Diskussion zum aktuellen Bann-Hammer, unfairen Spielarten und Autoloot

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Jonas_K98 gestartet, 9 Juni 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. ags

    ags Boardveteran

    Das der down ist wusste ich aber das mit den schlechten Erfahrungen nicht. Autoplay soll es ja auch nicht sein sondern nur Autoloot einstellbar. So wird es sich ja von allen gewünscht hier.
     
    Aqua-apfel und Raid_81 gefällt dies.
  2. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    nein, das war mit sicherheit nicht der grund, sondern DSO kommt halt bei asiaten nicht so an. ein blick in die top ten der asiatischen spielehits reicht da schon aus. ;)


    tut mir leid, aber irgendwie bekommen es einige hier nicht auf die reihe. es geht nicht um den BP bot, sondern um das autoloot, was da schon integriert war. so was gibt es schon in jedem mittelmässigen spiel! wird zeit das DSO mal den anschluss findet! von so einem loot-tool hat niemand einen nachteil, es wertet nur das gameplay gewaltig auf!

    wenn es nach einigen von den verweigerern hier ginge, würden wir heute noch hunderte an 3 kupfermünzhäufchen von hand anklicken.
    für diejenigen, die es nicht wissen... ja, früher musste man jede einzelne kupfermünze mit der maus anklicken, bis dann BP auf den genialen einfall kam, die grösseren münzhaufen, noch einmal in viele kleinere münzhäufchen aufzusplitten, da mit es optsich mehr loot gibt. halleluja, was ein fortschritt! :D
    [​IMG]






    es lebe der metal
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2020
    FrecheZicke, PugvonStardock und Saabia gefällt dies.
  3. Raid_81

    Raid_81 Boardveteran

    Wie schon geschrieben @Semmelpeter,

    habe ich nichts gegen einen von BP integrierten Filter/ Autolootsystem.
    Und das so ein Bot via Asia Server nicht kommt ist mir auch bewusst.

    Allgemein ist es bei Spielen immer so, es gibt Regeln:

    - ansonsten funktioniert kein Spiel ohne Regelwerk.
     
    puxameli und Semmelpeter gefällt dies.
  4. ags

    ags Boardveteran


    Also wenn ich das hier so lese heißt das für mich nur eins: Man bist du blöd ist doch ne Grauzone der ganze Mist also benutz doch einfach Makros ist zwar Auto aber kein Bot. Wenn es nicht gemacht hast und dich an die Regeln des Spiels gehalten hast bist du in dem Fall selber schuld du Schlafmütze. Wirst doch eh nicht gebannt oder anderweitig bestraft.
    Stimmt das so ungefähr? Wolltest du uns das so sagen?

     
    Aqua-apfel, stasis und GoldGord gefällt dies.
  5. GoldGord

    GoldGord Kommandant des Forums

    Leider wird genau das, wie du schreibst, die Grundhaltung hier, echt armseelig:rolleyes:

    Ich bleibe dabei: werter Betreiber, macht was, bannt, bestraft, nehmt was weg, lasst euch was einfallen, aber macht was!
     
    Aqua-apfel und ags gefällt dies.
  6. Tashian

    Tashian Junior Experte

    Nein, was ich damit sage ist, dass ich durch die ersten Seiten dieses Threads die Fehlvorstellung hatte, dass "Auto" verboten wäre. Das ist es aber nicht. BP schreibt die AGB und BP legt die AGB aus. Nicht wir.

    Edit: Rechtschreibfehler korrigiert und dann zum Zitat weiter unten der Regeln: BP legt das aus, nicht wir.

    Durch den verlinkten Thread und die Verlinkungen vom Support wird klar: "Auto" ist nicht verboten. Selbst die Tastaturkombi aus dem Video ist nicht verboten (Du kannst die auch ersetzen, indem Du einen Gegenstand auf die rechte Maustaste legst.) Also was spätestens jetzt klar ist, ist, dass Ihr mit Eurer Forderung, es müsste gebannt oder gestrichen oder weggenommen werden, weil jemand eine Maus mit Makro verwendet einer Fehlvorstellung aufgesessen seid. Eure Auslegung der Regeln entspricht klar nicht der Auslegung des Betreibers, also wird der das auch nicht unterbinden oder bestrafen.

    Welche Konsequenzen man daraus zieht, ist natürlich jedem selbst überlassen und mir wäre es auch lieber, dass "Auto" nicht funktionieren würde. Aber das ist ja das Schöne an einer Ent-Täuschung: Man wird frei von einer Täuschung.

    Edit: @dittrisch: da haben sich unsere Eingaben überschnitten: Wenn ein Verhalten also offensichtlich nicht falsch ist aus der Sicht des Betreibers, was ist dann das Beharren auf Bestrafung von Spielern anderes als eine "Hexenjagd"?
    Ich gehe ja mit Dir konform, dass die Vorteile nicht unerheblich sind und ich selbst nutze das nicht und habe auch nicht die Absicht das zu nutzen. Aber das liegt nun mal bei jedem selbst.

    Ich wünsche Euch viel Spaß im Sommerevent, auf welche Weise auch immer Ihr das spielt.

    Tashian
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Juni 2020
  7. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    das halte ich auch für wahrscheinlich. aber man wird doch noch wenigstens auf eine angemessene reaktion durch den betreiber hoffen bzw. darüber diskutieren dürfen.
    es ist weder eine hexenjagd, noch ist alles völlig aus der luft gegriffen, was hier geschrieben wird. natürlich ist es schwierig bis unmöglich, exakte zahlen zu liefern. das finde ich auch gar nicht so schlimm. mir reichen da der gesunde menschenverstand und 8 jahre spielerfahrung in diesem spiel völlig aus um sicher sein zu können, dass allein das autogeklicke bzw. autoloot starke vorteile in vielerlei hinsicht bieten. oder warum glaubst du, wird es von 99% der "starken spieler" und ganzen gilden so intensiv genutzt? etwa nur weil es "nice to have" ist?
    als viele spieler wegen des pinata-bug bestrafungen gefordert haben, hat es den meisten doch ganz gut in den kram gepasst, dass man sich im forum für gerechtere verhältnisse eingesetzt hat. was ist an dieser situation denn nun grundlegend anders, dass man die forderung nach bestrafung für NACHWEISLICHES(nicht vermutetes) gecheate nun schon als hexenjagd tituliert?
    wie gesagt, verkehrte welt...
     
    Faem, ags, stasis und 2 anderen gefällt dies.
  8. Kurmanci1993

    Kurmanci1993 Aktiver Autor

     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 Juni 2020
  9. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenanwärter

    1.2.8 Die Verwendung von Programmen, die eine übermäßige Belastung der Services erzeugen, ist ebenso unzulässig, wie der Einsatz jeglicher Software zur Beeinflussung des üblichen Spielablaufs, insbesondere Programme zur systematischen oder automatischen Steuerung der Spiele oder einzelner Spielfunktionen (Bots, Makros). Jegliche Reproduktion, Auswertung oder Veränderung der Spiele, Spielelemente oder der im Rahmen der Services bereit gestellten Inhalte ist ebenso unzulässig. Quelle: AGB -https://legal.bigpoint.com/DE/terms-and-conditions/de-

    Welche Makros sind jetzt erlaubt ?
     
    Gargoyl_A, ags und GoldGord gefällt dies.
  10. giulie

    giulie Meister eines Forums

    Wie schön, dass wir auch mal einer Meinung sind. :)
    Ich würde eine solche "Bestrafung" viel zu drastisch finden. Vor allen Dingen, da ich der Meinung bin, dass sehr viele Spieler eine programmierbare Maus spielen, ohne zu ahnen, dass man das wohl nicht darf - denn das ist ja Auto-Clicker, mehr nicht.
    Außerdem hat das Craften, also sowas wie Platinwerte entfernen, für mich nichts mit Autoclicker zu tun.

    Letztendlich hätte BP schon 2016 klar auf den von @Semmelpeter geposteten Thread reagieren müssen. Wie sie jetzt damit umgehen werden, bleibt abzuwarten.

    Auch wenn hier immer wieder die AGB's gepostet werden, ändert das ja nichts. Und glaubst du ernsthaft, dass jeder, der seine Maus belegen kann, auf dem Schirm hat, dass das Macros sind? Was ist denn dann mit diesen Spielern? Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, oder wie?
    Und ganz ehrlich, wenn BP keine programmierbaren Mäuse zum Spielen erlaubt, dann sollten sie das auch ganz klar da reinschreiben.
    Denn letztlich sind die AGB's diesbezüglich so schwammig geschrieben, dass man nicht unbedingt auf die Idee kommt, dass damit, heutzutage stinknormale, Gaming-Mäuse gemeint sind.
    Hätte ich z.B. nicht diese Diskussionen im Forum mitbekommen, wäre ich nicht im Traum darauf gekommen, dass das verboten ist. So wusste ich das zufällig und habe mich dann einfach daran gehalten, obwohl ich mir für meine Arbeit eine programmierbare Maus angeschafft habe.
    Und hier kann man sich fragen, was damit genau gemeint ist. Sowas wie Bot-Programme oder Autoloot, ja klar, das erschließt sich sofort.
    Aber Mäuse, die eine Software haben, damit man komfortabler spielen und/oder arbeiten kann, ich weiß ja nicht. Das automatische Klicken bedeutet ja nun nicht, dass du gar keine Tasten mehr drücken musst und Abläufe völlig automatisch stattfinden.
    Und dann kann man ja gleich soweit gehen, dass man nicht einmal die Mausbewegung über Windows verändern darf - ist ja schließlich auch eine Software. Und vielleicht habe ich ja dann einen Vorteil, weil meine Maus sich sehr schnell bewegt und ich daher auch schneller reagieren kann ...:rolleyes:
     
    Saabia gefällt dies.
  11. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    man kann keine programmierbaren mäuse verbieten oder besser gesagt verhindern, dass diese genutzt werden. die spieler nutzen "grauzonen" und das ist für mich ok, denn es ist kein bug-using, wie es mit den dietrichen oder den knüppeln beim geburtstagsevent der fall war.

    ich erinnere dich mal an die anfangszeiten, wo 16:9 bildschirme noch nicht so der standard waren, da hatte man einen gewaltigen vorteil, wenn man die clienten im fenster gespielt hatte und diesen von links nach rechts gezogen hat und dadurch eine weitere sicht über die map hatte, als spieler mit einem 4:3 monitor. das war ein grosser vorteil im pvp, weil man die gegner eher gesehen hat, als sie einen sehen konnten. damals waren auch noch die schussreichweiten wesentlich weiter als heute.

    war das etwa cheaten? wohl kaum, alleine die technische weiterentwicklung der monitore hat das ermöglicht und nichts anderes ist das mit den programmierbaren mäusen. später hat BP zwar diese freie skalierung bearbeitet, bzw. behoben, aber deshalb alle spieler bannen, die das genutzt haben? niemals!

    wie will man denn etwas bestrafen, was im alltäglichen gebrauch, völlig normal ist. wer liest sich denn im erst die AGB durch, wenn er sich hier anmeldet? keine sau! und erst recht nicht, wenn man eine gamer maus hat, die man in allen spielen verwenden kann, nur BP macht so einen eiertanz darum. ich bin mir sogar sicher, dass dieses verbot, keinen bestand vor einem gericht hätte, weil es nicht in das eigeintliche spiel eingreift, oder den code verändert. nur weil man AGB erstellen kann, heisst es noch lange nicht, dass alle darin aufgeführten punkte, rechtsgültigkeit besitzen. das wird auch BP so sehen, denke ich mal, denn sonst würden sie es nicht dulden.

    zitat:

    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind ein wirksamer Vertrag zwischen zwei Parteien. Wirksam an diesem Vertrag ist aber nur das, was nicht gegen das Gesetz verstößt. „Bindend sind AGB also nicht immer und nicht automatisch“, erklärt Jurist Solmecke.

    zitat ende.

    heisst für mich, egal was BP in den AGB schreibt, sie können keine programmierbaren gamer mäuse verbieten, denn dazu müsste die gamer maus als solches schon illegal sein, damit man diese mäuse auch in den AGB verbieten könnte.

    genauso wenig kann man scripte verbieten, die einen zweiten mauszeiger (overlay) über den von BP legen, um diesen besser erkennen zu können, weil diese scripte nicht das spiel verändern. man spielt, wenn man so will, mit einer besseren windows-sehhilfe für behinderte. :D

    ach und was mir noch dazu einfällt, es gibt natürlich auch gamer tastaturen mit programmierbaren tasten, genau dafür wurden diese erfunden, um macros abzuspeichern. man stelle sich mal e-sports ohne gamer tastaturen und mäuse vor... undenkbar! :D

    [​IMG]





    es lebe der metal
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2020
    sultanixe, Wüstus1002, TZone und 2 anderen gefällt dies.
  12. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Denke ich habe seit dem ersten Klick in dem Spiel hier bestimmt 7 Maeuse geschrottet. Neben den Kosten und verkrampften Fingern die die verursachen kaufe ich mir auch eine Maus die gut in der Hand liegt - leicht klickt und schnell regiert. Ja und dann sind wir auch super schnell bei Gamer-Maeusen. Glaub kaum das jemand hier noch mit ner normalen Maus spielt- der laenger dabei ist.

    Keine Sorge hab keinen Autoklick drauf aber das waere wohl langsam an der Zeit. Das Spiel geht auch immer mehr in Makro-Farming ueber und wir sollen mit dem Loeffel den Steinbruch ausgraben....

    Ich habe auch schon das Edelstein geklicke gehasst und bin froh das BP hier was gemacht hat und nun ist es an der Zeit die ITemverwaltung und Autoloot zu implementieren...ich bin da mehr als reif dafuer....
     
  13. ags

    ags Boardveteran

    Genau so ist es.
    Daran glaubst du bestimmt selber nicht ganz.;) Denn das steht schon mal in der Bedienungsanleitung. Wer sowas programmiert weiß auch was er tut. Das würde auch mein Opa verstehen.
    Letztlich soll BP sich endlich mal äußern was denn nun ist. Wird es erlaubt oder nicht? Denn nicht nur ich möchte endlich wissen was nun ist.
    Wenn hier keine Entscheidung kommt dann rate ich jedem sich genau zu überlegen ob er so weiter spielen möchte. Denn die Vorteile sind nun mal nicht von der Hand zu weisen wenn man autoklicker und autoloot nutzt.
     
    Aqua-apfel und stasis gefällt dies.
  14. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenanwärter


    Hi Giulie,


    Was soll sich an den AGBs ändern? Meine Frage war:


    Welche Makros sind hier erlaubt?

    Unwissenheit schützt vor "Strafe" nicht mildert vieleicht ein Urteil.


    Im besagten Fall ist Lia sich des Verbots bewusst; siehe auch Titel des Videos :)

    Aber es geht mir gar nicht darum ob da ein Bann kommt oder nicht.

    Ich möchte dir auch nicht unbedingt Mausprogramme erklären, reicht wenn ich mit einem Nerd von Softwareentwickler verheiratet bin.

    Daher noch mal meine Frage an BP oder die Moderatoren :

    Welche Makros sind erlaubt ?

    Ist die Wut derjenigen die Sie haben gerechtfertigt ?

    Gelang es LIA sich so einen bedeutend größeren Vorteil zu ergaunern ?

    Wenn dem so ist was sind die Konsequenzen für Sie?

    Wenn es keine Konsequenzen gibt dürfen wir das jetzt alle benutzen?



    Außerdem ist das noch den Leuten ihre ureigenste Sache, wenn sie fordern das es so nicht weitergeht.
    Falls es wen interessiert mein Char ist auch schon eine Weile fertig ich habe eine 7,50 € Maus.
    Hat mich nie gestört :)

    Ich kann damit Speedfarmen - vieleicht sind Mäuse hier etwas überbewertet evt. um vom eigentlichen Sachverhalt abzulenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2020
    Gargoyl_A, GoldGord und dittrisch gefällt dies.
  15. giulie

    giulie Meister eines Forums

    Hallo @Aqua-apfel
    ich meinte damit, dass das Zitieren von AGB's nichts an dem jetzigen Zustand im Spiel verändert.
    Allerdings habe ich deine Frage auch für eine rhetorische gehalten, nicht für eine ernst gemeinte und dich deswegen falsch verstanden.

    Das habe ich auch nicht bestritten. Natürlich war Lia sich absolut bewusst, was sie da macht. :) Aber wie ich schon schrieb, sind sich viele Spieler dessen vermutlich nicht bewusst.
    Das tut auch nicht not, da ich ja mit solchen Mäusen arbeite.^^
    Ich glaube, dass bestreitet hier auch niemand, dass man auch ohne autoclicker einen Char aufbauen kann. Die Frage ist ja eher eine grundsätzliche.

    Das ist wohl das, was alle gerade wissen wollen.:)
     
  16. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    ich versteh grad nicht, worauf die diskussion grad gelenkt wird? ich weiss doch auch seit jahren, dass es sowas gibt und benutze es nicht, auch wenn ich sicher deutlich mehr spaß am gameplay MIT autoclicker gehabt hätte.
    will jemand den grund wissen? ich sags euch:
    weil der betreiber es bisher verboten hat.
    wenn ich mich daran halten kann, kann ich das auch von anderen erwarten, völlig wurscht ob die ne gaming maus haben oder nicht. abgesehen davon haben @LiA, und mit sicherheit fast die komplette autoclicker-bande, doch ganz genau gewusst, dass es offiziell NICHT erlaubt ist(wurde ja abgesehen von den agb schon mehrfach über mods etc. DEUTLICH kommuniziert). also erzählt doch jetz bitte nix vom pferd und deren gaming-mäusen, vom nutzen der features, unwissentlichem autoclicken etc.
    schaut euch das video nochmal genau an und sagt mir nochmal, ob wir hier von unwissentlichem autoclicken reden?
    für mich jedenfalls ging es erstmal nur um nachgewiesenes und bewusstes autoclicken, und das war nun mal der fall. wie man das dann im nachgang von anderen unterscheiden will, interessiert mich erstmal nicht. ertsmal sollte man sich um das schon bewiesene und bewusste kümmern. da ist eine angemessen strafe absolut gerechtfertigt und es wird hier keiner schaffen, das zu relativieren, abzuschwächen oder fast schon gut zu heissen.
     
    GoldGord, stasis, ags und 2 anderen gefällt dies.
  17. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    ein wirklich super grund. der betreiber verbietet auch verbale entgleisungen im forum, wie sieht es damit aus? :D

    ich will gar nicht wissen, wie viele damit spielen und nicht einmal wissen, dass es ein forum gibt, wo gerade darüber diskutiert wird, weil es sie auch nicht die bohne interessiert!

    [​IMG]





    es lebe der metal
     
  18. Lo-an

    Lo-an Kommandant des Forums

    ich spiele noch mit so ner alten grauen maus. die ist 100 :rolleyes: jahre alt, funktioniert einwandfrei und hat nen 2m kabel das nicht hart wird, wie bei dem neumodschen schrott.
    Tastatur ist aus der gleichen zeit.
    geht auch nicht kaputt
     
  19. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Erkundige Dich mal bei Raid oder Lorindel, die können Dir sicher Auskunft geben (sofern sie gerade mal wieder Zugang zum Forum haben :) )
    Bei mir macht sich Unsicherheit breit, was hier eigentlich als Argument durchgeht :)
     
  20. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Das Gefuehl macht sich auch bei mir breit und das schon seit zig Blattseiten.

    Es gibt einige "Richtungen" so will ich das hiermal nennen- die sich eigentlich weder ausschliessen noch abschwaechen oder sogar negieren- wie hier manche den Eindruck erwecken wollen.

    1. Die erste Gruppe will eine Bestrafung sonst nichts- punkt - aus.
    2. Die zweit Gruppe will gerne eine Verbesserung fuer die Zukunft- punkt -aus.

    Ich gehoere zur zweiten Gruppe- punkt - aus

    Die Bestrafung ist mir persoenlich in dem ganzen komplett egal- punkt aus- das ueberlasse ich BP.

    Ich schlafe keine einzige Nacht schlechter wenn Lia und die ganze Autoclicker Bande mit einer Verwarnung durchkommt- will aber im Gegenzug dafuer meine 120 Euro Maus- die sogar noch ein Schnaeppchen war- auch laenger verwenden koennen und eine Verbesserung fuer die Zukunft haben.

    Hier kurz noch Herzlichen Glueckwunsch zu euren Billigmaeusen- ich hoffe das ihr damit auch noch weitere 20 Jahre spielen koennt. Und das wird auch funktionieren wenn wir fuer die Zunkunft eine Verbesserung bekommen. Ihr braucht euch dafuer echt keinen neuen Maeuse kaufen- ihr koennt mit der alten die naechsten 20 Jahre weiter spielen wenn sie das ueberlebt. Das sollte BP bei der Verbesserung auf jedenfall mitnehmen das eine programmierbare Maus nicht zwingend noetig sein sollte.

    Wenn BP diese Verbesserung gut macht- dann wird es keine AutoclickerBande mehr geben weil es keinen Vorteil mehr bringt.
    Es wird aber mit Sicherheit noch andere Cheater geben- um das mal vorneweg zu nehmen. Da habt ihr auch alle recht- die Welt wird mit dieser Verbesserung noch immer voller cheater sein.

    Cheaten ist Mist und hier sollte auch konsequent aufgetreten werden und dazu gehoert auch dieser Bann-Hammer der zugeschlagen hat. Punkt aus. Cheaten ist MIST. punkt aus.

    Dieser Bann Hammer hat nicht auf die Autoklicker draufgehauen- das stimmt und der Grund wurde auch schon in 2016 zerpflueckt.
    Es wird geduldet in einer grauzone. BP hat sich damit vor vielen Jahren selbst ein Ei gelegt und bis jetzt verschlafen sich der Welt anzupassen.

    Nun kommen wir wieder zu Gruppe 1 und Gruppe 2.
    Was bringt mir persoenlich mehr wenn ich mich dafuer stark mache?
    Gruppe 1 oder Gruppe 2?

    Mir personelich bringt es mehr wenn ich Gruppe 2 supporte.
    Eine Art Genugtung aus Gruppe 1 bringt mir persoenlich nicht viel und schont weder meine Maus noch erhoeht es meinen Spielspass darum verliere ich hier auch nicht viel Worte darueber- was aber nicht bedeutet das ich es gutheisse. Ich ueberlasse das BP.

    Und langsam wird es auch Zeit das wir mal was offizielles hoeren.

    Liebe Gruesse
    Saabia
     
    B1acKwu1F, PugvonStardock, Tashian und 3 anderen gefällt dies.

Die Seite empfehlen