Ankündigung Patchnotes Release 159

Dieses Thema im Forum 'HQ-Archiv' wurde von Salsania gestartet, 7 Dezember 2015.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Salsania

    Salsania Lebende Forenlegende

    release_159_facebook.jpg

    Seid gegrüßt, Helden von Dracania!

    Version 159 kommt mit Pauken und Trompeten! Wir bringen Euch Kapitel 2 unserer überarbeiteten Zwischenwelten, das Mittwinterfest sowie verbesserte Versionen unserer monatlichen Neumond- und Vollmond-Events. Außerdem könnt Ihr Euch auf coole neue Gruppenfunktionen, einen Quickslot für Reittiere, ein Rückruf-Feature (auf Wunsch der Community!), ein neues Duria-Set, zahlreiche Ingame-Verbesserungen und natürlich jede Menge Bugfixes freuen!

    Viel Spaß mit dem neuen Content!

    Neue Features und Events

    Kapitel 2 der überarbeiteten Zwischenwelten
    Mit Version 159 bringen wir Euch Kapitel 2 der überarbeiteten Zwischenwelten! Welche Neuigkeiten gibt es in dieser Auflage?

    Neues Schwierigkeitssystem!
    Jeder Dungeon ist in drei Schwierigkeitsgraden spielbar: Schmerzhaft (aktueller Zwischenwelten-Schwierigkeitsgrad, spielbar für alle Charaktere ab Stufe 10), Qualvoll (ab Stufe 50) und Tödlich (ab Stufe 50). Ihr könnt den gewünschten Schwierigkeitsgrad auswählen, bevor Ihr den Dungeon betretet. Im Auswahlfenster werden außerdem die besten einzigartigen Gegenstände angezeigt, die Ihr im jeweiligen Schwierigkeitsgrad finden könnt. Unterschiede in höheren Schwierigkeitsgraden:

    • Monster haben mehr Schaden und mehr Trefferpunkte (insbesondere Bosse)

    • Champions und Monster setzen mehr Spezialfähigkeiten gegen Euch ein

    • Ihr erhaltet mehr Erfahrungspunkte, Münzen, Andermant und Materi-Fragmente

    • Mehr Beute von den Bossen (Gegenstände, Juwelen, Währung, Dropchancen...)

    • Höhere Mindestwerte für Gegenstandsverzauberungen

    • Höhere Chance auf maximale Gegenstandsverzauberungen

    HINWEIS: Höhere Mindestwerte und bessere Chancen auf maximale Gegenstandsverzauberungen bedeuten insgesamt bessere Werte und weniger Abweichung bei grünen, blauen, lilafarbenen und orangefarbenen Gegenständen, die Ihr in den höheren Schwierigkeitsgraden von Monstern erhaltet.

    Hier seht Ihr das Auswahlfenster für den Schwierigkeitsgrad:
    pasted image 0.png


    Neue einzigartige Gegenstände und Handwerksoptionen!

    Uns ist klar, wie wichtig tolle Beute und interessante Werkbank-Optionen für Euch sind. Daher bringen wir Euch neue Handwerksmöglichkeiten für einige einzigartige Gegenstände aus den Zwischenwelten.

    Brandneue Sets: "Arachnas Kinder", "Grimmags Zorn" und "Heredurs Stolz"
    • Ihr erhaltet Gegenstände der Stufe 1 von den Bossen im Schwierigkeitsgrad "Schmerzhaft"

    • Ihr erhaltet Gegenstände der Stufe 2 von den Bossen im Schwierigkeitsgrad "Qualvoll"

    • Ihr erhaltet Gegenstände der Stufe 3 mit maximalen Werten und Set-Boni von den entsprechenden Bossen im Schwierigkeitsgrad "Tödlich"

    • Mit vier Gegenständen der Stufe 1 könnt Ihr an der Werkbank einen Gegenstand der Stufe 2 herstellen.

    • Mit vier Gegenständen der Stufe 2 könnt Ihr an der Werkbank einen Gegenstand der Stufe 3 herstellen.

    Set-Bonus "Arachnas Kinder"
    Verleiht dem Träger die Chance, kleine Spinnen zu beschwören, die für gewisse Zeit an seiner Seite kämpfen.

    Set-Bonus "Grimmags Zorn"
    Verwandelt eine Fähigkeit Eurer Klasse in eine feurige, stärkere Version.

    Set-Bonus "Heredurs Stolz"
    Verleiht einer Fähigkeit Eurer Klasse einen frostigen Effekt.

    Hinweis: Ihr könnt Euch alle Sets im Vorschaufenster für die Zwischenwelten anschauen.


    "Die Unantastbaren" - neues Ammon-Set!
    • Ihr findet Gegenstände aus dem Set "Die Unantastbaren" in den Dungeons und erhaltet je einen Gegenstand des Sets, wenn Ihr die Questreihe für einen Dungeon abschließt.

    • Mit vier Gegenständen der Stufe 1 könnt Ihr an der Werkbank einen Gegenstand der Stufe 2 herstellen.

    • Mit vier Gegenständen der Stufe 2 könnt Ihr an der Werkbank einen Gegenstand der Stufe 3 mit maximalen Werten herstellen.

    • Für den Set-Bonus könnt Ihr Gegenstände verschiedener Stufen kombinieren.

    • Die Dungeon-spezifischen Materi-Händler wurden entfernt.

    HINWEIS:
    Wir haben Euer Feedback zum Set "Die Unantastbaren" erhalten. Mit diesem Set möchten wir Spielern, die den normalen Content gerade abgeschlossen haben und neu in den Zwischenwelten sind, eine Ausrüstungsbasis und einen Boost für leichteres Farmen bieten. Wir werden die Platzierung und die Werte dieses Sets in Zukunft vermutlich noch anpassen, um diese Aufgaben noch besser zu erfüllen.


    Spieler, die diese Quests bereits abgeschlossen haben, erhalten die Gegenstände automatisch per Skript.

    Zwischenwelten-Ringe

    Von jedem Dungeon-Boss könnt Ihr einen speziellen Ring erhalten. Ab sofort könnt Ihr mit drei gleichen Ringen und "Wandlungsfragment: Zwischenwelt-Ring" an der Werkbank eine verbesserte Stufe 2-Version herstellen. Ihr erhaltet das Wandlungsfragment vom zentralen Materi-Händler "Salvendar".

    Dies sind die Ringe:
    • Fyrgons Feuersiegel

    • Okeanos' Giftsiegel

    • Agathons Ordnungssiegel

    • Balors Chaossiegel

    • Artayas Lebenssiegel

    • Mortis' Todessiegel


    HINWEIS: Wir werden in zukünftigen Versionen weitere einzigartige Gegenstände, verbesserte alte einzigartige Gegenstände und zusätzliche Handwerksoptionen einführen. Außerdem werden wir die Ingame-Erklärungen der Handwerksoptionen weiter verbessern und neue Angebote hinzufügen, die Ihr für Materi-Fragmente kaufen könnt!

    Neue Gruppen-Features!

    • Neuer Bonus - Wir haben einen automatischen Bonus für Gruppen eingeführt, um das Spielerlebnis für Gruppen zu verbessern. Ab sofort erhalten alle Gruppenmitglieder zusätzliche Erfahrungspunkte und Lebenspunkte gemäß der folgenden Tabelle:
    Screenshot at Dez. 07 11-41-47.png
    Hinweis: Die Gruppen-Buffs sind auch dann aktiv, wenn eines oder mehrere Gruppenmitglieder in einer Stadt sind.
    In diesem Fall gilt der Buff für alle Spieler, die noch im ursprünglichen Kampfgebiet sind. Spieler außerhalb dieser Region erhalten den Gruppen-Buff nicht. Die Spieler im ursprünglichen Kampfgebiet erhalten weiterhin den Gruppen-Buff für die gesamte Anzahl der Gruppenmitglieder.
    • Neues GUI-Design und Optionen im Gruppenfenster - Beim Erstellen einer neuen Gruppe könnt Ihr ab sofort auch Spieler in der Nähe und Eure Freunde einladen.

      image01.jpg
    • Verschiedene Optionen wurden aus der allgemeinen GUI in den Spielernamen verlegt - Ihr könnt den Namen des jeweiligen Spielers anklicken, um diese Optionen anzuzeigen. Diese Optionen werden als erweiterbares Menü auf der linken Seite angezeigt. Dort findet Ihr:
      • Spieler anflüstern

      • Zur Freundesliste hinzufügen

      • In Gruppe einladen

      • In Gilde einladen

      • Befördern

      • Zurückstufen

      • Aus der Freundesliste löschen

      • Aus der Gilde löschen
      pasted image 0.png
    • Neues Gruppen-Interface im Hauptbildschirm - In der neuen und verbesserten Gruppenübersicht ist besser erkennbar, wer bei Euch ist und welche Klassen und Stufen die Gruppenmitglieder haben. Außerdem könnt Ihr in diesem Fenster Gruppenmitglieder zu Euren Freunden hinzufügen.

      pasted image 0.png
    Rettet das Gebäck! - Das Mittwinterfest ist endlich da!
    Wir wissen, dass Ihr lange gewartet habt, und jetzt ist unser größtes Winter-Event endlich da! Mit Version 159 bringen wir Euch vier verrückte Winterwochen. Meister Tatze klaut wieder einmal Königin Antonias Gebäck und muss aufgehalten werden! Helft mit und entdeckt brandneue Gegenstände und Quests sowie unseren Ingame-Kalender. Wir wünschen viel Spaß bei diesem Event! Mehr Infos gibt es demnächst in unseren Foren!

    Überarbeitete Neumond- und Vollmond-Events

    Version 159 enthält verbesserte Versionen unserer monatlichen Neumond- und Vollmond-Events! Ab dieser Version werden wir komplett neue Gegenstände veröffentlichen (die alten Gegenstände sind weiterhin verfügbar und können gesammelt werden!), plus zwei Schwierigkeitsgrade für Karabossa und Vargulf (Normal und Schmerzhaft). Die Event-Mechanik bleibt gleich, aber Ihr braucht ab sofort 10 Sphärenscherben, um die verbesserten Versionen von Blakborg und Varholm zu betreten, anstelle der bisherigen 7. Wir werden demnächst eine brandneue Anleitung zu diesen Events veröffentlichen, bleibt also am Ball!

    Quickslot für Reittiere + Rückruf-Feature!
    Wenn Ihr auf den Quickslot für Reittiere (vorausgesetzt natürlich, dass Ihr dort ein Reittier habt) und anschließend auf Rückruf klickt, erscheint Ihr in der Stadt bereits auf dem entsprechenden Reittier. Dieses Feature war ursprünglich ein Bug, der von unserem Team korrigiert wurde. Aufgrund Eures Feedbacks haben wir uns entschlossen, diese Funktion erneut zu implementieren. Viel Spaß damit!

    Wir präsentieren: das neue Duria-Set!
    Wir präsentieren Euch ein brandneues Duria-Set! Das Duria-Set kann nur von Monstern zwischen den Stufen 20 und 30 gefunden werden und besteht aus 7 Teilen (Handschuhe, Stiefel, Oberkörper, Schultern, Helm, Nebenhand und Waffe). Ihr könnt diese Gegenstände als Welt-Drops finden. Außerdem erhaltet Ihr die Stiefel als Belohnung für die Quest "Die Jagdgöttin (3/3)", und die Brustrüstung ist ein garantierter Drop von Arachna (wenn Ihr diese beiden Questreihen bereits abgeschlossen habt, könnt Ihr diese beiden Teile nicht mehr erhalten).

    Auch wenn das Set für die Level 20 - 30 angegeben ist, gibt es eine Chance, dass die Setteile +- 2 Level droppen können.

    HINWEIS: Dieses Duria-Set ist der erste Teil einer neuen Reihe von Sets zu den einzelnen Kontinenten, die wir mit den kommenden DSO-Versionen einführen werden! Bleibt am Ball für weitere Infos!

    Set-Bonus:
    Screenshot at Dez. 07 11-53-30.png

    Änderungen

    Lebensbewahrer
    Wir haben die Werte dieser von Gnob erhältlichen Waffe geändert, um ein PvP-Balanceproblem zu korrigieren. Ab sofort regeneriert Ihr mit diesem magischen Streitkolben 0,8% Eurer maximalen Trefferpunkte mit jedem erfolgreichen Block (bisher: 1%). Außerdem haben wir die Mechanik des Heilungseffekts geändert: Der Effekt wird nur noch ausgelöst, wenn direkter Schaden erfolgreich geblockt wird. Geblockter kontinuierlicher Schaden wie Brand, Gift oder Blutung löst den Heilungseffekt nicht mehr aus.
    Spieler, die diese Waffe vor der aktuellen Änderung gekauft haben, erhalten eine automatische Rückerstattung von 4.500 Draken.



    pasted image 0.png



    PvP: Keine Heilung mehr bei Erschöpfung
    Wir haben sämtliche Heilungseffekte und Tränke in den PvP-Modi 1-gegen-1 und 3-gegen-3 deaktiviert, sobald das Erschöpfungs-Feature einsetzt.

    Gebietsänderungen beim "Sturm der Festung"
    Die 6-gegen-6-Map wurde überarbeitet, und angreifende Spieler können nicht mehr aus der Reichweite der Angreifer-Aura auf Türme schießen. Außerdem haben wir die zweite Phase erweitert, um Angreifern und Verteidigern mehr Bewegungsraum zu bieten.

    Laufgeschwindigkeitsbegrenzung für Flaggenträger
    Wir haben die Basis-Bewegungsgeschwindigkeit von 5 Meter pro Sekunde (m/s) zu 3,5 Meter pro Sekunde reduziert (- die 30%-Flaggen-Bestrafung ist dort bereits enthalten) und wenden dies auf alle Charakterspeed-Modifizierungen an, gemäß der Formel: 3,5m/s + euren Charakterbonus (X%).

    Arachnas Spinnen-Meteor: neue Werte
    Wir haben den Schaden von Arachnas Spinnen-Meteor erhöht und die Abklingzeit verkürzt.
    Das Heldenlicht wird erweitert!
    Wir haben unser Heldenlicht-Feature auf die Gebiete Atlantis und Myrdosch erweitert!

    Neue Animationen und Effekte in Slifmoor und im Kultistenturm
    In diesen beiden Gebieten werdet Ihr neue Spawn-Animationen und Effekte für die jeweiligen Monster bemerken. In den kommenden Versionen werden wir zusätzliche Spawn-Animationen und Effekte für weitere Gebiete hinzufügen, bis wir das gesamte Spiel überarbeitet haben.

    Neue Questreihenfolge in Slifmoor
    Wir haben die Questreihenfolge in diesem Gebiet angepasst, um unseren Spielern ein spannenderes und weniger verwirrendes Erlebnis zu bieten. Mit dieser Änderung könnt Ihr längere Questreihen absolvieren, mehr Erfahrungspunkte sammeln und ansprechende und spannende Geschichten mit Eurem Charakter erleben!

    Bugfixes

    Zwischenwelt-Bosse können nicht mehr endlos gefarmt werden
    Wir haben einen Exploit behoben, der es Spielern ermöglicht hat, die Zwischenwelt-Bosse in einer Gruppe endlos zu farmen. Wenn Ihr Eure Gruppe in einer Map verlasst, werdet Ihr jetzt automatisch in die zuletzt besuchte Stadt versetzt. Außerdem ist es in Boss-Maps nicht mehr möglich, Spieler aus der Gruppe zu kicken oder die Gruppe aufzulösen.

    Neue Mindeststufe für Fährmann-Münzen: Stufe 10
    Die Todesritter in den Hallen des Todes (Schwer) droppen jetzt Münzen für den Fährmann für alle Charaktere ab Stufe 10 (bisher haben nur Charaktere ab Stufe 30 diese Münzen erhalten).

    Zu viele Champions in Grimmagstone! (Zwischenwelten)
    Wir haben die Anzahl der Champions beim Monsterwellen-Ritual zum Ende des Rituals auf 1 reduziert.

    Reduzierter Effekt der Vampir-Aura
    Wir haben den Heilungseffekt der zufälligen Monsterverzauberung "Vampir-Aura" reduziert.

    Zwischenwelt-Benachrichtigung und Reisegegenstände für alle!
    Spieler, die die alten Zwischenwelten (inklusive Stadt) vor Version 158 nie besucht und nach der Einführung der neuen Zwischenwelten Stufe 50 erreicht haben, haben weder Benachrichtigung noch Reisegegenstände für Cardhun erhalten. Wir haben diesen Bug korrigiert, und Ihr könnt die neuen Zwischenwelten jetzt problemlos betreten!

    Der Kampfkraft-Gesamtwert wird jetzt automatisch aktualisiert, wenn Ihr Juwelen anlegt oder einen Gegenstand verbessert
    Die Kampfkraft wurde aufgrund eines Bugs nicht aktualisiert, wenn Ihr Juwelen angelegt oder einen Gegenstand verbessert habt (Ihr musstet eine neue Map betreten, um die Änderungen anzuzeigen). Die Berechnung erfolgt jetzt sofort, und Ihr erhaltet einen exakten Kampfkraft-Wert für den jeweiligen Gegenstand.

    Kampfkraft-Werte werden für Set-Boni korrekt berechnet

    Wir haben einen Bug korrigiert, der dazu geführt hat, dass der Kampfkraft-Wert nicht aktualisiert wurde, wenn Ihr mehr als zwei Gegenstände eine Sets angelegt habt.
    Die Set-Boni wurden nicht korrekt berücksichtigt. Dieser Fehler wurde behoben.

    Angriffstempo auf Gegenständen und Kampfkraft
    Das Angriffstempo von Waffen und die Auswirkung auf den Kampfkraft-Gesamtwert wurde in der letzten Version falsch berechnet. Ab Version 159 wird für Waffen ein höherer Kampfkraft-Wert angezeigt (obwohl keines der Waffen-Attribute geändert wurde).

    Geänderter Tooltip für das Fokus-Talent "Angriff"

    Der Tooltip war irreführend und wurde geändert. Das Talent erhöht den gesamten absoluten Schaden auf dieselbe Weise wie Schlacht-, Kriegs- und Zerstörungsessenzen.

    Keine Ausrüstungs-Benachrichtigungen mehr in der Charakterauswahl!

    Wir haben einen Bug korrigiert, der zu immer wiederkehrenden Gegenstandsbenachrichtigungen in der Charakterauswahl geführt hat.

    Dampfmechanikus-Fähigkeiten funktionieren jetzt korrekt mit Zielauswahl
    Der Dampfmechanikus begibt sich jetzt in Reichweite des Ziels, wenn eine Fähigkeit mit der linken Maustaste auf einen Gegner angewendet wird. Der Charakter schießt nicht mehr drauflos, ohne dass die Gegner in Reichweite sind.

    Mindestwert für relative kritische Trefferwertung auf legendären Helmen wurde korrigiert

    Die Verzauberung "+ X% erhöhte kritische Trefferwertung" auf legendären Helmen hatte manchmal zu niedrige Mindestwerte. Dieser Bug wurde für alle betroffenen Gegenstände und für zukünftige Gegenstände korrigiert.

    Bekannte Fehler

    Anzeigefehler
    In dem Zwischenweltmodus "Schmerzhaft" wird, bei der Anzeige der möglichen Belohnungen, die Levelstufe 10 angegeben. Diese können jedoch erst ab Level 40 droppen.
    Der Azeigefehler wird mit einem der nächsten Releases behoben.


    Auf in die Schlacht, Helden von Dracania!
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 27 Januar 2016
    Fly-37, flocke, DonSladi1 und 13 anderen gefällt dies.
  2. Salsania

    Salsania Lebende Forenlegende

    Hallo Helden von Dracania,

    folgende Änderungen gab es in den Patchnotes:

    • Spieler, die diese Quests bereits abgeschlossen haben, erhalten die Gegenstände automatisch per Skript.

    • Laufgeschwindigkeitsbegrenzung für Flaggenträger
      Wir haben die Basis-Bewegungsgeschwindigkeit von 5 Meter pro Sekunde (m/s) zu 3,5 Meter pro Sekunde reduziert (- die 30%-Flaggen-Bestrafung ist dort bereits enthalten) und wenden dies auf alle Charakterspeed-Modifizierungen an, gemäß der Formel: 3,5m/s + euren Charakterbonus (X%).
    Euer Drakensang Online Team
     
    Dergele50, Fly-37 und DonSladi1 gefällt dies.
  3. Salsania

    Salsania Lebende Forenlegende

    Hallo Helden von Dracania,

    aus technischen Gründen wurde die Synchronisation vom Release 159 bis auf Weiteres verschoben.
    Dies hat auch Auswirkungen auf das Mittwinterfest, da es mit dem Release aufgespielt wird. Bleibt dran!

    Euer Drakensang Online Team
     
    Fly-37, Raid_81 und Drakentier gefällt dies.
  4. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Die finale Synchronisierung des Live-Servers mit Release 159 ist für den morgigen Donnerstag (10.12.2015) angesetzt worden.


    Zeitplan:
    09:00 Uhr - Start des Countdowns (30 Minuten)
    09:30 Uhr - Start der Wartungsarbeiten
    Die Server sollten nach ungefähr 2 Stunden wieder online sein.


    Hinweis:
    Das Release beinhaltet auch das Mittwinter-Event 2015.



    Euer Drakensang Online Team
     
    PapaSchlumpf, azal12399, Dergele50 und 3 anderen gefällt dies.
  5. elea

    elea Admiral des Forums

    Hallo Helden von Dracania,

    es hat sich ein kleiner Fehlerteufel im folgenden Satz eingeschlichen:
    Wir präsentieren Euch ein brandneues Duria-Set! Das Duria-Set kann nur von Charakteren zwischen den Stufen 20 und 30 gefunden werden und besteht aus 7 Teilen (Handschuhe, Stiefel, Oberkörper, Schultern, Helm, Nebenhand und Waffe).

    Dies wurde nun geändert und lautet:
    Wir präsentieren Euch ein brandneues Duria-Set! Das Duria-Set kann nur von Monstern zwischen den Stufen 20 und 30 gefunden werden und besteht aus 7 Teilen (Handschuhe, Stiefel, Oberkörper, Schultern, Helm, Nebenhand und Waffe).

    Euer Drakensang Online Team
     
  6. elea

    elea Admiral des Forums

    Hallo Helden von Dracania,

    da vermehrt Fragen zu dem Set aufgetaucht sind, wurde folgender Satz ergänzt:
    Auch wenn das Set für die Level 20 - 30 angegeben ist, gibt es eine Chance, dass die Setteile +- 2 Level droppen können.

    Euer Drakensang Online Team
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen