Feedback Feedback zum Event 'Wüste der Essenzen'

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von Myantha gestartet, 29 Mai 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Axtkampf

    Axtkampf Nachwuchs-Autor

    Das Essenzwüstenevent ist sterbens langweilig

    Viele Gründe dafür wurden sicher schon genannt. Ich hab den ganzen Vorlauf nicht gelesen und will nur kurz meine Ansichten ergänzen.

    Wozu braucht es die Wüste der Verlorenen überhaupt?
    Die kann man ersatzlos streichen, einfach zum selben Preis wie aktuell die Wüste, direkten Zugang zu den Kia Krisal maps ermöglichen. Das würde eine Menge Zeit sparen und den öden Grindfaktor stark reduzieren.

    Keine Zufallsauswahl der map. Manche haben ständig die lila map, andere nie. Das ist für mich totaler Irrsinn. Anders kann ich das einfach nicht beschreiben.
    Vermutlich werden sich die Entscheidungsträger nicht von der Zufallsmap lösen können, deshalb 2. Vorschlag:
    Lasst die Spieler den Quest "Alle Farben" gleichzeitig erfüllen. Nicht erst eine Farbe komplett, dann die nächste, usw. Dann wären die Versuche die lila map zu erreichen, nicht ganz so nutzlos.

    Zwingend müssen die 10 Kristalle bei einem Durchgang fallen.
    Es kann einfach nicht sein, das einige Spieler nur einmal pro Farbe durch müssen, andere 2-3mal oder sogar noch öfter. Hab gehört es soll sogar Leute mit Nullrunden gegeben haben. Die daraus resultierenden endlosen Runden um Tau zu farmen, führen nur zu Langeweile, Ödnis und letztenendes zum Abbruch des Events.

    Bestrafung der starken Spieler durch Zwang zum niedrigen Modus. Wer ein Mehrfaches an Eintrittskosten zahlen soll, der muss auch dasgleiche an Fortschritt bekommen. Will sagen, pro Modus muss der Fortschritt multipliziert werden, nicht nur +1 pro Stapel, wie aktuell.

    Bestrafung der "alten" Spieler durch die Errungenschaft-Balken. Ich halte das generell für Blödsinn und vor allem bei diesem Event.
    Neu 55er brauchten 1750, mein Char hätte 4000 gebraucht. Bei 1750 gab es 4 Kisten, für 4000 gerademal 6. Warum soll ich mich mehr als das Doppelte abplagen, für weniger als die Hälfte????????????????
    Wenn dieser Unfug schon weitergehen muss, wieso splittet man die Kisten nicht über den Balken und lässt den "älteren" Spielern nicht wenigstens 4 Kisten auch bei 1750 und verteilt den Rest dann zwischen 1751 und 4000????????????????

    Ich persönlich hab bei knapp über 2000 Fortschritt mit dem Event aufgehört. Da fand ich genug Lebenszeit damit verplämpert zu haben.
     
    Medusa1000, Wernher65, spider-aldi und 3 anderen gefällt dies.
  2. trojan3250

    trojan3250 Laufenlerner

    Diese Aktion macht keinen Sinn. Verbringen Sie 10 Stunden, um ein paar Minuten Vorteile zu erzielen?) Viele, die das Video aufgenommen haben, einschließlich mir, verglichen „Flash“ und „Red“. Ich habe 10 Stunden verbracht. Ich werde Dragan töten und Dinge der 10. Klasse bekommen.) Das nächste Mal wird niemand zu dieser "Party" gehen =) 100%

    Das Video enthält den Chat-Text in russischer Sprache. Es gibt kein unempfindliches Vokabular oder Beleidigungen.

    ***

    Ich hoffe, dass ich das Recht habe, auf Suaheli zu schreiben, wenn ich niemanden beleidige.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 2 Juni 2020
  3. Prokrustes

    Prokrustes Junior Experte

    Ohne dich beleidigen zu wollen- deine Argumentationsweise ist viel zu kurzsichtig.
    Ja, theoretisch beim einzelnen Boss spart man ggf nur einige Minuten. Allerdings kann durch diese Minuten bspw in der Rangliste ein sonst nötiger Run entfallen, wodurch es schon ein paar Minuten erspart mehr sind. Und das auf jede Zwischenwelt gerechnet sind dann irgendwann einige Minuten.
    Noch lustiger wird das in Events.
    Was ich um ehrlich zu sein witzig finde ist, dass du selbst bemerkst, dass du die Große Halle bei Dragan auf Inf VII schaffen kannst-das gesamte Set also auf Rang 10. Nur möglich durch diese Essenzen.
    Überlegt man mal weiter, wie viele Steigerungskerne wären ohne die Essenzen sonst nötig? Wie viel Stunden Farmzeit sind das dann für die nötigen Materifrags für die Kerne?
    Das darfst du nicht alles ausblenden um dann zu behaupten, dass das Event keinen Sinn ergebe.
     
  4. trojan3250

    trojan3250 Laufenlerner


    Ich habe die Aktion durchlaufen und 10 Stunden damit verbracht. Sie müssen unterschiedliche Ressourcen für diese Entität ausgeben. -1 + 1 = 0. Nur die Gelegenheit, Dragan zu töten und eine Belohnung der 10. Stufe zu erhalten. Das ist aber auch sehr umstritten. Die Wahrscheinlichkeit, gute Basisstatistiken zu erhalten, ist zu gering. Vielleicht ist es im Allgemeinen Null. Wir haben viele Aktien, von denen die Hälfte unsere eigene Esentia benötigt. Jetzt müssen wir für jeden Chef unterschiedliche Essenzen verwenden? Das macht nicht viel Spaß und außerdem hängt die Kraft meiner Magie nicht von langjähriger Herstellung ab? ... hmm
     
  5. Prokrustes

    Prokrustes Junior Experte

    600 Sphärenscherben um ggf 1900 Kerne pro Item zu sparen ist -1+1=0? Das ist sehr..unausgewogen gerechnet.

    Und zu der Zeit. Wie gesagt, 1900 Kerne pro Item. Macht etwa 4h farmen für jedes einzelnen Items Steigerungskerne, wenn du 40k Materi die Stunde schaffst (was nicht einfach ist und sehr hoch gerechnet bei deinen Stats). Und das allein die Zeit für ein Item und nur auf Dragan bezogen, Rangliste noch gar nicht eingerechnet etc. 10h sind dagegen nichts^^

    Du musst nichts. Du kannst genauso wie davor auch mit den alten Essenzen spielen. Sie wurden weder generft noch sonst etwas. Wenn du die neuen nicht Spaß bringend findest- ignoriere sie doch einfach. Sie sind zwar stärker, aber das heißt nicht, dass du sie nutzen musst. Das tolle ist aber, dass du sie nutzen kannst.
    Und des letzten Satzes Inhalt kann ich leider nicht verstehen.
     
    Wernher65, Dejavu und PugvonStardock gefällt dies.
  6. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Welche Art von Essenzen sollte man bei Dragan nehmen?
     
  7. Prokrustes

    Prokrustes Junior Experte

    Dragan hat meines Wissens keine Schwäche. Also am besten Eis/Feuer/Gift, da es hierfür Pets gibt:D.
    Als Magier bietet sich, denke ich, dann gerade Eis am meisten an.
     
    PugvonStardock gefällt dies.
  8. Spacy99

    Spacy99 Stammspieler

    Mein kurzes Fazit:

    Event und die damit craftbaren Essenzen sind klasse. Hat mir viel Spaß mit Gruppenruns in der Gilde bereitet - kann gerne so bleiben :).

    Einziger Wermutstropfen: es gibt keine Schweinchen mehr auf Map2 :(

    .....und Drakenkerne sollte der Boss auf Map2 droppen, ist schließlich ein Event :rolleyes:
     
  9. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Danke für euer bisheriges Feedback, welches wir aufnehmen und entsprechend weiterleiten. :) - Etwaige Offtopic-Beitäge und ähnliches wurden hier zuletzt entfernt.


    Wir empfehlen ggf. nochmal einen Blick in die bereits länger zurückliegenden Patchnotes zu Release 231 zu werfen. Ggf. hilft jemanden auch in den ehemaligen TS-Thread hier eben reinzuschauen.

    Es wird hiermit nochmal eindringlichst empfohlen bei Schwierigkeiten im Verständnis zum "How-to-play Wüste der Essenzen" die nachfolgend verlinkten Beiträge von Usern durchzulesen, da sie mitunter nützliche Tipps erhalten, die einen Abschluss des Events vereinfachen:

    Hilfreiche User-Beiträge (d.h. mit Tipps für andere User zum Abschluss des Events):

    ---

    @ spider-aldi:

    Deinen Beitrag haben wir (rückwirkend) entsprechend korrigiert (Konstruktor -> Destruktor). :)


    @ trojan3250:
    Das Video wurde entsprechend entfernt. Bedenke, dass es sich hierbei um das Deutsche Forum handelt. Es wäre besser, wenn Du im Forum Deiner Muttersprache schreiben würdest, anstatt hier.


    @ Bloodreyna:
    Das kann ich bestätigen. Er schreibt nicht nur positives Feedback, sondern entsprechend auch negatives, sofern ihm etwas nicht gefällt. Glücklicherweise bleibt er dabei in weiten Teilen aber im Rahmen der Forenregeln, weswegen dann ein Eingreifen auch nicht nötig ist; zumindest fiel er bislang nicht durch eine überhöhte Verwendung von editierwürdigen Inhalten auf wie (im Gegensatz) so manch andere/r User/in, der/die bereits seitens (seeeeeeeeehr) vieler User hier als... - wie formuliere ich es das jetzt diplomatisch geschickt? - ... "kognitive/r Kleingärtner/in" betrachtet wird. Aktive Forenmitglieder werden jetzt sicherlich einen bestimmten Namen vor'm inneren Auge haben.


    @ Wurzelgnom:
    Analog zu den anderen (monatlichen) Events werden auch bei diesem Event bestimmte Quests wieder zurückgesetzt und sind von Mal zu Mal neu abschließbar. Man sollte natürlich beachten, dass die Quests meist nur "nebenbei" zu erledigen sind und nicht den Hauptinhalt des Events ausmachen. Dieser liegt darin die nötigen Essenzsphären zu farmen und - ggf. - parallel dann genug Essenzsplitter für den erfolgreichen Abschluss einer Quest zu bekommen. So war das Design des Events angedacht diesbezüglich. :)


    @ dittrisch:
    Es freut zu hören, dass Du meinen "Rat", das Event doch noch zu spielen, befolgt hast. :) - Dass das Event mitunter als langweilig empfunden wird (bzw. das bereits vorher absehbar war), ist schließlich auch der Grund für den Hinweis auf einen parallel im Hintergrund laufenden Podcast (o.ä.) zur Ablenkung gewesen. ;)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    nils1x gefällt dies.
  10. nils1x

    nils1x Forenmogul

    Was mir gerade noch aufgefallen ist:

    Bei den Achievements wo man die Bosse in den einzelnen Farben besiegen muss, funktioniert der Zähler für den violetten Boss nicht. Alle anderen Herausforderungen haben fleißig mitgezählt, der violette ist bei 0 stehen geblieben, obwohl ich mehrfach in der Map war und den Boss dort auch getötet habe (habe auch einige Andermachtsphären, die müssen ja daher kommen).
     
  11. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo nils1x,


    Dass der lilane Boss bzw. dessen Errungenschaft nicht funktioniert zurzeit, ist bereits beim Betreiber bekannt. Es spielt dabei keine Rolle welchen Schwierigkeitsgrad man auswählt. Danke nichtsdestotrotz für die Meldung entsprechend. :)


    @ Notiz:
    Nachträgliche Offtopic-Beiträge entfernt. Punkte für bewusste Missachtung vorheriger Ansagen und Regeln nun erteilt.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    nils1x gefällt dies.
  12. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    du sollst ja auch die vorher lese
    post 96 wo ersichtlich is das es um map 2 ging
    hätste den gelesen were deinne reaktion nicht gekomm
    somit beenden wier es jetzt mal gehört nicht zum tehma
     
  13. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Den 12en zum Grusse :)

    Schade um das Essenz Event, muss ehrlich gestehen, bin wahnsinnig enttäuscht davon. Derzeit schafft es BP eigentlich nur, die Spieler zu vergraulen und Events kaputt zu machen.

    Kommen wir zu den Eckdaten:

    +find ich leider nichts, zugegeben das Aufwerten von Essenzen find ich ja irgendwie gut, aber das steht außer Reichweite spielerisch erwerbarer Möglichkeiten

    -8 Runden (hoff das ist jetzt richtig) in der Wüste drehen...zuviel
    -enorm hoher Sphärenscherbenverbrauch wegen der Zugänge
    -Quest nicht spielbar, habe weiß fertig gemacht, mit gelb mal versucht...immens hoher Schaden, letzte Tickrate waren auf Schmerzhaft/Qualvoll 17000...viel zu viel
    -enorm hoher Ressourcenverbrauch (u.a. Lebenspunktetränke,, ich hab mit 2 Lebensbuffs gespielt kam auf ca 190000 LP...da kommt man nicht weit bei der enormen viel zu hohen Schadenstickrate) - Frage: Wer hat das getestet? Und hat der im Godmode gespielt?
    -niedrige Droprate an Uniques
    -niedrige Droprate an Pets
    -wahnsinnig Zeitaufwändig
    -auf einen niedrigen Mode am besten spielbar, WOZU wurden nochmals neue Infernal Modi implementiert??

    Fazit: In diesen derzeitigen Zustand ist das Event eher eine Katastrophe, bitte nicht wieder bringen, danke!

    Hochachtungsvoll Schattenherz
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2020
    aglaiya, thermogoth und Wernher65 gefällt dies.
  14. Aqua-apfel

    Aqua-apfel Forenbewohner

    Hallo Schatti :)

    du solltest unbedingt deine resistenzen und rüssi erhöhen. auf inf3 ist die tickrate 12 - 14 k und mein char erholt sich so gut, das ich da nur selten einen heiltrank brauche. bei dem vielen gold was man im event bekommt, fallen die heiltränke finde ich zumindest nicht zu sehr ins gewicht.
    die sparen wir später bei den bossen wieder ein :) nämlich dann; wenn man die besonderen essenzen sinnvoll einsetzt. alles in allem denke ich ein event, was man spielen kann. Aber man kann es getrost auch liegen lassen, wenn man sich gern essenzen für ander kauft. die möglichkeit das man hier ohne geldeinsatz seine essenzen verbessern kann von weiß bist rot finde ich sehr gut. dickes lob dafür an bp.

    grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2020
  15. Iahsak

    Iahsak Forenaufseher

    Feedback:
    Ein Event was ich nach 2 runden erst mal zur Seite gestellt habe, weil ich dachte was ist das wieder für ein Blödsinn.

    Dann hab ich alles was es an Infos gab nochmal gelesen und mit den richtigen Widerstands buff neu losgelegt und das Event durchgespielt, überwiegend auf inf3.
    Es war nicht nötig in m1 alle runden zu beenden, habe oft nur 2-3 wellen gemacht damit ich wieder Tau hab.
    Mit genug Amphorenschlüssel wurde es zum Selbstläufer, auch das in Gruppe nur einer den Zugang fürs Portal bezahlt war hilfreich.
    Das Negative am Gruppenlauf wurde ja schon erwähnt, was die Quest angeht, denke auch das hier nachgebessert werden müsste.

    Leider ist es mir passiert das ich ab und an im Kampf schon ein Portal aktiviert habe, das war mehr wie ärgerlich, gerade wenn es die falsche Farbe war.
    Das Zufallsprinzip für die Lila Map ist sehr schlecht gewählt, ich hatte sie in der ganzen Zeit nur 1 mal.

    Auch ich kenne das alte Event noch gut, so gut, dass ich doch echt die alten Stolperfallen wiedergefunden habe die es auf m2 gibt o_O:D
    das zeigt leider nur wie lieblos und schnell hier gearbeitet wurde.

    Nun da noch mehr Essi den weg ins spiel gefunden haben sollte nun wirklich mal an unser Inventar platz Problem gearbeitet werden und zwar dringend!

    FG
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2020
    Celinitat, thermogoth und Wernher65 gefällt dies.
  16. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hallo,

    dann auch mein erstes Feedback zum Event.

    Ich fand's im grossen und ganzen ganz ok.
    Gibt zwar paar Kleinigkeiten, die man verbessern könnte, aber für ein regelmäßiges Event, das dazu dienen soll sich Essenzen erspielen zu können ist es in Ordnung.

    Positiv:
    +Möglichkeit erspielbar seine Essenzen aufzuwerten
    +Neue Essenzen, die gerade den sehr elementgebundenen Magiern, aber auch allen anderen Klassen, die Möglichkeit bieten halbwegs frei vom Elementarschaden der hauptangriffsfertigkeit effektiv Schaden an den bossen zu verursachen.
    +Generelle Idee mit dem Sandsturm fand ich gut. Auch das man so für die speziellen Resistenzbuffs mal eine sinnvolle Anwendung hatte
    +Gut, das man die essenzwandler erst mal nicht im Inventar liegen hat

    Nicht so gut:
    - Die 3er Kombo am Ende ist kein wirklicher Endboss und gibt auch keine Drakenkerne
    - In Gruppe teils sehr unterschiedliche Essenzkerndrops und auch solo teils sehr unterschiedlich.
    Anmerkung: Meist reichte auf inf3 eine Runde solo für die 10, aber auch nicht immer.
    Niedrigste Runde waren bei mir 5 Stk. Inf3 solo.
    - Sehr viele Versuche notwendig, die Lila map zu bekommen und aufgrund der Reihenfolgenfestschreibung nützen die Versuche auch nicht für die farbenquest
    - Lila Essenzen mit bis zu 40% Eigenschaden masslos überzogen.

    Wünsche:
    * Einheitliche fixe Drops der 10 Kerne, so das auf höheren Modi ein Run ausreicht.
    * Ein Zugangsitem pro Mapzugang, unabhängig vom Mode, analog zu Vollmond, Neumond
    (Dann kann das Verhältnis von 3:1 Für Ports auch ruhig beibehalten werden.
    Derzeit 90 Scherben für einen inf-port sind masslos überzogen)
    * Lila Essenzen auf maximal 1-5% Eigenschaden reduzieren oder diesen besser noch ganz abschaffen, so selten wie die Zugänge sind.

    @Schatti:
    Du hast den Mechanismus nicht richtig verstanden.
    Der Schaden war %-tual ;) je mehr Leben du hast, desto mehr schaden.
    25% deines Lebens sind bei 10k und 200k gleichermassen 4 ticks :)
    Es sei denn, man hat resistenzen!
    In diesem Fall Feuerresistenzen.
    Insofern konnte man sinnvollerweise mit feuerschutz-buffs und rabe oder feuerhahn viel besser gegensteuern.
    Noch dazu war die Mitte sicheres Gebiet.
    Also Sternförmig von der Mitte aus agieren mit feuerschutz und schon sieht die Sache ganz anders aus :)

    Naja. Bedingt. Auf Quallvoll brauchte man bisweilen alle 8 Wellen, um die 80 Tau zu erzielen, auf inf3 meist 2-4 Wellen, so das man die ganz hohen Schadensticks gar nicht aushalten musste ;)
    Auch bekam man mehr Kerne für die Quest und mehr Elementsphären, so das eine Runde inf3 zwar 3 Zugänge kostete, dafür aber fast 3x so ergiebig war, so das man mit 3 Runden Quallvoll samt 3x8 Wellen auf das kam, was man mit einer Runde inf3 auch (meist) bekam, allerdings mit nur 2-4 Wellen und dem spielen/leeren je einer map ;)
    Ich persönlich empfand damit inf3 durchaus lohnenswerter als Quallvoll, vor allem unter dem Gesichtspunkt Zeit pro Ertrag.

    Xeru
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2020
    FrecheZicke gefällt dies.
  17. Lorindel

    Lorindel Kommandant des Forums

    Hi :)

    Ich glaub du hast da was missverstanden. Das mit der Tickrate vom Schaden bezog sich auf die Questreihe, die ich versucht habe soweit wie möglich durchzuspielen. Die meisten anderen haben die Quest immer abgebrochen. Ich wollte das halt austesten, übrigens 79,10% Rüstwert und 68-73% Widerstände, für die Modi Schmerzhaft und Qualvoll sollte das überhaupt kein Thema sein, da ohne zu sterben durchzukommen durch die komplette Questreihe.

    Bedenk auch mal Neulinge, die solche Events nicht auf Infernal 1 und höher spielen können, wie sollen die auf niedrigen Modi bei solchen Schadensdebuffs da durch kommen??

    Zur Erinnerung, Questreihe: Weißen Torbogen betreten, dann sollte ich den gelben betreten. Test das bitte beim nächsten mal aus. Zudem, meine Items sind alle Rang 7 und nicht die schlechtesten. Events sollen für alle spielbar sein. Wenn man aber gezwungen wird in niedrigen Mode zu spielen, und dort schon eine viel zu hohe Schadensrate existiert, wie sollen dann die Neulinge/Kleinen auf niedrigen Modi durch die Events kommen??

    Da stimm ich dir ja sogar zu, und wenn man keines der Pets hat?? Die Buffs nicht hat, weil nicht freigeschaltet, etc??

    Ich bin ein Petsammler, habe massig davon, den Feuerhahn glaube noch nicht. Bedenk auch du bitte, das man nicht immer nur von sich selber ausgehen sollte, man sollte sowas verallgemeinern, und da ist der Schadensdebuff auf den Modi Schmerzhaft/Qualvoll viel zu hoch angesetzt.

    Ich habs aus Testzwecken einfach mal gemacht. Mit 2 mal Lebensbuff kommt man nicht weit. Für jene die nicht im Forum unterwegs sind, woher wissen die, welche Widerstandbuffs man nutzen muss, erfährt man ja ingame nicht.

    LG Schattenherz
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2020
    Wernher65 gefällt dies.
  18. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hi Schatti,
    Rüstung ist für den Sturm nicht massgeblich, höchstens für die Gegner.
    Bei den Wiederständen zählt der gegen Feuer, was aber auch im Tooltip des aktiven Debuffs angezeigt wurde ;)

    Die vollen 8 Wellen musst du nicht machen für die Quest.
    Lediglich für die Errungenschaft, da aber ab inf1-inf4, was für Neulinge eher nicht relevant ist.
    Ohne 8 Wellen brauchst du nur länger für die 80 Tau, die die farbigen Tore Kosten.
    In den farbigen Maps gibt es keinen Sturm.

    Da der Sturmschäden %-tual ist, macht es ihnen weniger Schaden als dir.
    Wenn du mit 200k dank Lebensbuffs 10k schaden bekommst, würde ein neuling mit 20-40k ohne feuerbuff entsprechend 1-2k bekommen.
    Ggf. etwas mehr wegen kleinerer Resistenz als du.
    Nimmt er dann aber buffs kriegt er auf kleinem Modus sicherlich höhere Resistenz zusammen als du ;)

    Wie bereits gesagt, aufgrund der Mechanik, bringen dir die Lebensbuffs dort im Bezug auf den Sturm 0 Vorteil.

    Kaufbar für Gold im Lager des Wiederstandes.

    Steht im tooltip, wenn der Sturm aktiv ist. Also durchaus ingame zu finden.
    Hier im Forum wurde es von mehreren detailliert erklärt.

    Xeru
     
    Wernher65 und PugvonStardock gefällt dies.
  19. Dejavu

    Dejavu Boardanalytiker

    Hier tuts der scharfäugige Rabe, ist wesentlich effektiver.
    Ebenso Tonikum und Arznei / Feuerwiderstände sind besser als Lebensbuffs bei bedarf
    Da Leben immer prozentual abgezogen wird, sprich hast du mehr Leben wird dementsprechend mehr abgezogen
    [​IMG]
     
    Wernher65 und PugvonStardock gefällt dies.
  20. .Grmpf.

    .Grmpf. Foren-Herzog

    Warum der Feuerhahn als "Spezialist" nicht mehr Widerstände als der Rabe bietet will mir nicht einleuchten. Die Pets gehören mal überarbeitet.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen