Schnellere Item Identifizierung durch Markierungen

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von maju01 gestartet, 15 August 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Schnellere Item Identifizierung

Diese Umfrage wurde geschlossen: 15 Oktober 2020
  1. dafür

    100,0%
  2. dagegen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. maju01

    maju01 Forenprofi

    Hallo zusammen,

    es kann sein, das ein ähnlicher Vorschlag schon einmal gemacht wurde (dann hab ich ihn aber nicht gefunden), ich möchte es aber dennoch nochmal ansprechen.

    Ich fände es ein gute Idee, wenn man an den frisch gefundenen Item, die römische Zahl
    des Ranges ( I, II, II, IV, V, VI, VII, VII, IX, X ) farbig hinterlegen könnte.

    - "platinwert" auf dem Item, die Zahl in einem hellen Gelb, wie man sie dann auch nach der Identifizierung wahr nimmt

    - "goldwert" auf dem Item, die Zahl in dem dunkleren Gelb, wie man sie dann auch nach der Identifizierung wahr nimmt

    - "normalewerte" auf dem Item, die Zahl in dem grau oder weiß , wie man sie dann auch nach der Identifizierung wahr nimmt

    Das würde uns allen viel Zeit ersparen, denn wir könnten alles was "grau" ist ungesehen verkaufen oder schmelzen.

    Damit hätten wir alle mehr Zeit zum zocken und mehr Spaß am Spiel.

    Auch sollte die Umsetzung dieses Vorschlages, keine große Aufgabe fürs Entwicklerteam sein, die länger als eine Stunde dauert (Wie sagte hier jemand gleich? Neue Pflastersteine für Kingshill waren unnötig und haben garantiert länger gedauert!).

    PS: man kann natürlich auch andere Farben hinterlegen
     
    XxdTbxX und Athena1962 gefällt dies.
  2. rangerforever

    rangerforever Foren-Grünschnabel

    ganz stark dafür :)
     
    maju01 gefällt dies.
  3. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums

    Dafür
     
    maju01 gefällt dies.
  4. Sh1tmaster

    Sh1tmaster Forenexperte

  5. Snoops61

    Snoops61 Forenprofi

    ein ganz klares DAFÜR
     
    maju01 gefällt dies.
  6. Saydaron

    Saydaron Foren-Grünschnabel

    dafür
     
    maju01 gefällt dies.
  7. XxdTbxX

    XxdTbxX Aktiver Autor

    Dafür !
     
    maju01 gefällt dies.
  8. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    Meiner Meinung nach, nimmt eine automatisches Identifizieren, einem eine gewisse "neugier" und das "Hoffen" welche Werte sich dahinter verbergen. Auch wenn viele Spieler davon genervt sind, ist es trotzdem ein Teil des Spielens.

    Als damals die KDWs abgeschafft wurden, passierte das nicht von Heute auf Morgen... sondern man hat den Spieler erst die Möglichkeit gegeben, grüne und blaue Items kostenlos zu Identifizieren. Pink kam glaube ich erst später... und irgendwann hatte man sich entschlossen es kostenlos auch für legendäre Items zu machen... also man benötigte keine Unsummen an KDWs mehr (bzw. Andermant), um etwas zu identifizieren.

    Die Entwickler hatten vermutlich damals schon die Idee mit dem neuen Craftingsystem. Welches irgendwann im März/April 2016 eingeführt wurde (wenn ich mich nicht täusche) Was einen ziemlichen Hype auslöste.

    Mittlerweile muss man Massen an Items identifizieren, um "brauchbare Verzauberungen" zu finden und noch mehr um Max-Platinwerte zu finden. Da die Chance einen Platinwert zu finden, reduziert wurde. Eine Kompensation durch die höchsten Modi erfolgt kaum... auch wenn BP geschrieben hat... Qualität statt Quantität.


    Die Idee mit dem "verschiedenfarbig eingefärbten römischen Zahlen", würde eine große Hilfe für die Spieler sein, um sich schnell einen Überblick zu verschaffen, ohne dabei die "verdeckten Items" öffnen zu müssen bzw. zu Identifizieren.

    Was bleibt ist die Frage: geht dadurch eine gewisse Spannung verloren ?

    Schon jetzt ist es so, das viele Spieler grüne und blaue Items gar nicht erst einsammeln, weil auf diesen Items kein "Platin" sein kann.
    Was den Nutzen dieser Items in frage stellt... (außer Gold und Glyphen) Ähnlich wäre es dann auch bei den pinken Items die keine "bunten" römische Zahlen aufweisen können.

    Andererseits schafft man durch die "bunten römischen Zahlen" eine gewisse "Vorfreude", ob brauchbares Platin dabei ist...
    und somit auch die "Spannung" nach wie vor erhalten bleibt, was die obige Frage beantwortet.

    Für mich... ein guter Kompromiss zwischen "automatisches Identifizieren" und "dem jetzigem System"




    daher... Dafür
     
    maju01 gefällt dies.
  9. Altura

    Altura Nachwuchs-Autor

    dafür
     
    maju01 gefällt dies.

Die Seite empfehlen