Neues DSO-Team

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von Ugurzan gestartet, 9 September 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Steffi0815

    Steffi0815 Junior Experte

    Dragan steht auch immer auf meiner Wunschliste, aber das Geisterfest nehme ich auch.

    Zu einem putzige Schweinchenjagd. Dank der fleißigen Freunde sind alle Fundorte dokumentarisch belegt :)

    Des weiteren will ich Juwelen, die ich eingestaubt habe, wieder beschaffen.

    Und endlich Wendigo, um dem Gruppen- Zwang etwas Gutes abzugewinnen.

    Um den "Sauhund" Solo klein zu bekommen müsste mir in den letzten September- Tagen noch der Super Bogen droppen. :cool:

    Die Chancen stehen eher schlecht
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 September 2021
  2. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Colonel des Forums

    Frau Dr. Merkel soll ja bald frei haben.
    Neuer DSO Leitspruch: Ja, wir schaffen das.
    Mit ihr geht es das hier vorwärts, im neuem
    "Deutschland Spielt Online" Game. :D
    Weil Netze sind ja überall bestens ausgebaut. :cool:

    Zum "angeblichem" neuem Team: bitte denkt daran
    euren Weihachts + Sylvester Urlaub zu beantragen.

    Oktober + November haben wir nur noch,
    Dezember und Januar sind Urlaubzeiten,
    Februar + März sollte es dann wieder weiter gehen.

    In diesem Sinne
    Flöööliiiche Weiiihnaaacht
     
    Steffi0815 gefällt dies.
  3. drli

    drli Aktiver Autor

    Hi,

    letztes Mal hatte ich Glück. Während der Suche nach einem neuen Spiel hat sich DSO so weit verbessert, dass es sich gelohnt hat, weiterzuspielen.
    Vielleicht muss es ja jetzt wieder so sein.....
     
  4. joerg64nit

    joerg64nit Laufenlerner

    ich würde mich freuen, wenn das Gruppenspiel zurückgesetzt wird. Wenn ich solo gehe, habe ich kaum eine chance. und man findet nicht immer die entsprechende gruppe, die die gleichen Ziele verfolgt. und wieso muss ich 25 sek warten, bis ich antworten kann. ist doch ein witz.
     
    Chuncho gefällt dies.
  5. Chillkröte

    Chillkröte Meister eines Forums

    Ging mir auch so, daher ruht mein Zwerg erstmal und wenn da wieder interessante Abwechslung geboten wird, spiele ich bestimmt auch wieder. Denke ich jedenfalls, aktuell schaue ich nur aus Interesse mal ins Forum und lese mit. Login ins Spiel findet überhaupt nicht statt und ich vermisse das täglich grüßende Murmeltier nicht.
     
  6. Chuncho

    Chuncho Fortgeschrittener

    Geisterfest, Mittwinter und Kanalisation wären ok, wenn die Bosse stärkemäßig angepasst würden.
     
  7. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    Das würde ich auch begrüßen im mom ist auch fast jeder blaue mini Boss ein Kraftmeier ,trotz RB 49/51 beim Dk schwer zu schlagen und dann die Bigbosse erst mit Schild und wenn der runter ist dann haben sie meist fast den ganzen Kampf nen Kraftanfall und gehen kaum down.
    Mag für Op Gamer lustig sein,andere verballern nur teure Essis für nix !!
     
  8. Bloodreyna

    Bloodreyna Großmeister eines Forums

    Das ist allerdings unabhängig davon,ob die grün,blau oder lila sind - an manchen hackt man sich einfach tot. Das Thema hatten wir schon irgendwo,dass da wohl irgend etwas nicht richtig ist.
    Ebenso kann es nicht richtig sein,dass Bosse auf schmerzhaft genau so einen Schild haben wie Bosse auf hohen modes,das sollte mal dringend angepasst werden. Bestes Beispiel ist dieser Gebietswächter auf der Thabo map,an dem Schild hackt man sich wund,egal auf welchem mode. Ist der Schild runter haut man 3x drauf und der ist tot. Völlig unverhältnismäßig,das Ganze.
    Dazu kommt noch das jetzt schon öfters angesprochene Sterben ohne ersichtlichen Grund/Attacke,z.B.beim Dschinn. Plötzlich liegt alles tot da und keiner weiß warum...oder der unverhältnismäßige dmg von manchen Bossen,wie z.B.dem kopflosen Reiter oder Mini Dragan,dem Schlitzer,etc.,die einen auf qualvoll onehitten,der woanders auf gnadenlos bei den Bossattacken locker stehenbleibt,weil da das Verhältnis halt stimmt.
    Aber um mal beim Thema zu bleiben - es wäre wünschenswert,wenn das angebliche 'neue DSO - Team' endlich mal ein Lebenszeichen von sich gäbe...es tut sich ja überhaupt nichts,was auch mit einarbeiten,etc.nicht mehr zu entschuldigen ist!
    Das Geburtstagsevent ist fast zu Ende und so mancher hat das Spielen aufgrund mangelnder Motivation,sprich Langeweile,schon eingestellt. Man hat den Eindruck,dass das Spiel so sanft vor sich hinplätschernd ausläuft und irgendwann macht der letzte die Türe zu. Keine Eventankündigungen für Oktober,wie ich gelesen habe auf dem Testserver auch 'tote Hose',usw. In Sachen Quartalsplanung,neue Klasse,etc.,tut sich offenbar auch nichts mehr...arbeitet da überhaupt noch irgendwer oder spielen wir mittlerweile schon ein 'totes' Spiel?
    Wäre schön langsam mal ein paar Antworten zu bekommen!
    P.S.: die Aktivität der Moderatoren im Forum ist mMn auch sehr stark zurückgegangen,kann ich mir aber auch nur einbilden...
     
    Ugurzan gefällt dies.
  9. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Nicht zu vergessen das neue "Piraten Event".
     
  10. Axtkampf

    Axtkampf Aktiver Autor

    Ich betrachte die Situation folgendermaßen.
    Von den ursprünglichen Ankündigungen der letzten Roadmap (5. Char-Klasse, 2 große pvp updates und neue Events, wie Piraten, etc.) wurde Nichts mehr umgesetzt, offensichtlich weil die Mitarbeiter schon frühzeitig wussten, dass in ihrer verbleibenden Zeit eh nix mehr fertig wird. Man hat nur noch eher schlecht als recht abgeschlossen, was ging und das dann ohne Rücksicht auf Verluste veröffentlicht. So erklärt sich für mich im Nachhinein das Rising Hero Event. Von dem ich annehme, das der ursprügliche Plan war, es zur Einführung der 5. Klasse zu nutzen und auf diese zu beschrenken. Was für mich durchaus sinnvoll gewesen wäre. Statt dessen wurde es einfach so gestartet mit den bekannten Folgen/shitstorm.

    Das PVP ist aus meiner Sicht unrettbar. Um vernüftige und faire Kämpfe zu erreichen, bräuchte man Spieler die sich auf einem ähnlichen Niveau bewegen. Durch die Änderungen der CE und danach sind die Spieler aber soweit auseinander gedriftet, dass sich 2 oder gar 10 in etwa gleich strake Spieler im Grunde nie mehr zu einem pvp Match treffen können. Wodurch es zu den aktuellen "Farce Kämpfen" kommt, bei denen einer den anderen mühelos überrollt noch bevor die Arenamap vollständig geladen ist.

    Die größten Baustellen sind für mich die unendliche Suche nach Staub und die lächerliche "Sekunden-Hatz" bei den Bluttruhen. Ich versteh ehrlich gesagt die Leute nicht, denen das Spaß macht. Für mich ist das nämlich das genaue Gegenteil. Wenn ich ein Spiel spiele (egal welches) möchte ich mich entspannen und unterhalten werden. Aber diese endlose, langweilige und unfassbar öde Wiederholung von ein und demselben Ablauf um Millionen an Staub für Edelsteine und Juwelen zu bekommen...........Ist einfach nur ein grotesker Stressfaktor.

    Die nicht/kaum vorhandene Kommunikation des Betreibers ist seit Jahren bekannt und keine Überraschung. Ich gehe davon aus, das Mieten für Büros und Server sowie die Stromrechnung bis 31.12. diesen Jahres vorausbezahlt sind und kurz danach geht dann das Licht aus.

    Mehr erwarte ich persönlich nicht mehr. Deshalb frei nach Douglas Adams "Macht's gut und danke für den vielen Fisch"
     
  11. Killerking

    Killerking Boardveteran

    Also, für das es ein neues Team gibt, wird ja gleich Null neues informiert.
    Kein Code, Kein Event, kein Rel.
    Für mich stinkt das zum Himmel,
    Schade wäre schon für das anfänglich schöne Spiel, aber es wurden alle Evebts kastriert
    Oder 24/7 spielbar.

    Schön wäre es wenns wieder aufwärts ginge, auch de Ce war ein Schuss ins Klo, mein Dk danach nur die Hälfte
    Auch auf Fliste keine Dks mehr.

    Also wäre Zeit für neue Infos!
     
  12. MandaIorian

    MandaIorian Aktiver Autor

    Nachdem Neumond im September ausgefallen war hatte ich ( wie bestimmt auch viele andere ) die Hoffnung, das dieses sogenannte "Event" durch das neue Team ( wenn`s denn eins gibt ) überarbeitet wird. Wieder einmal wurde die Community enttäuscht nichts aber auch gar nichts wurde verändert und so lockt das Neumond-Event wohl niemanden hinter dem Ofen hervor. Jetzt frag ich mich mal ernsthaft weshalb es im September KEINE Events gab ausser das viel zu lang gezogene Geburtstags-Event. Bin ja mal gespannt auf mögliche Antworten .
    PS : nur noch 9 Tage Premium dann hat BP wieder einen zahlenden Kunden weniger!:)
     
    Bloodreyna gefällt dies.
  13. Bloodreyna

    Bloodreyna Großmeister eines Forums

    So...ich zitiere mich mal selber:
    Nachdem wir jetzt Sargon und Neumond spielen durften - hat sich an den events etwas geändert? Wurde da irgend etwas überarbeitet? Nö...alles genauso wir immer! Hat man das Gefühl,dass da überhaupt noch irgendwer arbeitet? Nö...! Meiner Meinung nach wird hier nur noch das Allernötigste getan,nämlich hier und da ein event in alter Form aufgespielt,um an Einnahmen noch rauszuholen,was rauszuholen ist und irgendwann heißt es der Spielbetrieb wird zu dann und dann eingestellt (habe ich in ähnlicher Form bereits bei einem BP online game erlebt!). Es ist ja auch absolut nicht mehr nachvollziehbar,dass man vom "neuen Team" immer noch nichts (seit wann gibt es die nun angeblich...?) gehört und gesehen hat! Es gab seit längerem ja auch kein Release,Bonuscode oder sonstiges mehr...irgendwie gefühlt tot,das Ganze!
    Ihr dürft mich jetzt gerne als Schwarzmaler,Verschwörungstheoretiker,Blädderhippe oder sonst was sehen (jedem das Seine!),ich gehe jedenfalls davon aus,dass der Drops hier demnächst gelutscht ist!
    P.S.: Mal eine Frage an die Tester: Tut sich auf dem Testserver auch immer noch nichts?
     
    Konstructor und MandaIorian gefällt dies.
  14. MandaIorian

    MandaIorian Aktiver Autor

    Ich glaub langsam auch das hier nix mehr passiert Zeit genug war meiner Meinung nach aber es tut sich rein NICHTS hier. Das neue "Phantom-Team" bei DSO stellt sich weder vor noch sonst was, gibt keinen Pieps von sich. Was erwartet der Betreiber von der Kundschaft ?? Geld in etwas zu stecken wo niemand weis was die Zukunft bringt ? Hält BP uns denn tatsächlich für so naiv ? Ich schliesse mich da voll und ganz @Bloodreyna an das hat nichts mit Schwarzmalerei und so zu tun solange BP uns hier keinerlei Info`s gibt wie es weitergeht muss sich BP auch nicht wundern das den Spekulationen Tür und Tor geöffnet wurde. Der letzte Bonuscode ( GOODBYEJESSE ) war vom 31.August auch das sagt viel aus. Ein neues Team hätte sich doch meiner Meinung nach mit einem netten Einstiegscode bei der Community vorgestellt aber auch das blieb aus . Und in SECHS Wochen rein gar Nichts Neues einzubringen ist schon eine Leistung. Alle Achtung !!:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2021
    Konstructor und Bloodreyna gefällt dies.
  15. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Mich verwirren die Zahlen etwas.
    Ich frage mich, wenn vier Leute gegangen sind wie viele davon waren Entwickler,
    und wie viele haben insgesamt an DSO gearbeitet?
     
    Bloodreyna gefällt dies.
  16. Bloodreyna

    Bloodreyna Großmeister eines Forums

    Scheinbar nicht so viele,die 4 waren bestimmt 80% des Personals...:po_O
     
  17. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    na is doch klar wenn es da personelen wechsel gibt das dann nicht viel kommt
    schlisslich müssen die neuen erst mal nen überblick beckomen und ein gearbeitet werden da stocks schon mal
    aber mitlerweile sollten die auch drinn sein und was machen den aufem testi is auch noch nix neues gekomm
     
  18. Tonkax

    Tonkax Junior Experte

    Sorry Leute - da habt Ihr aber bisserl zuviel Verständnis ... Die BP Kollegen waren bei einem in Deutschland ansässigen Unternehmen beschäftigt - da gibt es sowas wie Kündigungsfristen (ich gehe jetzt mal davon aus das sie keine goldenen Löffel geklaut hatten)

    Damit wären mind 2 Wochen Übergabe / Einarbeitung der Neuen möglich gewesen. Da es sich gerade bei den Entwicklern um langjährige Mitarbeiter gehandelt hat dürfte die Kündigungsfrist eher ≥4 Wochen gewesen sein. So sollte das in einem professionellen Unternehmen auch laufen.

    Fuer mich ist das Ganze mal wieder typisch BP - das Schweigen im Walde ist dagegen superlaut um damit die Gerüchte anzuheizen und von den eigentlichen Problemen abzulenken.

    Klappt mal wieder .... (wir haben ja auch keine andere Chance ohne irgendwelche belastbaren Infos)
     
  19. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    schon mal was vom aufhebungs vertrag gehört wenn sich beide seiten einigen dann kann mann sofort gehn
     
  20. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Tonkax,
    ich weiss ja nicht in welcher Branche du arbeitest, aber wenn ein Softwareentwickler sich neu in ein bestehendes größeres Programmsystem einarbeitet, welches nicht extrem deckungsgleich mit demjenigennist, welches er zuvor genutzt hat, reden wir nicht von Wochen, sondern von Monaten Einarbeitungszeit. ;)

    Wir haben mit unserem Entwicklerteam an der Hochschule vor Jahren mal lediglich das zugrundeliegende Entwicklingssystem durch ein neues moderneres mit anderer Architektur getauscht. Alle Entwickler und Wissenschaftler für das interne know how blieben.
    Bis wieder richtig produktiv neu entwickelt werden konnte dauerte es mehr als 4 Monate :D
    Und als worst case waren in der Planung bis zu 6 Monate dafür eingeplant worden.

    Insofern, auch wenn ich natürlich nicht weiss wie komplex das DSo Projekt ist, würd ich bei einem kompletten Teamwechsel schon von weit mehr als nem Monat ausgehen.

    Xeru
     
    ila42 und Ugurzan gefällt dies.

Die Seite empfehlen