Zeigt her, eure DK's

Dieses Thema im Forum 'Drachenkrieger' wurde von Anouku gestartet, 30 Januar 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. nils1x

    nils1x Meister eines Forums

    Der Rüstwert ist sehr gut. Welche Cyanite/Runen hast du im Torso und woher beziehst du den starken Rüstungswert sonst noch? Eventuell Verzauberungen auf den Schultern und 50 Punkte auf RW geskillt im Wissen?

    Würde mich mal interessieren, falls du dich dazu äußern könntest :)
     
    pommfritz gefällt dies.
  2. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Danke für die Blumen :D

    Bin jetzt leider unterwegs und kann bis Montag nicht gucken, aber ich kann dir jetzt schon sagen, dass ich 5x max.-Rüssi-Runen im Torso habe und wenn ich mich recht entsinne, Goldwert auf der Rüstung (Hexe), mind. 2 blaue Cyas (+ einige grüne bzw. noch unveredelte). Grob aus dem Gedächtnis sitzen 5 königliche im Torso und ein paar in den Schultern.
    Die Schultern sind ungecraftet, werden sie auch bleiben, wegen der dmg-Verzauberung.
    Ich schau am Montag gerne genauer bzw. mach Bilder von den Sachen, die für Rüstung sorgen.

    Die Sachen die ich trage würd ich ja gerne gegen besseres austauschen....

    Im Skillbaum müsst ich mal gucken.... da uch Wissen fertig habe und die Punkte alle verteilt, gehe ich fast davon aus, dass ich RW geskillt habe.... weiss ich aber nicht :oops:

    Isch kukke Mondag ^^

    :)
     
    pommfritz und nils1x gefällt dies.
  3. nils1x

    nils1x Meister eines Forums

    Ok, kein Stress, danke dir :)
     
    pommfritz gefällt dies.
  4. gluexxxprinz

    gluexxxprinz Laufenlerner

    hi @ all :)

    wollte mal meinen kleinen dk lvl 41 vorstellen und von euch wissen ob das eher gut oder schlecht ist was der so bietet?

    [​IMG]

    gruß crashy

    p.s.: ich hab das bis heute nach jahren noch immer nicht geschnallt wie man hier richtig bilder einstellt, so das man sie durch anklicken vergrößern kann und nicht auf eine andere seite kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2020
    pommfritz gefällt dies.
  5. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo gluexxxprinz,


    Die übrigen Spieler werden Dir das sicherlich demnächst auch nochmal sagen, aber mit einem Level unterhalb des Maximums (55) macht es wenig bis gar keinen Sinn auf die Stats oder ähnliches zu gucken, da bereits alle paar Level bessere Ausrüstung auf Dich wartet und der Character dadurch ohnehin ständig im Wandel ist. Erst mit Level 55, wenn dann auch alle Ebenen des Spiels zugänglich sind, macht das Aufbauen und Vergleichen von Characteren Sinn. Die Phase, in der man levelt, geht i.d.R. auch schnell vorbei, wenn man konstant spielt.
    Wie ein DK mit Level 55 aussehen sollte (in verschiedenen Entwicklungsstufen), kannst Du einfach auf den letzten Seiten (dehnbarer Begriff :D ) des Threads hier entnehmen. Die dargestellten Charactere reichen von "Medium" bis "Gehoben". :)


    Ggf. haben andere Spieler dazu noch Erfahrungen, aber meinerseits scheint's an der Wahl der Upload-Seite bzw. des gewählten Links zur Darstellung in Foren zu liegen.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    pommfritz gefällt dies.
  6. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Sooo, bin wieder zuhause und hab mal geschaut.

    Also, ich habe tasächlich Rüstung im Wissen geskillt:
    [​IMG]

    50/50 Punkten macht dann 38,00% mehr Rüssi.


    Dann habe ich folgende Steine und Runen gesockelt:

    Wams:
    Der dmg-Wert von dem Wams ist echt traurig :(, bin verzweifelt auf der Suche nach was besserem.... baue auch noch an Platin-Verzauberungen, da ist noch sehr viel Luft nach oben frei ^^

    [​IMG]

    Schultern sind auch so lala, aber auch nicht ganz banane.... einmal Schultern hab ich noch im Invi, zum Veredeln...

    [​IMG]

    Der Helm, bis auf weiteres das beste, was ich bekommen konnte, hab im Inventar noch 10 rumlungern die ich veredeln will...

    [​IMG]

    Handschuhe vom Herold, auch recht durchwachsen aber bis auf weiteres ok :)

    [​IMG]

    Im Moment baue ich gerade dmg/WS/Leben-Juwelen, hab bisher drei geschafft, wenn ich davon 5 habe, baue ich dmg/RW/Lebensjuwelen, 5 Stck und sockel die auf der rechten Seite.

    Sooo, auf diese Weise hab ich meinen RW gebastelt :D
     
    pommfritz gefällt dies.
  7. nils1x

    nils1x Meister eines Forums

    Danke dir @jakayba ! Ich denke die sehr guten Rüstungsrunen im Torso machen einen großen Unterschied, zudem noch die zusätzliche Rüstungsverzauberung. Da habe ich selbst nur 140% oder so von den Runen. Hast aber einen sehr ausgeglichenen Drachenkrieger :)

    LG
     
    pommfritz und jakayba gefällt dies.
  8. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    die unausgeglichenheit wäre eigentlich mein einziger kritikpunkt:
    rw zu hoch im vergleich zu resi und krit.-chance zu hoch im vergleich zu krit.-dmg, ansonsten alles super.
     
    pommfritz und jakayba gefällt dies.
  9. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Danke Nils und Dittrisch :D

    Ja... I know :D

    Nachdem ich anfing, hier bei den Meistern abzuschauen, hab ich mich zuerst sehr vehement auf den Aufbau von Ktitwert, Rüstung und Leben gestürzt. Mit Erfolg: KW und Rüssi hab ich lange fertig, da mach ich auch nichts mehr groß, klar, wenn ich nen königlichen Cya fertig bekomme, wird der noch gesockelt, hab ja noch keine 80% auf i4 :p (aber bald ^^) ... nur Leben kann man immer gebrauchen, weswegen ich weiterhin fleißig Runen kaufe ^^

    Jetzt kommen die anderen Bereiche dran, also insofern hoffe ich, da noch einiges verbessern zu können. :)
    Leider ist die Werkbank nach wie vor auf Kriegsfuß mit mir :(
     
    pommfritz gefällt dies.
  10. ........................

    ........................ Aktiver Autor

    So die Tipps von mir um deine Imba-Probleme zu fixen:
    Skill im Wissen 50WS 30RW
    + ne Kritdmg Waffenzier,
    sollte dir mehr effektives Leben durch die zusätzliche WS geben und ne critdmg zier die Probleme mit opvercap crit und critdmg fixen.
    Crafte diese aber besser auf ne andere Zier, da du deine jetzige wahrscheinlich bei der nächsten Inf Erweiterung wieder brauchen wirst.
     
    pommfritz gefällt dies.
  11. DarksTrIkEr96

    DarksTrIkEr96 Foren-Grünschnabel

    Ich hab gegen Schluss des dragan events lvl 55 erreicht und den helm handschuhe und stiefel (tier7) abgestaubt aber leider nicht den ring. Was würdet ihr mir empfehlen sollte ich auf dragan oder q7 set (muss ich erst erfarmen trage nur legis) verzichten. Auf welche Items sollte ichs jetzt erstmal abzielen alle qs sind schonmal freigeschalten.
     
    pommfritz gefällt dies.
  12. Dampfdämon

    Dampfdämon Forenprofi

    Nabend @DarksTrIkEr96 ,
    gerade wenn du erst auf 55 gelevelt hast, macht es mehr Sinn eine gute Legi oder lila Waffe (leicht hochzuglyphen) zu nehmen. Du wirst damit wohl besser fahren, als mit dem q7-Set (das du dir ja auch noch erfarmen müsstest). Kannst ja mal gucken, ob du beim Vollmond das Blutrunenschwert bekommst, ist anfänglich auch eine Top-Waffe. Den Ring kannst du dir ja auch im nächsten BdU erspielen.;)
    Dann musst du weiter gucken, was zu deiner Spielweise passt, guck doch durch den Thread hier.
    Gibt da einige Builds, an denen du dich orientieren kannst.
    LG Dampfi
     
    Mirabelle12 und pommfritz gefällt dies.
  13. DarksTrIkEr96

    DarksTrIkEr96 Foren-Grünschnabel

    Dampfdämon danke für den Tipp, ich hab schon ein paar dezente legis, an glyphen mangelt es jedoch noch ein wenig. Das neue Frühlingsevent set und Neumond set sind auf jeden Fall meine aktuellen Ziele.
     
    pommfritz gefällt dies.
  14. !Dauerblau!

    !Dauerblau! Foren-Grünschnabel

    Hallo,

    hab mal ne Frage an die aktiven DKs hier und zwar lohnt es sich noch mit dem Deff-Dragan Set zu spielen?
    Durch die neuen Inf-Stufen wird es doch nicht mehr zu schaffen sein auf z.B. Inf7 noch auf die 75% - 80% Block zu kommen oder?

    [​IMG]
     
  15. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo !Dauerblau!,


    Als 2H-DK wirst Du Dir diesen Gedanken (bei aktueller Item-Lage zumindest) abschminken dürfen. Selbst wenn Du ...
    • die Dragan-Schultern auf Stufe 10, Level 60, Blockwertung-Basiswert bei 99% (hier: ~5.000),
    • ggf. das mit dem Frühlingsevent erscheinende Eier-Pet mit (legendär: 12%) Blockwertung,
    • das (blaue) Tonikum... (+9600 BW) , sowie die (blaue) Raffinierte Arznei der Entschlossenheit (+32% BW),
    • das Wissenstalent "Robuster Schutz" auf 50/50 ausgeskillt
    • und noch 48% Blockwertung (2x Platin) auf die eingangs erwähnten Dragan-Schultern gecraftet hast,
    ... kommst Du am Ende bei (rund) 34.000 BW heraus, was bei Infernal V (~ 59%), Infernal VI (~42%) und Infernal VII (~22%) nicht ausreicht, um die von Dir angestrebten 75-80% auch nur annähernd in Sichtweite zu rücken.

    Bis Infernal IV lohnt sich die Verwendung des Def-Sets noch, ggf. sogar noch bis einschließlich Infernal V, wenn man dafür Abstriche hinnimmt und eben auf nur knapp 50% BW spielen möchte.

    Als Alternativen würden sich ggf. anbieten...
    • Hexensucher-Schultern + Hexensucher-Torso
    • evtl. ein gutes Exemplar der Khalys-Schultern (sofern einem bis zu 5% Angriffsgeschwindigkeit für den nächsten Speedbreakpoint fehlen oder einem die 10% Wutkostenreduktion wichtig wären)
    • evtl. die Geburtstags-Schultern, sofern man ein Speed-Junkie (für Laufgeschwindigkeit) ist
    • evtl. Premium-Schultern (um die Wutmenge ungefähr zu halten und 40% CD-Reduktion auf Ansturm zu haben, was wiederum für bestimmte Winterliche Dungeons eig ganz brauchbar wäre)

    Die restlichen (primär Schulter-)Items dürften entweder uninteressant oder schwieriger zu bekommen sein. Für's gemütliche Farmen in der Wüste ( ;) ) wären die Geburtstags-Schultern vermutlich am Sinnigsten.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    pommfritz gefällt dies.
  16. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Vielleicht wären Finsterteile auch mal wieder eine Überlegung wert?
     
    Dejavu und pommfritz gefällt dies.
  17. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo rrrocky,


    Ich hatte diese Items bewusst nicht aufgezählt, weil - nach damaliger Einführung von Inf3/4 als höchste Stufen - mein Vorschlag bei euch auf wenig positiven Anklang gestoßen war. ;) - Natürlich wären Finsterschultern + Finstertorso (Kaufpreis: je 1839 Draken) durchaus praktisch mit ihren (auf Level 60 hochgewerteten) +799 KTW als Unique-Verzauberung und ihrem +10%KTW als 2er-Set-Bonus, aber das dürfte eher nur für diejenigen interessant sein, die über ausreichende Ressourcen (Draken + Kerne für Steigerung) verfügen, hohe Modi (also Inf6+7) laufen wollen und dort (ggf. massive) Krit-Probleme haben. Für Inf 5 würde ich sie noch nicht als unumgehbar einstufen, da man hier auch ohne diese Items einen "guten" KTW-Wert erreichen kann.

    Als 2H-DK dürfte die KTW langfristig aber eher weniger das Problem darstellen, als - im Vergleich - die defensive Werte. Für Nahkampfklassen sind Einschneidungen hierbei i.d.R. gravierender, denn hoher Schaden (auch wenn er mitunter aus KTW und KS resultiert) bringt nichts, wenn die Umstände ...
    • "Flugstrecke der gegnerischen Projektile = 0 Meter" (Als Beispiel ist Grimmag mit seinem Feuerball gemeint.)
    • mit "Höherer Schaden der Bosse auf höheren Modi"
    • und "Schwächere Defensivkraft des Charakters trotz maximaler Item-Stufen (usw.)"
    ... zusammentreffen, was sie (leider) beim DK schlussendlich tun. Ehe jemand mit dem Argument "kaufbare Buffs" um die Ecke kommt, der fühle sich von meiner imaginären Wassersprühflasche nun von hier vertrieben, denn bei der aktuellen Stufe der Buffs ("magisch") in Kombination mit dem Schaden der Bosse sind die Einsparungen in Relation zur Gesamt-LP des Charakters und der fehlenden weiteren Verbesserungsmöglichkeit (ohne weitere Einbußen im Schaden) relativ bescheiden, d.h. sie gleichen es nicht aus. :) - Aber natürlich ist "wenig" immernoch besser als "nichts".

    Für den DK wäre die Verwendung von spezifischen Buffs nichtsdestotrotz empfehlenswert. Als Vergleich mal eben ein kleines Rechenbeispiel im Spoiler. Wer sich nur für das "Ergebnis" interessiert: "Benutz Buffs, die zum Element der Hauptangriffe des Bosses passen."


    Hinweis: Natürlich sind die Beispiele und Rechnungen eher für Spieler im oberen Drittel relevant. Spielercharaktere, denen es an der Möglichkeit mangelt etwaige u.g. Werte aufzubauen, brauchen erst gar keinen Gedanken an ein defensives Dragan-Set als 2H-DK in höheren Inf-Modis verschwenden. Für diese Spieler ist die Bilanz in jeder Hinsicht negativ und eine Verwendung des defensiven Dragan-Sets hinfällig. Die Einschätzungen gelten natürlich nur für den aktuellen Ist-Zustand. Inwieweit künftige Items, Steine, Buffs, o.ä. etwas daran ändern werden, kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

    -----------------------------------------------------------------------------

    Um den (Un-)Sinn des Def-Sets von Dragan im Zuge der neuen Infernal-Stufen zu verdeutlichen, nehmen wir als Beispiel die Zwischenwelt Q1 auf Infernal 5 - Boss Grimmag mit seinem Standard-Angriff (Feuerball) unter der Annahme, dass - wie auch immer sich dies zusammensetzt unter Berücksichtigung von KS des Bosses - dieser 600.000 Schaden verursachen würde. Die Zahl gibt nicht seinen Grundschaden wieder, ergibt aber "näherungsweise" reale Ergebnisse im Spiel und dient daher gut als Beispiel. Für das Ermitteln genauer Werte bin ich einfach zu faul, zumal das an der schlussendlichen Empfehlung nichts ändert.


    DK_Setup #1:
    >> Verwendung von Schulter und Torso des Dragan-Sets
    >> mit Blockwertungs-Tonikum (+ 9600), Wissenstalentskillung: 50/50 für Blockwertung/-stärke, 30/50 Widerstände
    >> alle Items/Steine/Verzauberungen sind ausreichend "hoch" vorhanden, nachfolgende Werte beziehen sich auf Inf5-Niveau und sind abgerundet:
    • RW: 66%
    • BW: 48%
    • BS: 52%
    • KTW: 70%
    • FeuerWD: 67%

    >> "BW: 48%" wird pauschal als 50%ige Chance des Blockens gewertet, da 2% nur einen langfristigen Unterschied ergeben.

    Grimmag greift an.
    • 1.Hit (unblocked) = 600.000 x 0,33 = 198.000 erlittener Schaden
    • 2.Hit (blocked) = (600.000 x 0,48) x 0,33 = 95.040 erlittener Schaden
    SUMME: 293.040 erlittener Schaden
    • Falls 2 Hits (unblocked) eintreffen, ehe 1 Hit (blocked) gewertet werden kann, entspricht die Summe des erlittenen Schadens 491.040.
    DK_Setup #2:
    >> Verwendung von x-beliebigen NON-Dragan-Items
    >> mit Tonikum (+3994) und Arznei (+24%) für erhöhten Feuerwiderstand, Wissenstalentskillung: 30/50 Rüstungswert, 50/50 Widerstände
    >> alle Items/Steine/Verzauberungen sind ausreichend "hoch" vorhanden, nachfolgende Werte beziehen sich auf Inf5-Niveau und sind abgerundet:
    • RW: 70%
    • BW: -
    • BS: -
    • KTW: 70%
    • FeuerWD: 75%

    Grimmag greift an.
    • 1.Hit = 600.000 x 0,25 = 150.000 erlittener Schaden
    • 2.Hit = 600.000 x 0,25 = 150.00 erlittener Schaden
    SUMME: 300.000 erlittener Schaden
    • Bei 3 Hits in Summe bereits 450.000 Schaden
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Unter'm Strich wäre die Verwendung des defensiven Dragan-Sets noch möglich, sofern man auf nahe / mehr als 50% kommt, da man - zumindest rechnerisch - bei jedem 2.Hit erfolgreich blockt und der erlittene Schaden "nur" bei 293.040 (anstatt bei 300.000) liegt. Dagegen sprechen jedoch, ...
    1. dass der "Vorteil" im erlittenen Schaden marginal ist. Natürlich könnte man bei Verwendung des 3er-Sets noch mehr Effekte (+% RW, +% WD) hinzurechnen, aber die ergeben rechnerisch auch keinen nennenswerten Boost, da sie lediglich bei erfolgreich geblockten Treffern wirken und spätestens wenn Grimmags Minions hinzukommen, welche zusätzlich Schaden verursachen werden, welcher wiederum höher sein wird, als der potentielle (!!!) "Zugewinn" durch den Set-Bonus, bricht das Konzept des Builds wieder in sich zusammen.
    2. dass - wenn nicht jeder 2.Hit zwanghaft geblockt wird - sich für diesen time frame eine negative Schadensbilanz ergibt, in der der Spieler 491.040 (anstelle von 450.000) Schaden erleidet. Man fährt also Verluste ein.

    Lohnenswerter (weil kostengünstiger und langfristig stabiler) wäre die Verwendung der entsprechenden kaufbaren Buffs für das entsprechende Element. Natürlich kassiert man immernoch eine enorme Menge an Schaden und dieser ist - gerade für 2H-DKs - ggf. weit über dem, was man durch die Benutzung des 2er- oder 3er-Dragan-Sets gewöhnt ist, aber es ist immernoch die voraussichtlich bestmöglichste Variante den erlittenen Schaden so klein wie möglich zu halten.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  18. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    das beispiel ist sehr interessant, das ergebnis aber insgesamt schon auch nicht unerheblich von rang und qualität(z.b. gold auf bw)der dragan-items, und der qualität der verzauberungen auf der schulter abhängig.
    davon ausgehend, dass man z.b. 3xplatin/1xgold bw(insg. ca. +93-94%) auf die schulter gecraftet hat(geht einigermaßen fix im vgl. zu 4x platin und is nicht wesentlich schlechter) und diese mit gold-bw auf rang 10 zieht, kann man durch die beiden bw-buffs und wissensskillung auch auf inf5 auf über 70% block mit 2h kommen. man könnte auch noch den gladiator als torso nutzen, um die bw nochmal zu erhöhen. ich persönlich stehe aber eher auf den 3er set-bonus. wenn man dazu auch noch eine überragende rune der beständigkeit sockelt und auf etwas speed verzichtet, is man schon bei über 61% redu(ohne dragan 3er-set-buff), was dann def-mäßig wieder eindeutig fürs dragan-def-set sprechen würde.
    allerdings is spätestens auf inf6 dann der ofen aus, was die effektivität dieses sets betrifft.
     
  19. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo dittrisch,


    Bezüglich der Item-Qualität hatte ich bereits im Beitrag von mir davor etwas geschrieben. Von der Zahlenspielerei bin ich dann auch mit den dortigen Angaben herangegangen, insofern kann man sich alleim beim Durchlesen dort schon einen Eindruck davon machen, was ich "erwartet" habe bei der Qualität. :D

    Zu meinem Leidwesen muss ich 2 Fehler eingestehen:
    • Zum Einen, dass ich bei DK_Setup #2 im Spoiler völlig vergessen hatte zu berücksichtigen, dass durch den Wegfall der beiden BW-Verzauberungen entsprechend 2 Slots für andere Verzauberungen frei werden.
    • Zum Anderen, dass man sich natürlich auch mal eine 4x %BW-Schulter craften könnte, an die ich aber aus Gewohnheit heraus auch nicht gedacht hatte, da der Overkill an BW für Inf4 und niedriger völlig ineffizient für mich war.
    Gerade Letzteres sehe ich hier als Problem bzw. sehr starke Abhängigkeit vom Spielverhalten des jeweiligen Users. Sollte man sich "dauerhaft" in Inf5 einnisten wollen, dann wäre der (ggf. zusätzliche) Crafting-Aufwand für solch ein Schulter eine Sache, die man sich ans Bein klemmen müsste. Wenn man jedoch mit bis Inf4 zufrieden ist und lediglich "dann und wann" (ggf. sogar nur in Gruppe) in die höheren Modi sich verirren will, dann lohnt es sich nicht unbedingt, da - wie Du bereits selbst sagtest - spätestens bei Inf6 dann Ende Gelände ist, nachdem hier nur noch knapp 50% BW (mit gleichzeitig reduzierten WD und RW) auf den höheren Schaden der Bosse treffen. Nicht-geblockte Angriffe rangieren dann in der Kategorie "lebensgefährdend". :D

    Im (ersten) nachfolgenden Spoiler habe ich nochmal ein paar Korrekturen von meinem vorherigen Beitrag eingefügt und im zweiten Spoiler dann ein paar Deiner Tipps durchgerechnet, falls sich das jemand (still) durchlesen möchte.


    DK_Setup #2:
    >> Verwendung von x-beliebigen NON-Dragan-Items ("Schultern mit 2x 16% WD, 2x 16% RW")
    >> mit Tonikum (+3994) und Arznei (+24%) für erhöhten Feuerwiderstand, Wissenstalentskillung: 30/50 Rüstungswert, 50/50 Widerstände
    >> alle Items/Steine/Verzauberungen sind ausreichend "hoch" vorhanden, nachfolgende Werte beziehen sich auf Inf5-Niveau und sind abgerundet:
    • RW: 70% (nicht neu ausgerechnet)
    • BW: -
    • BS: -
    • KTW: 70%
    • FeuerWD: 75% 77%

    Grimmag greift an.
    • 1.Hit = 600.000 x 0,23 = 138.000 erlittener Schaden
    • 2.Hit = 600.000 x 0,23 = 138.000 erlittener Schaden
    SUMME: 276.000 erlittener Schaden
    • Bei 3 Hits in Summe bereits 414.000 Schaden


    DK_Setup #3:
    >> Verwendung von Schulter und Torso des Dragan-Sets ("Schultern mit 4 x 23,75% = 95% BW, 5.000 BW-Basiswert")
    >> mit Tonikum (+ 9600) und Arznei (+ 32%) für erhöhte Blockwertung, Wissenstalentskillung: 50/50 für Blockwertung/-stärke, 30/50 Widerstände
    >> alle Items/Steine/Verzauberungen sind ausreichend "hoch" vorhanden, nachfolgende Werte beziehen sich auf Inf5-Niveau und sind abgerundet:
    • RW: 70% (nicht neu ausgerechnet)
    • BW: 71% (auf Inf6: 50%)
    (5.000+9.600)*(1+((95+32+50)/100))) = 40.442 Blockwertung
    • BS: 52%
    • KTW: 70%
    • FeuerWD: 65%
    Infolge der 4 x %BW-Verzauberung auf den Schultern, gehen 1 x 16% WD als Verzauberung verloren (ebenso auch 1 x 16% RW), d.h. nur noch 65% FeuerWD (bei nachwievor 30/50 Wissenstalenten, aber ohne Arznei und Tonikum, berücksichtigt für Q7-Nutzer mit flat- und %-Bonus in Feuerwiderstand)

    Verlust von 10% FeuerWD und (geschätzt) 3-4% RW im Ausgleich für +22-23% BW


    << FALL 1 >>

    Grimmag greift an.
    • (7 x ((600.000 x 0,48) x 0,35))+(3 x (600.000 x 0,35)))/5 = 267.120‬ erlittener Schaden
    • Vergleichbar mit den Summen in DK_Setup #1 und #2 nach 2 Hits

    << FALL 2 >>
    • BS: von 52% auf 61% erhöht durch Rune der Beständigkeit

    Grimmag greift an.

    • (7 x ((600.000 x 0,39) x 0,35))+(3 x (600.000 x 0,35)))/5 = 240.660‬ erlittener Schaden
    • Vergleichbar mit den Summen in DK_Setup #1 und #2 nach 2 Hits

    ---------------------------
    ---------------------------


    Kommentare:

    • Es wäre unter den o.g. Umständen möglich auf Inf5 mit 70% BW herumzulaufen, allerdings lohnt sich der Aufwand in ggf. neue Schultern (sofern nicht bereits vorhanden) lediglich dann, wenn man auch häufiger Inf5 laufen möchte. Will man eher auf Inf4 und niedriger farmen, wäre der Overkill an BW von den Schultern eigentlich für die Defensive zu "schade". Für "Unentschlossene" - also jene, die gerne im neuen, wie auch alten "Gewässern" fischen gehen wollen - aber trotzdem empfehlenswert (bis Inf5).
    • Das "Gladiator"-Item (+6% WD, +8% BW) ist vom Aufwand-/Nutzen-Verhältnis eig nur minimal (bis gar nicht) interessant. Die Blockwertung würde von 40.442 auf 41.610 steigen, aber der Unterschied in den % ist minimal. Die FeuerWD würden im obigen Beispiel von 65% auf 66% steigen. Da man das Item nicht wirklich farmen kann, sondern als Zufallsdrop erhält, würde es - sofern der nächste Drop nicht sofort mit Gold-Basiswerten versehen ist - einige Zeit einen Inventarplatz verbrauchen. Abgesehen von den Kosten für ein erneuten Steigerungs- und Transfercraften (gerade mit Blick auf die Kosten für die neuen Item-Stufen) also eher viel Aufwand mit wenig reellem Nutzen.
    • Den Austausch einer Speed-Rune im Gegenzug für eine Rune der Beständigkeit ist zwar ein interessanter Ansatz mit knapp 20k Schadensersparnis, aber das hängt dann ziemlich vom restlichen Charakterbuild und den Speedbreakpoints ab. Schwer pauschal einzuschätzen, aber als zusätzliche Verbesserung vorstellbar.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    Dammriss gefällt dies.
  20. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    So, mal wieder ein Bild, mit weisser Essenz und goldener Fee, ohne Buffs.
    Das ist mein Standard-Build derzeit, damit sind Rüstung und kritische Trefferwirkung auf 80% Inf 4.

    [​IMG]

    Falls notwendig, tausche ich Mortis-Ring gegen Artaya, sind dann 185k Leben, aber nur noch KritSchaden von x4,03.

    Legis für Rang 9 und 10 zum Steigern wären vorhanden, aber irgendwie fehlt mir derzeit die Lust/ der Sinn dazu, denn für Inf 4 reicht es so durchaus.

    Anregungen sind stets willkommen:p

    LG Der Halb
     
    dittrisch gefällt dies.

Die Seite empfehlen