Diskussion rund um Skills und deren Einsatz

Dieses Thema im Forum 'Drachenkrieger' wurde von jakayba gestartet, 7 Februar 2022.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Hallo Helden von Dracania.

    Da sich dieser Thread zunehmend in zwei verschiedene Richtungen entwickelte haben wir den dort themenfremden Teil entnommen und in diesen eigenständigen Thread verschoben. Dazu war es nötig zur Verdeutlichung hier in den Beitrag von @jakayba zwei vorher nicht vorhandene Zitate aus Beiträgen die im anderen Thread verblieben sind einzufügen.

    Euer Moderatorenteam



    Also.. ich hab ja lange überlegt, ob ich was dazu sagen soll oder nicht.

    Zuerst mal möchte ich anmerken, daß die allererste Erfahrung, die ich auf dem Blutmode gemacht habe jene war, das ZdD ein unglaublicher Wutfresser ist, an den ich mich besser nicht gewöhnen sollte.
    Selbst bei mir, die mit 5 Juwelen der Härte rumrennt, vier davon auf max., eine auf lila (= Wutkosten um 24% gesenkt), kostet der ZdD schlappe 61 Wut.
    (Zum Vergleich: Zerschmettern 10, blutiger Rundumschlag 21, Kopfnuss 23, Banner 0 und BB 23. Während du also 1x ZdD machst, hab ich schon die Rüstung gebrochen, meinen CD runtergesetzt und meine Wut wieder aufgeladen und kann gemütlich mit Zerschmettern anfangen...)

    Also hab ich mich komplett von diesem Skill verabschiedet.
    Außerdem macht der längst nicht so viele Krittreffer (macht der überhaupt welche?) wie zB ein Rundumschlag, von denen ich aber jemandem, der 1. kaum was aushält und 2. so wenig Schaden macht und vor allem in Gruppen (wenn man nicht spotten will) ausschließlich den Blutigen empfehlen kann. Und zwar in Kombination mit dem Kriegsbanner (ohne Ritter, das Banner und der Rundumschlag beide voll bepunktet*). Ich renn zumindest damit rum und ich komme prima damit klar. Stichwort: Cooldownbeschleunigung.
    ____
    *beim Boss ist das wieder Banane - das ist aber ein anderes Thema...


    Ich schock euch beide DK hier mal, indem ich euch sage, daß ich standartmäßig mit 179 Wut rumrenne und (ich habs vorhin getestet) nach einem Run Brigavik Blut (auch nach dem Gemetzel am Ende) 116 davon übrig blieben. Ich hab nur so viele Wutrunen drin, wie eben nötig, weil ich den Platz für andere Runen brauche (zB. 5x Runen der Aufladung auf max.). Wutkostensenkung (Preissturz III) für Zerschmettern und blutigem Rundumschlag mit 2 Restpunkten bestückt.

    Es ist mir echt ein Rätsel, wieso man 225 Wut aufbauen muß, nur um einen Skill zu verwenden, dens eigentlich nicht wirklich braucht. SORRY.

    In einem muß ich Bloodreyna aber unbedingt Recht geben, Pere und ich begreifs nicht, wieso man das schon wieder/immer noch sagen muß (ich meine ich habs jetzt mehr als genug heruntergebetet in der Vergangenheit):
    Das ist das heilige Mantra des Rüstungsbruchs, ich habs dir soo oft schon gesagt... ich hab dich gestern beobachtet, du hast nicht eine Kopfnuss gesetzt und einmal ist dir glaub ich mal ein Bodenbrecher mausgerutscht, anders kann man das nicht mehr beschreiben.

    In einer deiner Skillleisten hast du die Kopfnuss gegen den Rundumschlag ausgetauscht, aber als elementarer Skill, 10000x wichtiger als der ZdD oder die drei Deppen aus dem Banner muß die in jeder Skilleiste drin sein.
    Ich hab aber, wie gesagt, sowieso gar keine Kopfnuss bei dir gesehen gestern.

    Bei den jederzeit üppigen Krittreffern durch den Rundumschlag könntest du übrigens Kopfnüsse (und Bodenbrecher) verteilen wie auf dem Jahrmarkt...
    Mit beiden Skills kannst du die Tode auch stunnen, bevor sie dich anfingern können.

    Dann spielst du ohne Zerschmettern... :eek:
    DER Skill mit dem du alles, nach dem Rüstungsbruch durch Bodenbrecher und Kopfnuss in wenigen Schlägen plattmachst, bevor es dir auf den Pelz rückt.

    Kriegsschrei--> Bodenbrecher--> Kopfnuss --> Zerschmettern = Thema erledigt.

    Ich hab mich gestern auch dauernd gefragt, ob du nicht noch mit der Einhandskillung spielst, bei dem Angriffspeed, den du hattest (trotz neuer 2H-Waffe).
    Eigentlich ist das DAS Problem von jedem, der umsteigt: Der Angriffspeed.
    Alle beschweren sich, weil sie auf einmal zu langsam sind. Du hast den Knüppel aber runtergetackert wie die Nadel einer Nähmaschine. Klar, Wutschlag, aber trotzdem, das war auffällig. Zumal du kaum Schaden machst. Ich empfehle einen Blick in die Wissensskillseite...
    Da kann man übrigens auch noch ein paar Wutpunkte hinsetzen, Lebenspunkte hochpushen usw. Mit 223 Wissen hast du da schon einige Spielräume.



    Zur Veranschaulichtung mal meine Skilleiste + Wutpunkte:

    [​IMG]

    Damit mach ich 3-4 Blutkisten, je nach Tagesform und Map.

    Das war jetzt auch echt das allerletzte mal, daß ich dazu was sage. o_O
    Es gibt genug Infomöglichkeiten, grad bei uns, da kann man sich mal die Zeit nehmen und sich die zu Gemüte führen.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 9 Februar 2022
    Hylarb gefällt dies.
  2. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    Hallo
    Es ist ja nicht so das ich nicht 2 Skillungen habe ,diese Skillung hab ich genommen weil ich der Meinung wahr das ich viele Mobs schneller down habe !!
    Natürlich habe ich primär in einer Gruppe bei Minibossen,Bossen (meisstens, nicht immer) Wutausbruch, Bodenbrecher und die Kopfnuss am Start (100%RB) man vergisst leider mal das umschalten auf die erste Skillung .
    Solo fand ich die gezeigte Kombi geeignet um schnell durch diese Map zu kommen ,ist auch nicht so das ich mich damit Halbtot machen muss oder im Staub liege.
    Um den ZdD nutzten zu können muss ich dann das Kriegsbanner stellen und das nervt !!
    Habe ich einen Mitspieler dabei ist das alles kein Thema
    Sry das habe ich versucht ,hab sogar diesen bescheuerten Hammer der den +5 Bonus auf Zerschmettern gibt aber den ich überhaut nicht mag weil der Lv 129 und mit schlechten Werten ist (hab kein Glück, den Richtigen zu bekommen ) dann lieber den Wutschlag .
    Was den Speed betrifft habe ich 2 H 4,019 das reicht mir ,da finde ich andere Sachen wichtiger !!
    Klar man kann solche Maps auch zackig Qualvoll cleanen ,Problem ist nur dann kann man ALLES liegen lassen, weil ich aber Staub und Glyphen brauche dachte ich das ich so besser davor stehe .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2022
  3. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Wenn du das Banner als reinen Wutgenerator betrachtest, hast du natürlich recht. Ich nutze es aber deswegen:

    [​IMG]

    Das führt dann dazu:

    [​IMG]

    (Übrigens erspar ich mir die drei Heinis aus dem Banner... die ja auch ne Menge Skillpunkte kosten. Muss allerdings auch dazu sagen, daß die mir anfangs nach der CE eine große Hilfe waren - SOLO! In einer Gruppe, vor allem beim Boss muß ich ehrlich sagen, fluche ich inzwischen über die DK, die ihre Sippe im Schlepptau haben...)

    Plus die unzähligen Krittreffer durch den Rundumschlag ist für mich durch diese Kombi das Wort Cooldown ein Fremdwort. Ich kann das Banner, Zerschmettern, Rundumschlag und Drachenhaut regelrecht spammen.

    Funktioniert natürlich nur in einer ausreichenden Menge an Mobs (für das Bild hab ich mich auch mal kurz in eine Meute Dämonen gestellt), weshalb diese Kombi beim Boss natürlich obsolet ist.

    Ich hab das mit dem ZdD verglichen, sogar durchgerechnet (ich... durchgerechnet... :eek::D:D:D:D)... und ja, ZdD macht rein zahlentechnisch (etwas) mehr Schaden als diese Kombi. Aber die kann ich raushauen, bis der Arzt kommt. Bei ZdD hatte ich einfach zu wenige Krittreffer um da ne brauchbare CD-Senkung zu haben.
    Und: ich finds echt spaßig, die Monster wegfliegen zu sehen :D

    Das Ganze auch noch zu einem Bruchteil von den Wutkosten, die du dir so leistest. Aber, wie du schon selbst sagtest: jeder wie er mag.

    Ich sagte nicht, daß der ZdD zuwenig Schaden macht, sondern:
    Das ist ein Unterschied. Und ich will jeden Krittreffer, den ich kriegen kann, um eben, wie oben erwähnt, fröhlich meine Skills spammen zu können.

    Aber gut, natürlich stimmt das:
    Das ist ja das schöne, ich bin tatsächlich auch der Meinung, daß die DK wohl am meisten Auswahlmöglichkeiten haben, wie sie spielen wollen, bis auf ein paar für mich elementare Pflichtskillungen. (@Peredes)

    Warum Kriegsschrei?
    Du siehst echt nur die Wutgenerierung.
    Aber guck mal, bei 10 Punkten auf dem Kriegsschrei hast du das:

    [​IMG]

    50% mehr Schaden find ich jetzt nicht so dermaßen Pipifax um zu sagen: brauch ich nicht ^^
    Außerdem kommt der eurem Anger-Management ja noch entgegen, indem er die Wutkosten für Zerschmettern senkt. (Meinem natürlich auch, aber ich brauch keine 225 Wut oder steh irgendwann völlig handlungsunfähig in der Gegend rum)

    Im Bezug aufs Springen:
    5x Rune der Aufladung drin, das Problem ist gelöst ^^ grad beim Kistenfarmen im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert.


    @Peredes: Ich hab keine Ahnung, was du machst oder wie du geskillt bist, noch kenne ich deine Werte, Steine oder sonstwas. Ich weiß nur, was ich sehe, wenn wir so zusammen unterwegs sind und das, was ich jetzt auf diesen Bildern gesehen habe. Und scheinbar funzt das gar nicht. Sonst würdest du ja hier nicht schreiben.

    Zum Thema Skillbars wechseln kann ich nur sagen: manchmal ist es besser, sich auf das wesentliche zu konzentrieren. Ich persönlich finds sauschwer, mitten im Kampf mal eben zu switchen. Manch einer kann das wohl, ich gehöre nicht dazu.

    Ich hab genau drei Skillbars und zwei Skillungen:
    Skillung 1 ist meine Standart-Farmskillung, die ich solo und bei normalen Gruppenruns nutze.
    Für die nutze ich Skillbar 1, die, die ich oben abgebildet habe.

    Für Blutkisten nehm ich die gleiche Skillung, wechsle aber zum Durchrushen auf Skillbar 2, in der ich anstelle vom Rundumschlag Ansturm drin habe. Der hat nicht einen Punkt, ich nehm den ausschließlich zum schneller vorwärtskommen.
    Meine größte Leistung ist es dann, am Ende, wenn der letzte Schlamm liegt, auf Skillbar 1 zurückzuswitchen, um den Rundumschlag wieder nutzen zu können.

    Die Skillung 1 (+ Skillbar 1) nehme ich auch, wenn ich solo nen Boss mache, war bisher zu faul, mir da was neues auszudenken, geht auch so.

    Skillung 2 ist ne Blitzskillung, an der ich noch hier und da ein wenig feile und die ich für Bossruns in Grp nehme. Die ist nochmal ganz anders auf einer anderen Seite im Skillbaum bepunktet. Für die nehme ich Skillbar 3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2022
    Hylarb und KolaKojak gefällt dies.
  4. KolaKojak

    KolaKojak Foren-Graf

    Sehr gute Ausführungen zum DK, solltet Ihr vielleicht im DK-Thread entsprechend sichern. ;):)

    Beste Grüße
    Elbenlady
     
  5. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    Ihr habt das alles aus dem Kontext gerissen ,ich habe nicht nach einer optimalen Skillung gefragt ,da weiss ich genau wer mir was empfohlen hat für das Gruppenspiel und das beherzige ich auch und NEIN ich nehm den ZdD meisst nur Solo (kann mal vorkommen, das ich im Gefecht vergesse die kompl. Skillung umzustellen ) Es geht mir im Grunde genommen darum das dieser Mist in meinen Augen völlig hohl ist !!
    Die schnellen Tode würden voll aussreichen da muss nicht noch so ein Spassverderber dazu kommen !!
    das waren 1-3 Runs im Wüstenevent hab ich dann auch erst zu spät gesehen !!

    Desweitern hab ich mich mal mit deiner beschriebenen Skillung in der Wüste der Verlorenen versucht (Solo) nach 20 Schritten hatte ich 2 kleine Bosse vor der Nase und wurde voll umzingelt ,den Rest kann man sich denken!!

    Und wenn jmd meint er kann/weiss es besser ,bin ich für jeden Ratschlag dankbar !!
    Und nein ich habe eben noch nicht alle Juwies und Steine auf max und so wie es im mom dropt werde ich die auch nie dahin bekommen !!
    Viele Mages und Ranger mit denen ich Random war kennen den RB garnicht, wenn ich dann auch noch Mitspieler mit dem Draganlaser sehe, glaube ich nicht das mein Char so schlecht dasteht (besser geht immer )
     
  6. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    Da stimme ich Bloodreyna voll zu (siehe oben ,danke dafür ) (genauso sieht meine primär GRP Skillung aus)
    Was viel schlimmer ist das manche Baumknutscher beim Boss nen 2. Baum stellen und keinen Explopfeil nutzen, das manche Mages durch die Map hüpfen und man als DK kaum zum stunnen kommt weil die Bosse hin und her rennen, GK stellen wo es überhaupt Sinn macht ,das viele Mages keinen RB machen ,das es Leute gibt die noch mit der alten Draganrüstung (garantiert Lv100) und weißen Essis (ist mir auch schon passiert)und Hund im BDU rumlaufen !!
    Ich mit Grp in die Kaverne gehe um zu helfen Scherben zu farmen um dann festzustellen das einige das Spährentalent auf stufe 5 haben und sich dann hinten anstellen um nix abzukriegen weil Gnadenlos !!
    Dann halte ich meine sekundäre Soloskillung für nicht so schlimm, damit kann ich jetzt Gnade ohne große Probs laufen ,hab dadurch fast immer Inf frags (4600 im mom ) und ich kippe auch auf blutig (in GRP) seltener um auch haben sich meine Abklingzeiten verbessert !!
    Kann man machen ,ich war zb. oft genug mit starken Leuten in Brigavik ,Ergebnis immer 1(eine) Blutkiste ich habe darum gebeten erst die Schwämme zu plätten (wegen der 2min) ,dann den Rest ,nix, da kam nix (wegen der Drecksportale),heute scheinen die Kisten ja kaum noch was zu bringen durch den Edelstein Nerf und da stellt sich einem die Frage wie man in den Highendbereich kommen/verbessern soll/will wenn man statt 250 Steine mit 75-100 Staubwert nur noch kleine Steine mit meistens max40- 60 Staubwert auf Gnade findet !!(bitte keine Statiken)
    Ich habe zb. das BDU Gnadenlos random wegen der Schlüssel und Bosse gefarmt und Blutig mit der Gilde gezockt beides ging je nach Gruppe entweder sehr schnell oder war ein Essigrab und das lag nicht an meiner Skillung !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2022
  7. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Wo hast du denn das getestet? In der Grube an dem Dummy? Da steht doch oben in der Skillbeschreibung vom Banner (ich hatte vergessen das rot zu umranden :rolleyes:): + 5% Schaden für Blutigen Rundumschag pro Gegner in der Kampfarena.
    Und damit ist jetzt nicht die Duellgrube gemeint :D Da ist nix ominös oder gefotoshopped oder was auch immer du denkst, warum das so nicht geht, wie ich es beschreibe.
    Und das geht natürlich auch nur, wenn du beides voll bepunktet hast und in einer ausreichenden Mobmenge stehst. Ich mach Brigavik Blut damit in recht gutem Tempo komplett platt. Oder jede andere Map mit vielen Viechern. Und die Windeldämonen tun mir sogar noch nen Gefallen, wenn sie diese fiesen kleinen Viecher spawnen... beim Boss ist das natürlich völlig sinnlos, was ich weiter oben aber auch schon 2x geschrieben hatte.

    Wenn du aber glaubst, ich nehm das um nen Schlamm zu legen, liegst du auch falsch, denn wie ich oben schon schrieb, ist der Rundumschlag gar nicht in meiner Durchrenn-Skillung drin, da nehm ich die klassische Kombi RB+ Schmettern.

    Aber ich will dich gar nicht missionieren, ich finds halt nur krass, wie man so viel Energie in den Wutaufbau stecken muß, wenns auch anders geht. Bzw. gönn ich mir halt andere Runen und Items. Ich steh auf Leben und Lebensreg., ich hab halt 5 Slots mit Runen der Auflagung belegt, damit ich nicht jedesmal irgendwas machen muß um zu springen, sondern es einfach tun kann. uvm.
    Wenn du auf die 50% mehr Schaden durch Wutschrei verzichten kannst, dann ist ja alles gut. Mir macht mein Ding Spaß, dir deins.

    @Peredes: Was haben die Schlamme mit den Portalen zu tun? Nix. Ich versteh deine Argumentation nicht.

    Ich will das aber auch nicht weiter vertiefen, da ich schon länger den Eindruck habe, daß du das, was ich dir so sage, einfach nicht umsetzt.
    Und nein, damit meine ich nicht, daß die so mit Rundumschlag usw. rumrennen sollst wie ich, sondern einfach schlicht und ergreifend endlich mal die Rüstungsbrecher als Basics übernimmst.
    Das ist leider nicht der Fall, warum auch immer. Ich frag mich das nicht erst seit diesem Thread hier und man kann mir echt nicht nachsagen, ich hätts nicht auch dir ausreichend erklärt. Zumal in unsererm Gildenforum diesbezüglich erstklassige Tipps von einem anderen DK stehen, auf die ich auch dich schon mehrfach hingewiesen hatte.
    Ist natürlich schon ne Weile her, daß ich mir die Zeit gerne nahm um dir das im Flüster zu erklären, da ich es mittlerweile ehrlich gesagt aufgegeben habe, meine Zeit dafür zu verschwenden.
    Wie du den Rest machst ist mir ja egal. Vllt klappt es für dich ja so wie Bloodreyna es macht, aber da wirst du sehr viel Aufwand in den Wutaufbau stecken müssen, als erstes. Bin mir sicher, sie kommt gut damit zurecht, das hab ich nicht einmal bezweifelt.
    Aber meine Skillung resultiert ja ebenfalls aus der Not, zu dem Zeitpunkt, als ich sie teilweise aus dem Rentnerheim übernommen und individuell etwas ausgebaut hatte. Ich hatte noch nicht so viele Runen und die schon gar nicht auf max. und meine Juwelen alle noch auf blau. Und natürlich, ein Platz in der Skillleiste hat penetrant gefehlt.

    Wenn ich aber sehe, daß du nen Wirbel direkt mit Wutschlag angehst (oder gar nen Mini) ohne daß auch nur 1 ne Nuss kommt oder BB und das dauernd, dann muss ich davon ausgehen, daß diese beiden Skills nicht zu deiner Routine gehören.
    Stattdessen hantierst du halt mit zwei Skilleisten rum, was nicht grad zur Problemlösung beiträgt, meiner Meinung nach.
    Die Ausrede mit der Waffe gilt auch nur bedingt, weil, ja klar, mehr ist immer besser, aber ich hab mit nem 130er Hammer angefangen, meine ersten Blutkisten zu machen - etwas, das auch geübt werden will.

    Und was hat das mit deinem geposteten Problem zu tun?
    Alles. Du stunnst die Tode nicht und du sorgst nicht dafür, daß die gleich liegen. Du hast dir so, wenn ich das richtig sehe, 31 Debuffs eingefangen... wenn ich aus Briga Blut rausgehe hab ich vllt max. 5-6, manchmal weniger. Und das wirklich nur, weil jeder der Tode, der angerannt kommt, erst mal schon auf Distanz nen BB auf die Rübe kriegt.

    Ehrlich, ich habe sehr große Zweifel, daß du überhaupt nur einen Schlamm alleine gelegt bekommst. Und das ist ja erst mal auch keine Schande, denn jeder fängt irgendwann erst mal an.

    Aber was ich absolut nicht nicht verstehe ist, wie man dann die Ratschläge von Leuten, die das schon gemacht haben und die einfach eindeutig besser zurechtkommen als man selbst, einfach ignoriert und sich dann darüber beschwert, weil man nicht vorwärtskommt.

    Ebenso kann ich es nicht nachvollziehen, dass man es umgehen will, die Herausforderung durchzustehen, sich seine notwendigen Sachen notfalls solo zu erfarmen, zB. Runen.
    Ich weiß noch genau, was du mir geantwortet hattest, als ich dir sagte, daß ich wochen-, ja monatelang im Tempelbezirk Runen gefarmt hatte. Damit war ich in der Gilde tatsächlich so gut wie alleine, gab nur einen anderen Spieler, der sich da ebenfalls durchgewurschtelt hatte. Der Rest dachte, wir sind bekloppt. Jo, vllt, aber wir waren auch nur die ersten, die alle Runen auf max hatten. ^^

    Deine Antwort? "da werde ich ja gestunned" :D
    Ja logisch, ich lauf da durch wie ein heißes Messer durch Butter, schon klar... vor allem damals :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2022
    Hylarb gefällt dies.
  8. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Colonel des Forums

    Is bei dir auch irgendwann mal gut oder wie?
    Hier fragt jemand was und du gehst alle gleich
    in einer Art an, da würde ick dich rauswerfen.
    Deine Art zu spielen, muß nich maßgebend sein
    für andere in diesem Spiel.

    Thema war "schei.. Schlitzer" und nich "du spielst
    schei..", du unmögliche Person du.
    Respektiere in diesem Forum andere Ansichten.

    @Mods.. Einsatz eurer Seite bitte.
     
  9. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    [​IMG]
    DAS ist meine Skillung in der Gruppe, wüste nicht was ich da groß verbessern kann nehme aber gerne Vorschläge an !!!
    Du beziehst dich immer wieder auf die Runs in der Essiwüste am 7.2 und auf die Soloskillung!!
    ne die kann man ja auch nicht verbinden oder wie?? Wenn keine Portale da sind kann ich dafür doch die Schwämme platt hauen oder täusche ich mich so ?die IFrags sind dann so oder so verbraucht.
    Sry das man sich bei sowas so herrlich Falsch verstehen kann !!
     
  10. nils1x

    nils1x Großmeister eines Forums

    Den Spielstil mit dem blutigen Rundumschlag habe ich auch gelegentlich mal ausprobiert, gefällt mir aber auch nicht, da ich damit irgendwie immer ein wenig ins Stocken komme.
    Außerdem bin ich zu faul für Bosskämpfe immer wieder umzuskillen, weshalb ich auch eine einzige universelle Skillung für alles benutze.

    Ich finde es schön, dass es hier nochmal einen Beitrag gibt, wo man sich da ein wenig drüber austauschen kann. Deswegen möchte ich meine Skillung hier auch mal teilen.

    [​IMG]


    Ein paar Dinge sind mir hier nämlich aufgefallen, die ich auch gerne mal ansprechen bzw. mich darüber austauschen würde.

    Zum einen wundert es mich, dass überhaupt noch mit Wutschlag und Wütendem Schwung gespielt wird. Mit obiger Skillung kann man durch Einsatz des zornigen Kriegsschrei den Wutverbrauch von Zerschmettern permanent auf 0 reduzieren. Wutschlag und wütender Schwung werden dadurch überflüssig, da man durchgängig mit Zerschmettern schlagen kann. Allein dafür lohnt es sich mMn schon, den zornigen Kriegsschrei neben demVorteil von den +50% Schaden zu skillen und auch zu verwenden.
    Man hat damit überhaupt gar keinen Bedarf mehr an Wut und kann die restliche Wut ohne Bedenken für Zorn des Drachen aufwenden (wurde ja weiter oben erwähnt, dass der zu viel Wut koste). Ich habe auch nur 160 Wut und hatte damit noch nie Probleme.

    So viele Punkte brauchst du da drin gar nicht. Wenn man unten rechts den schnellen Angriff auf 5/5 Punkten hat, benötigt man nur noch 5 Punkte in die Kopfnuss und einen einzigen in den Bodenbrecher. Damit kommt man auf eine Rüstungsreduktion von 102% (65%+37%). Da bei 100% sowieso Schluss ist, kann man sich die anderen Punkte eigentlich sparen.

    Soweit ich weiß, kann man die als Drachenkrieger nicht mehr bekommen. Ich habe die damals immer eingestaubt, weil sie (als sie noch gedroppt sind) keine Wirkung hatten und wohl nur wegen eines Fehlers überhaupt noch existierten. Dass die nun scheinbar doch funktionieren ist natürlich unglücklich. Auch wenn ich sie aus o.g. Gründen eigentlich nicht benötige. Lediglich für den problemloseren Einsatz von Kriegssprung ohne Mobs wären die dann wohl praktisch.

    So sieht meine einzige Skillleiste dann aus:
    [​IMG]

    Um mit zwei Leisten zu spielen, bin ich nämlich auch zu blöd. :D Den einzigen Skill, den ich mit ein paar Punkten und einem Platz mehr sonst wohl noch verwenden würde, wäre der Kriegsbanner mit den 3 Wachen für ein bisschen extra Schaden, vor allem für Bosse.

    Ich komme so jedenfalls auch sehr gut durch alle Modi und habe damit wesentlich mehr Spaß, als mit der Rundumschlag-Skillung. Bin aber gespannt eure Meinungen zu lesen. :)
     
    Hylarb, jakayba, Chuncho und 1 weiteren Person gefällt dies.
  11. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    Hab mal den Wutschlag gegen das Zerschmettern ersetzt ,geht bei den (blauen/grünen) und End Bossen etwas besser jetzt !!
     
  12. Chuncho

    Chuncho Fortgeschrittener

    Ich finde es großartig, dass Du Deine Skills eingestellt hast.
    Für meinen aufstrebenden Dk habe ich ein paar interessante Ideen daraus gezogen, die ich dann je nach verfügbaren Punkten umsetzen werde.

    Das wünsche ich mir auch für die anderen Klassen.
     
  13. Peredes

    Peredes Boardanalytiker

    @Peredes...vergiss meinen Tipp mit Kopfnuss und Bodenbrecher voll ausskillen,da hab ich es offenbar zu gut gemeint und dachte es ginge auch mehr als 100% Rüstungsbruch...ist aber echt bisher kein Unterschied zu merken bei der 5/1 Skillung von Nils. Ach ja,und bei seiner Skillung wird Wutschlag/wütender Schwung in der Tat überflüssig (jedenfalls bei mir,von wegen CD und genug Wut)

    Hatte eh auf Kopfnuss 41%und bei BB 59% !
     
  14. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Du kennst die Hintergründe nicht, die sich dem geneigten Leser aber durch Formulierungen wie
    "man kann mir echt nicht nachsagen, ich hätts nicht auch dir ausreichend erklärt",
    "zumal in unsererm Gildenforum diesbezüglich erstklassige Tipps von einem anderen DK stehen",
    "ist natürlich schon ne Weile her, daß ich mir die Zeit gerne nahm um dir das im Flüster zu erklären"
    und anderen, die ich oben schrieb evtl. zumindest hätten andeuten können. Kann man alles oben schön nachlesen.
    Aber für dich war das wahrscheinlich mal wieder ne willkommene Gelegenheit, einen rauszulassen.

    Zur Erklärung: Peredes ist bei uns in der Gilde und es gab ne Zeit, da habe ich ihm (wie auch eingen anderen DK bei uns), gerne mit Rat, sofern ich konnte, zur Seite gestanden. Ich habs Peredes schon vor Monaten lang und auch breit erklärt, was es mit dem Rüstungsbruch auf sich hat. Ich hab ihn (wie auch andere aus unserer Gilde) auf unser Gildenforum verwiesen, in dem ein anderer DK Top-Tipps zum Thema Skillung nach der CE hinterlassen hat, die ich jedem DK bei uns, der Fragen hat, nur schwer ans Herz legen kann.
    Das ist manchen aber wohl zu umständlich und deshalb läuft die Beratung natürlich trotzdem bevorzugt über den Flüsterchat ab, während ich eigentlich nur zocken will und nicht DSO-Lexikon spielen.
    Aber ich bin halt gutmütig und machs trotzdem.
    Das gilt jetzt nicht für alle DK bei uns und ich freu mich über jeden, bei dem es nach dem Lesen in unserem Forum (oder auch nach der persönlichen Beratung) "Klick" gemacht hat und er oder sie seinen eigenen Spielstil darauf aufbaut. Ich will nur eins sehen: den Rüstungsbruch.
    Wenn ich dann aber feststellen muß, daß meine Zeit für die Katz war, werd ich (mMn zu recht) ranzig. Und genau einen Tag, nachdem ich im Spiel feststellen mußte, daß ich meine Zeit verschwendet habe kommt dann der Beitrag, in dem das alles hier eigentlich zuerst drin stand.

    Noch Fragen?
    Ich weiß nicht, was du für ein Problem mit mir hast, aber ich würde sagen, wenn du schon den Einsatz der Mods forderst, dann sicher für diesen Spruch, oder?

    Und um es nochmal klar und deutlich zu sagen (vor allem @Bloodreyna):
    Ich verlange von keinem, daß er so spielt wie ich. Wenn ich aber feststelle, daß mir ein Spielstil zu aufwendig ist (Thema Wutaufbau), dann darf ich das hoffentlich sagen und auch die (oder meine) Begründung dazu liefern, oder? Auch wenns euch nicht gefällt.

    Ich hab mir außerdem die Mühe gemacht, anhand von Bildern und Ausführungen zu erklären, warum ich diesen Stil bevorzuge. Als Begründung muß ich mich halt mit "weils mir so Spaß macht" begnügen. Nicht, daß das kein guter Grund wäre, aber ich hab ja nichtmal die Antwort auf meine (glaub 2x hier) gestellte (und ernstgemeinte) Frage bekommen, ob der ZdD Krittreffer macht.

    @nils1x : Danke, sehr interessant.
    Ich bin mir auch bewußt, daß meine Art zu spielen gewöhnungsbedürftig ist, mußte das auch erst mal einüben. Höre es auch nicht zum ersten mal, daß das manchen nicht gefällt (nein und auch hier war nicht das erste mal ^^)

    Zum Thema Runen der Aufladung: Ich glaub kaufen kann die keiner, auch andere Klassen nicht. Allerdings ist mir auch schon lange keine mehr gedroppt, meine ich. Hab aber auch nicht mehr groß drauf geachtet.
    Nutze sie auch in erster Linie zum hoppsen, aber machen auch in anderen Situationen nen guten Job.

    Frage @nils1x :
    Macht der Zorn des Drachen Krittreffer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2022
    Hylarb gefällt dies.
  15. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo @Wurzelgnom und @jakayba

    Das waren Rede und Gegenrede, und damit sollte dieses Nebenthema hier im Forum erledigt sein. Wenn ihr euch weiter darüber austauschen wollt, dann bitte Ingame oder an anderer besser geeigneter Stelle. :)

    Viele Grüße,
    katbac
     
  16. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Wollt hier nochmal drauf eingehen, nachdem ich mir das Bild genauer angeschaut habe.
    Interessant, da du anstelle vom Banner und Rundumschlag halt ZdD und SS spielt, Das Grundgerüst ist aber das gleiche.

    [​IMG]

    :)

    Genau das wollte ich damit sagen :D

    Jo... ich bin jetzt eh im Wochenende ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Februar 2022
  17. nils1x

    nils1x Großmeister eines Forums

    Ja, das macht er. Sowohl der Feuerschaden vom Zorn des Drachen selbst, als auch der physische Schaden vom entfesselten Drachen treffen kritisch.
     

Die Seite empfehlen