Selbst konfigurierbare Autolootfunktion: Items unter Einstellungen auswählbar machen

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von SidAmos gestartet, 3 August 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums

    Die Würfel werden ja auch angeklickt und aufgemacht da sind die Items aber schon Identifiziert, man sieht sich da jedes Item an und schmelzt es erst dann wenn es nichts taugt.
    Also warum sollte man die Items nicht gleich Identifiziert bekommen ?
     
    jenaben und FrecheZicke gefällt dies.
  2. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    hallo zusammen
    so mal gesagt wer ist den eigenlich als erstes den drauf gekommen
    wegen automatische einsammlung ,
    den das war ich , schon anfang des jahres wo die wunschliste
    war , war ich es die es ja gewünscht hatte aber da nahm
    ja keiner so notiz drauf , und jetzt kommt ihr mit dafür ,
    warum habt ihr den nicht schon da schon angefangen , aber ist ja
    egal wenn ja so ein neuling mal schon mal hier im forum was sich gewünscht hatte
    das man darauf erst ja nicht eingegangen wird , hatte auch schon geschrieben gehabt das viele spiele
    so was haben von anfang an , aber ich wurde hier nur noch über lesen
    daher halte ich mich in zukumpf jetzt aus den forum mich raus
    somit enthalte ich mich der stimme
     
  3. Tlodiol

    Tlodiol Aktiver Autor

    Es hat nichts mit "Durch das Spiel durchballern" zu tun, sondern einfach weniger Stress, weniger unnötiger Aufwand und mehr Gemütlichkeit. Ich will entspannte Spielrunden und ein entspanntes Lootsystem. Einfach eine Erleichterung bei der Itemflut, die aktuell im Spiel da ist. Wer "durchballern" will, tut das jetzt auch schon mit Skripten und Speedfarming.
    Wenn jetzt das Argument kommt, dass man für sein Geld / Gold / Glyphen arbeiten und schwitzen muss, dann könnt ihr gleich wieder zurück zu Release 50, wo man jeden Gold- und Bronzestapel einzeln anklicken muss. Autoloot von Münzen stört auch keinen. Oder Andermant, oder Garnpäcken etc. Ich "arbeite dafür", indem ich die Monster schnetzele, da muss ich nicht jedes Item noch 10x anklicken danach.

    Denk dich mal zurück ins Geburtstagsevent, falls du schon durch bist. Oder schau einfach mal im nächsten Run drauf, falls noch nicht.
    300 Runden Arena, jedes mal 50 Items zum Aufheben, zum Großteil infernal 3 nur blau, was kein Mensch identifiziert, sondern einfach nur verkauft (und viele wohl auch einfach liegen lassen, weil es zu nervig ist, ich tu mir das immerhin noch an für 1-2 Gold pro Item...; hatte einige Gruppen, wo es hieß "only take purple, fast runs", die das einfach alles liegen ließen)
    Dann hast du also zum Schluss 300*50=15.000 Items aufgesammelt, per Einzelklicks. Und um die alle wieder loszuwerden, nochmal so viel.
    Also 30.000 unnötige Klicks, wenn man ein vereinfachendes Autoloot mit ganzer Seite verkaufen hätte.
    Looten und Verkaufen dauert mindestens 1,5 min, also kommst du mdst auf 7 Stunden Loot- und Verkaufszeit, allein im Geburtstagsevent, was damit wohl ein Viertel der nötigen 30 Stunden Eventaufwand ausmacht. Und das ist zu viel!

    Und da kann mir doch keiner mehr sagen, dass das sinnvoll verbrachte Zeit ist. 7 Stunden verschwendete Zeit, 30.000 Klicks, da hat man wirklich "gearbeitet", für jedes einzelne Gold auf dem Konto. Und das ist zu mühsam. Schon klar, Bigpoint will seine Spieler im Game halten, aber mit sowas kann man keinen locken, sondern eher Langeweile, Stress und Genervtsein erzeugen, dass die Leute eher abschalten.
    Wer das immernoch gerne so will, bitteschön. Dann halt vorher wie bereits beschrieben, per Einstellung Autoloot AN/AUS.

    Aber ich würde viel lieber Qualitätszeit im Spiel verbringen. Sprich: mehr Zeit haben, um Monster zu töten, durch die Maps zu ziehen. Anstatt sinnlos und stupide rumzustehen und mich durchs Inventar zu quälen, jedes Item einzeln klicken zu müssen. Das ist einfach nur ätzend und abstoßend anstatt angenehm für Spieler und verlockend, mehr Zeit im Spiel zu verbringen.
     
    B1acKwu1F, Saabia, jamakoo und 2 anderen gefällt dies.
  4. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    es gibt mittlerweile einfach zu viele von eurer sorte. ihr seid mit einer der hauptgründe, warum der saftladen keinerlei veranlassung sieht, sich nach 8 wochen mal zu einem vernünftigen statement herab zu lassen.

    "regeln? offizielle verbote? ach komm, was soll der quatsch.... MIR gefallen diesbezüglich die aktuellen regeln nicht, ICH halt nix davon, ICH sehe keinen grund in diesem und jenem, also spiele ICH nach MEINEN regeln, die MIR persönlich besser gefallen."
    was hat dieses spiel (und die gesellschaft) in zukunft von leuten wie euch wohl noch zu erwarten...
     
    ags, Raid_81, GoldGord und 2 anderen gefällt dies.
  5. Tlodiol

    Tlodiol Aktiver Autor

    So kann man es auch sehen, oder man versucht einfach, es hier zu verbessern. BP versucht ja schließlich auch, sein Game mit jedem Release attraktiver zu machen, und da gehört das eindeutig dazu inzwischen.

    Stell dir vor, es gibt Autoloot, man stellt im Filter ein, alles aufsammeln, außer Legi und Unique. Man killt einen Boss, sieht den Loot aus der Ferne liegen, läuft fix hin und drüber - zack - alles im Inventar. Zurück bleiben 2 Legis und 1 Unique liegen, man freut sich, klickt 3x und hat alles im Inventar liegen. Vor allem der DK sieht so auch seinen wertvollen Loot liegen, wenn er direkt am Boss steht.

    Zeitersparnis 10 Sekunden und weniger Klickarbeit.

    Und dann ins Inventar - hui - schon alles identifiziert. Gemütlich die Maus über die Items bewegen und schauen, was man braucht. Kein Rechtsklickfiasko. Und anschließend ganze Seite / Zeile / markierte Items per Drüberziehen der Maus verkaufen / schmelzen.

    Spart vermutlich nochmal 1 min und haufenweise Geklicke.

    Wäre doch ein Traum!



    Wie Wernher schon sagte, aus Würfeln und dem Daily Loginbonus Kisten kommen die Items bereits auch identifiziert heraus. Wo ist das Problem, das beim Loot auch zu machen. Kristalle der Wahrheit wurden mit Release 139? entfernt, also vor genau 100 Releases und vermutlich 6 Jahren. Und seit 6 Jahren ist das Relikt der unidentifizierten Items erhalten geblieben, mit der absolut falschen Begründung von BP, dass so die Spannung beim Itemfinden erhalten bliebe.

    Es gibt halt einfach sinnlose Spielmechaniken, die es zu verbessern oder abzuschaffen gilt. So wie BP das vor 2 Jahren eingesehen hat, dass Reparieren der Waffe einfach unnötig und sinnfrei ist und deswegen die Reparaturfunktion beim Schmied komplett abgeschafft hat. Hoffentlich wird das auch fürs Items identen eingesehen und geändert werden.
     
    B1acKwu1F, Saabia, Darklorder und 2 anderen gefällt dies.
  6. giulie

    giulie Ausnahmetalent

    Na klar, dafür! :)
    Die Funktionen sollten individuell konfigurierbar sein. Und für diejenigen, die es gar nicht möchten, abstellbar.
     
    B1acKwu1F, Saabia, jenaben und 2 anderen gefällt dies.
  7. jamakoo

    jamakoo Forenkommissar

    Nur mal so... der Wunsch besteht schon seit mehreren Jahren.
    Dass sich nicht direkt etwas ändert, wenn man einmal im Forum postet, wirst du mit der Zeit feststellen. Das Set womit ich spiele für Zwerge hatte mehrere Jahre lang einen Bug, den ich erst mit einem Video beweisen musste, damit er überhaupt weitergeleitet wird (obwohl er recht einfach selbst nachzuweisen war) und dann hat sich lange Zeit trotzdem nichts getan.
    Wilkommen bei Bigpoint...

    Gefällt mir, dass du so eine Rechnung mal angestellt hast. Und DSO lässt einen sowieso schon so viel Zeit am Grinden verschwenden....

    Wenn weniger aber dafür gute Items droppen würden, wäre ich vom Identifizierenmüssen auch gar nicht so genervt, dann wäre es mal wieder halbwegs spannend, Items anzugucken. Wie früher, als man dann nach tagelangem Farmen endlich das Unique identifizieren konnte. (Na gut die Werte waren bekannt aber trotzdem spannend...)

    Bigpoint sollte den Spielern schon entgegen kommen was einfache Wünsche betrifft, die jetzt nicht gerade deren Geschäftssystem über den Haufen wirft...
    Ich glaube ein solches Lootsystem wäre von der Mehrheit der Spieler gewünscht
    Und DSO gibt einem genug Gründe, um für eine Weile andere MMOs auszuprobieren. Wenn man dann nach Jahren zurückkommt und sich immer noch nichts getan hat, ist das sehr frustrierend. Würdest du dir ein anderes Game suchen, wenn sie Autoloot machen würden?

    Natürlich spiele ICH nach MEINEN Regeln, es geht bei einem Spiel schließlich ums Spaß haben.... und wenn der Betreiber es einem so schwer macht, was soll man dann anderes machen? Kann die verstehen, die sich mit einem einfachen Lootbot behelfen, SOLGANGE sie selber die Monster killen. (Bots, die selbstständig ZW-Ranglisten farmen müssen gebannt werden, das ist klar)
     
    FrecheZicke und Wernher65 gefällt dies.
  8. Darklorder

    Darklorder Forenaufseher

     
  9. jenaben

    jenaben Fortgeschrittener

    Können die doch jetzt genauso machen? Dass der Entwickler wieder heimlich was runterschraubt, hat nix mit der Funktion zu tun.

    Ist doch kein Bug? Es ist keine Spielmechanik, welche nicht richtig funktioniert. Es ist nur angenehmer zum Spielen. Genau das mein ich mit der Community.
    Dann soll das passieren. Damit schießt der Entwickler sich nur selbst ins Knie. Mache nichts schlimmes, kein Ac User (im Shop) macht etwas Schlimmes. Die paar letzten Spieler sollten denke ich nicht für solchen Quatsch gebannt werden.

    Achsoooooooooooooooooo, das Identifizieren ist ja auch so spaßig, so ein großer Teil des Spiels, das ist ja soooooo eine gute Spielmechanik, jedes Item einfach NOCHMAL anklicken zu dürfen. Man! Ich hab so viel Spaaaaß dabei..

    Ist ja auch zum Glück gar nicht maßlos übertrieben, was du hier sagst. Sich ein legales und winziges Programm herunterzuladen, wodurch man ausschließlich für das unfassbar unnötige Anklicken von Items Zeit und Nerven spart? Man. Wie kann man nur zeitsparend sein?

    Dann wirds schwierig mit dem Craften.

    Jaa genau, man kann Spiele ja auch einfach so ersetzen. DSO ist 1:1 wie jedes andere Spiel, nur dass es hier die Lootfunktion nicht gibt, stimmts?

    wtf hätte mich nie ins Forum begeben sollen. Richtig schön viele spießige Rentner hier.
     
    inliner999, Wernher65 und FrecheZicke gefällt dies.
  10. Tlodiol

    Tlodiol Aktiver Autor

    @Darklorder

    Ich denke im Gegenteil, dass der Großteil der Programmierarbeit schon getan ist. Habe keinerlei Ahnung von Programmieren, aber es gibt doch schon viele andere Elemente im Spiel, die mit Autoloot funktionieren. Gold aufsammeln, wenn der Spieler in der Nähe ist, und dem Konto gutschreiben, Eventitems aufsammeln und dem Beutel im Inventar hinzufügen. Das ist ja quasi schon alles da und fast dasselbe.

    Im Grunde liegt ja auch der ganze Prozess schon vor, Item dropt, Item liegt, Item wird angeklickt, Item wird ins Inventar hinzugefügt, mit Fragezeichen verdeckt.
    Da müsste man einzig das autmatische Aufheben an die Stelle von "Item wird angeklickt" setzen und zum Schluss das Verdecken weglassen. Ich glaube das sollte nicht sehr kompliziert sein.

    Ganze Inventarseite sortieren gibts ja auch schon, da könnte man auch ganze Seite verkaufen oder schmelzen sehr einfach einbauen denk ich. Oder z.B. eine Funktion mit gedrückter STRG Taste die Maus über Items bewegen, diese werden dann markiert, und per Button werden die ausgewählten dann komplett verkauft, meinetwegen nochmal mit Sicherheitsabfrage oder so.

    Wenn es scheitert, dann wohl eher am Willen, nicht an dem Aufwand, der sich vermutlich in Grenzen hält. Vielleicht kommt es ja eines Tages als Premiumfeature, wenn die Verkaufszahlen einbrechen und wieder Geld her muss. Oder auch so einfach mal, wenn die Autolootnutzer überhand nehmen.
    Könnte mir aber vorstellen, dass viele User das total begrüßen und sich sehr darüber freuen würden.
     
    inliner999 gefällt dies.
  11. jamakoo

    jamakoo Forenkommissar

    naja wenn nur die Items droppen, die du auch fürs Craften verwenden kannst, gehts wieder.
    ja denke ich mir auch manchmal, aber ich glaube das Problem liegt eher bei Bigpoint, dass sie nicht ins Forum gucken und es ihnen auch so halb egal ist, ob ihr Spiel sch-e ist.
     
    jenaben und Wernher65 gefällt dies.
  12. Wernher65

    Wernher65 Admiral des Forums


    dem stimme ich zu die machen nix, mein Client spinnt auch schon wieder geht die meiste Zeit nicht. das ist immer vor oder nach einen RL
     
  13. ags

    ags Foren-Graf

    Doch weil es ganz einfach verboten ist. Du spielst damit gegen die Regeln und verschaffst dir gegenüber allen ehrlichen Spielern einen unerlaubten Vorteil da du ja ne Menge Zeit sparst beim einsammeln, identen, und verkaufen. Da BP anscheinend nichts gegen euch unternimmt weil sie es vieleicht nicht können oder wollen sollen sie es doch dann schon allen zugänglich machen durch ein einstellbares AL und AC. Dann wäre es mit euren Vorteil erledigt und jeder darf dann selbst entscheiden was automatisch eingesammelt und authentifiziert wird.
    Trotzdem bin ich für eine Bestrafung für solche Spieler wie dich. Da sollte man mal ordentlich im Inventar aufräumen. Wenn ich das dürfte wäre das erste sämtliche Verzauberungen zu entfernen die Platinwerte haben und diese dann einfach durch normale Verzauberungen ersetzen. Alles klar soweit?
     
    zfino, inliner999 und Talerix gefällt dies.
  14. zfino

    zfino Fortgeschrittener

    dagegen.
    geht eure battle royal spiele zocken wo jeder der schnellste und beste sein will, aber lasst DSO in Ruhe. Das ist ein Mmorpg, da geht es ums Farmen und Items identifizieren und nicht darum wer der schnellste ist. Schlimm genug das BP nichts gegen die AC macht und nun kommt noch so ein Thread wo sich Autoloot gewünscht wird. Alle die AC benutzen sollten sich schämen, weil sie damit das Spiel zerstören!
    Ja weil BP darauf reagieren muss, entweder schrauben sie die Drops so herunter, dass es sich nicht mehr lohnt oder sie haben mal Eier in die Hose und geben den Spielern ne Strafe.

    Ich hab es auch satt zu lesen, dass ja alle mit AC spielen, weil es nicht stimmt. Diese Spieler versuchen nur ihre Taten zu beschwichtigen, andere zu schützen oder es zu legalisieren. Ich kenne sehr viele Spieler die die letzen Wochen mit dem Game aufgehört haben, die Hälfte meiner Freundesliste, weil sie keine Lust mehr haben sich BP Untätigkeit gegenüber den Cheatern, Skriptern und sonstigen Betrügern anzusehen und sich auch die gesenkten Scherbendrops nicht gefallen lassen. BP reagiert immer ein halbes Jahr zu spät oder gar nicht, schade um die ganzen Spieler die gegangen sind.
     
    Talerix gefällt dies.
  15. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    Danke zfino :)
    Du sprichst mir aus der Seele.
     
    zfino gefällt dies.
  16. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Denke man kann es aus zwei Seiten betrachten.

    Entweder man passt die Droppraten und Qualitaet davon an.
    Also weniger Items dafuer um ein vielfaches Besser von Qualitaet-> aber dann muessten da auch noch das Glyphensystem und Crafting System angepasst werden weil man fuer beides unmengen an Items und Gold benoetigt.
    Vorallem mit Level 60 wird man noch extreme Mengen an Glyphen brauchen. Diese Glyphenmengen sammelt man nicht mit INF 6 -7 droppraten.

    Da ich nicht glaube das aus dieser ersten Option auch nur annaehernd etwas acceptables rauskommt ist es mir 1000 X lieber die Klickersparnis mit Hilfe von einstellbarem Autoloot + identifizern zu machen an der anderen Seite der Waage zu machen.

    Wie Tlodiol auch geschrieben hat man muss sich die Sachen trotzdem noch ansehn, sortieren, aufheben, verkaufen oder zu glyphen machen und das jeder der hier spielt seinen Char verbessern will steht fuer mich ausser Frage.

    Dafuer ;o)

    Liebe Gruesse
    Saabia
     
    giulie und inliner999 gefällt dies.
  17. inliner999

    inliner999 Aktiver Autor

    Ich hebe zur Zeit gar nichts mehr auf sondern kloppe alles bis zur Levelerweiterung weg. Das meiste wird eben verkauft und nur dayli schmelze ich einmal komplett alles ein.
    Denke auch dass es für einen premium Acc schon lange überflüssig ist Dinge wie autoloot Würfel öffnen oder identifizieren abzuschaffen. Kann einfach nicht angehen dass man Items liegen lassen muss wenn man zügig durch die map rushen möchte.

    Ja dann sage mir mal warum ich 14k Würfel noch nicht geöffnet habe, geht mir einfach tierisch auf den Senkel... Will Monster kloppen und nicht 2std. am Tag würfel öffnen. Bei der Qualität an drops Muss man einfach Unmengen an Items farmen, anschauen um sie dann hinterher sowieso für Unmengen an Gold wieder los zu werden. Dann jedes Teil aufheben und identifizieren ist meines Erachtens absolut der falsche Weg. Kann eigentlich nur Autoloot, oder aber die Droprate runter und Qualität, sowie prozentualer Erfolg auf der Werkbank bedeuten...
    Deswegen geht meiner Meinung nach ein großter Teil vom Spiel weg, da man spielen möchte und nicht Stunden mit Items vertrödeln will.

    Ja sehe ich auch so, wobei mir die droprate ändern besser gefallen würde und auch deren qualität nach schweregrad

    Gehörte auch zu den Spielern die blaues liegen ließen, nervte einfach zu sehr.
    Selbst Inf 4 nahm ich nicht immer alles auf sondern nur die Items Nähe der Würfel oder Steinen.
    Stimme dir auch zu, dass man für erarbeitete Dinge wie Monsterabschlachten, nicht noch mit looten oder anschließendem verkaufen bestraft werden sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 20 August 2020
    XxdTbxX und FrecheZicke gefällt dies.
  18. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Die Threads zum (automatischen) Aufsammeln (und/oder Identifizieren) von Items, in denen es schlussendlich eig nur um Pro-/Contra-Argumente für die Einführung eines solchen Features ging, wurden in den dazugehörigen Thread der "Kreativen Ecke" verschoben. Zum Einen weil hier eben genau solche Diskussionen zu Features hingehören, zum Anderen weil das "Thema" bereits - wie hier nachzulesen - an den Betreiber weitergegeben wurde mit dem Hinweis auf "selbstkonfigurierbar". Damit ist dann auch jeder bedient.


    @ inliner999:
    Dein Mehrfachposting wurde zusammengeschoben. Bitte benutze die "Bearbeiten"-Funktion links unten, wenn Du noch etwas nachträglich hinzuzufügen hast.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    FrecheZicke gefällt dies.
  19. Talerix

    Talerix Foren-Herzog

    Kann mir jemand erklären wie ein Umfrageergebnis von 19 zu 17 innerhalb von einem Tag, in ein 32 zu 2 kippen kann ?



    Edit: Lese gerade das die zwei Umfragen zusammengeführt wurden... Was meiner Meinung nach Unsinn ist...

    So entsteht nun der Eindruck, das alle sich das so wünschen...

    und alle anderen die hier gepostet habe, warum sie bei den anderen Thema dagegen sind... nun wie Deppen da stehen.

    Sowas ist eine klassische Verfälschung von Meinungen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2020
    zfino, Wurzelgnom und Tashian gefällt dies.
  20. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    das ist ein anderer thread den du meinst Tali..;o)
    hier geht es um einstellebaren autoloot.

    den du meisnt geht es auch um das automatische identifizieren.

    da scheiden sich wohl die Geister was das identifizieren angeht.

    Liebe Gruesse
    Saabia
     

Die Seite empfehlen