Feedback Feedback zum Dragan-Event Juni 2020

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 10 Juni 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Retired18

    Retired18 Großmeister eines Forums

    Die Sache mit der Dropchance der Schriftrolle war beim letzten Mal - noch ohne verlängerte Balken/eingeschränkten Drop von Roten Perlen - der Hauptaufreger. Viele haben deutlich gemacht, dass das Weiterkommen im Event nicht von einem Random-Drop abhängig sein darf.
    Allerdings gab es - ein Schelm wer Böses dabei denkt - noch eine Kaufoption zum Schnäppchenpreis von 50k Ander (Ich musste nach ewigem Farmen, Amphoren-Öffnen usw. dann auch kaufen, um endlich das Event abschließen zu können).
    Die Kaufoption gibt es nun nicht mehr und zunächst sah es auch super aus, das Ding auf dem Fortschrittsbalken zu finden. Was BP auf das schmale Brett gebracht hat, die Rolle an eine Stelle in den FS-Balken zu legen, wo man sie eigentlich schon längst bräuchte, bleibt wohl deren Geheimnis.
    P.S. Du hast mein ehrliches Mitgefühl! Diese BP-Randomness kann schon äußerst frustriend sein.:(
     
    Faudlaer, Konstructor und mulloh gefällt dies.
  2. mulloh

    mulloh Laufenlerner

    Beim letzten Draganevent war ich noch nicht dabei, habe aber von einigen Spielern gehört, daß sie davon noch Schriftrollen im Lager hatten.
    Dann werde ich eben meine roten und schwarzen Perlen einlagern und abwarten.
     
  3. spider-aldi

    spider-aldi Aktiver Autor

    Der 4. Balken ist mir zu lang, bei 17k hab ich aufgehört
     
    FrecheZicke gefällt dies.
  4. Darklorder

    Darklorder Forenaufseher

    Hallo Wurzelgnom

    Vielen Dank für deine sehr ausführlichen Antworten auf meine Fragen! Jetzt ist es mir ersichtlich, wie du im Dragan Event so weit gekommen bist.
    Da ich durch deine Antworten erkennen konnte, wer du als "Person Wurzelgnom" bist bzw. für ein Mensch bist, möchte ich ganz ehrlich dir sagen, warum ich diese Fragen stellte.
    Ich wollte wissen warum du im Anfang deines Beitrages schreibst, das man lieber was im Spiel tun soll, als mehr Zeit im Forum auf das Spiel zu ballern wie schlecht es ist. Dann waren noch die Fotos mit dem Hinweis, das du ein "unterer Mittelfeld Spieler" bist und du im Event schon so weit laut dem Beweisfoto gekommen bist.
    Ich hatte eine Vermutung, die sich definitiv nicht mit deinen ehrlichen Antworten heraus gestellt hat.
    Ich kenne genug, die Events spielen und sich den Fortschritt erkaufen und dann großspurig herum erzählen, dieses oder jenes Event haben sie in null Komma nix durch gespielt.
    Ich möchte mich dafür Entschuldigen, das ich diese Vermutung deiner Seits hatte!!

    Eines kann ich aber nicht kann nach voll ziehen, warum du dich als Spieler im unteren Mittelfeld siehst. Bist du etwas Bescheiden in der Sicht deines Zwerges??
    Wer für mich in Inf. 5-7 und das auch noch solo kann, den sehe ich eher schon im "Oberen" Bereich und wo du eine mögliche Einschränkung da ein bringen könntest, wäre wenn du sagen würdest, ich bin im "Oberen unteren oder mittel Bereich"
    Wieso ich das so sehe? Dazu werde ich dir es von meinem Charakter Mage erklären und warum ich einige "Beschwerden und Gejammere" bezüglich des Event teilweise (nicht alle) nach voll ziehen kann.
    Ich bin schon mehr als 7 Jahren in DSO. Davon etwa 3 1/2 Jahre sehr aktiv tätig. Die anderen 3 1/2 Jahre bin ich aus Beruflichen Gründen, nur sehr eingeschränkt im Spiel tätig. Ich habe auch alles mit gemacht was in DSO an "neuem" kam und erlebte auch mehr als einmal das ich meinen Mage wieder hoch bringen musste und noch immer dies mache. Es geht halt nur schwer voran, weil ich nur noch ein Bruchteil der Zeit habe fürs spielen. Gruppen runs sind selten und ich bin auch ein solo payer.
    Ich bin dem Spiel trotz das vieles nicht dem was es mal war, treu geblieben.
    In meiner sehr aktiven Zeit habe ich auch außer mein Hauptchar Mage, noch einen Waldi, DK und einen Zwerg (alle LV55) gespielt, so das ich sehr gut nach voll ziehen kann was ein Spieler mit seinem Char meint, wenn es geht um die Eigenschaft die er hat im Spiel. Deshalb kann ich auch deine Spielweise für deinen Zwerg verstehen. (die ich auch anwende - werde dazu noch was später sagen)

    Ich würde sagen, das ich meinen Mage in dem von dir bezeichneten "unteren Mittelfeld Spieler" sehe.
    Ich besitze 71k Leben und knapp 32k DMG mit dem Feen-Pet. Gehe solo meist in tötlich, wenig Inf 1 weil mir es (solo) noch zu stressig ist. Wenn ich Bosse (inf1) mache dann benutze ich das Arachna Spinne- Pet, da ich ein Kritt- Problem habe. Habe sehr viele gute Steine (aber noch verbesserungs möglich) und einige brauchbare Runen. Habe Teile vom Dragan Set (Rang 6-7) und nur wenige Items sind auf Rang 59.(habe das was ein Mage im Moment haben sollte an Items/uni) Besitze noch kein Item auf dem Verzauberungen übertragen wurden, da ich noch nicht die passende dafür habe. Hatte eine Herold Waffe die nur Rang 3 war und habe dies durch eine Legi- Waffe mit 3 Gold- Verzauberungen ersetzt. Ich besitze auch kein Dropglück im Bereich der Waffe. Seit mehr als einem Jahr versuche ich eine 4x Gold hin zu bekommen. Zu einem klappt das craften nicht und zum 2ten bekomme sehr sehr mager Material an Waffen mit Goldenwerten. (egal welchen Inf Grad solo/ Gruppe- es dropen wiel Waffen die nicht zu craften brauchbar sind- Thema schon im Forum gebracht). Ein Problem auch ist das craften und brauchbares Setteil.

    Wie gesagt.... es ist nicht viel und ich bin mir auch im klaren das die wenige Zeit nicht ausreicht um bald möglich einen sehr guten Mage daraus zu machen. Dennoch spiele ich gerne und mache halt Schritt für Schritt langsam meinen Weg. (In der Corona Zeit habe ich etwa mehr Zeit mal wieder gehabt) Ich bin auch ein Probierer, ein Verbesserer und mache mit dem was mir in meiner Lage möglich ist, die eine oder andere Verbesserung heraus zu holen.
    Außerdem mache ich das was ich kann/will und ich muss auch nicht alles was an Events gibt machen oder das was es an Belohnungen gibt holen!
    Ich jammere auch nicht rum das ich was nicht schaffe. Ich könnte auch wenn ich wollte, auf Grund meiner 400K Andermant, die besitze was für den Fortschritt dazu kaufen, was ich nicht will und auch nicht Sinn macht wenn ich Events mache.

    Meine Kritik bezieht sich meist auf das was BP aus dem Event gemacht hat, wie es mit diesem aktuellen Dragan Event geschehen ist. Gerade Spieler die sich in den "unteren Mittelfeld Spieler" Bereich befinden, ist dieses Spiel wieder mal zu einem negativ Erlebniss geworden.

    Ich kenne Dragan von Urzeiten. Das erste Dragan Event schaffte ich nicht. Das zweite mit der Gruppe und das nächste solo. Dann kam das neue Dragan und es gefiel mir auf Anhieb. Dann wurde nach einiger Zeit von BP Dragan um geändert und das zum schlechten. Ich spielte die kommenden Dragan- Event nur noch wenig, meist in der Gruppe zuletzt weil ich die Dragan Setteile auf höheren Rang brauchte.
    Dann kam wieder eine Änderung (2019). Und es war ein tolles Event mit tollen Belohnungen. Obwohl ich auch erst bedenken hatte, das ich das Event durch spielen könne, schafte ich das Event bis zu Ende zu spielen und damals auf dem SG von qualvoll und paar Hilferuns in Gruppe auf Inf 4. (wegen Zeitmangel erst fertig am letzen Tag der Eventzeit)
    Es war machbar.
    Und dieses 2020ger Dragan Event mit gravierenden Änderungen, die dieses Event (nicht für alle) zu einem nicht erreichbar auf normalen Weg schaffenbar macht.
    Hier wurde von BP wieder einmal nicht ganz nach gedacht. Auf die Gründe will ich nicht hier jetzt eingehen, weil sie sicher nur im Sinn von BP wichtig sind.
    Einzig was es wieder aufzeigt, im Bereich "unteren Mittelfeld Spieler", BP sich keine Gedanken darüber machte zu dieser Änderung!
    Deshalb kann ich den Unmut vieler verstehen, die sich vielleicht so wie mein Mage, sich mit ihrem Char in diesen Bereich befinden, echt sauer sind, das sie dieses Event nicht zu Ende bringen weil, die Lust wegen den Drops der Elementaren aufgeladenen Perlen, der Rabenperlen, sowie der Mächtigen roten Perlen unterliefen ist.

    Die Balance von BP zur Gestaltung des Spieles, hat wieder mal nicht geklappt so wie es im Dragan Event 2019 schon eine gute Richtung aufwies. Nicht perfekt, da ja die "starken" das Event schnell durch zockten, aber die Mehrheit war zu frieden!!
    Jetzt bringt die Anpassung im "oberen Spieler Bereich" und das hab ich mal selbst probiert, "im unteren schwachen Spieler Bereich" nach meiner Feststellung, was für Spieler.

    Und hier ist das was ich dir Wurzelgnom über meine Erfahrung im Event für "schwache" in Bezug des Bonus Mantel bei Benutzung meinte.
    Es geht hier (wollte es wissen) um eine Zwergin LW 45, 14k Leben, 4,9k DMG die ich in einem anderen Account auf Heredur habe und nur selten spiele, wie kommt sie im Event durch.
    Hauptsächlich wie geht es im Fortsschrittsbalken 2 (902) voran und was so an Perlen dropt.
    Da sie Bonuscode hatte für Premium und auch auch Fluchperlen und 5 mächtige besitzte (so konnten die Stauden in der 2ten Eventquest aktiviert werden), sowie Amphorenschlüssel (155), startete ich in das Event.
    Ich ging nur in normal hinein. Der erste Fortschrittsbalken ist ja gleich durch. Im zweiten Balken ist sie mit einer Spielzeit von Durchschnittlich 1 1/2 Std in 6 Tagen auf dem Fortschritt 352. Ich habe 10 Amphoren der 5er und 12 der 1er geöffnet.
    Wenn man mehr Zeit einsetzt kann man den zweiten Balken locker schaffen.
    Auch wenn die Balken 3 (9000), +4 (17000) schon eine Herausforderung sind, ist es mit gewissen Einsatz/Hilfe von anderen möglich das durch spielen. Man kann auch ohne diese zu machen schon, recht ordentliches aus den Questaufgaben und den Kisten was absahnen, das viel von Nutzen des Chars sein kann. Und wohl gemerkt dies nur auf normal und solo.
    Außer vielen Steinen (dabei: Perfekter Amethyst, Juwel der Verjüngung), Runen, Draken, gab es den Einschmelzofen 90tage und auch ne Menge Andermant und ich konnte mächtige Perlen und Fluchperlen ansammeln.

    Deshalb sehe ich das das Dragan- Event auch das Spieler im "Schwachen Bereich" es Vorteile bringt. Mal abgesehen vom dem anderem was nebenbei dropt an Belohnungen , kann man leichter die Belohnungen sich aus dem Fortschrittsbalken des Dragan- Event erarbeiten, als "unteren Mittelfeld Spieler" , wo der Fortschrittsbalken sehr hoch ist. Auf Grund der mageren drops der genannten Perlen es zu einem Event für diese Gruppe wird, das nur Unmut und keinen Spielspaß bringt!

    Nicht das aktuelle Event ist schlecht, sondern BP hat wieder mal nicht die Balance für jeden Spielerstärke hingebracht.
    Das ist Schade, da ja das Dragan Event aus 2019 schon eine gute Richtung aufzeigte.
    Das immer mehr Zweifel aufkommen, das es "nur" wieder ein Einzelfall ist, konnten wir bereits im BDU Event, das ebenfalls ja "Neu" daher kam, sehen. Geschweige an den anderen Events (Oster-Event, Sternengold, usw) kommen die Zweifel auf, ob es bald wieder mal ein Event gibt das BP auf die Beine stellt, das Durchwegs allen gefällt.
    Naja, wie sagt: Dei Hoffnung stirbt nie!!

    Nochmals ein Danke Wurzelgnom und mit Respekt wie du deinen Zwerg erschaffen hast!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2020
    Wurzelgnom und Faudlaer gefällt dies.
  5. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Wurzelgnom,


    Bezüglich Deines Beitrags hier: Es wurde nicht vergessen, sondern bereits weitergeleitet. :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  6. jenaben

    jenaben Fortgeschrittener

    Hab die Rolle bisher ingesamt 5 Mal bekommen in dem Event, finde die Chance ziemlich gut. Pech hat jeder mal.



    Ansichtssache. In dem Event gibt es sehr starke Belohnungen und daher ist es klar, dass das Event nun mal etwas dauert. Wobei andere Spieler Dragan so oft machen, dass sie das Event 20x durchgespielt hätten. Finde den Fortschritt sehr angemessen.
     
  7. Bobby080898

    Bobby080898 Stammspieler

    Nimm es nicht persönlich aber finde den Kommentar das der Fortschritt angemessen ist absolut realitätsfremd

    Fortschritt als angemessen zu betiteln sollte für mich erst dann sein wenn ein Großteil der Spieler das Event schafft ..

    In diesem Fall schafft es eventuell nicht mal die Hälfte :

    -aufgrund der miesen droprate der Mächtigen Perlen
    - Fortschritt ist einfach zu viel .. Hälfte hätt es auch getan
     
  8. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Die Länge des Balkens kritisiere ich nicht einmal, aber die Möglichkeit, das Event zu spielen - ohne rote Perlen gehts halt nicht. Da kann der Balken auch so kurz sein, wie er will, wenn man nicht reinkommt zu Dragan.... tja ^^

    Wollt auch nur mal noch kurz vermerken:

    Ich komme mir echt schon ein wenig vera*****t vor wenn der Kopflose Kostüme droppt wie zB Drachenbann, in rauen Mengen, aber nicht ein einziges Mal eines seiner Kostüme... und wenn ich nach 100 ausgegebenen Amphorenschlüssel ganze 2 rote Perlen bekommen habe.

    o_O

    Ich versteh nach wie vor das Brimborium um die Kostüme/Pets in den Events nicht.
    Da werden einem inzwischen die Rezepte um die Ohren gehauen (ich kauf mir auch ganz sicher NIE wieder eins für Klee), Kostüme aller Art hundertfach, auch Pets die man schon zigmal hatte... aber die Eventsachen, die gibts einfach nicht. o_Oo_O
     
    nils1x und raim65 gefällt dies.
  9. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    vielleicht ist das auch gar nicht so vorgesehen. die belohnungen sind ja dermaßen gut, dass es zumindest schwer vorstellbar scheint, dass wirklich der großteil der spieler an alle rankommen soll. das mit den unterschiedlichen fortschrittsbalken für stärkere spieler (inf4-balken) wurde ja abgelehnt, da sich viele schwächere diskriminiert fühlten, warum auch immer - es gibt nun mal verschiedene stärke-grade eines chars in diesem spiel, warum soll man diesem sachverhalt nicht auch in events rechnung tragen? jetzt wurden die belohnungen für alle (zumindest theoretisch) erspielbar gemacht, was allerdings nur durch intensives gruppenspiel("runen-runs") und viel zeit-/geldeinsatz erreichbar ist. das finde ich aber völlig in ordnung. warum sollte ein mittelstarker char, der vllt gerade so zw inf1 laufen kann, auf das ganze spektrum der event-belohnungen zugreifen können, wenn damit nicht exzessives farmen einhergeht? ansonsten bleibt er halt irgendwo auf balken 3 oder 4 hängen, hat bis dahin aber wirklich schon sehr gute belohnungen mitnehmen können, die jeden durchschnitts-char etwas voran bringen.
    jetzt kann man natürlich wieder darüber streiten, dass der spieler ja das gefühl bekommen muss, etwas komplett abschliessen zu können etc. und es ihm ja sonst keinen spaß macht.
    nur leider ist das in diesem spiel nicht für alle char-stärken gleichzeitig vernünftig zu bewerkstelligen.
    die spieler wollen sehr gute belohnungen auf der einen seite(idealerweise ALLE im event zu erspielenden), angemessenen farmaufwand auf der anderen seite, und diese sollen für alle char-stärken gleichermaßen zu erspielen sein - sehr schwierig bis unmöglich. die spieler sollten sich lieber mal selber gedanken machen, wie das alles unter einen hut gehen soll, ohne dass irgendwer unzufrieden ist bzw. irgendwo auf der strecke bleibt?
    ich gehe noch nicht mal täglich in die ausgrabungsstätte, vllt. so jeden 2. tag mal ne stunde, und es fallen immernoch genug perlen, um im event auch als schwächerer char ordentlich voranzukommen.
    der einzige, ganz dicke minuspunkt is die unverständliche lage der schriftrollen-belohnung. da kann ich jede kritik nachvollziehen, das ist unsinnig und bremst viele von vornherein extrem aus, bzw. ist dadurch für viele an dieser stelle sogar schluss. das gehört definitiv abgeschafft/abgeändert. aber für alle anderen, die noch eine über hatten bzw. recht frühzeitig durch dragan/amphoren eine bekamen, ist event-fortschritt komfortabel erspielbar und sicher nicht realitätsfremd.
     
    nils1x, Xerustes und Wurzelgnom gefällt dies.
  10. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Das hast du etwas falsch verstanden, denn ich meinte damit, das die "Großen und Kleinen"
    sich hier nicht im Forum verbal angehen sollten, sondern ihr Kraft lieber zusammen
    in Event Gruppen stecken sollten. Es wäre so simple: Der Kleine freundlich zum Großen
    "Nimmst Du mich bitte mal mit?" und der Große ehr "Na Klar, wie oft kannste laufen?"
    Ein bißchen mehr Anerkennung auf beiden Seiten würde allen gut tun.
    Im Forum darf jedoch jeder sein Feedback geben, wie er das Event empfindet.
    Ich denke schon bescheiden, denn mir geht es nicht darum zu zeigen wie dick mein Oberarm
    heute ist. Mehr Motivation über seine Grenzen zu hüpfen, sich mehr zuzutrauen höheren
    Mode zu laufen, euch damit auch wie mir ein Lächeln übers Gesicht huschen zu lassen,
    das ist ehr meine Intension. Ich hab eine Gamer Freundin die ich mit anfeuer.
    Sie hat knappe 20k Dmg und hat es in den 4. Balken (39k) geschafft. Sie hat mit ihrer
    Ausdauer mehr rote Perlen gefarmt als ich und das im kleineren Modus. Respekt davor!
    Oberer Bereich ist für mich definitiv erst erreicht, wenn ich Platin Crafts habe.
    Ob dieses sich die Game Entwickler auch fragen? Wie man so lange treu bleiben kann?
    In unserer schnelllebigen Game Zeit, ist das eine sehr große Herausforderung.
    Genau das habe ich abgestellt und daher nur noch 1 Char. Und wenn mich DSO,
    aus welchem Grund auch immer, wieder nervt, dann zock ich was anderes und keinen Twink.
    Mein Dampfi fordert außerdem schon genügend Ausdauer. Da draußen gibt es Leute
    die mir schon sagten, das sie bei "meinem Glück" längst einen neuen Char gemacht hätten.
    Das unterstütze ich auch. Ich möchte auch das von oben bis unten ALLE Eventteilnehmer
    ihren Spaß haben. Die Idee mit den unterschiedlichen Fortschrittsbalken anhand der
    Errungenschaftspunkten, ist schon interessant, aber noch Ausbau/Balance Fähig.
    Das denke ich auch. Da sich dieses Event aber nichts ändern wird, habe ich nur die Wahl
    zwischen motzen oder spielen? Ich nahm die Wahl mit durchbeißen zu zocken und dann
    mal kurz ein Statement ins Forum. Der "Erfolg" gab mir Recht, denn die gedropten Runen,
    Steine waren schon heftig. Ich konnte so vieles zusammenbauen das rumlag und sogar
    meine letzten 4 Steine auf Royal bringen. Auf grün + blau alles bringen wir der nächste
    Krampf werden. Aber all das wäre nicht, wenn es die Events nicht gegeben hätte.
     
    Xerustes und Darklorder gefällt dies.
  11. -Longandi-

    -Longandi- Boardveteran

    und das soll nun ein Beispiel sein???
    ich kann auch mit Level 55 und null dmg in gruppe inf 1000 laufen und mich durch ziehn lassen.
    macht mir das spaß? nee
    hab ich was gekonnt? nee
    bin ich stolz auf die somit in den...po.... geschobenen Belohnungen ? nee

    selbst du schreibst das du mit nem waldi mit zu viel dmg gelaufen bist. was haste gekonnt ?
    dich durchziehn lassen. super.

    ich bin mitte 2. balken. spiele solo oder mit gleichstarken. die ü 4000 fortschritt ist Schwachsinn.
    stundenlang wie ein Auto immer das selbe zu machen................................................."......... .
    ich lauf mit spaß am spiel qualvoll oder tödlich.
    könnte auch inf 3 laufen. macht das spaß? nee
    das geschenkte premium hat nen ganz bestimmten grund, damit euch das sterben auf den maps nicht kratzt.

    ich spiele so das ich nicht abnippel.
    ich weis was ich geleistet und dafür erhalten habe.
    interessiert das wen? nee
     
  12. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Und da is es wieder.. motz motz motz.
    Seid wann ziehe ich beim anfeuern jemand durch? Sie rennt alles alleine.
    Aber du Fruchtknoten mußt erstmal nur Stunk machen.
    Auch hier denkst du dir deinen gequirllten Mist alleine aus, stellst sinnlos
    Behauptungen ohne Beweis in den Raum. Voll die besch.. *** Manier.
    Das hier ist mein einziger Beitrag zu dem einen Bogie.
    Denn Niemand, aber auch Niemand hat sich gemeldet.
    Einen Dank dafür hau ich gerne raus.

    Ich spiele Solo und nur in Gruppe wenn es um die Ausgrabungsstätte ging.
    Und auf Normal braucht niemand exorbitanten Dmg dort, sondern nur flinke Füße.
    Auf den normalen Inf 3 Maps sterbe ich nicht und Spaß macht mir Inf 3.
    Wenn ich in der großen Halle umkippe.. ja und? Prem nützt da nix.
    Da helfen nur Seelenwächter. Und wenn ich mir höhere Essis einwerfe,
    damit Dragan schneller weg ist, dann nur um mich nicht mit seinem
    spawnenden Fußvolk rumärgern zu müßen.
    Du bist wie eine Forke.. universell einsetzbares Mimimi.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 Juni 2020
  13. Lo-an

    Lo-an Kommandant des Forums

    und da zeigt sich der wahre geist, in Beleidigungen.
    wirst du bei deinem beifallheischenden angeben gestört?
    der beitrag von longandi bezog sich wohl auf die 20.000 dmg Spielerin, die nach deinen worten den 2. balken auf normal geschafft haben soll, ohne gaga im kopf zu werden. Glückwunsch dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 Juni 2020
  14. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Forenaufseher

    Einfach nur fadenscheiniges Pallaver um was zu machen? Zu stören?
    Feedback ist was anderes.
    ***
    Sich im Forum einzuloggen und nichts weiter zu sagen als: finde ich doof.
    Sehr konstruktives Mimimi. Maultaschen.. sind auch voll lecker.

    Sag mal lest ihr nur was ihr wollt oder wie?
    Dabei ist es doch so einfach die Wörter zu erkennen.

    Weder hier bezieht man sich auf deine erfundenen 20k Erwähnungen Seitens Longandi.

    Und ich schreibe hier auch gar nichts vom Normal Modus Balken 2.
    Ansonsten bezog sich mein NORMAL auf die Ausgrabungsstätte, nichts weiter.
    Und das nur weil er das hier unterstellte, ohne irgendetwas zu wissen, jedoch meckern geht.



    Eigenes Unvermögen anderen unterjubeln ist auch hier *** Manier.
    Wenn schlecht machen besser ist als sich selber zu bemühen,
    dürft ihr gerne einen Vorsprung haben. Gönnt es euch mal richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 Juni 2020
  15. Astireloth

    Astireloth Ausnahmetalent

    Gegen Ende des Events noch mein Fazitsenf:
    Bigpoint hat's versaut!
    Es war mal ein vernünftiges Event. Früher gab's, glaube ich, nicht mal einen Fortschrittsbalken. Jeder konnte das machen, was er wollte. Wer die Belohnungen aus den Kisten und zum Schluss einer langen Questreihe das Juwel der Aufwertung wollte, konnte das spielen. Wer die offensiven Uniques von Dragan wollte, machte Draganruns und brauchte damals noch nicht mal rote Fluchperlen dafür. Wer die defensiven Uniques suchte, killte x-mal die Spinne und konnte dies ebenfalls gezielt tun.
    Jetzt muss man hauptsächlich das dümmste machen, was ich mir vorstellen kann: Auf normal die Ausgrabungsstätte rauf- und runterrennen. Für ein Event auf normal spielen zu müssen (ok, müssen nicht, aber alles andere macht ja keinen Sinn), ist für mich schon saublöd. Die Steigerung davon ist, es tagelang machen zu müssen. Die nochmalige Steigerung davon ist, auch noch gezwungen zu sein, es in Gruppen zu spielen. Ich bin Solospieler und hasse Gruppenruns. Und für mich persönlich auch noch mal die Steigerung davon ist, es in Randomgruppen spielen zu müssen, weil in meiner Gilde fast nur Magier wie ich on sind. Übler geht's nicht!
    Und hinzu kommt dann auch noch der Mist mit der geheimnisvollen Schriftrolle (die ich glücklicherweise schon hatte).
    All das war jetzt zwar für mich kein großes Problem, aber ich könnte trotzdem jetzt schon ***, wenn ich daran denke, nächstes Mal möglicherweise den gleichen Dreck wieder machen zu müssen, wenn BP nichts ändert.
    Und ständig dachte ich mit Gruseln an alle schwächeren Spieler, die mit dem ganzen wohl kaum klar kommen können.

    Mein Wunsch an BP: Bitte bitte bitte macht etwas, dass man die roten Fluchperlen in Zukunft anderweitig erspielen muss. Und lasst das einfach mit dieser geheimnisvollen Schriftrolle weg!
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 29 Juni 2020
    Susi58, Cavit8oR, jordywinchester und 4 anderen gefällt dies.
  16. nils1x

    nils1x Meister eines Forums

    Das schreibe ich hier sinngemäß so ziemlich in jedem Feedbackthread zu jedem Event. Kommt aber irgendwie nicht an, bei immer den gleichen Leuten ...
     
    dittrisch gefällt dies.
  17. raim65

    raim65 Meister eines Forums

    mich stört noch was an den Events (nicht Dragan-spezifisch):
    1. Ist es so schwer, dasjenige Eventfenster anzuzeigen, in dessen Maps man gerade unterwegs ist?
      Wenn ich gerade das Dragan-Event spiele, wird mich der Stand des Leaderboars grade nicht primär interessieren.
      Gerade bei den nun ja häufig parallel laufenden Events stört MICH das sehr.

    2. Kann man bei Events mit mehreren Fortschrittsbalken nicht gleich den Balken anzeigen, den man grade abarbeitet?
      Der erste Balken interessiert mich mich séher selten, wenn ich gerade beim letzten bin.
    Ich weis, dass es noch die Minifortschrittsanzeige gibt. Für mich ist die jedoch eher störend, da ich die schon öfters ungewollt angeklickt hatte, wenn man hektisch wurde.

    Ich würde mich über eine Umsetzung freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2020
    Lamica, spider-aldi, jakayba und 9 anderen gefällt dies.
  18. elsbindo

    elsbindo Laufenlerner

    dadurch das mein Level 25 die 2. quest in der schwefel nicht abschließen kann, sind nun die normalen perlen alle, da ich die kiste in der burg nun zum ca 10. mal nicht auf machen konnte und somit keine perlen bekam.

    und ich bin nicht der einzigste dem das so geht.
     
  19. jordywinchester

    jordywinchester Ausnahmetalent

    Fazit:...…..nur noch Schrott...…...
     
  20. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Abschluß:

    Hab mit I3-Runs in der Ausgrabungsstätte und roten Perlen aus der TQ gestern es immerhin geschafft, genug rote Perlen zu sammeln um die Jokerrune noch zu erspielen.
    Für mehr habe ich weder die Zeit, noch den Nerv, für mich ist das Event hiermit beendet.
    Vllt mach ich mit meinen letzten 3 Perlen noch die Kampfarena, auf der anderen Seite hebe ich mir die aber vllt auch auf, man braucht ja beim nächsten Event wieder 4.

    Jo, die Belohnungen bis da hin konnten sich sehen lassen, vor allem die Runen bei Dragan waren schon klasse. Finde es nach wie vor etwas schade, daß es so schwer ist, an rote Perlen zu kommen, hätte mich sicher noch die letzten Tage reingehängt. Aber so sag ich mir: Ist gut ^^

    Fazit unterm Strich (habs ja an div. Stellen schon gesagt, aber zusammenfassend):
    - Top Belohnungen, massig Steine, Gold und alles andere. Durch die vielen Steine von Dragan + dem heiligen Ruby konnte ich Juwel Nr. 6 basteln.
    - Wenn man das Glück hatte, eine Rolle vom letzten Mal zu besitzen, konnte man das gemütlich mit den ersten Quests abarbeiten, insofern ist es mir unverständlich, warum die Rolle erst auf Balken 3 erscheint. Mir tun die alle leid, die bis dahin warten mußten.
    - Irgendwer hatte es schon geschrieben, Dragan zappelt manchmal so komisch rum, Frage: ist das normal oder hat er Zuckungen? :eek::D
    - der Kopflose war mein Lieblingsgegner, auf I4 schon knackig, einmal mußte ich den auf I5 machen, weil der verf?&%*#-Regler sich immer wieder selbst verstellt (was mich auch einmal meine letzten I7-Frags gekostet hatte), er oder ich, war stets die Frage :D
    - Leider kein Kostüm bekommen, nicht eines. Ich besitze bisher auch nur eins von denen, das wohl aus Versehen beim Event davor gedroppt ist ^^

    So, mal sehen, was ihr noch weiter ausheckt o_O:eek::cool::D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen