Lvl 100, was dann? Gruppenzwang und/oder Tod des Games??

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Lorindel gestartet, 15 Februar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Den 12en zum Grusse :)

    Der Titel sagt alles aus. Wie soll es ab Lvl 100 weiter gehen? Gruppenzwang??

    Alles was wir mal erspielten ist nun nicht mehr möglich. Habs heute Abend getestet, Gorga Schmerzhaft ist solo nicht machbar, der hat mich innerhalb weniger Sekunden getötet.

    Ausrüstung um stark zu werden findet man entweder in den Grotten oder in der Verbliebenen Erinnerung von Brigavik.

    Tolle Aussichten, wenn man größtensteils solo unterwegs ist. Das ist dann also das Ende vom Game. Ermüdend. Traurig. Sich nichts mehr erspielen zu können in diesen einst tollen Game ist ein Tritt in den ****** jedes Spielers hier in Duria.

    Andere findbare Ausrüstung wie Königsschultern der Singularität sind mitunter total sinnlos und nicht nutzbar. Das Set aus den Würfel...seit der CE keines mehr bekommen, wurde das entfernt? Roshan Set, gibt es nicht mehr. Events werden für viele nicht mehr spielbar sein.
    Keine Draken erspielbar, Kleeblätter ebenso nicht!!

    Wenn hier nicht massiv nachgebessert wird, sehe ich schwarz. Zahlungen wie Prem und/oder Deluxe werden massiv sinken.

    Hörte schon von Verbesserungen mit nächsten Release, man kann (angeblich Ausrüstung craften) aber ohne die Zutaten, die man dann erspielen soll ist das auch nicht möglich.

    Wie soll es also weitergehen?? Gruppenzwang? Ressourcenverschwendung??

    Das ist kein Meckern auf hohen Niveau, sondern eine berechtigte Fragestellung.

    Hochachtungsvoll Schattenherz
     
    IrinaP1967, Hucklebiene und jackass78 gefällt dies.
  2. jackass78

    jackass78 Junior Experte

    Geht mir auch so....bin nur noch sporadisch anwesend.
    Macht momentan echt kein Spaß mehr.
     
    Lorindel, Hucklebiene und Saabia gefällt dies.
  3. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Hallo Schattenherz

    ich bin ja schon eine ganze Weile 100 und auch viele in meiner Gilde sind es seit Monaten.

    Was ich feststelle ist das vor allem die (starken) Solospieler noch regelmaessig da sind. Viel viel weniger als vor der CE und mit wesentlich weniger Freude und Ehrgeiz - da es doch sehr ermuedend ist immer ein zaehes Spielgefuehl zu ertragen aber echt "umerziehn" lassen sich diese Spieler nicht. Warum auch? Ich zaehle mich selbst auch in diese Gruppe die am liebsten alleine oder zu zweit farmt. Ab und zu Gruppe ist nett auch mal den kleinen helfen aber der Wunsch danach ist sehr sehr klein im Moment.

    Die Spieler die vor der CE schon echte Gruppentiere waren sind es immernoch und laufen auch gerne zusammen. Die Solisten haben eine zeitlang Gruppe gemacht bis sie endlich wieder stark genug waren um auch wieder alleine die Maps laufen zu koennen - leider ohne Boss. Das ganze hat meiner Meinung nach dem Spiel eine Vielfalt an Dimensionen genommen und sehr flach gemacht.

    Ich selber hab das Gefuehl auf Godot zu warten aber weiss auch das da nicht mehr viel kommen wird. Bin ja schon ne Weile hier.

    Solospiel muss eine anstaendige Chance bekommen da sich diese Gruppe sonst wirklich komplett zureuck zieht und dann sind sicher die haelfte der Spieler weg.

    Das Angebot sich wieder herstellen zu lassen wenn man sich geloescht hat ist sicher sehr nett aber der Grund warum so viele gegangen sind ist nicht beseitigt worden.

    Im Feedback Thread sind soviele Anregungen gemacht worden wie man das Spiel wieder attraktiver machen kann.
    Resourcen ausquetschen und schlechte Belohnungen fuer extrem zaehes Spielgefuehl ist ein toxischer Mix- der am Ende auch fatal sein wird.

    Was meiner Meinung nach "schnell" gemacht werden muss um das Spielgefuehl zu verbessern:
    1. Bessere Dropps bei den Bossen- selbst blaue Kisten haben bessere Dropps als die Boss im hoechsten Mode.
    2. Minibosse brauchen Pflichtdropps. Nur Muenzen bekommen ist sehr frustrierend nachdem man daran Essis und Leben verballert hat.
    3. Wuerfel empfinde ich zur Zeit nicht als Belohung. Wuerfel sollten Levelgerechte Items enthalten. Das Set ist auf 100 nutzlos
    4. Die Strafdebuffs von 30 Minuten in gandenlos und blutig muessen weg. Viele Spieler machen diese halbe Stunde Pause und kommen danach nicht mehr- da sie in der Zeit doch was andres angefangen haben.
    5 Sicherheitszonen nach dem Porten muessen wieder eingerichtet werden - ich selber bin total genervt wenn ich eine Map betrete und sofort von Mobhorden abgeschlachtet werde oder beim Boss nach dem Porten auf den Todesschirm gucken muss.

    Damit koennte man zumindest ein wenig Spielgefuehl zureuck bringen aber das waere nur der Anfang um den Spielern auch mal echt entgegen zu kommen.

    Liebe Gruesse
    Saabia
     
    IrinaP1967, jackass78, Lorindel und 7 anderen gefällt dies.
  4. Chillkröte

    Chillkröte Forenbewohner

    Hallo,

    gestern erreichte ich nach 70 Tagen im Spiel herumstrolchen Level 100. Meine Ausrüstung wurde entsprechend durch Runs mit Spieler*innen die mich mitnehmen wollten auf Stufe 137 gebracht. Meine Wissensstufe liegt kurz vor 25.

    Im Spiel habe ich aktuell nur noch 2 Sargon Aufgaben fürs Event, bisschen Krams in Fyeborough erbeuten, Paniksplitter craften und Hörner sammeln in Brigavik/Tetaconetl.

    Grimmagstone in der Zwischenwelt kann ich auf infernal alleine sowieso vergessen.

    Daher frage ich mich aktuell, wie soll es da weitergehen? Endet das Spiel, wenn die wenigen offenen Aufgaben erledigt sind? Muss ich mich dann ernsthaft dem Runen farmen unterwerfen, was im Grunde nur so etwas wie Zeit totschlagen ist, bis ich eines Tages stark genug bin, um Grimmagstone auf infernal zu betreten? Zusätzlich die Events?

    Eine Gruppe finden, mit der ich in der Wüste oder woanders herumlaufen darf, ist zum Glück kein großes Problem. Ob mit der Gilde oder einfach mal Gruppenleiter anschreiben, es ergibt sich fast immer eine Möglichkeit.

    Dennoch schwingt bei Runs in Gruppen immer ein schlechtes Gefühl mit. Ich sage den Gruppenleitern schon immer was sie erwartet und wenn es dennoch okay ist, freue ich mich natürlich. Denn bei Lvl 100 erwarten viele sicher einen Zwerg mit ordentlich Power.

    Am meisten stört mich aber, Runs ab schmerzhaft sind alleine kaum zu bespielen. Da kann ich noch so starke Edelsteine craften, die fehlende Power in der Tiefe durch Wissen zeigt sich heftig und wie lange macht es Laune, wenn man in einer Tour stirbt?

    Coole Maps wie Atlantis auf höheren Modi neu entdecken ist somit nicht möglich und sich ständig von anderen abhängig machen kann es ja nicht sein.
     
    IrinaP1967, jackass78 und Hucklebiene gefällt dies.
  5. jordywinchester

    jordywinchester Ausnahmetalent

    Ja, stimme ich voll zu, ich habe nicht darauf geachtet, dass es so etwas wie diese mehr als unnützen "Strafdebuffs" gibt, ich hatte sogar 6 davon "gestapelt" und wundere mich, warum ich andauernd mit der Nase im "Dreck" liege, für was sollen die nutzen????, ich baue mir doch nicht meinen Char so auf, dass ich genügend Lebenspunkte generiere um sie dann im Spiel um die Hälfte wieder verliere, dass ist mir im Mode " Tödlich" erst aufgefallen:mad:, es wird immer diffuser, da kämpft man sich hoch, freut sich, dass man endlich mal höher als "Schmerzhaft/Qualvoll" laufen kann, dann kommt dieser sch....Strafdebuff:(
     
  6. Skelsayu

    Skelsayu Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo jordywinchester,

    die Debuffs treten erst ab dem Modus Gnadenlos auf. In den Modi tödlich oder Infernal wird man davon nicht betroffen.
    Sie werden von speziellen Gegenern verursacht und stellen eine zusätzliche Schwierigkeit der höchsten Modi dar.
    Das sie bei den Spielern auf wenig bis gar keine Gegenliebe stoßen, haben wir bereits mehrfach im Rahmen eures Feedbacks weitergegeben.

    @Lorindel:

    Sowohl das Würfelset, als auch das Roshan Set und sein Entsprechungen der anderen Klassen sind noch vorhanden und können erbeutet bzw. in Würfeln gefunden werden. Dabei ist die Chance auf das Würfelset in Würfeln aus höheren Schwierigkeitsgraden höher.

    Allzeit gute Drops und viel Spaß im Spiel,
    LG Skelsayu
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2021
    jordywinchester gefällt dies.
  7. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    armuts zeugnis von BP wenn man in kurzer zeit auf 100 kommt aber im wissen erst 25 is anfersich sollte sowas umgekehrt sein
     
  8. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Paul dann braucht ein Char 50 Jahre um die 100 zu erreichen ;o)
     
  9. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    und jetzt brauchste 100 jahre um wisen auf 300 zu bring
    was wohl besser?
     
  10. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Mehr Wissen tut uns allen gut ;o)
     
  11. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    Wissen ist Macht!

    Ich weiss nix -> macht nix:cool:
     
  12. Hagonir1

    Hagonir1 Kenner der Foren

    ich war weder in brigavik noch in den grotten set teile farmen, wir haben uns durch normale legis hochgepusht, was jeder machen kann, ich finde diese sets und uniques eh nicht so doll da gibt es bessere zusammenstellung, ich verstehe auch nicht warum sich die leute da durchquälen, im feddback tread gibts einige tipps wie man schnell an gutes equip kommt, da sind diese maps total unnötig.
    solange ihr euch auf solche maps und zw versteift wird es eh nix mit stärker werden,fangt erstmal kleiner an dann wird das auch was, aber direkt in diese maps zu laufen bringt nur frust, man kann auch komplett legi equip haben auf 130 und trotzdem gut blutig laufen.
    da sieht man wieder wieviel spielerfahrung die leute haben die ja angeblich ewig dabei sind.
     
    arthrus15 gefällt dies.
  13. jordywinchester

    jordywinchester Ausnahmetalent

    Ja, sorry, habe mich vertan, habe es selbst gerade nochmal getestet, hast recht, nur, wenn man nicht darauf achtet, ist es schon ganz schön nervig, zumal sich der "Debuff" stapelt, ich musste meine Mage erst mal in der Stadt für 1,5 Stunden "stehen" lassen, damit der Buff herunterzählt;) und das finde ich nicht sehr schön
     
  14. Hagonir1

    Hagonir1 Kenner der Foren

    hattest du überhaupt schonmal so einen debuff? erst auf tödlich nun 1,5 stunden stadt stehen wobei der nur 30 minuten geht?
    ausserdem warum stellt man sich in die stadt, nutzt die zeit um auf inf runen zu farmen, das geht auch gut mit 70 mana:p
    ist kein wunder das ihr nichts schafft wenn ihr solch blödsinn macht^^
     
    eXor, arthrus15 und Magierhater138 gefällt dies.
  15. xxxxxxxxxxx

    xxxxxxxxxxx Aktiver Autor

    Lieber Hagonir1,

    Du solltest mal in der Wikipedia unter Emphatie nachschlagen :)
    Da schreiben Leute über Ihre Probleme, und Du schreibst nur Trolliges drauf als Antwort.
    Vor einigen tagen war doch ein Post von Dir im Forum, das alles so schlecht ist.
    Und jetzt wieder alles so toll ?

    Toll oder Troll ? :)

    Liebe Grüße an alle anderen die versuchen sich hier normal zu artikulieren...

    XXX
    PS : falls Du antwortest Hago, erwarte Dir bitte keine Antwort von mir, ich diskutiere nicht auf diesem Level.
     
    IrinaP1967, maju01 und jordywinchester gefällt dies.
  16. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Den 12en zum Grusse :)

    Hast du dir meinen kompletten Post durchgelesen? Hast du die Überschrift gelesen?? Hast du gelesen, das ich gestern Nacht Gorga schmerzhaft testete, Daily, und innerhalb weniger sekunden tod war??

    Es geht hier nicht nur um das Equipment aus den Grotten und/oder Brigavik...wer solches Equipment will MUSS in Gruppe spielen. Darauf läuft es ja nur hinaus. Und wenn du dir alles hier durchliest, und andere Feedbackthreads, dann müsstest du wissen, das in vielen Gilden die Lichter dunkle geworden sind seid der CE.

    Gab viele die damals solo ein paar Runden gemacht haben um zu farmen. Und nun? Wo sind die alle hin?? Runen kann man erst auf Infernal farmen, da ist auch nee Gruppe besser, weil man sonst am Ende zuviele Essenzen verschwendet, das sprach ich auch an.

    Und nochwas, Tips zum Equipment...ja, das les ich hör ich und es kommt fast immer das gleiche dabei herum. Das Set aus den Grotten, Zier aus der Erinnerung, Balorschaossiegel (Ringe)...warum muss man diese Items nutzen?? Wenn ich mir z.B. mal den bissigen Foliant erspielen will, um mal testweise damit zu spielen, ob das Teil was bringt, wer glaubst du geht zu Gorga??

    Ach, mit Endlevel 40 waren wir altgedienten Spieler froh und angesehene Gamer, wenn wir full Legendär waren, jeder wollte uns in Gruppe. Ich kenne diese Vorzüge. Farm nun bitte mal legendäre Items, die droppen auf Normal (für Neulinge) ja sooooo toll, auch nicht auf schmerzhaft, qualvoll etc...

    ...demzufolge geht alles auf Gruppenzwang und Ressourcenverschwendung einher. Altgediente Spieler haben jene, aber Neulinge nicht. Sag mir bitte nun mal eines...Draganevent: Dragan in der Großen Halle!!! Da kommt man nur solo rein. Wer soll denn da besiegen?? Solo?? Dann wird das geändert zu Gruppenzwang. Und was passiert?? Vllt kennst du ja die Antwort, darüber gabs massig Beschwerden schon hier vor Monden im Forum.

    Ansonsten ist dein Beitrag recht gut, aber nicht stimmig weil du dich nicht auf das wesentliche bezogen hast.

    Hochachtungsvoll Lady Schattenherz
     
  17. Hagonir1

    Hagonir1 Kenner der Foren

    ja da hab ich wohl falsch gelesen, dachte es bezieht sich auf das höhere end level nicht auf neulinge:)
    das boss items kaum dropen haben wir ja schon bemängelt.
    und ob ein neuling der noch keine 100 ist solch boss uniques braucht denke ich eher nicht da reicht auch einfaches equip zum hoch leveln, das ging früher gut und heute auch noch, da ist es eher verschwendung solch sachen zu farmen, brigavik zw sagte ich ja, ist auch unnötig.
    erstmal auf die einfachen leichten dinge konzentrieren bevor man an die harten sachen ran will:)

    ansonsten ist es dennoch leicht sich 130er 140er equip schnell zu besorgenm auch legis, damit kann man schon bischen was anfangen, aber als neuling wieder solch sachen laufen wie dragan und co das thema gabs früher ja schon zu genüge, da muss man sich erstmal hocharbeiten bevor man sowas solo machen kann.

    balorring dropt recht gut wir haben die mit mehreren man bereits gefarmt und viele haben 2 davon, bei mir waren es 5 in kurzer zeit,
    rohans sachen dropen auch recht gut nur sind die nicht zu gebrauchen. singularitätsschultern sind auch nicht schlecht besonders als support char ein muss. bis auf zw uniques dropt alles sehr häufig, wüste in massen die ganzen sets da kann man sich schnell mal mit ner guten gruppe grund equip farmen, wer solo will muss halt dietrichkisten öffnen und schauen was er damit machen kann.
    hab auch schon einige 100er kaufbare items getestet wüsten sachen und materie set(sofern man genug materie hat), ist zwar nur 100 hilft aber gut beim start als neuling als anfangsequip.

    es gibt viele möglichkeiten sich equip zu besorgen, mann muss nur wissen woher oder wie ich da ran komme. wenn man solo unterwegs ist ohne gilde mit leuten die dir erzählen können wie und wo du was bekommst, wirds sehr schwer. das ist aber in vielen spielen so, hab einige gespielt in meinen 15 jahren online zeit und im endeffekt läuft es bei fast jeden auf gruppe hinaus wenn man was erreichen möchte, es gibt nur sehr wenige spiele die solo machbar sind.
     
    Dejavu und Magierhater138 gefällt dies.
  18. jordywinchester

    jordywinchester Ausnahmetalent

    Solltest auch mal lesen, oder ist das so schwer?, ich sagte, dass ich mich vertan habe, außerdem hatte ich 3 gestapelte "Debuffs", jeder davon läuft 30 Minuten und nochmal zum mitdenken, ich mache hier bestimmt keinen "Blödsinn" denn ich bin kein "Minderjähriges Schulkind ", also halte dich gefälligst ein wenig zurück, mit dem , was du sagst, ich verbitte mir deine "Unterstellung".... du solltest wirklich mal bei Wikipedia nach schlagen unter "Empathie", wie es dir unter deinem Post angeraten wurde, unterlasse in Zukunft deine "Unterstellungen". Lesen, überlegen, dann schreiben, wenn du antworten möchtest/willst, dann sollte deine Antwort "Konstruktiv" sein.
    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2021
    Susi58 gefällt dies.
  19. Magierhater138

    Magierhater138 Forenmogul

    Egal wie hoch der Stapel ist, der Debuff läuft immer 30 Minuten, egal ob du 5 10 oder 20 hast.
    Und wie war es dann früher? genau so oder konntest du ohne probleme als Frischer 55 Schmerzhaft bosse legen? ich denke nicht, konntest du zur 40 Zeit ohne probleme als frischer 40 Khalys oder gar Mortis legen Solo? ich denke nicht. denk doch mal bitte drüber nach was du hier schreibst.
     
    Hagonir1 und Dejavu gefällt dies.
  20. Gefaehrte

    Gefaehrte Laufenlerner

    Halöle Schattenherz, ohne zu wissen mit welcher Charklasse du spielst ist es recht schwer, deine Erlebnisse nach der CE zu verstehen, oder nachempfinden aber deine Frage richtete sich auch eher nach den Erlebnissen anderer, worauf ich gerne eingehe. Beginnen möchte ich aber erstmal mit einer Klarstellung, da wie du weißt hier im Forum Strömungen existieren, die Aussagen(die einem nicht passen) ins Lächerliche ziehen, Aussagen verdrehen oder auch mal mit unartigen Bemerkungen jemanden abwürgen, auch ich bin dann kein Kind von Traurigkeit, was ich im nachhinein aber immer bereue, wenn mich irgendein Forumtroll, genau dorthin bringt wo das Niveau ganz unten ist.

    Also nun mein Statement: Vor dem CE war auch ich wie 90 % der anderen User hier, die seit vielen Jahren das Game spielen in der Lage auf allen infernalen Stufen zu spielen, selbstverständlich ohne OP zu sein. Natürlich habe ich das nicht überbewertet, das wir so stark waren , alleine oder auch solo, lag mit Sicherheit nicht an unserer individuellen Klasse sondern an der Tatsache, das wir zu stark und die Monster, die Endgegner zu schwach waren weshalb DSO mMn. zurecht dann auch wieder die Karten neu mischen wollte. Wichtig ist auch das hier im Forum seit einiger Zeit/ Jahren keine repräsentativen Aussagen zusammen kommen da es nur noch 3 Seiten von Usern gibt, die einen die jeden Tag gebetsmühlenartig wiederholen, wie schlecht DSO ist und das die Bosse leichter werden müssen und der Loot mehr, dann Jene die es wenigstens noch versuchen diesem Understatement mit positiven Eindrücken oder Argumenten entgegen zu treten und zum Schluss, die breite Masse die es aufgegeben haben sich hier zu äußern, da wie oben erwähnt es nur noch selten zu sinnvollen Erfahrungsaustauschen kommt, was ich persönlich sehr bedauerlich finde, da grade in der breiten Masse, doch viele Stimmen sind und waren, die dem Forum hier seine Würze gaben, nun gut nun aber zu den Erfahrungen , Eindrücken nach dem CE

    Mir hat das CE die ersten 2,3 Tage auch nicht gefallen , da auch mir meine gewohnten, geliebten Klamotten mit einem Wusch genommen wurde und ich nakisch da stand...ich konnte nichts..war nichts..und hab nur gejammert, zwar nicht das früher alles besser war , aber schon meinen gewohnten Spielstil, der ja ich weiß extrem langweilig war vermisste, vor allem bei Cranparus hatte ich mir mir fest vorgenommen das event zu ende zu spielen, um die begéhrten Aufwertungsrunen zu bekommen, das nichts draus wurde lag daran das ich selbst auf schmerzhaft, es nicht fertig brachte den Boss in einer passablen Zeit zu legen

    Gut! musste ich zähneknirschend anerkennen, aber für mich war das dann der Zeitpunkt wo ich mit meinen Gildies über eine Lösung des Problems nachdachte, lang haben wir nicht gebraucht um zu erkennen, das wir erstmal wieder Items, Verzauberungen und Gruppenruns brauchten um unsere einzelnen Charakterklassen nach vorne zu bringen, die Lösung war dann erstmal die Bibliothek, die sich von absolut unspielbar , also maximal eine Kiste zu mit der Verbesserung der daraus gewonnen Items/Verzauberungen hin zu 2 oder auch mal 3 Kisten(selten) entwickelte , was aber dann stetig dazu führte das der eigene Char spiel und spielbarer wurde.

    Ich selbst spiele einen Mage, nach der Arbeit so 2-4 täglich wenn es das Umfeld zulässt, als dieser musste ich dann auch erstmal mit meinem neuen Equipment und Möglichkeiten vertraut werden. Nach der Bibliothek(irgendwann mal hast du alle 140 Werte) haben wir uns Anfangs in Gruppe, ich dann später alleine auf die Funkelberge konzentriert, wobei auch hier am Anfang alles Andere als Gut lief, dranbleiben ist dann aber wichtig..das erste Mal alleine bin ich dann mit ca. 150 K Dmg und 50 % Standardkrit in die Berge wobei ich von Anfang an feststellte, das der Run mit den Möglichkeiten eines mage, auch wenn es dauert durchaus angenehm war , wir liefen auch weiterhin Gruppe um uns allen, die 2 teile vom mechanischen zu ermöglichen, unsere Ranger hatten als die Raketenmobs noch aktiv waren einige Schwierigkeiten mit einem Sololauf, aber das war dann später kein Problem mehr, unsere Drachenkrieger haben ihre Aufmerksamkeit erstmal dem Königsset zugewendet, weshalb ich da null Feedback abgeben kann und Zwerge, sind nach dem CE alle abgehauen oder haben aufgegeben.

    Gut, also heute laufe ich, ohne OP (anstrengend das hier immer zu wiederholen) mit rund 210 k Dmg, und 70 % Krit, dass ich dank dem Release und dem hiermit verknüpften Möglichkeiten für Jedermann Runen und Edelsteine zu farmen, auf allen Welten außer den Zwischenwelten solo, LKW infernal und die Wüste auf Blood, und auch wenn es dich mal umhaut, oder die Mobmengen mal ein bisschen mehr Aufmerksamkeit brauchen, ist das mit ein wenig Bewegung, oder der tausch von weiß auf Grün Essis möglich, mit Gildies oder friends aber trotzdem gern über TS auch Gruppe laufe..
    Zwischenwelt ist da ein ganz anderes kaliber , q5 oder q3 zum 145 Items farmen, machen hier ja mittlerweile die meisten, auch mal solo aber beim Boss brauchst du, deine Ladies & gentlemens deiner Gilde als Unterstützung, wobei auch hier unser Focus, auf q2 liegt , also das Amulett(auf allen Infernalstufen)Waffe Gnadenlos oder Blood , Waffen droppen, Amulett bei uns bisher noch nicht, was wir aber nicht zum Anlass nehmen um jetzt hier lautstark zu fordern das wenn wir schon mal uns bequemen Q2 mit Boss zu laufen auch die Waffe fallen muss

    Ach und ich vergaß noch Brigavik, auch hier kann, könnte man als mage wenn man viel Zeit hat, so einen Run auch mal machen..aber weshalb? Gruppe ist schneller und effektiver, grade dann wenn man nur Portale sucht und einen fähigen DK hat, der sich durch die Gegner von einer zu anderen Möglichkeit durchwuselt um an die begehrten Portale zu kommen
    Fazit: In jeder Gilde ist es meines Erachtens möglich wenn man die richtige Frau oder auch den richtigen Kerl an seiner Seite hat, auch ohne OP die Möglichkeiten zu nutzen, wenn diese/r den Einzelnen Klassen, auch mal zeigt was diese können, grade gemeinsamer unterschiedlicher Rüstungsbruch, und Rangerpower gemischt mitt Singu und der einen oder anderen Übernahme, der Block vom DK werden auch wenn es hier bestritten wird, dir deinen Spielspaß wieder geben

    Ach und eines noch...wir alle sind grade mal am Anfang unserer Möglichkeiten, ich sag 1-5 % ist bei dem einem oder anderen an Runen/ Edelsteinen gefarmt, und ja es hängt und zwickt genau deswegen auch noch ein wenig , aber Drakensang ist kein Farmerama spiel wo man fürs Betreten der map oder wenn man mit dem Kopf irgendwo dagegen stößt Belohnungen bekommt, sondern schon ein Aufbauspiel, ich persönlich habe mir als Ziel 1-3 Jahre gesetzt um einen Status hier zu erreichen, der dann auch gerne mal Extraklasse genannt werden darf aber bis dahin ist es, bleibt es ein harter steiniger Weg, den ich persönlich trotz aller Widrigkeiten wann immer es geht solo oder auch mit meiner Gildie/Friends liebend gern genieße

    p.s. ein Mage muss nicht stark sein....seine Singu, oder seine Übernahmen sind nicht level abhängig und wenn du mal einen brauchst der dich begleitet, auch wenn es nur zu Testzwecken wäre..Klopf an..

    Grüße
     

Die Seite empfehlen