Waldläufer / Balancing - Klassendiskussionen R250

Dieses Thema im Forum 'Testserver' wurde von Saabia gestartet, 7 Mai 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenmogul

    Überaus Generft zur letzten Ce im Dezember 2020, im Gegensatz zu anderen Klassen da war er eine Zeitlang kaum spielbar und auch recht nutzlos. Mit dem zuvor verstümmelten Q7- Buff, will ich gar nicht erst anfangen - ist Schnee von gestern. :)

    Warum stellst jetzt nicht die Skills der Waldis erneuert vor vom Tester die du so schön gelobt hast. ? Wo ist denn der Rüstungsbrecher der Dornenranke geblieben ?
    Der Wolf ist auch nicht mehr so op wie du vorgestellt hast :) eher etwas lausig mit der Heilung von 5%.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2021
    Peregrin.Tuk gefällt dies.
  2. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    [​IMG] Wieso die Rüstungssenkung ist doch da?

    Das die Wölfe einen Nerf bekommen haben ist gerechtfertig da diese viel zu Stark waren.
     
  3. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenmogul

    [​IMG][​IMG]


    Leider zeigt mir der Testserver gerade das an. :)
     
  4. TZone

    TZone Boardveteran

    Und im Moment ist es auch so das man die Wölfe nur einzeln rufen kann, sprich Wolf raus, cooldown abwarten, zweiten Wolf raus, colldown abwarten, dritten Wolf raus! Wölfe tot das ganze von vorn. Wie man den "großen Wolf" aktiviert habe ich noch nicht herausgefunden, obwohl alles durchgeskillt ist.
    Weiter im Text, der Präzi durchschlägt auch nicht, trotz geskilltem Markierdebuff. Egal wie oft und mit was ich die Mobs markiere, er bleibt am ersten Mob hängen.
    Vielleicht kann ich nach meinen 10 Jahren als Waldi diesen auch nicht mehr richtig spielen und skillen, dann kann mir ja vielleicht ein Magier oder DK den Waldi und dessen Skillung mit seinen Feinheiten erklären.


    Edit: Das der einzelne Wolf der "große Wolf" ist habe ich jetzt verstanden indem ich den Pakt der Freundschaftsbande nicht geskillt habe, dann kommen die 3 Wölfe auf einmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2021
    Sh1tmaster und Peregrin.Tuk gefällt dies.
  5. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Keiner von deinen Aussagen kann ich bestätigen, bei mir Spawnen 3 Wölfe, sollte ich nun den Skill hier Skillen [​IMG] Spawn ein naja "Größerer" Wolf, da der Unterschied zwischen den größen aber nicht so gut zu sehen ist gehe ich mal davon aus das du diesen Skill unwissentlich geskillt hast, und nun ein "Großer" Wolf Spawnt, ich kann mir vorstellen das du dein Spiel auf Deutsch hast und das dort noch der Alte Text angezeigt wird. zu dem Präzi, der ist bei mir wie er sollte durch alles durchgeflogen.
     
  6. TZone

    TZone Boardveteran

    Nein hatte mein Spiel auf Englisch eingestellt und wie ich es gerade schrieb und getestet habe kam nur ein Wolf zurzeit. Das dass dann ein großer sein soll ist im Leben nicht zu erkennen und wie ich weiter schrieb konnte nach dem cooldown jeweil einen weiteren Wolf rufen, bis maximal 3 da waren. Das mit dem Präzi bei dir wundert mich schon gar nicht mehr, da bei dir ja alles scheinbar bestens funktioniert. Vielleicht war der Mob auf den du den Präzi geschossen hast ja schon down und der flog über ihn hinweg als zu durchschlagen, bin gerade auf dem Testserver und bei mir durchschlägt nix, aber auch so gar nix!

    So nochmal tief Luftgeholt Puls beruhigt und nochmal den Präzi getestet: NEIN er durchschlägt nicht.

    Edit: Das der einzelne Wolf der "große Wolf" ist habe ich jetzt verstanden indem ich den Pakt der Freundschaftsbande nicht geskillt habe, dann kommen die 3 Wölfe auf einmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2021
  7. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    Das du den Wolf 3x Spawnen kannst ist wahrscheinlich ein Bug, habe ich aber auch machen können, das mit dem Präzi werde ich noch mal überprüfen.
     
  8. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenmogul

    Das es der Testserver ist mir bekannt und was ich da sehe in Bezug auf den Waldläufer wird selbst die hartgesottensten Spieler vor die Frage stelllen - ob es sich noch lohnt überhaupt weiter zumachen.
     
  9. Susi58

    Susi58 Kommandant des Forums

    Doch doch,lohnt sich!
    Schon allein wegen der Unterhaltung von @Magierhater138 und @TZone !
    Wobei es mir momentan eher so vorkommt,dass sie 2 unterschiedliche Spiele testen!:D:p
    Aber bitte,bitte weitermachen. Ich verfolge es aufmerksam!;)
     
    Dobby_dd, Dreamdancer90 und B1acKwu1F gefällt dies.
  10. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Heute mal auf dem Tester den Waldi getestet. Es wurden ja noch ein paar Sachen etwas angepasst. Unter anderem bekommt man nun 15% Leben vom Wolf =>was noch immer ein extermer Lebensnerf ist. Leider kann man auch nicht mehr bis zu 3 der grossen Woelfe rufen im Minuten Takt- was ich sehr schade finde.
    Was mir sehr unangenehm aufgefallen ist -sind die leidigen CDs auf den Befreiungs/Move Skills.

    Da man viel weniger Leben hat muss man sich viel oefter bewegen um nicht zu sterben.
    Mitten im Mob geht das aber nur mit dem Klingentanz oder Springen.
    Beide zu Skillen ist ja fast unmöglich mit der bescheidenen kleinen Skill Bar (wenn man Makros ablehnt) und nur der Klingentanz alleine ist eindeutig zu wenig an Movemoeglichkeit um am Leben zu bleiben- der CD ist zu lange.

    Klingentanz an sich ist leider der unangenehmste Skill um sich damit einen Buff aufzubauen zu muessen.
    - Ausfuehrung und Wirklichkeit stimmen nicht zusammen- optic ist viel langsamer. Die Ausführung dauert so 1-1.5 sec.
    In echt steht der Waldi sofort unsichtbar am Ende der Ausfuehung.
    - in der Zeit das man die Optic abwartet muss- ist man wehrlos dem Mob ausgeliefert was bei wenig Leben in dieser Sitation oft mit dem Tod am Ende der Optic einher geht.
    - der Klingentanz hat sehr oft Fehler in der Ausfuerung: er reagiert nicht / oder erst nach merhfachem aufrufen/oder hat Gummiband

    Das Netz oder Springen waere zum Buffaufbau weitaus besser gewesen.

    Hoffe das noch etwas mit dem Leben nachgebessert wird. 15% mit einem Wolf- der sehr langsam beisst- ist immernoch zu extrem generft wenn man als Waldi an den Mob rangehen will.

    Liebe Gruesse
    Saabia
     
  11. littlemoney89

    littlemoney89 Laufenlerner

    könnte mann doch eine blaupause vom eigenen char auf den testi laden . dann wüste mann wo man hinkommt.
    Als waldi der alles steine in crit speed und schaden steckte macht macht es dennoch kein spaß. seine grünen und blauen königlichen so zu entwerten fühlt mann sich bei 20% leistung . und dann wieder alles erfarmen da vergeht einem die letzten spaßreserven. schaue eh nur noch im forum was so abgeht. KayThanksBye
     
    Aqua-apfel gefällt dies.
  12. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenmogul

    Manchmal übt man sich in Selbstreflektion und heute morgen kam mir beim Meditieren immer wieder die Frage in den Sinn, lohnt es überhaupt das Spiel mit Release 250 weiter zu spielen. Und da man seine Gedanken einfach wie Wolken hinüber ziehen lässt, habe ich das Für und Wider der letzten Monate abgewogen. Es ist schon erstaunlich wie manche Klassen sich hier durch quälen. Der Nerf der Zwerge vor kurzen, der Dk war sowieso halb zerstört und dann auf der anderen Seite die Magiere. Da haben wir welche in der Gilde die 3 - 4 Monate nicht on kommen, ein drittel unserer Hp-Punkte haben, 30% weniger Widerstände und schau an - es reicht. Man kann einfach skillen was man will Hauptsache der Boss wird verlangsamt. Auch 4 Blutkisten sind möglich jederzeit einfach nur durchrushen. :) Der Zwerg bleibt überall hängen, springen kann er auch nicht mehr - dafür der Mage umso besser. Durch das Rushen kommt der Mage auch schneller durch die Map wie jeder Waldi - es sei denn - der Waldi hat Startposition 1 und hält sie. Die Heilung wird nicht halbiert bei uns nein geviertelt, die bekommt jetzt auch der Magier :)

    Und wir :

    Wir bekommen wieder unmögliche Skills, die nicht funktionieren und i-welche Deppen schreiben uns an : "Eure Jagdfalle funktioniert jetzt und der aller bescheidenste Skill macht uns Mega -OP. "

    Ich weiß noch nicht ob ich überhaupt das Release herunter lade oder das Spiel in den Papierkorb schiebe. Dieser Trend zur Stärkung einer Klasse wird von BP konsequent fortgesetzt, seit der Einführung von Infernal 7.

    Wahrscheinlich hilft da wirklich nur nicht mehr Mitspielen !!!

    Denn in meiner Meditation hat sowas nichts zu suchen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2021
    Sh1tmaster, giulie und TZone gefällt dies.
  13. Dejavu

    Dejavu Foren-Herzog

    Die wölfe waren mir von jeher ein Dorn im Auge , ebenso anderen Klassen die einfach durch das Viehzeug
    blockiert werden, daher ein willkommene Verbesserung.
    Zu Anfang der CE wurde bei den Waldläufern viel gemeckert, der Grund war einfach mangelnde Kenntnisse
    von der neuen Spiel/Skillmechanik.
    Da hier und da noch einiges verändert wird, lohnt es wirklich nicht im Vorfeld schon die Segel zu streichen
    sondern sich damit zu beschäftigen.
    Durch verschiedene Synergien die ganz klar eine Verbesserung darstellen, allein schon durch deren Schadensaufbau
    wird der Waldläufer nach wie vor sehr interessant zu spielen sein.
    Lediglich der verbuggte Klingentanz mit dem Gummibandeffekt wird viel Ärger aufkommen lassen.

    Der Magier wird nach wie vor wieder sehr einfach zu spielen sein.

    Dk's bekommen einnen immensen Boost
    und auch Zwerge die zwar generft wurden aber durch ein paar Umstellungen bei den Skills und Uniques
    wieder ein enormes Potential haben.

    Nachdem das Spiel mitlerweile wieder sher gut spielbar ist , sogar noch besser als vor der CE
    freue ich mich auf das nächste Release.
     
    Susi58, FrecheZicke und ila42 gefällt dies.
  14. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenmogul

    Das ist schon richtig deswegen muss der eine Wolf nicht nur 15 % Heilung haben, da wir zum absoluten Nahkämpfer degradiert werden.
    Jeden Pfeil den wir skillen schränkt unseren Nahkampf ein auf Nachbesserungen dann zu hoffen - ist überflüssig. Diese Synergien werden sich viele Waldläufer gar nicht mehr erlauben können. Dafür werden wir dann von den Wächtern der Magiere überflutet, von daher ich empfinde das Spiel nur noch als Müll und der Weg in die Tonne rückt näher.

    Es stimmt das im Moment das Spiel wieder sehr gut spielbar ist, aber es ist immer dasselbe. Nur noch Bosse abfarmen und Blutkisten. Das ist kein Grund es auch in Zukunft zu mögen. :)

    Auseinandergesetzt habe ich mich damit bereits auf dem Tester und es ist nicht mehr mein Ding diesen Waldläufer zu spielen.
    Eine andere Klasse kommt auch nicht mehr in Frage, weil DSO nicht viel Neues zu bieten hat. Auf halber Strecke würde ich gelangweilt die Segel streichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2021
    giulie gefällt dies.
  15. giulie

    giulie Routinier

    Ich habe mir den Waldi nochmal genauer angesehen. Mir ist zur Zeit schleierhaft, wie man diese Klasse mit den 100 verfügbaren Punkten skillen soll. Denn alle Skills, die Sinn machen könnten, sind nicht miteinander verbunden (in einer Reihe) und kosten extrem viele Punkte.

    Und statt den Rüssibruch bzw. die Elementarreduktion direkt in den Skills zu stärken, wurde der wieder gedrückt. Klar, kann man jetzt die Master of ... pushen, aber das kostet viele Punkte.

    Und wenn ich die Beschreibung richtig verstanden haben, wir der Elementarwiderstand pro Talentstufe um 2% reduziert (kann man gerade nicht erkennen, da das noch nicht angezeigt wird in den Skills). Diese (eine) volle Skillung kostet zur Zeit schlappe 23 Skillpunkte. Und alles zusammen ergibt dann (bei Vergabe von 43 Punkten auf Falle, Schneise und Master) 120% Bruch/Reduktion.

    Kommt man dann zum Beispiel auf die Idee Master of whatever, Falle und Schneise plus Power of nature (wegen der Heilung über den Baum) voll durchzuskillen, sind mit einem Rutsch 73 Punkte futsch. Das heißt, der Waldi hat nun noch 27 Punkte für: Wolfis, Präzi, Konzireduktion, Klingentanz etc...
    Dass das nicht funktioniert, ist ja wohl mehr als offensichtlich.

    Außerdem habe ich mir CD's, Essenzverbrauch und Konzi mal genauer angeguckt. Es gibt keinen einzigen Skill, der ernsthaft Schaden raushaut, auf dem nicht ein CD und/oder extreme Konzi sitzt: Explo CD 10' / 80 Konzi / 300 DMG ungeskillt (mit Markierung 400) oder Todesstoß CD 30' / 550 DMG ungeskillt und jeder finale Schlag, der den CD aushebelt, ist unrealistisch, da die Mobs inzwischen nur noch mit mehrfachen Hits zu killen sind (außer man spielt nur noch auf niedrigen Modi).
    Hauptattacke wird nun wohl der Präzi: 125% DMG (markiert 225 DMG) / 20 Konzi. Klingt doch prima. Oder wieder Todesschwung (150 DMG), den man aber ja nun mit Klingentanz auf 470% DMG stacken kann? Aber, dafür fehlen dann wohl einfach die Punkte oder vielleicht die Konzi, oder war es dann doch die Heilung?
    Und der Klingentanz ist noch immer verbuggt (das war von Anfang an so), und ist, wie @Saabia schon schrieb, in der Animation falsch. Und wer will schon die ganze Zeit hin und her Wirbeln, damit der Todessschwung stackt. Das klingt für mich nicht sonderlich effektiv und auch nicht spaßig. Zum einem Hin und Her, um zu stacken - zum anderen, ganz nah am Mob stehen und draufkloppen. Ich vergaß, der Klingentanz macht ja nun auch markiert 100% mehr Schaden. Wird der dann doch der neue Hauptskill des Rangers (immerhin 220% - ungeskillt versteht sich)?

    Ein Dorn im Auge? Warum? Weil die Ranger nach der CE über die Heilung effektiv waren und nicht durch den Schaden? Ja, das wurde ja quer durch diverse Foren diskutiert und als OP angesehen. Und jetzt gibt es einen großen, recht lethargischen Wolf, der nicht mal mehr im Ansatz den Schaden und vor allen Dingen nicht mehr die Heilung raushaut, wie die 6 Wölfe vorher.
    Nach wie vor müssen Waldis aber in den Nahkampf, um effektiv zu sein. Und der Nerf der Wölfe führt dazu, dass Ranger wieder (wie vor der CE) recht beweglich sein müssen. Was aber eigentlich nicht funktioniert, weil die Skills für die Beweglichkeit seit der CE nicht mehr gut spielbar sind.
    Ich habe mit meinem (recht schwachen 100er Testwaldi) versucht "Sternengold" Bosse (schmerzhaft) zu legen und habe dann irgendwann die Map verlassen, weil die Bosse mich umgehauen haben. Das mag an meinen mangelnden Kenntnissen zur Spielmechanik liegen oder aber daran, dass ein Waldi, der nicht absolut "high-end" ist, einfach nichts reißen kann. Es fehlt an Konzi, Schaden und Heilung. Und das sollte mit voll geskilltem Wissen (was ja durch den Instant-Push der Fall ist), nicht der Fall sein.
    Die jetzige Spielmechanik zwingt mich dazu, Skills spielen zu müssen, die mir persönlich nicht gefallen. Allen voran der Klingentanz.
    So, wie der Ranger jetzt verändert wurde, passt für mein Gefühl nichts richtig zusammen.

    Ich hatte beim Waldi schon immer das Gefühl, dass das Balancing nie wirklich ausgreift war.
    Erst überhaupt kein RB.
    Dann kam der Explo, inzwischen, über viele verschiedene Nerfs, in Grund und Boden generft.
    Dann Q7, das einzige Set, dass für Ranger gangbar war, weil die Balance nicht stimmte.
    Nach der CE die Wolfis, mit einer sehr starken Heilung und einem Baum der spotten kann.
    Und nun der Klingentanz, dafür aber keine starken Wölfe mehr.

    Ich bin dem Waldi immer treu geblieben und habe nie auf eine andere Klassen geswitcht, weil die gerade die Nase vorn hatte.
    Doch jetzt verlässt mich langsam die Lust, eine Klasse zu spielen, die in meinen Augen nicht mal mehr im Ansatz die Klasse ist, mit der ich das Spiel vor Jahren begonnen habe.

    Ich habe nichts gegen Veränderungen. Ich möchte aber auch nicht gezwungen werden, auf drei Skills festgelegt zu werden, die meinem persönlichen Spielspaß absolut zuwider stehen. Und mir ist es auch ein Rätsel, warum der Waldläufer seit der CE Skills nutzen muss, die vor der CE quasi egal waren.
     
    Sh1tmaster, Tashian, Saabia und 2 anderen gefällt dies.
  16. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    das mit den wölfen hätte man anders klären können wie nerven
    einfach das gruppen mitglider nicht aufgehalten werden sondern durch laufen können fertich were das problem gewesen
     
    giulie und maju01 gefällt dies.
  17. Magierhater138

    Magierhater138 Großmeister eines Forums

    so einfach ist das leider nicht, Drakensang Online ist Schwammig Programmiert, das so eine Änderung nicht einfach so machbar wäre, da es so Programmiert ist das entweder alles keine Kollision hat, oder alles eine hat, bedeutet wenn du nun die Wölfe Spawnst sind sie entweder durchgehbar (wie in der Stadt mit anderen Spielern) oder Blockieren dich, wenn diese nun Durchgehbar wären, würden das alle Anderen Monster auf der Map auch Inklusive Spieler, was wiederum bedeutet das du einfach durch alle Monster durch laufen könntest.
     
  18. Thobsen197

    Thobsen197 Forenprofi

    Und wieso ist das bei Geschossen machbar,dass einige die Gegner durchschlagen und andere nicht?
    Beim Zwerg diese Rakete z.B.geht durch alle Gegner durch und schlägt erst beim anvisierten ein. Dann sollte auch programmierbar sein dass die Wölfe durchgehbar sind und das andere Geviechs nicht...
    Ich denke eher die könnten,wenn sie wollten,die wollen aber nich... :p
     
  19. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Naja die Menge an Woelfe braucht es fuer mich auch nicht - 1 oder max 3 ist echt genug- aber der Nerf der damit verbunden ist - ist zu kras.


    Wegen den Skillpunkten wird man wohl oder uebel wieder gewungen sein die Teile zu tragen die Skillpunkte geben.
    Wie das Arachna-Amu ( 4 auf Falle) und die Gorga Handschuhe (10 auf Schneise)
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 18 Mai 2021
    Sh1tmaster und giulie gefällt dies.
  20. Dejavu

    Dejavu Foren-Herzog

    Das Q2 Amulett ist kein muss, Rüstungsbruch mit geskillter Jagdfalle und Explo reichen aus.
    Für Waldis und Zwerge ist das Sargon Schattenamulett interessanter
    Gorga Handschuhe könnten interessant sein, mal abwarten.
    Die Q10 Schultern +10 Todesschwung scheinen da schon interessanter.
    Bei Stacks mit Klingentanz und Todesschwung (incl. Synergien) kannst du einen Schadensbonus bis zu 950% generieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2021

Die Seite empfehlen