Vorschlag Überarbeitung vom Q7/Q8 Set des Magiers/Lösung des Spamproblems

Dieses Thema im Forum 'Kreative Ecke' wurde von Kaydranzer gestartet, 2 Juni 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Luis.2008

    Luis.2008 Nachwuchs-Autor

    Wie die Magier sich winden um weiter die Oberhand im PvP inne zu haltten ist schon lustig.
    Kein Wunder . Ist doch die stärkste Lobby im Spiel, da wird schon dafür gesorgt diese weiterhin zu pushen
    Eisgeschosse gehören dennoch entschärft, lieber etwas spielerische Klasse zeigen :)
     
    Verzeihnix gefällt dies.
  2. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Schau mal auf deine Signatur. LvL 50 haste lange hinter dir gelassen;).
     
    Luis.2008 gefällt dies.
  3. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Die meisten der wirklich guten Magier sind sehr wohl dafür, dass das Q8-Set in der Arena mindestens
    abgeschwächt wird. Denn wenn das Set weiterhin so dominant ist, dann werden die Magier sehr bald
    nur noch gegen andere Q8-Set-Magier kämpfen und darauf haben die guten Mages keine Lust.

    Aber leider interessiert das bei BP niemanden.
     
    Kaydranzer gefällt dies.
  4. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Hier windet sich niemand um irgendeine Oberhand, aber es muss eben gesagt werden, dass das Q8 Set in einem skillbasierten PvP keinen Platz hat. Was das Q7 Set betrifft, dürfen alle anderen ihre Hauptdmgskills spammen, nur der Magier darf mit dem PvE-untauglichen Skill in der Arena wüten. Jeder vernünftige Magier würde eine Stärkung dieser Sets im PvE begrüßen und eine Schwächung dieser Sets im PvP dankend entgegennehmen.

    Ich weiß, die Magier werden wegen dem Aspekt gehasst, aber wir können erstens nichts dafür und zweitens geht es uns auch am Sack.;)
     
  5. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Also, wie wärs mit einem Kompromiss, das Q8 Set wird im PvP deaktiviert, gilt aber für Weltenbosse.

    Und Q7 ist nur ein Problem, weil das Schaden-Def Verhältnis komplett am ***** ist.
     
  6. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Mehr brauchen wir Magier auch nicht, aber wie willst du das regeln? Die anderen Sets der Klassen funktionieren auch uneingeschränkt. Also entweder alle Sets ohne Ausnahme deaktivieren, oder die Sets PvP-spezifische Setboni geben, die nur im PvP funktionieren.

    Auch wenn, es nicht am "Gesäß" wäre, so wäre der Spam trotzdem zu stark. Wir haben im PvP eben keinen nennenswerten Burstschaden. Die Sphäre triffst du in einem richtigen Duell eigentlich nur gegen DK's. Für alles andere brauchst du den Feuerball. Nur könnte der etwas Schaden vertragen.
     
  7. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Ich komme auch nicht auf Ideen, bei denen mindenstens eine Klasse nicht im Nachteil ist.
    Wenn der Feuerball mehr Burst bekommt, heißt es dann die Hitbox ist zu groß. Wenn die Sphäre schneller fliegt, heißt es die Magier dominieren wieder mal das PvP, usw.
    Ich glaub es gibt keine perfekte Lösung mehr und je mehr ich drüber nachdenke, will ich doch @cosopt 's Vorschlag mit einer kompletten Trennung von PvE und PvP.

    PS: Was würdest du davon halten, wenn das Q8 Set Manakosten mit sich bringen würde?
     
  8. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Da hast du natürlich recht, aber es wäre ja nicht die einzige Änderung. Würde man meinen Vorschlag 1:1 jetzt übernehmen, dann hätte der Magier schon einen gewissen Vorteil. Aber mit dieser Änderung sollte auch der Allgemeinschaden gesenkt werden. Damals hat man zB als Waldi 5-6 Feuerbälle überlebt. Wir brauchen solche Verhältnisse wieder.

    Das wäre auch eine Idee, aber irgendwie widerspricht das doch den Sinn vom Set, es ist ja dafür da um die Manakosten zu senken. Ich denke man kann es nur sinnvoll überarbeiten, wenn man sich mehr auf die Manakostenreduktion fokussiert und nicht auf den Schaden der Eisgeschosse. Die Eisgeschosse sind ja primär dafür da, um die Reduktion aufzubauen und nicht als Schadensquelle. Also ein Mittel zum Zweck.

    Wobei ich nicht sicher bin, ob der Eisspam mit deutlich niedrigerem Grundschaden in der Arena sowieso komplett nutzlos wird. Ich werde das bei Gelegenheit testen und Feedback geben.
     
    Melîssa gefällt dies.
  9. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Da wär ich stark dafür, aber wer weiß ob BP wieder Mist baut, da ja jetzt sehr viele neue Faktoren miteinfließen, wie z.B: Crafting 2.0.

    Hmm, ja, damit das sinnvoll ist, müsste es wiederum einen separaten Set-Bonus geben und dann wären wir wieder bei
     
  10. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Ich kann mir eigentlich ganz gut vorstellen, wie BP das PvP überarbeiten wird. Denke nicht, dass es hier jemanden gefallen würde...

    Wie würdest DU eigentlich den Feuerball überarbeiten, also was Hitbox,Schaden, Talent und Manakosten betrifft. Würde das gerne wissen :)
     
  11. graz100

    graz100 Forenfreak

    Bei BP und Überarbeitung erwarte ich nur mehr das Schlechteste, dann kann ich nur positiv überrascht werden :D
     
  12. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Also ich stelle mir die Überarbeitung so vor:

    Wenn wir ins PvP gehen, werden wir alle auf unsere Grundwerte runtergestuft und müssen so kämpfen. Alle Items aus dem PvE haben keine Auswirkung hier. Mit den gewonnenen Ruhmpunkten können wir Attribute skillen, wie Schaden,Lebenspunkte,Rüssi etc. Dann hätten wir so eigene PvP Stats. Die ganzen Werte lassen sich über den neuen PvP Baum skillen.

    Sowas in diese Richtung, aber du hast vl recht, es kann nur noch besser werden :D
     
  13. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Also ohne Q7 Effekt, sondern nur der Grundskill.
    Ich wäre für 225% Grundschaden, mit der Möglichkeit für 3 Skillpunkte: +25% mehr Schaden. Das heißt NUR addierte Prozent.

    Die Hitbox sollte gleich bleiben, doch wenn nur 10% bis 20% der Hitbox den Gegner treffen, sollte nur Brenneffekt eintreten und kein weiterer Schaden.

    Für den Grundschaden müssten wir aber auch hohe Manakosten hinnehmen im Bereich von 40, ohne Möglichkeit diese zu verringern, außer eben durch die Runen.

    Ja, die Talente. Eines hab ich schon genannt, das andere für 2 Skillpunkte, stell ich mir so vor: Wenn ich einen Gegner treffe, gewährt man mir einen Buff mit 5% Lauf- und Angriffsgeschwindigkeit, der bis 3 stapelbar ist.
    Und das 5er Talent passt so wie es ist schon gut genug.

    Ich hab das mal aus der Sicht meines DK geschrieben, da ich schon damals vor dem Q7 Set, Magier, durch die Feuerballkosten von 33, leicht in Bedrängnis bringen konnte, da die meisten nicht mit ihrem Mana umgehen konnten.

    Zum Q7 Set möchte ich mir nicht gerade Gedanken machen, ist noch zu früh, verzeih mir :rolleyes:
     
  14. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Das klingt schon recht gut, wie du das gestalten würdest.
    Das mit der Hitbox gefällt mir auch ganz gut, nur ist mir der Schaden vom Nachbrennen ein Dorn im Auge. Der wurde ja von 90% auf 45% gesenkt. Da man mit einem 100 Manapool nur 2 Feuerbälle parat hätte, würde ich da vielleicht den Schaden vom Nachbrennen wieder erhöhen, wie wäre es mit 100%?

    Dein Feuerballtalent klingt interessant, der Haken ist aber, dass Angriffsgeschwindigkeit nur lohnt, wenn ein höherer Breakpoint erreicht wird. Statt der Angriffsgeschwindigkeit, würde ich hier die Laufgeschwindigkeit verdoppeln und nur bis 2 stapelbar machen.Natürlich mit geringer Dauer, vielleicht 3 Sekunden? Magier sind doch schon lahm genug :D

    Q7 Set müsste ja eigentlich nur die Zeile mit der Manaverringerung gestrichen werden, der Rest kann eigentlich so bleiben wie er ist.
     
  15. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Habs komplett vergessen. Nachbrennen wurde ja verschlechtert und ja das müsste wieder angehoben werden, wenn es mit so einer Änderung kommen würde.
    20% Runspeed für 3 Sekunden würd ich sehr begrüßen, doch ob das zu Stark wäre, müsste man sich nochmal genauer anschauen. Vielleicht mit der kleinen Änderung, wenn man einen anderen Skill als den Feuerball nutzt der Buff erlischt. Falls das passiert, könnte der Buff wiederum auf 3 stackbar sein.
     
  16. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Klingt doch super, lass uns für BP bewerben und es wahrmachen :D
     
    Melîssa gefällt dies.
  17. Viki

    Viki Admiral des Forums

    Naja, die Skills vom DK haben wohl auch ne Hitbox von nem Scheunentor, da finde ich es immer wieder interessant, wenn gerade diese Klasse sich über dem FB, speziell die Hitbox, beschwert. Da der Explo jetzt auch überall explodiert ohne dass ein Treffer nötig ist und ne Explosion von 3,5 m verursacht mit 250% Schaden, sollte sich wirklich keine Klasse mehr über den FB bezüglich der Hitbox beschweren. Zwerge wieder die alte Taktik, hinter Geschützen verstecken, diese als Block nutzen und heilen. Und kommt mir nicht mit Mages könnten ja 5 Fb abfeuern auch ohne das Set, ich kenne einige Ranger die mit 1 Hand 5 Explos am Stück abfeuern können:)
    Ja, da bietet es sich sicher an, dass der Mage weiter abgeschwächt wird.
    Und nein, BP wird keine Balance mehr ins Spiel bringen, weil sie keine Ahnung vom eigenen Spiel haben, was sie da anrichten. Da wird dieser Thread wie gefühlt 100 vor ihm auch nichts bringen. Und ja, wenn sie ein Moba basiertes PvP einführen, dann wird es zumindest für alle gleich schlecht sein, auch eine Art der Fairness :D Nicht zu vergessen, der große Nachteil vom erzwungenen Grinden im PvE fällt auch weg. Von Release zu Release wird mir diese Idee sympathischer.

    Du siehst das aber ein wenig durch die rosarote Brille. Ein gleichwertiger 1 Hand Ranger überlebt auch jetzt locker 4-5 FB von nem 2 Hand Mage, wenn er nicht gerade das Pech hat und 2 mal hintereinander nicht blockt und ein 1 Hand Mage braucht gut und gerne 8-10 FB um nen gleichwertigen 1 Hand Ranger zu besiegen. Wird aber selten mehr als 2 Explos überleben, da diese auch Rüstung senken. Und wenn ein Waldläufer, deiner Meinung nach, so viele Attacken vom bösen Magier überleben sollte, dann viel Spaß beim Versuch einen 1 Hand DK zu legen. Und ich kann mich an keine Zeit erinnern, als ein Ranger in der Lage war 5-6 Feuerbälle von mir mit 1 Hand zu überleben, außer die aktuelle. Weil die HP waren zu der Zeit auch viel niedriger^^Iwie scheinst du ja den Ranger richtig in dein Herz geschlossen zu haben. :) Das PvP besteht nicht nur aus 2 Hand Chars, auch wenn es die große Mehrheit iwie annimmt ^^

    Edit: war gerade kurz in der Arena, der intelligenten Implementierung von Q8 mit diesen Schaden und der wohl durchdachten Änderung beim Explo sei Dank, werden mich auch keine 10 Kleeblätter mehr in die Arena bringen. Da brauche ich meine Nerven doch für wichtigere Dinge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2018
    PugvonStardock gefällt dies.
  18. Kaydranzer

    Kaydranzer Ausnahmetalent

    Ich habe ja von damals geredet, als 2H noch nicht die Meta war, sondern 1H mit Blockitem :)
    Ich hab ihn nicht ins Herz geschlossen, nur finde ich dass der Waldi am besten gebalanced ist, was die Stärke in PvE und PvP angeht.
     
  19. Melîssa

    Melîssa Forenexperte

    Versteh mich nicht falsch, ich bin selbst Magierin, aber mittlerweile sind wir im PvP komplett am unteren Ende. Unser Erfolg auf 2Hand ist an Q7-Spam gebunden und ich möchte das mit einer akzeptablen Änderung auf den Grundskill ändern.

    Und ja, ich glaube fest daran, dass die Trennung von PvP und PvE komplett schief gehen wird, aber wir auch kein Balancing erwarten können. Am besten würd ich gern zurück auf 45, ohne Crafting 2.0 und das geht eben nur wenn man uns die Items wegnimmt und klassengerechte Ausrüstung zur Verfügung stellt, die mit Glyphen verbessert werden können, damit PvE-Farmer auch einen Vorteil im PvP haben. Doch reden kann ich soviel ich will, am Ende wird meine FL wieder ausgegraut, da die nichts auf die Reihe bekommen.
     
    semen470 gefällt dies.

Die Seite empfehlen