Neues Mytische Set

Dieses Thema im Forum 'Zirkelmagier' wurde von Blutrot gestartet, 6 Mai 2022.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Blutrot

    Blutrot Forenbewohner

    Da hier noch niemand darüber geschrieben hat, habe ich mir gedacht das ich mal eins eröffne.

    Ich finde die Sphäre gut, auch wenn ich noch nicht alle Abklingzeiten habe, aber durch die Umstellung im Skilbaum, kann ich mein Eisgeschoss auf der Map wie vorher nicht benutzen.
    Wenn ich mit Blutmagier spiele, geht das Leben so schnell herunter, das man dies nicht mehr mit einen Dauerwächter, ausgleichen kann und somit dann beim kleinsten Schlag im Dreck liegt.
    Ohne Blutmagier fehlen dem Magier die Zusatzdamage, welche jede andere Klasse erst mit aktivierung einer Fähigkeit bekommt. Auch ist hier die Manaregenaration dann ein Problem und wird mit dem nächsten Release noch verstärkt.

    Ich finde das der Magier als einzige Klasse an dieses Skillung verloren hat.

    Egal welche Skillung verliert der Magier an Damage und wird gegenüber allen anderen Klassen wieder einmal Abgeschwächt.
     
  2. KolaKojak

    KolaKojak Foren-Graf

    Erst einmal Glückwunsch zum Set.


    Also du stellst was um, verlangst aber gleichzeitig das du jetzt Eisgeschoss und Späre gut nutzen kannst ?


    Vll mit Lebensreg-Runen oder dem 2% Lebensreg-Juwel oder oder oder ...


    Was sollen die anderen Klassen sagen, die jetzt schon auf Ressourcen und Ressourcen-Reg-Runen angewiesen sind ?


    Und da bist du dir ganz sicher mit dieser Aussage?


    Mutige These ... ;)
     
  3. Isildur88

    Isildur88 Junior Experte

    @KolaKojak - statt alles einfach nur in Frage zu stellen, bring doch mal sachliche Argumente. Ich kann die Einwände von Blutrot sehr gut nachvollziehen.

    Und dein Hinweis mit den Reg-Runen bzw. Reg-Juwel ist doch nicht ernst gemeint? Was bringen 10k Reg pro Sekunde? Richtig - nichts!
     
  4. Blutrot

    Blutrot Forenbewohner

    Ich habe alles auf Legi und mit allem reicht es nicht aus und kommst auf 1 Leben runter.

    Dies ist keine These, sondern eine Feststellung.
    Du verlierst erstmal durch den Umbau deiner Ausrüstung DMG, denn du schaffst es nicht durch die Mystische Ausrüstung diese gleich zu halten. Schon alleine durch den Zwang die Handschuhe zu wechseln. Zweitens wenn Du Sargon Set gespielst hast.
    Die 7,5% Zusatz in den Mystischen Gegenständen holt es nicht rein.

    Geht man vom Blutmagier weg, dann verlierst du 30% deines DMG. Welche alle anderen Klassen immer noch durch Zusatz ihrer Fähigkeiten, diesen Zusatz haben.

    Da macht es nichts aus, wenn ein Mage dadurch 100K Leben dazu gewinnt.
     
  5. Verzeihnix

    Verzeihnix Boardveteran

    Spiele selbst das Black Knight Set in Verbindung mit dem Blutmagier und komme damit sehr gut zurecht.
    Das Lebensregenerationsjuwel ist dabei hilfreich, auch wenn ich den Nebeneffekt des Lebensraubes vom
    Blutmagier etwas übertrieben finde.
    Der Magier ist nach wie vor eine Glaskanone, durch die niedrigen Lebenswerte aller Items mit Leben
    im Vergleich zu anderen chars klafft die Schere in Verbindung mit % Lebenssteigerungen immer weiter auseinander.
    Hie und da den Frostansturm einzusetzen wie auch den Heilwächter aktiv zu halten + Regenerationsjuwel auf max ist
    hierbei sehr hilfreich .
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2022
  6. OoBlutmondoO

    OoBlutmondoO Laufenlerner

    Ich denke mal, was er damit klarstellen wollte, ist, das andere Klassen sich nicht beschweren brauchen, das sie nun einen komplett neuen Skill zusammenstellen müssen (siehe Waldläufer), denn da ist der Magier wirklich deutlich schlechter dran. Er muss zusehen, das er zusätzliche Skillpunkte generiert (insgesamt mindestens 30), die er wegen Nichtexistenz wo anders dann eben raus nehmen muss .. somit ein Tausch, bzw. Verlust seines Dmg-Potentials innerhalb seines aktuellen Skillbaums, nur um eine Sphäre benutzen zu können, die auf Map nicht wirklich förderlich ist, dafür bei Bossen eben stark.

    Lebensregeneration mit 3,25% .. kannst du dir selbst ausrechnen wieviel dir das bringt, wenn du 6,5% deines Lebens pro Schuss mit einer Sphäre verlierst und diese nicht ohne Singu (12,5% Lebensabzug) und Nova (20% Abzug) innerhalb 1 Sekunde setzen kannst. Vergiss aber bitte nicht den Wächter zum heilen dazu (20% Abzug) und das Dauer-Gespamme von Sphäre mit je 6,5% Abzug pro Schuss, sagen wir 4x pro Sekunde ;)
    Heiljuwel ist ganz nett, hilft aber auch nicht immer. Auf Map solo schafft nur das Heiljuwel in Verbindung mit der Wächterheilung ein relativ flüssiges Spiel, wobei ein Treffer eines Mobs teilweise ausreicht, um dich dann trotzdem aus den Latschen zu hauen. Gruppenheilung in Verbindung mit Heiljuwel ist gut, aber in einer Gruppe ist die Sphäre nicht wirklich geeignet, denn andere Klassen beschweren sich über nicht vorhandenes Sichtfeld, weil die Sphäre den Kampfbereich in ein weißes milchiges Etwas taucht.

    Was andere Klassen zu Ressourcen sagen ist erstmal relativ irrelevant, darauf komme ich weiter unten, denn ich sage jetzt erstmal was anderes an alle, die meinen der Magier wäre so OP aufgrund seines hohen Dmg in der Charakterübersicht. Ich glaube ihr wisst alle nicht woher der kommt und welchen Preis wir dafür zahlen, wenn man manche Kommentare so liest. Ja, wir bezahlen das was wir eh schon zu wenig haben .. Leben .. für jeden einzelnen Schuss, jeden einzelnen Stun, ja selbst für jeden Wächter, der uns heilen soll zahlen wir vorher mit unserem Leben. Und das sind nicht mal eben nur 2k oder so, sondern es sind im Durchschnitt 10 bis 15% unserer gesamten Lebenspunkte, manche Fähigkeiten mehr, andere weniger. Sieht man ja oben beschrieben.

    Und ich persönlich hatte gestern die Faxen satt davon einen Skill zu verwenden, für den ich auf Map so vorsichtig spielen muss, das es schlichtweg keinen Spaß mehr macht.
    Ich habe umgeskillt und spiele nun ohne Blutmagierbuff. Dieses Umskillen hat meinem Magier, ohne Blutmagierskillung eine Chance von 20% auf 10% mehr Dmg + 20% mehr Attspeed und die Heilfunktion des Wächters genommen, zusätzlich zu den garantierten 30% Damage in der Charakterübersicht, die ich jetzt weniger habe. Ja, ohne Blutmagier wird der Magier mal ganz schnell zum Noob in Charakterübersicht und Co .. aber hey, dafür steht er ja jetzt wie ein Waldi auf Map .. siehe da, der Magier kanns ja doch .. zu welchem Preis sieht man :mad:

    Ich habe nun also sage und schreibe in meiner Charakterübersicht nur noch von einstmals 885k Dmg mit grünen Essis und Bearach-Pet ganze 150k Dmg verloren und lande sanft bei 728k .. habe keine Chance mehr auf 20% Attspeed und auch keine Chance auf 10% Dmg extra oder eine Heilung!!! Ach ja, wir können ja noch den physischen Schuss namens "Magisches Geschoss" verwenden, um unser bisschen Leben zu heilen mit 10% pro getötetem Mob oder den verbugten Frostansturm, der uns wieder zurück katapultiert, am besten mitten in die Horde rein, damit unser Leben gleich ganz weg ist .. macht richtig Sinn bei einer Elementarklasse mit wenig Leben.

    Und jetzt dazu, was andere Klassen sagen sollen die auf Ressourcen angewiesen sind.
    Mana-Regeneration brauchen wir ohne Blutmagier auch, genauso wie alle anderen Klassen. Nur haben wir nicht wie ein Waldläufer z.b. mal eben Adrenalin um uns wieder aufzufüllen. Nein, wir müssen sowas mit den einfachen Schüssen generieren, also magisches Geschoss, Kettenblitz, Feuerball oder eben Eisgeschoss. Pro Treffer 2 Mana in arkane Konzentration, wie bei anderen Klassen auch. Wir packen auch nicht einfach unsere Geschütze wieder ein und generieren Dampf dafür .. ups, ja, soweit ich weiß können das die Zwerge. Also wo bitte stehen die Magier in Sachen Mana und Ressourcenregeneration? Weit hinter dem Dampfi und dem Waldläufer für die gleichen Kosten.
    Ach ja, ich vergaß, wir können ja Blutmagier spielen, dann kostet es uns nur unser Leben, aber immerhin kein Mana. Witzig ....
    Den Dk lass ich mal bewusst weg, warum weiß wohl jeder.

    Und jetzt nimmt man da mal die anderen Klassen im Vergleich zum Magier ..

    Ein Waldläufer kommt mit seinem Dmg im Endgame, wo ich mich auch befinde, locker mit grünen Essenzen und 2Hand auf den gleichen Dmg wie ein Magier ohne Blutmagierskillung, kann aber zusätzlich zu seinem Damage in der Übersicht noch einen Wolf aktivieren, der ihm auf Map für die komplette Zeit 25% mehr Dmg zusätzlich gibt und weil das ja noch nicht reicht auch noch 15% des vom Wolf verursachten Schadens (welcher ja immerhin 200% beträgt) heilen. Dazu hat er noch den Baum, wenn es wirklich mal eng wird, der dann auch noch im Umkreis von (20m?) aggro zieht ... während ein Magier eine Gedankenkontrolle nutzen kann mit halber Reichweite, die dann auch ab und an mal quer über die Map rennt und uns quasi in die Horde der Mobs zwingt anstatt sie für uns zusammen zu ziehen. Wir besitzen ohne Blutmagier weder vernünftige aggro, noch Heilung, geschweige denn doppelt Heilung, kein Adrenalin zum auffüllen von Ressourcen ... und das Ganze mit dem wenigsten Leben und nun auch noch weniger Dmg, da ja 150k fehlen, wenn man irgendwie überleben will dank der neuen Sphäre.

    Zwerg, doppelter Dmg durch 2 Geschütze usw., dazu doppelte Heilung, wenn er das möchte und braucht. Und ein Springzwerg , der genauso aggro zieht und auf Stelle stehen bleibt, wie der Baum des Waldläufers. Geschütz wieder eingepackt, Dampf regeneriert. Wo bleibt da der Magier? Ach ja, er kann ja das magische Geschoss spammen für 10% Heal und 2 Mana pro Treffer .. physisch auf Elementar versteht sich, und nebenbei der Gedankenkontrolle hinterher rennen ^^

    Und ja, auch ich unterstütze Blutrot da in seiner Aussage, denn der Magier hat, wie oben und auch schon in einem anderen Thread beschrieben die meisten Verluste eingefahren für einen Skill, den er nur beim Boss effektiv nutzen kann oder beim Blutkistenfarmen. Uns fehlen die Punkte zum skillen, da wir nicht auf Singu, Nova, Eisgeschoss und Frostwind verzichten können für effektives Farmen, weil die Sphäre zwar Flächenschaden macht, aber ein Eisgeschoss in der Geschwindigkeit und vom gestackten Dmg nicht übertrifft (außer beim Boss), genauso wenig können wir auf den Wächter verzichten, wenn man Blutmagier spielt.
    Wir bräuchten die Punkte extra, oder müssen an anderer Stelle verzichten, denn alles ist nun mal auf Eis geskillt, weil wir nur dort den 100% Bruch haben und förmlich darauf gezwungen sind, wenn wir solo unterwegs sind.
    Man ist also entweder gezwungen ohne Blutmagier zu spielen, wenn man flüssig spielen möchte ohne Lebensverlust Richtung tot, das kostet dann wie oben beschrieben mächtig viel Dmg und man braucht zusätzlich Mana.
    Oder aber man arrangiert sich mit einer halben Skillung in irgendwelchen Fähigkeiten um die fehlenden ca. 30 Punkte zu generieren, was auch zwangsweise wieder zu Dmg-Verlust führt im Kampf und noch dazu nah am Tod spielt.
    Egal wie man es macht .. es macht den Magier außerdem langsamer auf Maps, da irgendwo immer der Dmg fehlt. Deshalb ja .. der Magier verliert, egal auf welche Weise, er kann nichts gewinnen, außer eine Sphäre die am Boss effektiv ist, weil sie den Boss förmlich einfriert und bewegungsunfähig macht.

    So mutig ist diese These also gar nicht, sondern eher reell.
    Hört auf den Magier mit Halbwissen anhand seines Damage in der Charakterübersicht zu beurteilen und schaut euch an, was er wirklich kann und zu was er fähig ist im direkten Vergleich zu anderen Klassen. Inzwischen hängt ihn sogar ein DK ab, wenn er auf Dragan spielt und richtig geskillt ist.
    Vergesst nie, das der Magier 30% Dmg aus seiner Übersicht nur allein durch die Blutmagierskillung dauerhaft da drinnen stehen hat, die ihr auf Map noch extra aktivieren könnt.
    Ihr habt jetzt ein Beispiel wie ein Endgame-Magier ohne Blutmagier aussieht und wie sich das auswirkt auf die Klasse Magier. Und ich hoffe dieses Geheule, der Magier wäre so OP hört dann endlich mal auf und jeder schaut mal an sich selbst herunter, was er so leisten kann. Insbesondere die Waldläufer ... und ja, ich spiele selber einen, ich weiß also wovon ich rede ;) ... mein Maxed-Mage ist ein Noob gegen meinen Midgame-Waldi, beide schaffen 4 Blutkisten solo mit den gleichen Essis/Pets und egal ob mit Blutmagier oder ohne .. nur mal soviel dazu am Rande und als kleines Beispiel :rolleyes:
     
    Tashian und Gefaehrte gefällt dies.
  7. Blutrot

    Blutrot Forenbewohner

    Hier geht es um Misstände bei der Skillung und Verluste welches man mit der Sphäre hat bei dem Magier.
    Das sich andere Charakter da ohne Wissen darüber einmischen gehört nicht hier hin, habe es absichtlich bei den Magiern gepostet.
    Deswegen gibt es diese Unterforen.

    Ich habe auch nicht gesagt, das die Sphäre nicht brauchbar ist. Sondern einzig aus meiner Sicht geschrieben was für einbußen ein Mage dabei hat und wenn sich andere Klassen da einmischen, dann stellt es nicht in Frage oder bezeichnet es als rumheulen oder nehmt nur eins heraus, sondern es ist im ganzen betrachtet.

    z.B Wurzelgnom steht ein Geschütz bei Skillung Ingeneur 30sec. und ihr habt Dampfgeneration in den Fähigkeiten dafür.
    Auch finde ich es überheblich zu sagen, dies oder das müsst ihr nicht spielen oder eure Klasse wechseln.
    Denn viele haben sich bewusst den Mage ausgesucht und wollen nicht das langweilige gespiele eines Zwerges haben, dies ist meine Meinung dazu und werden sicher viele Zwerge aufschreien, aber Meinungsfreiheit besteht nun einmal auch hier.

    DESWEGEN WERDE ICH NICHT WEITER AUF DIE AUSSAGE VON WURZELGNOM EINGEHEN.
     
    Gefaehrte gefällt dies.
  8. LadyPhantom

    LadyPhantom Laufenlerner

    Hallo zusammen,

    ich spiele ebenfalls einen Magier, habe den Blutmagier auf Max. und trage das Mystische Set. Ich kann den ein oder anderen Punkt zwar verstehen, aber alles in allem denke ICH das es nicht viel zu beschweren gibt.

    Klar fällt der Magier schnell um aber das war auch schon vor diesem Set so. Und das Punkte fehlen ist seit der CE so. Klar würde ich auch gerne mehr Skillen, aber es ist nun mal nicht so vorgesehen. Dazu muss man bedenken das es nun mehr unterschiede unter den Magiern gibt und nicht alle das gleiche Spielen müssen.

    Mit dem Set komme ich persönlich viel schneller über die Map. Die Sicht stört mich zwar auch ein wenig, jedoch denke ich das ich mich daran erst gewöhnen muss.

    Einen vergleich zwischen den einzelnen Klassen kann man zwar machen, aber es bringt meiner Meinung nach nichts, da jede Klasse ihre einen Stärken und Schwächen hat. Diese gegeneinander auf zuwiegen ist gar nicht möglich.

    Aber das ist Meine Meinung und mit dieser möchte ich hier keinen angreifen oder mich auf eine Seite stellen. Ich hoffe ich habe es mehr oder weniger Neutral geschrieben.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende :)

    Ciellina
     
    maju01 und Wurzelgnom gefällt dies.
  9. OoBlutmondoO

    OoBlutmondoO Laufenlerner

    @ Wurzelgnom
    Halbwissen über Magier tut sich auch nicht so gut, denn wir regenerieren nur 12 Mana pro Sekunde und genau das kostet schon unsere Sphäre pro Schuss ungefähr. Ich nehme bei allen Werten jetzt nur mal den Durschnitt, auf und abgerundet, aber so ungefähr kommt das hin am Ende. Mir fehlen durch die Umskillung von Blutmagier auf Mana leider noch 3 Juwele auf legi, die sind nur lila aktuell.

    Die Sphäre 3x in der Sekunde gesetzt kostet pro Schuss ca. 11 Mana, um es mal nicht zu übertreiben. Dazu kommen in der ersten Sekunde noch Pi mal Daumen 60 Nova, 40 Loch. Um das jetzt mal hoch zu rechnen auf deine besagten 20 Sekunden machen das ca. 3x Nova a ungefähr 60 Mana (180) + 2x Loch zu je ungefähr 40 Mana (80) + 3x Sphäre pro Sekunde (33) x 20 Sekunden = 660 Mana .. zusammen 920 Mana in 20 Sekunden bei einer Regeneration von 240 Mana in gleicher Zeit .. und das sind nur die wichtigsten Fähigkeiten. Da ist noch kein Wächter dabei (ca. 60) für zusätzlichen Damage oder ein Frostwind (ca. 15 x 6 auf 20 Sek) für höheren Dmg der Nova. Nur mal so nebenbei, wir kriegen auch nirgendwo Mana wieder. Verbrauch ohne Regenerationsrunen liegt demnach bei ca. 920 Mana in 20 Sekunden gegen eine Regeneration von 240 Mana in 20 Sekunden + nach Release 3,25% durch Runen. Ich würde mal behaupten wir machen genauso minus, wenn nicht noch mehr. Wie gesagt, das sind momentan nur Schätzwerte, aber ich denke damit ist bewiesen, das der Magier auch in diesem Bereich sich zumindest nicht von anderen Klassen unterscheidet, bzw. vllt. sogar schlechter da steht, weil ihm die Regeneration nicht über Fähigkeiten wie Adrenalin und Co geschenkt wird.
    Der einzige Unterschied wird darin bestehen welche Klasse noch ihre gewohnten Fähigkeiten nutzen kann und welche nicht. Und auch da werden wir alle Abstriche machen müssen, insofern man sich aufgrund der Sphäre und dem neuen Set gegen den Blutmagier entscheidet als Magier. Auch da eben wieder die Wahl als Magier, immer halb-tot oder immer Mana-leer. Sphäre nicht spielbar, weil halb-tot, oder nicht spielbar, weil kein Mana. Fakt ist auch da wieder .. so lohnt das Set für Magier nicht wirklich, denn es wirkt sich negativ aus aufs Spielverhalten.

    Und alles in meinem Text bezog sich auf das Spielen mit Sphäre in Zusammenhang auf das mytische Set und der damit verbundenen Veränderung in der Spielweise eines Magiers. Es wurden lediglich Vergleiche gezogen in Bezug auf andere Klassen und ihre Fähigkeiten um Argumente zu liefern, weshalb ein Magier der Verlierer in Sachen mytischem Set ist. Denn dort sieht man dann die größten Unterschiede und Missstände zu anderen Klassen. Auch wenn dir das nicht gefällt @ Wurzelgnom. Und genau so wie du mit deinem Zwerg hat auch ein Magier sein Recht auf angenehmes Spielen und Nutzen seiner Fähigkeiten in Bezug auf das neue Set. Ein Argument wie "niemand zwingt dich Blutmagier zu spielen oder das neue Set" ist anmaßend, denn zum Spielen ist es da und dann möchte man es auch nutzen können.
     
    Tashian und Gefaehrte gefällt dies.
  10. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania

    Wir würden euch bitten die Klassendiskussion bzw. die Klassenvergleiche hier im Thread einzustellen.

    Denn hier im Unterforum der Zirkelmagier werden die Spieler nachlesen, die sich zwar die Set-Zutaten im grade beendeten Dragan-Event erspielt haben, aber aktuell noch Überlegen ob es sich lohnt nun tatsächlich den beschwerlichem Weg der Drachenknochen-Farmerei auf sich zu nehmen.
    Und einem guten Teil davon wird es relativ egal sein welche Vor- und Nachteile das Set für die anderen drei Klassen bietet, denn sie spielen nun Mal den Zirkelmagier.

    In diesem Zusammenhang ein Vorschlag an die stolzen Besitzer des Sets: Vielleicht stellt ihr für die Unentschlossenen hier Screens oder Links zu Screens für diese noch Unentschlossenen ein. :)

    Mitglieder der drei anderen Klassen würden wir Bitten in ihren eigenen Unterforen Threads zum Mytischen Set zu eröffnen. So kann sich dann auch jeder selber Wertfrei ansehen wie es bei den einzelnen Klassen jeweils aussieht und sich auf dieser Basis eine eigene Meinung bilden.

    Und wer denn unbedingt auf eine weitere Klassendiskussion Wert legt kann dazu gerne einen eigenständigen Thread im Allgemeinen Forum eröffnen. :)

    Hier aber Diskutieren ab sofort bitte nur noch die Blitzdingser untereinander die Vor- und Nachteile des Sets bzw. geben vlt. auch weitere Tipps wie sich die Nachteile am Besten 'einfangen' lassen.

    Viele Grüße,
    katbac
     
    Dreamdancer90 gefällt dies.
  11. mandarinchen661

    mandarinchen661 Aktiver Autor

    Aus meiner Sicht (Mage) macht nur der Mantel Sinn, dass ist ein gutes Teil, weil es Defensivwerte hat, der Mage braucht alles mögliche, aber sicher keinen Damage...Da ich zu 90% solo unterwegs bin, ist der Build wesentlich anspruchsvoller als ne hirnlose Gruppenglaskanone mit 1KK Damage^^
     
  12. KolaKojak

    KolaKojak Foren-Graf

    Dann sollen bitte solche Aussagen unterlassen werden, von Klassen die anscheinend wenig Ahnung von den anderen Klassen haben.

    Soviel zur Klassendiskussion und darauf Wert legen. ;)
     
    karin12 gefällt dies.
  13. Verzeihnix

    Verzeihnix Boardveteran

    Da ich ja hier namentlich genannt werde, gebe ich auch mal mein Senf dazu.
    Verschiedene Klassen und unerschiedliche Meinungen und was man hier liest erzeugt schon etwas Kopf schütteln
    Hier eine Klassendiskussion zu beginnen ist fehl am Platz und gehört kurzerhanfd gelöscht.
    Ebenso sich in allen möglichen Threads breit zu machen und mit seinen Binsenweisheiten andere Spieler zurecht weisen
    Konstruktive Kritik ausüben ohne Spieler zu beleidigen scheint wohl in diesem Forum nicht mehr möglich
    Das neue mystische Set ist wohl nicht für jeden geeignet oder vielleicht nicht gleich so effektiv.
    Dennoch eröffnet sie für manche Spieler neue Buildmöglichkeiten und es wird wohl in Zukunft
    noch einge solcher Neuerungen geben.
    Was ich als durchaus belebend für das Spiel empfinde und begrüßen würde.
    Schaut mal über eueren Vorgarten hinaus, denn die Welt hört da nicht auf.
    Wird wohl vorerst mein letzter Beitrag hier im Forum sein, hierauf hab ich einfach kein Bock mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2022
    Gefaehrte gefällt dies.
  14. KolaKojak

    KolaKojak Foren-Graf

    Sorry @Verzeihnix ,

    aber wenn der Thread-Ersteller schon unsachlich wird im Eröffnungs-Post und Aussagen tätigt wie diese:

    Was soll man denn davon halten und das kann man so definitiv nicht unkommentiert lassen.

    Als Waldi ist das Set "aktuell" absolut nutzlos und auch wir müssten die Skillung ändern. Zudem macht der reine Skilldmg-Vergleich schon ein Defizit von 15% aus, 205% vom Präzi zu 190% vom Todesstoß. ABER nur die Magier verlieren ja dmg.
    Zudem müsste man als Waldi in den Nahkampf mit Todesstoß und das ist für die Gesundheit nicht das gelbe vom Ei, aber egal.

    Dafür bin und wäre ich schon lange, nur leider wird da wieder bei den Klassen mit unterschiedlichem Maß gemessen. Als Waldi ist man in einer Blitzgruppe z.B. nur für den RB und das stacken nützlich, wirklichen DMG mit einem "Blitzskill" von der Blitzbeherrschung unmöglich.
    Fürs Gruppenspiel ist der Waldi mehr oder minder nur ein besseres RB-Pet.

    Ich hoffe schon lange auf Neuerungen oder Bug-fixes bei den Waldis, aber Niente. Da fühlt man sich regelrecht verarscht, siehe jetzt noch das ach so tolle mystische Set. Pustekuchen.
    Der Magier träumt von weiterer Buildvielfalt, wir Waldis träumen erst einmal davon, dass die "Beherrschungen" richtig spielbar werden.
     
    karin12 gefällt dies.
  15. Gefaehrte

    Gefaehrte Aktiver Autor

    Wenn wir schon bei Klassendiskussionen sind so möchte ich nicht auf deine Klasse verzichten mein lieber Verzeihnix, denn ein gutes Forum macht es aus, das nicht nur die Maulhelden und Nörgler zu Worte kommen, sondern auch die die den Sinn eines guten Meinungsportales erkennen und ihre sachlichen und hilfreichen Posts deshalb dazwischen platzieren das die große und lesende Masse immer zwischen Sinn und Unsinn selbst differenzieren kann, lass dich nicht von wenigen provozieren oder verärgern geschweige denn vergraulen sondern glaub mal einen aus der Masse, Hu Hu Ibims der Tom, das deine Beiträge( und viele andere hier) Klasse sind

    Zum Set hab ich ja schon erwähnt, das grade aus den Gründen die hier ausreichend von den Mages detailliert erwähnt wurden ich es nicht geschafft habe trotz über 1,2 Mille Dmg und knapp 2 Mille Leben(mit den fettesten Buffs natürlich nur), und nee es war keine Unfähigkeit oder Stromausfälle, Erdbeben oder was weiß ich für Ausreden
    Es lag schlichtweg daran das ich pro Kampf je nachdem für Essis ich nahm zwischen 3 und 5 Minuten hochkonzentrierte Aufmerksamkeit brauchte um von den DK`s grade von dem Letzten nicht umgelegt zu werden, und ich bin in einem Alter wo das nicht mehr funktioniert.
    Ein Mage ist und bleibt eine von den einstigen Entwicklern programmierte Glaskanone, nur darüber wurde sachlich diskutiert, das ist nun mal Fakt und sollte von den anderen Klassen auch einfach nur akzeptiert werden anstatt sich in irgendwelche Vergleiche zu verdiskutieren

    Und Nee:) Wir Mages akzeptieren unser Glaskinn, und haben dafür auch ganz andere Vorzüge und ich werde würde auch niemals auf den Vorschlag eingehen und meine Charakterklasse ändern Hallo? gehts noch ? Ich lebe, und liebe meinen Mage und natürlich auch die Herausforderung selbst wenn ich mal 2 x in ein Event muss, um dieses sooo "fantastische" Set zu bekommen

    Zum Ende, komm ich nochmal zum Anfang, also mein lieber Verzeihnix ich würde dich, deine Beiträge echt vermissen und wie stand da Oben irgendwo zu lesen, ..ich bin nur einer aus der breiten Masse :rolleyes:
    lieben Gruß von Tom und seinen Legions
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2022
  16. Blutrot

    Blutrot Forenbewohner

    Wenn du diese Meinung als Unsachlich empfindest, dann kannst du gerne sachliche Argumente dazu bringen, wieso es nicht so ist.
    Dies hast du nicht.

    Auch kann ich zu deiner Meinung zum Gruppenspiel nicht viel sagen, denn in den Gruppen wo ich spiele muss kein Waldi sich auf Blitz skillen. Wenn man natürlich mit 4 Blitzmagier zusammen spielt, wäre es natürlich vom Vorteil, aber dann macht es der Waldi meistens von sich aus schon. Aber dies ist dein Empfinden oder so in deinen Gruppen, deswegen werde ich es auch nicht abstreiten, das sich einige Mage darauf berufen und man sonst nicht mitgenommen wird. Dies liegt dann aber an den einzelnen Spielern und für Blitzspiel brauchen wir nun einmal jemanden der für uns den Blitz bricht, dies kann aber genauso ein Zwerg sein oder ein DK der vom Kugelblitz gestärkt wird. Blitz ist im Gruppenspiel immer noch die beste Wahl ist.

    Und wenn ich als Mage in jeder Skillung DMG verliere, dann ist es nun einmal ein Abschwächung im Spiel.

    Vielleicht habe ich auch etwas falsch geskillt und deswegen habe ich es Absichtlich in den Unterforum Zirkelmagier gesetzt, nicht um eine Diskussion anzufangen zwischen den Klassen, sondern um eine Diskussion oder Vorschläge zu bekommen vielleicht meine Skillung anzupassen.

    Habe jetzt eine Skillung gefunden wo ich zur Zeit zurecht komme, wo ich aber natürlich hohen DMG verliere.
    Wie es nach dem Release damit aussieht, weiss ich noch nicht aber das werde ich dann sehen.

    https://prnt.sc/GApF9_hTM3x7
    [​IMG]
     
  17. Tashian

    Tashian Stammspieler

    Ich denke, es gibt noch eine Lösung für das Set mit Blutmagier: den Paladinmage, mit Blockwertung und Einhandbuild. Der erreicht gut 700K Schaden mit grünen Essis und steht stabil in der Map. Da auch der Lebensraub vom Blutmagier durch den Blockfilter muss, nimmt er bei weitem nicht mehr so viel Schaden.

    Ansonsten finde ich es großartig, dass das hier diskutiert wird, ich habe alle Items, müsste aber das Rezept noch kaufen und die Mortisruns absolvieren. Insofern frage ich mich schon, ob ich das wirklich benötige. :confused:
     
  18. Blutrot

    Blutrot Forenbewohner

    Sphäre hilft auf jedenfall um schneller Bosse solo zu legen, ob es jetzt eine Möglichkeit gibt einen Einhand Paladinmage so hinzubekommen damit, ist die Frage wieviel Block man hat und in welchen Items diese stecken. Da keins der mystischen Gegenstände dies in der Basis oder als einzigartigen Wert jetzt hat. Da steht dann wahrscheinlich ein Umbau an um diese Werte dann auch wieder zu erhalten und denke auch auf Einhand wird man dann DMG weniger haben.
     
  19. Tashian

    Tashian Stammspieler

    Ich nutze Blockbuild (78% auf lvl 145) und bei Bossen solo den Feuerwächter mit roten Eisessis. Blocksteine in Schulter, Torso und Rätsel. Dazu Sargon-Pet. Bin jetzt mit 500K Schaden (grün) unterwegs und laufe überall bis auf Mortis Blut (Mortis gnadenlos schon) alleine. Geht problemlos. Insofern ist das Sphärenset nicht alternativlos. Bis etwa 700K kann man mit Einhand erreichen. Mit Blutmagier natürlich. Aber man steht sehr solide in der Map.
    Mag das kaum schreiben, aber mit Zweihand (Geburtstagswaffe) sind es knapp 800K Schaden. Durch die massiven Latenzprobleme in den letzten 7 Monaten bin ich aus Frust zum Blockbuild übergegangen. Hat sich für mich bewährt.
     
    Blutrot gefällt dies.
  20. KolaKojak

    KolaKojak Foren-Graf

    Na dann fang ich mal an ...

    1. Wenn man das Set komplett trägt, wird anstatt einer "Gefrorenen Sphäre" ZWEI abgeschossen.
    2. Dann kommen wir mal rein auf die "Gefrorene Sphäre" zu sprechen: 180% Dmg + 200% Dmg im Umkreis von 2,8m + Eis-Debuff von 1 (bei Eisbeherrschung skillen nochmal von +4) =5
    3. Ohne Mana-Reduce oder Blutmagier sprechen wir von 25 Mana pro Ausführung.
    4. Ihr bekommt also ZWEI Gefrorene Sphären für 25 Mana, im schlimmsten Fall ABER 180%Dmg +200% Dmg (2,8m) + Eis-Debuff von 5 und das jetzt mal 2, also 360% Dmg + 400% Dmg + Eis-Debuff von 10.

    Du verlierst sicherlich Dmg in der Char-Ansicht, aber niemals im Kampf selber, oder wo habe ich was übersehen ?
    Selbst wenn du vom Blutmagier weggehen solltest, sollte immer noch ein ordentliches + an Dmg bei rum kommen.

    Jetzt bitte mal sachliche Argumente von dir und nicht nur ein reiner Vergleich deiner Schadensanzeige in der Charansicht.
     

Die Seite empfehlen