Feedback Feedback zum Dragan-Event Februar/März 2020

Dieses Thema im Forum 'Gesprächsrunden zu aktuellen Themen' wurde von katbac gestartet, 21 Februar 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saabia

    Saabia Lebende Forenlegende

    Hallo Cosopt

    kannst du vielleicht mal was zu den Gruppenrunen beim Mage sagen- was Aki gemeldet hat- sind die verbuggt??

    Liebe Gruesse
    Saabia
     
    pommfritz und ak47TestServer gefällt dies.
  2. Dampfdämon

    Dampfdämon Forenprofi

    Herausforderung auf Fatal = Herold in der Zwischenwelt Inf 3 ?
    Na gut, jeder hat ne andere Idee von Herausforderung, aber das ist doch schon ein wenig heftig... Dagegen wirkt ja sogar Dragan auf Inf 4 einfach...
     
    pommfritz gefällt dies.
  3. Thomaline

    Thomaline Nachwuchs-Autor

    Ja, den Bericht habe ich von einem Gegner im Eisenwald bekommen und dieser Fuchs am Eingang hat ihn auch als Questgegenstand akzeptiert.
     
    pommfritz gefällt dies.
  4. ak47TestServer

    ak47TestServer Boardanalytiker

    Hallo @Saabia Ich denke, die Zauberer haben bereits aufgehört zu glauben, dass sie immer noch unterstützt werden. Sie haben andere Wege gefunden, sie laufen alleine und sie brauchen niemanden))) Sie haben eine "Heilung" namens "Mana", viel Mana:D.
    Wenn Cosopt schweigt, informiert er die Entwickler über unsere besorgniserregenden Gedanken.:D

    Ich werde mich kurz fassen und mein Feedback geben.
    Ich mochte das Ereignis von Dragan, ich möchte nicht, dass andere Ereignisse den "großen Indikator für Fortschritt" verderben. Beispiel: Jetzt tritt das Ereignis auch auf dem Testserver auf. Es gibt 7-8 Fortschrittsindikatoren (groß) - dies wird die Spieler sicherlich wieder abschrecken.
    Ich habe generell nicht empfohlen, diese Veranstaltung jetzt zu starten. Die Spieler sind nicht bereit für diese Art von Innovation, die Spieler sind noch nicht daran gewöhnt.
    Wir alle erinnern uns gut an die alten Ereignisse und sie haben uns sehr gut gefallen.
    Was hat dir an alten Ereignissen gefallen?
    - Ein kleiner Fortschrittsbalken.
    - eine interessante Reise.
    - Schwierigkeiten, die nur auf dem „harten Kern“ lagen.
    - Gute einzigartige Werke (fallen selten heraus), aber sie wurden sehr geschätzt.
    Ich möchte nicht, dass DSO in die andere Richtung dreht.
    Folgen Sie dieser Straße - wo es immer gut ist.
     
    pommfritz und spider-aldi gefällt dies.
  5. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    mutige entscheidung mann weis nie was BP in zukunft vor hatt
    ich für mein teil habe oft was verwahrt fürs nächste mal und wurde dann sehr entteuscht dases dann rausgenomm wurde mitlerweile muste ich viele event sachen entsorgen die ich hart erarbeitet hatte und nix beckomm dafür

    die 4 dropen selten auch mal perlen aber nicht mehr wie die normalen mops auch
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 1 März 2020
    pommfritz gefällt dies.
  6. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Für alle auf der Suche nach der 'Hauptrolle', nicht aufgeben.
    Meine Rollenbilanz ist nun:

    1x tödlich Dragan solo mit Zwerg
    1x Inf4 Dragan Gruppe mit Zwerg
    1x schmerzhaft 1er Amphore Eisenwald solo mit DK

    Viel 'Glück'!
     
    pommfritz gefällt dies.
  7. PugvonStardock

    PugvonStardock Allwissendes Orakel

    Das gehört zu der Quest:
    - Eisiger Zusatz 2/3
    - Sammel einen Bericht von Gegnern im Eisenwald bei Nacht
     
    pommfritz gefällt dies.
  8. Magierin88

    Magierin88 Nachwuchs-Autor

    Hallo zusammen,

    also erstmal vielen Dank für den Mantel- und Premi-Bonuscode. Manche finden das schon selbstverständlich, ich bin immer wieder erfreut darüber, wie motiviert man gleich ins Spiel startet, wenn man einen kleinen Booster hat :)

    Bisher habe ich die ersten zwei Balken und einen Teil von dritten Balken gefüllt. Ich kann nur sagen, dass ich das Event echt gut finde! Es ist einfach für jeden was dabei: Spieler, die es einfacher wollen können sich auf Teile des Events konzentrieren und greifen trotzdem echt nette Belohnungen ab und alle, die sich langweilen können sich zusätzlich auf schweren Maps und mit zusätzlichen Quests austoben und auch mehr Belohnungen sammeln.
    Man muss einfach ein bisschen vom alten Event aus umdenken. Ich weiß noch nicht, wie ich es finden soll, dass es jetzt zwei Dragans gibt ... hmmm, etwas strange, aber ich lass mich da jetzt mal drauf ein.

    Ja, ich hatte noch Fluchperlen über, aber selbst ohne farmt man sie relativ schnell (nein, ich zocke meist nicht auf infernal) und da man sich im ersten Balken sowieso erstmal auf die Fluchperlen konzentrieren muss geht das ganz automatisch. Bei den mächtigen Fluchperlen empfehle ich allen: Macht eure täglichen Herausforderungen (Dragan killen und alle 9 Herausforderungen abschließen) und öffnet gaaanz viele Amphoren, dann schafft ihr es auch solo nach spätestens 2 Tagen, alle Statuen frei zu schalten, egal auf welchem Schwierigkeitsgrad und auch fürs Dragan-Kloppen ist dann genug da.

    Spielereien, wie brennende Felder (Finsterweiden) oder zu öffnende Gitter im Boden (Schwefelöde), etc. machen das Spiel interessanter und nicht lästig. Genießt ein bisschen das Spiel, ich erinnere mich an frühere Zeiten, wo die Spieler noch entdecken und nicht immer gleich mit allem an Tag 1 durch sein wollten. Was haben Belohnungen auch noch für einen Wert, wenn sie so leicht zu haben sind? Und dass man beim Bodenbrecher-Angriff des Kopflosen ein Oneshot ist - so what? Ausweichen? Taktisch spielen? Adrenalin-Kick suchen? :D:D:D

    Weiteres Positives:
    - Super Idee mit den kopflosen Bossen, die auf den Außenmaps eingeführt wurden, ebenso wie die Kostüme dazu, auch wenn sie mir leider noch nicht gedroppt sind
    - Cooles Pet und wie immer wunderschöne Grafik und Animation (muss man auch mal sagen ...)
    - Fortschrittsbalken sind gut machbar und Belohnungen ordentlich
    - Herausforderungsmaps wurden sehr sinnvoll als Bonusmaps integriert und der Gefechtsplatz hat einen Sonderposten behalten
    - Super viele Amphoren und Schlüssel dazu
    - Gruppenkisten sind eine nette Idee und dass sie nicht zwingend zu öffnen sind auch :D

    Negatives:
    - Sehr schade, dass man zur schwarzen Witwe nicht mehr separat ins Fahle Grab kann
    - Dass man Questgegenstände (Berichte, Male, etc) im Inventar sammelt ist total okay, aber die Items für das Gnom-Pet (Hörner, Ohrring, etc.) und für die craftbare Dragan-Waffe (Waffenbauanleitung, Düstererz, Waffensteine) könnte echt im Event-Zutatenbeutel landen
    - Ich war bisher nur beim "alten" Dragan, da ich die Schriftrolle noch nicht habe, dabei ist mir aufgefallen, dass die Droprate des Dragan-Sets wirklich mies ist, dafür droppen bei ihm ständig Gegenstände vom Roshan-Set ... ähm ... ist das gewollt? :confused:o_O
    - Hier handelt es sich eher um eine Bitte, als um einen Kritikpunkt: Ich fände es so cool, wenn man die Cafting-Items für die Fäulnismähre wieder sammeln könnte. Mir fehlt seit Jahren nur noch ein Teil und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich es irgendwann noch erspielen oder aus einer Amphore ziehen kann.

    Ich würde mich freuen, wenn manche in der Community ein bisschen bescheidener wären und nicht erwarten würden alles hinterher geworfen zu bekommen, das war mal definitiv anders^^
     
  9. spider-aldi

    spider-aldi Junior Experte



    Kann meinen Vorgänger nur zustimmen in allen Punkten...
     
  10. Sternfeuer

    Sternfeuer Routinier

    Ach, ich denke ich werde sie dann auch einsetzen.

    Lustigerweise ist mir bei meinem Nebenchar grad eben, die zweite Schriftrolle aus ner 1er-Amphore gedroppt. :D
    Da kann ich ja jetzt die erste Schriftrolle auch ruhig bei Janus Fuchs abgeben. ;)
    Und wenn ich die Zeit zu finde, die Quest mit dem sammeln der Feuer/Gift/Blitz/-Eismale zubringen.

    So ein Glück hätte ich mal gerne mit meinem Mainchar, aber naja, man kann ja nicht alles haben. :rolleyes:



    Mit freundlichen Grüßen. :)



    PS: Ich für meinen Teil nehme an, das man die Geheimnisvolle Schriftrolle, künftig für jedes Dragan-Event auf neue benötigen wird.
    Von daher kann es sicherlich nicht schaden, wenn man mehr als eine findet, diese sicher zu verwahren, statt diese zu verkaufen.
    Nun, man wird sehen. ;)
     
    pommfritz, B1acKwu1F und jordywinchester gefällt dies.
  11. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    Genau das nehme ich auch an.
    Ich glaube nicht dass die Questketten zum Nächsten Dragan-Event geändert werden.
     
    pommfritz, B1acKwu1F und jordywinchester gefällt dies.
  12. paul21061969

    paul21061969 Lebende Forenlegende

    GW
    ich hab immer noch keinne und das bei keinem von meinen 4 chars
    da ich nie amphoren schlüssel verbraucht hatte hab ich ne menge gesamelt die jetzt aber fast wech siend und nix is gedropt
     
    pommfritz gefällt dies.
  13. Xerustes

    Xerustes Foren-Graf

    Hallo zusammen,

    dann auch mal ein kurzes Zwischenfazit von mir zum Event. :)

    Bisher spielt sich das Event sehr schön und ich finde die Überarbeitung ist BP ganz gut gelungen.
    Zwar mutete am Anfang die Burg recht leer an :eek:, aber nachdem man die entsprechenden Sachen freispielt füllt sie sich ja mit und mit.:D

    Mit den Gruppenkisten und den darin enthaltenen Fluchperlen, wie gruppenrunen ist für die Gruppenspieler etwas dabei.
    Der althergebrachte Dragan farmt sich in Gruppe ebenfalls schneller aufgrund der Synergie und Gruppenboni und kostet, wenn in einer Gruppe auf Augenhöhe jeder eine Perle wirft, auch deutlich weniger als für Solisten.

    Solisten können auf der anderen Seite aber dank der Perlen aus den Wiederholerkisten auch bequem die Maps Farmen und haben mit Gefechtsplatz und dem neuen Dragan auch ihre Highlights :)

    Spieler die noch im Aufbau sind können über die Belohnungen gute Fortschritte machen und mit ihren Roten Perlen recht einfach Gruppen für Dragan inf4 finden als Perlenspender.

    Somit sollte für jeden was dabei sein. :)

    Mir selbst ist die Schriftrolle irgendwo zwischen Run 20-30 bei Dragan inf4 gedroppt. In Amphoren lief sie mir trotz zahlreicher geöffneter Amphoren auf unterschiedlichen Modi nicht über den Weg.
    Auch gemäss der Erfahrungen aus meinem Umfeld scheint Dragan da die erfolgversprechenste Option zu sein.

    Ein bisschen Kritik gibt's dann auch noch :)
    Die zusatzmaps sind dann doch recht selten (zumindest waren sie das bei mir bisher) und wenn man Balken 2 fertig hat, bringen sie einem eigentlich nix mehr (Ausnahme Witwe)
    Wenn man im 3. oder 4. Balken ist und für die Male wieder die 4 Maps läuft, hat man wenig Anreiz in das Zusatzgebiet zu gehen, nur weil einem da in der Endkiste eine rote Perle droppen könnte.
    Der Rest bringt einem nix. Das macht man mal als Gaudi und danach lässt man das Tor Tor sein.
    Hier wäre es schön, wenn zum einen diese Gebiete öfter kämen, wenn man den Fortschritt noch braucht, oder es dort wenigstens Male gäbe, wenn man deswegen nochmal Gebiete macht oder dort dann irgendein Fortschritt für Balken 3/4 zu holen wäre.
    Eine fixe rote Perle wäre ebenfalls ein Grund sich so ein Gebiet dann noch zu geben ;)
    Hier wäre also relativ leicht nachbesserbar.

    Das die Witwe kein fixes Gebiet mehr hat ist sicherlich für den einen oder anderen blöd, für mich wäre das ok wenn man wenigstens beim Auftauchen des Portals den Schwierigkeitsgrad wählen könnte.
    Wenn ich für Runen oder Perlen ein Gebiet auf kleinem Modus farme, will ich aber trotzdem auf hohem Mode zur Spinne gehen können.
    Auch das ist sicherlich eine machbare Änderung, die den Gesamteindruck des Events verbessern würde.
    Hier könntet ihr dann direkt noch euren Mantel aufwerten und dann eine höhere Chance auf witwenportale einbauen.
    Für Witwe normal oder schmerzhaft, braucht das allerdings wohl kaum jemand ;)

    Das war's aber auch schon mit der Kritik meinerseits. Der Rest spielt sich bisher soweit gut :)

    In diesem Sinne allen noch viel Spaß und Erfolg beim Event.

    Xeru
     
    pommfritz, giulie, Celinitat und 5 anderen gefällt dies.
  14. Susi58

    Susi58 Foren-Graf

    Für alle,die noch auf die Schriftrolle hoffen...
    Nachden sie mir vor einigen Tagen bei Dragan INF III gedropt ist,
    habe ich sie heute nochmals aus einer 1er-Amphore (oben beim alten Dragan) erhalten!
    Es ist also ein Drop sowie als auch möglich!;)

    LG
    Susi:)
     
    pommfritz und B1acKwu1F gefällt dies.
  15. thermogoth

    thermogoth Kommandant des Forums

    Zur Halbzeit ein Zwischenfeedback.

    Ich gebe zu, dass ich am Anfang sehr skeptisch war. Bei den früheren Events waren die Fluchperlen stets ein kanppes Gut, da man sie nicht nur für die Nebenmaps, sondern auch für die Minis brauchte. Insofern war ich einerseits froh, noch ein paar K gebunkert zu haben, und gleichzeitig geschockt, wie leer die Burg und wie mager die Drops waren.

    Allerdings hat sich herausgestellt, dass sich hier etwas entscheidendes geändert hat, denn der eigentliche Schlüssel sind nun die mächtigen Perlen. Da konnte ich nach und nach die Nebenmaps freischalten, und per Forschrittsbalken und Daily kamen immer genügend zusammen, so dass man spürbar voran kam. Ein wichtiger Aspekt waren hier aber auch die Amphorenschlüssel - sowohl dass sie oft aus den Kisten purzelten, als auch dass man sie hier wirklich einsetzen musste/sollte.

    Außerdem hatte ich Glück mit einem frühen Rollendrop, und konnte dank Bonuscode-Mantel den 3. und 4. Balken recht zügig vollmachen. Das ist dahingehend aber auch ein massiver Kritikpunkt, dass diejenigen, bei denen die Rolle auf Teufel-komm-raus nicht droppen wollte, kaum eine Chance hatten, weiter zu spielen, was eine erhebliche Motivationsbremse ist und für jede Menge Frust sorgt. Klar, Neujahrsevent + Shop sind Alternativen. Aber dass der freie Zugang zu einem essentiellen Teil des Events derart glücks- / geldabhängig ist, ist ein ganz fetter Minuspunkt. Das hätte man viel eleganter durch eine Quest (mache irgendwas x-mal) lösen können.

    Außerdem vermisse ich die Mini-Events, für die das zufällige Erscheinen der Bonusmaps kein wirklicher Ersatz ist. Und ich habe noch nie so dermaßen viele Abstürze, Nebula-Errors etc gehabt wie in diesem Event. Völlig egal, ob man grad eine Map betrat, das Inventar sortierte, oder in Kingshill in der Gegend herumstand, ständig musste man mit einem Freiflug rechnen. Das schlimmste war ein Nebula-Error mitten in einem Dragan-Run. Ich konnte zwar rechtzeitig zurück in die Map, dafür waren die Laser unsichtbar und ich bin am laufenden Band gestorben. Auf diesen Bug, der aus alten Zeiten noch zu vertraut ist, hätte ich gern verzichten können.

    In Kurzform:

    + Hervorragende Belohnungen aus Fortschritt und Kisten
    + frei wählbarer Schwierigkeitsgrad / variables Tempo
    + gutes "Feeling" beim nacheinander Freischalten der Bereiche = man hat immer was zu tun, Abwechslung etc
    + sowohl für Gruppenspiel, als auch für Einzelkämpfer spielbar


    - unberechenbarer Glücksfaktor bei einem wichtigen Event-Item (Rolle)
    - im Vergleich zu früher langweiligere Quests / Nebenmaps
    - keine Mini-Challenges
    - erhebliche technische Probleme
    - Missverhältnis zwischen normalen Fluchperlen (an denen man nun fast erstickt) und mächtigen (die man viel häufiger bräuchte).
    Hier wäre eine Quest a la "Ein fairer Tausch" (aus dem Viscanium-Event, wo man beim zwielichtigen Jon unreines gegen reines umtauschen konnte) eine wunderbare Lösung.

    Fazit:
    Dragan war schon immer ein mehr als solides Event gewesen, ein Klassiker sozusagen, wenn nicht gar ein Highlight. Die aktuelle Version ist spürbar anders, dabei nicht unbedingt schlechter, aber auch nicht wirklich besser als früher.
     
    pommfritz und Retired18 gefällt dies.
  16. Retired18

    Retired18 Stammspieler

    Hi @thermogoth, Du greifst einige wesentliche Punkte auf, die ich für mein eigenes Fazit schon notiert hatte. Kann ich mir jetzt schenken :D.
    This! Bin zu 100% Deiner Meinung. Ein Zufallsfund (in der BP-typischen riesigen Zufalls-Bandbreite) als Voraussetzung für das Weiterspielen des Events geht in dieser Form gar nicht. Da muss sich BP nicht wundern, wenn die "Pechvögel" irgendwann vom Event (oder dem Spiel!) die Faxen dicke haben und hinschmeissen (und nicht jeder hat rechtzeitig zum Event 50k Ander flüssig). Sowas gehört - wie vorgeschlagen - in eine Quest oder z.B. in den Fortschrittsbalken. Die derzeitige Glücks-Lösung ist Murks.

    Kaufe ich auch sofort! Gerade wenn diese verflixte Rolle nicht droppen will, braucht man u.U. eine grosse Anzahl roter Perlen für die kleine Dragan-Map. Irgendeine Tauschoption Fluchperle/mächtige Fluchperle wäre eine erhebliche Verbesserung (und nicht jeder mag Random-Gruppen-Spiele). Auch die nach dem Abschluss des zweiten Balkens eigentlich überflüssigen Random-Maps (außer Fahles Grab) könnte man durch eine rote Perle in der Kiste über die Event-Laufzeit interessanter machen.

    Auch hier bin ich dabei. Ergänzung: Dass Dragan jetzt auf zwei Maps haust, ist ...äääh schräg bis "storytechnisch" einfallslos.
     
    pommfritz und thermogoth gefällt dies.
  17. cosopt

    cosopt Board Administrator Team Drakensang Online

    Hallo Helden von Dracania,


    Danke für euer weiteres Feedback, welches wir entsprechend aufnehmen und weiterleiten.

    Nachfolgend werden ein paar Beiträge von Usern aus dem Feedbackthread verlinkt, deren Inhalt stetig wiederaufkommende Fragen mitunter beantworten können und für all diejenigen, die ggf. Probleme haben ins Event reinzukommen, einen brauchbaren Ansatz bietet. Danke an dieser Stelle für die jeweiligen Schreiber/innen. ;) - Die Liste wird fortlaufend erweitert.

    ----

    @ Magierin88:
    Das Roshan-Set (sowie die klassenspezifischen Pendants) gehören nunmal zu den World-Unique-Drops, insofern ist hier häufiges Auftauchen vollkommen normal. Die Droprate der Dragan-spezifischen Uniques war bereits beim letzten Mal schon nicht hoch. :)


    @ Saabia:
    ak47TestServer hat doch lediglich gemeldet, dass die Magier etwaige Runen "nutzlos" finden. Das hat nichts mit "verbuggt" zu tun. (Wenn "nutzlos" gleichbedeutend mit "verbuggt" wäre, dann wäre 90% der Ausrüstung "verbuggt, weil nutzlos". :D )


    @ Thomaline + PugvonStardock:
    Danke euch Beiden. :) - Habt ihr zufällig darauf geachtet, ob die Berichte für die Schwefeleinöde und die Ausgrabungsstätte zu ihren jeweiligen Maps passten und es ggf. nur den Eisenwald betrifft? :)


    Mit freundlichen Grüßen,
    Cosopt
     
    pommfritz und Saabia gefällt dies.
  18. Thomaline

    Thomaline Nachwuchs-Autor

    Die anderen Berichte haben gepasst, soweit ich mich erinnere. Gelesen habe ich sie alle und mir ist kein Fehler aufgefallen.
     
    pommfritz gefällt dies.
  19. Konstructor

    Konstructor Admiral des Forums

    So gut das Event auch gelungen scheint, ein ganz großer Kritikpunkt bleibt für mich.
    DSO sollte sich endlich mal entscheiden ob nun Gruppenspiel gefördert werden soll oder nicht.
    Ein Event dessen Hauptteile ausschließlich solo zu absolvieren sind ist dem Gruppenspiel nicht förderlich.
     
    pommfritz und jordywinchester gefällt dies.
  20. troll1009

    troll1009 Admiral des Forums

    diese mischung, aus solo und gruppe, finde ich wiederum sehr, sehr gut.
    was nur fragwürdig erscheint: diese roten perlchen, die sehr spärlich zu bekommen sind. noch fragwürdiger als diese ist der dritte balken mit seinen rabenperlen! viele wege führen nach rom, aber ich scheine da in meck-pomm angestrandet zu sein. war jedenfalls der falsche weg. über die belohnungen kann man wohl nicht meckern.
    schon die ersten quests ziehen sich unnötiger weise in die länge. doch wenn man diese geschafft hat, macht es wiederum auch spass. beim zweiten balken kommt jedenfalls keine langeweile auf.
    nur, was wurde aus dem guten, alten dragan gemacht? dragan-ablauf ist jedenfalls nicht mehr wiederzuerkennen.
    mir fehlt da etwas weil das verhältnis nicht stimmt: eine möglichkeit der wandlung einfacher perlen in mächtige, die mir wegen mangels, das weiterkommen mehr als erschweren. und ab da scheint mir halt auch gruppenrun sinnvoll.
    mögen die mächtigen perlen über uns kommen...
     
    pommfritz und thermogoth gefällt dies.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen