Feedback Feedback zum Event 'Verseuchte Kanalisation von Kingshill' (Sept./Okt. 2019)

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 20 September 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    vielen Dank für euer Feedback. Wir haben alles weitergeleitet.

    Ein wenig wurden - gemäß Forenregeln -Beiträge editiert.

    Zum Eventmantel:
    Wie bereits von euch selbst erwähnt, hatte der Mantel eine feste Laufzeit von 25 Tagen. Wenn ihr ihn direkt gekauft habt mit Eventbeginn lief er vor Eventende aus.
    Es ist also alles korrekt gewesen.
    Verständlich ist aber auch die Erwartungshaltung dazu eurerseits, sprich, dass der Mantel bis zur Beendigung des Events hätte funktionieren sollen.
    Dies haben wir bereits an den Betreiber weitergereicht als Kritik.

    @Lorindel
    Wie du in verschiedenen Beiträgen anderer Spieler nachlesen kannst, konnte die Ratte bis zum Ende des Events droppen.
    Es wurde lediglich am Anfang des Events die zu hohe Droprate korrigiert auf das eigentlich vorhergesehene Maß.
    Aufgrund von Spielermeldungen, dass die Ratte gar nicht mehr droppt, gab es Überprüfungen seitens des Betreibers, was von @Vithrandur mit 'Bug'- Suche bezeichnet wurde. Leider etwas ungeschickt ausgedrückt. Denn die Nachforschungen ergaben, dass alles korrekt eingestellt war.

    Dein Beiträge an verschiedenen Stellen im Forum mussten in großem Umfang editiert werden. Du erhältst dafür auch eine Verwarnung.


    LG Myantha :)
     
  2. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Sry, ich empfinde diese Aussage als blanken Hohn. Ich sage das jetzt nicht dir, als Stellvertreterin, die die zweifelhafte Ehre hat, das so zu kommunizieren, sondern den Betreibern.
     
    maju01 gefällt dies.
  3. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Das ist völliger Unsinn!

    Da steht eindeutig 'man kann ihn während des Events tragen'.
    Konnte man das?
    Nein...,
    nämlich nicht während der gesamten Laufzeit des Events, somit ist immerhin eine eingeschränkte Nutzbarkeit gegeben.
    Hier ist zumindest eine Entschädigung für die entgangene Nutzungszeit angebracht.
     
  4. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Konnte man doch. 25 Tage lang wie auch bei der Laufzeit des Mantels stand.
    Da stand doch nicht "Du kannst ihn während der kompletten Laufzeit des Events unabhängig von der angegebenen Laufzeit des Mantels tragen"
    Oder doch? :confused:

    Den Unmut kann ich natürlich bei dem Preis durchaus verstehen. Aber rein von der Beschreibung ..... ;)
     
  5. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Event beendet (ja) UND Laufzeit abgelaufen (ja) = Gegenstand deaktivieren.
    Event beendet (nein) UND Laufzeit abgelaufen (ja) = Gegenstand NICHT deaktivieren.
    Event beendet (nein) UND Laufzeit abgelaufen (nein) = Gegenstand NICHT deaktivieren.
    Event beendet (ja) UND Laufzeit abgelaufen (nein) = Gegenstand NICHT deaktivieren. ???

    Da in der Beschreibung die zwei Bedingungen mit UND verknüpft sind... ;)
     
  6. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Da ich mir den kaufmantel nicht näher angeschaut habe und mich da nur auf das Bild vom Tooltip hier in diesem Thread beziehen kann, hilf mir mal auf die Sprünge :)

    In dem Screen stand doch deutlich 25 Tage.
    Das Event lief 25,5 Tage.
    Da ist doch klar, das da 1/2 Tag fehlt?

    Sollte ich etwas übersehen, Asche auf mein Haupt :p
     
  7. Konstructor

    Konstructor Forenfreak

    Das ist mit einer Textaufgabe in Mathe vergleichbar.
    Faktor eins ist mit Faktor zwei durch UND verbunden.
    Im Programm muss man dieses ja in einer Programmiersprache abbilden und da ist eben 0 UND 1 = 0.

    Damit möchte ich auch dieses Thema beenden.
    Meinerseits wird es dazu kein Post mehr geben.
     
  8. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Aber da stand 25 Tage und da stand nirgends komplette Eventdauer. Textaufgabe hin oder her.

    Meinetwegen. Haben wir uns halt gegenseitig nicht überzeugt :oops:
     
  9. Sternfeuer

    Sternfeuer Routinier

    So dann möchte ich noch mein abschließendes Feedback abgeben.

    Eigentlich wurde ja schon alles dazu gesagt, was es dazu zu sagen gibt.

    Erst einmal das was ich als positiv empfand.

    Positiv
    - Neue & oder überarbeitete Maps (Kanalisation unter dem Festplatz > überarbeitet / Verlassene Kanalpassage > Neu / Boss-Map > Neu, etc.)
    - Neue Gegner (Wahnsinniger Mirokosh / Chester / Landon / Greyson + diverse andere neue Gegner aus den Ventilrohren per Handrad
    - Neuer Event-Boss (Mhorblik)
    - Neues Event-Set (Giftbrecher)
    - Neues Event-Amulett
    - Neue Runen passend für dieses Event (Giftwiderstand / Giftdornen)
    - Neue Pet's (Schicke Ratte / Rattenkönig / Todeszwinkern)

    Negativ
    - Extrem Grindlastig bzw. zeitaufwendig > Zu wenig Event-Fortschritt,
    sofern man nicht über die benötigten Schlüssel verfügt,
    & ohne Event-Mantel spielt (Durch den man keine Gegengift-Essenzen mehr benötigt + einen Boost an Eventfortschritt erhält)
    - Essenzengrab > siehe Giftigen Todeswurm in der Kanalisation unter dem Schloss / Gegner der verlassenen Kanalpassage / Mhorblik)
    - Nur 1 Draken-Kern auf egal welchem Schwierigkeitsgrad, nach dem Sieg über den Giftigen Todeswurm aus der Belohnungskiste
    - Null Draken-Kerne bei Mhorblik
    - Droprate aller Pet's mehr als Ungenügend
    - Droprate der Kanalisationsschlüssel mehr als Ungenügend
    - Dropraten teilweise unverhältnismäßig > Siehe zum Beispiel Kanalparasiten
    - Mini-Events (Unmögliche Spielzeiten der Minis, & für arbeitende Familienmenschen etc. nur schwerlich bis gar nicht in größeren Umfang schaffbar)
    - Einige kleinere Unannehmlichkeiten (Zum Beispiel: Die Maden des Todeswurms unter der Kanalisation unter dem Festplatz sind nur mit Gegengift-Essenzen zu besiegen = Vollkommen überflüssig)

    Insgesamt wiegen für mich die negativen Punkte stärker, wie die positiven,
    & ich empfand das Event mehr Nerven zehrend, denn befriedigend.
    Es gab einfach zu viele Faktoren die letzten Endes nur Frust aufkommen ließen,
    & den Spaß letzten Endes im Keim erstickten.

    Das begann schon bei dem sogenannten ''Stillen Event''
    Warum muss so ein Event überhaupt still & heimlich vorab eingeführt werden.?
    Nicht alle Spieler bekommen so etwas mit, sind ja nicht alle im Forum oder den sozialen Netzwerken unterwegs,
    oder zumindest nicht fortwährend.
    So etwas hätte man auch im Eventfenster des Spiels ankündigen können.
    Und die Tatsache das dieses ''stille Event'' nur die 4 Tage vor dem eigentlichen Event in der Woche lief, bedeutete für viele die in der Woche Arbeiten gehen müssen, & ihnen die meiste Spielzeit am Wochenende zur Verfügung steht, einen hier recht Großen Nachteil.
    Denn nachdem ''stillen Event'' dropten die Kanalisationsschlüssel während der gesamten eigentlichen Eventlaufzeit, nur mehr schlecht als recht.
    Natürlich musste man dann auch noch herausfinden wo die Ratten ihre Kanalisationsschlüssel während des ''stillen Events'' besonders gut fallen lassen > Siehe Funkelberge.
    Die Rattenplage hätte man auch während der gesamten Eventlaufzeit laufen lassen können,
    nur in Rotation, zufallsbedingt von einem Skalierbaren Dungeon in den nächsten umherziehend.
    Oder ein solches ''stilles Event'' gar nicht erst bringen, wenn nur ein kleiner erlesener Kreis von Spielern & Spielerinnen davon profitieren können.
    Was doch eher Unfair gegenüber den restlichen Spielern/innen ist.
    Das Event ist auch ohne diese Kanalisationsschlüssel vorfarmen zu müssen,
    schon zeit intensiv genug, dank der Entwicklungen der letzten Zeit.
    Dann lieber beim nächsten mal kein ''Stilles Event'' vorweg,
    & dafür die Droprate der Kanalisationsschlüssel während der gesamten Eventlaufzeit, beim nächsten mal merklich höher ansetzen.

    Der nächste Punkt wo hier schnell Frust aufkam war die Sache mit dem Rattenkönig.
    Die ersten paar Tage lies sich der Rattenkönig wohl noch vergleichsweise häufig als Gegner blicken,
    & dropte dann wohl noch zu 100%.
    Nicht wenige bekamen ihn somit zum Teil in nur wenigen Runs.
    Das wurde dann ja scheinbar recht schnell gefixt.
    Die anfänglichen Berichte darüber das der Rattenkönig dropte,
    fanden dann danach ein jähes Ende, & kaum bis (fast) gar keiner mehr,
    konnte noch davon berichten, das der Rattenkönig dropte.
    Die wenigen Sichtungen des Rattenkönigs ergaben auch keinen 100% - Drop mehr.
    Ein Glück für all diejenigen die den Rattenkönig zu Anfang erhielten,
    & für alle anderen wiederum so unfair, wie die Sache mit dem ''stillen Event''
    wo sich manch einer, einen erquicklichen Vorrat an Kanalisationsschlüssel erspielen konnte.

    Ebenfalls bitter ist die Art & Weise wie der Betreiber über diese Dinge mit uns kommuniziert: Nämlich gar nicht.

    Viele drehten hunderte & tausende von Handrädern, für nichts & wieder nichts.
    Selbst die schicke Ratte die unzählige male geschlagen wurde, dropte nur den wenigsten Spielern/innen das besagte Pet.
    Mit dem Todeszwinkern-Pet das gleiche. (Und mit der Gift-Dornen-Rune ebenso)
    Klar kann man sagen das die Dinger dropen können, aber mit welcher prozentualen Dropwahrscheinlichkeit.???

    Sicher, man soll ja auch nicht gleich alle Pet's/Runen in einem einzelnen Event zusammenbekommen: Aber so.!?
    Einfach nur frustrierend wenn man sich die Füße wund läuft, bis zum geht nicht mehr, für nichts & wieder nichts.

    Die oben erwähnten Gründe + einige weitere sorgten eben einfach für zuviel Frust, letzten Endes.

    Was mir bei alldem auffiel ist, das man hier dann auch noch Geld haben möchte für einen Eventmantel für 49,99€,
    aber auf der anderen Seite wohl nicht (oder eher ungern) dazu bereit ist, dafür im Gegenzug den Leuten ihre Dropse zu gönnen.
    Also nehmen = Ja & Geben = Nein
    (Das der Rattenkönig zu 100% dropt muss man ja schnell beheben, ist ja zum Vorteil der Spieler/innen.
    Aber der Fehler, das in der Belohnungskiste des Giftigen Todeswurms nur 1 Draken-Kern, auf egal welchem Schwierigkeitsgrad dropt,
    das ist ja nur zum Nachteil der Spieler: Da hat das fixen Zeit)

    Was ich ebenfalls nicht verstehe & hier als ein Verbesserungsvorschlag gesehen werden kann.
    Warum kostet der Eventmantel am ersten Tag zu Eventbeginn 49,99€, & am letzten Tag kurz vor Event-Ende dann immer noch 49,99€.?
    Warum nicht zum Beispiel am nächsten Tag, statt 49,99€, nur noch 47,99 verlangen, & am nächsten Tag nur noch 45,99, & dann am nächsten Tag nur noch 43,99€.
    Und am letzten Tag dann nur noch 1,99€
    Unabhängig davon, das ich das ganze immer noch, als vom Preis/Leistungsverhältnis her, als zu teuer empfinde: Die Hälfte des Preises hätte es auch getan, zumindest bei dem was man dafür im Gegenzug erhält.

    Also wenn ich zum Event-Ende angelange & ich merke jetzt wird es knapp, ich möchte aber noch gerne die & die Belohnung auf die schnelle erreichen, könnte ich noch überlegen, 1,99€ für den Event-Mantel zu löhnen, aber sicherlich keine 49,99€ für die restlichen Stunden Eventlaufzeit.

    Alles andere was sich verbessern ließe an diesem Event, steht ja in den negativen Punkten die ich schon weiter oben aufgezählt habe.

    -------------------------

    Das Event in seiner jetzigen Form, werde ich kein weiteres mal spielen, sollte es nicht wieder geändert werden.
    Es ist hier natürlich offensichtlich das der Betreiber Geld generieren möchte, & dafür habe ich auch absolutes Verständnis.
    Doch denke ich das man hier dabei das gesunde Mittelmaß komplett aus den Augen verloren hat.
    Etwas weniger, wäre meiner Meinung nach hier, etwas mehr gewesen: Und zwar für beide Seiten.

    Das Kanalisations-Event ist zwar nicht nur schlecht, aber leider eben sehr durchwachsen, mit viel Luft nach oben.

    Und so empfand ich leider dieses Kanalisations-Event als das bis dahin schlechteste Kanalisations-Event, bzw. frustrierendste von allen.

    Und bei anderen Events, die nach diesen neuen Entwicklungen / Anpassungen her
    hin ausgerichtet werden, wird meine Meinung nicht oder nur geringfügig, von dem hier gemachten Feedback abweichen: So zum Beispiel bei dem kommenden Halloween-Event.

    Ich hoffe auf Besserung.



    Mit freundlichen Grüßen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2019
    zfino, TZone, mcdoc und 4 anderen gefällt dies.
  10. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Vielen Dank für Deinen tollen Beitrag.
    Eine wirklich rund herum gute Zusammenfassung.
    Es gibt aus meiner Sicht Nichts hinzuzufügen.

    Bunte Grüße von Bulli
     
    Lorindel, Sternfeuer und ChantillyRose gefällt dies.
  11. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums


    Zum ersten: Feedback wird doch eh nur gesternt.

    Zum zweiten: Seltsam, er wurde auf das vorhergesehene Maß (Ratking) heruntergestuft? Also fast auf Null??

    Zudem wollte ich mal wissen was ich mit euren Eventmüll wie Bohrköpfen anfangen soll.


    Nett das ihr Kritik nicht mehr weiterleitet, alles nur noch sternt, ***
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 19 Oktober 2019
    Asterix43 und ZetiAlpha6 gefällt dies.
  12. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    @jakayba
    Wir geben dein Feedback, welches auch mit vielen anderen Spieleraussagen zuvor übereinstimmt so weiter.

    @Konstructor
    Unsinn ist es nicht, sondern die in deinem Screen nachzusehende angegebene Zahl von 25 Tagen Laufzeit des Mantels.

    Das dies nicht der Erwartungshaltung von Spielern entspricht und auch meiner Meinung nach unglücklich gewählt ist, haben wir weitergegeben

    @Lorindel
    Das ist nicht richtig. Es werden nur Texte editiert welche gegen die Forenregeln verstießen.
    Die Höhe ist uns nicht bekannt, aber er sollte sehr selten nur erhältlich sein. Das ist so richtig.
    Hier gilt wie üblich: du kannst sie aufheben bis zur Wiederauflage des Events oder entfernen, wenn du den Inventarplatz benötigst.
    Warum Texte editiert werden habe ich bereits erwähnt.
    Zur Weitergabe von eurem Feedback:

    Für deinen komplett unangemessenen Text in einem anderen Thread (dein Beitrag wurde dort entfernt ) hast du eine weitere Verwarnung erhalten, welche erneut zu einer Forenpause für dich führt.


    LG Myantha :)
     
  13. -Tourette-

    -Tourette- Colonel des Forums

    hast du dich da jetzt etwa selbst verwarnt und gesperrt :D
     
    zfino, Sternfeuer, Konstructor und 2 anderen gefällt dies.
  14. Sternfeuer

    Sternfeuer Routinier

    Daher @Myantha dir nicht geantwortet hat,
    bzw. offensichtlich nicht mehr antworten kann,
    würde ich einmal sagen: Ja, sie hat sich selbst verwarnt & gesperrt. :p



    Mit freundlichen Grüßen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Oktober 2019
    -Tourette- gefällt dies.
  15. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Vielen Dank für euer abschließendes Feedback.

    Da das Event seit einigen Tagen beendet ist schließen wir hier ab.

    Doch vorher:
    @ -Tourette-
    Da deine Scherzfrage zumindest von den üblichen Verdächtigen nicht als solche erkannt werden könnte, während sich wie an einigen Reaktionen zu sehen andere köstlich, aber wissend, darüber amüsieren, Sternfeuer den Ball sogar trefflich aufnimmt und weiterspielt - sei vorsichtshalber darauf hingewiesen >>> dein zweites Zitat von @Myantha stammt aus der Antwort an einen User, galt also nicht ihr selbst.

    Euch allen noch einen schönen Sonntag,
    katbac
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen