Bug "An Todes Schwelle"

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von rrrocky gestartet, 28 Oktober 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. DerSchattendesFeuers

    DerSchattendesFeuers Foren-Grünschnabel

    @paul21061969
    Wenn ich mich recht entsinne wurden doch alle Pintata-Buguser gebannt Bzw. dessen Steine wurden entfernt... Es hat eventuell etwas gedauert, aber Sie wurden dennoch bestraft.
    .
     
  2. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    der erste bug ja aber das nächste jahr dan nicht mehr
    der treat wurde monate mal offen gehalten bis der letzte auch kein bock mehr hatte
     
  3. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    stimmt, da wurden dann tatsächlich mal welche bestraft. in diesem zusammenhang sollte nicht unerwähnt bleiben, dass BP und teile des damaligen mod-team so lange wie irgend möglich versucht haben, das aufkommen des themas im keim zu ersticken, es danach erstmal auszusitzen, und erst als der widerstand und druck der com in allen foren zu groß wurde, etwas unternommen wurde. ach ja, und sehr viele der damals allerschlimmsten betrüger blieben wie durch zauberhand komplett verschont, aber immerhin. im gegensatz zum heutigen umgang mit betrug kann man da von "guten alten zeiten" sprechen. und wer bist du gleich wieder, ein mod-twink?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2019
  4. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Auf den Druck aus den Foren können wir dieses mal lange warten, ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand hier nicht mitbekommen hat, wieviele den Bug benutzt haben. Ich vermute Du wirst von kompletten Gilden hier kein schlechtes Wort dazu lesen können.
    Passend zum Thema ein schönes Statement auf Youtube zu den aktuellen Patchnotes: "Es gab noch ein paar Bugfixes, die wurden alle noch gemacht. Das ist jetzt aber nichts, wo man sagen kann, das muss ich Euch jetzt unbedingt erzählen". Thema abgehandelt :)
     
    dittrisch gefällt dies.
  5. Nymphetamine

    Nymphetamine Forenbewohner

    Ist auf jeden Fall schön zu lesen, dass nach Benutzung von Bugs keine Konsequenzen geben wird. Das ermutigt in Zukunft alles auszunutzen solange es geht. War ja damals mit Pinhata-Bug genauso, allererste Antwort von Betreiber "Es wird keine Konsequenzen geben", also ihr könnt in aller Ruhe den Bug ausnutzen, uns juckt es kaum. Erst als sie nachgedacht haben wie schön sie veräppelt werden, gab es doch mal Konsequenzen. Jetzt mit q6 Set Bug gibt es einfach keine Nachteile seitens Betreiber, Nachteile sind einfach nur mal das es unfair gegenüber die Ehrlichen Spieler gab, was aber Betreiber eigentlich am Popo vorbei geht.

    Ist und war eigentlich auch immer eh egal, ob man sich darüber aufregt oder nicht.
     
    ags und dittrisch gefällt dies.
  6. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    ja klar, is ein selbstläufer mittlerweile: durch das jahrelange "nix-tun" gegen betrug jeder art is das ganze derart populär geworden, dass man mittlerweile bei jedem bug, exploit und was pvp(hilfsprogrämmchen) betrifft gleich mal 50% aller aktiven dso-spieler sperren müsste. was BP natürlich nicht mehr machen wird. wie gesagt, nach paar jahren BP-online-games sinkt so manche hemmschwelle, passiert ja eh nix mehr.
     
  7. ags

    ags Foren-Graf

    Mittlerweile kommt es mir so vor wenn man nicht *** ist man eben der Dumme. Ich persönlich könnte mich über ein Sieg im PvP nicht so freuen wenn ich wissen würde das ich eigentlich *** habe und nicht ehrlich gespielt habe. Aber es gibt ebend auch andere Leute die sich eins ins Fäustchen lachen und sich sich darüber freuen einen eigentlich besseren Spieler durch cheaten und Makros besiegt zu haben.
    Ich find`s so elendig von diesen Typen und noch elendiger von denjenigen die Nichts dagegen tun weil ihnen das Geld mehr wert ist von diesen *** als von den ehrlichen Leuten.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 4 November 2019
    dittrisch gefällt dies.
  8. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    stimt aber der 2. pinta bug da hatt auch der druck niy gemacht das wurde monate aus gesetzt kein komentar nix kamm
    und der letzte boot bann wann wahr der noch mal??
     
  9. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    ?
     
  10. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo ags,


    Dein Beitrag wurde an manchen Stellen editiert. Bitte achte auf Deine Ausdrucksweise hier im Forum.


    @ rrrocky:

    Entweder missverstehe ich Deinen Beitrag hier ...

    ... oder Du verstehst den Beitrag meiner Kollegin falsch. Wie dort beschrieben, ist es eben NICHT möglich das explizit zu unterscheiden.

    Auf Deine Frage hier:
    Nein.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  11. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Hallo Cosopt,
    ich vermute Du hast meinen Beitrag richtig verstanden. Es wäre allerdings denkbar, dass Du den Beitrag Deiner Kollegin nicht aufmerksam genug gelesen hast :)
     
  12. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Hallo Cosi

    dann will ich euch mal bischen unter die Arme greifen- was Rrrocky hier als Idee anstossen will.

    Man koennte es ja auch mal umgekehrt machen. Anstelle die "gewollt" und "ungewollten" Buguser zu bestrafen- koennte man den Leuten die den Bug nicht benutz haben (das ist ja feststellbar) einen dicken fetten Bonuscode zukommen lassen- oder noch besser den Bonuscode mit dem Kostuem des Schattenjaeger und der Zusatzquest plus Juwel der Aufwertung oder ein anderes kostbares Kleinod.
    Dann gaebe dem ganzen Thema eine ganz neue Ladung.

    Faend ich auf jedenfall mal Wert vom CM und eurem Team das mal zu ueberdenken.
    Ich finde deine Idee Klasse Rrrocky ;o)

    Liebe Gruesse

    Saabia


    Bild von Guila geklaut ;o)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2019
    PugvonStardock, rrrocky, giulie und 2 anderen gefällt dies.
  13. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    biste ehrlich biste der dumme so leuft das hier
     
  14. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    ist das ein dafuer oder dagegen um ehrliche Spieler zu belohnen?
    Das ist mir nicht ganz klar gerade- wie du darueber denkst ;o)
     
    PugvonStardock gefällt dies.
  15. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    ein dafür
    aber oben das so denckt BP
     
    Saabia gefällt dies.
  16. giulie

    giulie Ausnahmetalent

    Ich finde die Idee von @rrrocky, den Spieß einfach mal umzudrehen, ziemlich gut. Allerdings sollte die "Belohnung" dann auch so selten oder gut sein, dass diejenigen, die cheaten, jenes dann evtl. bedauern oder sich zumindest ärgern. Beispielsweise ein Pet, dass es quasi nur für "Ehrlichkeit" gibt. Klingt ein wenig nach Grundschule, könnte aber effektiv sein. :) Allerdings glaube ich nicht, dass rrrockys Idee bei BP auf Anklang stößt. Denn das käme einem Eingeständnis gleich.
     
    Saabia und rrrocky gefällt dies.
  17. Fantastikus

    Fantastikus Nachwuchs-Autor


    Ich finde die Idee auch super :)
    Wenn man die Spieler belohnt die ehrlich sind und die Buggs sogar melden, sollten diese auch belohnt werden.
    Im Moment sieht es nämlich so aus : Im Forum wird klar gestellt, das Bugg-using oder sonstiges Ausnutzen von Fehlern bestraft wird, jedoch stimmt das ja auch nicht, ich denke mal wenn zu viele Spieler einen Bug nutzen hat es keine Konsequenzen, weil Bigpoint, dann zu viele Spieler verlieren würde. Also gilt in der Regel, dass so viele wie möglich Buggs ausnutzen müssen, damit keiner bestraft wird ? Ich denke das wird eher dazu führen, dass keiner mehr was meldet ...
    So wie ihr das im Moment regelt, bestraft ihr nur die fairen Spieler und das kann ja nicht sein ...
    Die Bug user nutzen den Bug aus und werden dazu noch belohnt,indem es keine Folgen hat... macht Sinn.
    Es schadet euch sicher nichts, den Spielern was zu geben, die ehrlich sind.
    Desweiteren motiviert ihr damit sicher mehr Leute Buggs etc. zu melden ...



    Wenn die Sonne tief genug scheint, werfen selbst Zwerge einen Schatten :D
     
    Saabia und rrrocky gefällt dies.
  18. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo rrrocky,


    Dein Beitrag meiner Kollegin habe ich durchaus aufmerksam gelesen, zumal wir im Vorfeld dieselbe Information erhalten und uns darüber ausgetauscht haben. Möglich aber, dass - aufgrund einer Doppeldeutigkeit der Deutschen Sprache dank unterschiedlicher Betonung - Du irgendwo eine Interpretation herausliest, die weder von uns, noch vom Betreiber so gemeint war. :confused:


    @ Saabia:
    Bezüglich des farbig markierten Teils: Es ist eben nicht feststellbar, wer den Set-Bug absichtlich oder eben unabsichtlich benutzt hat. Was Deinerseits (bzw. stellvertretend für rrrocky) gefordert wird, ist nur eine Belohnung für jene auszugeben, die quasi nie im Besitz des Sets waren, während jene, die das Set hatten, aber nicht den Bug nutzten, dabei vernachlässigt werden. Das ist Unsinn. Hier ist keine Unterscheidung zwischen "absichtlich" und "unabsichtlich" möglich, wie der CM auch im letzten Live-Stream (Video einsehbar bei YouTube) auch nochmal mitteilte. Derartig inkonsequente Lösungen werden bei Kompensationen ohnehin nicht durchgeführt. Mal abgesehen davon, dass auch inaktive Charaktere oder Low-Level-Spieler, welche gar nicht erst die "Wahl" gehabt hätten, kompensiert werden würden.

    Es wird keinen Bonuscode oder sonstige "Kompensation" geben.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  19. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    das heisst aber immernoch nicht, dass NICHT feststellbar ist, ob er überhaupt genutzt wurde.
    es reicht ja schon die unterscheidung, ob er genutzt wurde oder nicht.
     
    rrrocky gefällt dies.
  20. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Hallo Cosopt,
    ich fürchte Du hast die Trennlinie noch nicht wie ursprünglich angedacht gezogen.
    Absicht oder Besitz des Sets spielt, wie sich eigentlich unschwer herauslesen lässt, bei dem (zumindest wie ich finde äußerst kreativen) Vorschlag überhaupt keine Rolle. Dementsprechend bitte ich Dich Deine Argumentation noch einmal neu zu ordnen. :)
     
    Saabia gefällt dies.

Die Seite empfehlen