Verlust der Besten...

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von Vader99 gestartet, 20 Januar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Heute MIttag:
    ZItat von: Jamet heute um 12:01 Uhr
    "habe auf gehört keksi mit em game danke euch nocht mall habe kein spass merh in dem game"

    Grau in der Freundesliste, also gelöscht... Ein User der extrem viel Zeit und Geld in das Game gesteckt hat und einer der besten Mages war, wenn nicht überhaupt der Beste. Bis CE war alles noch soweit ok... Ab CE ist hier echt Mist gebaut worden. Mit Jamet, verringert sich fast täglich die Zahl der Freunde in der Freundesliste. Da frag ich mich wiederrum mal ob das von DSO gewollt ist, oder ob DSO das Game nicht in den Griff bekommen. Es gibt soviele erfolgreiche und gute Games neben DSO. Man könnte ja auch mal ne gute Idee kopieren um hier die User zu halten... Marktplatz, Kampfreittier, Verlobung, Heirat.....mehr Maps, grössere Entfernungen, Erinnerungsrollen...... es gäbe ja soviel Interessantes und es gibt offensichtlich noch mehr Sturköpfe, die ums Verrecken ihr kleines, engstirniges, eigenes Programm durchziehen...
     
  2. Ugurzan

    Ugurzan Fortgeschrittener

    In diesem Fall liegt es nicht an der CE. Er ist nach eigener Aussage und lt. screenshot eines Chatprotokolls aufgehört worden. Vielleicht ist er BP aber auch zuvorgekommen. Aber mal abgesehen davon: Du hast recht. Viele gute und sehr gute, darüberhinaus ehrliche Spieler haben aufgehört oder werden es noch tun, wenn das nun wieder verschobene Release keine merkliche Besserung bringt. Wir sind in der Gilde auch nur noch ein Häufchen der Aufrechten, und es vergeht kein Tag, an dem nicht darüber diskutiert wird, wer wann wo mit wem abwandert. Ich halte das kaum noch aus.
     
  3. jakayba

    jakayba Colonel des Forums

    Geht mir genauso. Ich hielt zwar nix davon, als die ersten noch am Tag der Veröffentlichung schon das Handtuch warfen, aber mittlerweile frag selbst ich mich, wo das eigentlich hingehen soll.
     
    ChantillyRose und Ugurzan gefällt dies.
  4. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Er wurde eine Woche gebannt, weil er im PVP jemanden beschimpft hat und weiters wurde im Bugusen vorgeworfen im PVP. Gestern war er schon wieder online und bei mir in Discord. Nur genau die vorgenannten Gründe beweisen, dass DSO nicht im Stande ist, die richtigen Buguser, Godmodenutzer und Gambeschmutzer aus dem Game zu bannen. Sie halten sich lieber an User, von denen nicht mehr der grosse Geldfluss zu erwarten ist, weil sie schon alles erspielt und gekauft haben...beschämend und echt ein Grund, sich zu überlegen, ob man da nicht auch die Bremse ziehen sollte...Beim Anschreiben des Supports bekommt man sowieso nur dumme Antworten, wenn man etwas braucht, also durchaus nicht unbedingt mehr das Wunschgame und wie es scheint, ist das auch nicht erwünscht, sondern gehts darum und nur darum, die eigenen Taschen zu füllen. Zumindest ist das mein Gefühl....
     
    Hudub gefällt dies.
  5. Ugurzan

    Ugurzan Fortgeschrittener

    Dann habe ich seine posts heute wohl missverstanden. Die sind sicher auch entfernt worden. Zumindest finde ich sie nicht mehr. Aber das kann auch an mir liegen. Bin in dem Alter, in dem das schon mal passieren kann. :)
     
  6. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo @Vader99

    Dein Thread zieht um in das Unterforum 'Speakers Corner'.

    Tatsächlich scheint der Betreiber aktuell Spieler, die gegen die AGB verstoßen, zeitnaher als gewohnt Temporär oder auch Dauerhaft 'aus dem Spiel' zu ziehen.

    Ob auch der von dir gemeinte Spieler zu diesem Personenkreis gehört, warum genau und für welche Zeit er gesperrt wurde, oder ob er seinen Char selber gelöscht hat, entzieht sich unserer Kenntnis.

    Eine entsprechende Anfrage hat er - falls er gesperrt wurde und seinen Account nicht selber gelöscht hat - sicherlich beim Support gestellt und daraufhin eine konkrete Begründung erhalten.
    Hier im Forum dürfen Aussagen des Supports nicht zitiert werden.
    Sofern es dir wichtig ist zum Thema die Begründungen beider Seiten zu hören nutze daher bitte private Kontaktmöglichkeiten um ihn um einen Screen der an ihn gerichteten entsprechenden Antwort des Supports über z. B. private Mail, privates Forum, soziale Netzwerke etc. zu bitten.

    Viele Grüße,
    katbac
     
  7. ChantillyRose

    ChantillyRose Freiherr des Forums

    Es geht nur noch ins Nirvana , und das sehr rasant :rolleyes:
     
  8. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Lieber S-Mod, ich kann eigentlich gar nicht erkennen, für was dieses Diskussionsforum steht, oder für was ihr Mods steht, ausser, dass einem User generell alles verboten wird, was dem Game in irgendeiner Art und Weise schaden könnte, auch wenn der Grund für gewisse Aussagen nicht beim User, sonder bei DSO liegt. Und viele denken, dass man darüber reden sollte. Damit helft ihr genauso dazu, die momentane Situation in DSO zu verschlimmern und Usern die sowieso aus bekannten Gründen überlegen, das Game zu wechseln, den Schritt leichter zu machen. Finde ich nicht gut. Für viele User ist der Mod die "letzte Instanz" der er vertraut, vielleicht kommt das bei Euch an und anstatt dauernd zu anden, vielleicht mal versuchen zu helfen, ernsthaft zu helfen. Alte abgelaufene Links, die nie hilfreich waren zu überarbeiten, dem Support ernsthaft auf die Finger zu schaun, den Rahmen Eurer Möglichkeiten auszuschöpfen und in den wöchentlichen Diskussionsrunden mit den Admins (ich geh davon aus, weil es woanders auch so läuft) mal freundschaftlich auf den Tisch zu hauen und mit Lösungsvorschlägen aufwarten.....
    Ich hoffe, dass dies als konstruktive Kritik angenommen wird und nicht als Angriff auf das Imperium.
     
    maju01 gefällt dies.
  9. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Einer der Besten Mages, was bringen einem Stats wenn man nicht weiß wie man zu Spielen hat, sowohl im PvP als auch im PvE :D:rolleyes:
    Außerdem kann ich mir Vorstellen der eigentliche Grund warum Jamet das Spiel verlassen ist durch die Rücksetzung seiner Ruhmespunkte, und dem darauf folgenden Patch der Ruhmespunkte die du für einen Spieler in den Swerdfield weiden bekommst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2021
  10. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Offensichtlich kanntest Du Jamet nicht, sonst würdest hier nicht von Vermutungen und Gedanken sprechen. Jamet hat sich immer über Booter und Buguser aufgeregt, er hat auch immer alles ohne Bugs und Boots geschafft, er hatte einfach den Durchblick und damit kam er auch zum Ziel, nämlich unter den besten Mages zu landen. Ja und wäre er ein Booter gewesen, hätte ihn der Bannhammer schon lange mal erwischt oder? Was ihn und uns schon lange wundert, warum man die Moonwalker, die Benutzer von Godmodes und Buguser aus PVP nicht schon lange gebannt hat. Das mag wohl nur am ökonomischen Grund liegen, weil sonst 50% der User von den Listen verschwinden würden... Und Jamet wusste wie man PVE und PVP spielt, mir ist nicht ganz klar wovon Du hier sprichst.
     
  11. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Von welchem Bannhammer sprichts Du? :)
     
  12. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Ich kann micht nicht erinnern ihn als Botuser bezeichnet zu haben, desweiteren ist Moonwalken kein Bug, Und irgentwas scheint der Jamet ja verbrochen zu haben, ansonsten hätten sich seine Ruhmespunkte nicht Resetet und er wäre aus der Rangliste nicht gebannt wurden. Wurde er aber.
     
  13. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Von Jesse angekündigten "Bannhammer" wonach wiedermal alle User die verbotene Dinge machen wie Bugusen, booten etc beinhart gebannt werden. Naja, Manche triffts, manche wiederrum nicht... Jamet war allerdings nicht dabei, er hat ne Woche Bann bekommen, weil er im PVP einen User beleidigt hat
     
  14. rrrocky

    rrrocky Foren-Graf

    Ich möchte weder Dir zu nahe treten noch Deinem Jamet etwas unterstellen, aber nicht alles was Jesse von sich gibt ist von Bedeutung.
     
    maju01 und TZone gefällt dies.
  15. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Hm...als so ziemlich der wichtigste Admin neben Hansen und Carvill, sollte man ihm glauben denke ich, wenn er etwas ankündigt. Aber magst schon Recht haben...
     
  16. DerSchattendesFeuers

    DerSchattendesFeuers Foren-Grünschnabel

    Kannst du mir verraten wie es sein kann, dass dann Jamet seine ganzen Ruhmpunkte entzogen bekam und er aus der Liste entfernt wurde? (vor seiner Ausführung des löschen seines Charakters natürlich) Mir scheint es nicht wirklich plausibel... Es müsste ja eigentlich etwas schlimmeres vorgefallen sein, als "nur" das beleidigen eines Spielers... Ich kenne das eigentlich nur so, dass man einen paar tägigen Bann für so etwas bekommt. Will ihm da aber auch nicht wirklich was unterstellen, aber es klingt eher so als, dass er das schon eventuell mal ausgenutzt haben könnte...
     
  17. katbac

    katbac S-Moderator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania.

    Stellt bitte keine weiteren Vermutungen hinsichtlich den Gründen für Sperre/Selbst-Löschung ein.
    Diese kennt nur der Betreiber bzw. dessen Support und der Betroffene selbst. Wem er diese in welcher Form mitteilen möchte ist allein seine Entscheidung.


    @Vader99
    Persönlich finde ich es Schade das dieser Vorwurf grade von dir als erfahrenen Spieler und 'Forenexperten' kommt.
    Schon lange vor der CE haben wir bei verschiedenen Gelegenheiten immer wieder auf den 'Aufgabenbereich Moderatoren' hingewiesen. Ebenso darauf das selbst scharfe Kritik, solange die Forenregeln beherzigt werden, weder gesternt noch gelöscht wird. Eine Aussage die ja bei Bedarf auch ohne Probleme in allen Feedbackthreads nachgeprüft werden kann.
    Wenn du allerdings von uns erwartest das wir einen vom Betreiber priorisierten Teil unseres Aufgabenbereichs nicht mehr Ausführen weil uns die CE mit Vielem was dranhängt nicht gefällt, ist es das Gleiche als würdest du von einem freiwilligen Helfer an beliebiger anderer Stelle verlangen nur noch den ihm genehmen Teil seiner Aufgaben zu erledigen.

    Das würden wir gerne tun und haben es auch - zumeist unbemerkt - im FAQ-Bereich immer wieder getan. Doch als ich hier als Moderator einstieg waren wir zu Elft, aktuell nur noch zu Viert weil ein Moderator derzeit hier nicht mitmachen kann. Jetzt wirst du natürlich zu recht sagen das damals im Forum auch mehr los war. Doch der nicht geringe Zeitaufwand für all die Aufgaben hinter den für die Com sichtbaren Kulissen ist trotzdem nahezu gleich geblieben. Ohne die Leistung eines jeden Ex-Moderators auch nur im Geringsten schmälern zu wollen hat hier zuletzt insbesondere der Ausfall unserer Mod-Legende @cosopt ein riesiges Loch gerissen.
    Die uns zur Verfügung stehende Zeit geht aktuell, nachdem das Notwendigste im Forum abgearbeitet ist, klar an die CE und allem was dranhängt. So wird neben einigen anderen Dingen z. B. entgegen unserer ureigensten Spielerinteressen aktuell ein komplett neuer Char hochgespielt, ein weiterer Mod läuft nur Solo usw.
    Grund: Wir wollen dem Betreiber aus den Blickwinkeln aller Spielarten Rückmeldungen zur CE geben können. Unser Interesse? Unsere Aufgabe? Oder Interesse der Gesamtheit der Com?
    Und was passiert? Solch tolle Threads werden erstellt. Doch dazu später mehr.

    Du bzw. die Com hat offensichtlich tatsächlich keine Vorstellung davon in welchem Ausmaß diejenigen unter uns die den direkten Kontakt haben, sich nahezu täglich beim Betreiber für die Interessen der Com einsetzen. Nur - gehe als freier Mitarbeiter in welcher Sparte auch immer zum Chef und versuche getroffenen Entscheidungen zu ändern. Das ist nicht Sprint sondern Langstrecke. Trotzdem bin ich in Person der überzeugten Meinung das die Gesamtheit aller Moderatoren da schon Einiges erreicht hat. Wenn auch noch lange nicht genug. Aber wir bleiben dran. :)

    Kein Problem. Da sind wir ganz anderes gewohnt.
    Tatsächlich ist es so das uns schon vereinzelte quer durchs Forum im Adrenalinkick oder schlicht wegen schlechter Kinderstube ausgesprochene Beleidigungen nicht sonderlich tangieren. Erst Recht nicht konstruktive Kritik wie die Deine.

    Jedem Moderator der sich vorab ein wenig Gedanken gemacht hat ist schon vor der Bewerbung klar das er in einer so genannten Sandwich-Position agieren wird. Also Anweisungen von 'Oben' befolgen/umsetzen und von 'Unten' für alles was schief läuft dafür die Dresche der Spielerschaft beziehen.
    Ebenso das, sinnbildlich gesprochen, in Foren wie einst im Mittelalter der Bote und nicht der Verfasser geköpft wird.

    Mich persönlich ärgert jedoch die Kindergarten-Fraktion unter den Usern die uns unsere Arbeit durch ihre Pseudo-Beiträge zusätzlich erschweren, z. B. trotz zigfacher Bitte die Feedbackthreads nicht voll zu spammen genau das insbesondere dort gerne tun. Das sind für mich nichts anderes als Zeitdiebe. Einerseits stehlen sie in ihrer Egomanie unsere Privatzeit die wir hier gerne für die wirklich wichtigen Anliegen der Com einsetzen würden, andererseits aber auch die des Ernst zu nehmenden Teils der Com. Denn jeder Moderator macht das hier ja neben all seinen privaten Verpflichtungen in seinem ihm jeweils zur Verfügung stehenden zeitlichen Rahmen. Und der verringert sich deutlich wenn man als erstes zumeist absichtlich getätigte Forenregelverstöße beseitigen muss, bevor man beginnen kann zwischen all dem themenfremden Müll das echte Feedback aufzunehmen. Entsprechend langsamer können wir selbiges weitermelden. Und natürlich werden darüber hinaus auch Spieler die in den Feedbackthreads konkret nach Information und Hilfe suchen dadurch tangiert. Diese Art User ärgert also weniger uns als das sie mit ihrem Verhalten die Gesamtheit der Spieler in deren Interessen schädigen.
    Ein Teil dieser Kindergarten-Fraktion ließ es sich auch nicht nehmen seinen Müll sogar nach @Cosopts Abschiedspost in seiner Vorstellung abzusondern. Nach etwa 10 Jahren Einsatz für die Com. Aus meiner Sicht ein absolut unterirdisches Verhalten von Leuten die - die Inhalte ihrer Beiträge quer durchs Forum lassen keine andere Einschätzung zu - in ihrem gesamten Leben selbst noch nie eine private Sekunde für die Interessen anderer eingesetzt haben.

    Übrigens überlege ich aus oben genannten Gründen schon seit Monaten, also lange vor der CE, meinen Mod-Job an den Nagel hängen. Was mich davon abhält sind allein die von mir immer noch gerne vertretenen Interessen des Ernst zu nehmenden Teils der Com, die Treue gegenüber einem tollen Team und inzwischen auch die Angst das dann dieses Forum mangels genügend Betreuung ebenfalls in das Englische integriert wird. Bevor zum letzten Punkt Gerüchte aufkommen: Das wurde bislang weder innerhalb des Teams noch durch den Betreiber in welcher Form auch immer Thematisiert.

    Viele Grüße,
    katbac
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2021
    giulie, Hagonir1, Chillkröte und 4 anderen gefällt dies.
  18. XxdTbxX

    XxdTbxX Aktiver Autor

    Schade, das die Forumssoftware außer dem " Gefällt mir " Button nicht mehr hergibt.
    Da würden mir noch einige in den Sinn kommen. ( Gefällt mir nicht , Lustig, Nervig,Troll, Fremdschäm usw. )
    Meiner Meinung nach, sind es doch oft die selben aus der Fraktion - Negativkommentare noch übertreffen zu können undf auf ein erhofftes " Gefällt mir " zu schielen.

    Nicht jeder Antwortet auf einen Spam-Post, um nicht in einem Forums-Kleinkrieg hineingezogen zu werden.
    Aber so ein passender Button. . . würde wohl helfen.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2021
  19. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Wau....da hab ich jetzt mal mit den Antworten und dem Lesen zwischen den Zeilen, die erste anständige "Gesamtantwort" vom Team bekommen. Danke. Nun weiss ich auch, wie das bei DSO läuft. In den meisten anderen Games läuft das etwa so, wie ich es vorher bereits beschrieb. Hatte ja vor DSO und in den ersten beiden Jahren bei DSO, in einem anderem Game ein Adminleben. Mir ist klar, dass der Mod sowas wie Kanonenfutter ist, weil er ja alleinige Ansprechperson für uns ist und darum sieht man auch in Führungen verschiedener "Konkurenzgames" den Mod und S-Mod als Berater für den erfolgreichen Fortgang des Games. Ist leider hier also anders hab ich jetzt begriffen und von daher, werde ich Euch auch nie mehr belästigen, kritisieren, oder in etwas versuchen mit reinzuziehen. Ich denke aber es wird die Zeit kommen, wo der Mod den Stellenwert bekommt, den er verdient. Wie wir User es abwarten müssen, dass die Bugs, die Spielfehler etc. gefixt werden, müssen vermutlich auch die Mods abwarten, bis sich die Situation ändert. Haltet durch, haut nicht hin, sonst ist hier der Ofen ganz aus. Und danke nochmals für die ehrlichen Posts .
     
  20. Vader99

    Vader99 Forenmogul

    Ich habe mit Jamet am Mittwoch abend ein parr Runs gemacht. Wir haben unser Equip verglichen, weil wir seit 3 Jahren etwa konkurieren, wer den die besseren Sachen hat und er hat mir auch die Ruhmliste gezeigt wo er genervt wurde. Also das geschah nach seinen 7 Tage-Bann. Ein 7 Tages - Bann ist ein grosses "DU-DU" von DSO und man sollte es beherzigen... Nicht mehr und nicht weniger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen