Welche Waffe ist empfehlenswert? (Q7 vs Q4 vs Blutrune)

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von eXor gestartet, 27 März 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eXor

    eXor Junior Experte

    Hi, ich bin seit einer längeren Pause wieder bei DSO und baue gerade meinen Magier wieder auf.
    Bin gerade davor eine Waffe mit 4x Schaden auf diesem Gegenstand fertigzustellen und jetzt stellt sich mir die Frage welche Waffe ist sinnvoll?
    Zur auswahl stehen mir Q7 oder Blutrunenstab, bei dem Q7 Stab müsste ich natürlich auch die Handschuhe anziehen und um mein Draganbonus zu behalten auf meinen Hexen hut verzichten.
    Also steht Q7 +3 teile Hexensucher gegen Blutmond +4 Hexensucherteile.

    Hoffe jemand hat ein hilfreichen Tipp für mich :3
     
  2. kassim

    kassim Boardveteran

    keine von beiden Q4 waffe würde ich nehmen
     
  3. Dampfdämon

    Dampfdämon Forenprofi

    Moin @eXor ,
    das kommt eigentlich nur auf deine Präferenzen an:
    Farmst du gerne Bosse lohnt sich die q7-Spielweise, da du damit den höchsten Schaden erreichen kannst (q7-Bonus ist da halt bei richtiiger Spielweise pernanent aktiv).
    Farmst du gerne Maps ist die Blutrunenwaffe nicht schlecht, da du mit ihr einen hohen Speed erreichen kannst und nebenbei auch mehr Schaden als mit q7, da du den Buff von q7 auf Maps nicht halten kannst.
    Farmst du gerne mit Blitzschlag empfiehlt sich natürlich die q4-Variante, da dies die Spielweise dahingehend unterstützen würde.
    Du kannst ja mal in den Thread der Magier schauen, wo die ihre Ausrüstung herzeigen, vieleicht findest du da ja noch weitere Ideen, wie du deinen Magier aufbauen kannst.
    Hoffe mal ich konnte dir helfen.
    LG Dampfi
     
    spider-aldi gefällt dies.
  4. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo eXor,


    Freundlicherweise hat Dampfdämon bereits den entscheidenen Hinweis zur Spielweise gegeben, wobei sich erfahrungsgemäß der Q4- bzw. Blutrunen-Stil durchsetzt. Aufgrund des Effekts der Waffe ist bei Letzterem vorallem das Kiten von größerer Bedeutung, um nicht zu rasch auf zu wenige HP zu fallen. Darüber hinaus ermöglicht Dir der Blutrunenstab die größtmögliche Freiheit bei der Benutzung von Sets und Einzel-Uniques und ist daher eig ideal. Gerade mit Dragan + Premium-Gürtel + z.B. dem kommenden Frühlings-Set liegen Dir (kaum) lästige Sets in etwaigen Slots quer, sondern lassen einiges an Spielerei offen. (Ein typischer, großer Vorteil der Magier-Klasse.) :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  5. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Da hier schon seit mehr als zwei Wochen keiner mehr gepostet hat, schließen wir das Thema und verschieben es, wie in den Archivierungsregeln vorgesehen, in das entsprechende Archiv (Archiv Rest).

    Mit freundlichen Grüßen,
    katbac
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen