angriff nehmen, Augenmerk auf diese Absicherung legen.

    Im Abschluss wäre noch zu sagen, dass ich absolut nicht vorhersagen kann, ob die Implementierung des Handelns sich als ein großer Erfolg oder n Big Fail herausstellt, aber von vorneherein auf Ablehnung/Nichtzustimmung zu gehen ist deffo der falsche Weg in meinen Augen.

    Probieren geht über Studieren (weiser Spruch!),
    sollte BP mal beherzigen.

    cheers:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2018
    z-Feronia-z gefällt dies.
  6. *Frosch*

    *Frosch* Lebende Forenlegende

    Das Rad muss nicht neu erfunden werden, siehe einfach mal über den Kaffeetassenrand (= andere Spieleanbieter), da gibt es erprobte und durchdachte Systeme.

    Bei XYZ :p gibt es verschiedene Handelsmöglichkeiten.

    1) Auktionshaus: gegen Zahlung einer Gebühr an einen NPC nimmt dieser die zu verkaufenden Gegenstände in Kommission... Käufer können beim NPC einkaufen (und dabei unter den Angeboten aller Verkäufer auswählen und Preise vergleichen) und erhalten die Ware, der Verkäufer eine Nachricht, dass er sich sein Geld abholen kann (oder nach einer Woche seine nicht verkaufte Ware, die kommt dann aber per (kostenlose) Post zurück)
    Nachteil: die Zahlung der Gebühr, Vorteil: man kann offline gehen oder Monster verhauen oder auch als Frosch ganz toll in Löcher fallen...

    2) Privater Shop: bis zu 10 Gegenstände kann man selbst verkaufen, indem man seinen Wunschpreis eingibt, auf Käufer wartet und gut ist... Nachteil: der Char muss online sein, man kann aber nicht spielen. (aber Kaffee trinken und schwatzen)

    3) Privater Handel: hier ist alles möglich, von verschenken bis Wucher kann frei ausgehandelt werden...
    Da der Handel in drei Schritten abläuft, kann jeder sicher sein, dass er seinen Anteil des Handels bekommt...
    - jeder gibt sein Angebot in einer Liste ein
    - beide müssen die Liste fixieren
    - beide müssen dann bestätigen oder, wenn nicht einverstanden, abbrechen.

    Fixiert einer die Liste nicht, kommt kein Handel zustande...

    4) Verschicken per Ingame-Post gegen eine Gebühr (wenn man was zu verschenken hat oder dem Empfänger traut :D).

    5) zum "Handel" innerhalb verschiedener Chars eines Accounts gibt es Lagermöglichkeiten, auf die jeder Char Zugriff hat.


    Der Betreiber verdient auch. Eigentlich nicht handelbare Gegenstände können doch gehandelt werden, wenn man gegen "Echtgeld-Währung" (sozusagen Ander) Verpackungen kauft....
     
    semen470 und z-Feronia-z gefällt dies.
  7. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Bei wirklich wichtigen Dingen würde es ausufern, weil dann zum einen der Gedanke eines Hack and Slay verloren geht
    und zum anderen würde das Spiel dann komplett zu einem Pay-to-Win werden (wer es sich leisten kann, kauft dann
    einfach all das, was er braucht).

    Wenn der Verkauf 1 zu 1 laufen würde und die Dinge nicht auf eine allgemeine Plattform eingestellt würden, dann würde
    man hier der Möglichkeit die Tür öfnen, dass unter der Hand Echtgeld fließt, um bestimmte Dinge zu bekommen.
     
  8. z-Feronia-z

    z-Feronia-z Forenhalbgott

    wirklich wichtige Dinge würde ich auch gar nicht zum Handeln frei gegeben haben wollen - aber gut, du darfst natürlich deine Meinung haben. :)
     
  9. jackass78

    jackass78 Junior Experte

    Hallo Leute.Ich fasse mich kurz und hoffe auf eure Mithilfe.Habe im Forum gesucht und leider nix zu diesem
    Thema gefunden(oder ich bin Blind).Ok...da will ich mal.Wäre es denn möglich oder machbar,das man innerhalb der Gilde Handel treiben kann mit Gildenmitgliedern?z.B.Hab ich 2x den Mortis Ring.1x R4 und 1x R6...ein Mitglied der Gilde bekommt den absolut nicht gedropt.Ich habe einen übrig und würde ihn dem Mitglied gern geben wollen.Da wäre es doch toll,wenn ich den gegen Gold oder Andermant oder andere Währungen,wie Glyphen oder Kleeblatt, tauschen könnte.Bitte vergesst nicht,es ist nur ein Beispiel ja.Bin auf eure Antworten und Vorschläge gespannt...:)
     
  10. trabajador5

    trabajador5 Aktiver Autor

    Mal wieder nicht zu Ende gedacht... Die Konsequenz wäre dann, dass man den Mortisring bei Ebay kaufen kann.
     
    Talerix gefällt dies.
  11. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo jackass78.

    Dein Thread wurde in einen, in dem schon vieles rund um Handelsvorschläge zusammengetragen wurde, integriert.

    Viele Grüße,
    katbac
     
  12. jackass78

    jackass78 Junior Experte

    upsi....also doch blind:p da hab ich gar nicht nach gesehen.danke katbac
     
  13. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    Ja sehe ich auch so, es ist immer das selbe... viele machen Vorschläge mit dem Hintergedanken, dass sie dann davon irgendwie persönlich profitieren können. Sind aber nicht in der Lage zu erkennen, was es für das Spiel hier bedeuten würde und welche Nachteile sich daraus entwickeln könnten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2018
  14. keff0987ß

    keff0987ß Foren-Grünschnabel

    Hallo Zusammen ich hätte eine Idee,das mann z.b. eine Tausch Bank einfügt wo mann Materialien tauschen könnte aber halt keine Waffen oder allgemeines Equipment sondern nur sowas wie pflanzen,garn oder Erze
     
    Turminator gefällt dies.
  15. Dampfdämon

    Dampfdämon Forenprofi

    Wäre sehr DAFÜR,
    aber wir Spieler bitten schon seit soweit ich weiß 4-6 Jahren um sowas und von BP kam dazu noch nichts...
    LG Dampfi
     
    Turminator gefällt dies.
  16. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    dagegen
     
  17. Susi58

    Susi58 Forenaufseher

    Wäre wünschenswert...
    wird aber sicher aussichtslos sein!:oops:
     
    Turminator gefällt dies.
  18. Turminator

    Turminator Laufenlerner

    Wäre Dafür
     
  19. -Tourette-

    -Tourette- Colonel des Forums

  20. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo keff0987ß,


    Dein Thread wurde in einen bestehenden Thread zum Großthema "Handel" verschoben, da es (analog wie Gildenkisten, Auktionshaus, direkter Handel, usw.) zum eben selbigen Großthema ("Handel") gehört. Seitens des Betreibers gab es dahingehend bereits die Rückmeldung, dass dies aber nicht Einzug in DSO halten wird. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     

Die Seite empfehlen