Diskussion zum aktuellen Bann-Hammer, unfairen Spielarten und Autoloot

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Jonas_K98 gestartet, 9 Juni 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Jonas_K98

    Jonas_K98 Laufenlerner

    Um welchen Bug handelt es sich eigentlich bei der aktuellen Bann-Hammer Welle ?
     
  2. nils1x

    nils1x Forenmogul

    Im letzten Dragan-Event gab es einen Bug, durch den man sich in der Großen Halle unendlich Ressourcen und Gegenstände multiplizieren konnte. Das haben einige genutzt, um sich alle Edelsteine und Runen auf die höchste Stufe zu craften oder um sich hunderttausende Cubes o.ä. zu erschmuggeln. Die Leute, bei denen das auffällig intensiv ausgenutzt wurde, sind nun gesperrt worden.
     
    Ente, Lorindel, Saabia und 4 anderen gefällt dies.
  3. Jonas_K98

    Jonas_K98 Laufenlerner

    ok danke für die info
     
  4. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    Interessant, danke;)

    Da war der werte Betreiber ja quasi richtig schnell dabei :p:p:p

    Naja, besser spät als nie, raus mit solchen Maden:D
     
    Wernher65, Bloodreyna, Saabia und 2 anderen gefällt dies.
  5. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    hört sich beckant an sowas gabs mal aufem test server vor 1-2 jahren
     
    Bloodreyna und Saabia gefällt dies.
  6. Raid_81

    Raid_81 Foren-Graf

    Big Point lässt seid dem Geburtstagsevent 2018 jeden, aber auch jeden Bug laufen....siehe ***, nur als kleines Beispiel.
    Und jetzt kommt Big Point mit einer lächerlichen Ban Welle daher, wo massig Spieler noch online sind mit 200k draken and so on sind.
    Ein paar Bauern-Opfer Sperren und an den Pranger stellen.

    Nicht falsch verstehen, ich persönlich bin ein Fan davon, wenn das Game sauber gehalten wird.

    ***

    Sperrt mal das ganze Script User und automouse Klicker Pack, der halbe Server spielt schon damit! (*** etc.) gleich mal als erstes, diese *** User Dissen uns Altplayer die hier brav seid Stunde Null spielen...

    Sperrt mal konsequent.....schon die Mitteilung ist lächerlich....Ihr habt nicht alle bekommen...ja richtig, der überwiegende Teil dieser Spieler läuft noch ONLINE...und ich hoffe das sich die betroffenen Spieler per Anwalt bei Euch melden...weil, wenn Ihr es macht, dann macht es auch VERDAMMT NOCH MAL RICHTIG!

    - automouse klicker sofort banen
    - script user sofort banen
    - die ganzen Bot User banen...die man an jedem ersten Tag der PVE RL bewundern darf.

    Und schon wird das spiel wieder interessanter, für echte Player und echte Gamer....die nix weiter wollen als ein sauberes Game, spielen.

    Aber & das Hauptproblem ist und wird es auch bleiben, der Anbieter Big Point, der sein Game einfach nicht sauber hällt...gegenteiliges...muss objektiv bewießen werden....und zeigt sich ggf in der Zukunft....woran aber wirklich niemand mehr daran glaubt und bp hat auch massig wirklich massig guter Spieler vertrieben mit seiner Home Of Cheaters Philosophie.....

    FAZIT....ein TROPFEN auf dem HEIßEN STEIN.....
    ...das hier niemand mehr was Postet sagt eigentlich alles aus...
    ...nähmlich absolut völliges Missvertrauen dem Anbieter gegenüber....

    ***

    ...dont loose this chance....

    Raid.:p
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 10 Juni 2020
    Winston111, flocke, Lorindel und 6 anderen gefällt dies.
  7. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo paul21061969,


    Bekanntlich führen mehrere Wege nach Rom und so ist es nicht auszuschließen, dass ähnliche (oder auch verschiedene) Bugs zum ähnlichen / denselben Ergebnis führen können. Der Fehler damals wurde bereits behoben, hatte aber (bis auf "Dragan" und dem schlussendlichen Ergebnis) nichts mit dem jüngsten Fall gemein.
    (Außer Du meinst einen anderen Fehler, aber dann ist hier im Forum nicht der richtige Ort dafür, sondern ich muss Dich bitten das entsprechend an den Support zu melden. :) )


    @ Raid_81:
    Dein Beitrag wurde stellenweise editiert. Betreiberdiffarmierungen, Protestaufrufe, (negative) Nennung von Spielernamen, usw. sind hier nicht erlaubt. Hierfür gab es auch ein paar Pünktchen. Gerne kannst Du Dich bei hieb- und stichhaltigen Beweisen (d.h. jene, die einen Überprüfung durch einen Anwalt rechtlich standhalten können) an den Support wenden. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt


    **********************************************
    Originalbeitrag vom Spieler durch ihn selbst gelöscht
    **********************************************


    Hallo Raid_81,


    Dein Beitrag wurde um ein paar Bereiche (u.a. Beleidigende Formulierungen, Betreiberdiffamierung, usw.) erleichtert.


    Dank der Zwiebel-Döner von @-Tourette- hinterlasse ich diese Duftmarke so ziemlich überall, wo ich gehe und stehe (oder liege). :p


    Jop.


    Kurzer Hinweis: Im Forum (speziell in diesem Unterbereich) sind ggf. nicht (mehr) soviele Alt-Gamer vorhanden. Evtl. solltest Du - nachdem Du genau erklärt hast, ab wann man als "Alt-Gamer" zählt - ingame ein paar Leute von Deiner Freundes- oder Igno-Liste anhauen. Am Wichtigsten erscheint mir aber wirklich eine Begrenzung, was Deiner Meinung nach eben ein "Alt-Gamer" ist, ansonsten denken jene, die ggf. nur 2 Jahre hier auf den Buckel haben, dass sie bereits gemeint sind. :)


    Gemäß manchen Forenbeiträgen und User-Theorien ist die Aluhut-Zeit schon 2019 angebrochen. Manche Menschen haben einfach eine viel zu blühende Fantasie bei gleichzeitig mangelnder (kreativer) Auslastung(smöglichkeit) scheinbar. :D


    So schlimm ist's hier nun auch nicht. Bislang musste noch niemand hier im Forum oder im Spiel wegen irgendwas "reell" sterben. Und "kniehen"? Sorry, aber denk doch mal an die Knie von anderen Leuten. "Sitzen" lautet hier die Devise. :D


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 11 Juni 2020
  8. pommfritz

    pommfritz Kommandant des Forums

    Wenn ich mir die letzten , verschlimbesserten Events anschaue , frage ich mich ob ein Bann nicht die bessere Lösung ist, als immer wieder zu hoffen das ein Event mal gescheit wird und dann Entäuscht zu werden :)
     
    Cargo64 und Bloodreyna gefällt dies.
  9. ags

    ags Foren-Graf

    Nun ja es stimmt du hinterlässt hier und da schon mal deine Duftmarke. Jetzt muss ich meine auch mal dazugeben.
    Du wirst sicher noch den Spieler und Youtuber Spieletrend kennen der DSO sehr gerne gespielt hat dann aber aus Protest, den er auch auf seinem Kanal öffentlich gemacht hat, wegen des Pinata Bugs dem Spiel den Rücken kehrte. Warum? Weil BP nichts gegen diesen Bug tun wollte es dann aber, wie auch in dieser Bannwelle, nach vielen Protesten zwar gemacht hat aber nicht konsequent. Warum nicht konsequent? Weil nicht alle die diesen Bug genutzt haben gebannt wurden obwohl dies hätte geschehen können.
    Nun schreibt hier ein Gamer der sich diesen Frust von der Seele redet und du scheinst dies ein bißchen ins lächerliche ziehen zu wollen. Sry aber so kommt das rüber. Raid-81 hat komplett recht und meine volle Zustimmung und du hast was auf deine Zwiebelschnapsbirne verdient. :p
    Im PvP gibt es mittlerweile fast nur noch diese Mouseklickspieler die einem weiß machen wollen das sie es auch ohne one klick können ohne sich dabei nach 5 min die Pfoten zu verdrehen. Die rennen teilweise an der Spielbegrenzung wie an einer Wand lang und schießen dabei gleichzeitig obwohl sie keinen Meter mehr vorwärts kommen da ja jede Map irgendwo begrenzt ist. Ich lach mich dann oft sowas von kaputt weils bescheuert aussieht! Aber neeee die machen das alles ohne automouse. Aber BP macht da nix weil sie es nicht nachweisen können???! Nein weil sie es nicht wollen oder es vieleicht zu viel Geld kostet. Wer weiß nicht wahr mein Bester? Du weißt es nicht ich auch nicht. Aber solange das so geht und die ehrlichen Spieler es sich gefallen lassen bzw das Spiel verlassen bis die Cheater unter sich sind wird sich wohl nichts ändern bis BP nichts mehr ändern muss weil alle cheaten! :D

    Wie war das? So schlimm ist es hier nun auch nicht oder so. Hehehehe mit dem reel sterben wirst du recht haben aber eine ernst zu nehmende Sache wie betrügen und sich unehrlich bereichern sollte man nicht ins lächerliche ziehen sonst muss ich dir beim nächsten mal auch Pünktchen vergeben!

    In diesem Sinne viel Spass im Spiel wer`s noch hat:rolleyes:
     
    Raid_81, flocke, Lorindel und 2 anderen gefällt dies.
  10. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    mir sind diese cheater wirklich egal, da ich kein PvP mehr spiele. im PvE stört es mich erst recht nicht, da ich keinen direkten nachteil habe. im gegenteil, in gruppe profitiere ich sogar davon. :D
    macht euch nicht verrückt und wer gerne PvP zockt, der ist mit einem reinem PvP game, eh besser beraten.

    BP bannt eh nur bauernopfer *** autoloot-scripte, kamera-hacks und weiss der geier, was noch alles... und dann immer diese ausflüchte; ich schade ja niemanden, wenn ich autoloot benutze. wenn ich autoloot benutze, schade ich auch niemanden, werde aber unter garantie gebannt, weil ich schon seit jahren aufgehört habe, geld zu investieren...

    also warum sich darüber aufregen, ***

    [​IMG]





    es leben die scripte, die bots, die bugs und exploits forever :D
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 11 Juni 2020
    Lorindel, ChantillyRose und Bloodreyna gefällt dies.
  11. Etom24

    Etom24 Fortgeschrittener

    Ich kann mich Raid nur anschließen, da er absolut Recht hat!

    Und ihr solltet dankbar sein, dass er sich überhaupt noch kritisch hier zu irgendetwas äußert und somit zeigt, dass ihm und anderen Altspielern noch etwas an Drakensang liegt und man auf Besserung hofft. Sonst würden bei der (Spiel-)Politik einfach alle vernünftigen Leute resignieren und endgültig verschwinden.

    Warum fehlt es an Motivation mit Hochdruck grundsätzlich alle Cheater zu bestrafen und zu bannen?
    Diese Spieler zahlen i.d.R. nichts und vergraulen nur die treuen ehrlichen Spieler und insbesondere letzten Payer.
    Man spielt und bezahlt für einen Vorsprung/Vorteil in einem Spiel oder etwas was andere nicht haben ... aber auf keinen Fall für etwas was andere (wie auch immer) völlig umsonst bekommen oder sich erschwindeln.

    Warum fehlt es an Technik das Cheaten automatisiert zu erkennen?
    Man kann fast für jede Resource (Draken, Würfel, Steine, Runen, etc.) anhand der Dropraten und Fortschrittsbalken hochrechnen wieviel man sich davon selbst mit 24/7-Einsatz beschaffen kann und das ganze damit unterstützen indem man grundsätzlich zählt wie oft ein Char in bestimmten Maps war, wie oft er Monster/Minibosse/Bosse/Quests erledigt hat und wie viel Spielzeit er angesammelt hat. Das könnte man noch beliebig verfeinern, aber es ist nicht meine Aufgabe.
    Nur sollte so eine Prüfung im Idealfall nächtlich oder zumindest wöchentlich und am Anfang und Ende von Events durchlaufen und alle Accounts auf auffällige abnormale Abweichungen untersuchen.

    Warum wird nicht wenigstens versucht Bot- und PVP-Cheater zu erkennen?
    Immerhin läuft hier ein echter Client auf dem Rechner der Spieler und der könnte die Eingaben auf sich permanent wiederholende und identische Befehlsketten untersuchen, zwischen deren Einzelaktionen immer exakt der gleiche Zeitabstand liegt oder die übermenschlich schnell eingegeben werden.
    20-100 mal das gleiche abnormale bzw. unnatürliche Muster erkannt und schwupps ... "Der Client wurde wegen Manipulation geschlossen. Bitte bereinigen Sie ihr System. Im Wiederholungsfall behalten wir uns eine Sperrung ihres Accounts vor".

    Warum fehlt es hier an Transparenz bei einer angeblich so großen "Bann-Hammer" Aktion?
    Alles hier gehört BP ... auch die Char-Namen.
    Also wo ist das Problem den Bug kurz zu beschreiben und dazu eine Liste der dadurch gesperrten Spieler zu veröffentlichen.
    Das hätte viel mehr Signalwirkung und wäre glaubwürdiger als so eine nichtssagende Meldung zu verbreiten.
    Woher soll man wissen, ob ihr einen Spieler oder 1000 gesperrt habt.

    Wo ein Wille wäre wäre auch ein Weg.
    Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, aber irgendwann stirbt auch sie.
     
    nudelsuppe07, Raid_81, Lorindel und 6 anderen gefällt dies.
  12. GoldGord

    GoldGord Colonel des Forums

    Ich stimme dir vollkommen zu. Dieses nebulöse, vollmundige "Der Bann-Hammer hat zugeschlagen" weckt höchstens Misstrauen, da man schon oft genug in der letzten Zeit Aussagen hier lesen mußte, die sich innerhalb kürzester Zeit als völlige Nebelkerze von Betreiberseite herausgestellt hat (ich sag nur angebliche "Pinata-Bann-Welle", "weniger Events mit Scherbenbedarf", ... wer möchte kann die Liste gerne beliebig fortsetzen):mad:

    Ich vernute mal schwer, dass essich eher um ein "Bann-Wattebällchen" gehandelt hat, wenn überhaupt was passiert ist:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2020
    Lorindel, Wernher65, dittrisch und 3 anderen gefällt dies.
  13. Myantha

    Myantha Team Leader Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,

    es wurden ein paar formelle Dinge umgesetzt wie:
    • Zusammenfassen von Doppelpostings aufgrund der Löschung von Beiträgen durch einige Spieler
    • Editieren von Beitragspassagen die gegen die geltenden Regeln verstießen (Unterstellungen, Negative Namensnennung usw.)
    • Beiträge in Fremdsprache wurden entfernt (Folgebeiträge die dadurch keinen Bezug mehr hatten wurden ebenfalls entfernt)
    LG Myantha :)
     
  14. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    nils1x, GoldGord und dittrisch gefällt dies.
  15. puxameli

    puxameli Forenanwärter

    Mods,ich glaub ihr wisst genau so wenig wie wir,Bann-Hammer dafür sollte es auch Punkte geben,sowas von....:eek:

    Immer dieses leidige Geschreibsel von Euch,ohne konkret zu werden,is schon ne Nummer!

    Ich verlange,dass hier mal jemand Stellung nimmt,welcher auch was zu sagen hat!
    Schlussendlich zahle ich für dieses Game,also hab ich ein Recht darauf,dass jemand der Verantwortung hat,sich dazu äussert!!!

    Alles andere ist inakzeptabel.:mad:
    Dieses leidige Thema geht nun schon über ein paar Jahre,aber spürbar passiert ist nix,echt schwach.

    Bitte,(fällt mir echt schwer dieses Wort)wenn ihr schon für BLM einsteht,dann schaut auch dass das Spiel gerecht ist!!!
     
    Raid_81 und GoldGord gefällt dies.
  16. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Man koennte zumindest mal Zahlen nennen...bei der letzten BotBann Welle ware es so rund 6000 Spieler.
    Die Fragen stellt sich natuerlich wie viele hier unter dem Hammer waren?
     
    Raid_81 und GoldGord gefällt dies.
  17. Dammriss

    Dammriss Nachwuchs-Autor

    Wenn hier eine Zahl genannt werden würde, weißt do trotzdem nicht ob es stimmt. Charnamen wären da schon glaubwürdiger.
     
  18. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    nein da ware ich dagegen. da ist mir privacy wichtiger als das hier.
     
  19. nils1x

    nils1x Forenmogul

  20. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    na wem interesirt da die privace bei perma bann ises eh egal
     
    ags gefällt dies.

Die Seite empfehlen