Feedback Klickbots nun offiziell erlaubt?

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von nils1x gestartet, 30 März 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pommfritz

    pommfritz Forenaufseher

    Da hast du vollkommen Recht . Mich stört nur die Wortwahl *geduldet* . sobald eine Duldung vorliegt sage ich Sinngemäß :Du darfst es eigentlich nicht, aber mach ruhig es hat keine konsequenzen.
    Beispiel ist da treffend ein Park wo Grillen *geduldet* wird . Trotz des verbots in Öffentlichen Parks zu Grillen, wird kein Ordnugsamt beschäftigter dir sagen *mach den Grilll aus, das ist verboten* eben weil es geduldet wird.
    Wenn ich die Wortwahl duldung höre , sträuben sich mir die Haare das ist wie *wasch mich, mach mich aber nicht nass.
    es müsste als Aussage Immer ein Verbot kommen, seiten des Betreibers oder deren Sprachrohrs, niemals jedoch das wort Dulden.
     
    B1acKwu1F gefällt dies.
  2. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Meister eines Forums

    Sehe das genauso wie Pommfritz.
    Entweder man darfs oder eben nicht.
    Das nichts aussagende Wort "dulden" gehört hier absolut nicht hin.
     
    pommfritz gefällt dies.
  3. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    dieses wort wierd oft dazu verwendet wo BP ebent keinn lust hatt diese leute ausfindich zu machen
    und wenn der so gut mit jesse kann dann wierd BP da auch wieder nen schlupfloch für haben
     
    .Grmpf. und pommfritz gefällt dies.
  4. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    aufgrund eurer Meldungen und Frage zum Status Nutzung eines Klickbots haben wir den Betreiber kontaktiert und um eine entsprechende Stellungnahme dazu gebeten.

    Hier die zusammengefasste Reaktion:

    • Die Nutzung eines Klickbots ist nicht erlaubt und stellt einen Verstoß gegen die geltenden AGB dar, welche jeder Spieler gelesen haben sollte. Wenn man die Regeln unbedingt für sich selbst definiert und auslegt, dann muss man mit den Konsequenzen rechnen, denn diese werden irgendwann folgen.
    • 'Youtuber' sind keine offizielle Quelle (auch nicht halboffiziell)
    • Wir möchten hier darauf hinweisen, dass mit falschen Informationen nicht hausiert werden sollte und werden auch die bekannten 'Youtuber' für DSO darauf gezielt aufmerksam machen.

    LG Myantha :)
     
    pommfritz gefällt dies.
  5. pommfritz

    pommfritz Forenaufseher

    Das ist dochmal eine klare Aussage, dankeschön
     
  6. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    na da bin ich aber mal gespannt, ob youtuber welche clickbots nachweislich benutzen, mit irgendwelchen konsequenzen zu rechnen haben....irgendwann....
     
    pommfritz gefällt dies.
  7. pommfritz

    pommfritz Forenaufseher

    Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, lasse mich aber gern eines besseren belehren
     
  8. nils1x

    nils1x Forenmogul

    Das ist mal ein eindeutiges Statement. Vielen Dank dafür auf jeden Fall! Aber ...

    ... ich glaube auch nicht, dass es darauf je für irgendwen irgendwelche Konsequenzen geben wird. Vor Allem nicht für solche, die quasi kostenlos Werbung für das Spiel machen. Die werden nun wahrscheinlich einfach gebeten die Nutzung davon in ihren Videos abzustellen um keine weitere Unruhe zu stiften, es im privaten Spiel aber weiterhin nutzen.

    Trotzdem Vielen Dank für das Statement. Das sehe ich grundsätzlich positiv!
     
    pommfritz gefällt dies.
  9. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    na die konsequenzen kommen irgent wann das kennen wier ja deswegen gibet ja sovile booter im spiel
    wenn der betreiber so auf seinne AGBs pocht soller die auch durchsetzten ansonsten hattes kein sin sowas zu sagen
    BP nimt diesbezüglich doch keinner mehr für voll
     
    pommfritz gefällt dies.
  10. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    Passend zum Thema sind auf meiner FL pünktlich um Mitternacht zwei Leute ergraut. Einer davon war kurz vorher noch On. Ist das der Beginn einer neuen Botter-Bannphase? Oder schon der Abschluss?
     
    Bulettenwerfer und pommfritz gefällt dies.
  11. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Meister eines Forums

    So oder so, es wäre echt mal an der Zeit das BP mal wieder aus seiner Wohlfühlzone rauskommt und endlichmal wieder im Spiel durchwischt. Das Ganze geht ja einem schon auf die Nerven. Da BP es halt so schleifen lässt kommt es ja so vermehrt zu den ganzen Bottern und Klickern. Da wäre es nicht verkehrt auch im Spiel seinem Statement Druck zu verleihen in dem man wieder eine Bannwelle startet.

    Die meißten die sowas nutzen wiegen sich ja in Sicherheit grade weils halt so gut wie nie passiert und bislang nur leere Worte seitens BP kommen das es nicht erlaubt sei. Wir Spieler haben halt das Nachsehen weil wir die ganze Zeit uns im Spiel mit sowas rumschlagen müssen da die sich wie Kanickel ausbreiten.

    Fazit: Öfter mal ne Bann/ Kontrollwelle starten dann hat auch keiner von den ehrlichen Spielern das Nachsehen und muss sich im Spiel mit sowas rumärgern.
    Ansonsten lachen sich die Botter und Klicker nur über BP kaputt und den ehrlichen Spielern geht immer mehr die Lust flöten wie es eh schon der Fall ist.
     
    nils1x, troll1009, dittrisch und 2 anderen gefällt dies.
  12. jochi386

    jochi386 Ausnahmetalent

    Für mich ist das ganze Thema ein einziger Aprilscherz. Ob das erlaubt ist oder nicht und ob die Nutzer bestraft werden oder nicht tangiert mich Null.
     
    pommfritz und [=Sandmann=] gefällt dies.
  13. [=Sandmann=]

    [=Sandmann=] Stammspieler

    Hallo Zusammen :)

    Was ich so mitbekommen habe geht es im Anfangspost über den Auto-Clicker beim "Looten und Verkaufen". Das ganze hat sich dann zu einem Lösungsbeitrag geformt und von dem Weg zu einer Bann-Situation...

    Jetzt stellt sich mir die Frage. (Nicht böse gemeint)
    Habt ihr euch mal überlegt für was ihr hier die Leute bannen wollt?
    Für eine AGB-Verstoß der mit dieser Situation eigentlich eine VERSCHLECHTERUNG für das ganze Spiel ist?


    Meiner Meinung ist es eine 80/20 (BP/Spieler) Situation hier... Wieso?

    BP:
    1. Ist für mich der eigentliche Grund das die Leute einen AC benutzen. Das ganze "Loot und Sell-System" müsste schon längst auf eine viel schneller Möglichkeit funktionieren...

    Beispiel: Ein Mage,DK und Ranger(Ich) laufen q1 in 3-4 min auf Inf3. Das Inventar fasst bei mir 5-6 Seiten und ist jeden ZWEITEN Run voll. Wenn ich jetzt jedes Item einzeln Anklicke, Anschaue, Verkaufe und dann noch den Rest auf normalen weg Crafte (Hier ist gemeint ohne Items rein legen, kombinieren drücken, ESC drücken und wieder von vorne) brauch ich zwischen 2-3 min für den ganzen Vorgang... HALLOOO das kannst ja nicht sein das ich fast solange verkaufe was ich für einen Run q1 inf3 brauche...

    2. Bigpoint kann die Leute nicht bannen weil ihnen hier eine groß Zahl an Leuten wegfallen würde...


    Spieler:
    Könnten mehr Druck auf den Betreiber ausüben so das etwas am jetzigen Loot und Sell-System verändert wird.



    Fazit: Lasst und BITTE nach einer Lösung suchen und nicht nach einer Bannwelle für Leute die eigentlich nur wollen das das Spieler "schneller" ist fragen. Ist für mich der komplett falsche Weg der hier gerade eingeschlagen wird. JA, bannen ist gut wenn es wirklich Botter erwischt, aber hierbei geht es nicht um Botter sonder um Spieler die einfach nicht 20 min in einer Stunde am Verkaufen sein wollen.



    Lösungvorschlag:
    • Lootsystem: Wie schon des öfteren gesagt Autoloot den man Einstellen kann was man alles einsammeln will.

    • Sellsystem: Hierbei ist es schwieriger.
      Für mich würde der AC wegfallen wenn:
      - Alles Seiten bzw. das ganze Inventar auf einmal verkauft werden würde.
      - Items gesperrt werden könnten.
      - Wenn Gold und Platinwerte makiert werden (wie des öfteren schon gefordert)
      - Wenn man einstellen könnte man will nur Items über 95%, 80%, 88% usw. behalten und den rest verkaufen

    Viel Spaß beim flamen wenn ihr die Meinung nicht akzepierten wollt das es der komplett falsche Weg ist diese Spieler wegzubannen.


    LG
     
    pommfritz und raim65 gefällt dies.
  14. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    dein weg is schon nicht schlecht. aber BP könnte (bis zum finden einer besseren lösung) ja einfach sagen, wir erlauben diese clickbots offiziell. es entstünde ihnen ja kaum schaden dadurch. da sie diese möglichkeit aber nicht in betracht ziehen, und weiter auf ihren agb herumreiten, sollen sie diese dann auch umsetzen.
    entweder gibts allgemeingültige regeln für alle, oder es gibt sie nicht. ich würde den clickbot auch gern benutzen bzw. hätte ich idealerweise auch gerne ein WEIT komfortableres ident-/verkaufssystem. das offizielle verbot der benutzung hält mich aber davon ab, einen zu nutzen. ich hab nun mal keinen bock, wegen so nem kram nen 8-jahres-char aufs spiel zu setzen und halte mich an die regeln. ich sehe mich aber im nachteil gegenüber den nutzern dieser programme, vor allem, wenn dies dann dauerhaft unbestraft bleibt.
     
    GoldGord und nils1x gefällt dies.
  15. nils1x

    nils1x Forenmogul

    Die offizielle Aussage ist, dass es nicht erlaubt ist und man jederzeit mit Konsequenzen rechnen muss. Ich muss auch alle paar Minuten verkaufen. Die Leute die keine unfairen Programme nutzen, wissen am Besten wie das ist, ich glaube denen musst du das nicht erklären. Wir haben eben einen massiven zeitlichen Nachteil nur weil wir fair spielen. Von mir aus kann man jeden bannen, der solche unfairen Vorteile für sich nutzt. Entweder für alle einen Autoloot, oder für gar keinen. Kann nicht sein dass einige Spieler das ohne Konsequenzen nutzen können und die anderen es eben aus Angst vor Konsequenzen oder einfach aus Fairplay-Gründen nicht tun können. Sorry, aber ich hätte da absolut kein Mitleid. Jeder der das derzeit benutzt wird sich im klaren darüber sein, dass die AGB es nicht erlauben und man Konsequenzen davontragen kann, auch wenn die Wahrscheinlichkeit gebannt zu werden zum aktuellen Zeitpunkt eher gering erscheint.
     
  16. pommfritz

    pommfritz Forenaufseher

    mein reden für doch Autolot ein , damit wäre das ganze thema vom tisch
     
    ZetiAlpha6 und NoSpam gefällt dies.
  17. [=Sandmann=]

    [=Sandmann=] Stammspieler

    @dittrisch

    Bin deiner Meinung sie brauchen ja nur sagen das es fürs Looten und Sellen erlaubt ist bzw. gab es nicht hierbei schon mal ein Statment durch einen Supp-Brief oder so? Das das ganze keine richtiges Eingreifen in das Spiel ist? ^^

    @nils1x

    Ach Nils... Erstmal danke fürs umdrehen der Aussage das Sie fürs Bannen steht -.-
    Ich weis was in den AGBs stehe wäre ja nicht so das dies das 3 oder 4 AC Thema in dem letzten Jahr wäre... Anscheinend bist du ja voll für nen Bann was mir aber nicht einleuchtet. Hier geht es um schnelleres Verkaufen nicht um einen Bot der dir Q1-9 durchfarmt...


    Was willst du mit Leuten machen mit einer neuen Maus? Ihnen die Funktion verbieten?


    Lösungsvorschläge ohne Bann bzw. was hälst du vom Rest des Postes oder kann man dazu nichts sagen weil es zu eindeutig ist...?


    LG
     
    PugvonStardock und pommfritz gefällt dies.
  18. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Naja, mein lieber Obi ;)

    wenn ich dein Beispiel mal aufgreifen darf:
    2 Runs á 3 Minuten + 3 Minuten verkaufen = 9 Minuten (regulär)
    welche Zeitersparnis kommt denn so durch das Klick"botten" an Ersparnis raus ? 2 Minuten oder mehr !?

    Als fairer Spieler möchte man auch diese 2 Minuten mehr Spielspaß haben, oder meinst du nicht ? ;)
    Das BP dies nicht anbietet (aktuell), ist die eine Sache, manche sich diesen Vorteil aber gönnen durch Programme, verstößt dann ganz klar gegen die AGBs, demzufolge Bann.

    Was könnte ich mit den 2 Minuten mehr pro 2 Runs + verkaufen nicht alles schönes anfangen ... hmmm: wiederum farmen, verkaufen oder doch einfach in der Ecke stehen und mit Leuten chatten. :)
     
    pommfritz und Bulettenwerfer gefällt dies.
  19. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    Eben. Welchen Nachteil hätte BP davon wenn wir Spieler uns die nervige Klickerei sparen könnten.
    Zur Absicherung noch die gezielte Beobachtung und ggfs. Sperre einiger besonders starker/bekannter Spieler, die ja meist auch ihre Fanbase haben. Selbige würde dann schon überlegen ob sie weitermacht wie gehabt. Es braucht gar keine umfangreichen und aufwändigen Botbannwellen um den Unfug einzuschränken.
     
    pommfritz gefällt dies.
  20. [=Sandmann=]

    [=Sandmann=] Stammspieler

    Uiuiui... woher kommt den das jz das ich es niemanden gönne?
     
    pommfritz gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen