Vorschlag Überarbeitung vom Q7/Q8 Set des Magiers/Lösung des Spamproblems

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von Kaydranzer gestartet, 2 Juni 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Meinst du, dass man den Schaden verliert, wenn die 2 restlichen Eisgeschosse keinen Schaden machen?
     
  2. graz100

    graz100 Forenfreak

    Nein, soweit hab ich schon gelesen :D
    Mit allen nachfolgenden macht man nach deinem Prinzip keinen Schaden (außer ich bin vollkommen brain afk).
     
  3. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Ja das stimmt schon, dass man keinen Schaden macht.
    Das Set ist ja eigentlich dafür da, um den Einsatz von Sphäre und Blitz zu erleichtern, nicht um das Eisgeschoss als Main Dmg Skill zu verwenden :)
     
  4. graz100

    graz100 Forenfreak

    Es geht nicht um Main Dmg, sondern simpel um Main Skill. So wie der Waldi den Jagdpfeil, der DK den wütenden Schwung und Wutschlag und der Zwerg den schnellen Schuss hat.
     
  5. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Kaydranzer,


    Der Doppelposting von Dir auf der vorherigen Seite wurde eben zusammengeschoben. Immer schön weiter diskutieren hier. :D


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  6. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Machen wir, musst du mir nicht zweimal sagen :D

    Sag mal cosopt, ihr als Mods dürft hier doch auch eure Meinung abgeben oder? Also hau raus :)

    Ah ich versteh , was du meinst.

    Die Alternative wäre, man reduziert das Eisgeschoss auf 1, bekommt pro Hit 3 Stacks und das Eisgeschoss macht 120% Schaden.
     
  7. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Kaydranzer,


    Meinungen haben wir natürlich selbst auch alle, allerdings gewichtet das Thema auch wieder jeder anders. :D

    Meine Meinung dazu ist bspw. - da es sich lediglich um ein PvP-Problem handelt - ohnehin die Einführung von Extra-PvP-Ausrüstung, gepaart mit einer Art "Runen", die spezielle Fähigkeiten oder aber die Statuswerte (siehe Charakterfenster) erhöhen können.
    Wie stelle ich mir das vor?

    12+1 Ausrüstungsslots, eine gemeinsame (ggf. über längere Zeit verbesserbare) Standard-PVP-Ausrüstung mit 5 Slots pro Item, 2 Runen-Arten (Art 1a: Verbessert Statuswerte EINES Attributs, z.B. "+500 LP" ; Art 1b: Verbessert Kombinationen MEHRERER Attribute, z.B. "+300 LP, +8% RW, +2% LS" ; Art 2: Verbessert Skills, z.B. "+15% mehr Schaden auf Feuerball"), sowie zusätzlichem PvP-Modi "Eroberungsfeldzug (Kommandoposten halten)" (Je länger gehalten, umso mehr Punkte generiert. Es gewinnt das Team, dass alle Kommandoposten besetzt und X Sekunden hält, bzw. welches nach Ablauf der Zeit die meisten Punkte gesammelt hat.)


    Wie Du siehst, geht meine Meinung etwas über's Ziel des Threads hinaus, allerdings empfinde ich das nunmal sinniger, als eine kurzfristige Set-Anpassung. :)
    (Zumindest beim Teil "extra PVP-Ausrüstung" scheinen - gemäß dem letzten Twitch-Auftritt - der Betreiber und ich eine ähnliche Richtung/Idee zu haben. Ich bin gespannt. :D )


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  8. graz100

    graz100 Forenfreak

    Dann müsste das Elo grundlegend überarbeitet und auf 0 gesetzt werden. Ansonsten snowballeds hier bald schlimmer als in LoL
     
  9. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo graz100,


    Das hätte ich nun auch erwartet schlussendlich oder zumindest eine Senkung des ELO-Wertes, damit es zwar noch ein bisschen höher ist, aber trotzdem sehr niedrig, sodass lange Wartezeiten nicht mehr vorkommen. (Oder gleich das System von früher ohne ELO-System. Dann gibt's schneller Matches, aber weniger "Sortierung".)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  10. graz100

    graz100 Forenfreak

    Glaub du interpretierst das anders als gemeint :p
    Mit ELO auf 0 setzen meinte ich, dass der aktuelle ELO Wert der Spieler bei allen auf 0 gesetzt werden muss.

    Wenn ich die aktuellen Infos (hab mir den Livestream nur nebenbei angeschaut) richtig interpretiere, dann sollte die Sortierung per ELO logischerweise eher verstärkt werden. Denn wenn PvP Ausrüstung nur durch PvP spielen verbessert werden kann würde die Entfernung der Sortierung zu einem Snowball-Effekt führen. Falls du damit nichts anfangen kannst:
    Einige Spieler suchten am Anfang des neuen PvP wie verrückt und machen nichts anderes als PvP. Voraussichtlich würden diese innerhalb sehr kurzer Zeit einen gewaltigen Vorsprung haben. Würden sie jetzt mit vollkommen Neulingen im PvP zusammengewürfelt könnten sie diese ohne Wenn und Aber nach Herzenslust farmen. Die Neulinge hätten keine Chance, besseres Equipment zu bekommen, während die Starken immer besser werden.
    Ohne ELO Sortierung würden zwar alle Spieler regelmäßig in Runden kommen, die "Kleinen" hätten aber niemals auch nur den Hauch einer Chance.

    Aktuell kann man dem als Neuling zumindest ein bisschen entgegenwirken, weil das Erlangen von Equipment für PvP unabhängig von PvP selber ist. Mit dem neuen System wäre das aber ein ewig kumulativer Prozess, bei dem diejenigen in die Röhre schauen, die anfangs nicht reingesuchtet haben.
     
  11. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo graz100,


    So hatte ich das eig auch gemeint, als ich sagte...

    Der zweite Teil meines Satzes war lediglich im Kontext der aktuell bereits erspielten Punkte noch eingefügt worden. Dass jemand, der bereits PvP-Stufe 55 erspielt hat, nicht einfach "ohne irgendwas" auf 0 gesetzt werden kann, sondern zumindest irgendwie eine Art kleinen Vorsprung braucht, darf dabei nicht außer Acht gelassen werden. :)


    Ich weiß nicht, ob Du Dich an die Situation von früher (Level 40) erinnern kannst, aber die Verbesserung im PvP war doch eher am Aufstieg im PvP-Baum gekoppelt sowie dem spielerischen Können, als direkt an besserem Equipment, wovon es nur vergleichsweise wenig gab. (Also nicht so wie heute, wo Spieler sich teilweise nach 3 Monaten spielen um ein Vielfaches verbessern können. Damals waren die Systeme einfach ganz anders und eine Verbesserung hatte um Längen mehr Zeit benötigt. Außerdem war es auch im Gesamtkontext besser gebalanced, weil eben jeder "schlecht" war, manche eben nur "schlechter" als Andere. :D )
    Die Neulinge werden sich ebenfalls nach und nach immer mehr mit den "Schnellstartern" anlegen können. Es kommen schließlich auch neue Spieler hinzu und von jenen, die am Anfang sehr schnell waren, kann es nie mehr, sondern höchstens weniger geben im Laufe der Zeit. ;)
    Aber wie das schlussendlich mit dem ELO gehandhabt wird, ist ohnehin eine Entscheidung des Betreibers. Das werden wir alle abwarten müssen. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  12. Eifel

    Eifel Nachwuchs-Autor

    Ich finde, wenn der Dmg des Feuerballs erhöht wird und zeitgleich die Manakosten erhöht werden, muss man auch über die Hitbox sprechen.
    Der Waldi hat mit dem Präzi, der deutlich geringere Kosten hat, die größere Hitbox als mit dem Explo, der mehr Dmg macht. Dann sollte eine Erhöhung des Schadens beim Feuerball auch eine Senkung der Hitbox beinhalten. Denn seien wir mal ehrlich, mit dem Feuerball treffen ist deutlich leichter als mit einem Spezialschuss oder Explo. (Wobei...naja den Vergleich mit dem Zwerg will denke ich keiner haben, da sieht ja jede Klasse gut aus :p)

    Ansonsten wären die Vorschläge von Kay aus meiner Sicht recht vernünftig.:)

    Zum Q8 set: Ich finde den Mehrfachschuss einfach zu stark im PvP, sollte meiner Meinung nach im PvP deaktiviert werden. Es ist nicht nur der Dmg an sich durch das gespamme und die Verlangsamung, mit der man aus dem Spam kaum mehr raus kommt, sondern einfach die Möglichkeit, eine zu große Fläche dauerhaft mit Attacken zu übersäen. Ganz gleich ob der erste Hit den vollen Dmg macht oder alle drei Treffen müssen. Für mich hat PvP etwas mit Zielen zu tun, und das ist bei den meisten Magiern abhanden gekommen.
     
  13. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Diesen Modus kenne ich gut von einem sehr erfolgreichen Spiel. Mir hat das immer viel Spass gemacht
    und wenn BP hier verschiedene Karten und Varianten bringen sollte, gepaart mit einem richtig guten
    Balancing und ohne schnelle Kills, dann wäre das ein gewaltiger Sprung nach oben für DSO.
     
  14. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Warum soll an der Hitbox vom Feuerball etwas geändert werden? Ich habe den Feuerball bewusst auf 40 Mana gesetzt, damit 2 pro Standardmanapool geschossen werden können. Der Feuerball in meiner Ausführung kostet schon doppelt so viel wie der Präzi. Da kriegt ein Waldi mit seinem Standardpool 5 Stück raus. Deswegen sehe ich das so gebalanced. Sollte an der Hitbox etwas getan werden, dann müsste man die Kosten pro Feuerball nach unten drücken.
     
  15. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Du denkst aber daran, dass man beim Präzi erst markieren muss und dass er keinen
    Nachbrenn-Effekt hat und dass sowohl der Jagdpfeil zum markieren als auch der Präzi
    eine kleine Hitbox haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  16. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Hast du daran gedacht, dass der Waldi mittlerweile keinen Jagdpfeil mehr braucht, um zu markieren? Dazu kommt das die Markierung jetzt verdammt lange dauert. Damit nicht genug, die Markierung bietet auf fast allen Skills des Waldis doppelten Schaden. Die Verbrennung ist mit R209 unbedeutend geworden. So viele Befreiungen hab ich gar nicht, um der Markierung zu entkommen :D
     
  17. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Um beim Präzi oder Explo den Schaden zu verdoppeln, muss man den Gegner immernoch vorher
    markieren und das geht entweder mit dem Jagdpfeil, dem Fangnetz, der Jagdfalle, dem Klingentanz
    oder dem Greifvogel.
    Fangnetz steht nicht ständig zur Verfügung und es ist im PVP manchmal schwer damit zu treffen,
    Jagdfalle ist nur im Nahkampf sinnvoll, der Klingentanz geht nur im Nahkampf und der Greifvogel
    ist zum markieren nicht der Skill der Wahl.

    Also bleibt nach wie vor der Jagdpfeil als Hauptskill um zu markieren.

    Unmarkiert macht der Präzi 150% Schaden (Plus 20% auf den Gesamtschaden,
    wenn geskillt) und wäre damit nicht sonderlich wirksam.

    Edit: Die 20% sind bereits bei den 150% enthalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  18. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Eifel,
    na das ist ja mal ein ausgewogener Vorschlag :rolleyes: einfach einseitig was deaktivieren. Ne klar.
    Wer dann auf das q8 Set wegen eben dieses Effektes gecraftet hat, hat halt Pech :D

    Die Sets haben nun einmal für alle Klassen jeweils unterschiedlich nützliche Setboni auf unterschiedlich Sets.
    Die einzig faire Lösung wäre also ALLE Setboni ALLER Sets fürs PvP zu deaktivieren oder sie ALLE gegeneinander zu balancen.

    Alles andere sind doch nur scheinheilige Versuche lobyistisch für die eigene Klasse einen Vorteil herauszuholen.
    Ist ja nix verwerfliches, aber dann bitte auch offen so sagen, das man die anderen abschwächen will, um selber als der Gewinner aus der Sache rauszugehen. ;)

    @Kaydranzer,
    Ich glaub die 2 Feuerbälle würden niemanden aufregen. Es sind die Feuerbälle die man in grosser Menge mit dem q7 Set rausfeuern kann.
    Nur wie oben bereits gesagt, hat jede Klasse so ihre Bonbons bei dem ein oder anderen Set.
    Die Lösung wäre ja auch, wie oben beschrieben, recht einfach.
    Die gecrafteten Uniques wären mit ihren guten Verzauberungen und den goldenen verzauberungen der Uniques immer noch sehr stark und würden den Farm- und Aufbauaufwand belohnen.

    Xeru

    Der ist gut. :D Dann schau dir mal die %- Werte des Feuerballs an.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 6 Juni 2018
  19. jupi

    jupi Nachwuchs-Autor

    eine krähe hackt der anderen ein auge aus.
    eine lange zeit fristete der magier ein randdasein. an ihm wurde geschraubt, geschraubt bis zum geht nicht mehr.
    und nu is er, oh schreck, mal in einer guten position. alle die ihren magier gehütet haben, meinen herzlichen glückwunsch
    nu sehen mal einige wie es im umkehreffekt ist...mal selber keinen bock mehr zu haben.
     
  20. graz100

    graz100 Forenfreak

    Es geht nicht um Randposition oder nicht. Es geht darum, dass man als Magier mit q7 und/oder q8 Set im PvP absolut keinen Skill braucht um andere 2hand Spieler umzunieten. Gegen 1hand Spieler hat ein 2hand Mage dagegen absolut keine Chance.
     

Die Seite empfehlen