R248 auf dem Testserver

Dieses Thema im Forum 'Testserver' wurde von Magierhater138 gestartet, 3 März 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peredes

    Peredes Routinier

    Das ist mal wieder ein Schlag ins Gesicht der kleineren Spieler möchte mal nen LV 50er mit 100k Gold sehen, der kann dann Pronto das Handtuch werfen ,wenn das so kommen sollte sind die Lütten mal wieder die Dummen ,ich kann mir kaum vorstellen das sowas neue Spieler anlockt !!
    Die Grossen haben meisst noch Altbestände und genug Resourssen !!
    Selbst viele in meiner Gilde waren Überrascht was da wieder an Fiesheiten kommt !!
    Mal wieder nur von der Tapete bis zur Wand gedacht!!
    BP ist nicht das einzige OnlineGame ,man sollte eher auf Masse (viel Gewinn) statt nur auf Extrateuer für Klasse (wenig Gewinn) achten ,das weiss jeder BWL Student!!
     
    Ugurzan gefällt dies.
  2. arthrus15

    arthrus15 Junior Experte

    Muss sagen die Verteuerung der Tränke finde ich auch furchtbar. Macht natürlich Sinn, dass Craften billiger ist als kaufen, das hatte ich ja von Anfang an gesagt. Aber warum man meinte, die allgemeinen Kosten von 6 Gold pro Pot auf 31 pro zu verfünffachen erschließt sich mir nicht.
    Als Beispiel: Ich habe gestern ca. 2 oder 3 Stunden Runen auf Infernal gefarmt. In dieser Zeit habe ich gut 1k der schlechten 20% Pots verbraten. Das würde mich nach dem Patch 31k Gold kosten, wenn ich die Pots crafte. Ich habe in der Zeit 10k Gold gemacht. Außerdem bezweifel ich, dass ich pro Tag 2k Kräuter droppen kann, um die Potversorgung aufrecht zu erhalten. Merkste selber, ne? Wenn schon alles so wahnsinnig viel dmg macht und Mages kaum Leben haben, dann lasst uns wenigstens die Pots, kann doch nicht sein, dass ich dann tagelang irgendwie Zutaten und Gold farmen soll, um 2 Stunden Pots benutzen zu können.:(
     
  3. Cherymoia

    Cherymoia Laufenlerner


    Diese Option gab es schon lang ist nur leider mit der CE verschwunden und merken wird man es nur wenn man aktuell den Client komplett neu installieren muss ansonsten hat das fehlen keinen Einfluss da die alte Einstellung gespeichert ist.
     
    B1acKwu1F gefällt dies.
  4. steffenfuerst

    steffenfuerst Foren-Graf

    Man kann auch die "settings.xml" Datei im DsoClient-Ordner mit dem Texteditor von Windoof editieren:

    [​IMG]

    Dort einfach den Eintrag "newEquipmentNotifications=" von "true" auf "false" ändern.
     
    B1acKwu1F gefällt dies.
  5. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Hier sind die Preise der Tränke von einem Level 25
    [​IMG]
    Zwar wurden sie angepasst, ist aber dennoch viel zu teuer.
     
  6. maju01

    maju01 Forenexperte

    Wäre es für die Zukunft möglich, Screens in der deutschen Sprache reinzusetzen.
    Kann mich erinnern, das hier Beiträge in anderen Sprachen normalerweise gelöscht werden.
    Das soll keine Diskussion auslösen, sondern ein Gedanke für die Zukunft sein.
     
  7. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Ja, das ist möglich für die meisten allerdings nicht alle, da es auch bilder gibt die nicht von mir sind, z.b aus dem Offizielen Discord welche dann nun mal auf Englisch sind, für die Zukunft werde ich aber mein Spiel auf Deutsch stellen.
     
    maju01 gefällt dies.
  8. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Bin auf jedenfall froh dass du dir die Muehe machst uns zu informieren.
    Dankeschoen ;o)
     
    Ugurzan und Magierhater138 gefällt dies.
  9. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Derzeit droppt auf dem Testserver nur noch Eine Boss zutat pro Run, dafür gibt es jetzt ein Juwel die in der "Glowing Cave" droppen Soll.
    [​IMG]
    (aus einen Twitch-Livestream ) Du kannst 3 Davon einsockeln und auf Legendär Sollen sie +5 geben.
     
    Ugurzan, Jerry und B1acKwu1F gefällt dies.
  10. FrecheZicke

    FrecheZicke Foren-Graf

    ich möchte mal danke an Magierhater138 sagen für die vielen und interessanten info's. :)

    allerdings habe ich noch eine frage die mir und eine ganz lieb gewonnene gildenfreundin aufgefallen sind und zwar: wir haben im dragan event die ausgrabungsstätte und eisenwald gemacht weil wir mal schauen wollten was die gruppenkisten noch dropen und was soll ich sagen SIE DROPEN REIN GAR NIX MEHR, so bald man die kisten runter gekloppt haben, waren sie ohne loot auch verschwunden, haben auf normal und schmerzhaft getestet ... also glaub nicht das es so gewollt ist und wenn ja brauch man keine gruppen essis mehr kaufen / erspielen. :rolleyes:
     
    Ugurzan, B1acKwu1F und Spacy99 gefällt dies.
  11. B1acKwu1F

    B1acKwu1F Routinier

    Mal eine Frage an die Mods, da ich das selbe problem mit den Equipmeldungen habe und hier ein wirklich gute Lösung vorliegt wolllte ich mal nachfragen ob das auch wirklich erlaubt ist. Mich nervt das ungemein das die Meldungen jedes mal bei jedem Unique aufs neue aufblobbt. Es ist ja nicht so das es auch schnell wieder verschwindet sondern bleibt auch knapp 15 sekunden eingeblendet was im Kampf nicht geade von Vorteil ist. Wird das mit dem nächstem Release gefixt werden oder nicht? Falls nein, darf ich dem Vorschlag Folge leißten oder verstöße ich damit gegen irgendeine Regel wenn ich im Script rum pfusche? Könnt ihr das mal nachfragen?
     
    Ugurzan gefällt dies.
  12. ags

    ags Foren-Graf

    Was ist daran bitte super? Rein garnichts! Warum? Weil jeder nach einer gewissen Zeit jeder wieder alles hat und jeder mit dem gleichen Zeugs rumläuft! So wie es jetzt ist das Unics sehr selten droppen ist es gut und richtig. So kann ich mich freuen wenn mal sowas dropt. Jetzt werden wieder die 24/7 Spieler bevorzugt die sich alles ruck zuck erfarmen.
    Ich muss jetzt mal ein Wort für die Payer sprechen. Das sind in der Regel Menschen die weniger Zeit haben aber durch payen versuchen Schritt zu halten. Nur wird es Ihnen immer schwerer gemacht dies zu tun da man immer mehr zum grinden übergeht was die 24/7 Spieler bevorzugt. Letztlich sind es aber die Payer die dafür sorgen dass das Spiel am Leben bleibt!!! Daher möchte ich das es mal wieder so wird wie zu Level 40 iger Zeiten wo sich payen noch gelohnt hat. Jetzt ist payen nur noch verarsche. Und das schlimme ist das BP das anscheinend ignoriert. Aufwachen BP sonst hast nur noch non Payer im Spiel und kannst dicht machen. Desweiteren hoffe ich dass das RL 248 nicht so kommt und komplett so wie es jetzt ist verschwindet!
    LG
     
  13. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Naja 24/7 Farmer würde es nicht interessieren ob diese Uniques jetzt Craftbar sind oder nicht die haben ihre Items schon alle.
    bei Payern muss ich dir aber recht geben, derzeit Geld auszugeben für Andermant ist das unötigste was man machen kann.
     
  14. arthrus15

    arthrus15 Junior Experte

    Das System hat doch nichts mit 24/7-Farmern zu tun, das dient einfach nur dazu, Frustration zu vermeiden, wenn man hunderte von Runs machen muss, um evtl. ein besseres Item zu bekommen. Durch dieses System hat man ein festes Ziel vor Augen, anstatt auf RNG hoffen zu müssen.
    Jeder will doch vorankommen und seinen Char verbessern, unabhängig davon, ob man nun 24/7 farmt, "Normalo" ist oder sich seine Sachen lieber erkauft.
    Leute, die bereit sind, 24/7 ingame zu "arbeiten", haben mMn genauso gute Chancen verdient, wie jemand, der nach Feierabend die Kreditkarte zückt. Zu heftiges Pay2Win war bisher immer der Tod jedes Spiels und ist sicher nicht der Weg, den man hier einschlagen sollte.
    Abgesehen davon, stimme ich dir zu, dass die momentanen Andermantpreise fern jeglicher Realität sind und man schon besonders verzweifelt (oder reich) sein muss, um ein paar Stündchen Farmaufwand durch hunderte von Euro zu ersetzen.
     
    ila42 gefällt dies.
  15. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    lol immer die selben die das zeug dann beckomen und das öffter weren andere es nie beckomen
    der glücksfaktor is hier so schlecht verteilt wie nirgens
     
  16. Nymphetamine

    Nymphetamine Forenbewohner

    In viele andere Spiele ist es so, dass man sich die Teile craften kann. Es war nur eine Frage der Zeit, dass das auch hier implementiert wird. Nur auf RNG zu hoffen, bringt nicht viel weiter. Vor gewisse Zeit hatten wie ZW-Items-Shop, jetzt finde ich diese Variante besser, da man auch die Bosse töten muss, davor könnte jeder einfach Portale auf Schmerzhaft farmen und dann sich Gruppe finden, die ihn dann durchzieht. Die Zutaten, die dann die Verzauberungen bestimmen, bzw die Spanne zwischen min-max, kann nicht jeder auf Blutvergießen farmen, also die etwas schwächere, werden dann länger brauchen um an gute Teile zu kommen, da RNG immer noch eine Rolle spielt. Die Hardcore-Spieler sind egal, die haben schon alles was sie brauchen. Die System ist eher für die anderen, die nicht bereit, bzw nicht 15 Stunden am Tag Bosse farmen können. Im Endeffekt das entscheidende sind die Steine. Wenn dann etwas zügiger die alten Spieler gewisse Stärke erreichen können, können dann auch weitere Schwierigkeitsstufen eingeführt werden, statt die existierenden weiter "geringfügig" zu bearbeiten. Was mehr Sinn macht meine Meinung nach, als jetzt einfach alle paar Monate die an die Spieler-stärke anzupassen.

    P.S. In viele andere Spiele ist es auch so, dass die besten Items nur durch craften zu bekommen sind. Wäre nicht verkehrt, wenn das hier auch so wäre. Betreiber möchte jetzt halt uns die Möglichkeit geben, wenn wir ein Teil nicht innerhalb 100 Runden bekommen, dass wir es uns craften. Egal, ob wir mit oder ohne craftbaren Items sind, irgendwann werden wieder aller mit dem gleichen Teile rumlaufen, je nachdem für welche Spielweise man sich bei einige Klassen entscheidet. Das was dann wirklich etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen wird sind halt die Steine. Die sind sauteuer was Staub angeht und ist auch gut so. Man kann sich nicht mehr einfach so die besten Steine kaufen. In ein Spiel, sollte der Geldfaktor nur geringfügige Rolle spielen oder? Man kann mit Echtgeldeinsatz sich gewisse Vorteile erlangen, bzw. etwas Zeit sparen oder Materialien.. wer Buffs craftet, weiß was ich meine.
     
  17. ags

    ags Foren-Graf

    Da gehen unsere Meinungen komplett auseinander. Ich will nicht dauernd grinden was sammeln und dann was basteln. Ich will mich freuen wenn mir mal ein richtig geiles Unic dropt und dann will ich mich immer wieder dazu freuen können weil nicht jeder Hinz und Kunz damit rumläuft. Denn so wird es definitiv kommen und auch du wirst dich dann nicht mehr freuen können wenn es dir mal dropt. Mir ist übrigens nur mal der Gürtel gedropt bei Bearach auf blood. Nicht das du denkst ich hab schon alles mit Top Werten.

    Genau so sollte es sein nur es ist nicht der Fall. Und dafür das viele umsonst spielen können weil andere payen sollte es immer ein wenig zu gunsten der Payer laufen. Meine Meinung. Nicht - Payer haben eh meist ne andere. Aber ich möchte nicht hören wie sie jaueln wenn keiner mehr rein payt und das Spiel dicht gemacht wird.
    Das habe ich nicht gefordert. Denn zur Zeit ist eher Pay to lose angesagt. Das kann es auch nicht sein.Payer sollten schon einen Vorteil haben!
    Da gebe ich dir Recht und deswegen pay ich auch nicht mehr wie früher. Und das machen ganz viele so wie ich. Daher sollte BP mal überlegen ob es nicht besser ist wieder zu Pay2Win überzugehen. Zumindest so das man einen kleinen Vorteil hat.

    Ich habe erst 1 Unic bekommen von Bearach. Nicht mal die Waffe nur den Gürtel. Das zu deinem sinnlosen Post von wegen Glücksfaktor.
    Ich bin auch schon mal entäuscht wenn mir manchmal Tagelang nichts dropt aber ich freue mich auch wenn andere das Glück haben und ein geiles Unic bekommen. Du anscheinend nicht. Bist halt wahrscheinlich totaler Egoist. :rolleyes:
     
  18. arthrus15

    arthrus15 Junior Experte

    Also ich bin der Meinung, Payer und 24/7-Grinder sollten gleichgestellt sein. Payen darf gerne die Abkürzung oder das Umgehen von vielen Stunden Aufwand sein, keinesfalls aber darf das Endergebnis des Payens bessers sein als das, was sich jemand mit 24/7 Zeitaufwand erspielen kann. Der Vorteil dabei ist ja schon die massive Zeitersparnis, da braucht es nicht noch Extras, die ein Free2Play nicht ereichen kann.
     
  19. ags

    ags Foren-Graf

    Ich kann dich verstehen aber der Payer erhält doch das Spiel am leben und nicht der 24/7 Farmer. Von daher vertrete ich die Meinung das ein Payer Vorteile haben sollte. Sonst kann der 24/7 eh nicht mehr spielen. Die Vorteile sollten sich aber in Grenzen halten. Es sollte nicht so sein wie in Level 40 iger Zeiten. Aber doch schon merkbar sein.
     
  20. -Longandi-

    -Longandi- Boardveteran

    nee, der payer zerstört das spiel, weil immer wieder neue anreize geschaffen werden müssen, um an eure daten ran zu kommen , damit der .....natürlich anonyme doppelgänger...weiter aktualisiert bleibt.
    unterschied zwischen no.payer und payer ist, das das anonyme profil beim payer mehr kostet, weil diese mehr daten liefern.

    eure 3piepen 50 interessieren nen sch...ß.
    frag doch mal all die firmen, was die zahlen um eure daten zu verarbeiten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen