Bekannte Events nach wie vor zu stark Sphärenscherben lastig

Dieses Thema im Forum 'Fragen zu den Events' wurde von Dejavu gestartet, 25 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Laut Ankündigung zu Patchnotes Rel 228 , hier wurde angekündigt die Droprate der
    Sphärenscherben zu reduzieren.
    Ich zitiere :

    Sphärenscherben

    Wie Ihr vielleicht gelesen habt, haben wir beschlossen, mit dieser Version die Droprate für Sphärenscherben zu reduzieren. Ein Grund dafür ist, dass wir weniger Events laufen lassen welche auf Sphärenscherben basieren als wir ursprünglich geplant haben.
    Wir haben auch eine spezielle Version des Glück des Plünderers implementiert, welches die Droprate der Sphärenscherben erhöht. Unser Plan ist es, dieses Event regelmäßig dann durchzuführen, wenn ein auf Sphärenscherben basierendes Event kommt.
    Diese Änderung ist der erste Schritt, um die große Lücke zwischen Spielern mit unendlich vielen Sphärenscherben und Spielern, die aufgrund fehlender Sphärenscherben mit der Beendigung von Events kämpfen, zu verringern. Das Glück des Plünderers soll ein Gleichgewicht zwischen diesen beiden Spielergruppen schaffen.

    Nach wie vor benötigen beinahe alle Events Sphärenscherben !!
    Das kommende BDU- Event als auch Wüste der Essenzen.
    Selbst das überarbeitete Sternengold- Event, zur Zeit auf dem Testserver spielbar.

    Das Glück des Plünderers wiegt den Drop der Sphärenscherben in keinster Weise auf !
    Drops der Sphärenscherben wurden drastisch reduziert und speziell im Plündererevent
    ist eine erhöhte Droprate kaun spürbar :oops:

    Worauf die hinauszielt sei es beabsichtigt oder auch nicht , ist :

    Dass ein großer Teil der Spierschaft , die nicht von immensen Vorraäten zehren,
    hier zur Kasse gebeten werden, sollten sie hierfür nicht die nötigen Ressourcen haben.
    Sie werden wohl nur über den Shop zu den Eingängen gelangen., sollten sie das ein oder
    andere Event beenden wollen.

    Würde mich interessieren , wie die Community hierzu steht

    Wünsche euch allen noch ein schönes Wochenende und gute Drops !
     
    Sogarius, Perle, Lorindel und 12 anderen gefällt dies.
  2. FrecheZicke

    FrecheZicke Foren-Graf

    guten morgen ,

    ja ich sehe es genau wie Dejavu , es wird davon ausgegangen das alle spieler 100k an sphärenscherben besitzen aber das ist ein irrglaube, es gibt villt vereinzelte die ein paar tausend besitzen aber das ist ein ganz gleiner prozentsatz der spieler.

    ich vermute auch (ja ich vermute) das BP beabsichtigt das wir spieler zugänge für andermant kaufen sollen.

    bitte die droprate wieder erhöhen von den sphärenscherben oder die zugänge für die events verringern.

    lg und ein tolles wochenende
     
  3. giulie

    giulie Meister eines Forums

    Ich konnte meinen Vorrat auch nicht mehr auffüllen, obwohl ich mal (wie wohl alle Langzeitspieler) ziemlich viele Scherben hatte. Die sind aber beim letzten BDU mehr oder weniger draufgegangen.
    Um das kommende BDU beenden zu können, müsste ich wohl auch Zugänge kaufen. Und wenn nicht bei dem Event, dann spätestens beim Wüstenevent. :(

    Der Bitte schließe ich mich an.
     
    dittrisch, PugvonStardock, raim65 und 7 anderen gefällt dies.
  4. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Forenaufseher

    Ja, so wird es leider kommen.

    Erst werden wir gemolken:
    [​IMG]

    und wenn da nicht mehr genug zu holen ist, wird gepresst:
    [​IMG]
     
  5. GoldGord

    GoldGord Kommandant des Forums

    Danke dafür, ich hatte gestern den gleichen Gedanken, nur nicht die Zeit das obige Zitat zu suchen.

    Das ganze Vorgehen des werten Betreibers ist in diesem Punkt sowas von fadenscheinig! Erst zu behaupten, es werden nicht soooo viele Scherben benötigt, weil weniger entsprechende Events, dann zu schreiben, das wird ausgeglichen - mit Glück des Plünderers - hat sich ja inzwischen als absolut lächerlich herausgestellt.

    Irgendwer hat sich hier wohl gedacht, wenn wir rechtzeitig reduzieren, dann merkt die doofe Com das gar nicht, wenn es dann soweit ist, dass die Scherben fehlen:rolleyes:

    Doch weit gefehlt, der fade Geschmack eurer "Scherben-Politik" wird dank so aufmerksamer Spieler wie @Dejavu nicht so leicht übersehen und vergessen:mad::mad::mad:
     
  6. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    voralem werden immer mehr scherben gebraucht
    sternengold event werden auch scherben gebraucht und das nicht in geringer menge
     
  7. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Lorindel, GoldGord und B1acKwu1F gefällt dies.
  8. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Hab nochmal nachgeschaut, im Sternengoldevent sind die Zugänge
    auchfür Gold erwerbbar.
    66 Zugänge für 50 K Gold
     
    PugvonStardock und FrecheZicke gefällt dies.
  9. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    wennste premium hast also heist es entweder zahlen oder ebent scherben offern in grosser menge
    wenn das event so kommt werd ich es nicht spielen were das 2. dann
     
  10. ZetiAlpha6

    ZetiAlpha6 Forenaufseher

    Das jetzt dauernd Event kommen, welche Scherben benötigen ist eine Frechheit. Erst sagt BP es soll weniger mit Scherben kommen, und jetzt stehen die Events auf Scherbenbasis auch schon Schlange. Ich hatte vor dem letzten BDU 9600 Scherben, bin danach runter auf 3700 Scherben. Inzwischen habe ich ganze 450 neue Scherben gefunden.
    Also offenbart BP sich hier als ***. Wir sollen dazu gezwungen werden alle Zugänge für Ander zu kaufen, und die Anderdrops werden dann bestimmt auch noch weiter Richtung null geschraubt. Wie ich ja schon Mal hier schrieb: Es geht bei den Events richtig Pay4Play. Damals wurde ich dafür angegangen oder als Pessimistisch bezeichnet. Ich hoffe ihr seht jetzt das ich einfach nur viel weiter gesehen habe als ihr dachte.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 26 April 2020
    Peredes, B1acKwu1F, Lorindel und 3 anderen gefällt dies.
  11. Crossbow212

    Crossbow212 Nachwuchs-Autor

    Die Sache ist doch völlig klar. BP wollte ein Gleichgewicht schaffen - und wenn immer Scherben mehr gebraucht werden, als man farmen kann, hat, auf kurz oder lang, niemand mehr welche. Ergo: Gleichgewicht da, Ziel erreicht.
    Verstehe die Aufregung nicht.
     
    Peredes und Wernher65 gefällt dies.
  12. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Wir haben eure nahezu einhellige Meinung zum Thema 'Scherbendrops' zu verschiedenen Gelegenheiten bereits weitergeleitet und werden es auch diesmal tun. Ob und wann der Betreiber darauf reagiert dürfte von verschiedenen Gesichtspunkten abhängen.
    Mögliche Beispiele die nicht auf Rückmeldungen des Betreibers basieren, sondern allein auf meinen Gedanken dazu: Feedback aus anderen Länderforen, Spielfrequenz, Weitere Rückmeldungen aus den sozialen Netzwerken, Steigen/Sinken/Stagnieren der durchschnittlichen Scherbenvorräte der gesamten Spielerschaft, Verhältnis Farmzeit außerhalb von Events zu eingesetzter Zeit während der Events (Gesamte Spielerschaft/Onlinezeit). Aber wie gesagt. Das sind persönliche Vermutungen.

    Viele Grüße,
    katbac


    EDIT (Cosopt):
    Betreiberdiffarmierungen wurden entfernt.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 26 April 2020
    FrecheZicke und Dejavu gefällt dies.
  13. raim65

    raim65 Forenexperte

    Ich schließe mich mal der Meinung der vorherigen Posts an, die die Drops der Sphärenscherben als zu gering kritisieren.
    Gründe wurden zutreffend und zur Genüge genannt.
     
    FrecheZicke gefällt dies.
  14. GoldGord

    GoldGord Kommandant des Forums

    Nachdem nun die Eventankündigung für Mai:

    https://board-de.drakensang.com/threads/events-im-mai-2020.73483/#post-991631

    raus ist, würde mich jetzt WIRKLICH interessieren, wie die Folge von 5 (!!!) Events in nur einem Monat, für die Scherben benötigt werden, mit dem hier (Patchnotes zu Release 228)

    ... zusammengeht???:rolleyes::mad::confused:

    Ich glaube immer mehr, der werte Betreiber verfährt nach dem Motto "Was stört mich mein Geschwätz von gestern?"

    Freunde, langsam ist diese Fadenscheinigkeit und Scheinheiligkeit nicht mehr normal!

    Und, liebe Mods, dass ihr das nun schon, wie ihr anmerkt, gehäuft weitergegeben habt, mag ja so sein, ändert aber absolut nichts daran, dass dieser Satz speziell

    mit der verlinkten Eventankündigung zusammen dem Fass die Krone ins Gesäß schlägt:mad:

    ***
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 April 2020
    giulie, PugvonStardock, B1acKwu1F und 6 anderen gefällt dies.
  15. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    ist doch net das erste mal das BP fas gegenteil macht von dem wase sagen
     
  16. Lorindel

    Lorindel Forenaufseher

    Welches Gleichgewicht??
    Welche Aufregung verstehst du nicht??

    Der Wegfall der Sphärenscherbendops bedeutet für fast (!!!) alle Geld zu investieren, warum, wozu? Ein sinkendes Schiff auf offen Meer vorm kentern zu retten?
    NIEMALS, BP hat es versaut, soll es BP auch ausbaden!!!

    Schattenherz

    PS: Wollt ja noch was schreiben aber habs sein gelassen.
     
    Crossbow212 gefällt dies.
  17. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Meister eines Forums

    Meine momentaner Standpunkt dazu:

    Vollmond: Ja
    Neumond: Ja

    BDU: Ja (Dieses mal noch)
    Wüsten Ess.: ***Nein***
    Stellar Gold: das Selbe.

    Was die übrigen kommenden Events angeht, kann BP Ihre neu aufspielenden Events genauso selber behalten und selber zocken, was echt traurig ist, denn es sind auch schöne sachen dabei. Die Schiene die gerade von BP gefahren wird, will und werde ich nicht unterstützen. Wenn BP zu seinen eigenen Behauptungen komplett das gegenteilige macht, warum auch unterstützen?

    Die ganzen Events werden immer mehr Spielerunfreundlich gestalten. BP will Geld einspielen,..nun das ist aber der falsche Ansatz dafür. Die Sonne steht jetzt schon nicht mehr hoch, doch mit der Politik kann Sie auch ganz schnell vollends untergehen. Da kann BP sich die Zeit auch sparen an neuen Events zu arbeiten denn bei der momentanen Lage werden immer mehr Leute die Events links liegen lassen und nicht weil es schlechte Events sind sondern weil es so spielerunfreundlich ist. Der werte Betreiber sollte nicht vergessen das wir die Com dafür sorgen das das Spiel am Leben gehalten wird. Wenn sich da nicht bald was ändert, wird für BP nur ein schaler Beigeschmack zur seiner Taten zurück bleiben. Wenn das dann mal nicht zu spät ist...

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 April 2020
    Lorindel, Bronschity, FrecheZicke und 2 anderen gefällt dies.
  18. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Was BP von seinen eigenen Ankündigungen hält hat mir schon einmal @cosopt beantwortet:

    sich eine solche Aussage aber nicht bis in alle Ewigkeiten zieht, dürfte jedem klar sein eigentlich. Wer bereits mehrere verschiedene Games (ggf. des gleichen Genres) gespielt hat weiß, dass das nicht "für immer" gilt, sondern ggf. der Betreiber (ob mit oder ohne geänderte Chefetage) nunmal andere Entscheidungen treffen kann und wird. Das ist bei Online-Spielen vollkommen normal und wer viele verschiedene Betreiber dahingehend kennengelernt hat, kennt es auch (nur) so. Eine vollkommen normale "Entscheidung" bei geänderten Bedingungen.

    Da steht das BP zwar ankündigt was es will, aber wie lange sie sich daran halten kann sich jederzeit ändern.
    Diese Begrünung damals - die Sphärenscherben der Spieler auf gleiche Höhe zu bringen - war eh Mumpitz. Wie will man etwas anpassen wenn allen gleich viel eingekürzt wird.

    Stimmt natürlich, irgendwann stehen alle bei 0 - Gleichgewicht geschaffen.

    Genau so ist es.

    Du hast doch vor jedem Event ein "Glück des Plünderers - Sphärenscherben Event". Irgend wo hat mal ein Mod Geschrieben, das man dort in dem Sphärenscherben Event immer die benötigte Menge an Scherben für das darauffolgende Event finden kann. Also sollten vor BdU locker mal einige Tausend Scherben fallen:D.
     
    Lorindel, giulie, GoldGord und 3 anderen gefällt dies.
  19. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    - Neumond ist günstiger geworden (höherer Fortschritt pro Drop)
    - Beim Vollmondevent werden voraussichtlich einige mehr auf die höheren Modi verzichten, war aber eigentlich noch nie so kostenintensiv
    - BDU: kostet wahrscheinlich viele Scherben :)
    - Wüste der Essenzen + Stellar Gold: Muss man die eigentlich spielen?

    Finde es grundsätzlich gut, dass Ressourcem mal resetet werden & somit hoffentlich damit das Spiel mal entschleunigt wird.
     
  20. FrecheZicke

    FrecheZicke Foren-Graf

    das kann auch nur wer schreiben der 15-20k scherben hat. ;)

    ich persönlich finde das die, die mehr scherben haben, natürlich auch weniger events spielen um nicht unnötig diese rauszuhauen, also wird es monate dauern bis diese auf 0 sind und die jetzt schon wenige haben werden gar keine chance mehr bekommen einigermaßen events zu spielen bzw diese zuende zu bringen.

    ob mal die betreiber / modis selber das glück des plünderers gespielt haben bzw selbst mal beobachten wieviel scherben man in der stunde macht ? klar man kann sicher 2-3 tausen machen aber dann muss man 12 stunden und mehr zocken, ich kann es nicht da ich sowas wie arbeiten muss.
     

Die Seite empfehlen