Ankündigung Feedback zur PVP-Roadmap

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von cosopt gestartet, 7 Februar 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Bitte hinterlasst hier Euer sachliches und konstruktives Feedback (bzw. erste Meinungen/Schätzungen) zur angekündigten PVP-Roadmap.


    Richtlinien bzw. "Was soll hier NICHT gepostet werden"

    • Jeglicher Inhalt, der allein wegen der Forenregeln und Boardnetiquette bereits nicht erlaubt ist.
    • Crosspostings in mehreren Threads (zu ein- und demselben Fehler) werden gelöscht.
    • Jeglicher Offtopic-Inhalt (darunter zählt u.a. Spam, Hetze, Smalltalk etc.) ist untersagt.
    • Feedback, das lediglich aus "... ist [Synonym für Kot]" besteht, aber gleichzeitig nicht erklärt was genau an der Änderung/dem Feature als schlecht empfunden wird und wie man es ggf. besser machen könnte, ist nicht hilfreich und es wird sich vorbehalten es gemäß der vorherigen Punkte hier zu entfernen, wenn es (vorallem!) Punkt #3 widerspricht.
    • Das Löschen oder Verschieben von Beiträgen erfolgt unsererseits analog wie im "Bonuscode"-Thread im allgemeinen Forenbereich, d.h. kommentarlos.
    • Falls (was wir nicht hoffen) es userseits zu unverhältnismäßigen "polemischen Ausrastern" kommt, behalten wir es uns vor gemäß dem Regelwerk Verwarnungen zu verteilen.


    Wie sähe Feedback idealerweise aus?
    • Entweder Meilenstein für Meilenstein oder Abschnitt für Abschnitt eine Erklärung, was einem daran gefällt / missfällt.
    • Natürlich sind lediglich wenige, ausgewählte Abschnitte zur (positiven/negativen) Feedback-Abgabe ebenfalls okay. Es sollte aber trotzdem zuordbar sein.
    • Sachlich und ohne Beleidigungen, Weltuntergangstheorien oder ähnlichem



    Bisherige Beantwortungen zu Fragen (Spoiler öffnen)


    Frage: Was geschieht mit aktuell laufenden PVP-Quests und den damit verbundenen, noch nicht erreichten Quest-Belohnungen? (Gemäß Roadmap sollen die aktuellen Quests entfernt werden. Die Spieler befürchten aber, dass der erzielte Fortschritt in der Quest ersatzlos verloren geht.)

    Antwort: Was genau mit den aktuellen PVP Quests passiert, ist noch nicht klar. Es ist durchaus denkbar, dass wir die alten Quests lediglich auf die neuen Matches anpassen. SOLLTEN die Quests jedoch entfernt werden und der Fortschritt in irgendeiner Weise verloren gehen, werden die betroffenen Spieler eine Kompensation (*) erhalten, die den Verlust ausgleichen wird.

    (*) Anmerkung (Mod): Die Rückfrage nach der Art der Kompensation konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beantwortet werden.

    EDIT:
    Es ist nicht geplant die PVP-Quests zur jetzigen PVP-Überarbeitung zu verändern. Demnach soll es auch nach den kommenden Änderungen im PVP möglich sein diese Quests entsprechend weitermachen und abschließen zu können.


    Frage: Wird es weiterhin die Möglichkeit geben, sich die derzeitigen/alten PVPBelohnungen (Kostüme/Reittiere) aus den PVP-Quests für die Sammlertasche zu erspielen?

    Antwort: Die alten Belohnungen werden auch nach den Updates verfügbar sein, ja. Genauso wie es möglich ist, dass neue Belohnungen bzw. neue Möglichkeiten wie die Verfügbarkeit der Belohnungen im PvP Shop hinzukommen können.


    Frage: Haben Spieler durch Premium (oder andere Echtgeld-Angebote) einen Vorteil im PVP künftig?

    Antwort: Einen gewissen Vorteil für Premium / Deluxe Spieler, können wir nicht ausschließen, haben hier aber noch nichts entschieden. Wir haben jedoch nicht vor darüber hinaus Vorteile für Echtgeld zu verkaufen.


    Frage: Woraus setzt sich das "temporäre PVP Gear" zusammen? Ist es nur an der Werkbank herstellbar oder als Teil der kommenden Fortschrittbalken? (Die Frage entstand vor dem Hintergrund, dass das saisonale, temporäre PVP-Gear nach jeder Season entfernt wird und es somit für die Spieler demotivierend ist, wenn sie Gear, welches sie aufwendig an der Werkbank herstellen mussten, einfach gelöscht bekommen.)

    Antwort: Das temporäre PVP Gear wird ausschließlich für Ruhmzeichen beim PVP Händler
    erhältlich sein.


    Frage: Wird das "Run like a chicken"-Problem (*) in der Erschöpfungsphase des 1vs1 angegangen?

    Antwort: Dies steht weit oben auf unserer Liste. Wie genau das Problem angegangen wird,
    können wir jedoch noch nicht sagen.

    (*) Erläuterung (Mod): Spieler rennen nur im Kreis herum, heilen sich fortwährend, gehen der Konfrontation aus dem Weg und gewinnen über die Erschöpfungsphase hinweg ggf. den Kampf


    Frage: Was passiert mit den angesammelten Ruhmzeichen (Währungsbeutel) und den angesammelten Ruhmpunkten (PVP-Tree)? Werden diese bei allen Spielern gelöscht/resettet?

    Antwort: Auch das ist noch nicht final entschieden. Was den PVP Tree angeht, ist es jedoch sehr wahrscheinlich, dass wir es so handhaben wir beim Wisdom-Tree. Bedeutet, alle Spieler werden ihren Level und ihre Punkte im PVP-Tree behalten.
    Was die Ruhmzeichen angeht, so wiegt die Sache etwas schwerer. Da wir den Händler neu befüllen wollen und auch das PVP Gear primär dort zu erhalten ist, kann es durchaus sein, dass wir hier Anpassungen vornehmen müssen. Es ist jedoch unser Ziel dies zu vermeiden, so dass alle Spiele, die eine große Menge Ruhmzeichen gesammelt haben, in den ersten Seasons einen Vorteil haben, da sie sich schneller die höheren PVP Gear Stufen kaufen können.


    Frage: Kann man sich für Ruhmzeichen (Währungsbeutel) später PVP-Gear kaufen?

    Antwort: Ist so geplant – ja.


    Frage: Bleiben die bisherigen Angebote des PVP-Händlers auch weiterhin (ggf. zusätzlich zu einem neuen Angebot) erhalten oder werden diese Items entfernt?

    Antwort: Das ist noch nicht final entschieden. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass
    gerade die speziellen Gegenstände wie bspw. Mounts, beim Händler erhalten
    bleiben.


    Frage: Wann greift das "permanente PVP-Gear" und wann das "temporäre PVP-Gear"? Ist die Verwendung frei auswählbar?

    Antwort: Die aktuelle Idee ist, dass das PVP-Gear nach Slots aufgeteilt ist. So werden Gürtel, Ringe, Amulett, Waffenzier und Mantel permanentes PVP-Gear sein und die Gegenstände in den anderen Slots, temporär.


    Frage: Welches PVP-Gear ist künftig in der offenen Arena aktiv? Oder ist weiterhin die normale PVE-Ausrüstung aktiv?

    Antwort: Auch das ist noch nicht entschieden. Was jedoch klar ist, ist dass in den offenen Arenen jeder Spieler mit allen Skills experimentieren können und auch dort seine PVP Skillbar anpassen können soll.


    Frage: Werden die PVP-Ränge (Titel wie "Marschall", "Bannerträger", usw.) zurückgesetzt oder bleiben sie erhalten?

    Antwort: Auch dieser Punkt ist noch nicht definiert. Es ist durchaus möglich, dass wir die Titel anpassen oder bzw. komplett neue Titel einführen. Was jedoch klar ist, wer sich einen der Titel bereits verdient hat, wird diesen nicht verlieren.


    Frage: Werden die Ränge in der aktuellen PVP-Gesamtrangliste (Platz 1, 2, ...) zurückgesetzt oder bleiben diese erhalten?

    Antwort: Die alten PVP Ranglisten werden entfernt werden und komplett durch die neuen Season Ranglisten ersetzt.

    EDIT:
    Aufgrund des Feedback seitens der Community werden die PvP Ranglisten "Total, Täglich, Wöchentlich" mit der PvP-Überarbeitung (geplant für Version 218) beibehalten und NICHT entfernt. Das heißt eure gesammelten Ruhmpunkte werden nicht gelöscht, resettet oder sonstiges! Dazu wird es in den kommenden Tagen und Wochen auch erste Bilder aus dem Spiel geben.


    Frage: Haben Spieler, die bereits seit Jahren PVP spielen, irgendeinen nennenswerten Vorteil gegenüber Neu-Spielern?

    Antwort: Wie bereits erwähnt denken wir darüber nach, wie ältere Spieler Teile ihres Fortschritts in das neue System übertragen können. Da wir das System selbst jedoch noch nicht fertig definiert haben, ist es noch etwas zu früh, um eine klare Antwort geben zu können.
    Davon abgesehen haben ältere Spieler jedoch zuerst einmal den Vorteil, dass sie sehr viel mehr Erfahrung im Umgang mit ihrer Klasse und den möglichen Skillkombinationen haben. Auch haben sie im neuen System direkt einen Startvorteil durch den höheren PVP-Tree Level und die gesammelten Ruhmzeichen.


    Frage: Werden Emotes im PVP (endlich?!) deaktiviert?

    Antwort:
    Nö!


    Euer Drakensang Online Team
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2019
  2. KolaKojak

    KolaKojak Freiherr des Forums

    Werden vor den ganzen Meilensteinen die Fertigkeiten noch überarbeitet oder bleibt alles beim aktuellen Stand?
     
  3. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo KolaKojak,


    Gemäß der aktuellen Informationen erfolgt keine größere Überarbeitungen der Skills in den nachfolgenden Releases. (Etwaige Bugfixes ggf. ausgenommen, da Fehlerbehebung nicht als Überarbeitung im eigentlichen Sinne gilt.)
    Ob sich daran kurzfristig nochmal etwas ändert, wissen wir leider zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
  4. Sternfeuer

    Sternfeuer Routinier

    Da hätte ich doch glatt einmal eine Frage, und zwar zu folgendem Punkt.

    -------------------------
    PVP-Quests
    Wir planen die aktuellen PVP-Quests zu entfernen, um neue herausfordernde Quests mit neuen Belohnungen und mehr Diversität bezüglich der Quest-Aufgaben einzuführen.
    -------------------------

    Ich hoffe nicht, das dies bedeutet das PVP-Quests die man aktiv am laufen hat,
    dann einfach so verschwinden: Und die Questbelohnung dabei gleich mit.

    Ist mir erst beim letzten Release mit dem entfernen der Mantel-Quest passiert.
    Ich hatte über Monate sämtliche Zutaten für den Mantel der Macht (Teil 5 der 5-teiligen ''langwierigen'' Questreihe: Wer die kennt weiß wie viel Arbeit da drin steckt) vollständig erfarmt,
    es fehlten nur noch ein paar Goldstücke für den Kauf des letzten Mantel-Vertrag.
    Und was war: Quest weg, Mantel Ade & die ganze Arbeit umsonst. :mad:
    Keine Entschädigung, kein Wort der Entschuldigung: Nichts. :mad:

    Sehr Ärgerlich bei,
    nur mal so als ein Beispiel folgenden:
    Wenn bei einer solch ''langwierigen'' PVP-Questreihe wie der,
    in der man für 1000 Siege als Belohnung die Krone der Siegreichen bekommt,
    plötzlich die Quest, & die ganze Arbeit die man darin schon reingesteckt hat, einfach für die Katz wäre.
    Ich bin bei fast 400 Siegen, & bis zu den 1000 ist es noch lange hin, & trotzdem: Es wäre mehr als ärgerlich wenn am Ende all die Arbeit einfach umsonst gewesen sein sollte, in solchem Beispiel noch mehr als beim Mantel.
    (Bei anderen ''langwierigen'' Questreihen, wie zum Beispiel rund um den Gluthund, den Nordland-Bären, & dem Dampfbetriebenen Streitwagen, uvm. das gleiche)

    Und eines ist klar: So leicht wie bei der Mantel-Questreihe,
    wird sich dies nicht unter den Teppich kehren lassen,
    daher hier nicht mehr einfach nur wenige Spieler von dem entfernen/ersetzen der PVP-Quests & den negativen Folgen betroffen wären,
    sollten die PVP-Quests einfach entfernt/ersetzt werden,
    ohne das daraufhin die Belohnung & oder eine Entschädigung erfolgen,
    für den Aufwand den die Spieler nun einmal (wie zuvor auch bei der Mantel-Quest) für die alten/entfernten PVP-Quests ''definitiv'' haben/hatten.

    Neue & attraktivere, abwechslungsreichere Quests,
    mit mehr & neuen Belohnungen ist auf jeden Fall gut: Aber die Arbeit den die Spieler für die jetzigen PVP-Quests (alt) geleistet haben,
    sollte nicht nur, sondern muss anerkannt werden,
    denn die geleistete Arbeit der Spieler gehört nun einmal belohnt/vergütet.

    -------------------------

    Also, was wäre denn mit laufenden PVP-Quest die man schon begonnen hat, & damit verbundene noch nicht erreichte Belohnungen.

    Und Frage Nummer 2: Wird es weiterhin die Möglichkeit geben, sich die derzeitigen/alten PVP-Belohnungen für die Sammlertasche zu erspielen,
    sowie andere Spieler zuvor diese Möglichkeit ja auch hatten.

    Ich kann nur hoffen das ihr das in euren Planungen mit berücksichtigen werdet: Und den Spielern keinen Schlag ins Gesicht verpasst.




    Mit freundlichen Grüßen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
    z-Feronia-z, mocuengelchen, Perle und 4 anderen gefällt dies.
  5. Maxmaul

    Maxmaul Stammspieler

    Habe ich durch Premium (und oder anderen Echtgeld Angeboten) einen Vorteil im PvP?
     
  6. Viki

    Viki Admiral des Forums

    Okay, sachlich und konstruktiv...

    Mal sehen, jede Saison neues PvP Equip erspielen. Dann bitte auch den PvE Spielern ihre bis jetzt gesammelten Belohnungen aus den LB wegnehmen! Die sollen sich das bitte auch jede Saison neu erspielen! Gerade Sachen wir Runen zum Bsp. Wäre doch nur fair, zumal sie sich ja jetzt schon beschweren und befürchten im Nachteil zu sein :)

    Immunität gegen Stuns wieder einführen? An für sich ein guter Ansatzpunkt, der schon sehr lange gefordert wird, allerdings nützt mir auch eine Immunität nichts, wenn ihr dadurch den Elefanten zum Speedy Gonzales der Arena mutieren lässt, es ist ja nicht so, dass wirklich alle Angriffe dieser Klasse eine Nahkampf-Reichweite haben.

    Ich erinnere mich an euer Versprechen, dass der bis jetzt erspielte Fortschritt nicht umsonst gewesen sein soll. Halten wir mal fest:

    Ich habe mir einmal ein 2 Hand PvP Set gecraftet, ich habe mir ebenso ein 1 Hand Set gecraftet, ich habe mir nach euren letzten Release wieder ein T8 PvP Set mit goldenen Basis-Verzauberungen gecraftet. Und das alles für nichts. Jetzt kommt ihr daher, mit Aussagen man wird iwie die Standard PvP Ausrüstung ja doch mittels Crafting und PvE verbessern können, ja geht es noch? Ne ne, nicht schon wieder! Werdet euch selbst erst mal klar, was ihr überhaupt wollt, bevor ihr Feedback erwartet.

    Generell ist euer Problem, dass ihr die schon bestehenden Probleme, sei es Erschöpfungsphase, unverhältnismäßige Heilung, starke Unterschiede bei der Laufgeschwindigkeit, viel zu einfach erreichende Blockwertung schlicht und gekonnt ignoriert und auf diesem maroden Fundament aufbauen wollt, wobei ich die leise Ahnung habe, dann wieder indem ihr Abklingzeiten verkürzt (was schon immer ein großes Problem war, ihr habt die dafür verantwortlichen Runen und Set-Bonu deaktiviert) wollt ihr diese Verhältnisse wieder einführen..Sehr logisch..:rolleyes:

    Das PvE LB ist schon ein Witz, indem nicht etwa die individuelle Leistung des Chars, die Geschwindigkeit oder der Schwierigkeitsgrad des Modus ne Rolle spielt, sondern ausschließlich und nur die Zeit, die man damit verbringen kann/will. Das haben die Bots ja sehr eindrucksvoll bewiesen. Damit werden wieder die 24/7 Spieler extrem bevorteilt, beim PvE ging es mir sonstwo vorbei, dass ich da nie ne Chance hatte, jetzt macht ihr im PvP das Gleiche. Toll aber muss und werde ich mir nicht geben. Nach Mentorbonus, Swerfield Helden, Ranglisten und ELO Manipulationen, die sowas von offensichtlich sind, geht nun die letzte Motivation flöten, die ich als offizielle Arena Spielerin hatte. Wenn ihr meint, damit mehr Spieler in die Arena oder gar das Spiel locken zu können, dann macht nur. Es werden aber die gleichen Spieler sein, die jetzt schon rund um die Uhr da sind. Der Reiz im PvP bestand auch darin, an seinen Builds zu schleifen, zu verbessern, neues auszuprobieren, seiner Spielweise anpassen, alles das geht nun verloren. Auch so ein Punkt, der nicht so unwichtig ist, wie ihr vlt denkt.

    Ständig alles zu nerfen was die Spieler sich aufbauen kann nicht der richtige Weg sein, ich verstehe die Absicht neue Spieler zu gewinnen und zu halten durchaus, nur eins dürft ihr dabei nicht vergessen: Ein Spiel ohne Herausforderungen hat auch keine Zukunft :)
     
  7. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Erst einmal 2 Fragen:
    1. Was passiert mit den angefangenen Questen vom PvP? Werden die ersatzlos gestrichen und man kann die jetzigen Reittiere nicht mehr erspielen?
    2. Was passiert mit den angesammelten Ruhmzeichen? Mein Zwerg ist bei 14 Mio - also in greifbarer Nähe vom Schwarzbären. Werden die auf 0 gesetzt oder kann ich dann nur noch die Aufwertung für die PvP Ausrüstung dafür holen? Bleiben die alten Sachen, die man sich bis jetzt im PvP Shop kaufen konnte, noch erhalten oder kommen die ganz weg?
    Das war mir jetzt als Erstes in den Sinn gekommen, denke mal da folgt noch mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
    FrecheZicke, Egon, Dejavu und 2 anderen gefällt dies.
  8. frogg1952

    frogg1952 Admiral des Forums

    Ich finde das Super!
     
  9. jochi386

    jochi386 Ausnahmetalent

    Ich lese aus den Ankündigungen heraus, dass es zukünftig bei den täglichen Herausforderungen nicht mehr nötig sein wird PvP zu spielen um die täglichen PvE Belohnungen zu bekommen. Das würde ich sehr begrüßen.

    Bezüglich angefangener Quests könnte ich mir vorstellen, das es ab einem festzulegenden Erfüllungsgrad (z.B. 51%) die Belohnung und darunter eine Ausgleich in Gold gibt.
     
  10. hilqdaleva1000

    hilqdaleva1000 Foren-Grünschnabel

    Hallo Cosopt,

    die aktuellen Ruhmzeichen/Punkte bleiben aber weiter bestehen oder?

    Wie darf man das verstehen " Jede Saison werden die Punkte zurückgesetzt" ?

    Eine Art ges. Liste wird ja noch vorhanden sein oder sehe ich das falsch? Weil sonst hätte ja alles was man bisher gesammelt hat keine Bedeutung mehr und das wäre schon arg mies den Spielern gegenüber , die das Game jahrelang supporten.

    Eine kurze Rückantwort wäre nett.

    Danke dir.
     
    PugvonStardock gefällt dies.
  11. Viral

    Viral Ausnahmetalent

    wow, ich bin begeistert. nicht.

    bp führt dinge ein, die sie vorher rausgenommen haben (immunität gegen stuns) oder vor jahren hätten einführen sollen. sogar spielmodis, die es schon vor jahren gab, werden jetzt als neu verkauft (siehe altes helios-event mit alle gegen alle oder so).

    es bleiben wieder fragen unbeantwortet, wann z.b. das permanente pvp-equipment greift und wann das temporäre. (klar, es kann noch nicht zu 100% feststehen, aber eine ungefähre idee wäre da schon was)
    der ausblick auf die verschmelzung vom craften bei pvp und pve macht mir jetzt schon sorgen. wir haben ja erlebt, wie bp wie schnell bugs beheben kann. ein fehler dort könnte also wieder große ausmaße annehmen.

    ähnlich sehe ich es auch beim balancing der klassen mit den pvp-meisterschaften. eine klasse wirds dominieren und dann durch einen patch kaputt gemacht, da bp nicht versteht, das sowas lange und vor allem mit richtigen high-end charakteren getestet werden muss.
    am besten wären da, meiner subjektiven meinung nach, verschiedene ideen für die meisterschaften, die ausgiebig getestet werden können, mit chars, die dann mit den pvp-items das bestmögliche erreicht haben. und je nach feedback dann z.b. fähigkeiten angepasst werden.

    wieder einmal gibt es viele fragen und ein großes fehlerpotenzial. ich wäre ernsthaft überrascht, wenn die änderungen ohne größere bugs implementiert werden können.



    @cosopt
    extra für dich eine weltuntergangstheorie :D
    irgendwann wird die erde sterben und wir auch :eek::eek::eek:
     
    mocuengelchen gefällt dies.
  12. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Hallo Pug :)

    Die bisherigen Questreihen wird es mit dem Release nicht mehr geben, daher steht es jedem frei diese noch bis zu Rel.218
    in Angriff zu nehmen oder nicht.
    Eventuell könnte ja der Eisbär in den neuen Ranglisten erspielbar werden, soll ja ein Fortschrittsbalken ähnlich Events
    geben mit Belohnungen, die allerdings noch nicht bekannt sind

    Gute Frage, was mit deinen Ruhmzeichen geschehen wird, ist aus der Roadmap nicht klar erkenntlich.
    Das neue PvP Ranglistensystem beinhaltet ja eine Zurücksetzung aller Werte wie auch Talente
    Wäre ja keine Gleichstellung ,wenn es dir möglich wäre mit den ersammmelten Ruhmzeichen beim zukünftigen PvP- Händler
    verbesserte Ausrüstung zu kaufen
    Daher wäre eine Informaton schon wichtig , was damit geschehen soll
    Permanentes PvP Equipment wird ein jedem Spieler von Anfang an ja zur Verfügung gestellt ( ein jeder erhält das Gleiche )
    Innerhalb der PvP Ranglisten wird es dir ermöglicht deine Equpment mittels neu erpielter Ruhmzeichen zu verbessern
    als auch an der Werkbank zu verbessern, allerdings werden diese Items nach Enden der rangliste wieder verschwinden

    Auch auf dem Testserver spielen sehr erfahrene PvP Spieler, die alle geplanten Änderungen testen werden

    Mit der geplanten Immunisierung nach Stuns sehe ich die Drachenkrieger schon sehr im Vorteil, ist ja zur Zeit ähnlich,
    denn ohne mittelmäßigen Flaggen DK, ist es zur Zeit nur sehr schwer , bei starken Flaggen DK nahezu unmglich das Spiel für die Gruppe ohne Flaggen Dk zu entscheiden, wenn du nicht zufällig die besseren Spieler im team hast


    Shearly hat ein paar Erläuterngen zu der neuen roadmap gestreamt
    das ein paar der offenen fragen erläutert
    https://board-de.drakensang.com/threads/feedback-zur-pvp-roadmap.71799/#post-958953
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
  13. tig2007

    tig2007 Laufenlerner

    Wie sieht das eigentlich mit den PvP-Rängen aus? Manche haben sich ja auch deswegen im PvP getummelt, um in den Rängen aufzusteigen und dies auch nach außen zu zeigen. Bleiben diese bzw. ist ein weiterer Aufstieg möglich oder wird man wieder zu "Private Paula" degradiert?
     
  14. Egon

    Egon Meister eines Forums

    So ich habe auch ein paar Fragen und Anmerkungen zur Roadmap.

    Werden die bereits gesammelten Ruhmzeichen zurückgesetzt oder bleiben diese erhalten? Wie steht es um die erspielten Ränge im 1vs1, 3vs3, 5vs5 und 6vs6, werden diese zurückgesetzt oder bleiben diese erhalten? Im Falle einer Zurücksetzung wäre eine Entschädigung in Ruhmzeichen sehr nett. :D

    Meilenstein #01

    - Das zurücksetzen der PVP-Ranglisten ähnlich der PVE-Ranglisten inkl. wirklich guter Belohnungen die nur im PVP genutzt werden können empfinde ich als guten Ansatz.

    - Ein neues Matchmaking-System sowie neue Battlegrounds/Arenas sind längst überfällig und ich bin gespannt auf die Umsetzung.

    Meilenstein #02

    - Für die PVP-Meisterschaften-Updates wäre eine dauerhafte erspielbare Wiedereinführung bestimmter Talente wie ein Stun-Schutz oder der alte Cyanit-Schild des Magiers sehr sinnvoll.

    - Matchmaking-Update hier das entfernen des Charakterlevels für PVP-Matches und jeder Charakter hat dieselben PVP-Basis-Stats. DAFÜR!!! :)

    - PVP-Skillbar und Skill-Talent-Sets. DAFÜR!!! :)

    - PVP-Ausrüstung:

    Ein anderes spezielles Feature bezüglich der PVP-Ausrüstung wird sein, dass es zwei verschiedene Arten von Slots im Spieler-PVP-Ausrüstungs-Inventar gibt - Season-basiert und permanent. Die Season-basierte PVP-Ausrüstung wird mit dem Start einer neuen Season zurückgesetzt und nur die permanente Ausrüstung wird bleiben.

    Wir planen permanente PVP-Ausrüstung in speziellen Events oder als Teil der Belohnungen von Seasons herauszugeben - oder vielleicht als Direkt-Drop von Monstern im PVE.

    DAFÜR!!! :)

    Es ist außerdem geplant eine Option zur Nutzung der Werkbank für die Herstellung von PVP-Ausrüstung mit PVE-Ausrüstung anzubieten, sodass Spieler die Möglichkeit haben ihren PVE-Fortschritt als Vorteil für's PVP zu nutzen.

    Klar DAGEGEN!!! - Da dieses System manche Spieler bevorzugt und andere benachteiligt. Wenn schon alles neu programmiert wird, dann nur eine reine PVP-Ausrüstung und kein Misch-Masch mit PVE. Ansonsten haben wir dieselben Verhältnisse wie derzeit, welches Vielfarmer bevorteilt. Die Spieler müssen sich schon entscheiden ob sie PVP oder PVE farmen wollen. Außerdem siehe dazu Meilenstein #01 - erspielbare Belohnungen.

    Meilenstein #03

    - PVP-Quests: was passiert wenn Quest noch nicht abgeschlossen sind? Hier muss es eine Entschädigung für angefangene und nicht abgeschlossene Quests geben. Am Besten in Art der jeweiligen End-Belohnung.

    - PVP-Errungenschaften und Tägliche Herausforderungen: Ich bin gespannt auf die Umsetzung. Hier könnte man in der DailyQuest im Rahmen der PVP-Herausforderung auch PVP-Ausrüstung anbieten oder zumindest Ruhmzeichen oder die Währung die dann benötigt wird.

    MfG Mac
     
    Sternfeuer, flocke und ChantillyRose gefällt dies.
  15. daywaker2

    daywaker2 Forenfreak

    Was für ein Schwachsinn :) Farmen macht somit überhaupt keinen Sinn mehr..

    PvP Ges Liste bleibt ja weiterhin vorhanden wie ich sehe. Somit ist ja alles in Ordnung.

    Unfair wäre es wenn jetzt Spieler die nie PvP gemacht haben auf dem gleichen Stand wären wie einer wo Jahre spielt.

    Also ich bin da klar der Meinung von PugvonStardock . Wir haben unsere Ruhmzeichen/Punkte schon lange erfarmt genau wie Viki.

    Wieso sollten die jetzt wieder auf 0 gesetzt werden? Total unlogisch .
     
    Stierin, FrecheZicke und PugvonStardock gefällt dies.
  16. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Huhu Day - schön Dich auch mal wieder hier zu lesen, noch dazu wenn wir einer Meinung sind:).
     
    FrecheZicke gefällt dies.
  17. Bulettenwerfer

    Bulettenwerfer Kommandant des Forums

    Hallo hallo,

    ich versuche mal konstruktiv zu bleiben:


    Meilenstein #01
    PVP-Seasons / Ranglisten
    Mit Release 218 planen wir ein PVP-Season-System zu implementieren, das ähnlich zu dem bereits existierenden PVE-Seasons ist. Während eine PVP-Season aktiv ist, bekommen Spieler Ranglistenpunkten für das Teilnehmen/Gewinnen von PVP-Matches und am Ende jeder Season werden die Spieler, basierend auf ihren Ranglistenrang, belohnt. Das PVP-Season-Feature kommt außerdem zusammen mit einer komplett neuen PVP-Ranglisten-Struktur. Wir werden nicht länger die PVP-Rankings in verschiedene Match-Typen unterteilen, sondern in Einzel- und Gruppen-PVP. Und natürlich gibt es in den Ranglisten auch eine Gesamt-Übersicht. Diese neuen Ranglisten werden auch mit jeder neuen Season zurückgesetzt.
    Klingt interessant und wirft die Frage in den Raum was mit den bisherigen Ranglisten passiert. Nach Eurer "Logik" wird bestimmt alles Platt gemacht.

    Season-Fortschrittsbalken
    Wir wollen den Spielern außerdem die Möglichkeit geben, Belohnungen in einer laufenden Season zu erhalten, während sie gerade einer guten Ranglistenposition hinterherjagen - Dafür werden wir Fortschrittsbalken für jede Season (PVE und PVP) einführen. Spieler werden Fortschritt erhalten für jeden Ranglistenpunkt, den sie gesammelt haben und wenn sie eine bestimmte Menge an Fortschritt für diese Season erreicht haben, werden sie spezielle Belohnungen erhalten.
    Das mit dem Fortschrittsbalken finde ich ne gute Idee. Das könnte echt motivierend wirken.

    Neue Matchmaking-Anzeige / Match-Zyklus
    Um bereits die Matchmaking-Situaton zu verbessern, werden wir außerdem ein Battleground-Zyklus-System implementieren. Das bedeutet, dass nur ein Battleground für jeden Spiel-Typ (Einzel oder Gruppe) zur gleichen Zeit aktiv sein wird, sodass Spieler nur entscheiden müssen, ob sie an einem Einel- oder einem Gruppen-PVP-Kampf teilnehmen wollen. Dieses neue System kommt außerdem mit einer komplett neuen Überholung des Matchmaking-Fensters. Das neue Fester wird euch nicht nur wählen lassen welche Battleground ihr beitreten wollt, sondern euch auch eine Übersicht geben über euren aktuellen Ranglisten-Rang, die laufende Season und wann der nächste Battleground starten wird. Wir planen außerdem eine Übersicht der Battleground-Map für jede Battleground-Beschreibung zu implementieren.
    Hmmm, najaa. nach den bisherigen Erfahrungen wird das wohl am spannensten. Es kann ja nur besser werden.

    Neue Battlegrounds
    Wir planen auch neue Battlegrounds einzuführen oder Variationen von bestehenden Battlegrounds. Unser Plan ist das Match-Zyklus-System zu nutzen, um neue Battlegrounds einzuführen und zu testen auf einer mehr regulären Basis. Wir werden mit einer neuen Version des 5vs5-Team-Deathmatch beginnen. Wir planen auch ältere Match-Typen, wie das 8-Spieler-Deathmatch, zurückzubringen.
    Neue Kampfstätten? Juhuuu. Sehr zu begrüßen!


    Meilenstein #02
    Haftungsausschluss: Bitte beachtet, dass Meilenstein #02 und #03 immernoch in einer Planungs-/Gestaltungs-Phase sind. Wir wollen soviel Feedback wie möglich sammeln, bevor wir in die detaillierte Gestaltungs-Phase für diese Features gehen.


    PVP-Meisterschaften-Update
    Für das PVP-Meisterschaften-Update planen wir verschiedene neue PVP-Talente und viele neue PVP-Meisterschaften-Level, die es zu erreichen gilt. Unsere Basis-Idee hinter dem Talent-Update würde sein, diese Talente zu nutzen, um manche der klassenspezifischen Nachteile auszugleichen.

    Ein Beispiel:
    Der Drachenkrieger muss seine Bewegungs-Skills benutzen um in den Nahkampf mit anderen Klassen zu kommen, was manchmal schwierig sein kann, wenn diese Skills im Cooldown sind. Ein Talent könnte sein, dass der Drachenrkrieger die Abklingzeit seiner Bewegungs-Skills reduzieren kann. Das mag jetzt so klingen, als könnte er seine Stuns spammen - aber wir planen auch das Boss-Stun-System, welches unsere Bosse aktuell bereits benutzen, zu implementieren - das bedeutet, wenn ein Spieler gestunnt wird, ist er anschließend für wenige Sekunden immun gegenüber weiteren Stuns.

    Ein anderes Beispiel könnte das aktuelle Ungleichgewicht bezüglich der Lebensregenerations-Skills zwischen Drachenkrieger / Dampfmechanikus vs. Zirkelmagier / Waldläufer sein.

    Wie bereits zuvor geschrieben, würden wir dazu gerne eure Einschätzungen und Ideen für diese Art von Dingen hören.
    Das Ganze ist so vermurkst. Alles was Ihr bisher gemacht habt war Mist und so wird es wohl auch weiter sein. Bisher schrieb hier Keiner etwas konstruktives weil wir es einfach Leid sind. Hört auf verschiedene Charakterklassen mit kleinen Kleinigkeiten angleichen zu wollen. Ihr werdet wieder scheitern! Macht etwas ganz Neues! Tut etwas für Euer Geld!

    Matchmaking-Update
    Ein anderes Feature, welches wir implementieren wollen, ist ein "1-Level-PVP-System", um das Matchmaking zu verbessern. Das bedeutet, dass wir das Charakterlevel für PVP-Matches entfernen werden und jeder Charakter wird dieselben PVP-Basis-Stats haben. Das wird uns erlauben jeden Spieler, unabhängig vom Level, in denselben Matchmaking-Pool, sodass es keine Unterscheidung mehr gibt zwischen den verschiedenen Charakter-Leveln.
    Der größte Vorteil wird eine deutliche Verkürzung der Wartezeit sein.

    PVP-Skillbar & Skill-Talent-Sets
    Wir planen auch eine PVP-Skillbar einzuführen, die den Spielern erlaubt ihr Skill-Setup für PVP-Kämpfe festzulegen. Es ist außerdem ein voreinstellbares Talent-Preset geplant, welches sich automatisch für den PVP-Battleground aktiviert. Beide Dinge sind notwendig für das Entfernen des Charakter-Levels im PVP, da Spieler in der Lage sein müssen Skills und Talente ohne Levelrestriktionen hinzufügen zu können.
    Hmmm, alle werden Gleichgestellt? In der Theorie schon oft beschrieben - In der Praxis noch nie bewährt. Wenn Ihr das schafft wäre das eine historische Leistung!

    PVP-Ausrüstung
    Die PVP-Ausrüstung wird die größte Änderung von Meilenstein #02 sein. Spieler werden ein komplettes Set an PVP-Ausrüstung erhalten, das ausschließlich im PVP-Battleground benutzen werden kann. "Standard"-Ausrüstung wird deaktiviert während der PVP-Matches. Es ist außerdem geplant, dass wir einen speziellen PVP-Ausrüstungs-Tab in das Inventar integrieren mit diesem Update. Das "Spezielle" bezügl. dieses Inventars und der PVP-Ausrüstung ist, dass Spieler diese Items nicht wegwerfen können - das Inventar funktioniert wie eine Zutatentasche. Das bedeutet, dass es fixe PVP-Ausrüstungs-Slots gibt. Der PVP-Händler wird verbesserte Versionen der PVP-Ausrüstung für Ruhmpunkte (*) anbieten und jedes Mal, wenn der Spieler verbesserte Ausrüstung kauft, wird es automatisch die bestehende PVP-Ausrüstung ersetzen.
    In vielen anderen Spielen funktioniert so etwas sehr gut. Ob Ihr das hinbekommt?

    (*) Auf Rückfrage: Es ist nicht fix "Ruhmpunkte" gemeint, sondern eher "Ruhmzeichen". Allerdings befindet sich das noch in der Planungsphase, weswegen man dazu aktuell nichts Konkretes sagen kann.

    Ein anderes spezielles Feature bezüglich der PVP-Ausrüstung wird sein, dass es zwei verschiedene Arten von Slots im Spieler-PVP-Ausrüstungs-Inventar gibt - Season-basiert und permanent. Die Season-basierte PVP-Ausrüstung wird mit dem Start einer neuen Season zurückgesetzt und nur die permanente Ausrüstung wird bleiben.

    Wir planen permanente PVP-Ausrüstung in speziellen Events oder als Teil der Belohnungen von Seasons herauszugeben - oder vielleicht als Direkt-Drop von Monstern im PVE.

    Es ist außerdem geplant eine Option zur Nutzung der Werkbank für die Herstellung von PVP-Ausrüstung mit PVE-Ausrüstung anzubieten, sodass Spieler die Möglichkeit haben ihren PVE-Fortschritt als Vorteil für's PVP zu nutzen.
    Ahaaa. Wir sehen ja jetzt was das für die Arena bedeutet. T8 und Co leben HOCH!!!! Ironie Ende!


    Meilenstein #03
    Der letzte Meilenstein im PVP-Update wird das Hinzufügen von speziellem PVP-Content sein - wie Quests, Errungenschaften und täglichen Herausforderungen. Wir werden außerdem Meilenstein #03 nutzen, um die zuvor implementierten PVP-Meilensteine "glatt zu schleifen", basierend auf dem Feedback der Spieler sowie für Fehlerbehebungen.

    PVP-Quests
    Wir planen die aktuellen PVP-Quests zu entfernen, um neue herausfordernde Quests mit neuen Belohnungen und mehr Diversität bezüglich der Quest-Aufgaben einzuführen.
    Entfernen bedeutet bei Euch was? Was passiert mit den Spielern die sich aktuell in einer PvP Quest befinden?

    PVP-Errungenschaften
    Basierend auf dem neuen PVP-Systemen und den o.g. Features macht es Sinn neuen PVP-Errungenschaften zum Spiel hinzuzufügen, sodass Spieler Errungenschaften wie "Erreiche PVP-Ausrüstungs-Stufe X während einer Season!", "Erreiche PVP-Level Y!", etc. erwarten können. Es ist außerdem geplant zum ersten Mal in Drakensang Online Errungenschafts-Belohnungen einzuführen.
    Belohnungen für Errrungenschaften?
    Wow, das ist ein sehr einschneidener Fakt den Ihr in so einem kleinen Nebensatz versteckt. Viele von uns haben viele Errungenschaften erreicht und würden sich sicher über viele Belohnungen freuen. Mein Bauch sagt mir aber das Ihr uns bestimmt Nicht mit Großzügigkeit überschütten werdet. Aber um mal positiv zu bleiben, ist das ein schon lange überfälliger Schritt!!!! Wir warten und hoffen...

    Tägliche Herausforderungen
    Wir planen das aktuelle DailyQuest-Feature komplett zu überarbeiten, indem wir einen neuen Tab hinzufügen nur für PVP. Das bedeutet, die Spieler können täglich wählen zwischen 3x3 PVP-Herausforderungen, welche die Spieler mit neuen Belohnungen ausstatten. Diese Änderung wird uns auch erlauben neue PVE-Herausforderungen einzuführen
    Das klingt vernünftig und wird sehr vielen PvP Unwilligen sehr viel Freude bereiten. Ich persönlich würde einen kleinen Bonus für Spieler die PvE und PvP machen aber trotzdem sehr begrüßen. Nur um ein wenig Qual einfließen zu lassen! Dieser Vorschlag wir bestimmt Reaktionen auslösen. Ich freue mich schon auf meine Steinigung. Auuuua

    Uff, habe fertig.

    Bunte Grüße von Bulli
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Februar 2019
  18. JungleBob

    JungleBob Nachwuchs-Autor

    Oha - jetzt hab ich die Roadmap angeschaut und die Pvp Ausrüstung tatsächlich gefunden. Ich hatte das in meinem ersten Post eher als Scherz reingeschrieben...

    PVP-Ausrüstung

    Die PVP-Ausrüstung wird die größte Änderung von Meilenstein #02 sein.

    Macht das bitte nicht. So wie das beschrieben ist, werden die alle Großmeister und Superhelden sofort die Ultimativ-ultimative Ausrüstung haben. Selbst wenn nicht - wo ist denn bitte dann der Unterschied zum alten System? Wieder werden Unterschiede durch die Ausrüstung eingebaut, sodass dann die OP Spieler dominieren und die "Newbees" abloosen. Ich dachte das sollte mit den Änderungen abgeschafft werden? Mal abgesehen davon, dass der jetzige Modus ebenfalls genug Ungleichgewicht zulässt, wird es dadurch eher wie früher.
    Ihr sollte Euch mal entscheiden, was ihr wollt!
    Der Reiz im Spiel lag für viele darin, dass man sich im PvE für das PvP stark machen konnte. Wenn man nur für Ruhmzeichen besser werden kann, dann baut ihr wirklich ein Parallelspiel ein. Jetzt muss man wenigstens noch schauen, dass man Rang 8 Teile besitzt. (ein sehr schwacher Trost...)
     
  19. ags

    ags Foren-Graf

    Genau das sollte nicht abgeschafft mein Lieber da ich finde dass Spieler die schon lange das Game spielen sich natürlich einen Vorteil erschaffen haben und diesen auch behalten sollten! Als Neueinsteiger sollte man min 2 Jahre benötigen um gleichwwertig zu sein mit jemanden der schon 5 Jahre spielt. Wäre ja genauso als wenn ein Boxer der grade erst 1 Jahr trainiert es mit einem aufnehmen kann der schon 5 Jahre im Boxring Erfahrung sammeln konnte.
     
    mocuengelchen gefällt dies.
  20. Gottagun

    Gottagun Forenmogul

    Was hat sich am PvP zw R213 und R214 geändert?

    DKs heilen weiter exorbitant. Escapeskills = Atkskills. Laufgeschwindigkeiten mit Flagge jenseits von gut und böse. Oder wie wollt ihr einem erklären, dass der DK mit Flagge genauso schnell ist, wie der Spieler ohne? Im 1v1 hat sich 0 geändert. 1Hand DK ist da Nummer 1. Kommt mit seinen Escapesskills an dich ran. Haut seine Debuffs raus und ist weg. Heilt sich am Kampfrausch, der mit 40% auch noch nen Debuff ist. Und hast du den DK mal kurz vor 0, ist er im Banner und spammt erst recht den Kampfrausch. Die Boni auf Atkspeed und krit Treffer sind geringfügig, aber auch nicht zu vernachlässigen bei der Rate an Spammerei.

    Waldis und miese Heilungschancen? Gar ein Ungleichgewicht zwischen DK/Zwerg vs Mage/Waldi? Also beim Waldi schwer vorstellbar. Abgesehen von 1v1 ist der Waldi alles andere als arm dran an der Heilung. Geskillter Todesstoß und zack 30% Leben dazu an jedem Turm, Wächter oder Wolf. Und beim Spieler dank PvP-Skillung auch noch die 25% extra drauf. Und das schafft der Waldi in den meisten Fällen. Hat dank kostenlosem Stun mit 7s Cooldown ja den Nahkampf recht häufig gepachtet. Und bis zum Stun gibt es genug Debuffs vom Laufspeed (Schneise, Jagdpfeil, Todesschwung) und co. 2 Rüssibrecher mit Streusschuss und Explo sind garantiert.

    Mage kann sich mitm magischen Geschoss ganz passabel heilen, aber schlechter als die anderen Klassen. Die besten Skills sind die schnellen Stuns. Die Range vom Frostwind ist nett formuliert etwas übertrieben. Und wenn die Stuns im Cooldowns sind, gibts immer noch das Eisgeschoß. Mit etwas Krit sind die Cooldowns schnell reduziert. Aber auch der Slow und Dmg sind nicht ohne. Der DoT vom Feuerball oder Debuff durch die Sphäre sind auf Dauer sehr nervig. Mittels GK kann sich ein Mage sehr schnell fortbewegen. Egal ob 1v1 oder Flagge. Teleporter mit GK sind als Gegner nie gern gesehen.

    Zwerg hat den größten Vorteil in der Pfütze. Durchgeskillt ist die für jeden nervig, solange kein Escapeskills verfügbar ist. Die Reso ist ein starker, garantierter Stun laut Skillbeschreibung. Allerdings hebt sich fast jeder dafür ne Befreiung auf. Warum dafür? Weil jeder andere Debuff/Stun beim Zwerg nur zu einer %-Chance greift. Mech und Auto Gun sind dankbare Heilungsziele der andere Klassen. Tesla macht Dmg, ist aber lokal begrenzt. Ne 10%-ige Chance auf Stun ist fast ein Witz. In den seltensten Fällen greift der bzw der Gegner ist in der Zeit des Setzen der Tesla schon wieder woanders. Somit nur eine statische Defensive. Bomben kannste vergessen.

    Kurz zusammengefasst:

    Was vorher onehit durch Dmg war, ist jetzt ein zu Tode debuffen.

    Ihr seid noch immer meilenweit von einem guten PvP entfernt. Die ganzen T8-Items und T8-Uniques mit Goldlines lass ich außen vor. Da habe ich noch massive Zweifel, das ihr das mit eurer PvP-Gear-Idee ansatzweise gerissen bekommt.

    PS: Wie langt brauchts euer Programmierer um Emotes im PvP zu deaktivieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2019
    Ronzo1990 gefällt dies.

Die Seite empfehlen