Juwelen und Essenzen für spezifischen Elementarschaden

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von Nymphetamine gestartet, 26 Januar 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nymphetamine

    Nymphetamine Forenbewohner

    Hallöchen,

    ich versuche es so gut wie möglich zu erklären und hoffe, dass ihr versteht was ich meine..
    Und entschuldigt, wenn es Rechtschreibfehlern gibt, bin nicht so gut mit Grammatik und etc.

    Fange von etwas weiten an..

    Weiß jetzt nicht mehr mit welchen Patches es mal war, aber.. Mit X Patch wurden die Widerstände von Bosse eingeführt oder erhöht.. okay.. Damals war es kaum Problem, da sie noch nicht soviel Leben hatten, alles ging ziemlich gut und vor allem schnell. Also wurden bestimmten Bosse mehr resistent auf bestimmte Elementar Schadens-art.

    Wenn ich mich nicht irre, waren damals die Bosse irgendwas mit 50% Widerstände und 50% Rüstung. Dann wurden die Widerstände erhöht, wie gesagt - bestimmte Bosse mehr oder weniger resistent gegen bestimmte Element.. Herold mit Feuer, Sigri mit Eis.. usw.. Wisst ihr schon. + erhöhte Rüstungswert und Leben.

    Dann haben wir schon angefangen die Änderungen zu spüren, denn..

    Magier ist die einzige Klasse, die entscheiden kann mit welche Elementarschaden spielen kann.. Okay, jetzt nicht alle, aber mehr als die anderen, nämlich Feuer, Eis und Blitz.

    Zwergen haben ziemlich gute Feuerschaden und auch mal etwas Blitz.

    Waldis haben Gift und Physischen schaden.

    Drachenkrieger ist eigentlich Physisch pur, einzige Skills die Feuerschaden machen sind komplett nutzlos.

    Weil eben die Bosse gleiche Rüstunsgwert haben, egal gegen welche Element-schaden sie mehr oder weniger Resistent sind.

    Nur mal zu erwähnen - DK ist glaube ich die einzige Klasse, wo die Skills fast unverändert sind, also es wurde bei uns den Dmg von Skills nicht generft oder so und trotzdem sind wir am wenigsten effektiv bei Bosse.

    Ja die ganze Thread dreht sich eigentlich um DK. Mein Vorschlag betrifft, aber alle Klassen. Also sozusagen die Grundgedanke ist DK, es ist aber mögliche Lösung für alle, nicht nur für uns.

    So zu den eigentlichen Vorschlag..

    Führt Juwelen, Steine oder irgendwas.. Grundidee ist mit Juwelen, kann aber auch etwas anderes sein von mir aus, die so ungefähr aussehen:

    +X Schaden
    Verwandelt 75% der Grundschaden (Schaden, generell, nicht die 360 Base schaden, sondern einfach schaden) in X Element..

    Ausrüstbar in der Waffe.

    Die +X Schaden soll auf Blau gecraftet weniger als 1 Rubin sein.

    So.. Führt es in irgendein Event, der mehr als 1 Mal pro Jahr eingespielt wird, sodass auch mehrere Spieler die Möglichkeit haben an die Juwelen (ich nenne es jetzt einfach mal Juwelen) und nicht nur die OPs. Es soll ja Lösung für alle sein, nicht nur für die OPs.

    Was, bzw. wie wird dies das Spiel beeinflussen?

    Wir verlieren 25% Schaden +- paar Pünktchen durch den fehlenden Rubin, die "+X Schaden" Zeile sollte wie ganz normaler Juwel sein, also etwas mehr als grünen Stein und weniger als blauen. Das ist nicht wenig, aber auch nicht viel und meine Meinung nach ganz okay, den dadurch kann jeder entscheiden je nachdem welche Boss gefarmt wird, ob er jetzt Feuerschaden oder Eis-schaden braucht und dementsprechend ausrüsten.

    z.B.

    Waldi geht zur Arachna die enorme Gift-resistent und Physisch-resistent ist, wandelt sein schaden in anderen Element, der effektiver dort ist, verliert dafür aber 25% sein Grundschaden.

    Enorm Physisch weil alle Bosse enorme Rüstungswert haben.

    Also ich und noch ein paar ältere Spieler finden dies eine gute Lösung für die Probleme, die verschiedene Klassen haben. Dies wird der DK nicht stärker, als die anderen machen oder sonst etwas. Es geht darum, dass alle die gleichen Möglichkeiten haben - schnell und effektiv farmen zu können.

    Man verliert etwas - hier 25% Schaden, bekommt aber Möglichkeit sein schaden umzuwandeln und die hat gar kein Einfluss auf PvP, da es sich um Juwel, Stein, besonderen Effekt, der in PvP ausgeschaltet ist sich handelt.

    Kommt mir nur nicht mit das an, dass DKs ihren Platz kennen sollen oder ihre Rolle als Tank usw., den das Spiel richtet sich schon lange nicht an die normalen Spiele dieser Art. Und wer auch mal andere Spiele spielt, wird wissen, dass Tank schon seit ziemlich lange Zeit, nicht nur an Schild gebunden ist. In sehr viele Spiele wird mit Schaden getankt und Tanks sind mit 2H oder generell an Schaden ausgerichtet.

    Und bitte keine Sets mit solchen Effekt. Ich möchte nicht Dungeon Hunter 5 auf PC spielen, wo man 5 verschiedene Sets sammeln muss und je nachdem wo man spielt zu wechseln. Dies ist nicht das Ziel dieser Thread.

    Mods: Erwähnung von andere Spiel dient nur als Beispiel, soll keine Werbung sein.

    MfG

    Nymphetamine
     
    z-Feronia-z und Celinitat gefällt dies.
  2. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Dagegen.
    1. Hat nicht jeder Unmengen an Staub um deine geforderten Juwele zu steigern.
    2. Liegst du bei den Klassen schon mit den Hauptschadens Quellen falsch.
    • DK hat NUR physischen durch Zerschmettern.
    • Waldi ebenfalls nur physischen Schaden durch Explo.
    • Zwerge und Blitz? doch nicht etwa das EINE Tesla, Physischen und Feuer nutzen sie.
    • Magier nutzen doch auch nur Eis und ab und zu mal Blitz
    Es bedarf keiner Juwele in solch einer Form, die Fertigkeiten sollten mal überdacht werden.

    Warum wird bei alles immer das PVP als Totschlag Argument für Änderungen herangezogen !?
    Das PVP in seiner aktuellen Form spielt doch so gut wie keiner, oder hat jemand in seiner Gilde/Freundesliste auch nur 25% die dem PVP so sehr hinterher sind wie dem PVE oder den PVE-Events !?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
  3. ags

    ags Foren-Graf

    Warum wird bei alles immer das PVP als Totschlag Argument für Änderungen herangezogen !?
    Das PVP in seiner aktuellen Form spielt doch so gut wie keiner, oder hat jemand in seiner Gilde/Freundesliste auch nur 25% die dem PVP so sehr hinterher sind wie dem PVE oder den PVE-Events !?[/QUOTE]


    Auch wenn du immer wieder das Argument bringst das kaum einer PvP spielt sollte man trotzdem darauf achten denn es spielen nun mal welche PvP. Oder bist du der Meinung da diese Spieler grade in der Minderheit sind muss man deshalb keine Rücksicht auf sie nehmen und tut so als ob es nicht existiert? Ich denke da bist du ganz schön auf dem Holzweg! Aus meiner Gilde ist sogar jemand zu einer anderen Gilde gewechselt wo viel PvP gespielt wird! Also ist PvP durchaus ein sehr wichtiges Argument auch wenn es für dich und auch für mich zur Zeit keine große Rolle spielt. PvP muss Beachtung finden und grundsätzlich immer herangezogen werden.
    Das Gleiche trifft auch auf euren Waldibearbeitungsthread zu wo du auch so argumentierst. Aber grade solche Meinungen und Forderungen wie du sie darstellst machen das Spiel immer mehr kaputt und für viele dann auch nicht mehr spielbar.
     
    Nymphetamine gefällt dies.
  4. Nymphetamine

    Nymphetamine Forenbewohner

    Hab mir extra die Waldi Skills angeschaut um zu schauen, ob ihr rein Physisch seid oder nicht. Wenn du die Skills gar nicht verwendest ist deine Entscheidung, aber bin mir sicher, dass irgendwo etwas mit Gift schon dabei ist.

    Zwerg - Tesla, ja. Hab auch geschrieben "etwas Blitz", nicht Total OP Blitz-Schaden.

    Staub ist erfarmbar. Man soll ja nichts umsonst bekommen oder etwa doch?

    PvP ist erwähnt wegen sehr viele Spieler, die immer alles dagegen argumentieren, weil es Auswirkung auf PvP haben könnte.

    Änderungen in PvE dürfen keine Auswirkungen in PvP haben, Fertigkeiten Überarbeitung wird auch das PvP beeinflussen.
     
  5. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Und wie soll das geliebte PVP dann jemals besser werden ???o_O:rolleyes:

    Diesen Umstand können nur Klassen ins Feld führen die an der Spitze der Nahrungskette im PVP sind. :p Denn dann bleibt der Status Quo erhalten. :rolleyes:
     
  6. Nymphetamine

    Nymphetamine Forenbewohner

    Spiele kein PvP und mir ist ziemlich egal. Besser werden kann nur wenn PvP und PvE komplett getrennt werden. Andere Skills, andere Ausrüstung, es gibt sehr viele Beispiele, wie sie dies schaffen können, anscheint fehlt die Wille dafür. Stattdessen werden die Städte bearbeitet.. Und was genau juckt dich das, wenn du nicht PvP spielst?
     
    ags gefällt dies.
  7. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Es juckt mich ja auch nicht, mir wird ja unterstellt das es mich juckt und andere führen das PVP immer wieder als Argument an Änderungen eben nicht vorzunehmen weil es ja Auswirkungen auf das PVP hat. Klar soweit. ;):cool:
     
  8. z-Feronia-z

    z-Feronia-z Forenhalbgott

    dafür, zumindest vom Grundgedanken her, wie im Detail das dann eingeführt werden könnte/sollte - müsste man sich noch einige genauere Gedanken dazu machen. (habe jetzt gerade nicht so viel Zeit dazu, aber eventuell kommt später da nochmal was von meiner Seite)
     
  9. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Ausnahmetalent

    DAGEGEN

    Ich bin froh darüber das ich nur physischen Schaden mache, ich brauche auch kein elementaren nur um dann bei Bossen deswegen generft zu werden aufgrund seiner elementtaren Wiederständen.
    Müsste mir ja dann 4 oder 3 neue Waffen basteln aufs ele ausgerichtet oder "Juwelen" ständig um sockeln, ne ne, lass mal. ;)
     
    Kynkydevil83 gefällt dies.
  10. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    1. versteh ich die leute nicht die über Staub jammern davon hat man doch mehr als genung?
    Magier nutzen Eis Blitz und Feuerball bei Bossen, wenn sie nicht geistig am abgrund sind und wissen wie sie zu Spielen haben.
     
  11. Talerix

    Talerix Foren-Herzog


    Hallo Nymphetamine,
    ich habe einen ähnlichen Vorschlag schon vor mehreren Monaten gepostet. ---> Link
    Grundsätzlich bin ich also bei dir, dass in Punkto Elemantarschaden, den Spieler mehr Freiraum gegeben werde sollte.

    Aber ich bin auch gegen jegliche Verkomplizierung des Spiels^^

    Früher habe ich gerne in der kreativen Ecke geschrieben... leider nimmt BP vieles nicht ernst was dort gepostet wird. Und wenn sie was umsetzen, dann oft anders als es sich die User gewünscht haben.

    Zu deinem Vorschlag:

    Ich möchte keine Edelsteine opfern müssen, um Elemantarschaden zu bekommen.
    Ich möchte auch keine Slots opfern um Deff gegen Off zu tauschen.
    Ich möchte ebenso keine Set neu farmen müssen, die ich dann vor einem Bosskampf anlegen muss.

    Ich möchte irgendwas unkompliziertes, etwas das eine Waffe verzaubert ohne das man dafür etwas opfern muss.


    Gruß Tale
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2020
  12. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Nym, hi Tale,
    prinzipiell bin ich ebenfalls bei euch, aber weder Nyms noch Talerix Ansatz für die Umsetzung gefallen mir.

    Bei Nym's Ansatz, wie schon Talerix angeführt hat muss ich einen mühsam erworbenen und hochgebauten Rubin durch einen anderen Stein ersetzen.
    Wenn ich mal Siggi mal Grimmag und dann wieder Arachnae laufe, müsste ich immer umsockeln.
    Bei der Vorstellung kommt wenig Freude auf.

    Aber ähnliches gilt für Talerix alten Vorschlag. Wer nicht gerade für jedes Element eine solche Waffe bauen und craften möchte, muss ja auch ständig umbauen.
    Dazu noch mit einem nicht mal eben erhältlichen Umbaustein.....

    Wieso nicht einfach elementare Essis?
    Die wären ohne umbauen, sockeln, neue Ausrüstung zu erstellen, nutzbar.

    Natürlich müsstest dazu dann ZWINGEND einen Essenzbeuzel geben, der aber schon länger gewünscht wird.
    Auch könnte man es so lösen, das sowohl für Spieler als auch BP ein Vorteil gegeben ist.

    Man könnte sie craftbar aus den jeweiligen "normalen" Essis machen und für farmfaule kaufbar zu meinetwegen 25% höheren Beträgen als die Basisessenzen.

    Also nimmt man "normale blaue" und baut sich blaue Feueressenzen oder blaue blitzessenzen etc. Pp. oder kauft sich halt nen Stack Feueressenzen in 25,50,...300% wenn man zu Siggi oder Heredur geht oder der Mage kauft sich z.b. "physische" 100er .... 300er wenn er zu Mortis geht.
    Das ganze wäre auch auf Eventessenzen ausdehnbar.

    Die Anwendung und der Wechsel wären denkbar einfach.
    Nachteil wäre lediglich die "Schwämme" an Essentypen.
    Ohne Essenzbeutel wäre das allerdings nicht machbar. ;)

    Xeru

    PS: Nebenbei wäre das auch PvP-neutral, da Essis da ja nicht zählen ;)
     
    B1acKwu1F und z-Feronia-z gefällt dies.
  13. Talerix

    Talerix Foren-Herzog


    Hallo Xeru,
    ja an farbenfrohe Essenzen wie sie einst bei Dragan farmen musste, habe ich auch gedacht.

    Die Idee Essis zusammen bauen zu können, ist schon Uralt wurde nie umgesetzt, warum auch immer.
    Zumindest wäre dies ein guter Ansatz der auch mir gefallen würde. Aber wenn ich an die Preise denke, die manche Sonderessenzen kosten, wird mir ganz schwummrig... habe daher auch diese Idee schnell verworfen.

    Farbenfrohe Essenzen zusammen zu bauen... würde ich für befürworten.
    Da diese, alle Elementar-Typen beinhalten könnten und somit bei allen Bossen verwendet werden könnten.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  14. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Talerix,
    das würde mir auch. Deswegen sollte man die auch bauen können. Meinetwegen mit geernteten Feuermoos für Feuer etc. Pp.
    Wem das gefarme zu mühselig ist kann dann ja BP' s Lieblingsoption nutzen :p
    Was bestimmt noch genug wären, das es auch für BP ok sein sollte.

    Die sollte aber definitiv nicht die einzige Option sein. ;)

    Xeru
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  15. z-Feronia-z

    z-Feronia-z Forenhalbgott

    Finde die Idee das mit Essis umzusetzen wirklich gut - einfach und unkomplizert! :)
     
  16. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Ausnahmetalent

    Die Idee mit den Essenzen gefällt auch mir!

    Da wir ja verschiedene Bosse mit den Elementen haben, könnten die nach dem sie bezwungen sind solche Droppen natürlich dann in ihrem Ele.

    So wären die Essenzen auch farmbar.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  17. Asteirus

    Asteirus Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    da dieser Vorschlag inzwischen seinen Weg in die Welt von Dracania gefunden hat, machen wir hier zu. :) Vielen Dank für Eure Vorschläge und alle Anregungen dazu!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Asteirus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen