Mops dicht am Char und nur Leerschüße

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Wurzelgnom gestartet, 11 Januar 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Raffe mich denn doch mal auf über dieses nervige Phänomen zu berichten.
    Eventuell können ja andere Fernkämpfer das gleiche/selbe berichten.
    Denn inzwischen tritt es leider vermehrt auf.

    Stellt euch vor ihr seid Fernkämpfer und schafft es aber nicht alle Mopse auf
    Entfernung zu erlegen. Dazu sei gesagt das ick Ölpfützen-Autohitter bin.
    Ergo sie rücken euch dicht auf die Pelle.
    Und genau dabei kommt es bei mir zu dem nervigen Problem, das ich zwar
    Schüße abgebe, jedoch bei Mopsen die direkt an mir dran/vor mir stehen
    keinen Schaden mache. Bei kleineren Monstern wie die Sandlinge in der
    Wüste sieht es so aus als würden sie unter meine Kanone laufen,
    und dort ohne Schaden zu bekommen einfach stehen können.
    Ick bin inzwischen nur noch am "weiter weg/auf Abstand" gehend
    um die Mopse wieder zu treffen und nich um von ihnen nich getroffen
    zu werden. Beste Bsp is das laufende Event, alles rennt auf einen zu,
    die Raketen von oben ballern lustige bunte Effekte und ick hab nur
    Schwierigkeiten zu sehen wie weit die Mopse entfernt sind.
    Die Beste Kampfsituation is, wenn sie sich noch etwas von meinem
    Kanonenrohr Ende entfernt befinden. Denn dort entsteht erst der Dmg.
    Ein Tick zu weit dran, in die Kanone rein und das wars mit dem treffen.
    Die Hitboxen sind hier ja schon etwas groß, aber das die sich so
    ineinander drehen können, das ick nix mehr treffe is käse.
    Ein witziges Phänomen beim zu dicht dran stehen is, das ick diese dann
    nicht treffe, aber Mopse die weiter hinter ihnen stehen, umhaue kann.
    Also der Schuß geht los und trifft die hinteren, weil die vorne nicht
    registriert werden.

    Kennt irgendjemand da draußen dieses Autohit Phänomen?
     
  2. Vithrandur

    Vithrandur Moderator Team Drakensang Online

    Hallo @Wurzelgnom ,

    Ich persönlich kenne dieses Phänomen nicht, allerdings stehe ich i.d.R. auch nicht an vorderster Front.
    Erlauben dir es deine Gegebenheiten ein Video davon aufzunehmen? Das könnten wir dann ggf. weiterleiten.

    Unabhängig davon ferner die Frage, haben noch andere das Problem?

    LG, Vithrandur.
     
  3. kassim

    kassim Foren-Graf

    ja kenne das problem zugut wenn die mobs sehr dicht vor einem stehen kann man auf sie rum ballern aber sie nehmen keinen schaden man muß dann jedesmal wieder zurück gehen und sie dann killen selbst der springzwerg mit seinen 3 sekunden bringt nichts ( der wächter hat 10 sekunden standzeit )
     
  4. ZetiAlpha6

    ZetiAlpha6 Forenaufseher

    Kommt bei kleinen Gegnern auch beim Waldi vor. Nicht so oft, aber dennoch. Dann muss ich weg springen und dann den Kampf wieder aufnehmen.
     
  5. -Longandi-

    -Longandi- Boardveteran

    diese Problematik wurde von mir schon mindestens 2 mal gemeldet.
    äußert sich bei mir als Magier mit 2hand, das das Monster quasi in mir steht und ich 360 grad um mich herrum ballern kann ohne treffer oder zb beim Zwerg, wenn man wo am rand in einer nische steht und kein geschütz aufbauen kann weil das Monster an mir knabbert.
    deshalb baut mein Zwerg für nah drann das tesla und was anderes für die ferne.
     
  6. spider-aldi

    spider-aldi Aktiver Autor

    Das Problem habe ich mit meinem Mage auch.

    Speziell wenn die Latenzzeit auf über 100 geht, mit Flächenschaden bzw. Skill für mehrere Gegner klappts
     
  7. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Da hier schon seit mehr als zwei Wochen keiner mehr gepostet hat, schließen wir das Thema und verschieben es, wie in den Archivierungsregeln vorgesehen, in das entsprechende Archiv (Archiv Rest).

    Mit freundlichen Grüßen,
    katbac
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen