Tankbuild

Dieses Thema im Forum 'Drachenkrieger' wurde von rrrocky gestartet, 10 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo rrrocky,


    Solltest Du mit "alten Verzauberungen" noch die flat-Verzauberungen meinen (also sowas wie +587 Lebenspunkte), dann sind diese in der Tat sehr praktisch. Aufgrund der ganzen Verrechnung sind alte Verzauberungen oftmals besser und ermöglichen höhere Gesamt-Werte. Ein Handschuh mit z.B. 3x diesen flat-Verzauberungen "outplayed" rein rechnerisch damit schon jedwede Full-Platin-Handschuhe. Man müsste letztere schon ziemlich erhöhen, damit sich Full-Platin-Handschuhe dem gegenüber durchsetzen.
    Selbst alte "Blockwertung(s)"-Verzauberungen auf Schilden sind bis zu einem gewissen Punkt dominant (verlieren allerdings irgendwann gegen Full-Platin-Schilde).


    Abgesehen von den (offensichtlichen) Nachteilen, dass...
    • ... es nur via Event erhältlich ist,
    • ... Draken-Kerne für's Crafting benötigt werden,
    • ... der Effekt lediglich in Boss-Räumen auslöst (nicht aber auf normale Maps)
    ... bringen +30% mehr Lebenspunkte am Ende (ausgehend vom Beispiel-Charakter, den ich hier und im oben verlinkten Thread als Referenz verwende) lediglich zwischen 35.000-50.000 Lebenspunkte (gerundet) zusätzlich ein. Der Verlust der Widerstände und/oder des Krits und/oder des Rüstungswerts und der Blockwertung erscheint schlussendlich (bezogen auf das Aufwand-Nutzen-Verhältnis) nicht wirklich erstrebenswert. Natürlich benötigt man für das Helios-Amulett ebenfalls die Draken-Kerne (falls das jemand ankreiden möchte), aber es ist lediglich 1 Item (- somit nur die Hälfte der Crafting-Kosten schlussendlich, wobei man noch die theoretische Möglichkeit besitzt im Besitz eines Goldenen Helios-Amulett zu sein/kommen und insofern sogar noch passiv mehr Kleeblätter mitnimmt.).

    Für kleinere Modi bestimmt hilfreich (da "wenig bereits viel ist"), aber - davon ausgehend, dass Inf6 und Inf7 im Fokus liegen - unter Berücksichtigung des Schadens der (bereits) normalen Monster dann nicht unbedingt langfristig lohnenswert. (Abgesehen davon, dass - sofern kein elementarer Vorteil entstehen würde - eine gewisse Unabhängigkeit von nicht-essentiellen Sets in etwaigen Slots eine höhere Flexibilität zulässt für den Fall, dass nochmal ein "richtiger Knüller" kommt. Die Pandora-Items für sich selbst genommen sind einzeln eher wertlos.)
    Diskussionen rund um Tank-Builds für z.B. Inf4 erübrigen sich ohnehin, da es hierzu bereits etliche Beispiele in dieser Forensektion gibt.

    (Soviel vom "rechnerischen Standpunkt" der Geschichte. :D )


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  2. Rashslap

    Rashslap Junior Experte

    Hallo, ich habe jetzt auch mal ein tank so ungefähr gebaut. Ich werde 5 teile cubeset spielen, Dragan def set, einen blutzahn, q3 helm, schuhe und Handschuhe vom essenzset. beim gürtel bin ich mir noch nicht sicher. Das komplette q3 set ist, wie ich finde nutzlos da es dir effektiv nur Eiswiderstände bringt. Blockstärke reicht vom Helm.
    Habe heute mal getestet: habe schultern r6 (95% blockwertung) , schild r8(243% blockwertung) mantel nur standardverzauberung. + und % blockwertungsbuff und lag bei 97k blockwertung.
    Meine Verzauberung: Helm: 4x krit, schultern: 4x blockwertung, Torso: 4x rüssi auf Gegenstand, Handschuhe 4x leben auf dem Gegenstand, schuhe 4x runspeed, ringe: 4x leben auf Gegenstand, gürtel: 4x widerstände auf dem Gegenstand, Amulett 4x leben, schild 4x blockwertung, waffe lass ich ungecraftet da der as für den letzten breakpoint so reicht, waffenzier 4x krit
    Kann über leben, rüssi und widerstände noch nix sagen da alles zwischen t3-t8 grad mal und auch noch nicht alles fertig gecraftet. krit geht auch schon gut aber habe noch keine blauen steine in der zier und in der waffe nur perfekte Onyxe.
    Ich finde krit ist für den dk extrem wichtig. da wenn mal kein Zwerg vorhanden ist du die cd drücken kannst um schnellstmöglich wieder in der drachenhaut zu sein. Außerdem ist der blutige Rundumschlag extrem stark. as und bewegungstempo slowen+ extreme Heilung für jeden KRITISCH getroffenen Gegner für dich und die ganze gruppe(tanks können eh nur in gruppe laufen und es sollte eig klar sein anhand der dk skills das krit immer wichtig ist). Kann mit den Gruppenrunen nochmals stark gepusht werden(ich spiele die zerschmettern runen und nur gruppenskillpkt bei Rundumschlag um die gruppe auch offensiv zu pushen). So tankt man nicht nur sondern gibt der gesamten gruppe krassen support.

    q4 ringe ergeben für mich überhaupt keine sinn... der 1% sind bei 600k leben auch nur 6k also nix. von allen ringen wären das glaube die letzten die ich spielen würde.

    eigentlich will ich auch unbedingt keen set spielen wegen der 10% krit und runspeed. immer gut wenn man den boss auch ausweichen kann und ihn trotzdem auf der stelle hält. ohne runspeed kassiert man natürlich jeden treffer.

    auch lebensbewahrer find ich quatsch... wenn du blockst ist noch genug leben übrig um zu potten.

    @cosopt zum Thema Helios Amulett. Das Amulett ist unverschämt teuer hochzuziehen. Habe es mit einem Char auf r7. Die nächste Stufe kostet 1350 kerne. und jede stufe 200 mehr. Das Amulett kostet glaube so viel wie 3 normale items xD Von diesem Amulett würde ich unbedingt abraten.

    Achso bei den buffs würde ich beide blockwertungsbuffs nehmen und als pet die arachna puppe.

    Ob das set inf7 tauglich ist weiß ich nicht.
    Hatte die sachen auf inf5 an(zum teil, noch nicht alles gecraftet, kein keen set an) und habe nix vom leben verloren. musst nichtmal potten. scheint ganz gut zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2020
  3. Tonkax

    Tonkax Nachwuchs-Autor

    was meinst Du damit genau?
    wirkt der Rüstungsbrecher vom Dünenset beim Boss gar nicht oder "nur" im mittleren drittel und da reicht die Eisenstirn?

    Wegen Blockwertung ... hab mal umgebaut gehabt und bin mit Heroldschild r7 mit ~240% BW Verzauberungen sowie Draganschultern r7 mit ~90% (beide mit Gold-Basiswert bei Blockwertung und lvl60) sowie beiden BW buffs auf ca 62% BW auf Inf7 gekommen ... damit lies es sich schon ganz akzeptabel tanken.
    Denke wenn die Teile irgendwann mal auf r10 sind wäre das ein ganz brauchbarer Tank.

    Werd das vielleicht mal in Angriff nehmen wenn der 2h auf R10 ist ... bei Menge an Kernen/Materie für Steigerungskerne wird das allerdings eher laaaangeee dauern ...
     
  4. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Tonkax,


    Der farblich markierte Teil trifft entsprechend zu und war mit meiner Aussagen gemeint. Darüber hinaus gab es das Problem, dass das Set wesentlich mehr Rüstungsbruch begang, als es eigentlich vorgesehen war. Das wurde allerdings behoben.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     

Die Seite empfehlen