FAQ - Einführung in Drakensang Online

Dieses Thema im Forum 'FAQs & Tutorials' wurde von DSO_FAQ gestartet, 2 März 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Willkommen in der Welt von Drakensang Online,

    angehende Helden von Dracania!

    Dieses FAQ soll euch den Einstieg in die Welt von Drakensang Online erleichtern.
    Wir werden darin auf die grundlegenden Fragen zum Spiel eingehen, die euch bei, sowie nach der Erstellung eures Charakters möglicherweise beschäftigen.

    Was ist Drakensang Online?
    Bei Drakensang Online handelt es sich um ein browserbasiertes, kostenloses MMORPG (Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel). Kurzumrissen erkundest du eine grosse Spielewelt, bekämpfst allein oder in Gruppen mit anderen Spielern Monster, die die Weiten Dracanias unsicher machen. Du absolvierst Aufgaben, die dir von Auftraggebern, welchen du in Städten und Gebieten begegnen kannst, erteilt werden. Dabei erbeutest du Gegenstände, die du nutzen oder verkaufen kannst und entwickelst dabei immer stärkere Fähigkeiten, die dich in die Lage versetzen, dich immer grösseren Herausforderungen zu stellen.

    Inhaltsverzeichnis:
    Charaktererstellung
    Der Spielbildschirm
    Charakter
    Inventar
    Erfahrungspunkte
    Gegenstände
    Edelsteine
    Stadtgebiete
    Reittiere/Tierhändler
    Weltkarte/Reisesteine/Gebiete
    Aufgaben/Quests
    Errungenschaften
    Gruppen und Gilden
    Chat
    Essenzen
    Sphärenscherben
    Der Tod und danach
    Premium
    Tastenkürzel/Befehle
     
  2. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Charaktererstellung

    Man kann bis zu vier verschiedene Charakter pro Account erstellen, womit es einem möglich ist alle vier derzeitigen Charakterklassen auf einem Account zu spielen.
    Die Erstellung eines Charakters erfolgt nicht nur einmalig beim ersten Spielen von Drakensang Online, sondern kann zu jedem späteren Zeitpunkt aus der Charakerauswahl heraus stattfinden.

    faq_generierung_1.jpg

    Einige wichtige Aspekte bezüglich eines Multicharakteraccounts:
    • Bis zu vier Charakter können gleichzeitig gespielt werden
    • Andermant ist charakterübergreifend
    Sollte nun die Frage aufkommen, welche Charakter es in Drakensang Online gibt und welches die beste oder stärkste Klasse ist, so muss man sagen, das die Klassen so unterschiedlich sind, dass es auf die eigene bevorzugte Spielweise ankommt, welche Klasse für einen selbst am geeignetsten ist beziehungsweise am meisten Spaß bereitet.

    Derzeit existieren folgende Klassen:

    Drachenkrieger

    Der Drachenkrieger ist ein Nahkämpfer der mit Schwert,Axt,Keule und Schild oder mächtigen Zweihandwaffen seine Gegner im Kampf niederstreckt.
    Er ist der Fels in der Brandung oder aber die Brandung selbst.

    Zirkelmagier
    Der Zirkelmagier ist der Meister der Elemente, der aus der Entfernung seine vernichtenden Zauber wirkt oder mit ihnen große Scharen an Gegnern unter Kontrolle halten kann.

    Waldläufer
    Der Waldläufer ist ein Meister des Fernkampfes, vermag aber mit seinem Klingenbogen auch im Nahkampf ein furchterregender Gegner zu sein. Außerdem verfügt er über die Gabe Helfer des Waldes zu seiner Unterstützung zu rufen.

    Dampfmechanikus

    Der Dampfmechaniker verlässt sich beim Kampf auf seine ausgeklügelte Technik, die ihn in die Lage versetzt sowohl Gegnern großen Schaden zuzufügen, als auch seine Gefährten im Kampf zu unterstützen.
     
  3. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Der Spielbildschirm

    neu.jpg

    1) Glyphen:
    Glyphen erhältst du beim Einschmelzen von Gegenständen.
    Die Höhe der erhaltenen Glyphen richtet sich nach der Stufe und der Farbe der Items.
    Mit diesen Glyphen kannst du dann die Stufe der Gegenstände die du besitzt erhöhen und diese verbessern. Dies ist sowohl beim Schmied, als auch direkt aus dem Inventar heraus möglich. Klicke dafür bei deiner Ausrüstung auf das kleine Kästchen mit der Stufenangabe des Gegenstandes.
    In beiden Fällen öffnet sich das Aufrüstungsfenster.

    2) Einkaufsmenü:
    Hierüber gelangt man in das klassische Einkaufsmenü, in welchem man sein Andermant aufstocken, einen Premium-Account erwerben oder für das vorhandene Andermant einkaufen kann.
    Hier ist auch der Zugang zum Einlösen von Gutscheincodes innerhalb des Spiels zu finden.

    3) Draken:
    Draken sind eine besondere Event-Währung, welche sich die Spieler während eines Events verdienen können. Beim 'Gnob', dem Eventhändler, kann man sie gegen tolle und einzigartige Belohnungen umtauschen. Der Gnob erscheint in unregelmäßigen Zeitabständen. Informationen hierzu erhaltet ihr im Forum.

    4) Andermant:
    Andermant ist eine besonders wertvolle Spielwährung. Du kannst sie sowohl für Echtgeld erwerben, aber auch im Spiel finden oder erhältst sie als Belohnung für das Absolvieren von gestellten Aufgaben. Mit ihr lassen sich spezielle Items im Shop erwerben, Inventarerweiterungen oder Edelsteine kaufen u.v.m.
    Eine weitere Möglichkeit Andermant zu erhalten ist "Cash for Action".

    5) Gold:
    Gold ist eine Währung innerhalb des Spiels, die man für die unterschiedlichsten Zwecke benötigt.
    Gold, Silber und Kupfer findest du im Spiel bei besiegten Gegnern oder erhältst es beim Verkauf von Gegenständen beim Schmied oder Händlern in den Stadtgebieten.
    Mit Gold kannst du beim Schmied Waffen und Rüstungen kaufen und/oder reparieren, außerdem bei den Händlern Ausrüstung, Essenzen, u.v.m. erwerben. Beim Juwelier benötigt man das Gold zum Kombinieren von Edelsteinen, sowie um damit Edelsteine aus Sockeln zu entfernen.
    Es wird ebenfalls benötigt, um über Reisesteine von Stadt zu Stadt zu reisen, solltest du nicht über einen Premium-Account verfügen.
    Auch das Craften von Gegenständen an der Werkbank kann, neben Andermant, mit Gold bezahlt werden. Je nach Stufe und Wertigkeit des Gegenstandes, sind die Preise hierfür unterschiedlich.
    Ab Level 11 ist dein Charakter in der Lage Mäntel zu erspielen. Die benötigten Verträge können bei Zahir erworben werden.
    Inhaber eines Premium-Accounts können, darüber hinaus, bei der Premium Händlerin Emilia in Kingshill für Gold auch mächtige Ausrüstungsgegenstände erwerben.

    6) Ruhmzeichen:
    Ruhmzeichen erhältst du in den Arenakämpfen. Du kannst sie bei Robert Rampage in Kingshill gegen Belohnungen tauschen oder sie zur Verbesserung deiner Fertigkeiten in der Ruhmmeisterschaft ausgeben.
    Weitere Informationen erhältst du in der Beschreibung des PvP.

    7) Charakterbogen:
    Die wichtigste Stelle um die Kampfkraft und den Status deines Helden zu prüfen.
    Hier sind alle relevanten Daten deines Helden in übersichtlicher Form einsehbar.
    Detailliertere Informationen erhältst du im Abschnitt Charakterbogen.

    8) Aufgaben/Quests: (Schnelltaste Q)

    Dir begegnen im Spiel vielen NPC, die dich bitten, Aufgaben für sie zu erledigen. Die Aufgabenübersicht oder Questliste hilft dir, den Überblick über deine Aufgaben zu behalten.
    Für erledigte Aufgaben erhältst du unterschiedliche Belohnungen, wie Erfahrungspunkte, Gold, Gegenstände oder Andermant, die deinen Helden im Spiel weiterbringen.
    Genauere Informationen erhälst du im Abschnitt Aufgaben/Quests.

    9) Fertigkeiten: (Schnelltaste S)

    Unter den Fertigkeiten findest du drei Reiter, von denen jeweils einer die Fertigkeiten der Erfahrung (Steigerung durch Erfahrungspunkte), einer die Fertigkeiten des Wissens (Steigerbar durch gesammeltes uraltes Wissen) und der dritte die Fertigkeiten des Ruhms (Steigerbar durch im PvP gesammelte Ruhmpunkte) beinhaltet.
    Da sich die Fertigkeiten für die einzelnen Klassen unterscheiden, kannst du die jeweiligen Fertigkeitsbäume und deren Beschreibungen in Meisterschaften des Drachenkriegers, Meisterschaften des Waldläufers, Meisterschaften des Zirkelmagiers und Meisterschaften des Dampfmechanikus einsehen.

    10) Inventar: (Schnelltaste I)

    Hier hast du einen Überblick über deine aktuell angelegten Ausrüstungsgegenstände, deine Waffe und deren Zustand, sowie über alle Gegenstände, die du aktuell mit dir führst.
    Weitere Informationen findest du im Abschnitt Inventar.
    Das Inventar fungiert als Tasche für alle möglichen Dinge. Hier verstaust du Gegenstände, die du im Spiel findest. Die Tasche lässt sich auch erweitern.

    11) Weltkarte: (Schnelltaste Shift+M)

    Diese Karte bietet dir eine Übersicht über Dracania.
    Du siehst hier die einzelnen Gebiete und auch in welchem sich ein Reisestein befindet.

    12) Shop: (Schnelltaste T)
    Auf diesen Shop kannst du jederzeit im Spiel zugreifen und nützliche Dinge wie Essenzen, Tränke und weiteres für Andermant erwerben.

    13) Karte: (Schnelltaste M)
    Die Umgebungskarte zeigt dir das Gebiet, in dem du dich momentan befindest. Du siehst hier Händler, Gruppenmitglieder, Questgeber und weitere Details deiner Umgebung.

    14) Spielersuche:
    Du hast hier die Möglichkeit, Mitspieler nach Namen zu suchen, hast Zugriff auf deine Freundes- und Gildenliste und auf weitere Optionen. Die weiteren Optionen am unteren Rand der Liste werden dir beim Mausover angezeigt.

    15) Wettstreit: (Schnelltaste J)
    Du kannst nicht nur gegen die Monster in Dracania kämpfen, sondern dich auch im Wettstreit mit anderen Spielern messen. Dazu kannst du dich hier für einen Arenakampf anmelden.
    Weitere Informationen hierzu findest du in der Beschreibung des PvP.

    16) Rangliste:
    Hier kannst du sehen welchen Rang du und deine Mitspieler sich erkämpft haben.
    Es ist unterteilt in die verschiedenen Wettkampfbereiche, Ruhmpunkte gesamt, Ruhmpunkte täglich und wöchentlich. Außerdem hast du hier die Möglichkeit, dass nur der Punktestand deiner Freunde oder Gildenmitglieder angezeigt wird.

    17) Event:
    In dieser Übersicht kannst du deinen Fortschritt(sbalken) für das aktuelle Event abrufen und gleichzeitig einsehen, wieviele Event-Quest-Items dir fehlen, um eine Belohnung zu erhalten.

    18) Premium:
    Ihr habt die Möglichkeit, für einen monatlichen Beitrag eine Premiummitgliedschaft zu erwerben. Bei aktiver Mitgliedschaft erscheint die Krone. Fährst du mit der Maus über das Kronensymbol, so werden dir die aktuellen Premiuminhalte, sowie deine Restlaufzeit angezeigt.
    Weitere Informationen erhälst du im Abschnitt Premium.

    19) Vollbild: (Schnelltaste F12)
    Mit dieser Funktion wechselst du in den Vollbildmodus.

    20) Hauptmenü:
    Klicke auf das Symbol, um zur folgenden Übersicht zu wechseln:
    • Weiterspielen (vom derzeitigen Standort - Keine Pause-Funktion)
    • Einstellungen (zum De/aktivieren von Optionen)
    • Charakter wechseln (sofern mehr als 1 Charakter vorhanden ist)
    • Spiel beenden (startet den Logout)
    21) Aufgaben-Fortschrittsanzeige:
    Mit Hilfe eines kleinen Fensters am oberen rechten Bildschirmrand könnt ihr Euren Questfortschritt bequem und einfach im Auge behalten. Dabei könnt ihr im Quest Log auswählen, welche Aufgabe euch angezeigt wird, falls euch die Vorauswahl nicht gefällt.
    Auch lässt sich das Fenster ausblenden, wenn es euch stört.
    Hierüber lässt sich die Questnavigation aktivieren, die euch hilft, die Orte im Spiel zu finden, an denen ihr die aktuelle Aufgabe weiterführen könnt.
    Die Questnavigation informiert euch auch, wenn keine weiteren für die aktuelle Aufgabe benötigten Ziele mehr auf der aktuellen Karte vorhanden sind.
    Dies bedeutet, das ihr entweder warten müsst, bis ein spezielles Monster oder ähnliches erscheint, eine Voraussetzung zunächst erfüllen, oder das Gebiet neu betreten müsst.
    Natürlich kommt diese Meldung auch, wenn ihr euch in einem für die Aufgabe falschen Gebiet befindet.

    22) Gruppenanzeige:

    Hier werden dir, wenn du dich aktuell in einer Gruppe befindest, die Lebensenergie deiner Gruppenmitglieder, sowie ihre Stufe und ihre Klasse angezeigt.
    Du kannst dieses Menü ein- bzw. ausblenden.
    Der aktuelle Gruppenleiter wird durch ein '*' gekennzeichnet.

    23) Essenz-Slot:
    Deine aktuell angelegte Essenzen und deren Restmenge siehst du hier.
    Weitere Informationen über Essenzen findest du im entsprechenden Abschnitt.

    24) Anzeige Wut/Konzentration/Dampf/Mana:

    In dieser Anzeige werden je nach Klasse Wutpunkte, Konzentration, Dampf oder verbleibendes Mana angezeigt.

    25) Reittier-Slot:
    Hier kannst du einen Schnellzugriff auf ein Reittier, welches sich in deinem Inventar befindet einrichten, indem du dein Reittier in den freien Slot ziehst. Durch einen Linksklick auf den Slot aktivierst du dann dein Reittier.

    26) Tab-Anzeige:
    Mit der Tabulator-Taste kannst du zwischen zwei Fertigkeiten wechseln, die aktuell auf der rechten Maustaste liegen.

    27) Erfahrung:

    Der Balken zeigt dir, wieweit dein Fortschritt an Erfahrungspunkten im aktuellen Level fortgeschritten ist und wieviel Erfahrung du noch bis zum nächsten Levelanstieg benötigst.
    Weitere Informationen zu Erfahrungspunkten erhälst du hier.

    28) Kurztasten:
    Diese Tasten kannst du mit Fähigkeiten, Tränken oder anderem belegen, um schneller darauf zugreifen zu können. Dafür suchst du dir eine Fähigkeit oder einen Gegenstand aus deinem Inventar aus und ziehst diesen mit gedrückter Maustaste in den gewünschten Slot.

    29) Statusanzeigen:

    Hier werden euch diverse aktuell gültige Status eures Charakters angezeigt.
    Dies können z.B. der Gildenbonus, Premiumbonus, Mentorbonus, aktive zeitbegrenzte Stärkungen, ein aktivierter Begleiter und viele mehr sein.

    30) KK-Wert:

    Der KK-Wert gibt dir einen Anhaltspunkt über die Stärke deines Charakters. Er bezieht die komplette Ausrüstung, sowie ausgerüstete Essenzen mit ein. Da die Klassen aber für einzelne Merkmale, wie zum Beispiel die Lebensenergie, unterschiedliche Maximalwerte aufweisen, ist der KK-Wert nur innerhalb derselben Klasse vergleichbar.

    31) Lebenspunkte:
    Du siehst hier deine Lebensenergie. Behalte diese Anzeige beim Kampf im Auge.

    32) Rückruf:

    Das Aktivieren dieser Taste teleportiert dich zurück ins zuletzt besuchte Stadtgebiet.

    33) Chat:

    Hier kannst du das Chat-Menü aufklappen über welches du im Spiel mit anderen Spielern kommunizieren kannst. Genauere Angaben findest du im Abschnitt Chat.

    34) Benachrichtigungen:

    In diesem Teil des Spielbildschirms werden Symbole für vorliegende Benachrichtigungen angezeigt. Dabei kann es sich um Gruppeneinladungen, Buchungen des Betreibers, Sonderangebote, Eventbenachrichtigungen oder auch die Buchungen des Loginbonuses handeln.
    Durch einen Klick auf die entsprechende Benachrichtigung wird in der Regel das dazugehörige Fenster geöffnet bzw. bei einer Buchung die Buchung auf den aktuell gespielten Charakter gebucht.

    35) Schnellzugriff Heiltränke:
    Heiltränke die in diesen Schnellzugriff gezogen werden belegen keinen Platz mehr im Inventar und können hierüber über eine Schnelltaste (voreingestelt 'H') konsumiert werden.


    36) Schnellzugriff Wuttränke/ Manatränke/ Dampftränke/ Konzentrationstränke:
    Charakterspezifische Tränke die in diesen Schnellzugriff gezogen werden belegen keinen Platz mehr im Inventar und können hierüber über eine Schnelltaste (voreingestelt 'G') konsumiert werden.


    37) 2. Essenz-Slot:
    Hier kann eine 2. Sorte (gleich oder unterschiedlich zu Essenzslot 1) Essenzen eingelegt werden und zwischen den beiden Essenzslots per Taste 'X' gewechselt werden


    38) Latenzanzeige:
    Angabe der Reaktionsgeschwindigkeit von Anfragen zum Server des Spiels.


    39) Versionsstand:
    Hier siehst du die aktuelle Version des Spiels
     
  4. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Charakter

    Hier sind alle relevanten Daten deines Helden in übersichtlicher Form einsehbar.
    Die Informationen sind auf drei Reiter verteilt.

    Auf dem ersten Reiter findest du deine derzeitige Stufe, Klasse, Erfahrungspunkte, deinen derzeitigen Schaden, Angriffsgeschwindigkeit pro Sekunde, den Schaden der mit den verschiedenen Fertigkeiten erzielt werden kann und vieles mehr.

    char1.jpg

    Der zweite Reiter beinhaltet die PvP Statistik deines Charakter.

    char2.jpg

    Auf dem 3. Reiter werden dir die Titel angezeigt, welche du bisher errungen hast und die du zusätzlich zum Namen deines Helden innerhalb des Spiels einblenden kannst.

    char3.jpg
     
  5. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Inventar

    Dass Inventar ist der Ort, an dem du alle Ausrüstungsgegenstände, aufgabenbezogene Gegenstände, Verbrauchsgüter, Edelsteine, Emotes und Reittiere aufbewahrst.

    Inventar.jpg

    Am Anfang des Spiel startest du mit einer Inventarseite, auf der drei Reihen mit je 7 Plätzen freigeschaltet sind. Über das '+'-Symbol kannst du weitere Reihen für Andermant erwerben.

    Alternativ besteht die Möglichkeit über das Einkaufsmenü ein Paket mit 3 Inventarreihen zu einem günstigeren Paketpreis zu erwerben.

    Einkaufsmenue.jpg

    Von Zeit zu Zeit gibt es auch Angebote im Spiel, bei denen du das gesamte Inventar über eine einmalige Zahlung freischalten kannst.
    Gegenstände, die du ausrüstest und die dein Charakter am Körper trägt, belegen keinen Inventarplatz. Ausgerüstete Essenzen ebenfalls nicht.
    Es gibt insgesamt 14 Slots für getragene Ausrüstung, in denen jeweils nur Gegenstände des vorgesehenen Typs ausgerüstet werden können. So können Ringe z.B. nur in den zwei Ringfingerplätzen abgelegt werden. Zur leichteren Identifizierung sind die Slots mit entsprechenden Symbolen hinterlegt.
    Reittiere, die in den Reittier-Slot gelegt wurden, sowie Verbrauchgegenstände, die auf einen Schnellzugriffsplatz gelegt wurden, belegen jedoch weiterhin einen Inventarplatz.
    Einige Gegenstände, wie z.B. Heiltränke, Essenzen oder Fragmente können gestapelt aufbewahrt werden, wohingegen andere, wie z.B. Rüstungen, Waffen, Edelsteine etc. pro Gegenstand einen Inventarplatz belegen.
    Bei Stapelbaren Gegenständen variiert die Höhe der zulässigen Stapel von Gegenstand zu Gegenstand. Ist die maximal zulässige Anzahl erreicht, wird ein neuer Stapel auf einem neuen Inventarplatz angefangen.
    Aktuell ist es möglich maximal 7 Inventarseiten freizuschalten. Darüber hinaus ist in der Premium Mitgliedschaft eine zusätzliche Inventarseite mit 28 freien Plätzen enthalten, die du solange nutzen kannst, wie deine Premium Mitgliedschaft besteht.

    Wenn dein Inventar voll ist, kannst du keine weiteren Gegenstände mehr aufnehmen. Dies betrifft auch Gegenstände, die zur Erfüllung von Aufgaben dienen. Es empfiehlt sich also immer ein paar freie Plätze zur Verfügung zu haben, falls einem in den Weiten Dracanias ein wertvoller oder wichtiger Gegenstand vor die Füße fällt.

    Sollte es vorkommen, das dein Inventarplatz geringer ist, als für die derzeit in deinem Besitz befindlichen Gegenstände notwendig, z.B. durch das Auslaufen deines Premium-Accounts, so gehen dir keine Gegenstände verloren. Die überschüssigen Gegenstände werden auf einer dir nicht direkt zusätzlichen Aufbewahrungsseite gelagert. Sobald in deinem regulären Inventar ein Platz frei wird, rutscht dann jeweils der nächste Gegenstand aus der Aufbewahrungsseite in dein Inventar. Solange du Gegenstände auf der Aufbewahrungsseite liegen hast, kannst du natürlich keine weiteren Gegenstände mehr aufnehmen. Es ist nicht möglich Gegenstände auf der Aufbewahrungsseite zu entfernen. Zugriff erhältst du erst wenn der betreffende Gegenstand in dein Inventar nachgerutscht ist.
    Mit dem ersten Besuch im Stadtgebiet von Kingshill und dem Besuch beim dortigen Kobold Levander, erhälst du zusätzliche Lagerplätze in einem Koboldschliessfach.

    Koboldschliessfach.jpg

    Das Koboldschliessfach funktioniert analog zu deinem Rucksack, jedoch mit dem Unterschied, das du, um an Gegenstände vom Kobold zu gelangen diesen in einem der Stadtgebiete aufsuchen musst.

    Koboldbesuch.jpg

    Du kannst also auf dort gelagerte Gegenstände nicht zugreifen, während du in Dracania unterwegs bist. Eine Ausnahme existiert jedoch für Inhaber eines Premium-Accounts. Diese haben in ihrem Rucksack ein Symbol für das Koboldschliessfach, über welches Sie jederzeit, ohne den Kobold aufsuchen zu müssen, auf ihre beim Kobold gelagerten Gegenstände zugreifen können.
    Beim ersten Besuch des Kobolds erhältst du zwei Reihen im Koboldschliessfach, mit je 5 Lagerplätzen pro Reihe. Analog zum Rucksack können über das '+' Symbol weitere Reihen nachgekauft werden.
    Auch für den Kobold gibt es von Zeit zu Zeit ein Angebot, um dir das komplette Koboldinventar freischalten zu lassen.
     
  6. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Erfahrungspunkte

    Beim Töten von Monstern, dem Erledigen von Aufgaben und in der Arena erhältst du Erfahrungspunkte. Diese benötigst du, damit dein Charakter die nächste Stufe erreicht.
    Beim Töten von Monstern ist die Höhe der Punkte, die du bekommst, abhängig davon, wie hoch der Levelunterschied zwischen dir und dem Monster ist.
    Werden Gegner als grau angezeigt, bekommst du keine Erfahrungspunkte, bei grünen erhältst du eine verringerte Menge, abhängig vom Levelunterschied und bei gelben, orangenen und roten kriegst du 100% der Erfahrungspunkte.
    Generell gibt es von verschiedenen Monstern auch eine unterschiedlich hohe Anzahl an Erfahrungspunkten, die du maximal erhalten kannst, wenn du sie besiegst. Je stärker der Gegner, desto höher die Erfahrungspunkte. Dementsprechend erhältst du für Minibosse, welche durch eine kleinen farbigen Umrandung gekennzeichnet sind deutlich mehr Erfahrungspunkte als für normale Monster. Bosse, die durch eine grosse farbige Umrandung gekennzeichnet sind, geben die meisten Erfahrungspunkte,
    Beim Spiel in der Gruppe ist zu beachten, dass die Erfahrungspunkte abhängig vom Levelunterschied der Gruppenmitglieder, ausgehend vom höchststufigen Helden der Gruppe, vergeben werden.
    • 0-1 Level Unterschied = 100% Erfahrung
    • 2 Level Unterschied = 90% Erfahrung
    • 3 Level Unterschied = 70 % Erfahrung
    • 4 Level Unterschied = 30 % Erfahrung
    • 5 Level Unterschied = 10% Erfahrung
    • 6 Level Unterschied = 0% Erfahrung
    Neben diesen Mechanismen gibt es noch zusätzliche Boni, sowie spezielle Gegenstände und Begleiter, sowie zeitbegrenzte Verstärkungen, durch die dein Held mehr Erfahrungspunkte erhält, um schneller in den Stufen aufsteigen zu können.
     
  7. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Gegenstände

    Im Verlauf des Spiels sammelst oder erwirbst du immer wieder Gegenstände, welche du mit deinem Charakter verwenden kannst oder die zur Erfüllung von Aufgaben benötigt werden.
    Gegenstände, die für Aufgaben benötigt werden sind zahlreich und unterscheiden sich je nach Aufgabe. Diese werden von dir meist im Inventar gesammelt, bis du sie bei deinem Auftraggeber abgibst oder verwendest. In der Regel ist die Nutzung dann aber in der Aufgabe selber beschrieben.
    Kommen wir nun zur anderen Klasse von Gegenständen. Den Ausrüstungsgegenständen, die dein Charakter tragen und nutzen kann.
    Diese Gegenstände zeichnen sich neben ihrer Art durch ihre Stufe, die Gegenstandsklasse und teilweise eine Haltbarkeit aus. Die Stufe und Haltbarkeit werden dir angezeigt, wenn du mit der Maus auf den Gegenstand fährst. Ist der Gegenstand ausgerüstet, so wird die Stufe mittels einer kleinen Zahl angezeigt.
    Dein Charakter kann nur Gegenstände ausrüsten, die originär die Stufe deines Charakters aufweisen oder eine niedrigere. Gegenstände mit einer höheren Stufe sind ausgegraut und können solange nicht verwendet werden, bis dein Charakter die entsprechende Stufe erreicht.
    Gegner lassen Gegenstände fallen, die in etwa ihrer Stufe entsprechen (+/- 3).
    Eine Ausnahme dabei bilden die Zwischenwelten, in der auch Gegner die eine höhere Stufe als der Charakter haben, ausschließlich Gegenstände der Stufe eures Helden fallen lassen.
    Die Gegenstandklassen sind farblich (innerhalb des Inventarbildschirms) gekennzeichnet und unterscheiden sich durch die Anzahl an Verzauberungen, die ein Gegenstand zusätzlich zu seinen Basisattributen aufweist.

    Übersicht:
    BezeichnungFarbeVerzauberung
    NormalWeißKeine
    VerbessertGrünEine
    MagischBlauZwei
    AußergewöhnlichLilaDrei
    LegendärOrangeVier
    UniqueGoldenVariabel
    Set-ItemsGoldenVariabel + Setbonus
    Hier eine Übersicht der maximal erreichbaren Werte der Verzauberungen auf dem Maximallevel:

    Maximalwerte.jpg

    Wenn du bei einem Gegenstand, der nicht das Maximallevel hat, abschätzen willst, wie gut eine Verzauberung ist, kannst du diesen beim Schmied oder über einen Linksklick in Die Levelangabe, bei ausgerüsteten gegenständen, in das Aufwertungsfenster legen und dort einfach auf das Maximallevel hochglyphen, ohne die Aktion am Ende durchzuführen. Über die Vorschau siehst du dann, welche Werte der Gegenstand auf dem betreffenden Level haben wird.

    Um Gegenstände verwenden zu können, musst du sie aus deinem Inventar auf deinen Charakter ziehen und Ausrüsten. Ab verbesserten Gegenständen musst du die Gegenstände zuerst identifizieren, um sie verwenden zu können. Dazu reicht ein einfacher Rechtsklick auf den betreffenden Gegenstand.Ist ein gleichartiger Gegenstand bereits ausgerüstet, so wird der bisherige Ausrüstungsgegenstand mit demjenigen aus dem Inventar getauscht und liegt danach an derselben Stelle im Inventar.
    Sind Waffen oder Ausrüstungsgegenstände rot hinterlegt bedeutet dies, dass ihre Haltbarkeit abgelaufen ist. Sie können dann beim Schmied repariert werden.
    Ihr könnt zerstörte Gegenstände zwar weiterhin nutzen, jedoch wirken ihre Verzauberungen nicht mehr bis sie repariert worden sind.
    Bevor Gegenstände jedoch als zerstört gelten und rot markiert werden, erscheinen sie zunächst gelb, was bedeutet, dass sie beschädigt sind und bald repariert werden sollten. Ihr werdet also rechtzeitig vorgewarnt, bevor die Haltbarkeit komplett abgelaufen ist.
    Wenn ihr mit der Maus auf den Gegenstand fahrt, wird euch angezeigt, wie es sich aktuell mit der Haltbarkeit des Gegenstandes verhält.

    Edelsteinslots in Gegenständen:

    Jeder Gegenstand, unabhängig von seiner Klasse, sei es ein normaler, magischer oder gar einzigartiger Gegenstand, kann über Edelsteinslots verfügen. Ein Gegenstand verfügt ursprünglich über 0-4 solcher Slots, in die du jederzeit gefundene, gewonnene oder gekaufte Edelsteine einsetzen kannst. Zum Einsetzen musst du lediglich einen Rechtsklick auf den betreffenden Edelstein in deinem Inventar machen und dann, mit selektiertem Edelstein einen Linksklick auf den betreffenden Gegenstand. Dabei ist darauf zu achten, das der Gegenstand auch dazu geeignet ist, den betreffenden Edelstein aufzunehmen und einen freien Slot aufweist.
    Um Edelsteine wieder aus Gegenständen zu entfernen, oder einem Gegenstand Edelsteinslots hinzuzufügen musst du einen Juwelier aufsuchen.

    Juwelierbesuch.jpg

    Die maximal mögliche Anzahl an Edelsteinslots pro Gegenstand beträgt 5. Die Kosten pro hinzugefügtem Edelsteinslot erhöhen sich mit jedem weiteren Edelsteinslot. Die Grundkosten hängen von der Klasse des Gegenstandes ab. So ist ein Slot in einem normalen oder verbesserten Gegenstand generell billiger, als einer in einem legendären oder gar einzigartigen Gegenstand.

    Juwelierbearbeitung.jpg

    Weitere Informationen zu Edelsteinen sind im betreffenden Abschnitt zu finden.

    Aufwerten/Aufglyphen von Gegenständen:

    Du kannst Gegenstände beim Schmied verbessern. Dazu benötigst du Glyphen der Macht, die du durch das Einschmelzen von Gegenständen ab der Klasse verbessert möglich ist.

    Schmied.jpg

    Je höher das Level des Gegenstandes und/oder die Klasse, desto mehr Glyphen erhälst du beim Einschmelzen und desto mehr Glyphen benötigst du auch um den Gegenstand eine Stufe zu verbessern. Je mehr Stufe du einen Gegenstand verbesserst desto mehr Glyphen benötigst du. So ist z.B. das verbessern eines originär Stufe 10 Ringes von Stufe 50 auf 51 teurer, als das eines Ringes der originär auf Stufe 50 war. Der Stufe 10 Ring kann allerdings auch schon von Helden ab Stufe 10 getragen werden, selbst wenn er auf das derzeitige Maximallevel für Gegenstände von 55 erweitert worden wäre.

    aufglyphen.jpg

    Die derzeit einzige Möglichkeit Glyphen wieder zurückzuerlangen ist, den betreffenden Gegenstand beim Schmied einzuschmelzen.

    Zusammenbauen/Craften von Gegenständen:

    Neben der Verbesserung durch Aufglyphen besteht auch die Möglichkeit seine Ausrüstung dadurch zu verbessern, dass man die Gegenstandsklasse der verwendeten Gegenstände erhöht. Neben der Möglichkeit sich höherwertige Ausrüstung zu kaufen oder zu farmen, gibt es auch die Möglichkeit, sich aus jeweils 4 Gegenständen der gleichen Gegenstandsklasse (verbessert/magisch/ausser-gewöhnlich) einen Gegenstand der nächsthöheren Klasse zu erstellen.
    Dies kann man mittels einer Werkbank bewerkstelligen, die man in Stadgebieten finden kann.

    werkbank1.jpg

    Aktiviert man die Werkbank per Linksklick, erhält man ein Fenster, in dem an die Gegenstände die man aufwerten will, in die entsprechenden Slots legen kann. In der Folge werden einem dann die Kosten in Gold oder Andermant angezeigt, die der Vorgang benötigen würde.

    werkbank2.jpg

    Inhaber eines Premium-Account erhalten 25% Rabatt bei der Nutzung der Werkbank.
    Hier eine Erläuterung, was beim Crafting geschieht:
    Zunächst wird berechnet, welches Item du erhalten wirst.
    Wenn du zwei Amulette und zwei Ringe als Rohmaterial verwendest, gibt es eine 50% Chance, dass es ein Ring wird. Genauso natürlich 50%, dass es ein Amulett wird. Verwendest du 4 Ringe, wird also auch ein Ring heraus kommen. Solltest du 4 völlig unterschiedliche Items verwenden, ist das Ergebnis offen und besteht aus einem der 4 Items.
    Danach wird das Level des Items bestimmt.
    Es werden die vier Rohmaterialien von der Stufe addiert und durch vier geteilt, um die Stufe des Ergebnisitems zu erhalten.
    Sollte ein Gegenstand gecraftet worden sein, der im errechneten Level nicht vorhanden ist, wird dieser auf das nächst niedrigere zur Verfügung stehende Level angepasst.
    Abschließend erhält dieses Item noch die Werte der Verzauberungen per Zufallsgenerator, genau wie jeder im Spielverlauf von Gegnern fallen gelassene Gegenstand.
    Wenn der Gegenstand im entsprechenden Level nicht im Spiel vorhanden ist und man einen Gegenstand mit niedrigerem Level als der Durchschnittswert erhält, bekommt dieser eine bessere Verzauberung.

    Hier ein Beispiel:
    Item 1 mit Stufe 33
    Item 2 mit Stufe 32
    Item 3 mit Stufe 31
    Item 4 mit Stufe 31
    Ergibt: (33 + 32 + 31 + 31) / 4 = 127 / 4 = 31,75
    Das Ergebnis wird abgerundet auf 31.
    Existiert das gecraftete Item nur in Stufe 27 oder 32, dann hat das neue Item Stufe 27, dafür aber bessere Verzauberungen.
     
    z-Feronia-z und Armando gefällt dies.
  8. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Edelsteine

    Edelsteine findest du im Spiel, kannst sie beim Juwelier kaufen oder im Shop (T).
    Sie dienen beispielsweise dazu, deine Fertigkeiten zu verbessern und lassen sich in deine angelegten Gegenstände einsetzen, sofern diese einen Sockel besitzen.

    Hier eine Übersicht der Steine und deren Nutzen.
    • Rubin - Zusätzlicher Schaden
    • Onyx - Zusätzliche kritische Trefferwertung
    • Saphir - Schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    • Cyanit - Höherer Rüstungsschutz
    • Diamant - Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    • Amethyst - Zusätzliche Lebenspunkte
    Die Steine gibt es im Spiel in 9 Reinheiten.

    Offensive Edelsteine:

    Rubine1.jpgunreiner Rubin:+ 1 Schaden
    Rubine2.jpggesplitterter Rubin:+ 2 Schaden
    Rubine3.jpgeinfacher Rubin:+ 4 Schaden
    Rubine4.jpgRubin:+ 7 Schaden
    Rubine5.jpggeschliffener Rubin:+ 11 Schaden
    Rubine6.jpgstrahlender Rubin:+ 16 Schaden
    Rubine7.jpgperfekter Rubin:+ 22 Schaden
    Rubine8.jpgheiliger Rubin:+ 29 Schaden
    Rubine9.jpgköniglicher Rubin:+ 38 Schaden
    Onyxe1.jpgunreiner Onyx:+ 12 kritische Trefferwertung
    Onyxe2.jpggesplitterter Onyx:+ 25 kritische Trefferwertung
    Onyxe3.jpginfacher Onyx:+ 45 kritische Trefferwertung
    Onyxe4.jpgOnyx:+ 75 kritische Trefferwertung
    Onyxe5.jpggeschliffener Onyx:+ 120 kritische Trefferwertung
    Onyxe6.jpgstrahlender Onyx:+ 185 kritische Trefferwertung
    Onyxe7.jpgperfekter Onyx:+ 250 kritische Trefferwertung
    Onyxe8.jpgheiliger Onyx:+ 335 kritische Trefferwertung
    Onyxe9.jpgköniglicher Onyx:+ 440 kritische Trefferwertung
    Saphire1.jpgunreiner Saphir:+ 0,50 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire2.jpggesplitterter Saphir:+ 1,00 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire3.jpgeinfacher Saphir:+ 1,80 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire4.jpgSaphir:+ 3,10 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire5.jpggeschliffener Saphir:+ 5,00 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire6.jpgstrahlender Saphir:+ 6,60 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire7.jpgperfekter Saphir:+ 8,60 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire8.jpgheiliger Saphir:+ 11,00 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Saphire9.jpgköniglicher Saphir:+ 14,00 % schnellere Angriffsgeschwindigkeit
    Defensive Edelsteine:
    Rüstung1.jpgunreiner Cyanit:+ 3 Rüstungswert
    Rüstung2.jpggesplitterter Cyanit:+ 7 Rüstungswert
    Rüstung3.jpgeinfacher Cyanit:+ 14 Rüstungswert
    Rüstung4.jpgCyanit:+ 26 Rüstungswert
    Rüstung5.jpggeschliffener Cyanit:+ 45 Rüstungswert
    Rüstung6.jpgstrahlender Cyanit:+ 70 Rüstungswert
    Rüstung7.jpgperfekter Cyanit:+ 100 Rüstungswert
    Rüstung8.jpgheiliger Cyanit:+ 135 Rüstungswert
    Rüstung9.jpgköniglicher Cyanit:+ 180 Rüstungswert
    Widerstand1.jpgunreiner Diamant:+ 3 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand2.jpggesplitterter Diamant:+ 7 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand3.jpgeinfacher Diamant:+ 14 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand4.jpgDiamant:+ 26 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand5.jpggeschliffener Diamant:+ 45 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand6.jpgstrahlender Diamant:+ 70 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand7.jpgperfekter Diamant:+ 100 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand8.jpgheiliger Diamant:+ 135 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Widerstand9.jpgköniglicher Diamant:+ 180 Resistenz gegen Kälte, Feuer, Gift, Blitz und Andermacht
    Leben1.jpgunreiner Amethyst:+ 3 Lebenspunkte
    Leben2.jpggesplitterter Amethyst:+ 7 Lebenspunkte
    Leben3.jpgeinfacher Amethyst:+ 14 Lebenspunkte
    Leben4.jpgAmethyst:+ 26 Lebenspunkte
    Leben5.jpggeschliffener Amethyst:+ 45 Lebenspunkte
    Leben6.jpgstrahlender Amethyst:+ 70 Lebenspunkte
    Leben7.jpgperfekter Amethyst:+ 100 Lebenspunkte
    Leben8.jpgheiliger Amethyst:+ 135 Lebenspunkte
    Leben9.jpgköniglicher Amethyst:+ 180 Lebenspunkte
    Sockeln kannst du die Steine, indem du einen Rechtsklick auf den Stein machst und danach einen Linksklick auf das Item, in das er eingesetzt werden soll.
    Gegen einen Aufpreis von Gold/Silber/Kupfer können Edelsteine beim Juwelier aus deinen Gegenständen wieder entfernt, dem Helden somit unbeschadet zurückgegeben und dann weiterverwendet werden. Die aus den Gegenständen entfernten Edelsteine landen danach im Inventar.

    Juwelierbesuch.jpg

    Man kann in jedem Item maximal 5 Sockel haben, die gegen Andermant beim Juwelier hinzugefügt werden können. Der Preis steigt mit jedem neuen Sockel.

    Juwelierbearbeitung.jpg

    Wenn ihr beim Juwelier auf "Edelsteine und Gegenstände bearbeiten" klickt, bekommt ihr obiges Fenster. Dort könnt ihr Sockel hinzufügen und durch Anklicken des "Schlosses" Edelsteine entfernen oder hinzufügen.

    Drückt man kombinieren, kommt das Fenster "Edelsteine kombinieren".

    Kombinieren.jpg

    Drei Edelsteine gleicher Art und Qualität können nun zu einem Edelstein gleicher Art in der nächst höheren Qualität gecraftet werden. Die drei letzten Stufen der Edelsteine, “strahlende”, “perfekte” und "heilige", können nur durch craften erreicht, alle anderen beim Juwelier oder im Shop erworben werden.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  9. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Stadtgebiete

    Bei Stadtgebieten handelt es sich um sichere Gebiete, in denen dein Charakter verweilen kann, ohne von Monstern oder anderen Spielern angegriffen zu werden. Innerhalb von Städten sind alle Fertigkeiten deaktiviert.
    Nach Absolvierung des Intros, befindest du dich in Grimmford, deiner ersten Stadt.
    In Städten findest du Händler, Juweliere, Schmiede, Priester und nicht zuletzt den Kobold.
    Dabei kann es allerdings vorkommen, das in einer Stadt nicht alle diese Anlaufstellen gleichzeitig verfügbar sind.
    Auch halten sich Auftraggeber in Städten auf, von denen du neue Aufgaben erhalten kannst.
    Auftraggeber mit neuen Aufgaben werden dir auf der Gebietskarte mit einem '!' (gelb) angezeigt.
    Sobald du eine Aufgabe abgeschlossen hast und diese bei deinem Auftraggeber abgeben könntest, wird dir dieser mit einem '?' auf der Gebietskarte angezeigt.
    Wiederholbare Aufgaben werden durch ein '!' (lila) angezeigt.
    Alle Stellen an denen eine Interaktion möglich ist, werden dir auf der Gebietsübersichtskarte mit einem entsprechenden Symbol angezeigt.

    Stadt1.jpg

    In der Regel ist in einer Stadt auch eine Werkbank zu finden, auf der du gefundene Ausrüstungs-gegenstände zu höherwertigen Gegenständen zusammenbauen kannst.

    werkbank1.jpg

    Weitere Informationen zum Crafting findest du im Abschnitt Gegenstände.

    Darüber hinaus findest du in jeder Stadt einen Reisestein, mittels dessen du ohne Zeitverzögerung auch zu entlegenen Stellen Dracanias reisen kannt.

    Reisestein.jpg

    Weitere Information zu den Gebieten und Reisesteinen kannst du hier finden.
    Du kannst jede Stadt aber auch durch einen ganz normalen Gebietswechsel in ein benachbartes Gebiet verlassen.

    StadtAusgang.jpg
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  10. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Reittiere/Tierhändler

    Zu Beginn deiner Heldenlaufbahn bewegst du dich laufend durch die Weiten Dracanias. Da bekanntermaßen Laufen aber mühselig ist und nicht die schnellste Art des Reisen darstellt, wird dein Charakter sicherlich irgendwann den Wunsch hegen, sich komfortabler und schneller durch Dracanias Weiten zu bewegen.
    Dann ist es an der Zeit sich nach einem geeigneten Reittier umzusehen. Das Reiten ist eine Fähigkeit, die du direkt beherrschst, so dass du lediglich ein geeignetes Reittier finden musst, um dich fortan von diesem tragen zu lassen.
    Es gibt dabei zwei Unterschiedliche Arten von Reittieren. Normale Reittiere und schnelle Reittiere.
    Der Unterschied ist schon mit dem Namen ersichtlich. Schnelle Reittiere sind einfach schneller als ihre normalen Artgenossen.
    Die einfachste Möglichkeit an ein Reittier zu kommen ist es einfach bei Grzimek dem Tierhändler vorbeizuschauen und sich aus seinem mannigfaltigen Sortiment für Gold oder Andermant ein entsprechendes Reittier auszusuchen.

    Grzimek.jpg

    grzimek2.jpg

    Wem die Preise für ein bestimmtes Tier zu hoch sind, kann sein Glück auch mit einem Zufallspaket versuchen, welche es ebenfalls bei Grizmek zu erwerben gibt. Mit etwas Glück ist bei ein paar Versuchen das gewünschte Reittier dabei und der Geldbeutel wurde geschont.
    Andere Möglichkeiten an Reittier zu gelangen sind Events bei denen Reittiere von Zeit zu Zeit als Eventbelohnung erspielbar sind und die PvP-Reittier-Quests, mittels derer man sich pro PvP-Modus ein schnelles Reittier erspielen kann.
    Weitere Informationen hierzu findest du im Bereich PvP.
    Sobald man ein Reittier erworben oder errungen hat, befindet sich dieses wie ein Gegenstand im Inventar. Von dort aus kann man es per rechter Maustaste auslösen. Mit dem Auslösen startet dann eine Animation, während der man sein Reittier ruft und aufsteigt. Während dieser Prozedur darf man nicht laufen oder angegriffen werden, ansonsten wird sie unterbrochen.
    Man kann ein beliebiges Reittier auch in den dafür vorgesehenen Slot ziehen und dann dort entweder per Mausklick oder Taste O aufrufen.
    In der folge kann man in allen PvE Gebieten und einzelnen PvP Karten auf seinem Reittier unterwegs sein. Wird man dabei angegriffen und erleidet ein gewisses Maß an Schaden endet der Ritt und man steigt ab, um sich seinen Feinden zu stellen.
    Das Reittier verschwindet solange und muss in der Folge erneut herbeigerufen werden, wenn der Ritt fortgesetzt werden soll.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  11. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Weltkarte/Reisesteine/Gebiete

    Innerhalb von Drakensang gibt es neben Stadtgebieten und PvP-Umgebungen, generell zwei unterschiedliche Arten von Gebieten. Offene Gebiete und Dungeons.
    Der Hauptunterschied besteht darin, dass Dungeons nur von dir und Mitgliedern einer Gruppe, in der du dich befindest, betreten werden können, während offene Gebiete allen Spielern gleicher-maßen zu Verfügung stehen.
    Da es, wenn alle Spieler, die auf dem selben Server spielen, ein einziges Gebiet betreten könnten, dort recht voll werden würde, oder ein Dungeon für andere Spieler gesperrt wäre, während du es gerade betreten hast, gibt es zu jeder Karte verschiedene Instanzen, die parallel zueinander existieren. Die maximal zulässige Anzahl an Spielern für ein offenes Gebiet ist beschränkt. Deswegen kann es unter Umständen auch vorkommen, das ein Mitglied deiner Gruppe nicht in dieselbe Instanz gelangt, in der du dich befindest, wenn diese bereits mit der maximalen Anzahl an Spielern belegt ist. Sollte so etwas auftreten, kannst du das Gebiet verlassen und versuchen, in die Instanz deines Gruppenmitglieds zu gelangen.
    Typisch für offene Gebiete ist auch, das die Gegner dort, wenn sie besiegt worden sind, nach einer Weile respawnen. In Dungeons ist dies in der Regel nicht der Fall, wobei es einige wenige Ausnahmen von Dungeons gibt, in denen auch Gegner respawnen.
    Über die Weltkarte (Schnelltaste: W) kannst du dir eine Übersicht aller dir zur Verfügung stehender Gebiete aufrufen. Auf der Weltkarte wird dir auch angezeigt, welche Stufe das Gebiet aufweist.

    Weltkarte.jpg

    Die Stufe des Gebietes entspricht der Stufe der Gegner, die sich in diesem Gebiet befinden, wobei in einem Gebiet nicht ausschließlich Gegner einer Stufe zu finden sind, sondern diese eine gewisse Spanne von 2-3 Stufen haben. Oft ist die Stufe dabei an den Typ des Gegners gebunden und du kannst schon, wenn du dich ihm näherst erkennen, welche Stufe dein Gegner hat. Spätestens, wenn du mit der Maus auf deinen Gegner fährst wird dir aber seine Stufe, sein Rang und sein aktueller Lebensbalken angezeigt.

    gegner2.jpg

    Auch Dungeons unterscheiden sich noch untereinander ein wenig. So gibt es Dungeons, die von offenen Gebieten jederzeit betreten werden können, sobal deine Stufe hoch genug ist um die Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen. Bei anderen Dungeons musst du einmalig eine aufgabe erledigen um fürdehin dieses Gebiet betreten zu dürfen und wieder andere Dungeons erfordern bei jedem Zutritt die Erfüllung einer Aufgabe oder Abgabe eines Zugangsitems, welches man im Vorfeld erringen muss.

    Darüber hinaus gibt es zum einen noch Eventgebiete, die nur zu bestimmten Zeiten während eines Events zugänglich sind und die Zwischenwelten, die eine besonders hohe Herausforderung darstellen, jedoch auch grosse Beute versprechen.
    Genauere Informationen zu Events erhaltet ihr im Forum über jeweils zu den Events herausgegebene Eventguiedes, eine Beschreibung der Zwischenwelten findet ihr hier.
    Um ein Gebiet betreten zu können gibt es generell drei Möglichkeiten. Entweder man betritt es durch einen Eingang von einem benachbarten Gebiet aus,

    gruft.jpg

    nutzt einen Gegenstand der einen direkt in das Gebiet versetzt oder man nutzt einen Reisestein, insofern das Zielgebiet ebenfalls über einen Reisestein verfügt.

    Reisestein.jpg

    Für die Nutzung eines Reisesteins ist ein kleiner Obulus in Gold zu entrichten, dessen Höhe von der Stufe des jeweiligen Gebietes abhängt. Besitzer eines Premium-Account können Reisesteine kostenfrei nutzen.
    Das Gebiet in dem man siuch aktuell befindet wird dann grün auf der Weltkarte markiert und wenn man mit der Maus auf ein Zielgebiet fährt, sieht man die Kosten die entstehen würden, wenn man per Mausklick die Reise beginnt.

    Reisestein2.jpg

    Die Nutzung eines Reisesteines kann einem so die Zeit ersparen, die man benötigen würde, um gegebenenfalls durch mehrere Gebiete hindurch bis zu seinem Zielort zu laufen oder zu reiten.
    Es gibt allerdings einige Orte, wie z.B. Bossräume, die man nicht mit einem Reisestein betreten kann. Man kann diesen dann jedoch nutzen, um zumindest in ein direkt benachbartes Gebiet zu gelangen.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  12. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Aufgaben/Quests

    Aufgaben erhälst du von Auftraggeber in Stadt- oder Wildnisgebieten, sowie Dungeons. Sie werden dir auf der Gebietskarte mit einem '!' (gelb) angezeigt.
    Sobald du eine Aufgabe abgeschlossen hast und diese bei deinem Auftraggeber abgeben könntest, wird dir dieser mit einem '?' auf der Gebietskarte angezeigt.
    Wiederholbare Aufgaben werden durch ein '!' (lila) angezeigt.

    Deine aktuell angenommenen Aufgaben kannst du dir in deinem Questlog/Aufgabenübersicht (Schnelltaste: Q) anschauen.
    Es gibt dort einen Reiter für die herkömmlichen Aufgaben, wobei du bis zu 10 Aufgaben zeitgleich annehmen kannst, sowie einen zweiten Reiter für Eventaufgaben, während laufender Events.

    questlog.png

    Zusätzlich zu den normalen Aufgaben gibt es auch noch die "Täglichen Herausforderungen", in denen du Gold, Silber, Uraltes Wissen oder außergewöhnliche bzw. magische Gegenstände erhalten kannst.
    Die "Täglichen Herausforderungen" umfassen Aufgaben sowohl im PvE-, als auch im PvP-Bereich und die dafür ausgeschütteten Belohnungen werden täglich geändert. Solltest du einmal keine "Tägliche Herausforderung" angeboten bekommen, die dir zusagt, kannst du für einen kleinen Obolus (80 Andermant) die Aufgaben neu mischen lassen. Für Nutzer eines Premium-Accounts ist das Mischen kostenlos.
    Zu erreichen sind die "Täglichen Herausforderungen" über den 3. Tab beim Öffnen der Aufgabenübersicht. Diese sind (genauso wie der Login-Bonus) erst ab Level 8 freigeschaltet.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  13. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Errungenschaften

    Was sind Errungenschaften?
    Errungenschaften sind optionale Aufgaben, die Ihr lösen könnt, um bestimmte Symbole/Bilder freizuschalten. Diese Bilder sind wie eine Art Sammelalbum oder ein Katalog von Aufgaben, die Ihr von Zeit zu Zeit lösen könnt.
    Ausserdem könnt ihr euch über die Errungenschaften Titel freischalten, die ihr bei euren Charakter einblenden könnt, wie dies auch schon im Abschnitt Charakter beschrieben wurde.

    Die Errungenschaften sind in mehrere Kategorien aufgeteilt (Allgemein, Geschichte usw.).

    Wo finde ich die Errungenschaften?
    Der Errungenschaften-Bereich befindet sich im "Aufgaben"-Menü und ist daher über dasselbe Tastaturkürzel erreichbar (Standard: Q)

    Werden Errungenschaften pro Charakter oder pro Account vergeben?
    Es gibt beide Arten von Errungenschaften, solche, die für den einzelnen Charakter zählen und solche die für edn kompletten Account zählen.


    errungenschaften1.png
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  14. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Gruppen und Gilden

    Sollte für dich eines Tages die Zeit kommen, da du es entweder Leid bist allein und einsam durch die Weiten Dracanias zu streifen und dich den Monstern die das Land verwüsten entgegenzuwerfen oder aber die Herausforderungen sind für dich allein nicht mehr zu bewältigen, ist es an der zeit sich Hilfe und Unterstützung im Kampf zu suchen.

    Dies kann innerhalb des Spiels auf zwei Arten erfolgen.

    Zum einen kannst du dich den Herausforderungen in einer Gruppe stellen, indem du entweder einer bestehenden Gruppe beitrittst oder aber selber eine Gruppe gründest.

    Bestehende Gruppen werden die in der Spielersuche auf dem entsprechenden Reiter angezeigt.

    Gruppenanzeige.jpg

    Du kannst dann per Mausklick auf die Gruppe entweder den Gruppenleiter ansprechen oder direkt eine Anfrage an die Gruppe schicken, dass du aufgenommen werden möchtest.

    Eine Gruppe kann maximal aus 5 Mitgliedern bestehen. Es ist darauf zu achten das Erfahrungspunkte in Dungeons oder Wildnisgebieten in Abhängigkeit der Level der einzelnen Gruppenmitglieder zueinander angepasst werden. Deswegen ist es empfehlenswert darauf zu achten, das alle Mitglieder einer Gruppe in etwa dieselbe Stufe aufweisen.

    Alle Mitglieder einer Gruppe können über den Gruppenchat kommunizieren.
    Pro Mitglied in der Gruppe erhält jedes Gruppenmitglied einen Bonus von 1% auf seine Maximalen Lebenspunkte.

    Hat man Spieler gefunden, die dieselben Ziele im Spiel verfolgen, oder mit denen man einfach gerne zusammenspielt, so kann man sie auf die Freundesliste aufnehmen, um so schneller mit ihnen in Kontakt treten zu können.

    Will man jedoch eine feste Gemeinschaft bilden, so geht man einen Schritt weiter und bildet eine Gilde. Innerhalb der Gilde git es einen Gildenleiter und Offiziere, die neue Mitglieder in die Gilde aufnehmen können.
    Gildenmitglieder können sich über den Gildechat miteinander unterhalten und sie erhalten einen Gildebonus in Abhängigkeit ihrer aktiven Mitglieder.

    Innerhalb des Forum existiert ein Gildenbereich der extra für Belange von Gilden eingerichtet worden ist.

    Hier man man seine eigene Gilde vorstellen, nach einer Gilde suchen, die Mitglieder sucht oder aber sich im Gildentalk untereinander austauschen.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  15. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Der Chat

    Das Chatfenster:

    chat.jpg

    A) Betätigen um in vorhandenem Chat zu scrollen.
    B) Aktivierung/ Deaktivierung des Länderfilters
    C) Öffnet/ Schließt das Chatfenster
    5) Anzeige in welchem Chat ihr euch befindet
    6) Eingabefenster für alle Chats

    Es gibt verschiedene Chatbereiche:

    Lokal (1): Alle Spieler, die sich im gleichen Gebiet befinden, können hier schreiben und mitlesen. Zusätzlich werden dir hier auch Gruppen- und Gildennachrichten angezeigt.
    Region (2): Alle Spieler, die sich in der gleichen Region befinden, können hier schreiben und mitlesen.
    Gruppe (3): Der Chat, wenn du zusammen mit anderen Spielern in die Schlacht ziehst.
    Gilde (4): Mitglieder einer Gilde können hier schreiben und mitlesen.
    Möchte man im Chat nicht alle Sprachen lesen müssen, kann man über den Button "Filter für Spielsprache" einen Filter aktivieren, der lediglich Chatnachrichten in der eigenen Landessprache anzeigt.
    Zusätzlich besteht noch die Möglichkeit, Spieler gezielt anzuschreiben (Flüstern). Auf diese Funktion greifst du mit /w Nickname zu. Weiteres findest du in Kapitel "13. Tastenkürzel / Befehle" - Abschnitt "Chat".
    Nachrichten, die du im Flüstermodus schreibst, können von anderen Spielern nicht gelesen werden.

    Anflüstern per Klick:
    Ihr könnt nun einfach auf den Namen eines Spielers im Chatfenster klicken, um diesen Spieler anzuflüstern (Tastenkürzel: V). Wenn Ihr den Mauszeiger über den Namen des Empfängers bewegt, wird der Name in weiß angezeigt. Wenn Ihr den Namen anklickt, könnt Ihr den Spieler anflüstern. Wenn Ihr STRG gedrückt haltet und den Namen des Spielers anklickt, könnt Ihr aus verschiedenen Befehlen (Spieler anflüstern * Zu Freunden hinzufügen * In Gruppe einladen * Spieler gnorieren) auswählen.

    Gildennachrichten:
    Gildenleitern und Offizieren ist es möglich, mit dem Befehl /cmotd eine Gildennachricht im Gildenchat zu verfassen, die jedes Gildenmitglied lesen kann, wenn es sich einloggt. Die Gildennachricht kann auch über den Befehl /motd angezeigt werden. Die Gildennachricht zu löschen, funktioniert über den Befehl /dmotd.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  16. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Essenzen

    Essenzen.jpg

    Essenzen erhöhen unabhängig von deiner Klasse den Schaden den du verursachst.
    Du rüstest Sie aus, indem du sie in den Essenzslot ziehst. Sie werden dann bei der Benutzung verbraucht,bis du sie aus dem Slot entfernst, mit anderen Essenzen auswechselst oder die aktuell eingelegten Essenzen verbraucht sind. Der Verbrauch richtet sich dabei den Fertigkeit die du nutzt. Die Höhe des Essenzverbrauchs ist bei den Fertigkeiten angegeben.
    Wenn du Essenzen im Spiel findest und aufnimmst, werden Sie, wenn noch keine Essenzen im Essenzslot eingelegt sind, automatisch ausgerüstet.
    Es gibt generell zwei Arten von Essenzen. Solche die den Schaden um einen festen Wert erhöhen (diese sind für Gold erwerbbar) und solche, die den Schaden prozentual erhöhen (diese sind ausschließlich für Andermant erwerbbar).

    Folgende Essenzen existieren im Spiel:

    NameWirkungStufeFarbe
    Schwächere Kampfessenzen+5 Schaden1Grün
    Gewöhnliche Kampfessenzen+16 Schaden10Grün
    Größere Kampfessenzen+26 Schaden20Grün
    Mächtige Kampfessenzen+34 Schaden30Grün
    Gewaltige Kampfessenzen+40 Schaden40Grün
    Überwältigende Kampfessenzen+50 Schaden50Grün
    Schlachtessenzen+100% Schaden1Blau
    Kriegsessenzen+200% Schaden1Lila
    Essenzen der Zerstörung+300% Schaden1Rot
    Essenzen des Lebensraubes+150% Schaden
    - 15% Lebensraub
    1Gelb
    SilberessenzenSchaden an Werwölfen
    (Vollmondevent)
    1Silber
    Lichtessenzen+150% Schaden
    Verursacht Schaden an Sargon (Sargonevent)
    1Leuchtend
    Mächtige Lichtessenzen+300% Schaden
    Verursacht Schaden an Sargon (Sargonevent)
    1Leuchtend
    Schnee-Essenzen+150% Schaden
    Verursacht Schaden an Meister Tatze (Mitwinterevent)
    1Weiß
    Farbenfrohe EssenzenVerursacht Schaden am falschen Gnob
    (Osterevent)
    1Bunt
    Du kannst Essenzen im Spiel finden, indem du Gegner besiegst oder verschlossene Kisten mit Dietrichen öffnest.
    Von Gegnern kannst du ausschliesslich grüne und blaue Essenzen erringen.
    In magischen Kisten findest du Schlachtessenzen, in außergewöhnlichen Kisten sind Kriegsessenzen und schließlich in legendären Kisten Essenzen der Zerstörung zu finden. Darüber hinaus befinden sich in Stadtgebieten auch Essenzhändler bei denen du alle Arten der regulär verfügbaren Essenzen erwerben kannst.
    Über das klassische Einkaufsmenü kannst du, die für Andermant erwerbbaren Essenzen, zu jeder Zeit erwerben. Die Stapelgröße in der du Essenzen erwerben kannst beträgt für grüne Essenzen 999 Stück, Schlacht- , Kriegs- und Essenzen der Zerstörung können in Stapeln zu 250 oder 999 erworben werden. Innerhalb deines Inventars kannst du Essenzen in Stapeln bis zu 9999 aufbewahren.
    Neben den regulär und immer verfügbaren Essenzen existieren noch verschiedene eventbezogene Essenzen, die meist nur innerhalb von Events zu erlangen sind und benötigt werden, um verschiedenen Event-Gegnern Schaden zufügen zu können.
    So waren während der Sargon Events Lichtessenzen erringbar, die benötigt wurden, um Sargon Schaden zuzufügen. Während des wiederkehrenden Vollmondevents benötigt man Silberessenzen, um Schaden an den Werwölfen zu verursachen. Diese Silberessenzen kann man zu Zeiten außerhalb des Events im Gebiet Varholm erringen.

    Den Guide zum Vollmondevent findet ihr hier.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  17. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Sphärenscherben

    Du wirst bemerken, dass würdige Gegner (Gegner mit einem Levelunterschied von -/+ 5 Levels) in ganz Dracania eine Chance haben, diese Scherben fallen zu lassen.

    Sphärenscherbe.jpg

    Diese Sphärenscherben sind Bestandteil zweier immer wiederkehrender Events:
    Dem Vollmond- und dem Neumond-Event.
    Wie der Name bereits vermuten lässt, finden diese beiden Events zum jeweiligen (realen) Mondzyklus statt. In der Beschreibung der Sphärenscherben ist von einem NPC namens Thabo die Rede. Was es mit diesen geheimnisvollen Sphärenscherben und Thabo nun genau auf sich hat, erfährst du hier:
    Offizieller Guide zum Neumond-Event
    Offizieller Guide zum Vollmond-Event
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  18. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Der Tod und danach...

    Es kann passieren, dass der Feind übermächtig ist und du ihm unterliegst. Das bedeutet aber nicht das Ende. Du kannst zwischen drei Arten der Auferstehung wählen.

    Totneu.jpg

    • Kostenlos am nächsten Kreis der Ewigkeit (Du wirst in der zuletzt besuchten Stadt belebt.)

    • Für 40 Andermant oder mit einem Seelenwächter in der aktuellen Karte (Du findest dich auf dem dir nächstgelegenen Startpunkt des gleichen Gebiets wieder. - Achtung ! - Bossräume sind von dieser Art der Wiederbelebung ausgenommen.)
      Auch hier gibt es für Premiumkunden einen kleinen Vorteil: Das Wiederbeleben im selben Gebiet ist kostenlos.

    • Für 120 Andermant oder einem mächtigen Seelenwächter direkt am Ort deiner Niederlage (Du wirst an Ort und Stelle wieder erweckt und bist kurzzeitig von einem Schutzschild umgeben. Diese Art der wiederbelebung funktioniert auch in Bossräumen.)

    Eine weitere Variante der Wiederbelebung ist, dass einer der Mitspieler einen Seelenstein für dich opfert. Diese sind im Shop erhältlich. Mittels Rechtsklick auf den Seelenstein im Inventar verändert sich dein Mauscursor zu einem Flügel. Klicke nun mit links auf den am Boden liegenden (toten) Spieler. Deine Maus nimmt ihre ursprüngliche Form wieder an.
    Dein Mitspieler erhält eine Anzeige, dass du ihn durch einen Seelenstein zurück ins Leben rufen willst, und hat einige Sekunden Zeit dies zu bestätigen.
    Tut er dies, wird dir 1 Seelenstein aus deinem Inventar abgezogen und der Spieler an Ort und Stelle wiederbelebt. Bestätigt der Spieler jedoch nicht, so verändert sich die Anzahl deiner Seelensteine nicht und dein Mitspieler wird nicht wiederbelebt.
    Bei der kostenlosen Wiederbelebung in der zuletzt besuchten Stadt wird deine Ausrüstung, die durch deinen Tod massiv beschädigt wurde, nicht wieder repariert. Es ist deswegen zu empfehlen, in der Stadt direkt einen Schmied aufzusuchen.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  19. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    krone rund.png Premium/Deluxe

    Neben der Möglichkeit Drakensang Online komplett kostenlos zu spielen, gibt es auch die Möglichkeit sich zeitlich begrenzt einen sogenannten Premium oder Deluxe Account zu erwerben. Dabei handelt es sich bei der Deluxe-Mitgliedschaft um eine erweiterte
    Premium-Mitgliedschaft, die alle deren Vorteile enthält und noch weitere darüber hinausgehende Zusatzleistungen.

    Premium:

    Premium.jpg

    Deluxe:

    Premium X2.jpg

    Die Buchung eines Premium oder Deluxe Accounts erfolgt im Spiel durch Auswahl des Einkaufswagen am linken oberen Bildschirmrand. Hiermit gelangt man in das klassische Verkaufsmenü, in dem man dann die gewünschte Leistung und Zeitdauer der Nutzung auswählen kann.
    Besteht bereits eine aktive Premium Mitgliedschaft, so wird diese bei Buchung einer Deluxe-Mitgliedschaft ausgesetzt. Nach Ablauf der Deluxe-Mitgliedschaft läuft dann die restliche Laufzeit des Premium weiter.

    Premium X1.jpg

    Darüber hinaus werden auch beizeiten kostenlose Premiumzeiträume vom Betreiber im Rahmen von Bonuscodes zur Verfügung gestellt. Diese erhält man analog zu den gekauften, als Buchung innerhalb des Spiels.
    Dabei unterscheiden sich zwei Möglichkeiten. Entweder man erhält ein Item in Form einer Krone, welches bei Aktivierung per Mausklick im Inventar den Premiumzeitraum beginnt, oder aber direkt bei der Buchung startet der Premiumzeitraum.
    Weitere Informationen zum Premium gibt es hier.
     
    z-Feronia-z gefällt dies.
  20. DSO_FAQ

    DSO_FAQ S-Moderator Team Drakensang Online

    Tastenkürzel / Befehle

    Die hier nagegebenen Zastenkürzel stellen die Standardeinstellungen dar, die jedoch über die Einstellungen im Hauptmenü auf dem Reiter Tastatur angepasst werden können. Dazu muss man lediglich die betreffende Taste anklicken und einen neuen Buchstaben als Schnelltaste zuweisen.

    Tastatur1.jpg

    Allgemein
    • C - Öffnet/Schließt das Charakterfenster
    • Q - Öffnet/Schließt das Questlog
    • S - Öffnet/Schließt das Fertigkeitenfenster
    • T - Öffnet/Schließt den Shop
    • I - Öffnet/Schließt das Inventar
    • W - Öffnet/Schließt die Sammlertasche
    • M - Öffnet/Schließt die Karte bzw. Schaltet die Anzeige weiter
    • F - Öffnet/Schließt die Spielersuche
    • J - Öffnet/Schließt das Wettkampffenster
    • E - Öffnet/Schließt das Eventfenster
    • H - Heiltrank nutzen
    • G - Mana- / Dampftrank etc. nutzen
    • P - Rückruf ins letzte Stadtgebiet
    • O - Aufsteigen/Absteigen vom Reittier
    • L - Ranglisten
    • V - Öffnet/Schließt das Chatfenster
    • Shift - Verhindert, daß dein Avatar läuft
    • F12 - Wechsel zwischen Fenster- und Vollbildmodus
    • F10 - Schreenshot
    • Strg - Hervorheben von Items/Spielernamen
    Gruppenspiel
    • /invite Nickname - Spieler in Gruppe einladen​
    • /promote Nickname - Spieler zum Gruppenführer befördern​
    • /kick Nickname - Spieler aus Gruppe entfernen​
    • /leave - Gruppe verlassen​
    Alle Befehle außer /leave können nur vom Gruppenführer genutzt werden.
    Chat
    • Enter - Öffnet/Schließt die Eingabezeile
    • /w Nickname - Anflüstern eines Spielers
    • /r - Antworten auf Flüstern
    • /g - Die Nachricht erscheint im Gildenchat *
    • /p - Die Nachricht erscheint im Gruppenchat *
    * wenn im Lokalchat geschrieben wird

    Message of the Day für Gilden(meister)
    • /cmotd - Hinterlassen einer Message of the Day
    • /dmotd - Löscht die aktuelle Message of the Day
    • /motd - Aufrufen der aktuellen Message of the Day
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 28 September 2017
    z-Feronia-z und BregaranLP gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen