Feedback zum Release 139

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von onrack gestartet, 14 November 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wizzo90

    wizzo90 Laufenlerner

    Auf dem Asien Server 160 Gold for den letzten crafting Schritt von leg lvl 45 items. Also von grün auf gold über 200 Gold ;)

    Das wird einiges verändern:

    -Twinks und lvl 30 - 44 werden es schwerer haben sich ohne M2 von der Masse abzusetzen weil zu wenig Gold.

    -Das Spiel wird für Anfänger extrem an Schwierigkeit verlieren. Der typische low level char in Kings Hill wird dann an den farben Gold und Violet erkennbar sein. :p

    -Dks sind mit ihren 6 verschiedenen Waffentypen noch mehr am A... mit geziehltem farmen:D

    -Die Casino Clowns können wieder dicht machen.

    -"Payer" werden auch im Endgame deutliche Vorteile haben. (Nicht nur wegen craften mit Andermant, sondern auch weil man "ancient knowledge" mit Andermant kaufen kann und sie 1/4 mehr Fame sammeln können.)

    - Endgame spieler müssen mehr farmen um an geziehlte Items zu kommen, 200 Gold dauert für jeden 12 bis 16 läufe durch M2. Nur wird man dieses mal alles verkaufen und damit nochmal für Glyphen extra losziehen müssen. = mehr farmen :rolleyes:
     
    Samim, Sabberbiest, Waldschaum und 2 anderen gefällt dies.
  2. Daaniel2

    Daaniel2 Kommandant des Forums

    Kein so guter Patch. Liest sich wie bei einem 08/15-Spiel für Anfänger, wo einem zukünftig als neuer Spieler die Erfolge regelrecht in den Schoss fallen.

    - Schade das mit den Kristallen. Gehörte doch von Anfang an mit dazu, das man die benutzen muss. Hätte man niemals entfernen sollen. Das ist eines der Dinge die dieses Spiel einzigartig machen. Wirklich sehr schade was ihr macht. Wenn überhaupt hätte man vielleicht die Kosten zum identifizieren ein wenig niedriger machen sollen.

    - Edelsteine brauchen keine 100% höhere Droprate. Wenn überhaupt dann vielleicht 10% in jedem Gebiet mehr.
    Genauso bei den Items, da brauchts doch keine 100% - 200% gleich. Wurde vor der letzten Levelerweiterung ja schon angehoben und findet man seitdem zwischendurch recht gut immer. Vielleicht nochmal 10% - 20% oder so höher könnte man das machen, aber nicht gleich um soviel. Ist alles zuviel des guten, wo es dazu eine Werkbank gibt (gabs ja ganz früher auch nichtmal, so das selbst ein lila Item schon was ganz besonderes war und legendär war dadurch erst recht ein richtiger Luxus sowas zu besitzen). Heutzutage werden einem die farbigen Items doch schon seit langem hinterhergeworfen.

    - das man "Wissen" kaufen kann, ohje kein Kommentar dazu! Dann bringt wenigstens etwas ganz neues raus, was man sich aufwendig erspielen muss, was nicht käuflich ist. Ähnlich wie die Jullov-Quest oder das mit den Schriftrollen vom Draganevent, 1000er-Mantel, oder oder oder - aber das im ganz grossen Stil, als Riiiesenquest durch ganz Dracania verteilt, wo man mehr als fleissig für sein muss um das Ziel erreichen zu können :)

    - 25% mehr Ruhm, ist viel zu viel des guten. !
    Die Ränge die es im Pvp zu erspielen gibt, sollten etwas besonderes sein, was sie ja heutzutage eigentlich schon nicht mehr sind, wenn man die Kämpfe mit ganz damals vergleicht. Also +5% mehr Ruhm für Premiumspieler wäre ja ok. Und wenn es ein Charakter mit Mentorbonus ist, das es dann vielleicht nochmal 3% mehr zusätzlichen Ruhm gibt. Aber so ist es viel zu viel!

    - Wenn man ein Spiel spielt, insbesondere wenn man etwas neu anfängt, sollten einem die Erfolge und die Belohnungen nicht so aufgedrängt werden. Grade das ist an diesem Spiel schon immer sehr gut, das man nur wenn man fleissig ist, auch voran kommt, wie beispielsweise beim letzten Sargonevent vor einigen Monaten, wo die ersten Spieler sich schon das Sargonamulett geholt haben, und man deswegen in den Verdacht kam, sich alles erkauft zu haben, weil sie es selbst nicht geschafft haben, sich schon die 999 Kills zu holen.

    - Uniques sollen und müssen auch weiterhin sehr selten von den Bossen erhältlich bleiben und dürfen auf keinen Fall durch irgendwelche Quests und Fortschrittsbalken erspielbar sein.
    Genauso wie das ganz ganz neue 5er-Set, was es seit dem letzten Patch gibt! Lasst es superselten bleiben, damit diejenigen die es irgendwann komplett bekommen (genauso wie jedes andere Unique) für diese Spieler etwas ganz besonderes ist. Die Freude ist dann viel grösser, als wenn man weiss, das sowieso jeder andere auch dasselbe besitzt. Deswegen sind auch solche Quests wie aus dem letzten Draganevent super, wo man sich das seltene Pet oder auch das schnelle Reittier erspielen konnte. Ist klasse sowas.

    - Bei all den Dingen die zur Zeit für neue Spieler gemacht werden, muss auch mal was für die älteren Spieler gemacht werden. Neue Zwischenwelten mit spannenden taktischen Gegnern (wie es beispielsweise der Kopflose Reiter und der Feuerdämon gewesen sind), mit vielen Quests, die man nicht in einigen wenigen Durchgängen schon erledigt, seltenen Belohnungen usw...

    - Auto-Loot: Wenn man ohne Premium spielt, ist es nicht so gut, wenn sich alles von selbst aufsammelt. Wenn dann sollte es zumindest so gemacht werden (für die, die ohne Premium spielen), das man Pixelgenau über die Münzen drüberlaufen muss und nicht alles was neben einem liegt, sich auch mit aufsammelt (wenn jemand aber mit Premium spielt, da kann sich ja alles, was meilenweit neben einem liegt noch von alleine aufsammeln).
    Vorschlag: Es wäre super in den Einstellungen eine Option zu haben, den Auto-Loot abstellen zu können, um das original Spielefeeling weiterhin haben zu können, wie es seit Beginn der Open Beta ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
    Gonvolan und Klaustrophobiker gefällt dies.
  3. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    hmmm...irgendwie ruehrt mich deine reaktion hier.....aber die zeit -nur durch fleiss und eifrigkeit etwas erreichen zu koennen- ist vorbei...und das finde ich persoenlich mehr als nur geil...*darf ich das sagen?*

    Liebe Gruesse

    Saabia
     
    Hextrasher und Waldschaum gefällt dies.
  4. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Da man ja auch die gedropten KDW´s verkaufen kann und nicht nur die, die man mit Andermants
    gekauft hat, ist das Verhältnis 1:2 in meinen Augen doch recht fair.

    Bin zu 100% Deiner Meinung. Vor allem mit dem gelb Hervorgehobenen.


    Noch was zum Auto-Loot:
    Finde das NUR gut, wenn man die Art des automatisch aufgesammelten
    Loots einstellen kann. Denn wenn auch sämtlicher weißer Müll (Rüstungsteile) automatisch im Inventar
    landet, dann ist man ständig damit beschäftigt, den unerwünschten Loot aus dem Inventar zu werfen.

    Also am besten nur Münzen, Andermants, Edelsteine, Essenzen und Heiltränke automatisch aufsammeln
    und wenn dann Items rumliegen, kann man ja individuell entscheiden, welche man ins Inventar stopfen
    will und welche nicht.
     
    Oi_Nudel gefällt dies.
  5. GelehrteWaffe

    GelehrteWaffe Junior Experte

    GuMo, wird der Verkaufswert der Items dem jetzigen Wert der unidentifizierten Item entsprechen?
    Dann fände ich es sinnvoll als weiteres Premiumfeature +25-50% Silber auf verkaufte Items zu geben.
     
  6. onkben

    onkben Foren-Graf

    Was geht denn ? :)
    Wenn es eine Möglichkeit gäbe, den Autoloot einzustellen, so wie "Sammel nur alles an Items auf, welche mindestens blau sind" und bei Heiltränken am besten auch nur die, die auf dem Charlevel zu gebrauchen sind, dann fühle ich mich irgendwie wie ein Botter, da solche Funktionen schon in den Botprogrammen waren, mal sehen, wo BP abguckt oder ob die Vermutung, BP hatte die Bots selbst vertrieben, stimmen !

    Und Daaniel, Du musst doch bald wissen, die Welt dreht sich nunmal und es wird immer Veränderungen geben, Back to the Roots gibts nur in den Gedanken, BP wird weiterhin machen, was sie wollen und unsere Sachen, ob konstruktiv oder nur Blödsinn, lesen sie doch eh nicht !

    Hier schrieb jemand (etwas weiter oben), die Gaugler könne man abschaffen, da kann ich Dir leider den Wind aus den Segeln nehmen, da einige Änderungen mit diesen "Gaunern" zu tun haben :
    Wenn Du bei den Gauglern in etwa 100 Euronen verspielst, kommst Du an die 6000 Gold ! Sagt doch eigentlich schon alles, wo man die Goldstücke auftreiben soll, bestimmt nicht durch tagelanges Farmen !

    Ansonsten kann ich nur schreiben, ich finde es so, wie es jetzt kommen soll, geilomatiko im Quatrat, haben die NoPayer weiter abgeloost, ist doch nur gerecht, dass die, die dieses Spiel hier finanzieren einige Vorteile haben !

    Jetzt kommt gleich wieder der dicke Opa und schreibt einen Einzeiler, weil er das Wort "Geld" "Euronen" oder so vernommen hat ! :) Dann gibs mir Dickie, morgens merken sie im Altenheim nicht, wenn Du wieder heimlich am zocken bist !
     
  7. hauky51

    hauky51 Fortgeschrittener


    Deine Meinung teile ich in vielen Punkten überhaupt nicht:

    -nur weil es von Anfang an dabei war, heißt es noch lange nicht das es auch gut ist/war; durch den Wegfall der KdWs sieht das Spiel erstmal für einen Rookie nicht so payer-lastig aus => mehr spieler -> höhere Chance dass die Einnahmen steigen...

    - du hast leider kein Gefühl für Prozentrechnung, denn 100% von fast Null sind immer noch fast Null -> solche Steigerungen gab es schon einmal, war nicht spürbar und wird es auch diesmal nicht sein

    - Jaajaaa auch im rl kann man Wissen in der Bücherei kaufen ^^; musste aber nicht ;O

    -PvP Ränge: bei uns auf Werian gibt es vier Großmarschälle 15Mio ruhm - Zwei Ränge liegen darüber bei 32,5 Mio und 75 Mio
    => 2 jahre für 15 Mio => also 10 jahre dauert es insgesamt um Hochgroßmeister zu werden - mit suchthaften PvP-Spielverhalten; wer soweit unter den jetzigen Bedingungen kommt, sollte von BP als loot nen Überweisungsschein in ne Klappse bekommen


    - im Prinzip kann sich jeder den Schwierigkeitsgrad selbst einstellen durch payen, die meisten stellen es auf "sehr leicht" ein - warum sollte es dann einen Schaden am gameplay verursachen???

    - dann lieber: feste wechselbare Schwierigkeitsstufen für alle maps mit angepassten drops z.B ZWs einteilen in (leicht, normal, legendär) sowie es mal geplant war

    - leider ist Glück hier so ne Sache, wer nicht zum richtigen Zeitpunkt spielt geht leer aus: siehe dazu die "Bugliste für dropps" viele haben einfach nur bugusing betrieben um an ihre uniques zu kommen

    -am autoloot für nonprem gibts nix zu meckern - es bereitet einfach keinen Spaß die Unmengen an Münzen anzuklicken
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
    Samim und semen470 gefällt dies.
  8. mcdoc

    mcdoc Forenhalbgott

    Hi, wegen Auto-Loot habe ich das im Video so verstanden, das nur Spielwährung automatisch aufgesammelt wird.
    Also nur Ander, Bronze,Silber,Gold und Wissen. ( also so wie es jetzt noch bei Premium ist, nur das die KDW raus fallen)
     
  9. widharcal

    widharcal Junior Experte

    Zumindest von dem was angekündigt ist, liest es sich gut, nähere Informationen in einigen Bereichen wären aber angebracht. Wie hoch sind die Dropchancen denn nun tatsächlich? Und was wird das Craften kosten?

    Lieber @Daaniel2,

    ich kann dir leider in nur wenigen Punkten folgen. Bisher hat das Spiel diejenigen massiv bevorteilt, die seeeeehr viel Zeit investieren konnten. Ein Grund übrigens, warum die Botter so überaus erfolgreich waren. Die Masse der Spieler ist aber wahrscheinlich nicht in der Lage und / oder willens, 16 Stunden am Tag DSO zu zocken. Bei den Paygamern ist die verfügbare Zeit überwiegend sogar sehr deutlich geringer, weil diese in der Regel auch noch arbeiten gehen. Wenn BP dieser Personengruppe jetzt einen überschaubaren Vorteil verschafft, dann ist das durchaus angemessen, sind sie es doch letztlich, die das Spiel finanzieren.

    Wahrscheinlich werde ich jetzt wieder von einigen No-Payern zerrissen, aber um das klarzustellen: Ich finde es in Ordnung, wenn man das Spiel als free-to-play nutzt. Nicht jeder hat die Mittel zur Verfügung, monatlich größere Beträge an BP zu überweisen. Wer aber dann meint, sich moralisch überlegen fühlen zu müssen, der irrt. No-Payer sind auch wichtig für das Spiel, aber für die Finanzierung der Infrastruktur tragen sie nun mal nichts bei und wenn wir alle das free-to-play-konzept nutzen würden, wären die Server bald vom Netz getrennt.

    Noch einmal zurück zu dir, lieber @Daaniel2. Ich finde es einerseits bewundernswert, wie du schon sehr lange für dein Konzept zu spielen eintrittst. Leider lebst du aber in einer anderen Welt, als die Masse der Spieler. Wenn dir immer alles zu einfach ist, solltest du tatsächlich überlegen, etwas anderes zu spielen oder den Schwierigkeitsgrad für dich individuell zu erhöhen (geh doch mal mit weißen Items zu den Bossgegnern. Wenn das immer noch zu einfach ist, ganz ohne). Ich will dich nicht persönlich angehen, aber ich lege Wert darauf, dass du mit deinem ständigen "hier ist alles zu leicht" nicht repräsentativ für die Masse der Spielerschaft bist; zu oft hat BP in der Vergangenheit auf Argumente wie die deinen gehört und den Schwierigkeitsgrad stellenweise so erhöht, dass einige Dinge für "normale" Spieler nicht mehr zu bewältigen waren.

    In diesem Sinne hoffe ich, dass das Release genau so umgesetzt wird, wie angekündigt. Dir weiterhin allzeit gute Drops.

    Grüße und so

    Widharcal
     
    dittrisch, frogg1952, Armando und 5 anderen gefällt dies.
  10. Samim

    Samim Kenner der Foren

    hir ist das unmöglich ....
    und du bist lang genug dabei um zu wissen das hier nie wirklich was für die spielerschaft getan wurde
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
    Amokmika gefällt dies.
  11. ghostryder54

    ghostryder54 Aktiver Autor


    also lesen tun sich die änderungen sehr angenehm,aber wie uns die vergangenheit gelehrt hat liegen zwischen soll und ist welten gerade bei BP.und was die änderungen bei den dropraten angeht verweise ich auf die mathematik 0x100 oder 200 bleibt null,scheint also nur wieder augenwischerei zu sein.und was das testen angeht hat bp auch schon über lange zeit gezeigt das sie lernresistent sind,selbst bei den dragan event bugs haben sie es nicht geschafft diese abzustellen,sondern haben ihre unfähigkeit wieder überzeugend bewiesen.
    also bleibt all den spielern nur zu hoffen das nicht allzuviel in die hose fluppt.

    in diesem sinne

    jetzt ist rel139 nur angekündigt-und schon geht nix mehr-ich würde sagen da kommen sehr sehr dunkle zeiten auf uns zu,und die einzige die das freut ist meine freundin
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
    Amokmika und Samim gefällt dies.
  12. *Guardian*

    *Guardian* Routinier

    Abwarten und Tee trinken.
    Oder...
    es ist nicht alles Gold was glänzt, trifft es hier eher besser.:D
    KdW's weg. ist für mich schon ein Schock.:mad:
    Habe knapp 35K von den Dingern im Gepäck.
    Der Wechselkurs dafür ist alles andere als gerechtfertigt wenn ich bedenke,
    wie viel Zeit ich dafür investieren musste, um diese zu erfarmen.
    Alle anderen Änderungen hören sich zunächst gut an,
    aber es bleibt abzuwarten, wie die Umsetzung genau aussieht.
    Man soll ja bekanntlich den Tag nicht vor dem Abend loben.
    Wir haben es ja hier, mit keinem geringeren als BP zu tun.:(

    Gruß und so;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
  13. .Fantasya.

    .Fantasya. Forenkommissar

    Wahrscheinlich war nicht nur ich am Grübeln, weshalb die Gaukler ins Spiel kamen. Jetzt wissen wir es. Die meisten Premiumspieler hatten reichlich Gold angehäuft, das sie nun bei den Gauklern verzockt haben. Ganz schön raffiniert von BP. ;)
     
    Hextrasher gefällt dies.
  14. *Guardian*

    *Guardian* Routinier

    Joah, aber sie haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht.
    Nicht alle fallen darauf rein.
    Die Gaukler erinnern an den berühmten Kessel aus einem anderen BP-Game.

    Also ich habe mein ganzes Gold noch.:p

    Gruß und so;)
     
    Daaniel2 gefällt dies.
  15. .Fantasya.

    .Fantasya. Forenkommissar

    Ich werde gerade ein ganz klein wenig rot. :)
     
    *Guardian* und Schnuckel gefällt dies.
  16. 00edron00

    00edron00 Forenbewohner

    du bekommst SIEBZIGTAUSEND ANDERMANT!!!!! 70K!!!!! Krieg den Hals mal voll xD

    Zum angekündigten Release.....ist das euer Ernst? Kein Scherz? Es liest sich zu gut....da kann irgendwas nicht stimmen....
    WENN es wirklich so wird....omg dann wird das Spiel sehr viel spielerfreundlicher....was meiner Meinung nach nicht schlecht ist!!!!
    Wahrscheinlich das erste mal, dass mir ein Patch gefällt und ich ihn kaum erwarten kann!!! Andererseits lasst euch viel Zeit beim testen....die Sachen die ihr da ändert sind sehr "GROß" wenn die verbuggt sind auf den Live-Servern ist wieder Schluss mit lustig... :)

    FAZIT: Ich freue mich!
     
    netenana gefällt dies.
  17. Schnuckel

    Schnuckel Junior Experte

    Steht dir bestimmt ganz ausgezeichnet.

    Ich weiß ist OT aber was solls, spielen geht halt nicht ;)
     
    .Fantasya. gefällt dies.
  18. realkenai

    realkenai Boardveteran

    Das kann ich zum Glück nicht bestätigen. Habe gestern mit 2 Chars je 2 Runs auf Blakborg gemacht und dabei zwischen 89 und 142 Feenholz abgefarmt. Der mal von mir für mich persönlich per Statistik errechnete Schnitt von 103 Holz/Run wurde also sogar übertroffen.

    Zu den Sphärenscherben bin ich zu der individuellen Erkenntnis gekommen, dass die Droprate an bestimmten Tagen in den drei bevorzugten Farmgebieten tatsächlich auf nahe Null zurückgehen kann. Wechselt man am gleichen Tag aber zu anderen selten besuchten Farmgebieten - Voila - droppt es da plötzlich in gewohnter Weise. Ob diese Erfahrung allgemeingültig ist....?
    Gestern jedenfalls. habe ich mit 1t und 2tchar etliche Runs im jeweiligen Lieblingsfarmgebiet gemacht und zumindest vom Gefühl her keine geringere Droprate als sonst festgestellt. Selbst dem 3tchar, der im Moment im schlechtesten Dropgebiet überhaupt (m1) unterwegs ist droppten bei seiner 300er Dayly immerhin 12 Scherben. Ist der einzige Char wo ich das noch wirklich nachhalte.

    Brauchst also nicht stinksauer sein. ;)

    Zuerst wollte ich dir ja (auch als NonPVPler) Recht geben. Aber ich lese hier immer wieder das man ewig auf den nächsten Kampf warten muss oder zu schwache Leute frustriert aus Kämpfen ausssteigen und sonstige Ärgernisse. Würde eine schnelle Angleichung der Kräfte und Rangverhältnisse nicht zumindest einen Teil der Probleme beheben?

    @Alle die vom Frustfaktor her verständlicherweise sagen, dass es unfair ist das Newcomer viel schneller gute Ausrüstung/hohe PVP-Ränge erspielen können als wir Longtimplayer.
    Es ist nun mal leider so. Kleiner Vergleich zum RL. Der eine spart ein Jahr lang auf seinen Malle-Urlaub, der nächste kauft sich von seiner Steuererstattung ne Yacht und schippert damit durch die Karibik. Der eine spielt sein Leben lang Lotto ohne jemals mehr als 3 Richtige zu haben, der andere 1x und holt den Jackpot. Wenn das Leben an sich nicht gerecht ist, warum sollte es bei einem mit hohem Glücksfaktor behafteten Spiel wie DSO anders zugehen? Alles im Leben unterliegt Veränderungen und so ärgerlich es auch ist; würdet ihr im Geiz ist Geil-Laden einen Aufstand machen, weil der gerade gekaufte PC eine Woche später dort viel billiger im Sonderangebot zu kriegen ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2014
    Darkeye98 gefällt dies.
  19. lio18168

    lio18168 Forenmogul

    wir werden uns noch alle umgucken..................
     
    frogg1952 und BlutRabe gefällt dies.
  20. Erag0n

    Erag0n Forenkommissar

    Ich bin ja diese Woche nach 2-3 Jahren wieder eingestiegen und musste mir bereits sehr viele Änderungen anschauen, gute wie auch schlechte.

    Der Wegfall der KdW wird garantiert sehr viele erfreuen, mich ärgert es etwas dass ich damals 20K ausgegeben habe als ich aufgehört hatte und nun leer bin. :D Freue mich aber auch, da ich noch nen halbes Dutzend Leg habe wo mich interessiert was da wohl hinter steckt. Und ob die anderen Morgensterne und Natternschultern andere Werte haben als die die ich nutze (Ich weiß, Stammwerte gleich, aber Verzauberungen können variieren soweit ich weiß, und ja, ich habe keine anderen weil es damals nur 2 Bosse gab :p).

    Ich bin sehr gespannt auf den neuen Einfluss von Gold, Silber, Kupfer.

    Hier habe ich extrem wenig finde ich (100 Gold) und wenn das Craften wirklich so teuer wird wie vorher jemand geschrieben hat wird das sehr lange dauern etwas an den Werkbänken zusammen zu basteln. Generell wäre es cool wenn man leg Items und/oder einzigartige auch Craften könnte…

    Mit etwas Glück bekomme ich meine Frau demnächst überreden mit mir nochmal komplett neu anzufangen, dann wird man ja sehen in wie weit Neueinsteiger benachteiligt oder bevorteilt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.