In eigener Sache: Freundlichkeit ---> ingame

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von ChantillyRose gestartet, 23 April 2023.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Graf

    Schon seit längerer Zeit (und immer öfter) lässt sich feststellen, dass "Freundlichkeit" ingame offensichtlich Mangelware ist.

    Beispiel_1: "Hallo, wie gehts"-Grüße werden gleich ignoriert

    Beispiel_2: "kann ich vielleicht helfen?"-Anfragen,... da verschwinden die Leutz sogar aus dem Spiel ...

    Man könnte meinen, dass Kommunikation untereinander schon so einen negativen Touch bekommen hat, dass sich überhaupt keiner mehr traut, sich zu "Wort" zu melden.

    Letztens hab ich einen Spieler ingame gegrüßt, der mich zwar nicht kannte, aber ich wollte eben nett sein (und wollte um Hilfe bitten für einen Quest), und weil ich seine Posts vom Forum her kannte,... und als Antwort kam: "Wer bist du denn, kenn ich dich?",...

    "Freundlichkeit" ist keine Einbahnstraße und kostet nichts,... außer vielleicht ein Lächeln :D

    In diesem Sinne,... wünsche ich euch einen schönen Sonntag :)
     
  2. GOZILA12

    GOZILA12 Fortgeschrittener

    ja Die Zeiten haben sich sehr geändert....ich erinnere mich an früher 45/50er zeit wo jeder jeden mal geholfen hat weil es nunmal schwer war und da war auch das Allgemeine Gruppen Gesuche viel leichter und nicht so stumpf wie heute

    Wenn du heute keine Gilde hast die einigermaßen Stark ist oder du vllt auch keine "Freunde" in game hast bist du aufgeschmissen in dem Game

    Klar gibt es Ausnahmen aber Die musst du bekanntlich finden...und das ist sehr schwer

    Würde mir auch sehr wünschen das viele Leute mehr auf die Kleineren oder "halb starken" drauf zu kommen...weil nur Gemeinsam ist man Stark! weil tust du denn kleineren Helfen Stark zu werden werden die Gruppen besser die Bosse Fallen schneller man kommt schneller überhaupt durchs Spiel...so wie es damals war! und das hat mir und bestimmt vielen anderen auch Mehr als Spaß gemacht Gemeinsam Stark zu werden
     
    ChantillyRose gefällt dies.
  3. BlueDrako

    BlueDrako Forenprofi

    Tatsächlich ist das meinem DK und auch den Twinks schon oft passiert. Will manchmal auch nur kurz plaudern oder über den lustig gewählten Namen des anderen wertschätzend beitragen. Aber: "Wer bist DU?" und im besseren Fall noch: "Kenn ich Dich" ?

    Scheint also ein umfassenderes Problem zu sein. Melde mich nur hier, weil es mir auch so geht.

    Mache mir aber keine Hoffnung, dass das besser wird. Es ist wie im echten Leben, und auch mit zunehmend eigenem Alter schlimmer werdend ;)

    Es gibt sie noch, die freundlichen Menschen. Aber die, hmmm.. darf ich sagen "stumpfsinnigen", nehmen zu. Liegt bestimmt an FB, YT, Insta, TikTok, Hollerdihihü und Co.

    Kriege jetzt bestimmt vom Mod Ärger ;)
     
    NoSpam, Susi58 und ChantillyRose gefällt dies.
  4. Bloodreyna

    Bloodreyna Freiherr des Forums

    Na das frage ich aber auch manchmal,ob wir uns kennen. Das hat aber nix mit Unfreundlichkeit zu tun,sondern erfolgt aus reinem Interesse,weil mich manchmal halt interessiert ob das z.B.der Twink von jemandem ist,ob man schon mal gemeinsam gespielt hat,usw. Ich helfe generell jedem,der mich anschreibt und freundlich fragt,sofern ich Zeit und Lust dazu habe. Wenn ich natürlich z.B. gerade Event spiele und soll dann irgendwas anderes helfen wie ZW,Quest usw.,dann mache ich das gerne später. Man kann ja nu auch nicht verlangen dass jeder sofort alles stehen und liegen lässt um einem zu helfen.
    Und es kommt natürlich auch schon mal vor dass man eine PN gar nicht mitkriegt,sei es weil man gerade afk ist oder weil der Chat mal wieder nicht funktioniert usw.
     
    NoSpam gefällt dies.
  5. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Graf

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein lieber Bloodreyna,
    den von mir farbig markierten ZitatTeil kann ich so nicht hinnehmen, denn wie kann man eine PN nicht bemerken, nachdem geschrieben wurde: Wer bist du denn, kenne ich dich?
    Mir geht's eher um die Unhöflichkeit in diesen 2 kurzen Fragen, ... warum kann man nicht einfach "sagen" --->
    hi, alles super, wie kann ich dir helfen?

    Ich (zum Beispiel) lehne HilfeAnfragen nie ab, so fern ich sie denn erfüllen kann,... man nennt sowas "Hilfsbereitschaft" ;)
    (oder auch in Anbetracht der Erinnerung, dass man selbst auch mal "klein" war) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2023
  6. Bloodreyna

    Bloodreyna Freiherr des Forums

    Na jetzt suchst du aber das Haar in der Suppe,was...? :rolleyes:
    Ich habe ja mitnichten geschrieben,dass man eine PN manchmal gar nicht mitkriegt,NACHDEM man bereits (wie auch immer) geantwortet hat... :rolleyes:
    Ich wie gesagt schon,wenn ich nun mal anderweitig beschäftigt bin (man kann es mit der "Hilfsbereitschaft" nämlich auch übertreiben und seine sich selbst gesteckten Ziele dadurch verfehlen...das kenne ich nur zu gut und mir wurde schon des öfteren gesagt ich müsste egoistischer werden...).
    Wer damit ein Problem hat,dass der Gefragte nicht sofort Gewehr bei Fuß steht,der sollte halt erst gar nicht fragen.
    Dass man den Fragenden nicht ignorieren und ihm dann halt sagen sollte,dass man gerade keine Zeit,Lust,was auch immer hat,da bin ich ja ganz bei dir.
    Davon ab helfe ich sehr oft Kleineren und Schwächeren,aber ich denke "uns" wurde auch nicht ständig und schon mal gar nicht "ad hock" geholfen (mir eh nicht,weil ich bisher immer alles alleine gemacht und geschafft habe),manchmal muss man auch was alleine schaffen (was in der Regel auch geht,wozu viele aber einfach zu faul sind,weil durchziehen lassen ist ja schneller und bequemer...) und sich durchbeißen,umfallen und wieder aufstehen halt,das funktioniert glücklicherweise bei nem Haufen von Pixeln... :p
    Ist nur meine Meinung dazu,darf jeder gerne eine andere haben. :rolleyes:
     
    Bulettenwerfer gefällt dies.
  7. OriginalRedDSO

    OriginalRedDSO Laufenlerner

    Bei dem Thema bin ich nicht gänzlich der Meinung des Threaderstellers.

    Wie an obiger Stelle von jemand anders geschrieben, nicht alle, die online sind, schauen gerade in den Chat. Vielleicht sind die Suppe kochen, auf Toilette oder haben sonst was in ihrem Leben zu tun.

    Manch eine(r) braucht und möchte keine Hilfe, sondern möchte nur in Ruhe spielen. Andere empfinden es auch "übergriffig" wenn man ihnen, ohne ihren Wunsch Hilfe anbietet, weil man damit "Du schaffst es eh nicht alleine, Du bist zu schwach" suggeriert.
    Unabhängig davon, ob man das wollte, oder nicht.

    Wer Hilfe braucht, meldet sich schon von selber. Und solange sich keiner meldet, sind alle versorgt. Das habe ich gemerkt, als ich auch immer anderen helfen wollte, die sich aber nicht helfen lassen wollten.

    Das empfinde ich nicht als unfreundlich, sondern eher als eine ganz normale Frage. Es sind extrem viele Zweitchars unterwegs in dem Spiel. Kann ja sein, dass ein Mitspieler, den man kennt dahinter steckt.
    Würde mich einer aus dem Nichts anschreiben, wäre das meine erste Frage gewesen, um ihn zuzuordnen.
    Wenn ich ihn kenne, helfe ich ihm ohne Rückfragen - kenne ich ihn nicht, sicherlich auch, aber nur solange es was "schnelles" ist. Für sonstige Hilfe empfehle ich dann, eine Gilde zu finden.

    Schwierige Aussage. Ich vermute mal, Du möchtest hierbei auf das Alter anspielen, weil diese Medien in der Regel von Jugendlichen/jungen Erwachsenen genutzt werden. Sollte dies keine Anspielung auf das Alter sein, entschuldige ich mich natürlich dafür.

    Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, es gibt viele Faktoren, die eine gute Person ausmachen:
    - Erziehung
    - Bildung (zum Teil)
    - (soziale) Intelligenz und Kommunikationsfähigkeit
    - und viele andere

    Alter ist keiner dieser Faktoren.


    Mit freundlichen Grüßen

    Red
     
    Bulettenwerfer, maju01 und NoSpam gefällt dies.
  8. BlueDrako

    BlueDrako Forenprofi

    Hallo Red,

    eine Nebenbemerkung von mir erzeugt eine Reaktion von Dir im Thread und ich müsste nun meine Nebenbemerkung erläutern, was ich gleich mache, aber wir kommen damit vom Threadthema ab - mal schauen, ob ein Mod dann durchputzen muss:

    Meine Nebenbemerkung war nicht altersdiskriminierend und auch nicht gegen "junge" Menschen gemeint, sondern eigentlich nur selbstironisch.

    Mit MEINEM zunehmenden Alter meine ich im Laufe der Jahre und Jahrzehnte festzustellen, dass die Kommunikation im allgemeinen zwischen Menschen irgendwie abflacht. Im speziellen gibt es glücklicherweise viele viele Ausnahmen! Ich unterstelle mir selbst damit subjektive Deviation, mir ist klar, dass MEINE Wahrnehmung stark fehlerbehaftet sein kann bzw. ist.

    Mein respektloser Angriff auf übermäßige Nutzung sozialer Medien zielte keineswegs auf bestimmte nach Alter zu unterscheidenden Gruppen.

    Weiß nicht, ob ich mich nun klarer ausdrückte ... mir fällt gerade ein, dass ich ja ChatGPT o.ä. um eine gute Formulierung hätte bitten können .... :p:cool::rolleyes:
     
    Sh1tmaster, Bulettenwerfer, maju01 und 3 anderen gefällt dies.
  9. NoSpam

    NoSpam Foren-Herzog

    Ich denke es ist die alleinige Entscheidung eines jeden Spielers ob überhaupt, in welchen Fällen und wem er auf solche Ansprachen antwortet. Es mag sein das sich der Ignorierte dann vor den Kopf gestoßen fühlt.
    Das zeigt dann aber auch das es in einigen Fällen zu Recht geschah, denn das was der Ignorierte einerseits einfordert, nämlich Freundlichkeit und Aufmerksamkeit, fehlt ihm auf der anderen Seite, nämlich Toleranz Und Einfühlungsvermögen.
    Denn er kann ja gar nicht wissen warum er keine Antwort erhält.
    Vielleicht will das Gegenüber ja nur still vor sich hin daddeln, dabei seinen Gedanken nachhängen oder sich ungestört auf sein Hörbuch oder eine(n) im Hintergrund laufende(n) wissenschaftliche(n), politische(n), sozialethische(n) etc. Diskussion/Vortrag konzentrieren, vielleicht gefällt ihm der vom Ignorierten gewählte aus seiner Sicht unterirdische Ingamename nicht, vielleicht hatte er schon mit einem seiner anderen Chars sein (Miss)Vergnügen mit dem Ignorierten, vielleicht ist er ja tatsächlich afk oder grad auf einer Map auf der er auf keinen Fall seine aufgebauten Kampfboni (Stichwort: Gürtel des Eifers) verlieren möchte. Und es gibt vermutlich noch Dutzende andere mögliche Gründe.
    All diese möglichen Gründe interessieren den beleidigten (andere haben das innerhalb weniger Minuten wieder vergessen) Ignorierten allerdings nicht, denn er hat ja aus seiner Sicht von Natur aus einen universalgültigen Anspruch auf Freundlichkeit und Aufmerksamkeit.

    Zum Thema Helfen:
    Mit meinem Main hatte ich es lange nicht mehr bemerkt, da er auf den Maps so schnell unterwegs ist das er das was hinter ihm vorgeht gar nicht mitkriegt, aber seitdem ich einen zweiten Char sozusagen zum Twink-Main hochziehe fallen sie mir wieder auf. Diese Spieler die ich Lutscher nenne, die nichts tun außer Looten. Zwar kann besagter Main-Twink inzwischen auch Solo Blood laufen. Aber ein wenig Unterstützung durch Gruppenrunen und sinnig vergebene Gruppenpunkte ist trotzdem sehr Willkommen. Und wenn dann z. B. ein Random Mage gemütlich auf seinem Gaul sitzt und zusieht wie ich mich eine ganze Weile an einem Gebietswächter oder Boss abarbeite ehe der endlich liegt, und gar nicht auf die Idee kommt Mal zumindest eine Singu beizusteuern, dann krieg ich die Krise.
    Aber mir fallen auch die Spieler auf, die offensichtlich noch über wenig Kampkraft verfügen, aber trotzdem jede Unterstützung leisten die sie eben geben können. Skills, Ablenkung, Seelis um nur 3 Beispiele zu nennen.
    Wer davon auf Ignore und wer (nach Erlaubnis) auf FL landet um ihm später wenn er mag z. B. die 145er Balor Ringe mit dem Main zu erspielen dürfte klar sein.
    Apropos: Auch sich bereits im Vorfeld einen Platz auf der Ignore-Liste verdient zu haben kann ein Grund für mangelnde Chat-Reaktionen sein.

    Vor einiger Zeit schrieb ich mal:
    Oder ähnlichen Problemen halt. ;)
    Ich jedenfalls empfinde es als massive Unfreundlichkeit z. B. hier die eindeutig vorgetragene Bitte des TE (und spätere Wiederholungen) trotz persönlicher Ansprache mehrfach bewusst zu ignorieren oder wie hier die eigentliche Intention eines Threads bereits mit der ersten Reaktion zu torpedieren weil man es entweder nicht nötig hatte den ganzen Eingangstext zu Lesen oder einem der eigentliche Sinn des Threads schlicht egal ist, Hauptsache man kann seine dazu nicht passende Antwort in die Welt pusten.
    Aber das ist in Sachen (Un)Freundlichkeit natürlich gar nichts gegen die Unverschämtheit im Chat nicht auf jede Ansprache zu reagieren. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 April 2023
  10. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Vielen Dank für Deine vielen aufgezählten Gründe, klar kaönnte man das noch ergänzen, aber so sieht es meistens aus.

    Leider ist auch das meistens so und ja leider schlägt dann oft die eigentliche Freundlichkeit in Wut, Beschimpfungen und wüste Unterstellungen um.

    Ja genau, viele unfreundliche Mitspieler wissen gar nicht auf wie vielen Ignolisten sie stehen.

    Auch die Unfreundlichkeit regelmäßig wegen jedweder Kleinigkeit das Moderatorenteam zu beleidigen kann nicht wirklich als Indiez für Freundlichkeit gewertet werden.


    .
     
    NoSpam und Susi58 gefällt dies.
  11. Susi58

    Susi58 Colonel des Forums

    Du sprichst mir aus der Seele!
    Und nicht zuletzt deswegen kommt es (u.U. auch) hierzu...
     
    NoSpam gefällt dies.
  12. maju01

    maju01 Freiherr des Forums

    Also Freundlichkeit geht MnM nach erstmal bei der Person los, die etwas will.
    Ich grüße wenn ich Online komme Freunde und Gildis, aber ich muss nicht quer durch KH
    galoppieren und jeden grüßen.

    Ich bin am Zocken, ich helfe vielleicht auch schon einem Freund bzw. Gildi und ständig
    möchte jemand in Gruppe oder Hilfe.
    Da gehört es sich für mich, das er 1. Hallo sagt!
    2. sein Begehr äußert
    3. er auch freundlich bleibt, wenn ein NEIN, die Antwort ist
    Man muss nicht immer alles erklären, wenn gerade keine Hilfe möglich ist, es gibt meist einen Grund.

    Und wenn man mich auf engl. anspricht und ich auf deutsch antworte und der jenige versteht es nicht,
    dann tut es mir leid, dann hilft auch kein "english please", ich kann darauf nicht antworten.:rolleyes:
     
  13. Bloodreyna

    Bloodreyna Freiherr des Forums

    Aktuelles Beispiel:
    Gerade PN bekommen von einem Spieler,dessen Namen ich bisher weder gehört,noch gesehen habe...
    "mortis merci +1"
    Ja...schön für ihn...was hab ICH damit zu tun? Der sagt nicht Hallo,der fragt nicht ob ich Zeit und Lust habe,den juckt wohl kaum womit ich gerade beschäftigt bin,usw.,usw...
    Wie bitte,soll ich denn darauf reagieren? Ihm in den Hintern kriechen und die Popel aus der Nase ziehen? Mitnichten...:confused:
    Ich habe geantwortet "und was hab ICH damit zu tun???" und erwartungsgemäß kam nix mehr nach. :rolleyes:
    Da braucht sich doch niemand mehr zu wundern wenn man die PN`s irgendwann völlig ignoriert oder einfach nur noch genervt reagiert...
     
    Bulettenwerfer gefällt dies.