Mehr Char-Spieler sucht aktive Gilde (Heredur)

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Miadea gestartet, 12 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Miadea

    Miadea Kenner der Foren

    Hallo Gildenführer!


    Ich habe 3 Chars auf lvl 32, die ich alle gerne spiele:
    • 1 Waldläufer (von denen ich einen löschen werde, irgendwann)
    • 2 Magiere (die ich beide behalte)
    • 1 Drachenkrieger (definitv mal als Nebencharakter)

    SERVER: Heredur


    Spielen tue ich meistens:
    • morgens bis mittags
    • früh abends bis spät abends

    Ich suche eine kleine, aber gesellige & aktive Gilde, die nicht mit 50 Mitgliedern überladen ist, mit einer gechillten Spielansicht und -weise.

    Für mich hat sich noch nicht herauskristallisiert, welcher der 3 Chars zu meinem Liebling, sprich, zu meinem Hauptcharakter wird. Das würde ich gerne in meinem Tempo und mit eurer Unterstützung herausfinden.

    Eine Gilde, die mir diese Zeit lassen würde und mir vielleicht am Ende bei offenen Fragen bezügl. der Entscheidung bei Seite stehen würde, wäre in meinen Augen die ideale Gilde für mich, die sich definitiv meine Treue und Loyalität verdient hätte.

    Zusammengehörigkeitsgefühl muss wachsen, dafür gibt man demjenigen Zeit und Raum, einander im Spiel und als Spieler kennen zu lernen.

    Ich komme alleine sehr gut klar, mag aber gerade in diesen Zeiten in Gesellschaft spielen.
    Meist brauche ich eher theoretische Hilfe als praktische, außer es geht mal ans "schmerzhafte" Sammeln, da sind Begleiter immer von Vorteil.

    Ich mag es nicht, wenn gehetzt wird!



    Danke & liebe Grüße
    Miadea :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2020
    pommfritz gefällt dies.
  2. Bloodreyna

    Bloodreyna Junior Experte

    Hallo Miadea :)
    Wie Konstructor schon sagte wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine seriöse,vernünftige Gilde finden,die dich direkt mit 3-4 low lvl chars aufnimmt...
    Auch wenn die Sammelleidenschaft bei dir überwiegt solltest du dich erst mal,wie auch bereits von Konstructor gesagt,erst mal auf einen char konzentrieren.Damit hättest du dann auch trotz low lvl bessere Chancen in eine Gilde aufgenommen zu werden,z.B.bei uns,BLUTMOND. :)
    Aber jedem das Seine,ist nur ein gut gemeinter Rat.:)
    Viel Erfolg bei der Gildensuche!

    PS: Zitat Semmelpeter:
    "deine chars werden niemals gut werden, um in den infernalen welten, halbwegs klar zu kommen!"
    Ich glaube das ist aber nicht ihre Intension. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
    pommfritz und thermogoth gefällt dies.
  3. Semmelpeter

    Semmelpeter Kommandant des Forums

    hi,

    es macht überhaupt keinen sinn, seine zeit in vier chars gleichzeitig zu stecken und zu verschwenden! und dann auch noch in zwei mages?
    deine chars werden niemals gut werden, um in den infernalen welten, halbwegs klar zu kommen!

    noch... sobald du in die zwischenwelten darfst, wo es erst einmal richtig interessant wird, wirst du so frustriert sein, dass du das spiel wieder sein lässt, oder weiter in den einfachen dungeons herumhüpfst, was dich nicht wirklich weiterbringen wird.

    stell dir einfach deine zeit als einen farbtopf mit begrenzten inhalt vor und deine chars als vier bretter.

    was du machst, ist das hier...

    [​IMG]

    du streichst deine vier bretter von oben nach unten...
    und keiner deiner chars hätte eine überlebenschance in den zwischenwelten!


    was du aber machen solltest, um nicht gleich wieder den spass am spiel zu verlieren, ist...

    [​IMG]

    ...dich erstmal für ein brett (char) entscheiden und es mit der farbe komplett streichen.
    danach besorgst du dir einen neuen farbeimer und streichst brett für brett komplett fertig!

    es spricht nichts dagegen den vierten char schon anzulegen und mit ihnen wenigstens den login zu machen, alleine schon wegen den täglichen andermant, aber auch um das tägliche wissen vom daily deal zu holen, weil es dir später das spielen mit einem guten polster an wissen, sehr erleichtern wird.

    nimm dich dieser tipps an, denn deinen fehler haben schon viele spieler gemacht.


    Ps. nur damit du mal eine vorstellung bekommst, was du an edelsteinen erspielen musst, um deine 60 sockel damit zu füllen, das kannst du in dieser liste sehen.

    [​IMG]

    es gibt nach den königlichen edelsteinen noch die möglichkeit, aus 3 königlichen edelsteinen, pyramiden zu bauen, aber darüber brauchen wir uns erst in ein paar jahren unterhalten, wenn du deine 60 sockel mit königlichen steinen bestückt hast. ;) :D
    [​IMG]






    es lebe der metal
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
  4. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Forenaufseher

    Huhu Miadea,

    viel Glück bei Deiner Gildensuche.

    Du hast ja nun schon einige gute Tipps erhalten. Wenn Du in diesem Spiel erfolgreich sein möchtest solltest Du sie berücksichtigen.


    Es könnte ja aber auch sein, dass Miadea gar nicht sinnhaft spielen möchte sondern einfach zu ihrem Spaß, so nach Lust und Laune. Das ist ein durchaus auch zu akzeptierende Spielmethode. Mir gefällt der Ansatz.Ist so schön
    unkonventionell.

    Der Duden z. B. definiert Spielen wie folgt: sich zum Vergnügen, Zeitvertreib und allein aus Freude an der Sache selbst auf irgendeine Weise betätigen, mit etwas beschäftigen




    Nochmals viel Erfolg bei Deiner Suche, aber auch ich glaube so wird das mit der Gilde schwierig. Was kannst Du denn einer Gilde als Bereicherung geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
    pommfritz und Miadea gefällt dies.
  5. Miadea

    Miadea Kenner der Foren


    Hallo Semmelpeter :)

    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung, aber Bulettenwerfer hat das schon richtig erfasst... ich will nicht hetzen, sondern meinen Spaß haben, wofür Spiele bekanntlich gemacht sind.

    Erst mal eine Erklärung, warum mehrere Chars:
    Das Problem mit meinem Hauptchar (WL) und meinem ersten Nebenchar (M1) ist, dass bei denen echt mieserabel gedroppt wird - sind halt alte Chars, da gab es nicht mal die Andermands als Login-Belohnung, glaube ich. Fakt ist, dass ich aber in die ersten beiden Chars schon Andermands gesteckt habe und sie nicht löschen werde. Die ersten beiden sind zwar stärker als die anderen beiden (habe noch einen WL, den ich löschen will), aber es macht Spaß, wenn ich mal nur drauf hauen will, was auch vor kommt.... sonst eben frustrierend.
    Zum Sammeln sind die neuen Chars super... deswegen will ich noch einen DK, aber der ist dann wirklich nur ein Nebenchar.

    Bezüglich deiner Erklärung zu den Steinen, etc. .... so weit bin ich noch gar nicht. Ich habe jetzt vor Kurzem überhaupt erst die Events für mich entdeckt. Und möchte da so langsam mich ins Spiel vertiefen, aber eben ohne Hetze.

    Warum ich eine Gilde suche oder, was ich "biete":
    Ich würde gerne in eine gesellige, nette vor allem deutschsprachige Gilde, in der mehr als 2, 3 Spieler aktiv sind. Wo genug Geduld ist, mir auch Tipps zu geben oder was zu erklären oder in Gruppenspiel nicht gehetzt wird, z. B. beim Händler & Co.
    Ich will vordergründig Spaß mit den Leuten haben und trotzdem die Chars voran bringen.

    Und nun eine kleine Korrektur:
    Ich äußerte meinen Wunsch, aber das heißt nicht, dass ich unbedingt mit allen in einem Gilde rein muss. So kann ich mit anderen in andere Gilden. Wäre auch kein Problem für mich. Aber ich werde mich auf diese 3 Chars so lange konzentrieren, bis sich wirklich ein Lieblings-Char heraus kristallisiert.

    Hoffe, konnte es nun besser erklären :)

    LG
    Mia


    Wie schon Semmelpeter geschrieben, liegst du nicht mal so verkehrt, dass der Spaß im Vordergrund steht. Ich habe auch nichts gegen sinnvollem Spielen, aber gemächlich.... ich will mich in das Spiel einfinden und momentan ist es eben so, dass ich die Entwicklung meiner beider Magierinnen spannend finde. Wobei ich meine Waldläuferin auch sehr gerne durch das Gemetzel tanzen lasse.

    So lerne ich erst mal herauszufinden, worauf ich wert lege und womit ich besser klar komme. Das, denke ich, kann nur jeder für sich selber in der Praxis herausfinden.

    Ich mag mich in einer Gilde auch einfach mal austauschen, so lerne ich auch dazu!

    LG
    Mia



    Hallo Bloodreyna,

    Wie gesagt, es war nur eine Wunschäußerung aber nicht die Bedingung. Wichtig ist mir nur, dass ich alle meine Chars in eine deutschsprachige Gilde unterbringe, egal, ob die selbe oder in andere.

    Anbei eine Frage: ist die Aufnahmezahl in eine Gilde begrenzt oder, warum stellt es ein Problem dar? :eek:

    Mir ist der Spaßfaktor wichtig und die Geduld bis ich mich in das Spiel tiefer einfinde... dann habe ich auch nichts dagegen, bei Semmelpeters Rat anzusetzen (vielleicht verstehe ich ihn dann auch besser :D
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 12 April 2020
    pommfritz gefällt dies.
  6. Sidarion

    Sidarion Moderator Team Drakensang Online

    Hallo @Miadea,

    deiner Gildensuche fehlen viele sehr wichtige Informationen (Name, Server, Online Zeiten...). Beachte hierzu bitte dies, und ergänze deine Suche durch die Bearbeiten-Funktion (unten links an deinen Posts). Die kannst du auch nutzen, um Doppelposts zu vermeiden, wie eben jener (sogar Tripelpost), den wir zusammengeschoben haben.
    Wie von einigen Spielern bereits angemerkt, ist der Ansatz mehrere Charaktere gleichzeitig hochzuziehen nicht empfehlenswert, es wird das Spiel und die Gildensuche erheblich erschweren. Auch wenn du angemerkt hast, dass es nicht nötig sei alle in einer unterzubringen, so bist du dennoch auf dem Einzelnen Charakter weniger aktiv (Semmelpeters Bild bringt das gut zum Ausdruck), sodass du zu einer Gilde weniger beitragen kannst. Gilden haben außerdem nur 50 Plätze für Spieler, weswegen oft aus Gründen der Effektivität ungern mehrere Charaktere eines Spielers aufgenommen werden.
    Nichtsdestotrotz wünschen wir dir viel Erfolg bei deiner Suche.

    Viel Spaß und Glück im Spiel
    Sidarion
     
    pommfritz gefällt dies.
  7. Semmelpeter

    Semmelpeter Kommandant des Forums

    hi,


    @Bulettenwerfer:

    natürlich, alles ist möglich und es stellt ja auch kein problem dar :)

    so ist das eben im leben, dass jeder seine eigenen erfahrungen machen möchte, aber für eine gilde ist es nicht so lustig, wenn sie 4x den gleichen spieler durchziehen müssen, statt 4 spieler, die eine gilde eher bereichern würden.
    jeder kennt es, jeder weiss es und wenn nur einer unsere tipps hier annimmt, hat es sich doch schon gelohnt. :D


    @Miadea:
    niemand hetzt dich, nur wird es keine gilde geben, die dich 4x durchzieht. es ist auch nicht gerade fair der gilde gegenüber, denn sie ziehen deinen char in der annahme hoch, dass du ein langjähriges gilden member wirst und nicht, weil du auf einen, ich sage es mal salopp, charkassenselbstfindungstripp bist. :D
    daran hat keine gilde ein interesse... es sei denn du findest eine twink-gilde, die aber erfahungsgemäss, meistens alle tot sind.

    es gibt hier eine gilde, die ich gestern rein zufällig noch vor der archivierung bewahrt habe, die genau solche spieler wie dich, aufgenommen haben. ein nobler gründungsgrund, wirklich, aber letztendlich befürchte ich, dass sie auch schon tot ist...
    du kannst dich ja gerne mal direkt bewerben, aber mach dir keine grossen hoffnungen.

    elementary club


    auch das ist früher oder später ein problem, es sei denn, der gilde ist es egal, dass du nicht mit deinem main char anwesend bist.
    niemand wird deine 4 chars durch events ziehen, wenn du dann irwann mal mit den zweiten oder dritten char in der gilde on kommst und fragst, wer macht event, dann wird sich kaum bis gar keiner mehr melden, weil sie alle schon mit ihrem char das event beendet haben.
    es werden auch die wenigsten auf dich warten, wenn event ist, nur weil du es wichtiger findest, deine chars irwie alle durchs event zu bekommen.

    ich sags ja nur. :)

    das soll dir nicht den spass verderben. :D
    wir haben genug gilden hier, die darauf wert legen, dass du einen main char in der gilde hast und keinen twink.

    vieleicht helfen die tipps ja auch noch anderen spielern, die sie später mal lesen. :)



    :D:D:D

    na ja, ich wünsche dir jedenfalls viel glück und hoffe, dass du nicht aufgibst, wenn es dann schwierig wird, denn dann kommt der frust und der spass vergeht ganz schnell.

    ach und es hilft nicht einen char zu löschen, weil man glaubt, eine andere klasse wäre stärker. :D

    [​IMG]





    es lebe der metal
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
    pommfritz und Bulettenwerfer gefällt dies.
  8. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    hallo miadea
    also eine guten rat gebe ich dir mal auch
    ich habe auch angefangen mit 4 chars
    was ich aber auch nur 3 davon neben bei mal spiele
    ich konzetrie mich auf mein hauptchar
    ich habe angefange und erst mir meine eigende gilde gegründet
    so das ich auch in ruhe meine chasr auf bauen konnte
    jetzt nach halbes jahr habe ich mich erst getraut mich in einer andere gilde
    rein zu gehen , was ich auch sagen muss hatte seine gründe warum ich
    erst eine eigene gilde mir gemacht hatte
    wenn du dich erst mal auf einen char dich richtig konzentriert hast und
    dann die anderen 3 nur noch nimmst um mal für andermant zu kommen ,
    dann hin und wieder mal mit einen neben char questen so habe ich es gemacht
    und für den hauptchar es benutz und nicht für alle chars
    jetzt bin ich so weit das ich sagen kann meine 3 nebenchars mache ich nur noch mal
    ab und zu , so kommt man auch vorwärt ;)
     
    pommfritz, thermogoth, Bloodreyna und 2 anderen gefällt dies.
  9. Miadea

    Miadea Kenner der Foren

    Sorry Leute, aber ich glaube, das Thema wird hier verfehlt....... :confused:

    Ich suche eigentlich nach einer netten, geselligen, deutschsprachigen Gilde und nicht nach einem Rat, mit wievielen Chars ich spielen darf, um in einer Gilde Akzeptanz zu finden.

    Ich danke euch trotzdem herzlich für eure wohlgemeinten Tipps und kann es total verstehen, wenn ich nicht in eure Gilde passe, aber ich würde gerne so spielen, wie es mir Freude macht und weiterhin nach einer passenden Gilde suchen oder mich umsehen (zumal ich nun schon oft erklärt habe, dass ich auch mit einem Char in eine Gilde gehen würde) Darf ich das, ohne gleich von euch geächtet zu werden? ;) Das wäre lieb :)

    LG
    Miadea
     
    pommfritz gefällt dies.
  10. Bloodreyna

    Bloodreyna Junior Experte

    Ich hätte auch noch mal was anzumerken,bitte nicht falsch verstehen,ist nicht böse gemeint.Wenn ich aber mit (optimalerweise) 4 chars in eine AKTIVE Gilde möchte,dann sorge ich schon mal dafür dass diese Gilde ständig um 3 chars INAKTIVER ist...
    (Und wenn 4 chars in 4 verschiedenen Gilden 'geparkt' werden,dann ist halt in 3 Gilden auch immer einer inaktiv...)
    Vielleicht mal darüber nachdenken...;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
    pommfritz, thermogoth und Bulettenwerfer gefällt dies.
  11. Miadea

    Miadea Kenner der Foren

    Dazu müssten ausnahmslos ALLE Gildis AKTIV sein... das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. ich habe noch keine Gilde erlebt, in der auch nur 5 gleichzeitig aktiv waren!
    Unabhängig davon, hast du offensichtlich meine Beiträge nicht aufmerksam gelesen, aber ich werde mich jetzt nicht wiederholen.

    Wir haben zur Zeit ganz andere Probleme in der Welt; ich sitze 3 Wochen allein in Quarantäne und suche nach netten Menschen für ein bißchen Gesellschaft und Spaß im Spiel... Wahnsinn, wie manche hier abgehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2020
    pommfritz gefällt dies.
  12. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Forenaufseher

    Hmmm, also bisher habe ich nur wohlwollende Beiträge zu Deiner Anfrage gelesen. Alle gaben Tipps und wollten Dir damit helfen.
    Da alle die hier bisher schrieben schon lange in diesem Forum aktiv sind, kann ich Dir versichern hier ist keiner abgegangen. Wir alle könnten Dir da Sachen berichten.... aber das ist wäre ein anderes Thema.

    Schön ist doch das Deine Anfrage soviel Reaktionen hervorruft, andere Beiträge werden schnell mal ignoriert.

    Genau, dem ist Nicht hinzuzufügen.




     
  13. EngelSeraphin

    EngelSeraphin Forenbewohner

    liebe miadea
    du würst leider keine gilde finden die
    4 char die du spielen willst auf zu nehmen
    auch nicht einen da du dich nicht entscheiden kannst mit
    welche du überhaupt als hauptchar machen willst
    gehe mal in dich hinein schaue mit welchen
    du am besten klar kommst und dann entscheide dich auf einen
    und die 3 andere nur hin und wieder
    was du machst kommste in 10 jahre erst am ziel
    den hast du immer noch nicht so das dich auch mit 4 chars
    auch wenn die in 55 lvl sind auf nehmen ,
    wie du ja jetzt hier festellen kannst ist das hier nicht so
    wie in andere spiele wo man mit x chars in einer gilde genohmen würd
    und viele habe dir jetzt auch gute tips gegeben
    mache es dir niocht so schwer und denke genau nach und wenn du dich entschieden hast
    kommste dann auch bestimmt in einer gilde
    die dir zu sagt
    mehr kann ich auch dir nicht mehr schreiben
     
    pommfritz, thermogoth und Bloodreyna gefällt dies.
  14. Bloodreyna

    Bloodreyna Junior Experte

    Sorry,ich wüsste wirklich nicht wo ich "abgegangen" bin...?!
    Es geht ja nicht darum dass ALLE inaktiv sind,sondern zumindest schon mal einer (oder ggf.bis zu drei) ständig inaktiv ist/sind...
    Und doch,ich habe deine Beiträge aufmerksam gelesen,sonst hätte ich mich gar nicht zu Wort gemeldet.
    Du hast aber offenbar immer noch nicht den Sinn und Zweck einer Gilde verstanden und was es heisst in einer zu sein,deshalb wollte ich dir lediglich Ratschläge geben.
    Ob du diese annimmst oder nicht liegt bei dir.
    Ist jedenfalls nicht notwendig biestig zu werden,denn ich habe nichts böses geschrieben.
    Da du aber offenbar an Ratschlägen jedweder Art nicht interessiert bist schreibe ich jetzt aber nichts mehr dazu,nichts für ungut und viel Spaß im Spiel!

    Übrigens sind wir momentan alle mehr oder weniger in Quarantäne,deshalb kann und muss man aber nicht gleich das Gildenverhalten eines online-Spieles ändern und alle Aufnahmekriterien ausser Kraft setzen,das Eine hat mit dem Anderen nämlich herzlich wenig zu tun!
     
    pommfritz, thermogoth und Bulettenwerfer gefällt dies.
  15. thermogoth

    thermogoth Kommandant des Forums

    Ich verstehe und respektiere deine Präferenz, mehrere Charaktere parallel zu spielen und werde auch nicht versuchen, dich davon abzuhalten. Genausowenig wie ich mir in meine Spielweise hineinreden lassen möchte, aber das nur am Rande. :)

    Es gibt ja aus gutem Grund unterschiedliche Charakterklassen, und im Spiel ist es möglich, bis zu 4 Chars parallel zu spielen. Warum sollte man diese Option nicht nutzen und genießen, wenn man Spaß daran hat?

    Bitte verstehe den Gegenwind auf deine Anfrage nicht als Kritik an deiner bevorzugten Spielweise, sondern vielmehr als Einwände aus der Perspektive der Gilden. Da du deine Anfrage nicht im Bereich PVE/Mitspieler gesucht, sondern in der Gildensuche gepostet hast, musstest du natürlich damit rechnen.

    Meine Einwände aus dieser Perspektive wären diese:

    1) Angenommen, alle Spieler hätten die gleichen Vorlieben und Wünsche wie du. Dann könnten rein mathematisch viel weniger Spieler in einer Gilde zusammen kommen, da die Anzahl der Plätze leider auf 50 begrenzt ist und dieses Limit für die Charaktere, nicht für die Spieler gilt. Wenn wir mit 4 Charakteren je Spieler rechnen, hätte eine Gilde maximal 12-13 Mitglieder. Bei 3 Chars 16-17. Der Normalfall ist dagegen, dass jeder Spieler exakt einen Char spielt, und da kämen dann bis zu 50 Spieler auf ihre Kosten. Dies hat natürlich Vorteile. Stichwort Vielfalt. Stichwort Aktivität.

    2) Eine Alternative zu 1) ist, die verschiedenen Charaktere in verschiedenen Gilden unterzubringen. Das wäre für mich - rein subjektiv - ein komplettes No-Go. Die Konsequenz wäre nämlich, dass sich die Zeit und Energie zu sehr verteilt, so dass jede der betroffenen Gilden nicht wirklich viel von dem jeweiligen Spieler hat. Aber auch menschlich wäre das für meine Begriffe von Nachteil, weil so kein echtes Zusammengehörigkeitsgefühl zu einer Gemeinschaft entsteht.

    3) Dieser dritte Punkt ist ausdrücklich nicht meine Meinung, aber eben ein Hindernis, um bei anderen Gilden aufgenommen zu werden: Es geht um die Spielstärke, die bei vielen Gilden ein Schwerpunkt und Ausschlusskriterium ist. Und, wie von anderen anschaulich erläutert, ist hier der Fokus auf einen Hauptchar effektiver.


    Ein möglicher Ausweg wäre eventuell, eine eigene Gilde aufzumachen mit genau diesem Ansatz, eine Heimstatt für Spieler zu bieten, die mit mehreren Charakteren gleichzeitig aktiv sein möchten. Möglicherweise gibt es ja noch mehr Mitstreiter, die auch in dieser Richtung unterwegs sind. Und da hätte eine solche Gilde sogar ein Alleinstellungsmerkmal.

    Man kennt ja den Schwätz: "Auf jeden Topf passt ein Deckel". Dieser Spruch passt perfekt zum Gildenleben in DSO, und ich wünsche dir von Herzen, dass auch du deinen passenden Deckel findest. :)

    Gruß,
    Thermo
     
    pommfritz, EngelSeraphin und Miadea gefällt dies.
  16. -Tourette-

    -Tourette- Kommandant des Forums

    das problem, oder nicht problem an der sache mit gilden ist viele nehmen nur ab endlvl auf dann sagen die nö nur haubtchars,
    und das andere problem ist ode rauch nicht problem oder nenne es einfach einstellungssache,

    sie sehe ihre gilden als familienersatz oder sonst was an, was ja nicht schlecht ist eigentlich :p
    dann nehmen einige das spiel so ersnst das das real eigentlich wieder neben sache ist^^
    aber einen tipp gebe ich dir schon alleine wegen den errungenschaften ( keine ahung ob die gebraucht werden irgent wann oder nicht )
    2. mage weg nimm zwerg ^^
    wie du schon sagst spass am spiel, lasse ihn dir nicht nehmen beherzige den einen oder anderen tipp hier und es wird schon laufen,
    und mache es wie ich, ich habe mir 1 haubtchar ausgesucht und den spiele ich i einer gilde, habe ich keinen bock auf den laden zocke ich halt einen anderen ( bzw habe ich mal )
    in diesem sinne
     
    pommfritz, EngelSeraphin und Miadea gefällt dies.
  17. Miadea

    Miadea Kenner der Foren

    Guten Morgen Thermogoth!

    Erst einmal Danke dafür :) Da liest sich so ein "Gegenwind" doch gleich anders. Dieses Verständnis fehlte mir bisher von einigen (außer Bulettenwerfer, dir auch Danke).

    DAS ist die erste vernünftige Erklärung, worum es hier eigentlich geht und wäre somit für mich nachvollziehbar. ;)

    Und an dieser Stelle möchte ich meinen Einwand aussprechen:

    1. Es handelt sich hier um 3 Chars, die alle auf dem selben Level sind. Das sagt doch schon mal aus, dass ich sie mit gleicher Intensität spiele.

    2. Es wäre sinnvoll gewesen, mir auch mal Fragen zu stellen, z. B., in welchen Abständen ich die Chars spiele? Es sind nie mehr als 1-2 Tage, Manchmal spiele ich sogar 2 an einem Tag, weil ich abends nochmal Bock habe, mit dem anderen nachzuziehen. Wenn ich aber mal eine Woche gar nicht zocke, dann sollte das auch in Ordnung gehen!

    3. Kommen wir zum Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Gilde von 50 Spielern und seien wir ehrlich: Zugehörigkeit und Zusammenhalt kann unter 50 Leuten (!!!) gar nicht fuktionieren, WEIL es in so großen Gruppen immer eine Kerngruppe gibt! Der Rest unterstützt diese Kerngruppe, die dem einzelnen schnell mal bei "einer Sache" hilft oder einen Tipp gibt, dann aber wieder unter sich ist.

    Ich kann daher jedem vergewissern: Eher käme mein Spielspaß mit 49 Spielern zu kurz, als, dass "49 Spieler" (jeder Einzelner, wohlgemerkt!) durch mich in ihrer Entwicklung zu kurz kämen
    :)

    Das ist so, leider Gottes, weil es auch menschlich ist. Also kommt es gar nicht auf die Anzahl der Mitglieder an, sondern darauf, wen man in seine Gilde lässt und wer man als Gilde sein will.

    FAZIT: Ich will gar nicht in eine große Gilde, wo es nur um "Mathematik" geht... ich will in eine aktive & gesellige Gilde, die in ihren Ansichten gechillt sind und in der es wirklich für jeden ein Zusammengehörigkeitsgefühl gibt... was ich bei den Rentnern fälschlicherweise vermutet hatte.

    Und dieses "Nicht mit anderen (Gilden) teilen wollen" ist nicht meine Denkweise, da der Spieler immer unantastbar sein sollte in seiner Freiheit, so lange er mit seinem Char seiner Gilde loyal gegenüber steht. Der Spieler ist klar von seinen Chars getrennt zu betrachten.

    Und zu guter Letzt ein Zitat von mir selbst:

    Hier ist doch sehr deutlich erklärt, dass sich für mich noch nicht heraus kristallisiert hat, wer sich zu meinem Lieblings-Char entwickeln wird. Woraus man schließen kann, dass, sollte das feststehen, ich nicht abgeneigt bin, mich auf einen zu konzentrieren.

    Eine Gilde, die mir diese Zeit lassen würde und mir vielleicht am Ende bei offenen Fragen bezügl. der Entscheidung bei Seite stehen würde, wäre in meinen Augen eine reife und tolle Gilde, die sich Treue und Loyalität des Spielers verdient hätte.
    Zusammengehörigkeitsgefühl wächst, dafür gibt man demjenigen Zeit und Raum, einander im Spiel und als Spieler kennen zu lernen.


    Vielen lieben Dank dir
    Mia



    Hallo Bulettenwerfer :)
    Da hast du Recht und ich habe mich auch herzlich dafür bedankt und erklärt, dass ich eigentlich keine Hilfe sondern eine gesellige Gilde suche :)

    Sorry, wenn das mit "abgehen" falsch an kam. Das war eher so gemeint, dass hier die meisten auf eine Außenstehende, wie mir, sehr festgefahren wirken und unbedingt überzeugen wollen, dass es so richtig ist und es anders nicht funktioniert... Trotz Glückwünsche.

    Aus diesem Grund finde ich es richtig und gesund, immer wieder mal für eine längere Zeit vom Spiel zu pausieren, um sich da nicht zu sehr hinein zu steigern.

    Wir sind die Spieler, nicht die Chars... wir sind Menschen und die reale Welt ist chaotisch genug.

    Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei allen bedanken und hoffe, dass meine Worte an keiner Stelle hart oder unfreundlich herüber kamen. Sorry, wenn das mal so ankam! :(


    LG
    Mia

    @Miadea,

    deiner Gildensuche fehlen viele sehr wichtige Informationen (Name, Server, Online Zeiten...). Beachte hierzu bitte dies, und ergänze deine Suche durch die Bearbeiten-Funktion (unten links an deinen Posts). Die kannst du auch nutzen, um Doppelposts zu vermeiden, wie eben jener (sogar Tripelpost), den wir zusammengeschoben haben.
    Wie von einigen Spielern bereits angemerkt, ist der Ansatz mehrere Charaktere gleichzeitig hochzuziehen nicht empfehlenswert, es wird das Spiel und die Gildensuche erheblich erschweren. Auch wenn du angemerkt hast, dass es nicht nötig sei alle in einer unterzubringen, so bist du dennoch auf dem Einzelnen Charakter weniger aktiv (Semmelpeters Bild bringt das gut zum Ausdruck), sodass du zu einer Gilde weniger beitragen kannst. Gilden haben außerdem nur 50 Plätze für Spieler, weswegen oft aus Gründen der Effektivität ungern mehrere Charaktere eines Spielers aufgenommen werden.
    Nichtsdestotrotz wünschen wir dir viel Erfolg bei deiner Suche.

    Viel Spaß und Glück im Spiel
    Sidarion
    Click to expand...

    Lieben Dank für deinen Hinweis, Sidarion :)

    Meine Online-Zeiten habe ich genannt (sogar farblich untermalt).

    In meiner Antwort auf
    Thermagoths Post ist nun sehr präzise erklärt, worauf ich Wert lege und, wie meine Betrachtungsweise ist.

    Besonders in folgenden Absätzen:

    FAZIT: Ich will gar nicht in eine große Gilde, wo es nur um "Mathematik" geht... ich will in eine aktive & gesellige Gilde, die in ihren Ansichten gechillt sind und in der es wirklich für jeden ein Zusammengehörigkeitsgefühl gibt... was ich bei den Rentnern fälschlicherweise vermutet hatte.​

    Hier ist doch sehr deutlich erklärt, dass sich für mich noch nicht heraus kristallisiert hat, wer sich zu meinem Lieblings-Char entwickeln wird. Woraus man schließen kann, dass, sollte das feststehen, ich nicht abgeneigt bin, mich auf einen zu konzentrieren.

    Eine Gilde, die mir diese Zeit lassen würde und mir vielleicht am Ende bei offenen Fragen bezügl. der Entscheidung bei Seite stehen würde, wäre in meinen Augen eine reife und tolle Gilde, die sich Treue und Loyalität des Spielers verdient hätte.
    Zusammengehörigkeitsgefühl wächst, dafür gibt man demjenigen Zeit und Raum, einander im Spiel und als Spieler kennen zu lernen.

    Ich hoffe, es verstößt nicht gegen die Regeln, die Dinge etwas anders zu sehen und in seinem Tempo spielen zu wollen.


    LG
    Mia




    Dein Beitrag erscheint weiter oben und ist untergegangen.

    Aber weiter unten kannst du lesen, wie ich das mit dem "abgehen" meinte :) Es steht in meiner Antwort auf Bulettenwerfers Beitrag. Dort kannst du es lesen.

    Also sorry, wenn das "biestig" ankam.


    Zum Rest deines (recht emotionalen) Beitrags: Die Aufnahmekriterien sollte jede Gilde für die ihre stellen, genau so sollte jedem Spieler auch frei zustehen, nach der Gilde zu suchen, in der er sich wohl fühlt.

    Wir leben schließlich NICHT in einer Diktatur - auch in der Spielewelt sollte das nicht der Fall sein
    ;)


    LG :)
    Mia
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 14 April 2020
    pommfritz, EngelSeraphin und thermogoth gefällt dies.
  18. thermogoth

    thermogoth Kommandant des Forums

    Vielen Dank für deine respektvolle und ausführliche Antwort. Ich will nur noch bei einer Sache einhaken:

    Vom Fundament deiner Aussage her bin ich völlig bei dir. Es ist nur ein Spiel, ein Zeitvertreib, vielleicht auch eine nette Ablenkung und Abwechslung nach einem harten Arbeitstag etc.

    Allerdings ziehe ich aus dieser Idee andere Schlussfolgerungen als du.

    Denn die Sache ist: Auch wenn ich als Magier durch die Zwischenwelt heize und Monster mit Kettenblitzen brutzle, bin ich als Mensch in Kontakt mit anderen Menschen - mit den Mitgliedern meiner Gilde. Man plaudert im Gildenchat über RL-Themen. Man begrüßt Mitstreiter, die gerade aus dem Urlaub zurück kommen. Vielleicht hat man parallel noch Discord oder TS an und hört die Stimmen und Akzente seiner Gefährten ... etc.

    Andere, konkrete Beispiele sind:
    - zwei unserer langjährigen Mitglieder sind RL-Kumpel und haben die Gilde damals gemeinsam gegründet.
    - zwei andere Mitglieder haben sich über das Spiel/TS kennen gelernt und sind dadurch ein RL-Paar geworden <3 .
    - Mehrere unserer Mitglieder zocken nicht nur DSO, sondern auch andere Spiele - und dies auch gemeinsam.
    - andere Gilden führen regelmäßige Gildentreffs durch.

    Und da verbindet sich eben das Spielerlebnis mit echt-menschlichen Kontakten. Diese Trennung Spieler-Char ist für meine Begriffe in keinster Weise so scharf, wie du sie beschreibst. Und daher kann es (für mich) in Punkto Loyalität/Gefühl etc auch keine Aufspaltung und Aufteilung auf multiple Gemeinschaften geben.


    So ist es! Das entspricht ja genau meiner Topf-Deckel-Analogie von oben. Und es steht folglich auch jeder Gilde frei, sich ihre passenden Spieler zu suchen und andere abzulehnen.


    Ich wünsche dir, dass du Leute findest, die genauso ticken wie du, würde an deiner Stelle aber die Option, eine eigene Gilde zu gründen, im Hinterkopf behalten.

    Thermo
     
    pommfritz, EngelSeraphin und Miadea gefällt dies.
  19. jakayba

    jakayba Kommandant des Forums

    Nur um mal kurz was zu den "Gildenzielen" zu sagen:

    Tatsächlich gibt es da die unterschiedlichsten Variationen. Die Schwerpunkte, die die Blutmönder zB haben, gibt es zum Teil bei uns nicht. Also bei uns ist es nicht zwingend notwendig, Spielefreunde fürs Leben zu finden (ich überspitze jetzt bewusst), etwas, das bei uns nicht ganz oben auf der Agenda steht. Wir nutzen auch kein TS oder andere Chatdienste. Für mich als GM ist es wichtig, genügend aktive Spieler in der Gilde zu haben, dass es jederzeit möglich ist, jemanden für ein gemeinsames Spiel zu finden. Trotzdem oder gerade deswegen muss es auch bei uns passen, denn natürlich tauschen wir uns im Chat über die unterschiedlichsten Themen aus und man will ja wissen, mit wem man jetzt in der Gruppe ist.

    Ob jemand zu uns passt, weiss man zum Zeitpunkt der Aufnahme meist nie und der einzige Weg, es herauszufinden ist der, es auszuprobieren.
    Das ist u.a. auch ein Grund, warum wir sagen mindestens lvl 50, sonst passt es für keinen. Selbst 50 ist schon sehr grenzwertig.

    Die meisten bleiben, viele sind aber nach einer gewissen Zeit doch gegangen (worden).

    Du sagst, dass du Gesellschaft suchst, um die Corona-Zeit zu überbrücken. Das ist absolut legitim, aber was ist denn danach?
    Und auch hier muss ich dir ehrlich sagen, den Austausch, den du offensichtlich suchst, also um die Isolation besser zu ertragen, wirst du bei uns eher nicht finden. Da wäre eine Gilde wie Blutmond vllt wirklich passender.

    Aber dann ist da ja noch deine Spielweise, die es halt ein wenig erschwert, generell ne Gilde zu finden. Thermos Idee, eine eigene zu gründen halte ich von daher für einen Super-Ratschlag.
     
  20. -Tourette-

    -Tourette- Kommandant des Forums

    aber wie du siehst wirds leider nicht besser :)
    umsonst heisst es ja nicht das tier ist der bessere mensch :)
    genau da wollte ich vorhin auch noch drauf eingehen, hab das aber nimmer gefunden :p
    öhm was wollt ich dazu sagen ??? das alter ^^
    oder wie der hund nach 15 min isses weg ^^
    ach ja ^^ klar wünscht man sich in so einer zeit etwas mehr menschlichkeit und irgent eine nähe oder wie auch immer,
    und gw zum doppelpost das gibt mecker mit den mod´s die hassen arbeiten wie sau :D :D einfach deinen beitrag bearbeiten und den anderen löschen :D
    aber genau durch so eine situation wird der eigentlich angeblich so hoch interligente mensch noch mehr misstrauischer, keine ahung warum aber ist leider so, ich wünsche dir nartürlich das du eine gilde findest (gabs da ma net eine neine anfänger gilde ? ) mir fällt der name nur nicht ein schau ma in den vorstellungen,
    und gw zum doppelpost das gibt mecker mit den mod´s die hassen arbeiten wie sau :D einfach deinen beitrag bearbeiten und den anderen löschen :D :D
    gern geschehen :D
     
    pommfritz, EngelSeraphin und Miadea gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen