Feedback Feedbackthread zum Event 'Bezwinge die Unbezwingbaren' Januar 2021

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 22 Januar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drli

    drli Junior Experte

    Was, beim besten Willen, sollte man am BDU auch gut finden? Ach ja, Entschuldigung, das gibt es ja schließlich 500 Gold Belohnung auf der zweiten Map, so etwa für 30.000 Fortschritt.
     
  2. Hagonir1

    Hagonir1 Forenexperte

    Guten Tag

    die hauptbelohnungen sind die kisten der furchtlosen, hier kann man einiges abgreifen, rune und juwel der aufwertung, insgesamt 3 wochen deluxe +1 woche normal premium, die zier ist auch nicht verkehrt, runen und draken aus den niederlagenkisten. extra kleeblätter vom 2 boss in der grotte, an belohnungen gibt es einiges und die lohnen sich auch wenn man das event spielen kann.

    ich hab bisher gut was abgestaubt, natürlich gehört auch bischen glück dabei, 1 kiste 80 keys 1 woche deluxe+ edelsteine und set item.
    mit den restlichen schlüssel öffne ich 3 goldenen in dere hoffnung auf juwel und rune der aufwertung + 2 wochen deluxe und nochmal items wie die zier, die restlichen 80 schlüssel öffne ich dann die holzkisten für nochmal 1 woche premium.
    und noch einiges was ich bestimmt vergessen hab mit aufzuzählen:p
    wenns gut läuft hab ich dann nen monat premium insgesamt^^

    belohnungen sind in meinen augen sehr gut und brauchbar:)

    liebe Grüße

    Hagonir
     
  3. Darklorder

    Darklorder Forenaufseher

    Du hast recht damit Nils.
    Nur ist es in der heuten Zeit bei vielem so, das man nicht einfach wieder zum "ALTEN" zurück gehen kann.
    Ich kenne ja auch die "alten Zeiten" von DSO ,wo Gruppe in Event-Zeiten, sowie bei großen Boss-Kämpfen sehr wichtig war.
    BP hat es aber eingeführt das "solo" spielen zum machbaren wurde.
    Jetzt nach langer Zeit dieser Epoche wieder zurück zum Ursprung zu gehen, geht auch wenn BP es so denkt nicht so einfach von der Hand.
    Machen können sie es- nur wird es dem Spiel den "alten Ruhm" wieder bringen?
    Sicher nicht!
    Sie reden: "Wir (Spieler) sollen uns von der Vergangenheit lösen"- Aber BP geht geht in die Vergangenheit.
    Sie haben den Weg vor langer Zeit anderes gewählt und denken man kann das radikal ändern oder Rückgängig machen.
    So leicht ist das nicht. Damit schafft man nicht etwas, sondern macht mehr Schaden der dem geschwächten Spiel noch mehr schadet.

    BP hätte einen anderen Weg mit der CE einschlagen müssen.
    In dem sie das was ist, mit altem und neuem zu einer CE gestaltet hätten.
    Man kann dies in vielen Dingen sehen, wo altes mit neuem kombiniert wurde und zum Erfolg führte.
    Wieso könnte es nicht auch bei DSO klappen? Gruppe so wie solo wäre dann in beiden Bereichen sicher wieder spielbar.
    Vor allem könnte DSO so sicher besser zu neuem Glanz aufsteigen!

    BDU das vor der CE machbar war, sollte auch solo machbar bleiben.
    Und wenn es schwieriger sein soll im solo Bereich, dann sollte aber das "normal" für die Mehrheit der schaffbare Bereich sein.
    Denn hier, hat sich BP nicht an die "alten Zeiten" gehalten!! ( Auch im Low- Level Bereich in dieser CE - übertrieben!!)
    Denn früher war es machbar! - War schwer, aber machbar!! Ohne einen großen Zeit verbrauch und allem anderem.
    Warum jetzt nicht auch??

    Auch bei der letzten CE, haben sie es mit Events und Bossen übertrieben. Sind aber nach einiger Zeit schnell wieder zum machbaren gegangen.
    Wie ich schon immer sagte: Beim BP kennt man nur "Extrem" oder "Schwach".
    Einen guten "Mittelweg" am Anfang eines "Neuen Teils" das Spieles haben sie nicht richtig drauf.
    Sie lernen auch nichts aus dem was sie schon so oft nicht zum Guten geändert haben.

    Sicher wird wieder nachgerichtet.
    Aber ständig nach richten, statt gleich was "GUTES" bringen, ist nicht der beste Weg ein Spiel zum "alten Ruhm" zu bringen!!
     
    nils1x, Madtear, Wernher65 und 4 anderen gefällt dies.
  4. drli

    drli Junior Experte

    Ach wirklich? Verbindlichsten Dank für den freundlichen, wirklich hilfreichen Hinweis an jemand, der das Spiel von Anfang an spielt.
    Die Kisten sind wirklich das Einzige, wofür es sich lohnt, das Event zu spielen.
    Allerdings mit dem doppelten Zeitaufwand wie früher, bei einer Droprate von beinahe Null und mit Fortschritts-Belohnungen aus dem Alt-Game.
    Leider muss ich zudem alleine spielen. Meine Freunde haben keine Scherben mehr.
     
  5. Hagonir1

    Hagonir1 Forenexperte

    wenn du das ja kennst als altgamer dann ist diese frage ->
    ja überflüssig:p
    ich kenn hier nicht viele leute im forum daher dachte ich es wäre eine ernstgemeinte frage und das du nicht wüsstest was so toll am bdu ist:p das sie eventuell sakastisch gemeint war konte ich nicht herauslesen:)

    bin jetzt bei 35k fortschritt und muss sagen warum auch immer das es für mich dieses mal schneller geht als bei den letzten bdu events^^
     
  6. ags

    ags Foren-Graf

    Kann das Video nicht mehr gucken weil das steht der Youtubekanal wurde gekündigt. Was soll das denn bitte? Ich glaube du bist echt n Troll! Schon allein weil du deinen Namen nicht preisgeben willst! Kannst mich ja mal einladen dann geh ich mit dir mal farmen mein Bester. Bin aber ein Mage also nicht neidisch werden. Falls du meinen Namen nicht kennst einfach antworten dann schreib ich ihn dir hier rein. Nur eins musst du wissen ich weiß dann auch deinen wenn du mich einladen solltest.
     
    Thobsen197 gefällt dies.
  7. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Hallo, Warum der Youtubekanal gekündigt wurde weiß ich nicht, ich habe versuch mich neu einzulogen um zu schauen was da los ist und Folgende Meldung bekommen "Wir haben ungewöhnliche Aktivitäten in dem Konto festgestellt, auf das Sie zugreifen möchten. Bitte führen Sie die unten stehende Anleitung aus, um fortzufahren." da ich Youtube bzw Google nicht meine Persönlichen daten gebe werde ich nicht mehr auf diesen Account kommen, ich werde aber mich dran setzen und einen neuen Kanal erstellen wenn ich zeit habe.
     
  8. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Letztendlich ist es (mir) egal, ob er es ist oder jemand anderes. Die Spielweise es ist in einigen Punkten zumindest mal wert, ausprobiert zu werden. Hab das Video ja zum Glück gesehen und als DK einiges an Erkenntnissen gewonnen.
     
  9. last_man_standing

    last_man_standing Admiral des Forums

    Die Bosse sind so unausgewogen, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann.
    Asar von Kinza als Vorraum-Boss ist im Verhältnis zu den anderen Vorraum-Bossen viel zu schwer für schwache Chars.
    Balor und der Destructor als Endbosse sind ebenfalls im Verhältnis zu den anderen Endbossen viel zu schwer.
    Ich spreche hier vom "normal"-Modus.
    Mit meinem mittelstarken Ranger sind sämtliche Bosse kein Problem, aber mit meinem schwachen Mage sind vor allem Balor und der Destruktur nur mit lila zu schaffen (wer ist denn bereit für ein Dauerfarm-Event wie BDU lila Essis auf "normal" zu verschwenden?)

    Offensichtlich will BP nicht, dass bei den Spielern so etwas wie Spaß aufkommt, denn ich höre auch von vielen anderen Spielern und sogar von befreundeten Gildenmeistern, dass das Spiel nur noch nervt und eine Qual ist....
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2021
  10. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Vielen Dank für euer weiteres Feedback.

    Leider mussten entsprechend unserer Ankündigung wieder etliche Beiträge entfernt werden.
    Zwei Spieler die diese Vorgaben ständig ignorieren erhielten auch eine geringe Anzahl an Punkten wegen Spams, was in Verbindung mit dem bereits im Vorfeld gesammelten Punkten denn auch zur Forensperre führte.

    Viele Grüße,
    katbac
     
  11. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Kommandant des Forums

    Und ick suche ständig nach altbekannten Leuten,
    die mit mir das Event Qualvoll durchflitzen.
    Aber nüschte is, keener da der wat macht. :(

    Auf Random hab ick nich wirklich Lust, weil leider neuerdings
    haufenweise "hohe Chars/Twinks" Wissens(los) durch Magania ziehen. :(

    Den ganzen Tach steh ick auf den Karten und halte mein Feuerzeug hoch,
    hüpfe Gesehens wollens herum.. aber nüschte is. :(
    Die Welt is schon komisch geworden. :confused:
     
    ChantillyRose und drli gefällt dies.
  12. Hagonir1

    Hagonir1 Forenexperte

    Guten tag

    ich versteh es auch nicht warum bp die bosse und monster unter infernal so schwer macht für die kleinen low chars.
    man verdient doch mehr geld wenn einem das spiel spass macht, ich seh es an den leuten aus unserer gilde, es ist für viele einfach zu schwer ohne unseren starken bis high end ressourcen spieler.

    sollen sie doch von normal - tödlich es einfacher machen und ab infernal es so lassen wie es ist, das tut doch keinen weh, momentan sind die meisten einfach nur frustriert und haben keine lust mehr, dem entsprechent öffnet sich auch nicht die geldbörse und sie geben auf.

    viele bosse sind auch zu unausgewogen, der djinn geht garnicht siggi liegt auf blutig schnell aber seine türme dauern ewig.
    es sollte dringend was passieren bevor noch mehr leute gehen bei uns, 2 sind jetzt weg und die anderen werden früher oder später auch folgen.

    liebe Grüße

    Hagonir
     
    drli, last_man_standing und Wernher65 gefällt dies.
  13. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Mittlerweile kann ich das auch nach vollziehen, das die Bosse unter Infernal zu "schwer" sind, vorallem wenn man nicht weiß wie.
    Nach einen Run Zirkus Quallvoll, konnte ich feststellen das der Heredur, 8 Millionen als Schild hat, also das gleiche wie auf Blutvergießen
    und knapp 70 Millionen Lebenspunkte c.a 10x weniger als Blutvergießen, ich kenne zwar die Stats der vielen Spieler hier nicht, deswegen ein paar Fragen, Benutzt ihr Rüstungssenkungen an Boss? die sind der Schlüssel um einen Boss schnell den Gar auszumachen!
    Welche Skills benutzt ihr? Solo oder Gruppe?

    MFG
     
  14. Wurzelgnom

    Wurzelgnom Kommandant des Forums

    Ick schrieb vor kurzem, das ihr doch bitte mal ALLE eure
    Talismane mit Runen und Juwelen rausnehmen sollt,
    und dann mal schaut wie es sich so spielt. ;)

    Hier einfach mal ins Detail gehen und die Leute nach Rüstunsgssenkern
    und Elementarbrechern fragen. Seit der CE besteht da ein Unterschied.
    Denn machst du zB einen Rüssibruch, gilt das nur für Physischen Dmg.
    Eine Ölspur dagegen reduziert nur den Feuerwiderstand für Feuer Dmg.
    Ick weis, klingt Kleinkariert, aber DSO hat es eingeführt und nich ick. :D
     
    giulie gefällt dies.
  15. giulie

    giulie Ausnahmetalent

    Ich war mit meinem kleinen 65er Testchar bei Dragan, kaum Juwelen oder Runen, aber Wissen bei 244 und nichts ging. Weder die Konzi noch mit den Abklingzeiten ging irgendetwas. Also, als kleiner Waldi brauch man dieses Spiel gar nicht mehr anfangen.:-(
    Der RB bei den Rangern ist genau der Grund, warum mir BDU nach der CE keinerlei Spaß mehr macht. Ich spiele immer mit einem zweiten Waldi. Und zwei Ranger können mit der Pilzfalle so viel "rumprobieren" wie sie wollen. Die löst bei den Bossen (die meisten sind ja stationär) nicht aus. Auch Nerfertari und Bärchen, die sich ja bewegen, rutschen da einfach durch und nichts löst aus.

    Dein Video in Ehren, aber ich habe beim Gucken fast schlechte Laune bekommen, weil der Waldi durch die CE absolut "bossuntauglich" geworden ist. Es ist so schwer, einen Pilzfallen-RB auszulösen, dass man also Ewigkeiten auf den Bossen rumkloppt. Und dieses Problem haben ausschließlich die Ranger. Der Explo alleine reicht bei Weitem nicht aus, weil wir keinen fetten DMG mehr machen und außerdem eine Abklingzeit auf dem Explo haben.

    Und nicht zu vergessen, sobald die Wolfis am Start sind, reagieren die Bosse sofort, und dank der Meteore etc. sind sie dann gleich tot.
    Und wenn sie nicht tot sind, dann werden sie gefühlte Stunden eingefroren, obwohl der Char schon wieder befreit ist.
    Und diese Einfrierung von Baum und Wölfen ist seit dem "kritischen Fix" der Fall. Was soll sowas? Die Wolfis wurden von BP als Mainskill auserkoren und dann friert man sie stundenlang ein? Klar, ich kann dann ja neue Wolfis holen, sie haben ja auch "nur" eine Abklingzeit von 45 Sekunden, die wir selbstverständlich nicht drücken können.

    Fazit: Wir hauen zu Zweit ausschließlich Gwen auf gnadenlos um und sammeln so Fortschritt. Das werde ich allerhöchstens bis Ende des ersten Balkens machen, da mir dann irgendwann die Scherben ausgehen und der Spaß sowieso.

    Und da kein einziges Event (inkl. BDU, wo ich doch noch den unbrauchbaren Stofffetzen bekommen habe) angepasst wurde, das neue Release bislang keinerlei Verbesserung beim Ranger verspricht, bin ich das erste Mal seit vielen Jahren DSO soweit, die Segel zu streichen.

    Also, deine Wissensteilung in Ehren, doch das BDU bringt die CE-Zerstörung beim Ranger so richtig ans Licht, und das frustriert mich im höchsten Maße.

    P.S: Ich freu mich übrigens auch sehr über die Waldi-Hauptskills:

    Die eine Klasse braucht kein Mana mehr, die andere bekommt 50% Angriff + Wut + CD drücken und die dritte plus 50% Schaden.

    Rangern bekommen ganze 12 Konzi für 20 Skill-Punkte, aber auch nur wenn sie Markieren und einen Gegner umhauen. Und auch dieses Missverhältnis wurde mir erst durch das BDU und die Reaktionen in diesem Thread so richtig klar. Danke dafür!

    Viele Grüße von einer ausgesprochen verärgerten und frustrierten Waldläuferin.
     
    ChantillyRose, TZone, drli und 5 anderen gefällt dies.
  16. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Ich kann den Frust der Waldis sehr gut nachvollziehen, u.a. auch, weil ich in der letzten Zeit öfter mal meine kleine Waldine gespielt hatte.
    Bevor es losging, erst mal skillen.... alle Punkte hat sie ja noch nicht, aber alles freigeschaltet. Von Steinen und Runen bzw. Wissen brauchen wir bei der erst gar nicht sprechen. Sie hat so gut wie nichts.
    Ich hab mir nen Wolf nach irgendwas vergleichbarem gesucht, wie das, was die DK jetzt haben. Leider nix gefunden.
    Dank heftiger Abklingzeiten und Wattebäuschen als Waffe, ist es sehr hart, Waldi zu spielen.
    Wo ich als DK in der Sinnkrise stecke, könnt verzweifeltes Aufgeben der Grund sein, den Waldi zu stecken.
    Deswegen sag ich, trotz der guten Tipps für DK hier ist das Spiel immer noch mit all meinen Kritikpunkten an die Wand gefahren.
     
    ChantillyRose, TZone, drli und 5 anderen gefällt dies.
  17. PeterParkerLover138

    PeterParkerLover138 Laufenlerner

    Guten Tag Community,

    so ich hab mal ein Video gemacht wie ich als Waldläufer einen Run Circus + Boss gemacht habe und die Grotten weggelassen habe, da diese sich in meinen Augen momentan durch die Inflation der Kleeblätter momentan nicht wirklich lohnen.

    Dieses Video dauert etwas länger, da die Jagd Falle nicht wirklich beim Boss ausgelöst werden kann. (Sieht man besonders bei Medusa)
    Wie hab ich das ganze gemacht? So es ist ganz einfach, als Waldläufer muss man zumindest versuchen den Boss permanent in einer Doppel-Rüstwertsenkung zu halten. Dies ist selbstverständlich nicht permanent möglich. (Als nicht DK) Aus diesem Grund sollte man sich deshalb seinen Explosionsschuss aufbewaren und ihn erst dann benutzen, wenn die Jagdfalle auslöst. Siehe permanent im Video außer bei Medusa. (Jedoch möglich, wenn Medusa ihren Stunnkopf spawnt)

    Falls man den Circus in einer Gruppe macht, geht es weit aus schneller.
    In einer optimalen Gruppe dauert das ganze bei mir maximal 10 Minuten.

    Jedoch hätte ich persönlich nichts dagegen, wenn der "Bloodshed Modus" wieder die selben prozentuelle Werte hätte wie der vergangene Bloodshed Modus... Also quasi statt 1150% DMG und 2100% HP wieder --> 410% DMG und 1500% HP, oder zumindest die HP wieder auf 1500% zu setzen, da zumindest solo eine permanente Doppel-Rüstwertsenkung als nicht DK nicht wirklich möglich ist und ein Heredur mit 700mio HP ziemlich zeitraubend ist. (siehe Video Circus-Heredur)

    Hier ist ein Link zu meinem Solo-Run: (knapp 24min)


    Screen zu meinen Stats mit Anfrage (Identität bleibt Geheim/Name + Gilde wird zensiert, da ich nichts mit dem was der Magierhater138 verbrockt hat etwas zu tun haben will. Dieses Video dient nur dazu um zu zeigen, dass es solo möglich ist und nicht um das Forum zu provozieren)
    Das Video von Magierhater138 werde ich später ebenfalls hochladen. (Merciless run Circus und es später posten, bzw ihn den Link zukommen lassen, damit er es posten kann)


    Viele Grüße,

    PeterParkerLover138, Kumpel vom Magierhater138 (lappen DK wichtig: [Kein Troll, hat gute Stats und berichtet alles aus seiner Perspektive], welcher denkt, weil er eine nahezu permanente Doppel-Rüstwertsenkung hat, dass jede Klasse es gleich "leicht hat")
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2021
    Acklin gefällt dies.
  18. giulie

    giulie Ausnahmetalent

    20 Minuten um 4 Bosse im Event umzuhauen? Klar geht das solo oder auch mit zwei Rangern (wie in meinem Beispiel #115), aber macht das Spaß? Eigentlich zeigst du mit deinem Video genau die von mir beschriebene Krux beim Ranger. Also, vielen Dank für dieses Video. :)

    Waldis rennen und tanzen entweder so wie du um den Boss herum (wie vor der CE) und brauchen nun aber Ewigkeiten, bis die runter sind.

    Ober aber man spielt quasi "Vollkontakt", so wie ich das inzwischen mache, damit ich eine größere Chance habe, die Falle auszulösen - und brauche auch Ewigkeiten. ;)
     
    drli, TZone, Saabia und 4 anderen gefällt dies.
  19. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenexperte

    Ich möchte hier nichts gegen dein Können sagen, aber überlege mal wie lange das dauert falls man Solo spielen möchte.
    Irgendwie erinnert mich das an Bossruns vor 20 Jahren auf der Playstation 2. Mag sein das Dir das gefällt - ich hätte es gern, das ich da mehr erreiche in kürzerer Zeit, etwas peppiger und etwas schneller das Ganze wie nur diesen lahmen Streuschuss. Die Pilzfalle ist sowas von bescheiden. Wozu aufheben den Explo? Was soll das? Ich habe Skills die ab und an mal funktionieren und verbuggt sind. So macht das jedenfalls keinen Spaß und dann käme noch die Zeit Solo für die Grotte dazu. Ich hoffe es wird bald was geändert. Sonst wird es Zeit sich zu verabschieden - von DSO. Ich kann jeden Waldläufer nur empfehlen mal an die Dummys in die Arena zugehen und nachzuschauen wieviel Schaden wir tatsächlich raushauen. Zieht Vergleiche mit anderen Klassen aus Eurer Gilde und ihr werdet merken wie wir durch diesen Pilzfallenunsinn ausgebremst werden. Vergesst den Explo da nicht :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2021
    ChantillyRose, TZone, drli und 3 anderen gefällt dies.
  20. PeterParkerLover138

    PeterParkerLover138 Laufenlerner

    Kein Problem, verschwende gerne die Farmproduktivität.
    Naja, mit "Vollkontakt" ist das bei Bossen so eine Sache, da die Jagdfalle selbst wenn ich vor Sigrismar stehe nicht ausgelöst wird... sonst würde ich das selbstverständlich auch bevorzugen, aber Waldläufer sind in der CE eigentlich auch keine "Bossklassen". Diese CE sollte eigentlich dazu dienen, dass Tanks tanken, Magier supporten, Zwerge DMG dealen und Waldis die Map cleanen. (meine Sicht)

    Zudem sollte das Video eigentlich nur demonstrieren, dass es selbst mit "schlechten Steinen" geht. (schlechte Steine, weil es ja weitere Steinstufen gibt und es nicht bei Royal endet) Hat man die High-End Steinstufen, sollten aus den 20 Minuten am Ende sowieso nur 5 werden. Zumal hier auch nur graue essis genutzt wurden. :^)
    Also einfach abwarten bis R246 und dann alle Steine neu erfarmen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen