[Feedback] Scherben-Dilemma einfach gelöst !!!

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von KolaKojak gestartet, 31 Juli 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Mir schwirrt schon lange dieser Gedanke durch den Kopf und nun bring ich Ihn mal zu "Papier".

    Um das Scherben-Dilemma zu lösen sollte BP sich folgende Kurven ansehen und die Community sich für eine Kurvenform "mehrheitlich entscheiden" !!!

    [​IMG]

    1. Auf der "B-Achse" sollte BP eine Maximal zu erreichende "Scherbenanzahl festlegen".
    2. Die "t-Achse" sollte BP dann ebenfalls mit Augenmaß festlegen.
    Resultat aus meiner Sicht:
    • Spieler mit oder über der maximalen Scherbenanzahl droppen keine mehr.
    • Zugänge zu den einzelnen Events sind eh nur während der Events erkaufbar (außer Mondevents)
    • So kann BP besser regulieren und die Statistiken haben dann wirkliche Aussagekraft.
    • Man muss sich zusätzliche Scherben während der Events erspielen.
    Falls jemand ein Beispiel brauch, erstelle ich gern eins, glaube aber es ist selbsterklärend. ;):)

    Bin sehr gespannt auf die Reaktion der Community dazu. :oops:
     
    Saabia und NullAchtFünfzehn gefällt dies.
  2. Talerix

    Talerix Forenkommissar


    Wie würde sich dann dein Diagramm auf die Spieler auswirken, die vorsorglich einen große Anzahl an Zugängen sich erkaufen bzw. erkauft haben ?

    Als Beispiel: 1000 Varholm und 2000 Blakborg-Zugänge ? Oder Hunderte von Cicus-Zugängen oder ähnlichen...
     
  3. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Es geht doch darum die Zugänge zu verteuern.
    Um den gewünschten Fortschritt in Events zu erzielen sollen die Spieler halt Mäntel / Buffs ect. kaufen.
    Der eigentliche Grund scheint doch hinter fadenscheinigen Argumenten verschleiert zu werden.
    Denn wem tut es schon weh, hat einen Schaden davon, ob jemand nun 300, 3.000 oder 30.000 Scherben hat, außer es geht um Geld.
     
  4. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Gar nicht, oder verstehe ich da etwas falsch? :confused:

    Erkaufte oder erspielte Zugänge sind eh im Besitz der Spieler, an der Vergangenheit kannst du nicht rütteln. ;)

    Schon vorhandene Zugänge sind schon vorhanden, also egal. DENN Varholm und Blakborg Zugänge kannst du ja auch weiterhin dann erspielen zu jeder Zeit, NUR du musst wenn du die "maximale Scherbenanzahl" erreicht hast auch welche kaufen, um wieder Scherben zu droppen.

    Allerdings, und das ist der springende Punkt jetzt, wenn man beim Event startet mit einer maximalen Scherbenanzahl von 1000, BP setzt im günstigsten Fall 3000 Scherbenkosten für das komplette Event an, dann sollte man sich auch 2000 Scherben WÄHREND DES EVENTS erspielen können mit einer angemessenen Spielzeit. Vorausgesetzt man kauft natürlich Zugänge nach, um auch wieder Scherben zu finden. ;)
     
    maju01 gefällt dies.
  5. Menrud

    Menrud Freiherr des Forums

    bezogen auf den eigangspost gar nicht, bzw genau so, wie beschrieben.

    bsp:

    ich kaufe oder habe gekauft 2000 circuszugänge für 20k scherben. jetzt hab ich 2k zugänge, aber keine scherben mehr. also dropen scherben bis zu einer bestimmten menge. ist diese erreicht dropen keine scherben mehr.

    irgendwann hab ich dann halt 2k zugänge UND wieder 20k scherben, die dann nicht mehr dropen. die zugänge verbrauch ich beim event. kauf ich wieder neue, schließt sich der kreis.

    führt letztendlich dazu, daß ich zwar zugänge hamstern kann, die aber nur bei bestimmten events nützen und sonst gar nicht, aber scherben nur bis zur definierten höchstmenge.

    andererseits...siehe @Konstructor ...wen juckts außer BP? finde das auch total bescheuert gelöst, so wie es im moment ist. vor allem diese mmn bewußte fehlinfo von wegen weniger scherbenevents. BP will halt geld verdienen, was ansich ja auch völlig legitim ist, nur die umsetzung ist halt sehr amateurhaft und bewirkt mmn das genaue gegenteil.

    erinnert mich bissl an das wüstenevent - von wegen "es kommt nicht mehr, weil es so negative kritiken dazu gab und erst überarbeitet wird...". ja klaaaaaaar, als ob BP auf einmal interesse an der kritik der com hätte...:rolleyes:

    der wahre grund wird sein: mal wieder totale fehlplanung. konkret hinsichtlich der wirkung der neuen essies! die haben viel zu stark reingehaquen, was so nicht geplant war. damit war ja inf6, 7 so, wie inf4 vor der stärkung der bosse - ruck zuck erledigt. ich gehe jede wette ein, sobald das event wieder kommt wird sich bis auf die stärke der essies genau gar nix geändert haben. aber ja, anderes thema...:p

    gruß
     
  6. Talerix

    Talerix Forenkommissar

    @KolaKojak / @Menrud genau das ist der springende Punkt^^

    Euer Diagramm wird durch "bunkern" total sinnlos... ihr zwingt quasi die Spieler zum "bunkern" !
    Das die Droprate wieder besser wird...

    Was letztendlich dazu führt das ihr damit genau "NULL" erreicht habt.


    genau so ist es...
     
  7. Retired18

    Retired18 Forenmogul

    Dein Vorschlag in allen Ehren, aber:

    Da Du im Wesentlichen auf eine Obergrenze der zu erfarmenden Scherben abzielst, bin ich absolut dagegen, denn dadurch würde die spielerische Freiheit noch weiter eingeschränkt.

    Ich habe zum Beispiel selbst mal bei einem BdU vor knapp 2 Jahren ca. 40.000 Scherben insbesondere mit Dragan-Direktports verfeuert, um Drakenkerne und Setteile zu farmen. Von den Drakenkernen habe ich dadurch jetzt immer noch massig (obwohl ich mit Lev X praktisch durch bin). Bei dem derzeit erhöhten Kernbedarf bei einigen Spielern durch Lev IX/X-Items könnte durchaus eine Überlegung sein, Scherben über einen längeren Zeitraum anzusparen, um dann bei einem geeigneten Event zuzuschlagen. Mit einer zu niedrigen Obergrenze wird das unmöglich, eine höhere Obergrenze ist schon gleich mal in sich überflüssig. Außerdem wäre dann der nächste Schritt zu weiteren Obergrenzen (Andermant/Gold/...) nicht weit....

    Eigentlich ist es doch völlig wurscht, wieviele Scherben die Spieler gebunkert haben (oder leider auch nicht). Die Problem-Verursacher sind nicht die Spieler (Vielspieler haben nunmal mehr Scherben), sondern der Betreiber und das kann nur einen Grund haben: Verkauf von Event-Mänteln und Zugängen gegen andere Währung als Scherben. Diese von BP genannte 3000-Scherben-Durchschnittslinie ist genauso irrelevant wie das Argument bezüglich weniger Scherben-Events:confused:. BP hat doch dieses Problem (der Spieler) erst geschaffen. Vorher hat kein Hahn nach den Scherben gekräht.
    Für BP wäre es ein leichtes, die Scherben-Droprate mit dem "Schieberegler" an den Bedarf angemessen anzupassen, aber im Moment ist es offensichtlich nicht gewollt.:(

    Sorry, aber eine Obergrenze ist m.E. nicht hilfreich für das Problem!
    Der Ball zum angemessenen Scherben-Management liegt eindeutig beim Betreiber.
    Da hilft ggf. nur Druck durch die Com: Verzicht auf Teilnahme an Scherben-Events! Vielleicht kommt dann endlich Bewegung in die Angelegenheit....;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
  8. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums



    Dagegen
     
    B1acKwu1F, Reni und NoSpam gefällt dies.
  9. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Abgesehen davon dass es den gewünschten Effekt verfehlt, kostet es auch noch Rechenzeit / Serverzeit.
     
    Wernher65 gefällt dies.
  10. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    Ich fang mal ganz hart an :D[​IMG]
    Seit der dicke Punkt die Scherbendroprate - nennen wir es mal - angepasst hat ;) geht folgendes nun mal nicht mehr ohne dadurch in arge Nöte zu kommen:
    - Events für die Scherben benötigt werden über den Fortschrittsbalken hinweg zu spielen
    - Fast nur zu Events Online zu kommen ohne außerhalb den gleichen täglichen Zeitraum fürs Farmen aufzubringen
    - Wenn Ingame, lieber PVP spielen statt auf den Maps zu farmen
    - Weiterhin zu erwarten alle Scherbenevents ohne Echtgeldeinsatz spielen zu können ohne je eines oder auch mehrere auszulassen.
    Das sind ganz simple Fakten.

    Aber selbst wenn man all das oben nicht macht und sein Spielverhalten weitgehend an die neuen Gegebenheiten anpasst schwinden nach und nach die Vorräte. Bei mir mit auf 6 Stunden gedeckelter täglicher Spielzeit, von der ein kleiner Teil auf 3 Twinks entfällt, im Zeitraum 05.05.20 bis heute um schlappe 5622 Scherben beim Main. Investiert 13.231, reingekommen 8.609. Und BdU (zum Glück das vorerst letzte was ich bis zu einer Veränderung der Belohnungen spielen werde) ist erst zu 2/3 durch und direkt danach steht ein weiteres Scherbenevent vor der Tür. :eek:

    Aber so ein Vorschlag hier kann doch nicht wirklich ernst gemeint sein?
    Da sollen also die die ein wenig Vorausplanen und sich an die neuen Gegebenheiten anpassen bestraft werden, vermutlich damit der Schnitt sinkt.
    Und dann? Danach das gleiche für Draken, Drakenkerne, Glyphen, Gold, Klee, diverse Schlüssel und was weiß ich alles noch. Vielspieler und Planer gehören also anscheinend bestraft? Wie kann man nur auf eine solch grandiose Idee kommen. Wie werden diese Spieler wohl in einem solchen Falle reagieren? Begeistert weiterspielen obwohl sie beim Farmen weniger kriegen als andere?
    Doch ich hab ne tolle Vereinfachung dieser Idee für alle Spieler und den Betreiber: Einfach mit jedem Release alle Ressourcen aller Spieler auf Null setzen. :D:p:D Dann endlich sind wir zumindest an diesem Punkt alle gleich. ;)

    Wenn wir eine Änderung der aktuellen Scherbendroprate wollen hilft nur eins. Konsequentes handeln jedes einzelnen. Sich aber um die Ressourcen anderer Spieler Gedanken zu machen ist wenig zielführend.

    BP hat sich m. E. mit dieser Änderung einen wenn nicht den größten Fail der letzten Jahre geleistet. Letztlich werden auch die die noch über gute Vorräte verfügen über kurz oder lang keine mehr haben und dann wie alle anderen auch entweder Event-Verzicht üben müssen oder halt payen. Dem Spielspaß aber ist auch indirekt ausgeübter Zwang nicht grade zuträglich. Hier spielen ja nicht nur Kiddies die alles und jedes direkt haben müssen (gilt natürlich nicht für alle), sondern auch viele nicht nur nach Jahren gereifte Leute die sich schon mit ähnlichen Situationen im RL konfrontiert sahen und genau wissen wie sie auf indirekten Zwang, sofern man ihm ausweichen kann, zu reagieren haben. Letztlich dürfte sich BP mit diesem Vorgehen auf jeden Fall selber schaden und sobald sie das an ihren sicherlich geführten statistischen Auswertungen erkennen, sehe ich eine große Chance das die Änderung zumindest in Teilen zurückgenommen wird.
     
    Talesien, B1acKwu1F, Wernher65 und 2 anderen gefällt dies.
  11. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Wo bitte werden Vielfarmer WÄHREND der Eventzeit beschnitten, bei meinem Vorschlag ? o_O

    Viel eher wird den neuen Spielern und den Leuten die wenig Scherben haben hierbei geholfen wieder an Scherben zu kommen.
    Das einzige was wäre, jeder kann nur mit maximal z.B. 1000 Scherben ins Event starten und sich Zugänge kaufen. Danach muss man sich die Scherben während des Events erspielen.

    Was genau unterscheidet diese handhabe von Farben, Arenachips, Eventessis usw. ? Nichts, auch diese Dinge muss man sich während der Events erspielen oder erkaufen. ;)
    Und nach FS-Balken Ende könnte man sich auch Eingänge fürs nächste mal vorfarmen, nur eben würde dies Platz belegen.
     
    Saabia und maju01 gefällt dies.
  12. NoSpam

    NoSpam Großmeister eines Forums

    Ach ja. Falls das oben nicht eindeutig klar wurde ;)
    Dagegen

    Türen hinter denen sich Droprateobergrenzen befinden sollten, gleich welcher Art, erst gar nicht geöffnet werden.
     
    Retired18, B1acKwu1F und Wernher65 gefällt dies.
  13. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Finde den Ansatz gut- und eigentlich jeden noch so erdenklichen Ansatz der diesen frustrierenden Wahnsinn wieder in ein gesundes spielbare Balance bringt.

    Und bei Balance meine ich nicht Spieler, die auf den Scherben sitzen und weniger haben sollen- die koennen von mir aus noch eine Million dazu horten wenn es sie so gluecklich macht->sondern das ich nicht wegen Scherben so eingeschraenkt werde. Das ist ein Spasskiller hoch 10!

    Ich habe echt super gerne Speedports gemacht zu den Bossen um Kerne zu sammeln- das geht alles nicht mehr....muss Evente liegen lassen oder nur noch anspielen...was ein *Wutwort*
    Mit der neuen CE wird es fuer so Leute wie mich auf diese Weise fast unmoeglich um den Char wieder vernuenftig auf Staerke zu bekommen....wenn ihr mich loswerden wollt dann weiter so...bald geschafft.

    Darum ein dickes fettes DAFUER !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2020
  14. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    wenn die Leute weglaufen bekommt er eben genau das nicht mehr KOHLE!
    Ausser die paar Messis die auf den Scherben hocken finanzieren genug wenn sie hier alleine spielen.
     
    zwergie55 und ChantillyRose gefällt dies.
  15. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Herzog

    Das würde voraussetzen, dass er es merkt :p

    Dollar-Zeichen im Auge, nehmen viel Platz weg für die wichtigen Dinge. :p
     
  16. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    komm mach dein Dafuer rein- jede Stimme zaehlt ;o)
     
    ChantillyRose gefällt dies.
  17. ChantillyRose

    ChantillyRose Foren-Herzog

    Wie Ihr wünscht:
    D a f ü r :)
     
    Saabia gefällt dies.
  18. Talesien

    Talesien Routinier

    D a g e g e n
     
  19. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Was ist den dein Vorschlag um diese Situation zu verbessern?

    *neugier*
     
  20. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums

    Ich bin immer noch dagegen den warum sollen keine Scherben mehr droppen wenn die max. Zahl erreicht ist und warum sollte man sich während des Events die Scherben erst erspielen, geschweige den kaufen müssen ?
    Dann verlangt BP wahrscheinlich wieder Ander dafür das so kostbar ist.

    Nein Danke
     
    Talesien, Reni und Oggerbrut gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen