Königliche Edelsteine (auf Grün oder Blau) hochstufen - Tipps und Tricks

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines Forum' wurde von Viki gestartet, 3 Januar 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Viki

    Viki Admiral des Forums

    Hey,

    da ich ingame mitbekommen habe, dass doch schon sehr viele Spieler die ersten Edelsteine zumindest auf Stufe 1 gebracht haben, dachte ich, dass so ein Thread ganz praktisch wäre, um uns Noobs mit Tipps und Tricks zu versorgen. Habe ihm Forum bis auf einen Beitrag von @steffenfuerst, nichts wirklich brauchbares gefunden. Wäre nett, wenn du das Bild hier noch einmal einstellst, da es im Feedback-Thread ein wenig unter geht.

    Was mich interessiert:

    Welche Maps farmt ihr?
    Ganze Map oder nur zielstrebig die benötigten Ressourcen?
    Welche Bosse?
    Standorte der Ressourcen.
    Wie spart man Zeit?

    Das wären jetzt die dringenden Fragen, die ich so habe, jeder ist gerne eingeladen sich, sei es mit Fragen oder Antworten einzubringen :)
     
    pommfritz, Lorindel, mocuengelchen und 2 anderen gefällt dies.
  2. -Tourette-

    -Tourette- Colonel des Forums

    für die dmg steine renne ich momentan stonekeep komplette map
    wegen schlüssel für bosse und weils ne kleine map ist
    für krit steine renne ich mit runbuff durch schatzhöhle gezielt zu den steinen
    mit der zeit hast die standorte raus und geht schneller
    die ewige wacht meide ich eben wie der teufel das weihwasser weils mir zulange dauert aber leider kome ich da ja nicht drum rum den wächter zu batschen, streng nach dem motto was du heute kannst besorgen verschiebe man mal auf morgen :D
     
  3. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Hier mal ein paar maps wo dir Standorte der Steine angezeigt werden.
    Ist bestimmt eine gute Hilfe für den Anfang
    Standort der Erze ist in jedem Modus derselbe, nur eben wechselnd.
    Die Standorte sind mit Symbolen Bzw Farben markiert
    Anbei noch die erorderten Edelsteinrezepte zum Farmmodus
    Danke an die Gildis für Die Bilder und Infomaterial :)
    Zu jedem Bild ein Link da die Bilder in der Vorschau etwas klein wirken :(
    Auf gehts zum fröhlichen farmen :) und durchhalten !
    Es sind nur Auswahlgebiete aus den jeweiligen Regionen Dracanias, es steht jedem frei auch andere Maps dort zu besuchen !
    [​IMG]




    [​IMG]

    https://picload.org/view/dcciiaoc/rezepteedelsteine.png.html

    [​IMG]
    Rezepte für Edelsteine


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2019
    puxameli, Reni, Saabia und 5 anderen gefällt dies.
  4. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Hatte das Glück, das erste Rezept im Mini zu finden. Mit dem hat man alle Rezepte für alle Steine, erste Stufe. Das zweite Rezept brauch ich (noch) nicht ^^

    Für den Kalk um Rubine zu veredeln, hab ich so ziemlich alle Bosse bis Gorga geprügelt, Gorga war am spendabelsten, so mein Eindruck.

    Dattelpalmensaft gibts zB. in der Wüste beim Käfer.

    Für das Vanadinit bin ich zerst durch die Kavernen von Loxley, anfangs noch immer ganze Map mit Gebietswächter, am Ende aber umgestiegen auf Wurzelgrund, da man, wenn man gleich links entlang läuft fast immer eine Druse findet. Bin dann zb. Inf 1 rein, hab die Mobs, die mich beim Abbau stören gekillt, über die Weltkarte wieder rein, diesmal auf tödlich, gleiches Spiel, immer hin- und hergeswitcht.

    Einen Rubin habe ich nun so veredelt.
     
  5. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Hier noch ein weitere Farmregion
    Funktion bearbeiten ging mal wieder nicht
    Ich hoffe das ist eine Hilfe für euch
    [​IMG]
     
    pommfritz, Spacy99, steffenfuerst und 2 anderen gefällt dies.
  6. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Viki.

    Zum besseren Verständnis wurde dein Threadtitel etwas erweitert.

    Viele Grüße,
    katbac
     
    pommfritz gefällt dies.
  7. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Rezepte können überall dropen , Kisten ,Eventmaps, Dungeons und Zwischenwelten ab schmerzhaft aufwärts.
    Bosskills eher nicht.
    Dort ist es überall Spielern aus der Gilde gedropt
     
  8. laroche61

    laroche61 Foren-Herzog

    Mir ist das grüne Rezept in einer geheimen Grotte von einen Mob gedropt. An der Werkbank wird mir nur die steigerung von Rubinen angezeigt, alle anderen Steine nicht. Gibt es für jede Steinart ein eigenes Rezept ??????
     
  9. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Nein und Glückwunsch :)
    Das Rezept gilt für alle königlichen Steinarten; die dazugehörigen Zutaten sind in den jeweiligen Dungeons ,bei Gebietswächtern und Weltenbossen erfarmbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Januar 2019
    pommfritz gefällt dies.
  10. laroche61

    laroche61 Foren-Herzog

    Nur komisch das bei mir an der Werkbank nur die Steigerung von Rubinen angezeigt wird. Alle Quest abgeschlossen ist das ein Anzeigefehler oder muss ich noch etwas anderes erledigen ??
     
  11. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Alles jut und keine Panik, ist bei allen so :)
     
  12. Spacy99

    Spacy99 Stammspieler


    Hier ein Update meiner Liste, die @Dejavu netterweise bereits on gestellt hatte :). Ich hatte vergessen, dass es bei den Amethysten unterschiedliche Höhen je nach Klasse gibt :rolleyes:. Das habe ich jetzt ergänzt.

    [​IMG]
     
    pommfritz, Drasanx, Talerix und 5 anderen gefällt dies.
  13. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    ... kann ich nur jedem empfehlen, der Farmaufwand ist zT recht hoch, grad was das Gestein angeht. Besser jetzt, in Ruhe, wenn man das Rezept und vllt auch noch nicht die Steine dazu hat, als dann, wenns dann endlich da ist, in Panik auszubrechen.

    Es ist auch übel teuer, einen Stein aufzuwerten, nur mal so am Rande ^^

    Schadet ja nix, wenn das Zeug schon in der Sammeltasche rumliegt :)
     
    Semmelpeter gefällt dies.
  14. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Genau das halte ich für die falsche Einstellung... wie gesagt, man braucht für 1(!) Rubin zB 100 Vanadinit. Der kommt aber max., wenn man Glück hat 2x auf ner Map vor, meist nur 1x.
    Das heißt, alleine dafür 100x Loxley oder Wurzelgrund machen. Deswegen bin ich am Ende auch nur noch in den Wurzelgrund rein, hab abgebaut, wieder raus.

    Dann mußt du Bosse klatschen, die aber nicht immer Kalkstein (oder anderes) droppen. Die Dropps gehen dann von 1-3.
    Gestern zB., bestimmt mind. 20x Gorga und Arachna gehauen (ist egal wo du hingehst, für die beiden hatte ich halt noch Ports), Bilanz: jede Mange Kerne, 4 Kalk und 1 lockende Augen.... ok, Kalk brauchts pro Stein "nur" 15, aber da kann man in etwa sehen, wie oft man da reinmuß.

    Deswegen ist mein Rat an alle: solange ihr noch gemütlich alle skalierenden Dungeons mit Gebietswächter machen könnt, weil kein Druck besteht (wg. Besitz des Rezepts), solltet ihr das tun. Zumal nach meinem Empfinden die skaliernden Dungeons 1x einfacher sind und 2. die Dropps von den Verzauberungen her viel besser sind, als die Zwischenwelten. Wenn man Lust hat, hängt man noch ne Grotte dran und hat einen wirklich guten Run mit sehr viel Beute gemacht. :)
    Außerdem werdet ihr die Schlüssel, die dabei abfallen auch brauchen.

    Im übrigen habe ich herausgefunden, daß das Herstellen von Tinkturen weit günstiger ist, als das Kaufen (sofern Rezept vorhanden, habe neulich das Rezept für die Grünen bekommen), also kann man jetzt noch nebenbei gemütlich Blumen pflücken, die es dafür braucht.

    EDIT: so lange ich keine Materialien habe, wird mir leider nicht angezeigt, was das kostet, sry. Aber auf jeden Fall sinds über 300 Gold. Zumindest bei den Rubinen, Onyx sammel ich grad.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2019
  15. cedricx2

    cedricx2 Routinier

    Ab pro Po keine Rezepte

    [​IMG]

    Allerdings ohne Dietriche. ^^
     
    pommfritz, Semmelpeter und Talerix gefällt dies.
  16. Drakensänger

    Drakensänger Freiherr des Forums

    hier der Preis mit Premiumrabatt:

    [​IMG]
     
  17. Semmelpeter

    Semmelpeter Colonel des Forums

    hi,

    ist der gleiche preis wie bei den runen (angriffsgeschwindigkeit) auf 20%...

    ...auch mit premium deluxe

    [​IMG]




    es lebe der metal
     
  18. Viki

    Viki Admiral des Forums

    Da ich bis jetzt nicht wirklich mitreden konnte, gestern aber angefangen habe, möchte ich nun meine Taktik darlegen. Ich habe 360 gefarmte Schlüssel im Inventar und ich dachte mir, ich rolle das Feld mal von hinten auf. Ich habe gestern Abend und heute insgesamt 3,5h in den Quizah Dungeons gefarmt und habe aktuell Palmensaft für 3 Rubine, desweiteren war ich zwischendurch bei Khaly und hatte nach ca 30 mins Kalkstein für 2 Rubine. Khaly droppt nach meinen Gefühl häufiger Steigerungskerne, von denen ich auch Unmengen brauche. Da ich nicht wirklich über viele Schlüssel des Heldenmutes verfüge, werde ich jetzt erst einmal weiter die Dungeons machen (ich kann Die grüne Oase empfehlen, sehr oft ein 7er Dropp), dann hoffentlich mit den ganzen Schlüsseln ausreichend Kalkstein sammeln, um dann in Wurzelgrund in bester das @dittrisch Manier durch rein-raus rennen das Erz abbauen. Werde ganz sicher mindestens die doppelte Zeit verglichen mit ihm brauchen, aber kann damit dennoch leben XD. Sollten mir meine Schlüssel nicht reichen für ausreichend Kalkstein, werde ich die auf infernal 3 für die blauen Steine schon mal vorfarmen und so hoffentlich den Wächtern auch dort die benötigten Ressourcen abluchsen.
    So meine Theorie für einen effizienten Weg für farm faule Noobs!

    Das konnte ich mir aber auch nur Dank der Hilfe von Spielern in diesen Thread überlegen, deswegen noch mal Danke! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Januar 2019
  19. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Für Palmensaft und verfluchtes Blut, das man dann, wenn man die ganzen Rubine und Onyxe mal fertig hat, für Amethyste usw. (meine ich) brauchen wird lohnt es sich enorm, in der Schatzhöhle zu farmen.

    Chalkosin für Onyxe oft 2 zu finden.
    Der Gebietswächter, so eine nervige Quarinah, wiederaufersteht manchmal und kann 2x gekillt werden, bei doppeltem Drop. Meist sinds dann 1x Dattelsaft und 1x Blut (auf Inf 2 3-4 Stck/Drop). Hatte dann auch schon 9 Schlüssel (wers nicht glaubt, ich hab ein Bild :D).
    Zusätzich natürlich noch die goldene Kiste UND wenn man ganz ganz großes Glück hat, gibts auch noch nen Goblin obendrauf, der auch nochmal Schlüssel droppt.

    Dafür ist die Map natürlich nicht im 0,nix durch, sie ist rel. groß, etwas umständlich mit den ganzen Felsen in der Mitte und etwas weitläufig, aber es lohnt sich schon, finde ich.
     
  20. dittrisch

    dittrisch Forenhalbgott

    das klingt so liebevoll von dir
    ich hab das nur auf stonekeep gemacht
    hier mal die map mit den entsprechenden stellen und der reitweg:
    [​IMG]
    wenn an der ersten weissen position was is, dann auch hinten bei der mühle, ansonsten eben an der gelben stelle, an der schwarzen(dann auch ganz unten) oder rechts(roter punkt).
    da die map vergleichsweise klein ist, ist man ganz fix an den punkten und so gefühlte 60% hat man sogar zwei abbau-stellen auf der map. kam mir alles schneller vor als im wurzelgrund.
     
    pommfritz, mocuengelchen, GoldGord und 2 anderen gefällt dies.

Die Seite empfehlen